Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 32 Jobs in Hamburg

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 26
  • Bildung & Training 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Glas- 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 32
  • Ohne Berufserfahrung 30
Arbeitszeit
  • Vollzeit 25
  • Teilzeit 24
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 29
  • Befristeter Vertrag 3
Sozialarbeit

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) Hilfen zur Erziehung

Mi. 01.07.2020
Hamburg
2020-102-si! Pädagogische Fachkraft (m/w/d) „Hilfen zur Erziehung“ Voll- oder Teilzeit, in Hamburg Die si! soziales & innovation gGmbH verbindet seit 2017 die Kinder-, Jugend- und Familienhilfe mit dem breiten berufsvorbereitenden und –bildenden Angebot der Stiftung Berufliche Bildung. Die si! gGmbH bietet neben den Hilfen zur Erziehung (§§ 30, 31, 34 (teilbetreut), 35 SGB VIII) auch Schulbegleitung (§ 54 SGB XII), Sozialpädagogisch begleitetes Jugendwohnen (§ 13,3 SGB VIII) in Neugraben und mit dem Projekt-Café Dill aufsuchende Sozialarbeit (§ 16 h SGB II) an. Mit der SocialAcademy bieten wir zudem ein internes Fortbildungsformat für pädagogische und psychologische Fach- und Führungskräfte und solche, die es werden wollen. Die Stellenkennung lautet: „2020-102-si! pädagogische Fachkraft“ Ab sofort suchen wir laufend erfahrene pädagogische Fachkräfte, die mit Herz, Humor und Fachkompetenz unser Team verstärken. Betreuung von Jugendlichen und Jungerwachsenen im Rahmen von §34 teilbetreut (ohne Nachtdienst) und der „Intensiven sozialpädagogischen Einzelbetreuung“ gemäß § 35 SGB VIII Diese Hilfen richten sich an Jugendliche von 16-21 Jahren, die im trägereigenen Wohnraum leben und noch viel Unterstützung bei ihren Verselbständigungsprozessen benötigen. Begleitung und systemische Unterstützung von Familien im Rahmen der „Sozialpädagogischen Familienhilfe“ gemäß §31 SGB VIII Begleitung von Kindern (ab Schulalter), Jugendlichen und Jungerwachsenen im Rahmen des „Erziehungsbeistand“ oder der „Betreuungshilfe“ gemäß §30 SGB VIII Als pädagogische Fachkraft arbeitest du vertrauensvoll und professionell mit den Klient*innen und reflektierst deine Arbeit interkollegial und supervisorisch Ein intensiver, wertschätzender, offener und konstruktiver Austausch im Team Anspruchsvolle Dokumentationspflichten Mitwirkung am Aufbau und der Weiterentwicklung der si! gGmbH Hilfeplan- und Fachgespräche mit verschiedenen Akteur*innen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Vernetztes Arbeiten nach innen und außen Gremienarbeit, Fachzirkel und sozialpolitisches Engagement Abgeschlossenes Studium als Dipl. Sozialpädagoge/in oder vergleichbare Qualifikation (Bachelor of Arts, Master of Arts) Abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung und mehrjähriger Berufserfahrung in der Jugendhilfe (§§ 30, 34, 35 SGB VIII) Mehrjährige Erfahrungen in der Arbeit mit belasteten Kindern, Jugendlichen und Familien (§§ 30, 31 SGB VIII) Sicherheit im Auftreten und eine empathische Haltung Ideenvielfalt in der Arbeit und ein offener als auch konstruktiver Umgang mit schwierigen Situationen Hohe Eigenverantwortung, Ausdauer- und Reflexionsfähigkeit Kreativität in der Entwicklung von Lösungsstrategien Leidenschaft zur aktiven und kollegialen Arbeit in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Bereitschaft zur Teamarbeit und zum selbstständigen Arbeiten Rechtliche Grundlagenkenntnisse Kenntnisse über die Behördenstrukturen Hamburgs Bereitschaft zur sozialraumorientierten Arbeit Bereitschaft zur Fortbildung und Supervision Bereitschaft an unterschiedlichen Einsatzorten Hamburgs zu arbeiten eine spannende und verantwortungsvolle Tätigkeit ein junges, aufgeschlossenes, humorvolles und erfahrenes Team mit Crossover-Kompetenzen in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, der beruflichen Bildung, der Suchthilfe, der Sozialpsychiatrie und der internationalen Arbeit eine agil ausgerichtete Unternehmensführung mit Projektentwicklungsansätzen, die an den Menschen, mit denen wir arbeiten, orientiert sind ein hohes Maß an Selbstständigkeit im Arbeiten eine Einarbeitung in die vorhandenen und sich entwickelnden Strukturen Kommunikation und Reflexion auf unterschiedlichen Ebenen Konfliktklärungsbereitschaft und Fehlerfreundlichkeit Innovationsworkshops, um „Outside the box“ denken zu können mit der SocialAcademy ein Format, das Vernetzung in die Fachöffentlichkeit und Knowledge-Sharing ermöglicht 30 Tage Urlaub bei 39 Stunden Arbeitszeit/Woche Supervision und kollegiale Beratung einen Zuschuss zum HVV-ProfiTicket die Nutzung von car2go in dringenden Angelegenheiten ein Diensthandy Vergünstigungen zum Training in den ON STAGE Training Centern die Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge wöchentlich frisches Obst und Müsli ein unbefristetes Arbeitsverhältnis 
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d) Dipl./BA oder ähnliche Qualifikation für ambulante Hilfen zur Erziehung

Mi. 01.07.2020
Billstedt
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge (m/w/d) Dipl./BA oder ähnliche Qualifikation für ambulante Hilfen zur Erziehung ab 01.08.2020 möglich, unbefristet, 30-39 Stunden/Woche, in Hamburg (Billstedt) Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Im IB Hamburg arbeiten ca. 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an insgesamt über 70 Standorten. Wir arbeiten sehr eng in den jeweiligen Sozialräumen vernetzt und kooperieren dort mit Behörden und anderen für die Arbeit relevanten Institutionen. Die Schwerpunkte unserer Tätigkeit liegen in der sozialen Arbeit im SGB VIII, SGB XII, den Freiwilligendiensten (FSJ und BFD), der Kinderförderung und Bildung, der Jugendsozialarbeit, Sozialraumprojekten und Migrationshilfen sowie im Arbeitsfeld Bildung und Beschäftigung. Wir suchen zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen*eine Sozialpädagogen*Sozialpädagogin Bachelor/Diplom oder mit vergleichbarer Qualifikation für das Team der ambulanten Hilfen zur Erziehung in Hamburg (Billstedt). Aufsuchende Unterstützung und Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Familien überwiegend mit Migrationshintergrund als Sozialpädagogische Familienhilfe oder Erziehungsbeistand. Die Klient*innen weisen einen erhöhten erzieherischen Bedarf aus, der durch das Jugendamt festgestellt wird. Aktivierung persönlicher Ressourcen und lebensweltorientiertes Arbeiten Pädagogisches Arbeiten nach dem IB Konzept für Migranten und Flüchtlinge Beratung und Unterstützung in der Erziehung Kooperation mit Jugendamt, Schulen, Gesundheitswesen und anderen Einrichtungen enge Zusammenarbeit in einem unterstützenden Team systematische Einarbeitung Dokumentation und Berichtswesen Erfahrung in der Arbeit mit der Zielgruppe: belastete Familien sowie Kinder und Jugendliche mit erhöhtem erzieherischem Bedarf gerne sehr gute Sprachkenntnisse z.B. Türkisch, Farsi/Dari oder Portugiesisch Rechtskenntnisse im SGBVIII zeitliche Flexibilität wochentags Empathie und Konsequenz Professioneller Umgang mit Nähe und Distanz Teamfähigkeit und Eigenständigkeit Verantwortungsbewusstsein und respektvoller Umgang mit der Zielgruppe Bereitschaft zur Mitarbeit in Planungs- und Konzeptionsfragen und zu regelmäßigen Fort-/Weiterbildungen eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein Qualitätsmanagement nach EFQM Leitlinien zum Schutz von Minderjährigen IB-eigene Tarifverträge und Zusatzleistungen Weihnachtsgeld & zusätzliche betriebliche Altersvorsorge ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, 30 Tage Urlaub HVV-Proficard kostenfreie Betreuung in IB-eigener Kindertagesstätte regelmäßige Supervision Benefits für Mitarbeitende Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Pädagogen (m/w/d) als Sprachförderkraft

Di. 30.06.2020
Hamburg
Der Hamburger Schulverein von 1875 e.V. ist ein freier gemeinnütziger Träger der Jugendhilfe und Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtverband. In insgesamt 15 Kitas, 15 GBS- sowie fünf GTS- Standorten betreut der Verein aktuell etwa 4.800 Kinder im Hamburger Stadtgebiet. Zusätzlich betreibt der Hamburger Schulverein insgesamt sechs Kinder-, Jugend- & Gästehäuser. Zu unserem Team gehören derzeit insgesamt ca. 480 Mitarbeiter. Aktuell suchen wir für unsere Einrichtung in Hamburg-Osdorf eine pädagogische Fachkraft u.a. für die Umsetzung des Bundesprogramms „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ in Teilzeit mit 30 Wochenstunden (davon 19,5h Sprachprogramm). Weiterentwicklung und Übernahme der Sprachförderung im Rahmen des Bundesprogramms Umsetzung sowie nachhaltige Verankerung der Programmschwerpunkte: alltagsintegrierte sprachliche Bildung, inklusive Pädagogik und Zusammenarbeit mit den Familien Im Tandem mit der Kita-Leitung: Weiterentwicklung der Einrichtungskonzeption im Hinblick auf frühkindliche alltagsintegrierte sprachliche Bildung Beratung, Begleitung und fachliche Unterstützung des Kita- Teams in Bezug auf Sprachbildung abgeschlossene Ausbildung als Erzieherin, Sozialpädagogin oder vergleichbar Qualifikation bzw. Fortbildung in dem Bereich der Sprache Begeisterungsfähigkeit und Spaß an neuen Herausforderungen liebevoller und offener Umgang mit Kindern Empathie und soziale Kompetenz Befristet für die Laufzeit des Projektes – vorerst bis 31.12.2021 Vergütung nach Tarifvertrag AVH 30 Tage Urlaub im Jahr Jahressonderzahlungen Zuschuss zum HVV-Profi-Ticket Betriebliche Zusatzaltersvorsorge Vielfältiges Fortbildungsangebot bei namhaften Fortbildungsträgern Benefits, wie z.B. Ermäßigungen für Fitnessstudios oder Autovermietungen
Zum Stellenangebot

Dozent (m/w/d) für die Schwerpunktfächer EDV und Deutsch

Di. 30.06.2020
Hamburg
Wir sind eine bundesweit agierende Unternehmensgruppe im Bereich der Beruflichen Rehabilitation. Unser oberstes Ziel ist es, Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen wieder eine Teilhabe am beruflichen und damit am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Durch unser Netz von handlungsstarken Niederlassungen und Mitarbeitern sichern wir den Kompetenzvorsprung und die Innovationsfähigkeit im Wettbewerb für unsere Teilnehmer. Für unseren Hauptsitz in Hamburg suchen wir in Festanstellung einen Dozenten (m/w/d) für die Schwerpunktfächer EDV und Deutsch. Sie führen den Unterricht unter Einhaltung von Lehrplänen durch Sie tauschen sich mit der Schulleitung und den beteiligten Rehacoaches aus Sie verfügen über einen entsprechenden pädagogischen Abschluss bzw. einen Fachschulabschluss/Berufsabschluss und die Ausbildereignung Sie verfügen über Erfahrungen in der Beruflichen Rehabilitation bzw. vergleichbare Erfahrungen in der Arbeit mit Rehabilitanden Es zeichnet Sie eine ressourcen- und lösungsorientierte Haltung sowie eine strukturierte und selbstorganisierte Arbeitsweise aus Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in flachen Hierarchien. Wir arbeiten mit Menschen für Menschen - was gibt es Sinnvolleres? Unsere Mitarbeiter sind aus sich heraus mit Motivation, Freude, Fröhlichkeit und Herz bei der Arbeit!
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d), Diplompädagoge (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation

Di. 30.06.2020
Harburg
Das Sozialkontor bietet Menschen mit Behinderung und Menschen mit psychischer Erkrankung Assistenz- und Wohnangebote, Pflege, Therapie, Hortbetreuung, Treffpunkte sowie Quartiersentwicklung und Freizeit- und Bildungsangebote. Die Treffpunkte des BHH Sozialkontor unterstützen Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung, die in ihrer eigenen Wohnung leben und in bestimmten Teilbereichen ihres Alltags Beratung oder Hilfestellung benötigen. In der Region Landkreis Harburg / Buchholz ist ein Arbeitsplatz in Teilzeit zu besetzten. Zusammenarbeit mit Fachbehörden und Kostenträgern Antragstellung, Hilfeplanung und Berichtswesen Beratung und Unterstützung im Rahmen der Einzelfallhilfe Netzwerk- und Treffpunktarbeit Planung und Durchführung von Fachgesprächen Studium der Sozialpädagogik Engagierten Einsatz und möglichst Erfahrung in der ambulanten Eingliederungshilfe Fähigkeit und Bereitschaft zu selbständigem Arbeiten und flexibler Arbeitszeit setzen wir voraus Gern mit eigenem PKW zum Einsatz für dienstliche Zwecke Attraktiver Tarifvertrag mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld 30 Tage Jahresurlaub HVV-ProfiTicket mit Arbeitgeberzuschuss Betriebliche Altersvorsorge (VBL) Verschiedene Gesundheitsangebote (z. B. Hansefit)
Zum Stellenangebot

Erzieher oder Pädagogen oder Sozialpädagogische Assistenz (w/m/d) im Kita-Bereich

Di. 30.06.2020
Hamburg
SterniPark ist ein anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe sowie Mitglied im DPWV. In Hamburg betreibt SterniPark mehrere Kindertagesstätten. In den 20 Kindertagestätten und zwei Waldkindergärten werden ca. 2.000 Kinder im Alter von 0 - 6 Jahren in Krippen- und Elementargruppen betreut. Zugleich betreibt SterniPark einen Kinder- und Ferienhof in Langballig im nördlichen Schleswig-Holstein und drei Mutter-Kind-Häuser in Satrup, Hamburg und Halle/Saale. Begleitung und Betreuung der Kinder im Kita-Alltag. Organisation und Planung des Kita-Alltags. Pädagogische Arbeit mit den Kindern. Eine vertrauensvolle Bezugsperson für die Kinder sein. Die Kinder in Ihrer Entwicklung stärken und die Kinder in die Selbständigkeit begleiten. Eigene Ideen bei der Gestaltung des Kita-Alltags einbringen. Gute Kommunikation zu den Eltern pflegen. Vertrauen ins Gelingen der Kinder haben und die Kinder mutig sein lassen. Ein abgeschlossenes Pädagogik-, Erziehungswissenschaften- oder Psychologiestudium, ein staatlich anerkannter Abschluss als Erzieher/in oder ein vergleichbarer Abschluss oder Ausbildung zur SPA. Erste Erfahrungen im Kita-Bereich. Sie kennen die Abläufe im Kita-Alltag. Sie sind ein respektvoller Partner für Kinder und Eltern. Sie sind weltoffen und leben dies den Kindern vor. Sie begleiten engagiert, krativ und liebevoll Ihre Gruppe. Leidenschaftlich bei der Arbeit mit jungen Menschen. Den Kindern Geborgenheit geben. Weitere Eigenschaften/ Fähigkeiten: gute Kommunikationsfähigkeiten, Belastbarkeit, Empathie, Offenheit, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit. Eine offene und wertschätzende Atmosphäre. Ein innovatives pädagogisches Konzept. Regelmäßige interne und externe Weiterbildungen. Zahlreiche Incentives wie betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zur HVV-Card, betriebliches Gesundheitsmanagement und eine jährliche Sonderzuwendung. Krippen- und Kindergartenplätze zu Mitarbeiterkonditionen. Planungssicherheit durch unbefristete Verträge. Bezahlung nach dem TVöD SuE. Die Zahlung einer Umzugspauschale (bei Wohnortwechsel). Gerne stellen wir Ihnen unsere Einrichtung bei einem persönlichen Gespräch vor und geben Ihnen einen ersten Einblick in unseren Arbeitsalltag.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in / Erzieher*in (m/w/d) Sozialpsychiatrie

Mo. 29.06.2020
Hamburg
Die Margaretenhort gGmbH ist ein in Hamburg-Harburg ansässiger innovativer Träger der Kinder- und Jugendhilfe, der die Bedarfe der Menschen im Hamburger Süden aufnimmt. Gute Arbeit zu leisten, bedeutet im Margaretenhort am Nutzer*innenwillen ausgerichtete Unterstützung anzubieten. Wir arbeiten zielgruppen- und bedarfsorientiert und entwickeln so passgenaue Angebote. Wir suchen ab sofort für den Bereich der ambulanten Sozialpsychiatrie Sozialarbeiter*innen, Sozialpädagog*innen und Erzieher*innen (m/w/d) ab 20 Std./Woche. Informationen: Die ambulante Sozialpsychiatrie ist ein pädagogisches Unterstützungsgebot der Eingliederungshilfe nach SGB IX für Erwachsene ab dem 21. Lebensjahr, mit einer psychischen Erkrankung. Wir helfen den Nutzer*innen, den Alltag zu bewältigen, ein eigenständiges Leben zu führen und ein Zukunftsperspektive zu entwickeln. Der Inhalt der Hilfe richtet sich nach dem persönlichen Bedarf. Gemeinsam werden individuelle Ziele formuliert und Wege aufgezeigt, wie diese zu erreichen sind. Im Mittelpunkt der Hilfe steht unsere Begegnungsstätte „Margarete 20“ . Hier finden die Nutzer*nnen immer ein offenes Ohr und ein großes Gruppen- und Beratungsangebot.Die Übernahme von Bezugsbetreuungen unserer Nutzer*innen, inklusive der Dokumentation und dem Berichtswesen gehören ebenso zu ihren Aufgaben, wie die Konzeptionierung und Durchführung von offenen und geschlossenen Gruppenangeboten für unsere Begegnungsstätte. Dabei haben Sie den Bedarf der Nutzer*innen im Blick, entwickeln gemeinsam mit ihnen die individuellen Hilfepläne weiter und begleiten sie dabei, ihre Hilfeziele zu errreichen. Sie bringen sich bei der Weiterentwicklung unserer sozialräumlichen Angebote in unserer Begegnungsstätte ein. Sie haben Sozialarbeit/Sozial-oder Heilpädagogik studiert oder verfügen über eine Ausbildung zum Erzieher*in Sie haben bereits Erfahrungen in der ambulanten Sozialpsychiatrie (ASP) gesammelt und kennen sich in der Eingliederungshilfe SGB IX aus Sie fühlen sich sicher in der Arbeit mit Menschen, die psychisch erkrankt sind Sie verfügen über Kenntnisse systemischen und traumapädagogischen Arbeitens Sie sind ein*e Teamplayer*in und legen Wert auf ein gutes Zusammenspiel im Team Sie haben Lust sich neuen Herausforderungen zu stellen Sie verfügen über wenig Erfahrung, hatten aber den Mut bis hierhin weiterzulesen und bringen die Motivation und Bereitschaft mit, sich mit der Unterstützung eines erfahrenen Teams und einer Teamleitung weiterzuentwickeln Sie sind interessiert an beruflicher Fortbildung Bei uns haben Sie die Möglichkeit, sich mit Ihren Stärken in ein interessantes und vielseitiges Arbeitsfeld sowie in ein hochmotiviertes Team einzubringen und mitzugestalten. Regelmäßige Teamsitzungen, Einzel- und Team-Supervisionen sowie Arbeitskreise zu unterschiedlichen Themen, bilden für uns die Basis der pädagogischen Arbeit. Ganz nach dem Motto „Mensch lernt nie aus“, legen wir sehr viel Wert auf regelmäßige Fort- und Weiterbildungen. Faires Gehalt und ausreichend Urlaub? Aber sicher, denn wir zahlen gemäß KTD! Ebenso erhalten Sie einen Zuschuss zum HVV-ProfiTicket und eine betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagog*innen zur Verstärkung unseres WG-Teams in Hamburg-Iserbrook

Mo. 29.06.2020
Hamburg
Wir sind: Wir suchen im Umfang von ca. 30 Std./Wo Sozialpädagog*innen zur Verstärkung unseres Teams in Hamburg-Iserbrook für eine Wohngruppe mit 8 Plätzen für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 – 18 Jahren nach § 34 SGB VIII Wir suchen im Umfang von ca. 30 Std./Wo Sozialpädagog*innen zur Verstärkung in Hamburg-Iserbrook für eine Wohngruppe mit 8 Plätzen für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 – 18 Jahren nach § 34 SGB VIII. Begleitung der Kinder und Jugendlichen auf dem Weg zur eigenverantwortlichen Lebensgestaltung Gestaltung des pädagogischen Alltags gemeinsam mit den Bewohner*innen Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern Dokumentation und Berichtswesen Dich macht aus, dass: Du Lust hast, eigenständig UND im Team zu arbeiten Du keinen “nine-to-five-job“ willst, sondern auch Nacht- und Wochenenddienste machen willst Du Lust hast, auf eine NIE LANGWEILIG werdende Tätigkeit Du glaubst, es gibt immer etwas Neues zu entdecken und zu lernen - und das sogar bei ein und demselben Arbeitgeber Du es magst, in einem stabilen, kollegialen Team zu arbeiten und von flexiblen Menschen umgeben zu sein, die ZUGLEICH GUT mit Struktur und Organisation umgehen können abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter ist wünschenswert Beantwortest Du alle Fragen mit JA, dann versprechen wir Dir: Du bist bei uns richtig!  ​​​​​​​Eine gute Einarbeitung in einem sich gegenseitig unterstützendem Team mit viel Herz! Außerdem die Profi-Card (inkl. einer Bezuschussung), Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten, eine betriebliche Altersvorsorge; fachlichen Gestaltungsfreiraum innerhalb des Arbeitsbereiches sowie einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit Bezahlung nach AVB. Der Vertrag ist zunächst befristet, doch wir setzen auf langfristige Arbeitsverhältnisse.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagog*innen" in Sozialpädagog*innen zur Verstärkung unseres Teams in teilbetreuter WG in Hamburg-Harburg

Mo. 29.06.2020
Hamburg
Wir sind: family support GS I, S&S gemeinnützige Gesellschaft für Soziales mbH, mit Sitz in Hamburg-Altona und bieten „Hilfen zur Erziehung“ an. Wir begleiten Kinder, Jugendliche und Familiensysteme nach §§ 30, 31, 34 und 35 SGB VIII bei allen Themen des manchmal auch sehr herausfordernden Lebens. Wir suchen Sozialpädagog*innen im Umfang von 25 Std./Wo zur Verstärkung unseres Teams in teilbetreuter WG in Hamburg-Harburg. In der teilbetreuten Wohngruppe mit 6 Plätzen werden Jugendliche im Alter von 16 – 21 Jahren nach § 34 SGB VIII betreut. Die Besonderheit: Obwohl es eine Wohngruppe ist, sind die Arbeitszeiten in erster Linie werktags und tagsüber. Begleitung der Jugendlichen auf dem Weg zur eigenverantwortlichen Lebensgestaltung Gestaltung des pädagogischen Alltags gemeinsam mit den Bewohner*innen Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern Dokumentation und Berichtswesen Dich macht aus, dass: Du Lust hast, eigenständig UND im Team zu arbeiten Du keinen “nine-to-five-job“ willst, sondern dir vorstellen kannst in den Nachmittags-, Abendstunden zu arbeiten Du Lust hast auf eine NIE LANGWEILIG werdende Tätigkeit Du glaubst, es gibt immer etwas Neues zu entdecken und zu lernen - und das sogar bei ein und demselben Arbeitgeber Du es magst, in einem stabilen, kollegialen Team zu arbeiten und von flexiblen Menschen umgeben zu sein, die ZUGLEICH GUT mit Struktur und Organisation umgehen können abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter ist wünschenswert Beantwortest Du alle Fragen mit JA, dann versprechen wir Dir: Du bist bei uns richtig!  Eine gute Einarbeitung in einem sich gegenseitig unterstützendem Team mit viel Herz! Außerdem die Profi-Card (inkl. einer Bezuschussung), Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten, eine betriebliche Altersvorsorge; fachlichen Gestaltungsfreiraum innerhalb des Arbeitsbereiches sowie einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit Bezahlung nach AVB. Der Vertrag ist zunächst befristet, doch wir setzen auf langfristige Arbeitsverhältnisse.
Zum Stellenangebot

Diplom-Sozialarbeiter-/Diplom-Sozialpädagoge-/ in / Bachelor of Arts - Soziale Arbeit m/w/d

So. 28.06.2020
Norderstedt
Gesellschaftliche Teilhabe und berufliche Qualifizierung für Menschen mit einem Handicap sind für uns Mitarbeiter der Norderstedter Werkstätten eine Aufgabe und Herausforderung, der wir uns gerne stellen. Individuelles Wohnen in einem eigenen Wohnraum oder in einer Wohngemeinschaft machen wir für Menschen mit einem Handicap möglich. Seit über 40 Jahren engagieren sich über 100 qualifizierte Fachkräfte an 5 Standorten für 320 Menschen mit einem Handicap im Bereich der Werkstätten, der Tagesförderung und wir betreuen ca. 70 Menschen im eigenen oder gemeinschaftlichen Wohnraum. Unser hoch engagiertes Team aus qualifizierten Fachkräften unterschiedlichster Berufsgruppen trägt dazu bei, dass der Mensch im Mittelpunkt steht und nicht sein Handicap. Für die Norderstedter Werkstätten suchen wir für unser Team des ambulant betreuten Wohnens  in Teilzeit  1 Mitarbeiter-/innen zum nächst möglichen Termin: Diplom-Sozialarbeiter/-innen / Diplom-Sozialpädagogen-/innen / Bachelor of Arts - Soziale Arbeitm/w/d  Stundenumfang: 20 Stunden -  max. 30 Stunden  Individuelle Teilhabeplanung zur Förderung, Entwicklung oder Erhaltung von Fähigkeiten und KompetenzenKonzeptionelle Angebote im häuslichen Umfeld und Weiterentwicklung der Fähigkeiten und Kompetenzen der Klientenübergreifende Zusammenarbeit mit Eltern , Ämtern und Behörden, Ärzten, Berufsbetreuern und den Kolleginnen und Kollegen Eine abgeschlossene BerufsausbildungErfahrung in der Arbeit und Freude am Umgang mit Menschen mit einer Behinderung Methodische sowie strukturierte ArbeitsweiseFlexibilität und die Fähigkeit zum selbstständigen ArbeitenTeamfähigkeitEs wird erwartet, dass die Bewerberin/der Bewerber den kirchlich-diakonischen Auftrag unserer Einrichtung achtet und der ihm/ihr übertragenen Aufgaben im Sinne der Kirche und Diakonie erfülltEinen abwechslungsreichen, interessanten Arbeitsplatz in einem modernen UnternehmenArbeiten in einem motivierten, kollegialem TeamSpielraum für die Umsetzung eigener kreativer Ideen und Vorschläge30 Tage Urlaub im JahrVergütung nach KTD, inklusive kirchlicher Zusatzversorgung KZVKMöglichkeit der Fort-und WeiterbildungProfessionelle externe Mitarbeiterberatung
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal