Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 8 Jobs in Hannover

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
  • Bildung & Training 2
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Teilzeit 6
  • Vollzeit 5
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
Sozialarbeit

Rechtlicher Betreuer / Vereinbetreuer (m/w/d)

Di. 22.06.2021
Wunstorf
Der Lebenshilfe Betreuungsverein Wunstorf e.V. führt seit 1996 rechtliche Betreuungen nach § 1896 ff.BGB im Bereich der Region Hannover. Unsere MitarbeiterInnen werden als hauptamtliche Vereinsbetreuer vom Gericht als gesetzliche Vertreter für volljährige Menschen bestellt, die aufgrund einer Erkrankung, Behinderung oder anderer Probleme nicht in der Lage sind, ihre Angelegenheiten selbst zu regeln. Dienstort: Wunstorf (Region Hannover) Übernahme rechtlicher Betreuungen für VolljährigeRechtliche Vertretung volljähriger Menschen als angestellter Vereinsbetreuer.Abgeschlossenes Hochschulstudium (Soz.päd./Dipl.päd./Soz.wiss./Jura/o.ä.), Führerschein und eigener PKW erforderlichEigenverantwortliche Tätigkeit (20-30 Std.), Vergütung angelehnt an TVöD, betriebl. Zusatzversorgung, freiwillige Sonderzahlung
Zum Stellenangebot

Duales Studium Soziale Arbeit (B.A.) - Wintersemester

Di. 22.06.2021
Hannover, Lübeck, Bremen, Hamburg
Studieren und gleichzeitig Berufserfahrung sammeln. Du willst beides? Dann mach beides! Mit einem dualen Studium an der IU. Die IU Duales Studium ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit 37 Standorten (+ virtueller Campus) in Deutschland. Unser Studienangebot umfasst Bachelorstudiengänge aus ganz unterschiedlichen Bereichen – ob Soziales, Technik, BWL, Marketing, Tourismus oder Personal. Bei uns lernst Du nicht nur die Theorie besonders praxisbezogen – Du arbeitest auch parallel dazu bei einem Unternehmen. In unserem Netzwerk von 6.000 Unternehmen finden wir den idealen Praxispartner für Dein duales Studium – passend zu Deinen Vorstellungen und aus Deiner Region. Du träumst davon, einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten? Dann leg gleich los und starte Dein duales Studium Soziale Arbeit an der IU. Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem der drei Spezialgebiete zu vertiefen:  Kindheitspädagogik Soziale Arbeit mit Erwachsenen Kinder- und Jugendhilfe Highlights im Überblick: Du wechselst regelmäßig zwischen Theorie und Praxis Dank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste Karrierechancen Du findest gemeinsam mit uns Deinen Praxispartner Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren Wir verzichten bewusst auf einen Numerus Clausus Nach einer intensiven Einarbeitung erhältst Du einen umfassenden Einblick in die Bereiche sozialpsychiatrische Unterstützung, Erziehungsbeistand, pädagogische Schulbegleitung u.v.m. Du unterstützt Deine Kollegen bei der praktischen, zielgerichteten, pädagogischen Begleitung im individuellen Lebensraum, im Familienalltag und in der Erziehung Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker oder Betriebswirt Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und Verschwiegenheit sind Eigenschaften mit denen Du Dich identifizieren kannst Du verfügst über Empathie, Einfühlungsvermögen, hast Freude im Umgang mit Menschen und bist belastbar Idealerweise hast Du schon ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), einen Bundesfreiwilligendienst oder eine andere ehrenamtliche Tätigkeit absolviert Ein staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen Inhalten Du erhältst die staatliche Anerkennung zum/zur Sozialarbeiter/in und Sozialpädagogen/in Die Studienberatung der IU berät Dich ausführlich, stellt den Kontakt zu Deinem Praxispartner her und begleitet Dich während Deines gesamten Studiums Du lernst in kleinen Gruppen und Deine Dozenten sind auch außerhalb der Vorlesungen für Dich da Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine Vergütung Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IU Du hast die Möglichkeit BAföG zu beantragen Auf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch unser praxisorientiertes Studienmodell Karrieremöglichkeiten: Sozialarbeiter (m/w/d), Sozialpädagoge (m/w/d) als Teamleitung Stations- oder Wohnbereichsleitung z. B. in Jugendheimen, Altenheimen etc. Sozialarbeiter (m/w/d) im Bereich Sucht- & Drogenberatungsstellen und weitere spannende Berufe
Zum Stellenangebot

Sozial-/Pädagoge / Sozialarbeiter w/m/d mit Diplom / Master

Fr. 18.06.2021
Hannover
Das Berufliche Trainingszentrum Rhein-Neckar bereitet Menschen, nach einer psychischen Erkrankung darauf vor, wieder in Arbeitsleben zurückzukehren. Jährlich unterstützen 190 Mitarbeiter mehr als 1.600 Kunden in Wiesloch, Frankfurt, Trier, Mannheim, Freiburg, Stuttgart, München, Hannover und Berlin. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 16.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sozial-/Pädagogen / Sozialarbeiter w/m/d in Teil- oder Vollzeit (30 - 40 Wochenstunden). Selbstständiges Führen von Einzel-, Gruppen- und Familiengesprächen unter Anwendung therapeutischer Instrumente Psychosoziale Begleitung während des Trainings mit therapeutischen Methoden Berichtswesen und Dokumentation des Maßnahmenverlaufs Enge Zusammenarbeit mit beruflichen Trainern bei der Erarbeitung tragfähiger beruflicher Perspektiven der Teilnehmer Abgeschlossenes Studium der Sozial-/Pädagogik (Diplom / Master) oder Sozialer Arbeit (Diplom / Master) Mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen Kenntnisse in mindestens einem wissenschaftlich begründeten psychotherapeutischen Verfahren Freude an der Arbeit mit Menschen und an interdisziplinärer Zusammenarbeit Kreativität und Eigeninitiative Sehr gute Deutschkenntnisse (C1, Europäischer Referenzrahmen) Fundierte MS-Office-Kenntnisse ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet mit großen Freiheitsgraden in einem expandierenden Unternehmen des Bildungs- und Gesundheitswesens. Bei uns arbeiten Sie in flexiblen Arbeitszeitmodellen mit Zeiterfassung sowie zahlreichen Supervisions- und Fortbildungsmöglichkeiten. Ebenso erhalten Sie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung und Mitarbeiterrabatte über Corporate Benefits. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Bei entsprechender Unternehmensentwicklung ist eine Weiterbeschäftigung möglich. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns sehr willkommen!
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge / Bachelor Soziale Arbeit für unsere Wohngruppen (m/w/d)

Fr. 18.06.2021
Hannover
Die Pestalozzi-Stiftung ist ein anerkannter freier Träger im diakonischen Verbund. Gemeinsam mit der Celler evangelischen Kinder- und Jugendhilfe gehören wir mit zu einem der größten Anbieter für stationäre, teilstationäre und flexible Hilfen in der Region. In unseren Wohngruppen leben Kinder und Jugendliche verschiedenen Alters, die sowohl langfristiger erzieherischer Hilfen bedürfen oder auch wieder in ihre Familien zurückkehren wollen. In enger Zusammenarbeit mit dem zuständigen Jugendamt und den Familien arbeiten wir nach den systemischen Grundsätzen entsprechend mit allen Beteiligten auf Augenhöhe.Sozialpädagoge / Bachelor Soziale Arbeit für unsere Wohngruppen (m/w/d)​Celle, Region Hannover ​| Vollzeit oder Teilzeit nach Vereinbarung ​| Eintrittstermin: sofort oder später | ​E 9 TV DNEntwicklung individueller Perspektiven in Zusammenarbeit mit dem Team und dem BeratungsdienstVermittlung und Einübung sozialer, kultureller und lebenspraktischer Kenntnisse und KompetenzenFörderung der Entwicklung und der individuellen Fähigkeiten der Kinder und JugendlichenUnterstützung und Förderung im schulischen Bereich sowie Kooperation mit den Schulen Aufbau von Vertrauen und verlässlichen Bindungen Systemische Einzelfallarbeit Begleitende soziale Arbeit bei Entlassungen (Rückführungskonzept)Zusammenarbeit mit den Eltern und SorgeberechtigtenPlanung und Durchführung von Gruppen- und Einzelaktivitäten sowie Projektarbeit Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Gruppenkonzeption Studium als Sozialpädagoge oder Bachelor Soziale Arbeit (m/w/d)Berufliche Kenntnisse über das Arbeitsfeld und die Anforderung in der Jugendhilfe sind von Vorteil Wertschätzende Haltung gegenüber den jungen Menschen und deren FamilienBereitschaft zum Schichtdienst und zur Arbeit an Wochenenden Motivation und Eigeninitiative Teamfähigkeit Flexibilität und Einsatzbereitschaft Führerschein Klasse BEine positive Einstellung zu den Grundlagen und Zielen eines evangelischen Trägers JahressonderzahlungBetriebliche AltersvorsorgeKinderzulageVermögenswirksame LeistungenFort- und WeiterbildungenKollegiale BeratungSupervisionHansefit-Karte
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Selbsthilfekontaktstellen|mit dem Schwerpunkt Konzeption/Weiterentwicklung

Do. 17.06.2021
Hannover
Der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen e. V. ist einer der sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Niedersachsen und Dachverband für mehr als 860 rechtlich und organisatorisch selbständige gemeinnützige Mitgliedsorganisationen mit über 1 Mio. Einzelmitgliedern. In 41 verbandseigenen dezentralen Sozialzentren in ganz Niedersachsen mit über 3.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird soziale Arbeit mit und für die Menschen vor Ort geleistet. Verstärken Sie unsere Landesverbandsgeschäftsstelle in der Mellendorfer Str. 7 in Hannover zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Die Stelle ist unbefristet mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,25 Stunden. Referent (m/w/d) Selbsthilfekontaktstellen mit dem Schwerpunkt Konzeption/Weiterentwicklung Um eine erfolgreiche Zusammenarbeit der Selbsthilfekontaktstellen vor Ort sicherzustellen, bieten Sie eine fachliche sowie konzeptionelle Beratung und Betreuung an. Sie sorgen für eine zukunftsweisende Ausrichtung unserer Selbsthilfekontaktstellen: Dafür initiieren Sie Projekte und entwickeln den Bereich stetig weiter, beispielsweise mit dem Fokus Junge Selbsthilfe oder Familienselbsthilfe. Um auf Themen der Selbsthilfe aufmerksam zu machen, entwickeln Sie Kampagnen in Zusammenarbeit mit dem Bereich Grundsatzfragen und Kommunikation. Für einen aktiven Austausch innerhalb Niedersachsens leiten Sie die Paritätischen Arbeitskreise der Selbsthilfekontaktstellen und nehmen an überregionalen Arbeitskreisen teil. Sie bereiten Schulungen und Fachtagungen für die Selbsthilfekontaktstellen vor und führen diese eigenständig durch. Langfristig steht die Weiterentwicklung der betriebswirtschaftlichen Themen wie Aufbau- und Ablauforganisation sowie Qualitätsmanagement an. Das Fundament Ihrer beruflichen Laufbahn ist ein abgeschlossenes Studium des Sozialmanagements, der Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbar. Sie haben Erfahrung in der Koordinierung und Optimierung von Selbsthilfekontaktstellen. Sie konnten bereits Projektmanagementkenntnisse erlangen. Optimalerweise konnten Sie Erfahrungen in der Verbandsarbeit sammeln. Sie sind versiert im Umgang mit den MS-Office Programmen. Sie besitzen eine Hands-on-Mentalität und bringen gerne eigene Ideen mit ein. Sie sind ein Organisationstalent und arbeiten zuverlässig, strukturiert und sorgfältig. Eine fachlich anspruchsvolle und langfristig angelegte Aufgabe Die Mitgestaltung dieser Position bei einem renommierten Arbeitgeber in der Wohlfahrtspflege Individuelle Weiterbildung und Entwicklungsmöglichkeiten Einen sinnstiftenden Job mit der Möglichkeit, etwas zu bewegen Soziale Leistungen, wie zum Beispiel: Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge (4% vom Brutto-Entgelt) nach 1 Jahr Betriebszugehörigkeit Heiligabend und Silvester sind bei uns arbeitsfrei Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen 7,5% Rabatt auf die GVH JobCard Beihilfen für Kinderbetreuung, Zahnersatz, Sehhilfen, Hörgeräte u. v. m.
Zum Stellenangebot

Organisationstalent (m/w/d) Immobilienbetreuung, Teilzeit 25-30 Stunden

Di. 15.06.2021
Hannover
Die Johanniter Seniorenhäuser stehen als moderner christlicher Arbeitgeber im Bereich der Altenhilfe für Professionalität, Herzlichkeit und ein "Mehr an Zuwendung". Rund 7.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter widmen sich deutschlandweit in über 90 stationären Altenpflegeeinrichtungen rund um die Uhr der ganzheitlichen Betreuung pflegebedürftiger Menschen. Mit fundiertem pflegerischen Fachwissen setzen wir uns für das Wohl der Bewohnenden ein und sichern durch gezielte Maßnahmen deren Lebensqualität. Dabei ist es uns ein Anliegen, individuell auf Bedürfnisse einzugehen, um die Selbstbestimmtheit jedes Einzelnen zu wahren. Jeden Tag Gutes tun und daran Spaß haben: Bei uns geht das. In Hannover-Ricklingen suchen wir ein agiles Organisationstalent, das uns und unser Angebot an Wohnungen im Stadtteil repräsentiert. Bei Ihnen laufen alle Fäden für die 77 hochwertigen Senioren-Apartment-Wohnungen zusammen. Sie steuern die  Vermietung, betreuen und begleiten die Menschen und bieten Veranstaltungen an. Wir suchen für unser Team in Hannover für das Betreute Wohnen ein Organisationstalent (m/w/d), Teilzeit 25-30 Stunden Sie vernetzen die Angebote mit dem Stadtteil und haben Spaß an Öffentlichkeitsarbeit Sie koordinieren und gestalten die Aufgaben im Zusammenhang mit der Vermietung der Wohnungen und der Betreuung der Mieterinnen und Mieter und treffen mit Ihnen oder auch den Angehörigen die erforderlichen Absprachen Ein Studium oder eine Ausbildung im sozialpädagogischen oder beschäftigungspädagogischen Bereich oder agile Quereinsteiger Empathie, Kreativität, Belastbarkeit und Einfühlungsvermögen Freude an der Arbeit mit älteren Menschen und deren Angehörigen. Idealer Weise Erfahrungen in einer stationären Einrichtung Leistungsgerechte, attraktive Vergütung, 13. Monatsgehalt, 29 Tage Urlaub Jede Menge Freiraum, um Ihre Ideen in Abstimmung mit der Leitung zu verwirklichen Flexible Arbeitszeiten Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge und Möglichkeit der Entgeltumwandlung
Zum Stellenangebot

Fallmanager im betrieblichen Eingliederungsmanagement (w/m/d)

Di. 15.06.2021
Hannover, Wolfsburg
Referenzcode: A75442SGesellschaft: AMD TÜV Arbeitsmedizinische DiensteDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie verstehen BEM als Chance, Mittel und Wege zu finden, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit erkrankter und/oder verunfallter Mitarbeiter wiederherzustellen, zu erhalten und zu fördern. Sie übernehmen die Beratung zur Implementierung von betrieblichem Eingliederungsmanagement auf der Organisationsebene und Prozessebene als Partner für unsere Kunden, Auftraggeber und die gegebenenfalls vorhandene Interessenvertretung. Sie klären mit dem Mitarbeiter in persönlichen Gesprächen, aufgrund welcher gesundheitlichen Einschränkungen es zu den bisherigen Ausfallzeiten gekommen ist, um herauszufinden, ob Möglichkeiten bestehen, die bestehende Arbeitsunfähigkeit zu überwinden, erneuter Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen und eine möglichst dauerhafte Fortsetzung des Beschäftigungsverhältnisses zu fördern. Sie sorgen einzelfallbezogen in einem rechtlich regulierten verlaufsoffenen und ergebnisoffenen Suchprozess zunächst für eine solide Informationsbasis. Sie koordinieren den BEM Prozess mit allen internen und gegebenenfalls externen Beteiligten und Sie dokumentieren alle Schritte sowie Kontakte in der elektronische BEM Akte. Sie sortieren Ideen mit möglichen Maßnahmen, organisieren bei Notwendigkeit Fallkonferenzen zur Entscheidungsfindung und unterstützen den Mitarbeiter bei der Umsetzung der individuell gefundenen Lösungen. Sie sind Beratungsprofi mit einschlägiger Berufserfahrung im betrieblichen Eingliederungsmanagement, Personalbereich, Krankenkasse oder beispielweise bei einem Sozialversicherungsträger. Sie haben ein Studium, vorzugsweise der Sozialpädagogik, Pädagogik, Psychologie oder Gesundheitswissenschaften mit einer Zusatzqualifikation wie Disability Manager oder Systemischer Berater. Sie brennen für die Beratung rund um das Thema § 167 Abs. 2 SGB IX. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich sowie verantwortungsbewusst und verlieren nie den Blick fürs Wesentliche. Sie können Andere für Ihre Überzeugungen und Ziele begeistern und finden es spannend, auch direkt vor Ort in unseren zu betreuenden Unternehmen die Arbeitsplätze und Personen kennenzulernen. Sie bringen eine regionale Reisebereitschaft mit und verfügen über einen Führerschein der Klasse B sowie verhandlungssichere Deutschkenntnisse. 38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.Maßnahmen zum GesundheitsschutzBetriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.WeiterbildungsangeboteIndividuelles Talentmanagement mit Coaching- und Mentoring-Programmen.Reisezeit = ArbeitszeitJeder Einsatz im In- und Ausland wird als reguläre Arbeitszeit angerechnet.
Zum Stellenangebot

Pädagogischer Mitarbeiter (m/w/d)

Mi. 09.06.2021
Hannover
Der DRK-Landes­verband Nieder­sachsen e.V., als führende Hilfs­organi­sation und Spitzen­verband der Freien Wohlfahrts­pflege mit rd. 24.000 Mit­arbeitenden im Verbands­bereich, sucht für seine Familien­bildungs­stätte in Hannover zum nächst­möglichen Zeit­punkt einen pädagogischen Mitarbeiter (m/w/d) in Teil­zeit mit durch­schnitt­lich 30 Wochen­stunden. Zukunfts­orientierte Kurs- und Ver­anstaltungs­planung des Fach­bereichs Früh­pädagogik zur Förderung der früh­kindlichen Bildung sowie der Erziehungs­kompetenz der Eltern Persön­liche und telefo­nische Beratung zu Kurs­angeboten und Pro­jekten der Familien­bildungs­stätte, Beant­wortung unter­schiedlicher An­fragen von Teil­nehmer*innen und Interessent*innen Konzeption und Ko­ordi­nation des Angebots­port­folios (Akquise von Kurs­leiter*innen sowie deren Be­gleitung, Termin- und Raum­planung, Controlling der Ange­bote, Material­beschaffung) Teil­nehmer­verwaltung (An- und Abmeldungen), Daten­bank- und Homepage­pflege, Werbung Erledigung der Geschäfts­korres­pondenz, Post­bearbeitung, all­gemeine Verwaltungs­tätigkeiten Organi­satorische Vor- und Nach­bereitung der Kurse sowie Sonder­veranstaltungen Erfolg­reich abge­schlossenes (Fach-)Hochschul­studium der (Sozial-)Pädagogik, Bildungs-, Sozial­wissen­schaften oder vergleich­bare Qualifi­kation Erfahrung in der Kinder-, Jugend- und Eltern­arbeit bzw. in der päda­gogischen Arbeit mit Gruppen wäre wünschens­wert Affinität neben den päda­gogischen auch zu organisa­torischen und adminis­trativen Tätig­keiten Gute Auf­fassungs­gabe, Organisations­geschick und eine präzise, struktu­rierte Arbeits­weise Zeit­liche Flexi­bilität sowie die Bereit­schaft zur gelegentlichen Über­nahme von Abend- und Wochen­end­diensten Teamfähig­keit, Moti­vation zu ko­opera­tiver und kollegialer Zusammen­arbeit Sicherer und routi­nierter Umgang mit den MS-Office-An­wendungen Wir bieten Ihnen einen abwechslungs­reichen und anspruchs­vollen Tätig­keits­bereich in einem engagierten und kollegialen Team mit viel­fäl­tigen Gestaltungs­mög­lich­keiten und Frei­räumen für eigen­verantwort­liches Handeln und inno­vative Ideen sowie Fort- und Weiter­bildungs­mög­lich­keiten. Neben einer der Position entsprechenden Ver­gütung er­halten Sie eine zu­sätz­liche betrieb­liche Alters­versorgung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal