Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 20 Jobs in Höhenberg

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 16
  • Bildung & Training 3
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Teilzeit 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 5
  • Ausbildung, Studium 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Sozialarbeit

Gruppen- und Einzeltherapeuten (m/w/d)

Mi. 01.12.2021
Bonn
Für die Facklinik Meckenheim, eine Einrichtung der medizinischen Rehabilitation alkohol- und drogenabhängiger Männer mit 36 stationären und 4 ganztägig ambulanten Behandlungsplätzen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen Gruppen- und Einzeltherapeuten (m/w/d) Eigenverantwortliche Durchführung der sucht- bzw. psychotherapeutischen Gruppen- und Einzelangebote in der Entwöhnungsbehandlung Behandlungsdokumentation Durchführung von indikativen Gruppen Mitwirkung beim Qualitätsmanagement und der inhaltlichen Weiterentwicklung der Behandlungsangebote unserer Klinik Sozialarbeiter (m/w/d) (BA/MA/Diplom) mit abgeschlossener oder weit fortgeschrittener DRV- anerkannter Zusatzausbildung zum Sucht- und Sozialtherapeuten oder Psychologe (m/w/d) mit abgeschlossener oder weit fortgeschrittener psychotherapeutischer Zusatzausbildung zur Erlangung der Approbation und Berufserfahrung im Bereich der Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem aufgeschlossenen interdisziplinären Team Regelmäßige Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten Zuschuss zum Jobticket Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten Vermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Koordinator (m/w/d) in der Kinder- und Jugendhilfe

Di. 30.11.2021
Köln
Unsere Organisation ist als GREAT PLACE TO WORK zertifiziert. Die Auszeichnung steht für eine glaubwürdige und faire Führung und die aktive Förderung der Mitarbeitenden. Respekt, Vertrauen, Stolz und Teamgeist sind in hohem Maße Teil der Unternehmenskultur. Wir bieten ambulante Dienstleistungen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Unser Präsenzbüro befindet sich im Kölner- Agnesviertel. Unser Team verfügt über immenses Erfahrungswissen in der Arbeit mit Familiensystemen. Wir bieten unseren Auftraggebern und den Leistungsberechtigten Hilfekonzepte mit ganzheitlichem Vorgehen. Unser Schwerpunkt liegt bei den Eingliederungshilfen, konkret in der Arbeit mit seelisch beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen. Die BeWo Plus Jugendhilfe vertritt Werte humanistischer Psychologie. Wir vermitteln unser Wissen aus den Bereichen der Pädagogik, Psychologie und angrenzenden Wissenschaften und machen es für unsere Mitarbeiter*innen und Klienten nutz- und anwendbar. Aus unserem Selbstverständnis heraus leben wir eine verlässliche Partnerschaft mit den öffentlichen Trägern, die unsere Dienstleistungen anfordern, mit den Menschen, die wir beschäftigen oder beauftragen und den Menschen, die wir im Rahmen der Hilfeplanung begleiten. Wenn Sie Lust auf ein funktionierendes Team haben, Leidenschaft haben, Menschen und Organisationen weiterzuentwickeln, sind Sie bei uns richtig! Wenn Sie eine herausfordernde gesellschaftliche Aufgabe übernehmen möchten und keinen JOB - dann bewerben Sie sich bitte! Unsere Mitarbeiter*innen sind die wertvollste Ressource, entsprechend sorgfältig bauen wir unser Team auf. Wir beschäftigen ausschließlich qualifizierte Persönlichkeiten mit sozialer und besonderer fachlicher Expertise. Nicht nur dabei sind unsere Anforderungen hoch, sondern auch in puncto Kommunikation, Kooperation und Reflexion. Jede*r Mitarbeiter*in ist uns wichtig und wird in die Belange der Organisation bei relevanten Fragestellungen mit einbezogen. Wir legen Wert auf Arbeitsbedingungen, die ein kollegiales Miteinander und die Zufriedenheit aller  Mitarbeitenden fördern. Überdurchschnittliches Engagement ist ein zentraler Wert im Selbstverständnis der gesamten Organisation, wir praktizieren eine beziehungsorientierte Arbeitsweise.Begleitung der Fachkräfte Koordinative Begleitung der Fachkräfte durch die Hilfeprozesse auf Grundlage der pädagogischen Konzeptionen des Trägers Moderation und Leitung von Teambesprechungen Einbringen eigener Konzepte und Methoden zur Planung und Reflexion der päd. Arbeit Fachliche Beratung der Mitarbeiter*innen (Fallsicht entwickeln, Prozesse reflektieren,  Fach- und themenbezogene Beratungen) Regelmäßige Auswertung und (Weiter-) Entwicklung der Hilfeprozesse Anleitung von neuen Fachkräften Teamentwicklung und Konfliktmanagement Regelmäßige, übersichtliche Aktenführung Verantwortung für pädagogische Dokumentationen Delegation von Aufgaben an die Fachkräfte Mitwirkung bei der Erstellung von Bildungskonzepten für Mitarbeiter*innen Teilnahme an regelmäßigen Fortbildungsveranstaltungen Begleitung des Hilfeprozesses Mitwirkung im Hilfeplanverfahren / Aufnahme von Klienten / Auftrags- und Zielklärung Vor- und Nachbereitung von Hilfeplangesprächen Auftragsdifferenzierung und individuelle Betreuungsplanung Vertrauensvolle, partizipative Zusammenarbeit mit den Familien (Beratungsgespräche für Kind, Jugendlichen und Eltern) Positive Beziehungsgestaltung zu den Fachkolleg*innen der Pädagogischen    Dienste des Jugendamtes Beschaffung aller erforderlichen „Falldokumentationen“ und Einschätzungen vom Jugendamt (Gutachten/ Diagnostiken, Hilfeplanprotokolle, Genogramm, Protokolle etc.). Anamnese und Hypothesenentwicklung über die familiäre Konstellation und des Hilfebedarfes mit den Fachkräften Mitwirkung bei rechtlichen Fragestellungen (z.B. Kindesschutz (§8a), Familiengerichtliche Entscheidungen, Klageverfahren etc.) Mitwirkung bei Gefährdungseinschätzungen Beteiligung an Fachgesprächen und Helferkonferenzen Ggf. Co-Arbeit mit zweitem Familienberater / zweiter Familienberaterin Vernetzung/ Kooperation: mit Fachkräften im Allgemeinen Sozialen Dienst und anderen Fachdiensten mit Netzwerkpartnern (Schulen, Beratungspersonen, Therapiezentren, Kliniken, Fachärzten, Beratungsstellen etc.) mit Formen anderer Hilfeangebote, Einleitung anderer Hilfemaßnahmen  (Beratung, Therapie, psychiatrische Versorgung) mit anderen Hilfs-, Betreuungs- und Beratungsangeboten im Sozialraum wöchentliche Leitungs- Jour Fixe Öffentlichkeitsarbeit: Positive und engagierte Repräsentation der Einrichtung nach innen und nach außen Hochschulabschluss (Uni oder FH) in Pädagogik, Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Psychologie, Soziologie, ggf. auch weiteren Studiengängen  mit sozialem Bezug, Psychotherapieausbildung. Mehrjährige Erfahrung in der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe., als Fachkraft im pädagogischen Dienst des Jugendamtes, oder in Vollzeit bei einem freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Weiterbildung in einem der Beratungsverfahren: Gestaltberatung | Gestalttherapie Systemische Beratung | Familientherapie Personzentrierte Beratung oder Supervision Wünschenswert sind Erfahrungen in der Familien-, Eltern- und/oder Paarberatung. Wünschenswert sind Erfahrungen oder / und Bereitschaft, in Co- Arbeit beraterisch/pädagogisch/therapeutisch tätig zu werden. Ihr Profil: Gute Kenntnisse des Arbeitsfeldes der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe Sehr gut ausgeprägte und professionell reflektierte, kommunikative Kompetenzen auf der  Basis einer entsprechenden anerkannten Ausbildung Hohe Teamfähigkeit und hohe Bereitschaft zu einer multiperspektivischen und interdisziplinären Betrachtung individueller Familiengeschehen (auf der Basis entsprechenden Fachwissens) Organisationswissen Berufs- bzw. Arbeitserfahrungen im Beratungskontext oder therapeutischen Feld mit Familien. Wir bieten Ihnen eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem lebendigen und unterstützenden Team und einem vielfältigen Tätigkeitsfeld. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ihre Tätigkeit in hohem Maße autonom zu gestalten. Gleichzeitig erhalten Sie unterstützende, fachkompetente und reflektierte Begleitung und Beratung, sowie die Möglichkeit, ihre Arbeit in regelmäßigen Team- und Supervisionssitzungen zu reflektieren. Wir bieten Ihnen regelmäßig individuell auf die Bedürfnisse der Mitarbeitenden der BeWo Plus Jugendhilfe zugeschnittene Weiterbildungen an. Wir bieten Ihnen eine überdurchschnittliche Honorierung Ihres verbindlichen Engagements für den Träger.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (m/w/d)

Di. 30.11.2021
Solingen
Der Caritasverband Wuppertal/Solingen e.V. beschäftigt als katholischer Verband der Freien Wohlfahrtspflege rund 1.100 Mitarbeitende. Er ist Träger zahlreicher sozialer Dienste, Beratungsstellen, Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe, häuslicher Pflege, stationärer Altenzentren und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe. Zur Abteilung Gefährdetenhilfe gehören neben kurz-, mittel- und langfristigen Wohnhilfen die ökumenischen Bahnhofsmissionen in Solingen und Wuppertal. Sie suchen ein abwechslungsreiches und interessantes Arbeitsfeld?  Dann suchen wir genau Sie für unsere Fachberatungsstelle für Personen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten gemäß §67 SGB XII und dem ambulanten betreuten Wohnen gemäß § 53 SGB IX sowie gemäß § 67 SGB XII Zur Verstärkung unseres Teams in der Wohnungslosenhilfe suchen wir ab sofort einen Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (m/w/d) Vollzeit, 39 Stunden/Woche Im Mittelpunkt Ihrer Arbeit stehen Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten sowie Menschen mit einer psychischen oder suchtbezogenen Erkrankung Die Beratungs- und Betreuungsarbeit findet auf verschiedenen individuellen Ebenen statt. Sie unterstützen und begleiten Hilfesuchende ressourcenorientiert z.B. bei persönlichen und gesundheitlichen Problemen, bei der Wohnungssuche /-sicherung, der Geldverwaltung, beim Aufbau sozialer Kontakte, und bei der beruflichen und sozialen (Re-)Integration. Die intensive Zusammenarbeit mit den zuständigen und kooperierenden Diensten Einen unbefristeten Dienstvertrag Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR, zusätzliche Altersversorgung Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit, bei der uns Ihre Eigenständigkeit und Ihre Mitgestaltung sehr wichtig ist. Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung Ein multiprofessionelles Team und kollegiale Unterstützung Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik Berufliche Erfahrung in der Wohnungslosenhilfe (wünschenswert), Berufseinsteiger mit einer hohen Lernfähigkeit sind herzlich willkommen Kenntnisse nach SGB II / SGB XII (wünschenswert) Interesse an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Angebote Eine ausgeprägte Fach- und Sozialkompetenz und Motivation, sowie Organisations- und Koordinationsfähigkeit Empathie sowie verantwortungsbewusstes Handeln und Kooperationsbereitschaft Kommunikationskompetenz, Teamfähigkeit und Reflexionsvermögen, interkulturelle Kompetenzen Sichere Kenntnisse in MS-Office Fahrerlaubnis der Klasse B  Identifikation mit den Zielen und Grundwerten der Caritas
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (m/w/d)

Di. 30.11.2021
Bonn
Alle Einrichtungen des VFG leisten Hilfe für Wohnungslose, Arbeitslose, Haftentlassene, Suchtkranke und Kinder suchtmittelabhängiger Eltern. Für die Beratungsstelle suchen wir als Krankheitsvertretung zum nächstmöglichen Zeipunkt einen Sozialarbeiter (m/w/d) mit Sprach- und Kulturkenntnissen aus dem osteuropäischen bzw. russischsprachigen Raum Aufsuchende Hilfe für suchtmittelabhängige Migranten  Beratung suchtmittelabhängiger Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten  Vermittlung in Entgiftungsbehandlung, Therapie und Substitutionsbehandlung  Vermittlung wohnungsloser Klienten in Unterkunft und Wohnraum  Unterstützung bei der Sicherstellung des Lebensunterhaltes  Hilfe bei der beruflichen Wiedereingliederung  Gestaltung tagesstrukturierender Freizeitangebote Berufserfahrung in der sozialen Arbeit mit suchtmittelabhängigen Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten  Eigene Migrationserfahrung wünschenswert  Akzeptanzorientierte Grundhaltung und Fähigkeit zu einem niederschwelligen Arbeitsansatz Fortbildungsmöglichkeiten  Zuschuss zum Jobticket  Zuschuss zu den Kinderbetreuungskosten  Vermögenswirksame Leistungen Die Stelle ist Vollzeit mit 40 Wochenstunden und für die Dauer der Krankheitsvertretung befristet. Bei Einstellung muss ein erweitertes Führungszeugnis vorgelegt werden.
Zum Stellenangebot

Duales Studium Kindheitspädagogik (B.A.)

Mo. 29.11.2021
Hamburg, Ulm (Donau), Karlsruhe (Baden), Dresden, Düsseldorf, Mainz, Braunschweig, Köln
Studieren und gleichzeitig Berufserfahrung sammeln. Du willst beides? Dann mach beides! Mit einem dualen Studium an der IU. Die IU Duales Studium ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit 37 Standorten (+ virtueller Campus) in Deutschland. Unser Studienangebot umfasst Bachelorstudiengänge aus ganz unterschiedlichen Bereichen – ob Soziales, Technik, BWL, Marketing, Tourismus oder Personal. Bei uns lernst Du nicht nur die Theorie besonders praxisbezogen – Du arbeitest auch parallel dazu bei einem Unternehmen. In unserem Netzwerk mit über 10.000 Unternehmen finden wir den idealen Praxispartner für Dein duales Studium – passend zu Deinen Vorstellungen und aus Deiner Region. Die Förderung von Kindern liegt Dir am Herzen? Dann bewirb Dich für ein duales Studium Kindheitspädagogik und gestalte die Zukunft von Kindern aktiv mit.   Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem der drei Spezialgebiete zu vertiefen: Bildungsarbeit mit Kindern Arbeit mit Familien Führen und Leiten von sozialen Einrichtungen Highlights im Überblick:   Du wechselst regelmäßig zwischen Theorie und Praxis Dank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste Karrierechancen Du findest gemeinsam mit uns Deinen Praxispartner Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren Wir verzichten bewusst auf einen Numerus Clausus Du arbeitest in einer sozialen Einrichtung mit Kindern und wirst angeleitet Du wirst in die täglichen Aufgaben der Kindererziehung eingebunden Du gehst auf jedes Kind individuell ein und achtest darauf, dass es sich in die Gruppe integriert und seinen täglichen Aufgaben nachkommt Du dokumentierst und reflektierst Deine Arbeit Du entwickelst spielerische Angebote zur Förderung der kindlichen Fähigkeiten Du bist Ansprechpartner für Eltern und/oder Lehrer Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker oder Betriebswirt Du hast viel Freude im Umgang mit Kindern Du bist geduldig, stressresistent und hast keine Angst vor Konflikten Du bist empathisch, kannst Dich aber auch durchsetzen Du bist verantwortungsbewusst und interessierst Dich für soziale Themen Dich interessiert nicht nur die praktische Arbeit mit Kindern, sondern Dich begeistern auch wissenschaftliche Hintergründe und theoretische Fachkenntnisse Ein staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen Inhalten Mit Deinem Abschluss erhältst Du die Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannte/r Kindheitspädagoge/in“ Die Studienberatung der IU berät Dich ausführlich, stellt den Kontakt zu Deinem Praxispartner her und begleitet Dich während Deines gesamten Studiums Du lernst in kleinen Gruppen und Deine Dozenten sind auch außerhalb der Vorlesungen für Dich da Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine Vergütung Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IU Du hast die Möglichkeit BAföG zu beantragen Auf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch unser praxisorientiertes Studienmodell Karrieremöglichkeiten: Kindheitspädagoge (m/w/d) Einrichtungsleiter (m/w/d) Familienberater (m/w/d) und weitere spannende Berufe
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkräfte (w/m/d) (36-001)

Sa. 27.11.2021
Köln
Die Karl Immanuel Küpper-Stiftung sucht für die Intensivwohngruppen im Bereich Jugendhilfe zum nächstmöglichen Zeitpunkt Pädagogische Fachkräfte (w/m/d) (36-001) (75% Beschäftigungsumfang oder mehr, zunächst befristet, Entfristung wird angestrebt) Das Robert Perthel-Haus der Karl Immanuel Küpper-Stiftung hält als Facheinrichtung der Jugendhilfe mit seinen beiden pädagogisch-therapeutischen Intensivwohngruppen indi­viduelle und engmaschige Unterstützungsangebote vor. Diese richten sich an psychisch kranke Jugendliche bzw. junge Erwachsene zwischen 16 und 27 Jahren. Ziel der Arbeit ist, junge Menschen mit komplexem Hilfebedarf dahingehend zu unterstützen, dass sie ein größtmögliches Maß an Selbstständigkeit und Teilhabe erreichen. Qualifikation: Dipl.-Soz. Arb. / Dipl.-Soz. Päd. / BA Soziale Arbeit, Erzieher*in; gern mit sozialpsychiatrischer oder therapeutischer Zusatzausbildung Gruppendienst in einem multipro­fessionellen Team Tagesdokumentation und Entwicklungs­berichte Durchführen von Hilfeplangesprächen mit dem Kostenträger Übernahme von Nachtbereitschaften im Rahmen des Schichtdienstes Eine fachlich sichere und klar umrissene Beziehungsgestaltung im Bezugs­betreu­endensystem Kompetenz als Fachkraft in der Jugend­hilfe Fachliche Ausrichtung / Berufserfahrung im psychiatrischen Bereich Freude und Belastbarkeit in der Arbeit sowie Ihre Bereitschaft, Krisen mitzu­gehen und diese als Entwicklungschance zu verstehen Ihr selbstständiges, strukturiertes, zu­ver­lässiges und kollegiales Arbeiten in einem professionellen Team Führerschein Klasse B sowie Fahrpraxis Wünschenswert ist ein neutrales oder gutes Verhältnis zu Hunden Eine sinnvolle, herausfordernde päda­gogische Tätigkeit in einem reno­mmier­ten Haus, die sich an therapeutischen Prozessen orientiert und Gestaltungs­freiräume bietet Vergütung nach BAT-KF mit entsprech­enden Zulagen und betrieblicher Alters­vorsorge Eine lebendige und wertschätzende Kom­mu­nikationskultur Vielfältige Fort- und Weiter­bildungs­mög­lichkeiten Supervision Sorgfältige Einarbeitung Möglichkeit des Erwerbs eines Jobtickets
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogen/Ausbildungsbegleiter als pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Jugendmaßnahmen AsA/abH/BaE

Fr. 26.11.2021
Osnabrück, Düsseldorf, Oberhausen, Dortmund, Köln, Olpe, Biggesee, Wuppertal, Stuttgart, Wittlich, Bitburg
Willkommen bei der TWBI-Gruppe – wir sind der Spezialist rund um Ausbildung, Fortbildung und Arbeitsmarktdienstleistungen: Schüler, Auszubildende und Berufseinsteiger finden in uns genauso einen idealen Partner wie Betriebe oder die Bundesagentur für Arbeit. Unsere Firmengruppe ist ein Qualitätsverbund fünf starker Unter¬nehmen: Die TWBI Aus- und Weiterbildungs GmbH, die bereits seit über 25 Jahren besteht, die Geniefabrik GmbH und die TWBI Südwest GmbH und die beiden Akademien stehen gemeinsam für Wissen, Kompetenz und Qualifikation. Mit mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an über 40 Standorten bringen wir Menschen in ganz Deutschland weiter. Das klingt nach einer motivierenden Aufgabe für Sie? Dann unterstützen Sie uns! Für unsere Standorte in Osnabrück, Düsseldorf, Oberhausen, Dortmund, Köln, Olpe, Wuppertal, Stuttgart, Wittlich und Bitburg suchen wir ab sofort in Voll- oder Teilzeit Sozialpädagogen/Ausbildungsbegleiter als pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Jugendmaßnahmen AsA/abH/BaEZiel ist es, die Jugendlichen in der Entwicklung ihrer Kompetenzen so zu fördern und zu fordern, dass einer Integration in den Ausbildungsmarkt, dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung und der Integration in den ersten Arbeitsmarkt nichts im Wege steht. Dabei ist ein wesentlicher Bestandteil, die individuellen Anforderungen der Jugendlichen zu ermitteln und das geeignete Unterstützungsangebot mit den Jugendlichen zu erarbeiten. Die Aufgaben in der Assistierten Ausbildung flexibel (AsAflex) fordern Ihr Organisationstalent, Ihr Geschick im Netzwerk zu agieren, Ihre Teamfähigkeit, Ihr Talent Vertrauensverhältnisse aufzubauen, u.v.m. ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit bzw. Heilpädagogik, Rehabilitations- oder Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor, Master) einen anderen Studienabschluss mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten Pädagogik/Sozialarbeit, Rehabilitations- bzw. Sonderpädagogik oder Jugendhilfe (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) Sie sind Pädagoge/in und haben innerhalb der letzten 5 Jahre mindesten 1 Jahr Erfahrung mit der Zielgruppe eine Qualifikation als Meisterin/Meister, Technikerin/Techniker oder Fachwirtin/Fachwirt mit Ausbildereignungsprüfung und haben innerhalb der letzten fünf Jahre über eine mindestens zweijährige Berufserfahrung - davon mindestens 6 Monate Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung entsprechend den Anforderungen pädagogisches Engagement und Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Willkommen in unserem hochmotivierten, agilen Team! Was Sie bei uns finden? Vielfältige Gestaltungs- und Entwicklungschancen in einer familiären Atmosphäre ohne festgezurrte Strukturen. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Vorteile zu entdecken: Kollegiales Arbeitsumfeld mit offenen Türen und Ohren für Ihre Ideen, Feedback, das Sie wirklich weiterbringt, und regelmäßigen Mitarbeiterevents Kostenlose Getränke (Wasser, Kaffee, Tee) Anspruchsvoller Arbeitsplatz mit hoher Eigenverantwortung Strukturierte und umfassende Einarbeitung und die Möglichkeit, an Fortbildungen teilzunehmen 30 Tage Urlaub Unbefristetes Arbeitsverhältnis
Zum Stellenangebot

Intensivpädagogische Wohngruppe in Bonn-Bad Godesberg | Erzieher*in, Sozialarbeiter*in, Sozialpädagoge*in (m/w/d)

Fr. 26.11.2021
Bonn
Die Evangelische Jugendhilfe Godesheim gGmbH ist ein großer Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit Sitz in Bonn. Unser Spektrum reicht von ambulanten Hilfen in Familien über schulische Angebote, zahlreiche Jugendprojekte, Tagesgruppen bis hin zur mittel- und langfristigen Unterbringung von Kindern und Jugendlichen in Wohngruppen oder Erziehungsstellen und wird durch rund 60 Teams an unterschiedlichen Standorten fachlich umgesetzt. Konkret suchen wir: Erzieher*in, Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in, Heilpädagoge*in (m/w/d)** zur Mitarbeit im pädagogischen Erziehungsdienst für unsere intensivpädagogischen Wohngruppen auf dem Stammgelände in Bonn-Bad Godesberg.In unseren intensivpädagogischen Wohngruppen leben schwerpunktmäßig Kinder und Jugendliche, die besonderen Entwicklungsbedarf im Bereich der Emotionen oder des Sozialverhaltens mitbringen. Die Betreuer*innen bieten den Bewohner*innen ein sicheres Zuhause und nehmen die Rolle als verlässlicher Begleiter und Ratgeber ein. Die Arbeit ist gekennzeichnet durch eine verbindliche Tages- und Wochenstruktur. Im Rahmen der Erziehungs- und Hilfeplanung werden individuelle Entwicklungsziele für jedes Kind gemeinsam im Team entwickelt und umgesetzt.Teamfähigkeit, eine wertschätzende respektvolle Haltung und ein gutes Einfühlungsvermögen sind essenzielle Bestandteile dieser Arbeit. Die intensivpädagogischen Wohngruppen sind stationär. Das bedeutet, Sie arbeiten im Schichtdienst und teilen sich im Team mit Ihren Kolleg*innen die anfallenden Nachtbereitschaften, Nachtdienste und 24h-Dienste. Besonders großes Zeitkontingent für interne und externe Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen mit Kostenübernahme. Themen wie Bindung, Trauma, Kommunikation, Medienpädagogik, Erlebnispädagogik, Sexualpädagogik, Leitungsfortbildung. Entwicklungsmöglichkeiten durch einen großen und vielseitigen Arbeitgeber Vergütung nach BAT-KF mit Feiertags-, Wochenend- und Nachtbereitschaftszulage Zusätzliche Altersvorsorge (KZVK) Jahressonderzahlung ca. 80-90% des Durchschnittsmonatsgehaltes Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen Beratung in persönlichen Krisen durch unsere Seelsorgerin / Pfarrerin Möglichkeit von unbezahltem Sonderurlaub von bis zu 20 Tagen Option der Teilzeitarbeit von 100% auf 80% Besondere Chance: Wir verfügen über mehrere intensivpädagogische Wohngruppen, mit unterschiedlichen Arbeitsschwerpunkten (Traumapädagogik, Erlebnispädagogik) und Altersstrukturen der Bewohner*innen. Daher können wir Ihnen häufig mehr als eine Option bei uns anbieten. Wir bieten grundsätzlich Vollzeit- sowie Teilzeitstellen (min. 50%) an. Sollten Sie Lust haben, uns bei dieser oder einer anderen Aufgabe zu unterstützen, so freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung! Wir nehmen uns Zeit, mit Ihnen in einem ausführlichen Gespräch genau die richtige Aufgabe für Sie bei uns zu finden!
Zum Stellenangebot

Assistenzkraft (m/w/d) für das ambulant betreute Wohnen

Fr. 26.11.2021
Bonn
Mit seinen zahlreichen Einrichtungen nimmt der Unternehmensverbund Stiftung Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg seit 1981 alle Aufgaben rund um die gemeindenahe Unterstützung psychisch erkrankter Menschen wahr und beschäftigt inzwischen mehr als 400 Mitarbeitende.In den Bereichen Arbeit, Wohnen, Tagesstruktur und Gesundheit werden bislang in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis mehr als 2000 psychisch erkrankte Menschen beraten, begleitet und vermittelt. Erarbeitung einer individuellen Hilfeplanung (BEI-NRW) Unterstützung bei der Bewältigung des Alltags Krisenprävention Hilfestellung im Umgang mit Behörden und gezielte Aktivitäten zur Förderung von Inklusion und Teilhabe Beratung und Unterstützung bei Fragen zur Arbeit, Beschäftigung und Tagesstruktur Psychoedukation Netzwerkarbeit abgeschlossenes Studium oder Ausbildung als: Sozialarbeiter, Sozialpädagoge, examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Heilerziehungspfleger, Erzieher, Ergotherapeut oder vergleichbare Qualifikation eine mindestens einjährige Berufserfahrung in der Psychiatrie EDV-Kenntnisse aktuelles erweitertes Führungszeugnis ohne Eintrag Führerschein der Klasse B sowie eigener PKW Sie sind verantwortungsbewusst und arbeiten gerne selbständig Vergütung nach BAT-KF inkl. ZVK Möglichkeit des Erwerbs eines Jobtickets systematische Einarbeitung  flexible Arbeitszeitgestaltung keine Wochenenddienste (5-Tage-Woche) keine Ruf- und Nachtdienste Supervision und vielfältige interne und externe Fortbildungsangebote verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Erzieher/ Sozialpädagogen (m/w/d) als Inklusionsfachkraft, Sprachförderkraft und Plus Kita - Fachkraft

Mi. 24.11.2021
Köln
Wir bieten sowohl für Familien und deren Kinder als auch für Arbeitgeber und deren Mitarbeiter mit kleinen Kindern qualitativ hochwertige und flexible Lösungen zur Kinderbetreuung.Sie suchen nicht nur eine Arbeit, sondern folgen Ihrer Berufung und wollen mit Kindern zusammen arbeiten? Sie sind liebevoll und mitfühlend. Sie wollen Ihre eigenen Fähigkeiten, Interessen und Talente in Ihre Arbeit einbringen und weiter ausbauen? Sie wollen genauso wie unsere Kinder ständig dazu lernen? Sie arbeiten gerne im Team und sind daran interessiert ihre Meinung regelmäßig mit Ihren Kollegen auszutauschen?Wenn Sie alle Fragen mit ja beantworten können, dann freuen wir uns darauf Sie kennen zu lernen.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Einrichtungen in KölnErzieher/ Sozialpädagogen (m/w/d) als Inklusions­fachkraft, Sprachförderkraft und Plus Kita - Fachkraft Zusatzqualifikationen (Sprache, Inklusion, Beratung, Elternarbeit etc.) verstehen wir als Bereicherung.Begleitung und Betreuung der Kinder im AlltagPlanung und verlässliche Umsetzung pädagogischer AngeboteBeobachtung und DokumentationKooperation mit den ElternAlltagsintegrierte Sprachbildung und SprachförderungInklusive PädagogikNetzwerkarbeitAbgeschlossene Ausbildung und / oder StudiumFreude an der Arbeit mit KindernKreativitätTeamfähigkeitEmpathieEinen sicheren Arbeitsplatz30 Tage UrlaubBetriebliche AltersvorsorgeAnwesenheitsprämieFort- und WeiterbildungsmöglichkeitenVergünstigung im Fitness-StudioFahrtkostenzuschuss
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: