Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 34 Jobs in Höhenhaus

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 22
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Bildung & Training 4
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 30
  • Ohne Berufserfahrung 24
Arbeitszeit
  • Vollzeit 29
  • Teilzeit 19
  • Home Office möglich 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Befristeter Vertrag 10
  • Ausbildung, Studium 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Sozialarbeit

Key Account Nachlassgeber/Großspender/Stifter (m/w/d)

Do. 02.12.2021
Düsseldorf
Die SOS-Kinderdörfer sind ein unabhängiges, nichtstaatliches und überkonfessionelles Hilfswerk für Kinder, das weltweit in 137 Ländern aktiv ist. Dazu gehört SOS-Kinderdörfer weltweit Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e. V., eine der größten deutschen Spendenorganisationen zugunsten von SOS-Kinderdorf-Projekten in aller Welt. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, verlassene und Not leidende Kinder in eine bessere Zukunft zu begleiten. In unserer Geschäftsstelle in München sowie in unseren Büros in Berlin und Düsseldorf engagieren sich über 140 Mitarbeitende für unsere Vision „Jedem Kind ein liebevolles Zuhause – für eine starke Generation von morgen“. Die Abteilung Private Förderer & Philanthropie ist verantwortlich für die Akquise und Betreuung von privaten Großspendern, Stiftern und Menschen, die die SOS-Kinderdörfer in ihrem Testament bedenken möchten. Für diese hochindividuelle 1:1-Spenderbetreuung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Regionalbüro in Düsseldorf einen  Key Account (m/w/d) in Vollzeit (38, Wochenstunden) oder Teilzeit (mindestens 30 Wochenstunden) Sie akquirieren und betreuen private Förderer proaktiv zu großen Spenden, testamentarischen Verfügungen und SOS-Stiftungsprodukten Sie bauen hochwertige Beziehungen zu Ihren Spendern durch regelmäßige Telefonate und Besuche auf und pflegen diese Kontakte, um ein möglichst hohes finanzielles und ideelles Commitment zu erzielen Sie pflegen unsere CRM-Datenbank und leiten aus dem Datenbestand strategische Maßnahmen ab Sie entwickeln Strategien, Konzepte und Maßnahmen zur Spenderbindung und setzen diese in Absprache mit dem Team um Sie arbeiten eng im Austausch mit den thematisch verwandten Nachbarabteilungen und betreiben ein proaktives Schnittstellenmanagement, um Synergien zu sichern Sie mögen Menschen! Hochwertige Beziehungen sind Ihnen ein Anliegen, Sie haben keine Berührungsängste und die Fähigkeit, sich in unterschiedliche Personen und Motive hineinzuversetzen und in verschiedenen sozialen Situationen souverän und authentisch zu agieren. Das setzt Empathie, Reaktionsstärke und ein bisschen Humor und Mut voraus. Sie haben ein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über vergleichbare Kenntnisse Sie haben mehrjährige Berufserfahrung im Fundraising, im Key Account Management, Marketing oder Vertrieb erklärungsbedürftiger Produkte/Dienstleistungen und somit viel Erfahrung in der Betreuung anspruchsvoller Zielgruppen Sie sind versiert im Umgang mit Datenbanken und CRM-Systemen und haben sehr gute MS-Office-Kenntnisse Sie verfügen über eine gute Allgemeinbildung, ein sicheres repräsentatives Auftreten, eine hohe Überzeugungskraft und eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Sie sind bereit regelmäßig innerhalb Deutschlands zu reisen Sie sind bereit, für den Zeitraum der Einarbeitung in unserer Zentrale in München zu arbeiten. Sie haben sehr gute englische Sprachkenntnisse Eine vielseitige, inspirierende und verantwortungsvolle Aufgabe in einer professionell arbeitenden, international tätigen NGO Ein sinnstiftendes Umfeld mit hervorragendem Betriebsklima Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Angebote zum Thema Work-Life-Balance Ein konkurrenzfähiges NGO-Gehalt Die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung Einen zentral gelegenen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbaren Arbeitsplatz im Stadtzentrum von Düsseldorf Wenn Sie sich von dieser verantwortungsvollen und vielseitigen Aufgabe angesprochen fühlen und Lust haben, mit uns den Bereich Fundraising auszubauen und mitzugestalten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Bachelor of Arts in sozialer Arbeit, Dipl. Sozialarbeiter/in bzw. Dipl. Sozialpädagoge/in (m/w/d) für die mobile aufsuchende Jugendarbeit / Streetwork

Do. 02.12.2021
Hückeswagen, Marienheide
Der DRK-Kreisverband Oberbergischer Kreis e.V. sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine(n) Bachelor of Arts in sozialer Arbeit, Dipl. Sozialarbeiter/in bzw. Dipl. Sozialpädagoge/in (m/w/d) für die mobile aufsuchende Jugendarbeit / StreetworkMobile aufsuchende Jugendarbeit, mit einer halben Stelle in der Stadt Hückeswagen und einer halben Stelle in der Gemeinde Marienheide. eine kompetente Fachkraft mit hoher Motivation und Kreativität kommunikative Fähigkeiten und Organisationstalent Flexibilität und Durchsetzungsvermögen in der Arbeit mit benachteiligten und verhaltenskreativen Jugendlichen und Heranwachsenden eine lösungsorientierte Arbeit auch in Kooperation mit anderen Trägern und Einrichtungen im Sozialraum die Bereitschaft zum Dienst auch an Wochenenden und in den Abendstunden Von Vorteil sind bereits vorhandene Erfahrungen in der mobilen Jugendarbeit / Streetwork Stelle in den Einsatzstandorten Hückeswagen und Marienheide Arbeitsvertrag unbefristet Vergütung nach TVöD -SuE , Entgeltgruppe S 12 Wöchentliche Arbeitszeit 100% (39,0 Std.) einen attraktiven Arbeitsplatz Jobrad-Leasing
Zum Stellenangebot

Bildungsreferent*in für das Jugendportal youpod.de 19,5 Stunden

Mi. 01.12.2021
Düsseldorf
Der Trägerverein des Jugendringes Düsseldorf e.V. [Rechts- und Vermögensträger des Düsseldorfer Jugendringes – Arbeitsgemeinschaft der Düsseldorfer Jugendverbände] sucht zum 01. Januar 2022 oder später eine Bildungsreferent*in für das Jugendportal youpod.de für 19,5 Stunden befristet bis zum 31.12.2025 Der Jugendring Düsseldorf ist die Arbeitsgemeinschaft der Düsseldorfer Kinder- und Jugendverbände.  Die Geschäftsstelle des Jugendringes und seiner Projekte [Youpod, Servicestelle Demokratische Jugendbildung, Fanprojekt, Bildungskick, Servicestelle Partizipation] befindet sich zur Zeit auf der Goethestraße 83, 40237 Düsseldorf. Die Arbeit des Jugendringes bzw. des Trägervereines finanziert sich insbesondere aus laufenden öffentlichen Zuschüssen und Eigenmitteln. Der eingetragene Verein ist als gemeinnützig und als Träger der Jugendhilfe anerkannt.Die*der neue Vildungsrefent*in unterstützt die Projektleitung von youpod.de und ergänzt die Arbeit des Düsseldorfer Jugendportals, die sich auf folgende Bereiche verteilt: partizipative und multimediale Medienproduktion mit Jugendlichen im Studio und an verschiedenen Orten im Stadtgebiet Jugendredaktion an Nachmittagen, Wochenenden und in den Schulferien Aufbereitung und Produktion für youpod.de und Social Media Veröffentlichung und Bereitstellung von Jugendinformationen Recherche und kreative Aufbereitung von Jugendthemen Kooperationen mit verschiedenen Einrichtungen und Organisationen medienpädagogische und journalistische Angebote kreative Weiterentwicklung eines breiten Informations- und Medienangebots auf allen Ebenen Unterstützung aller Arbeitsbereiche im Jugendring Düsseldorf Wir erwarten: abgeschlossenes Studium im journalistischen oder medienpädagogischen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der technischen und inhaltlichen Medienproduktion Flexibilität und Offenheit für regelmäßige partizipative Angebote Interesse an Jugendthemen Kreativität und Erfahrung bei der Themensetzung, -aufbereitung und im Umgang mit Social Media Selbstständiges, organisiertes Arbeiten Führerscheinklasse B (bzw. Klasse 3) Kontakt- und Kommunikationsfreudigkeit sowie die Arbeit in einem engagierten Team Wir bieten einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einem hochmotivierten Team sowie eine Vergütung in Anlehnung an TVöD.
Zum Stellenangebot

Pädagogische Mitarbeiter*in im Fanprojekt Düsseldorf (m/w/d)

Mi. 01.12.2021
Düsseldorf
Der Trägerverein des Jugendringes Düsseldorf e.V. sucht zum 01. Januar 2022 oder später eine Mitarbeiter*in für das Fanprojekt Düsseldorf. Der Jugendring Düsseldorf ist die Arbeitsgemeinschaft der Düsseldorfer Kinder- und Jugendverbände.  Die Geschäftsstelle des Jugendringes und seiner Projekte [Youpod, Servicestelle Demokratische Jugendbildung, Fanprojekt, Bildungskick, Servicestelle Partizipation] befindet sich zur Zeit auf der Goethestraße 83, 40237 Düsseldorf. Der Trägerverein des Jugendringes Düsseldorf e.V. ist der Rechts- und Vermögensträger der Arbeitsgemeinschaft der Düsseldorfer Jugendverbände. Die Arbeit des Jugendringes bzw. des Trägervereines finanziert sich insbesondere aus laufenden öffentlichen Zuschüssen und Eigenmitteln. Der eingetragene Verein ist als gemeinnützig und als Träger der Jugendhilfe anerkannt.Wir suchen zum 01. Januar 2022 oder später eine Mitarbeiter*in für das Fanprojekt Düsseldorf. Die Stelle ist unbefristet.Das Fanprojekt Düsseldorf arbeitet nach dem „Nationalen Konzept Sport und Sicherheit“ (NKSS) und wurde 2018 mit dem Qualitätssiegel der AG „Qualitätssicherung“ rezertifiziert. Das Team des Fanprojektes arbeitet mit der Zielgruppe jugendlicher und heranwachsender Fußballfans im Alter zwischen 14 und 27 Jahren. Mit unserer Arbeit beabsichtigen wir im Rahmen der Jugendarbeit, durch Prävention gewaltfreie Konfliktlösungen mit Hilfe von Selbstregulierungsmechanismen zu finden, den Abbau extremistischer Orientierungen (Vorurteile, Feindbilder und Ausländerfeindlichkeit, Rassismus) zu fördern und jugendlichen Fans die Möglichkeit zu geben, bei fußballbrisanten Themen mitzubestimmen und Einfluss zu nehmen.  Aufgaben: In Abstimmung mit dem Vorstand des Jugendrings ergeben sich folgende Aufgaben für den Arbeitsbereich: Fanbegleitung  bei  Heim- und Auswärtsspielen Entwicklung, Durchführung und Evaluation von Bildungsangeboten für die Zielgruppe Betreuung des Fancafés, des Fan-Brunchs und weiterer Events im Haus der Jugend Konzeptionierung für geschlechtersensible Arbeit und Durchführung geschlechterspezifischer Angebote Weiterentwicklung und Ausbau der Angebote für weibliche Fußballfans Teilnahme an Teambesprechungen Büroarbeiten: Dokumentation, Auswertung, Planung und Organisation Zielgruppenorientierte Angebote für verschiedene Fangruppen Anforderungen: abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, o. ä. hohes Maß an sozialer Kompetenz, insbes. Fähigkeit und Bereitschaft zur Kooperation und Kommunikation Erfahrung in der Jugendsozialarbeit Mitgestaltung der Teamentwicklung in einem kleinen Team Selbstständiges Arbeiten und Einsatzbereitschaft Interesse an der Arbeit mit Fußballfans mit teilweise auffälligem und divergentem Verhalten Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden und am Wochenende Kenntnisse in der digitalen Jugendarbeit EDV-Kenntnisse [Office] Führerscheinklasse B (bzw. Klasse 3) Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein Flexibilität Grundsätzliche Affinität zum Sport bzw. Fußball wäre wünschenswert Wir bieten einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einem hochmotivierten Team sowie eine Vergütung in Anlehnung an TVöD. Ihre Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen (bei Einstellung wird ein Führungszeugnis nach §§30, 30a des Bundeszentralregistergesetzes benötigt) sind in elektronischer Form (ausschließlich im PDF-Format in einer Datei) bis zum 10.Dezember 2021 per Mail an achim.radau-krueger@jugendring-duesseldorf.de zu richten. Wir bitten die Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis, dass wir keine Zwischennachrichten geben, sowie die eingereichten Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können. Wir fördern die Vielfalt in unserer Organisation und begrüßen daher ausdrücklich alle qualifizierten Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.
Zum Stellenangebot

Sozialcoach/Sozialpädagogen (m/w/d)

Mi. 01.12.2021
Düsseldorf
Die Zukunftswerkstatt Düsseldorf (ZWD) ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Landeshauptstadt Düsseldorf.Als Unternehmen der Sozialwirtschaft engagiert sich die ZWD seit 1989 erfolgreich auf dem Arbeitsmarkt, schafft berufliche Perspektiven und wirkt an der Lösung gesellschaftlicher Probleme mit. Im Bereich Arbeit und Integration werden Teilnehmende an arbeitsmarktpolitischen Programmen auf ihrem Weg zurück in den Arbeitsmarkt gecoacht und sozialpädagogisch begleitet. Den Begleitservice betreiben wir seit Jahren erfolgreich in Zusammenarbeit mit der Rheinbahn. Hier holen wir mobilitäts­eingeschränkte oder ältere Düsseldorfer/-innen zu Hause ab, bringen sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum gewünschten Ziel und unterstützen generell bei der Nutzung des ÖPNV, damit ein wichtiges Stück persönlicher Selbständigkeit erhalten bleibt. Im Bereich Arbeit und Integration suchen wir kurzfristig: Sozialcoach/Sozialpädagogen (m/w/d) Die Vollzeit-Stelle (38,5 Wochenstunden) ist zunächst befristet; eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.Sozialpädagogische Arbeit mit Teilnehmenden Ü25 an arbeitsmarktpolitischen Programmen im Bereich Services im öffentlichen Raum: begleitendes Coaching bei der Tätigkeit Feststellung vorhandener Kompetenzen und Bedarfe Beratung und Begleitung bei der Bewältigung vorhandener Problemlagen unter Einbezug des regionalen Hilfesystems Coaching zur Unterstützung beim Eintritt in den Arbeitsmarkt Unterstützung bei der Planung und Organisation betrieblicher Abläufe des Projektes Besetzung von Teilnehmendenplätzen Mitarbeit bei der Erarbeitung von Verbesserungsprozessen Beteiligung an der Entwicklung innovativer Projektideen Teilnahme am monatlichen Projekt-Review Abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialpädagogik, Soziale Arbeit oder Pädagogik (Diplom, Bachelor oder Master bzw. Magister Artium), sowie: Beratungserfahrung oder Erfahrung in der Arbeit mit benachteiligten Zielgruppen Methodenkenntnisse in den Bereichen Beratung, Empowerment o.ä. gute Team- und Kommunikationsfähigkeit, sowie klares Auftreten gute Kenntnisse in der Anwendung von MS-Office und gerne auch von Datenbanksystemen strukturierter Arbeitsstil Flexibilität sinnstiftende Tätigkeiten in einem gemeinwohlorientierten Unternehmen abwechslungsreiche Aufgaben in einem motivierten kleinen Team angemessene Vergütung, zusätzliche Sozialleistungen geregelte 5-Tage-Woche regelmäßige Fortbildungsangebote sehr gute Erreichbarkeit mit dem öffentlichen Personennahverkehr
Zum Stellenangebot

Gruppen- und Einzeltherapeuten (m/w/d)

Mi. 01.12.2021
Bonn
Für die Facklinik Meckenheim, eine Einrichtung der medizinischen Rehabilitation alkohol- und drogenabhängiger Männer mit 36 stationären und 4 ganztägig ambulanten Behandlungsplätzen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen Gruppen- und Einzeltherapeuten (m/w/d) Eigenverantwortliche Durchführung der sucht- bzw. psychotherapeutischen Gruppen- und Einzelangebote in der Entwöhnungsbehandlung Behandlungsdokumentation Durchführung von indikativen Gruppen Mitwirkung beim Qualitätsmanagement und der inhaltlichen Weiterentwicklung der Behandlungsangebote unserer Klinik Sozialarbeiter (m/w/d) (BA/MA/Diplom) mit abgeschlossener oder weit fortgeschrittener DRV- anerkannter Zusatzausbildung zum Sucht- und Sozialtherapeuten oder Psychologe (m/w/d) mit abgeschlossener oder weit fortgeschrittener psychotherapeutischer Zusatzausbildung zur Erlangung der Approbation und Berufserfahrung im Bereich der Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem aufgeschlossenen interdisziplinären Team Regelmäßige Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten Zuschuss zum Jobticket Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten Vermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Koordinator (m/w/d) in der Kinder- und Jugendhilfe

Di. 30.11.2021
Köln
Unsere Organisation ist als GREAT PLACE TO WORK zertifiziert. Die Auszeichnung steht für eine glaubwürdige und faire Führung und die aktive Förderung der Mitarbeitenden. Respekt, Vertrauen, Stolz und Teamgeist sind in hohem Maße Teil der Unternehmenskultur. Wir bieten ambulante Dienstleistungen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Unser Präsenzbüro befindet sich im Kölner- Agnesviertel. Unser Team verfügt über immenses Erfahrungswissen in der Arbeit mit Familiensystemen. Wir bieten unseren Auftraggebern und den Leistungsberechtigten Hilfekonzepte mit ganzheitlichem Vorgehen. Unser Schwerpunkt liegt bei den Eingliederungshilfen, konkret in der Arbeit mit seelisch beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen. Die BeWo Plus Jugendhilfe vertritt Werte humanistischer Psychologie. Wir vermitteln unser Wissen aus den Bereichen der Pädagogik, Psychologie und angrenzenden Wissenschaften und machen es für unsere Mitarbeiter*innen und Klienten nutz- und anwendbar. Aus unserem Selbstverständnis heraus leben wir eine verlässliche Partnerschaft mit den öffentlichen Trägern, die unsere Dienstleistungen anfordern, mit den Menschen, die wir beschäftigen oder beauftragen und den Menschen, die wir im Rahmen der Hilfeplanung begleiten. Wenn Sie Lust auf ein funktionierendes Team haben, Leidenschaft haben, Menschen und Organisationen weiterzuentwickeln, sind Sie bei uns richtig! Wenn Sie eine herausfordernde gesellschaftliche Aufgabe übernehmen möchten und keinen JOB - dann bewerben Sie sich bitte! Unsere Mitarbeiter*innen sind die wertvollste Ressource, entsprechend sorgfältig bauen wir unser Team auf. Wir beschäftigen ausschließlich qualifizierte Persönlichkeiten mit sozialer und besonderer fachlicher Expertise. Nicht nur dabei sind unsere Anforderungen hoch, sondern auch in puncto Kommunikation, Kooperation und Reflexion. Jede*r Mitarbeiter*in ist uns wichtig und wird in die Belange der Organisation bei relevanten Fragestellungen mit einbezogen. Wir legen Wert auf Arbeitsbedingungen, die ein kollegiales Miteinander und die Zufriedenheit aller  Mitarbeitenden fördern. Überdurchschnittliches Engagement ist ein zentraler Wert im Selbstverständnis der gesamten Organisation, wir praktizieren eine beziehungsorientierte Arbeitsweise.Begleitung der Fachkräfte Koordinative Begleitung der Fachkräfte durch die Hilfeprozesse auf Grundlage der pädagogischen Konzeptionen des Trägers Moderation und Leitung von Teambesprechungen Einbringen eigener Konzepte und Methoden zur Planung und Reflexion der päd. Arbeit Fachliche Beratung der Mitarbeiter*innen (Fallsicht entwickeln, Prozesse reflektieren,  Fach- und themenbezogene Beratungen) Regelmäßige Auswertung und (Weiter-) Entwicklung der Hilfeprozesse Anleitung von neuen Fachkräften Teamentwicklung und Konfliktmanagement Regelmäßige, übersichtliche Aktenführung Verantwortung für pädagogische Dokumentationen Delegation von Aufgaben an die Fachkräfte Mitwirkung bei der Erstellung von Bildungskonzepten für Mitarbeiter*innen Teilnahme an regelmäßigen Fortbildungsveranstaltungen Begleitung des Hilfeprozesses Mitwirkung im Hilfeplanverfahren / Aufnahme von Klienten / Auftrags- und Zielklärung Vor- und Nachbereitung von Hilfeplangesprächen Auftragsdifferenzierung und individuelle Betreuungsplanung Vertrauensvolle, partizipative Zusammenarbeit mit den Familien (Beratungsgespräche für Kind, Jugendlichen und Eltern) Positive Beziehungsgestaltung zu den Fachkolleg*innen der Pädagogischen    Dienste des Jugendamtes Beschaffung aller erforderlichen „Falldokumentationen“ und Einschätzungen vom Jugendamt (Gutachten/ Diagnostiken, Hilfeplanprotokolle, Genogramm, Protokolle etc.). Anamnese und Hypothesenentwicklung über die familiäre Konstellation und des Hilfebedarfes mit den Fachkräften Mitwirkung bei rechtlichen Fragestellungen (z.B. Kindesschutz (§8a), Familiengerichtliche Entscheidungen, Klageverfahren etc.) Mitwirkung bei Gefährdungseinschätzungen Beteiligung an Fachgesprächen und Helferkonferenzen Ggf. Co-Arbeit mit zweitem Familienberater / zweiter Familienberaterin Vernetzung/ Kooperation: mit Fachkräften im Allgemeinen Sozialen Dienst und anderen Fachdiensten mit Netzwerkpartnern (Schulen, Beratungspersonen, Therapiezentren, Kliniken, Fachärzten, Beratungsstellen etc.) mit Formen anderer Hilfeangebote, Einleitung anderer Hilfemaßnahmen  (Beratung, Therapie, psychiatrische Versorgung) mit anderen Hilfs-, Betreuungs- und Beratungsangeboten im Sozialraum wöchentliche Leitungs- Jour Fixe Öffentlichkeitsarbeit: Positive und engagierte Repräsentation der Einrichtung nach innen und nach außen Hochschulabschluss (Uni oder FH) in Pädagogik, Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Psychologie, Soziologie, ggf. auch weiteren Studiengängen  mit sozialem Bezug, Psychotherapieausbildung. Mehrjährige Erfahrung in der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe., als Fachkraft im pädagogischen Dienst des Jugendamtes, oder in Vollzeit bei einem freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Weiterbildung in einem der Beratungsverfahren: Gestaltberatung | Gestalttherapie Systemische Beratung | Familientherapie Personzentrierte Beratung oder Supervision Wünschenswert sind Erfahrungen in der Familien-, Eltern- und/oder Paarberatung. Wünschenswert sind Erfahrungen oder / und Bereitschaft, in Co- Arbeit beraterisch/pädagogisch/therapeutisch tätig zu werden. Ihr Profil: Gute Kenntnisse des Arbeitsfeldes der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe Sehr gut ausgeprägte und professionell reflektierte, kommunikative Kompetenzen auf der  Basis einer entsprechenden anerkannten Ausbildung Hohe Teamfähigkeit und hohe Bereitschaft zu einer multiperspektivischen und interdisziplinären Betrachtung individueller Familiengeschehen (auf der Basis entsprechenden Fachwissens) Organisationswissen Berufs- bzw. Arbeitserfahrungen im Beratungskontext oder therapeutischen Feld mit Familien. Wir bieten Ihnen eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem lebendigen und unterstützenden Team und einem vielfältigen Tätigkeitsfeld. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ihre Tätigkeit in hohem Maße autonom zu gestalten. Gleichzeitig erhalten Sie unterstützende, fachkompetente und reflektierte Begleitung und Beratung, sowie die Möglichkeit, ihre Arbeit in regelmäßigen Team- und Supervisionssitzungen zu reflektieren. Wir bieten Ihnen regelmäßig individuell auf die Bedürfnisse der Mitarbeitenden der BeWo Plus Jugendhilfe zugeschnittene Weiterbildungen an. Wir bieten Ihnen eine überdurchschnittliche Honorierung Ihres verbindlichen Engagements für den Träger.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (m/w/d)

Di. 30.11.2021
Solingen
Der Caritasverband Wuppertal/Solingen e.V. beschäftigt als katholischer Verband der Freien Wohlfahrtspflege rund 1.100 Mitarbeitende. Er ist Träger zahlreicher sozialer Dienste, Beratungsstellen, Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe, häuslicher Pflege, stationärer Altenzentren und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe. Zur Abteilung Gefährdetenhilfe gehören neben kurz-, mittel- und langfristigen Wohnhilfen die ökumenischen Bahnhofsmissionen in Solingen und Wuppertal. Sie suchen ein abwechslungsreiches und interessantes Arbeitsfeld?  Dann suchen wir genau Sie für unsere Fachberatungsstelle für Personen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten gemäß §67 SGB XII und dem ambulanten betreuten Wohnen gemäß § 53 SGB IX sowie gemäß § 67 SGB XII Zur Verstärkung unseres Teams in der Wohnungslosenhilfe suchen wir ab sofort einen Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (m/w/d) Vollzeit, 39 Stunden/Woche Im Mittelpunkt Ihrer Arbeit stehen Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten sowie Menschen mit einer psychischen oder suchtbezogenen Erkrankung Die Beratungs- und Betreuungsarbeit findet auf verschiedenen individuellen Ebenen statt. Sie unterstützen und begleiten Hilfesuchende ressourcenorientiert z.B. bei persönlichen und gesundheitlichen Problemen, bei der Wohnungssuche /-sicherung, der Geldverwaltung, beim Aufbau sozialer Kontakte, und bei der beruflichen und sozialen (Re-)Integration. Die intensive Zusammenarbeit mit den zuständigen und kooperierenden Diensten Einen unbefristeten Dienstvertrag Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR, zusätzliche Altersversorgung Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit, bei der uns Ihre Eigenständigkeit und Ihre Mitgestaltung sehr wichtig ist. Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung Ein multiprofessionelles Team und kollegiale Unterstützung Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik Berufliche Erfahrung in der Wohnungslosenhilfe (wünschenswert), Berufseinsteiger mit einer hohen Lernfähigkeit sind herzlich willkommen Kenntnisse nach SGB II / SGB XII (wünschenswert) Interesse an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Angebote Eine ausgeprägte Fach- und Sozialkompetenz und Motivation, sowie Organisations- und Koordinationsfähigkeit Empathie sowie verantwortungsbewusstes Handeln und Kooperationsbereitschaft Kommunikationskompetenz, Teamfähigkeit und Reflexionsvermögen, interkulturelle Kompetenzen Sichere Kenntnisse in MS-Office Fahrerlaubnis der Klasse B  Identifikation mit den Zielen und Grundwerten der Caritas
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (m/w/d)

Di. 30.11.2021
Bonn
Alle Einrichtungen des VFG leisten Hilfe für Wohnungslose, Arbeitslose, Haftentlassene, Suchtkranke und Kinder suchtmittelabhängiger Eltern. Für die Beratungsstelle suchen wir als Krankheitsvertretung zum nächstmöglichen Zeipunkt einen Sozialarbeiter (m/w/d) mit Sprach- und Kulturkenntnissen aus dem osteuropäischen bzw. russischsprachigen Raum Aufsuchende Hilfe für suchtmittelabhängige Migranten  Beratung suchtmittelabhängiger Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten  Vermittlung in Entgiftungsbehandlung, Therapie und Substitutionsbehandlung  Vermittlung wohnungsloser Klienten in Unterkunft und Wohnraum  Unterstützung bei der Sicherstellung des Lebensunterhaltes  Hilfe bei der beruflichen Wiedereingliederung  Gestaltung tagesstrukturierender Freizeitangebote Berufserfahrung in der sozialen Arbeit mit suchtmittelabhängigen Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten  Eigene Migrationserfahrung wünschenswert  Akzeptanzorientierte Grundhaltung und Fähigkeit zu einem niederschwelligen Arbeitsansatz Fortbildungsmöglichkeiten  Zuschuss zum Jobticket  Zuschuss zu den Kinderbetreuungskosten  Vermögenswirksame Leistungen Die Stelle ist Vollzeit mit 40 Wochenstunden und für die Dauer der Krankheitsvertretung befristet. Bei Einstellung muss ein erweitertes Führungszeugnis vorgelegt werden.
Zum Stellenangebot

Duales Studium Kindheitspädagogik (B.A.)

Mo. 29.11.2021
Hamburg, Ulm (Donau), Karlsruhe (Baden), Dresden, Düsseldorf, Mainz, Braunschweig, Köln
Studieren und gleichzeitig Berufserfahrung sammeln. Du willst beides? Dann mach beides! Mit einem dualen Studium an der IU. Die IU Duales Studium ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit 37 Standorten (+ virtueller Campus) in Deutschland. Unser Studienangebot umfasst Bachelorstudiengänge aus ganz unterschiedlichen Bereichen – ob Soziales, Technik, BWL, Marketing, Tourismus oder Personal. Bei uns lernst Du nicht nur die Theorie besonders praxisbezogen – Du arbeitest auch parallel dazu bei einem Unternehmen. In unserem Netzwerk mit über 10.000 Unternehmen finden wir den idealen Praxispartner für Dein duales Studium – passend zu Deinen Vorstellungen und aus Deiner Region. Die Förderung von Kindern liegt Dir am Herzen? Dann bewirb Dich für ein duales Studium Kindheitspädagogik und gestalte die Zukunft von Kindern aktiv mit.   Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem der drei Spezialgebiete zu vertiefen: Bildungsarbeit mit Kindern Arbeit mit Familien Führen und Leiten von sozialen Einrichtungen Highlights im Überblick:   Du wechselst regelmäßig zwischen Theorie und Praxis Dank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste Karrierechancen Du findest gemeinsam mit uns Deinen Praxispartner Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren Wir verzichten bewusst auf einen Numerus Clausus Du arbeitest in einer sozialen Einrichtung mit Kindern und wirst angeleitet Du wirst in die täglichen Aufgaben der Kindererziehung eingebunden Du gehst auf jedes Kind individuell ein und achtest darauf, dass es sich in die Gruppe integriert und seinen täglichen Aufgaben nachkommt Du dokumentierst und reflektierst Deine Arbeit Du entwickelst spielerische Angebote zur Förderung der kindlichen Fähigkeiten Du bist Ansprechpartner für Eltern und/oder Lehrer Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker oder Betriebswirt Du hast viel Freude im Umgang mit Kindern Du bist geduldig, stressresistent und hast keine Angst vor Konflikten Du bist empathisch, kannst Dich aber auch durchsetzen Du bist verantwortungsbewusst und interessierst Dich für soziale Themen Dich interessiert nicht nur die praktische Arbeit mit Kindern, sondern Dich begeistern auch wissenschaftliche Hintergründe und theoretische Fachkenntnisse Ein staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen Inhalten Mit Deinem Abschluss erhältst Du die Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannte/r Kindheitspädagoge/in“ Die Studienberatung der IU berät Dich ausführlich, stellt den Kontakt zu Deinem Praxispartner her und begleitet Dich während Deines gesamten Studiums Du lernst in kleinen Gruppen und Deine Dozenten sind auch außerhalb der Vorlesungen für Dich da Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine Vergütung Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IU Du hast die Möglichkeit BAföG zu beantragen Auf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch unser praxisorientiertes Studienmodell Karrieremöglichkeiten: Kindheitspädagoge (m/w/d) Einrichtungsleiter (m/w/d) Familienberater (m/w/d) und weitere spannende Berufe
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: