Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 32 Jobs in Hoffeld

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 15
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 12
  • Bildung & Training 8
  • Immobilien 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 30
  • Ohne Berufserfahrung 20
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Teilzeit 17
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 18
  • Befristeter Vertrag 13
  • Ausbildung, Studium 2
Sozialarbeit

Projektleitung (m/w/d) Regionale Fachkräfteeinwanderung

Sa. 19.06.2021
Tübingen
Die BBQ Bildung und Berufliche Qualifizierung gGmbH ist ein Unternehmen des Bildungswerks der Baden-Württembergischen Wirtschaft e. V. und engagiert sich als zertifizierter Bildungsträger seit über 30 Jahren mit Erfolg für die berufliche Bildung. Die betriebliche Integration junger Menschen, Arbeitsuchender und Rehabilitanden in Ausbildung oder Beschäftigung sind Schwerpunkte unserer Arbeit. Mit mehr als 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 50 Niederlassungen sind wir in ganz Baden-Württemberg sowie Teilen von Rheinland-Pfalz und dem Saarland aktiv. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort für die Niederlassung Tübingen eine Projektleitung (m/w/d) Regionale Fachkräfteeinwanderung In Teilzeit 50% Sie  informieren und beraten Personalverantwortliche, Ausbilder und weitere Multiplikatoren zur Gewinnung, Beschäftigung und Qualifizierung  von zugewanderten Personen Sie beraten KMU in rechtlichen Fragen zur Einstellung und Anerkennung von Ausbildungsabschlüssen der ausländischen Fachkräfte Beteiligung an regionalen und überregionalen Infoveranstaltungen mit Netzwerkpartnern und Unternehmensvertreter/innen Sie  unterstützen (in enger Absprache mit den Beratungszentren zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen, den Agenturen für Arbeit, bei Bedarf den Ausländerbehörden und sonstigen Akteuren) die Zentralstelle für Berufsanerkennung (ZSBA)  bei der individuellen Fallbearbeitung (d.h. sowohl Anerkennungsberatung als auch Verfahrensbegleitung von einwandernden Fachkräften aus dem Ausland) Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium, bevorzugt im kaufmännischen oder (sozial-)pädagogischen Bereich Sie bringen umfangreiche Berufserfahrung im Bereich der Firmenberatung mit Erfahrungen im Bereich des Coachings sind wünschenswert Sie verfügen über Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Ausbildung und Qualifikation Sie kennen sich mit dem Thema Aufenthaltsrecht und der Anerkennung von Berufsabschlüssen aus Sie bringen eine hohe Dienstleistungsorientierung, Eigeninitiative und interkulturelle Kompetenz Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen in der Arbeit mit Zugewanderten eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit hohem Gestaltungsspielraum flexible Arbeitszeiten zur besseren Work-Life-Balance exzellente Möglichkeiten der eigenen Fort- und Weiterbildung eine wertschätzende Unternehmenskultur umfangreiche Mitarbeiterleistungen, wie z.B. Betriebliche Altersvorsorge/ Vermögenswirksame Leistungen, Vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten/ Ticketkäufe bei vielen Partnern, Business Bike, Betriebliche Gesundheitsförderung u.v.m.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d) für die offene Kinder- und Jugendarbeit in Kernen

Fr. 18.06.2021
Winnenden (Württemberg)
Die Paulinenpflege Winnenden e.V. ist eine evangelische Einrichtung mit über 1.400 Mitarbeitern und den Arbeitsschwerpunkten:  Ein Berufsbildungswerk mit beruflichen Schulen für hör- und sprachbehinderte Jugendliche  Wohnangebote und Werkstätten für Menschen mit Handicaps  Einen Jugendhilfeverbund mit angeschlossener Schule für Erziehungshilfe  Bereichsübergreifende Angebote für Menschen mit Autismus  Integration von Flüchtlingen Sie wollen uns bei der Jugendarbeit in Kernen unterstützen? Sie möchten für Jugendliche ein vertrauensvoller Ansprechpartner sein? Dann werden Sie ab sofort unser Kollege (m/w/d) in unserem Jugendhilfeverbund der Paulinenpflege Winnenden in der Metropolregion Stuttgart mit einem Stellenumfang von 60 % als SOZIALPÄDAGOGE (M/W/D) FÜR DIE OFFENE KINDER- UNDJUGENDARBEIT IN KERNEN Sie unterstützen Jugendliche in ihrem natürlichen Lebensraum und bieten ihnen ein niedrigschwelliges Beziehungsangebot. Sie führen bedarfsorientierte und bedarfsgerechte Angebote durch und bauen diese aus. Sie leisten Gemeinwesenarbeit – sozialraumbezogene Lobbyarbeit für die Jugendlichen, Einbeziehung der Jugendlichen in die aktive Gestaltung ihres Umfeldes, Netzwerk- und Gremienarbeit und die Arbeit mit sozialen und emotionalen Ressourcen von Cliquen. Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit oder der Schulsozialarbeit Beratungskompetenz Fähigkeit zur Erarbeitung und Umsetzung kreativer Lösungen Eine befristete Stelle (zur Vertretung in Mutterschutz und der anschließenden Elternzeit) in Teilzeit mit angestrebter, sich anschließender Weiterbeschäftigung. Eine zusätzliche Tätigkeit in einem anderen Bereich anzunehmen um auf eine Vollzeitstelle aufzustocken, ist möglich. Unterstützung durch Fachberatung und ggf. Supervision Eine maßgeschneiderte Einarbeitung, fachbezogene Qualifizierungsmöglichkeiten und viele weitere Möglichkeiten zur persönlichen Weiterbildung Vergütung nach AVR-Württ. analog zum TVöD SuE S11b (bei Vorliegen der entsprechenden Qualifikation) mit den entsprechenden Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung uvm.) VVS-FirmenTicket – Vergünstigtes Abo des Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d) für die offene Jugendarbeit in Winterbach

Fr. 18.06.2021
Winnenden (Württemberg)
Die Paulinenpflege Winnenden e.V. ist eine evangelische Einrichtung mit über 1.400 Mitarbeitern und den Arbeitsschwerpunkten:  Ein Berufsbildungswerk mit beruflichen Schulen für hör- und sprachbehinderte Jugendliche  Wohnangebote und Werkstätten für Menschen mit Handicaps  Einen Jugendhilfeverbund mit angeschlossener Schule für Erziehungshilfe  Bereichsübergreifende Angebote für Menschen mit Autismus  Integration von Flüchtlingen Sie möchten uns dabei unterstützen, Jugendlichen ein interessantes und abwechslungsreiches Unterstützungsangebot zu bieten? Sie wollen Jugendlichen unter anderem durch die Arbeit in einem Jugendhaus einen Raum zur freien Entfaltung schaffen? Dann werden Sie ab dem 01.09.2021 unser Kollege (m/w/d) in unserem Jugendhilfeverbund der Paulinenpflege Winnenden in der Metropolregion Stuttgart mit einem Stellenumfang von 100 % als SOZIALPÄDAGOGE (M/W/D) FÜR DIE OFFENE JUGENDARBEIT IN WINTERBACH Sie führen bedarfsorientierte und bedarfsgerechte Angebote durch und bauen diese aus. Sie begleiten und unterstützen selbstbestimmte Entwicklungsprozesse von Jugendlichen. Sie leisten Gemeinwesenarbeit – sozialraumbezogene Lobbyarbeit für die Jugendlichen, Einbeziehung der Jugendlichen in die aktive Gestaltung ihres Umfeldes, Netzwerk- und Gremienarbeit und die Arbeit mit sozialen und emotionalen Ressourcen von Cliquen. Sie übernehmen Aufgaben im Rahmen der Mittagspausenbetreuung an der Lehenbachschule. Sie leisten Einzelfallhilfe – individuelle Unterstützung für einzelne Jugendliche in Form von persönlicher, sozialer und beruflicher Beratung, Hilfemanagement. Sie bieten Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen niedrigschwelligen Zugang zum Angebot. Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der Jugendarbeit und/oder Jugendsozialarbeit Erfahrung im Umgang mit Gruppen Beratungskompetenz Fähigkeit zur Erarbeitung und Umsetzung kreativer Lösungen Eine unbefristete Stelle mit einem Beschäftigungsumfang von 100 % (39,00 Wochenstunden) Unterstützung durch regelmäßige Fachberatung und kollegialen Austausch Unterstützung durch Fachberatung, ggfs. Supervision und famPLUS (Unterstützung bei der Suche nach Angeboten der Kinderbetreuung, Pflegeberatung, Psychosoziale Beratung für Mitarbeitende) Vergütung nach AVR-Württ. analog zum TVöD SuE S11b (bei Vorliegen der entsprechenden Qualifikation) mit den entsprechenden Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge) und eine Jahressonderzahlung VVS-FirmenTicket – Vergünstigtes Abo des Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogen/Ausbildungsbegleiter als pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in AsAflex

Do. 17.06.2021
Osnabrück, Düsseldorf, Oberhausen, Dortmund, Köln, Olpe, Biggesee, Wuppertal, Stuttgart, Wittlich, Bitburg
Willkommen bei der TWBI-Gruppe – wir sind der Spezialist rund um Ausbildung, Fortbildung und Arbeitsmarktdienstleistungen: Schüler, Auszubildende und Berufseinsteiger finden in uns genauso einen idealen Partner wie Betriebe oder die Bundesagentur für Arbeit. Unsere Firmengruppe ist ein Qualitätsverbund fünf starker Unternehmen: Die TWBI Aus- und Weiterbildungs GmbH, die bereits seit über 25 Jahren besteht, die Geniefabrik GmbH und die TWBI Südwest GmbH und die beiden Akademien stehen gemeinsam für Wissen, Kompetenz und Qualifikation. Mit mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 36 Standorten bringen wir Menschen in ganz Deutschland weiter. Das klingt nach einer motivierenden Aufgabe für Sie? Dann unterstützen Sie uns! Für unsere Standorte in Osnabrück, Düsseldorf und Oberhausen suchen wir ab sofort und für unsere Standorte in Dortmund, Köln, Olpe, Wuppertal, Stuttgart, Wittlich und Bitburg suchen wir ab Juli 2021 in Voll- oder Teilzeit Sozialpädagogen/Ausbildungsbegleiter als pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in AsAflexZiel ist es, die Jugendlichen in der Entwicklung ihrer Kompetenzen so zu fördern und zu fordern, dass einer Integration in den Ausbildungsmarkt, dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung und der Integration in den ersten Arbeitsmarkt nichts im Wege steht. Dabei ist ein wesentlicher Bestandteil, die individuellen Anforderungen der Jugendlichen zu ermitteln und das geeignete Unterstützungsangebot mit den Jugendlichen zu erarbeiten. Die Aufgaben in der Assistierten Ausbildung flexibel (AsAflex) fordern Ihr Organisationstalent, Ihr Geschick im Netzwerk zu agieren, Ihre Teamfähigkeit, Ihr Talent Vertrauensverhältnisse aufzubauen, u.v.m. ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit bzw. Heilpädagogik, Rehabilitations- oder Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor, Master) einen anderen Studienabschluss mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten Pädagogik/Sozialarbeit, Rehabilitations- bzw. Sonderpädagogik oder Jugendhilfe (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) Sie sind Pädagoge/in und haben innerhalb der letzten 5 Jahre mindesten 1 Jahr Erfahrung mit der Zielgruppe eine Qualifikation als Meisterin/Meister, Technikerin/Techniker oder Fachwirtin/Fachwirt mit Ausbildereignungsprüfung und haben innerhalb der letzten fünf Jahre über eine mindestens zweijährige Berufserfahrung - davon mindestens 6 Monate Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung entsprechend den Anforderungen pädagogisches Engagement und Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Willkommen in unserem hochmotivierten, agilen Team! Was Sie bei uns finden? Vielfältige Gestaltungs- und Entwicklungschancen in einer familiären Atmosphäre ohne festgezurrte Strukturen. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Vorteile zu entdecken: Kollegiales Arbeitsumfeld mit offenen Türen und Ohren für Ihre Ideen, Feedback, das Sie wirklich weiterbringt, und regelmäßigen Mitarbeiterevents Kostenlose Getränke (Wasser, Kaffee, Tee) Anspruchsvoller Arbeitsplatz mit hoher Eigenverantwortung Strukturierte und umfassende Einarbeitung und die Möglichkeit, an Fortbildungen teilzunehmen 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Persönliche*r Ansprechpartner*in (m/w/d) im Bereich soziale Integration

Do. 17.06.2021
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Entfaltungsmöglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen (m/w/d) gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Persönliche*r Ansprechpartner*in (m/w/d) Wir suchen baldmöglichst mehrere persönliche Ansprechpartner*innen (m/w/d) für das Jobcenter der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stellen mit einem Umfang von mind. 50 % sind vorerst befristet zur Vertretung mit Option zur Übernahme zu besetzen. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region.  Als persönliche*r Ansprechpartner*in (m/w/d) begleiten Sie geflüchtete Menschen bei ihrer beruflichen und sozialen Integration. Durch Beratung und unterstützende Angebote eröffnen Sie Chancen und Perspektiven für eine berufliche Integration und zur gesellschaftlichen Teilhabe. Übergeordnetes Ziel ist die Vermittlung in Ausbildung oder Arbeit. Dabei ist für die Umsetzung der Ziele das beschäftigungsorientierte Fallmanagement für Sie handlungsleitend. die ganzheitliche Planung, Steuerung und Durchführung des gesellschaftlichen und beruflichen Integrationsprozesses die Feststellung und Dokumentation der aktuellen Lebenssituation und der individuellen Ressourcen, Stärken und Wünsche gemeinsame Festlegung von Zielen und Entwicklung einer individuellen Integrationsstrategie Auswahl und Entscheidung über begleitende Eingliederungsleistungen und Unterstützungsangebote Begleitung bis zur vollständigen Zielerreichung sowie Evaluation des Integrationsprozesses und der eingesetzten Unterstützungsleistungen die Beratung zum Schulsystem und zu Qualifizierungsmöglichkeiten in Deutschland einschließlich der Anerkennung ausländischer Abschlüsse proaktive Zusammenarbeit mit internen und externen Netzwerkpartner*innen die verantwortliche Mitgestaltung der Abläufe im Team Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. Sie verfügen über einen Hochschulabschluss als Diplom-Verwaltungswirt*in (m/w/d), Diplom-Sozialarbeiter*in (m/w/d) (FH/BA), Diplom-Sozialpädagoge*in (m/w/d),  Diplom-Sozialwirt*in (m/w/d), Diplom-Soziologe*in (m/w/d), Bachelor of Arts (Public Management, Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Sozialwirtschaft, Sozialwissenschaft, Soziologie, Erwachsenenbildung oder vergleichbar)  alternativ verfügen Sie über ein anderes abgeschlossenes Studium mit einschlägiger Berufserfahrung in einem Jobcenter  bewerben können Sie sich auch, wenn Sie Beamt*in (m/w/d) des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes Dienst sind oder über einen abgeschlossenen Angestelltenlehrgang II zum/zur Verwaltungsfachwirt*in (m/w/d) verfügen Sie beherrschen den sicheren Umgang mit IT-Verfahren, insb. mit den gängigen MS-Office-Anwendungen wünschenswert sind Fähigkeiten und Grundkenntnisse in der Rechtsanwendung  ein respektvolles und wertschätzendes Auftreten ist für Sie selbstverständlich Sie haben Freude an der Arbeit mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen, gehen offen auf andere zu und schätzen Teamarbeit Sie sind entscheidungsfreudig, dienstleistungsorientiert und besitzen die Fähigkeit zum systemischen und vernetzten Denken Sie sind aufgeschlossen gegenüber Veränderungen und innovativen Ansätzen eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten ein bezuschusstes Firmenticket Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 11 bewertet ist. Eine entsprechende Planstelle steht zur Verfügung. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 10 TVöD.
Zum Stellenangebot

Sozialwissenschaftler/in als Jobcoach (m/w/d)

Do. 17.06.2021
Stuttgart
Das diakonische Sozialunternehmen NEUE ARBEIT gGmbH ist eines der bundesweit größten gemeinnützigen Beschäftigungsunternehmen in freier Trägerschaft. Es arbeitet in Maßnahmen und Projekten zur Arbeitsintegration von Menschen in prekären Lebenssituationen eng mit regionalen und überregionalen Netzwerken und Trägerverbünden zusammen. Zur Umsetzung des breit gefächerten Angebotsportfolios von FORUM FRAUEN suchen wir ab sofort und ab Juli 2021 weitere Fachkräfte Sozialwissenschaftler/in als Jobcoach (m/w/d) in Teil- und Vollzeit 50 – 100 Prozent. Beratung, Unterstützung und Vermittlung der Teilnehmerinnen bei der Praktikums- und Arbeitsstellensuche Kontaktpflege und aktive Mitgestaltung der bestehenden Unternehmerinnen-Netzwerke Unterstützung der Jobcoaches bei der Arbeits- und Ausbildungsvermittlung in den Beratungsangeboten Öffentlichkeitsarbeit für FORUM FRAUEN in Zusammenarbeit mit dem Trägerverbund von FORUM FRAUEN Ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Sozialwissenschaften oder mit vergleichbarer Qualifikation Einschlägige Erfahrungen, nachweisbare Kenntnisse und Kompetenzen in arbeitgeberinnenorientierter Vermittlung, Stellenakquise oder im Vertrieb Interesse an der Unterstützung von Frauen in prekären Lebenssituationen Verhandlungssichere Deutschkenntnisse (schriftlich und mündlich), Sprachniveau C1 Selbstständiges und kollegiales Arbeiten Einschlägige EDV-Kenntnisse Nähe zu einer christlichen Kirche Vielfältiges und interessantes Aufgabenfeld Kollegiale Beratung und Fortbildung Betriebliche Altersvorsorge Vergütung SR EQB nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes in Württemberg Beschäftigungsumfang Voll- und Teilzeit 50 – 100 Prozent Arbeitszeiten mit Gleitzeit / TZ Kollegiale und dynamische Teams Intensive Einarbeitung und Begleitung
Zum Stellenangebot

Dipl. Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge / B. A. Soziale Arbeit (m/w/d)

Do. 17.06.2021
Esslingen am Neckar
Willkommen bei der EWB! Wir, die Esslinger Wohnungsbau GmbH, bauen und verwalten Wohnungen in Esslingen am Neckar – seit über 80 Jahren. Mit über 3.100 eigenen Wohn- und Gewerbeeinheiten sind wir das größte öffentliche Wohnungs­unternehmen in der Stadt. Unser Antrieb? Wohnraum zu fairen Preisen zu schaffen. Sind Sie bereit, mit uns die Zukunft des Wohnens und Arbeitens in Esslingen anzupacken?Dann suchen wir Sie für unser Team in Esslingen (Großraum Stuttgart) als Dipl. Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge / B. A. Soziale Arbeit (m/w/d) für den Aufbau der Gemeinwesenarbeit im neu entstehenden Quartier Alleenstraße in Esslingen-Zell. Der fachliche Austausch findet in enger Zusammenarbeit mit dem Amt für Soziales, Integration und Sport der Stadt Esslingen statt. Integration der neuen Mieterinnen und Mieter des Quartiers Alleenstraße durch Gemeinwesen orientierte, bedarfsgerechte Projekte für alle Generationen Entwicklung von niederschwelligen Angeboten und Beteiligungsstrukturen Förderung des bürgerschaftlichen Engagements Information und Beratung in sozialen Fragen Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit Zusammenarbeit mit bestehenden Netzwerken, insbesondere Stadt Esslingen, freie Träger, Wohlfahrtsverbänden sowie Aufbau und Pflege neuer Netzwerke Akquise von Fördermitteln einschlägige Erfahrungen im Bereich aktivierender Gemeinwesen- und Quartiersarbeit Freundliches, gepflegtes und sicheres Auftreten, Organisationsgeschick, Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit sowie eigenverantwortliches Arbeiten Ausgeprägte interkulturelle und soziale Kompetenz Gute Kommunikations- und PC-Kenntnisse, strategisches Denken Leistungsgerechte Vergütung nach Tarifvertrag plus Urlaubs- und Weihnachtsgeld Betriebliche Altersvorsorge, VWL und interessante Sozialleistungen Flexible Arbeitszeit mit Kern- und Rahmenarbeitszeiten Ein herzliches Willkommen in unserem aufgeschlossenen und partnerschaftlichen Team Eigenverantwortliches Handeln Individuelle Fort- und Weiterbildung
Zum Stellenangebot

Koordinator:in Spender-Patienten Kontakte und Feedbackmanagement (m/w/d)

Do. 17.06.2021
Tübingen
Ein guter Job kann viel bewirken. Bei uns sogar zweite Lebenschancen! Als international führende gemeinnützige Organisation im Kampf gegen Blutkrebs ist es unser Ziel, so vielen Blutkrebspatient:innen wie möglich eine zweite Chance auf Leben zu geben und Zugang zu Stammzelltransplantationen zu verschaffen. Um noch mehr Patient:innen zu helfen, brauchen wir regelmäßig Verstärkung von engagierten und hochqualifizierten Mitarbeiter:innen mit Persönlichkeit. In einem weltweiten Netzwerk von rund 1000 DKMS-Kolleg:innen möchten wir gemeinsam mit Ihnen und über 10,6 Mio. registrierten Spender:innen weiter an diesem Ziel arbeiten. In der Abteilung Spender-Patienten Kontakte unterstützen Sie das Team in der langjährigen Betreuung von Spender:innen, Patient:innen und Partnern. Sie fungieren als Kommunikationsschnittstelle zwischen Spender:innen und Patient:innen und bearbeiten deren Anliegen nach erfolgter Stammzellspende. Im Feedbackmanagement-Team werden Spender:innen betreut, die sich nach erfolgter Spende beschweren oder medizinische Beschwerden haben. Als Feedbackmanager (m/w/d) halten Sie primär den Kontakt zu Spender:innen und koordinieren die für die Spender:innen notwendige Betreuung mit internen Fachabteilungen wie dem Physicians Team oder der Finanzbuchhaltung und externen Partnern wie den Entnahmekliniken. Für unsere Abteilung Spender-Patienten Kontakte in Tübingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Koordinator:in (m/w/d) Spender-Patienten Kontakte und Feedbackmanagement (in Teilzeit mit 80%) Betreuung der Stammzellspender:innen nach erfolgter Spende Bearbeitung von Spenderfeedback sowie von Patient:innen Follow-up Anfragen und Information der Spender:innen Briefweiterleitung, ggf. mit Übersetzung (deutsch/englisch) Adressenaustausch zwischen Spender:innen und Patient:innen nach den geltenden Anonymitätsregeln Betreuung von Spender:innen und Patient:innen in Vorbereitung auf ein persönliches Treffen in enger Zusammenarbeit mit der Presse, ggf. auch global mit anderen DKMS-Standorten Bearbeitung von Projekten in Themengebieten der Abteilung Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor/ Berufsakademie); vorzugsweise in den Bereichen Soziale Arbeit, Pädagogik, Sprachwissenschaften oder Kommunikation Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung; vorzugsweise in Arbeitsbereichen mit hohem Beratungs- und Kommunikationsanteil  Ausgeprägte Kontakt- und Kommunikationsstärke und sehr hohe Empathie für Spender:innen und Patient:innen Sehr gute Kenntnisse über das Führen von schwierigen Gesprächen und Konfliktmanagement Sehr gutes Organisationsgeschick und sehr hohe Stressresistenz Gute Kenntnisse in MS Office Sehr gute Englischkenntnisse sowie gute medizinische Kenntnisse Einen sinnhaften Job, der Menschen eine zweite Chance auf Leben ermöglicht Flexibles Arbeitszeitmodell Mobiles Arbeiten Ein attraktives Vergütungsmodell inkl. Zusatzleistungen wie vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge 30 Urlaubstage im Jahr Vereinbarkeit von Beruf und Familie Eine wertschätzende Firmenkultur und ein kollegiales Betriebsklima Die DKMS ist eine ambitionierte Organisation, die sich aktiv Herausforderungen stellt. Unsere Mitarbeiter:innen sind hoch qualifiziert und motiviert. 
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogin (m/w/d) oder Fachkraft mit vergleichbarem Berufsabschluss

Do. 17.06.2021
Stuttgart
Das SOS-Kinderdorf Göppingen – Kinder- und Jugend­hilfen – ist eine Einrichtung der Kinder- und Jugend­hilfe mit einem breit gefächerten integrierten Angebot. Dazu gehören Schul­sozialarbeit, sozialpädagogische Beratungs- und Betreuungs­arbeit nach SGB VIII, Sozial­räumliche Kinder- und Jugend­arbeit mit offenen sowie zielgruppen- und themenorientierten Gruppen­angeboten, Kita­sozialarbeit / Inklusion und Tier­gestützte Pädagogik. Wir suchen zum September 2021 Sozialpädagoginnen (m/w/d) oder Fachkräfte mit vergleich­barem Berufs­abschluss für folgende Stellenanteile, zunächst befristet auf zwei Jahre:   50% als Ergänzung des bestehenden Schul­sozialarbeits­teams an einer Ganztages-, Grund- und Werkrealschule in Göppingen 40% an einem Göppinger Gymnasium kombiniert mit 20% an einer Göppinger Grundschule die Umsetzung der Angebots­palette der Schulsozial­arbeit mit Beratung, Klassen­projekten, Netzwerk­arbeit und der Mitge­staltung der Schule als Lern- und Lebensort Kooperation mit den Schul­leitungen und den Lehrer/innen­kollegien eine/-n motivierte/-n, engagierte/-n, kreative/-n, flexible/-n Mitar­beiter/in (m/w/d) mit ein­schlägigem Hochschul­abschluss und Interesse an einem vielfältigen, komplexen Arbeits­feld eine/n Mitar­beiter/in (m/w/d) idealer­weise mit einschlägiger Berufs­erfahrung sowie mit systemischer Ausrichtung eine selbst­ständige Arbeits­weise gute Koope­rations- und Teamfähigkeit die Bereit­schaft zu innovativem Denken und Handeln ein hohes Belastungs­vermögen selbst­ständiges Arbeiten mit guter Team­einbindung, fachliche Begleitung, Supervision, Fortbildung, ein Gehalt orien­tiert am TVöD-SuE mit zusätz­lichen Sozial­leistungen sowie einem Fahrtkosten­zuschuss – und eine Aufgabe, die persön­licher Entfaltung Raum lässt.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogin/Sozialpädagoge (w/m/d) als Betreuerin/Betreuer

Do. 17.06.2021
Stuttgart
Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Diözese Rottenburg-Stuttgart ist ein Frauenfachverband des Caritasverbandes der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der auf dem Gebiet der Frauen-, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe tätig ist.Zur Verstärkung unseres Teams im Betreuungsverein suchen wir ab 1. September 2021 oder später in Teil- oder Vollzeit eine/n engagierte/nSozialpädagogin/Sozialpädagoge (w/m/d) als Betreuerin/Betreuer Führung von rechtlichen Betreuungen für Erwachsene mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung, einer psychischen Erkrankung oder in einer schwierigen LebenslageKooperation mit den beteiligten BehördenRechnungslegung gegenüber dem Verein und dem BetreuungsgerichtÜbernahme von AbwesenheitsvertretungenVerwaltungsaufgaben, Schriftwechsel, StatistikAbgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, der Sozialen Arbeit oder ein vergleichbarer BerufsabschlussBerufserfahrung, optimaler Weise in der Arbeit mit der ZielgruppeFundierte Kenntnisse des Sozial-, Verwaltungs- und BetreuungsrechtsErfahrung mit EDV gestützten ArbeitsmittelnSie arbeiten zuverlässig, selbständig, gut organisiert und sind teamfähigBelastbarkeit, hohe Kommunikationsfähigkeit und eine gute Nähe-Distanz-BalanceLösungsorientiertes Handeln sind Ihre StärkenEin anspruchsvolles und abwechslungsreiches AufgabengebietEine Zusammenarbeit mit einem engagierten TeamHohe Autonomie und HandlungsspielräumeSupervision, Fort- und WeiterbildungsmöglichkeitenVergütung nach den AVR-Richtlinien des CaritasverbandesBetriebliche AltersversorgungFlexibilität in Bezug auf den Stellenumfang30 Tage Jahresurlaub und bis zu drei weitere freie Tage zur Wahrnehmung von spirituellen AngebotenEin gutes Arbeitsklima, Betriebsausflüge und Oasentage
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal