Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 24 Jobs in Holzgerlingen

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 13
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 11
  • Bildung & Training 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 24
  • Ohne Berufserfahrung 16
Arbeitszeit
  • Teilzeit 17
  • Vollzeit 15
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
  • Befristeter Vertrag 9
Sozialarbeit

Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
Stuttgart
Das Berufsförderungswerk Schömberg Fast 60 Jahre Reha-Kompetenz, rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sechs Standorte in Baden-Württemberg – das ist das Berufsförderungswerk Schömberg. Mit unseren Angeboten in der beruflichen Rehabilitation haben wir bereits mehr als 25.000 Menschen auf ihrem Weg zurück in den Job und zurück ins Leben begleitet. ZURÜCK IN DEN JOB – ZURÜCK INS LEBEN! Wir suchen in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort Stuttgart-Weilimdorf als Reha- und Integrationsmanager/Integrationscoach einen Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (m/w/d) Standort: Stuttgart-Weilimdorf Steuerung und Controlling des Reha- und Integrationsprozesses mit dem Ziel der beruflichen Eingliederung Unterstützung der Teilnehmenden während der Maßnahme durch Fallmanagement und Beratung Kommunikation sowie Berichtlegung gegenüber Kostenträgern Koordination der begleitenden Rehaleistungen und Kooperation mit den verschiedenen Abteilungen der Ausbildung Mitarbeit in einem interdisziplinären Team Prozessevaluation, Erledigung prozessbegleitender Administration und Dokumentation prozessrelevanter Informationen Ferner Planung und Durchführung von Ausbildungsinhalten im Rahmen unseres Erfolgstrainings (z. B. Kommunikations- und Bewerbertraining, Selbstmarketing, Zeitmanagement) Inhaltliche Weiterentwicklung von Angeboten im Tätigkeitsfeld der begleitenden Hilfen Studium der Sozialen Arbeit oder vergleichbares pädagogisches Studium Erfahrung im Bereich der Prozesssteuerung Erfahrung im Coaching Erwachsener (insbesondere Einzelsetting) Hohes Maß an selbstständiger Arbeitsweise, Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein Sehr gut ausgeprägte Kommunikations-, Koordinations- und Kooperationsfähigkeit Gute EDV-Kenntnisse in den gängigen Anwendungsprogrammen Kenntnisse im Bereich der beruflichen Rehabilitation bzw. der beruflichen Weiterbildung sind wünschenswert Abwechslungsreicher und vielseitiger Arbeitsplatz in multiprofessionellem Kontext Angenehmes Arbeitsumfeld und gute Ausstattung in unserer Geschäftsstelle Stuttgart-Weilimdorf – ab Mai 2021 in Renningen Vergütung und Rahmenbedingungen entsprechend dem TVöD Gleitende Arbeitszeit Zusätzliche Altersversorgung (VBL)
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogische Fachkräfte für die Notaufnahme/Inobhutnahme (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
Stuttgart
Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeit­geber der Region sucht sie Fachkräfte verschiedenster Aus­richtungen. Wir suchen für das Jugendamt mehrere Sozialpädagogische Fachkräfte für die Notaufnahme/Inobhutnahme (m/w/d) baldmöglichst. Es sind mehrere Stellen zu besetzen, bezüglich der Aufteilung der Stellenanteile besteht Gestaltungsspielraum. Das sind wir: die Notaufnahme in der Kernerstr. 36 bietet insgesamt 29 Plätze für minderjährige junge Menschen in Krisensituationen die Betreuung erfolgt differenziert nach Entwicklungsalter und dem individuellen Bedarf in drei verschiedenen Gruppen die Eduard-Pfeiffer-Gruppe verfügt über 8 Plätze für Kinder von 0-6 Jahren. Die Irena-Sendler-Gruppe verfügt über 6 Plätze für Kinder und Jugendliche von 6-14 Jahren. Die Jugendschutzgruppe verfügt über 15 Plätze für Jugendliche ab 14 Jahren alle drei Gruppen sind ganzjährig und rund um die Uhr im Schichtdienst besetzt Rechtsgrundlagen der Hilfen sind die §§ 42, 42a und in Ausnahmefällen auch die §§ 27ff SGB VIII Betreuung, Versorgung und Unterstützung von Kindern in Krisen und anspruchsvollen Übergangssituationen Aufgabenschwerpunkte variieren je nach Gruppe und Altersbereich Einbeziehung und Zusammenarbeit mit den Herkunftssystemen (Eltern und andere wichtige Bezugspersonen) enge Kooperationen mit den Beratungszentren/Sozialen Diensten des Jugendamtes (innerhalb und außerhalb von Stuttgart), Vormündern, Polizei, Kitas, Schulen, Kliniken, Behörden und anderen Einrichtungen der Jugendhilfe Sozialpädagoge/-in (m/w/d) bzw. Sozialarbeiter/-in (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung, Kindheitspädagoge/-in (m/w/d) oder vergleichbares pädagogisches Hochschulstudium Praxiserfahrung in den stationären oder ambulanten Erziehungshilfen Kompetenz und Freude im Umgang mit jungen Menschen und deren vielfältigen Herausforderungen Einfühlungsvermögen und Ideen zu entwicklungspsychologischen Grundlagen Schichtzulagen abwechslungsreiche, vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeiten sehr gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen sowie interne Weiterbildungsmöglichkeiten Events für Mitarbeitende Sport- und Kulturangebote Supervision betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe S 15 TVöD SuE. Die Stellen sind aktuell bis 31. August 2021 befristet zu besetzen. Nähere Details werden im persönlichen Gespräch geklärt.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d)

Do. 19.11.2020
Stuttgart
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagogen (m/w/d), Chiffre-Nr. 230-2311-1-115 ab sofort in Vollzeit, befristet zunächst auf ein Jahr, mit der Option auf Verlängerung in Stuttgart. Wir sind mit fast 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der größten Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet "MenschSein stärken". Seit mehr als 50 Jahren vermitteln und begleiten wir junge Menschen in den Freiwilligendiensten. Getreu dem Motto "Gewinn für mich, Gewinn für andere" sind die Freiwilligen aber nicht nur für ihre Mitmenschen und ihre Umgebung aktiv. Sie machen wertvolle Erfahrungen und erweitern gleichzeitig ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen. Beratung und Begleitung der Freiwilligen (auch in den Wohngemeinschaften) Organisation und Durchführung der Bildungsseminare Zusammenarbeit mit den Einsatzstellen ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung Umfassende Betreuung während der Einarbeitungszeit Kreativen Freiraum Partnerschaftlicher Umgang am Arbeitsplatz Ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung Angebote zur Gesundheitsprävention und Gesundheitsförderung Partnerschaftlicher Umgang am Arbeitsplatz Supervision Ein abgeschlossenes Studium im sozialen/pädagogischen Bereich Erfahrung in der Arbeit mit jungen Erwachsenen Gute MS-Office-Kenntnisse Umfassende Fach-und Sozialkompetenz Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten Ein hohes Maß an Eigeninitiative Teamfähigkeit Organisationstalent Ein positives, auf persönliche Entwicklung ausgerichtetes Menschenbild und eine Identifikation mit den Grundsätzen und der inhaltlichen Ausrichtung des Internationalen Bundes als sozialer Träger eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeitenden achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Vergütung nach Haus-Tarifverträgen Fort- und Weiterbildung Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge Kinderbetreuungszuschuss
Zum Stellenangebot

Persönliche/-r Ansprechpartner/-in (m/w/d)

Do. 19.11.2020
Stuttgart
Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeit­geber der Region sucht sie Fachkräfte verschiedenster Aus­richtungen. Wir suchen für das Jobcenter eine/-n Persönliche/-r Ansprechpartner/-in (m/w/d) baldmöglichst, vorerst befristet zur Vertretung, für die Abteilung Migration und Teilhabe. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt.Als persönliche/-r Ansprechpartner/-in (m/w/d) begleiten Sie geflüchtete Menschen aus unterschiedlichen Kulturen in vielfältigen Lebenslagen bei ihrer beruflichen und sozialen Integration. Durch Beratung und unterstützende Angebote eröffnen Sie gemeinsam Chancen und Perspektiven für eine berufliche Integration und zur gesellschaftlichen Teilhabe. Übergeordnetes Ziel ist die Vermittlung in Ausbildung oder Arbeit. Dabei ist für die Umsetzung der Ziele nach dem SGB II das beschäftigungsorientierte Fallmanagement für Sie handlungsleitend. die ganzheitliche Planung, Steuerung und Durchführung des gesellschaftlichen und beruflichen Integrationsprozesses Feststellung der aktuellen Lebenssituation und der individuellen Ressourcen, Stärken und Wünsche Dokumentation der Daten gemeinsame Festlegung von Zielen und Entwicklung einer individuellen Integrationsstrategie Auswahl und Entscheidung über begleitende Eingliederungsleistungen und Unterstützungsangebote Begleitung bis zur vollständigen Zielerreichung Evaluation des Integrationsprozesses und der eingesetzten Unterstützungsleistungen Beratung zum Schulsystem und zu Qualifizierungsmöglichkeiten in Deutschland, einschließlich der Anerkennung ausländischer Abschlüsse proaktive Zusammenarbeit mit internen und externen Netzwerkpartnern verantwortliche Mitgestaltung der Abläufe im Team Änderungen im Aufgabengebiet bleiben vorbehalten. einen Hochschulabschluss als Diplom-Verwaltungswirt/-in (m/w/d), Diplom-Sozialarbeiter/-in (FH/BA) (m/w/d), Diplom-Sozialpädagoge/-in (m/w/d), Diplom-Sozialwirt/-in (m/w/d), Diplom-Soziologe/-in (m/w/d), Bachelor of Arts (Public Management, Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Sozialwirtschaft, Sozialwissenschaft, Soziologie, Erwachsenenbildung) oder einen abgeschlossenen Angestelltenlehrgang II zum/zur Verwaltungsfachwirt/-in (m/w/d) oder ein anderes abgeschlossenes Studium mit einschlägiger Berufserfahrung in einem Jobcenter bewerben können Sie sich auch, wenn Sie ein Beamter/-in (m/w/d) des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes sind Sie beherrschen den sicheren Umgang mit IT-Verfahren, insb. mit den gängigen Office-Anwendungen wünschenswert sind Fähigkeiten und Grundkenntnisse in der Rechtsanwendung Darüber hinaus: ist ein respektvolles und wertschätzendes Auftreten Ihre Stärke haben Sie Freude an der Arbeit mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen gehen Sie offen auf andere zu und schätzen Teamarbeit sind Sie entscheidungsfreudig und dienstleistungsorientiert besitzen Sie die Fähigkeit zu klaren und ausgewogenen Entscheidungen sowie die Fähigkeit zum systemischen und vernetzten Denken sind Sie aufgeschlossen gegenüber Veränderungen und innovativen Ansätzen vielfältige und abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten auf modernen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen, ein integratives und tolerantes Klima, variable Teilzeitmodelle, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sehr gute Fort- und Weiterbildung und ein bezuschusstes Firmenticket. eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 11 bewertet ist. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 10 TVöD.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter (m/w/d) mit Abschluss

Do. 19.11.2020
Stuttgart, Ludwigsburg (Württemberg), Waiblingen
Das diakonische Sozialunternehmen NEUE ARBEIT gGmbH ist eines der bundesweit größten gemeinnützigen Beschäftigungsunternehmen in freier Trägerschaft. Für verschiedene Maßnahmen im Rahmen des SGB II/SGB III/SGB IX suchen wir für unsere Standorte in Stuttgart, Ludwigsburg, Waiblingen und Esslingen ab sofort Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter (m/w/d) mit Abschluss Das Aufgabengebiet umfasst in jeder Abteilung die Beratung, Betreuung und Unterstützung von Teilnehmenden während einer Maßnahme. Berufliche Orientierung und Perspektivenentwicklung, Vermittlung in Arbeit Betreuung und Begleitung bei sozialen Problemlagen sowie die Beratung und aktive Unterstützung der Teilnehmenden Dokumentation des Maßnahmeverlaufs Enge Zusammenarbeit mit den jeweiligen Kostenträgern Spezielle Aufgaben ergeben sich aus den Arbeitsschwerpunkten an den jeweiligen Standorten: Arbeit mit arbeitslosen Menschen (SGB II/SGB III/SGB XII) Einzelfallhilfe und Gruppenangebote im Rahmen der Maßnahmen Spezifische Beratung und Unterstützung von arbeitslosen Frauen Durchführung und Konzeption von Qualifizierungsangeboten Beratung und Begleitung von behinderten Menschen in Arbeit Teilhabeberatung nach dem neuen Bundesteilhabegesetz Ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation Kenntnisse und Erfahrungen in dem genannten Aufgabengebiet Interesse am Umgang mit den jeweiligen Zielgruppen Engagement und Selbstständigkeit Nähe zu einer christlichen Kirche Vielfältige und interessante Tätigkeiten Fortbildungsanspruch Betriebliche Altersvorsorge Anstellung im Rahmen des Tarifs SREQB nach den AVR Württemberg Der Beschäftigungsgrad der Stelle beträgt 100 Prozent Teilzeit ist in Absprache möglich Geregelte Arbeitszeiten mit Gleitzeit Kollegiale und dynamische Teams Begleitende Einarbeitung
Zum Stellenangebot

Dipl.Sozialpädagoge (B.A./FH) oder Dipl. Sozialarbeiter (B.A./FH) oder Bachelor of Arts in Sozialer Arbeit (w/m/d), 50%

Di. 17.11.2020
Stuttgart
Das Klinikum Stuttgart gilt mit ca. 2.200 Betten als größter Maximalversorger in Baden-Württemberg. Es umfasst das Krankenhaus Bad Cannstatt, das Katharinenhospital und Deutschlands größte Kinderklinik, das Olgahospital. Jährlich werden hier mehr als 90.000 stationäre und weit über 500.000 ambulante Patienten versorgt, 3.600 Geburten betreut und weit über 50.000 Operationen in interdisziplinären Teams durchgeführt. Standort: Gerontopsychiatrische Beratung (GerBera), GPZ Ost Berufsbezeichnung: Dipl.Sozialpädagoge (B.A./FH) oder Dipl. Sozialarbeiter  (B.A./FH) oder Bachelor of Arts in Sozialer Arbeit (w/m/d), 50% Klinik / Zentrum: Gerontopsychiatrische Beratung/Gerontopsychiatrischer Dienst, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie für Ältere am Zentrum für Seelische Gesundheit, Klinikum Stuttgart Zu besetzen ab: 01.01.2021Wir suchen zur Verstärkung des Teams der Gerontopsychiatrischen Beratung (GerBera) in Stuttgart Ost eine/n engagierte/n Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagogen/in mit Erfahrung in der Arbeit mit älteren psychisch veränderten Menschen. Schwerpunkte der Tätigkeit im Sozialdienst sind die psychosoziale Beratung und Betreuung der Patient/innen und Angehörigen, Unterstützung bei der Organisation der Versorgung und Alltagsbewältigung, Feststellung des medizinischen und sozialen Hilfebedarfs und die Koordinierung der ambulanten und stationären Hilfen, Hausbesuche und Netzwerkarbeit. Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit Berufserfahrung in der Arbeit mit älteren Menschen Kenntnisse über gerontopsychiatrische Krankheitsbilder Sehr gute Kenntnisse im Sozialrecht Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team und mit Kooperationspartnern in der Altenhilfe Einfühlungsvermögen und eine selbstständige, strukturierte Arbeitsweise Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit Raum für Eigeninitiative und Kreativität Eine kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit und gute Arbeitsatmosphäre  mit engagierte/n Kollegen/Innen Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept sowie innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Wir sind seit 2008 als familienfreundliches Unternehmen berufundfamilie zertifiziert, Kitaplätze und Ferienbetreuung, Wiedereinstiegsseminare Eine leistungsgerechte, tariflich abgesicherte Vergütung nach den Tarifverträgen des öffentlichen Dienstes. Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge Zusätzliche finanzielle Leistungen z.B. Zuschuss zum Nahverkehrsticket des VVS, etc. Weitere zusätzliche Leistungen wie: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sportangebote, gutes und preiswertes Essen im Betriebsrestaurant Ein sicherer Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogen/-in bzw. Sozialarbeiter/-in für das Beratungszentrum Jugend und Familie Stuttgart-West in Teilzeit (70 %) (m/w/d)

Di. 17.11.2020
Stuttgart
Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeitgeber der Region sucht sie Fachkräfte verschiedenster Ausrichtungen und bietet vielfältige und abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten auf modernen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen, ein integratives und tolerantes Klima, variable Teilzeitmodelle, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sehr gute Fort- und Weiterbildung und ein bezuschusstes Firmenticket. Der Landeshauptstadt Stuttgart ist eine vielfältige Personalzusammensetzung sehr wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen unabhängig von ethnischer Herkunft sowie von Alter, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte sowie gleichgestellte Bewerber/-innen (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Für Tandembewerbungen sind wir offen. Wir suchen für das Jugendamt eine/-n Sozialpädagogen/-in bzw. Sozialarbeiter/-in für das Beratungszentrum Jugend und Familie Stuttgart-West in Teilzeit (70 %) (m/w/d) baldmöglichst. allgemeine Sozial- und Lebensberatung für Familien, junge Menschen und Alleinstehende Beratung von Müttern, Vätern und Kindern/Jugendlichen in Erziehungs-, Sorgerechts- und Umgangsfragen Trennungs- und Scheidungsberatung einschließlich der Mitwirkung in familiengerichtlichen Verfahren Beratung, Vermittlung und Beteiligung an der Hilfeplanung von Hilfen zur Erziehung Sicherung des Kinderschutzes stadtteilbezogene Prävention und Kooperation mit anderen Trägern sowie Planung und Durchführung von Projekten mit präventiver Zielsetzung Sozialpädagoge/-in (m/w/d) bzw. Sozialarbeiter/-in (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung, Erziehungswissenschaftler/-in (m/w/d) oder Kindheitspädagoge/-in (m/w/d) fundierte rechtliche und methodische Kenntnisse für die psychosoziale Beratung von Eltern, Kindern und Jugendlichen und die Beratungsarbeit mit Familien mit Migrationshintergrund Bereitschaft und Interesse zur fachlichen und organisatorischen Weiterentwicklung des Beratungszentrums, insbesondere präventiver, partizipativer und beteiligungsorientierter Angebote und Methoden gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift abwechslungsreiche, vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeiten sehr gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen sowie interne Weiterbildungsmöglichkeiten Supervision gleitende Arbeitszeit betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung Events für Mitarbeiter/-innen (m/w/d) Sport- und Kulturangebote Das sind wir ein interdisziplinäres Team, in dem Fachkräfte aus den Bereichen Sozialpädagogik/Sozialarbeit, Pädagogik, Verwaltung und Psychologie arbeiten wir sichern die psychosoziale Grundversorgung der Bürger/-innen (m/w/d) in Stuttgart-West zwischen 0 und 63 Jahren Ansprechpartner für Familien, Eltern, Kinder und Jugendliche sowie für Fachkräfte aus anderen Institutionen in Fragen zur Sozial- und Lebensberatung, psychologischen Beratung, Erziehungs-, Trennungs- und Scheidungsberatung, der Jugendhilfe im Strafverfahren, den Hilfen zur Erziehung und zum Kinderschutz Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe S 15 TVöD SUE. Die Stelle ist derzeit für 6 Monate befristet zu besetzen. Nähere Details können im persönlichen Gespräch geklärt werden.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*Sozialpädagogin

Sa. 14.11.2020
Asperg
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge*Sozialpädagogin ab 01.12.2020 in Teilzeit mit 24 Wochenstunden, vorerst befristet bis 13.09.2021 Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Für unsere Bildungsmaßnahmen der beruflichen Bildung suchen wir einen Sozialpädagogen (m/w/d) mit deutlichen Vermittlungskenntnissen für die Betreuung von Jugendlichen. Individuelle Betreuung der Jugendlichen im Rahmen der Einzelfallhilfe Sozialpädagogische Gruppenarbeit Beratung bei psychosozialen Problemen Betreuung in Krisen- und Konfliktsituationen Vermittlung von relevanten Informationen zur Arbeitsaufnahme und Berufstätigkeit Integration in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung Hilfe bei behördlichen Angelegenheiten und finanziellen Schwierigkeiten Regelmäßige Firmenbesuche im Praktikumsbetrieb der Teilnehmenden Administrative Tätigkeiten Studium der Sozialpädagogik oder der Sozialarbeit oder anderweitiges Hochschulstudium oder Ausbildung zum/zur Staatlich anerkannten Erzieher*in mit zielgruppenspezifischer Berufserfahrung Erfahrung mit der Zielgruppe umfassende Fach- und Sozialkompetenz Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten ein hohes Maß an Eigeninitiative Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, Zuverlässigkeit Organisationstalent Verantwortungsbewusstsein, Aufgeschlossenheit Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung Führerschein der Klasse B eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogen (m/w/d) für die Offene und Mobile Jugendarbeit

Sa. 14.11.2020
Mössingen
Das kommunale Jugendreferat der Stadt Mössingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Offene und Mobile Jugendarbeit mehrere Sozialpädagogen (m/w/d) Kennziffer 221.20.10.1-4 mit unterschiedlichen Beschäftigungsumfängen zwischen 40% und 100%. Die Stellen sind unbefristet zu besetzen. Ihre abwechslungsreichen Aufgaben im Bereich der Offenen Jugendarbeit: Pädagogische Arbeit in unserem zentralen Jugend- und Gemeinschaftshaus „M“ Planung und Durchführung jugend­kultureller Veranstaltungen Geschlechtsspezifische Arbeit Angebote zur Förderung des sozialen Engagements Durchführung von Angeboten im erlebnis- und medien­päda­gogischen Bereich, auch in Kooperation mit den Schulen Vernetzung und Kooperation mit den jugend­relevanten Einrichtungen und Akteuren in Mössingen Öffentlichkeitsarbeit (z.B. über Social Media) Ihre abwechslungsreichen Aufgaben im Bereich der Mobilen Jugendarbeit: Aufsuchen von öffentlichen Plätzen und Treff­punkten zur Kontakt­aufnahme mit Jugend­lichen und Cliquen (Streetwork) Enge Kooperation mit dem Team der Offenen Jugendarbeit und Koordination für Prävention im Jugendbereich Individuelle und gruppen­bezogene Krisenintervention Beratungs- und Informations­angebote zur Lösung psychischer, materieller, gesund­heit­licher oder sozialer Probleme junger Menschen Niederschwellige Angebote und bedarfs­orientierte Aktivitäten zur Freizeitgestaltung Projektarbeit und Gemeinwesenarbeit Umsetzung des im § 41a GemO verankerten Prinzips der Jugend­beteiligung in der Arbeit mit der Zielgruppe Eine genaue Abgrenzung der jeweiligen Aufgabengebiete behalten wir uns vor. Hoch-/Fachhochschulabschluss in Sozial­pädagogik, Sozialarbeit (FH/BA/Bachelor) oder vergleichbare Qualifikation Bereitschaft für flexibles Arbeiten (hauptsächlich in den Abendstunden und auch am Wochenende) Hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Durch­setzungs­vermögen und Verantwortungsbewusstsein Kommunikationsfähigkeit und Spaß am Netzwerken Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit und/oder der Medienpädagogik Leistungsgerechte Bezahlung in Entgeltgruppe S 12 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst SuE Ein interessantes und abwechslungs­reiches Arbeitsfeld, in dem Sie Ihre persön­lichen Interessen und Talente gut einbringen können Attraktive Fort- und Weiterbildungs­maßnahmen sowie die Teilnahme an Supervision Einbindung in ein vielfältig tätiges Team der kommunalen Jugendarbeit Flexible Arbeitszeitregelungen Eine hervorragende betriebliche Altersvorsorge Ein breitgefächertes betriebliches Gesundheitsmanagement Bei Bedarf einen Betreuungsplatz für Ihr Kind in einer städtischen Kindertagesstätte Mössingen (über 20.000 Einwohner) liegt landschaft­lich sehr reizvoll am Fuße der Schwäbischen Alb und verkehrs­günstig zu den Städten Tübingen und Reutlingen. Mit einem viel­fältigen Kultur-, Sport- und Freizeit­angebot besitzt Mössingen einen hohen Wohnwert in naturnaher Umgebung. Alle Schularten sind vorhanden.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d) für die kommunale Präventionsstrategie

Sa. 14.11.2020
Mössingen
In unserem kommunalen Jugendreferat der Stadt Mössingen bieten wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines Sozialpädagogen (m/w/d) für die kommunale Präventionsstrategie in Teilzeit (50%) Kennziffer 221.20.10.1-4/2 Die Stelle ist zunächst befristet auf drei Jahre. Die lokalen Präventionsbedarfe und die Präventionsangebote für Jugend­liche in Mössingen sind vielfältig. Um die Themen Prä­ven­tion und Gesundheitsförderung in den Lebensbereichen von Jugend­lichen zu verankern und zu stärken, vermittelt diese Stelle zwischen den Kooperations­partnern aus Praxis, Wissenschaft, Verwaltung und Politik. Im Vordergrund stehen somit die Ver­netzung der jeweils kompetenten und zuständigen Partner­organisationen, die Bündelung von Ressourcen, das Erreichen von Synergien und die langfristige oder dauerhafte Verfestigung einer dadurch entstehenden Präventionsstrategie. Einbindung aller beteiligten Akteure (Kontakt und Informations­aus­tausch) und Unterstützung bei der Entwicklung einer gemein­samen Strategie mit definierten Handlungs­schwerpunkten Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung der Treffen und Trainings (bspw. Organisation, Dokumentation und Moderation) Unterstützung bei der Erhebung bestehender Präven­tions­angebote, Analyse von Lücken und Überschneidungen in der Präventionsangebotsstruktur Organisatorische Unterstützung bei der regelmäßig statt­fin­den­den Jugendumfrage (bspw. Information und Werbung an den Schulen) Entwicklung einer notwendigen Arbeitsstruktur für die Aus­führung der Präventionsstrategie (z.B. Präventionsmatrix) Sammlung unterschiedlicher prozessrelevanter Informationen und Auswertung der Ergebnisse Implementierung neuer bzw. Umsetzung bestehender Angebote mit Prüfung der Umsetzungsqualität Unterstützung bei Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Eine genaue Abgrenzung der jeweiligen Aufgabengebiete behalten wir uns vor. Ein abgeschlossenes Hochschul­studium der Sozial-, Erzie­hungs- oder Gesundheits­wissen­schaften oder des Präventions­managements bzw. eines verwandten Studienganges Begeisterung und Talent bezüglich struk­turierender orga­nisa­torischer Aufgaben Sicherheit in der schriftlichen Ausdrucksfähigkeit und im Auftreten Fähigkeit, komplexe Sachverhalte schnell zu erfassen und auch unter Zeitdruck stets den Überblick zu behalten, sowie eine hohe Einsatzbereitschaft Bereitschaft zur Weiterbildung Gute EDV-Kenntnisse Leistungsgerechte Bezahlung in Entgeltgruppe S 12 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst SuE Einbindung in ein vielfältig tätiges Team Teamsupervision sowie die Möglichkeit der Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen Sehr flexible Arbeitszeitregelungen Eine hervorragende betriebliche Altersvorsorge Ein breitgefächertes betriebliches Gesundheitsmanagement Bei Bedarf einen Betreuungsplatz für Ihr Kind in einer städtischen Kindertagesstätte Mössingen (über 20.000 Einwohner) liegt landschaftlich sehr reizvoll am Fuße der Schwäbischen Alb und verkehrsgünstig zu den Städten Tübingen und Reutlingen. Mit einem vielfältigen Kultur-, Sport- und Freizeitangebot besitzt Mössingen einen hohen Wohnwert in naturnaher Umgebung. Alle Schularten sind vorhanden.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal