Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 14 Jobs in Ibersheim

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 7
  • Bildung & Training 6
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Teilzeit 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 4
  • Ausbildung, Studium 2
Sozialarbeit

Sozialpädagoge (m/w/d) in der beruflichen Bildung

Mi. 24.11.2021
Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Mannheim, Sinzheim bei Baden-Baden
Das bfw – Unternehmen für Bildung. ist einer der führenden Bildungsdienstleister in Deutschland. Als anerkannter gemeinnütziger Träger der beruflichen Aus- und Weiterbildung qualifizieren rund 2.000 Mitarbeiter*innen jährlich mehr als 45.000 Menschen an über 200 Bildungseinrichtungen bundesweit. Durch die inhaltliche Spezialisierung über unsere Tochterunternehmen und unsere Marke maxQ. begegnen wir den vielfältigen Herausforderungen der Aus- und Weiterbildungsbranche mit Expertenwissen und passgenauen Angeboten. Für unsere Teams in den Bildungsstätten in Heidelberg, Karlsruhe, Mannheim und Sinzheim suchen wir Verstärkung zum nächstmöglichen Zeitpunkt und Sie als engagierten Sozialpädagogen (m/w/d) (B II gem. Haustarifvertrag) in Vollzeit (40 Std./Wo. – Teilzeit möglich) – zunächst befristet. Sie begleiten unsere Teilnehmenden durch eine zielgerichtete Betreuung und Unterstützung auf ihrem Weg in den Arbeits- und/oder Ausbildungsmarkt. In Einzel- und Gruppenangeboten erfassen Sie die Kompetenzen von Teilnehmenden und erörtern ihre beruflichen Perspektiven und erteilen unterstützend Unterricht. Sie identifizieren individuelle Hemmnisse, entwickeln gemeinsam Bewältigungsstrategien und bereiten Ihre Teilnehmenden gezielt auf die Ausbildungs- oder Arbeitsaufnahme vor.  Sie begleiten Praktika und betriebliche Erprobungsphasen, unterstützen die Suche nach einem geeigneten Arbeitgeber und gestalten Vermittlungsprozesse aktiv mit. Durch regelmäßige Kontakte zu Auftraggebern und Kooperationspartnern und im Zusammenwirken mit externen lokalen Netzwerken bzw. Hilfsorganisationen schaffen Sie gute Rahmenbedingungen für Ihre pädagogische Arbeit. Administrative Tätigkeiten und Dokumentationen runden Ihren Verantwortungsbereich ab. Sie verfügen über einen Abschluss im Bereich der Sozialpädagogik / -arbeit bzw. Soziale Arbeit oder über einen gleichgestellten Abschluss. Sie bringen mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der Betreuung und dem Coaching mit der Zielgruppe SGB II mit. Die Besonderheiten des regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarktes sind Ihnen ebenso vertraut wie die dort tätigen Hilfs- und Beratungseinrichtungen, bestenfalls sind Sie mit den Akteuren bereits gut vernetzt. Ein routinierter Umgang mit digitalen Arbeitsmitteln und Medien ist für Sie selbstverständlich. Als Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch Ihr sicheres Auftreten, Ihr Interesse am Umgang mit den verschiedensten Menschen, durch Ihre selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie durch Ihre sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Ihre Teamfähigkeit aus. Neben einem aufgeschlossenen und qualifizierten Team, welches sich gemeinsam mit großem Engagement jeden Tag für unsere Vision einsetzt, bieten wir eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Beschäftigung mit großem Gestaltungsspielraum und einen Vertrag im Angestelltenverhältnis,  Vergütung nach Haustarifvertrag,  20%-Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung durch Entgeltumwandlung, individuelle Mitarbeiterentwicklung,  flexible Arbeitszeiten und -konten,  Einkaufsplattform, Fitnessstudio-Kooperation und mehr... (Die genannten Leistungen können je nach Gesellschaft, Standort sowie Art des Beschäftigungsverhältnisses leicht variieren.)
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für KiTa- und Schulbegleitung/-Assistenz in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis

Di. 23.11.2021
Bonn, Ludwigshafen am Rhein
#willkommenimwir Der Unternehmensverbund Lebenshilfe Bonn ist ein anerkannter Träger von ambulanten, teil- und vollstationären Einrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigungen in Bonn und dem linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis, im Rahmen unserer Kindertagesstätten sind wir anerkannter Träger der Jugendhilfe. Bei uns arbeiten knapp 1.000 Beschäftigte und wir begleiten insgesamt ca. 1.000 Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen. In den Werkstätten ermöglichen wir über 1.100 Menschen mit Beeinträchtigungen die Teilhabe am Arbeitsleben. Wir sind dem Leitgedanken der Inklusion verpflichtet und wirken aktiv daran, diesen in der Gesellschaft zu verankern – dieses Ziel ist für uns handlungsweisend in allen Bereichen unserer Arbeit. Die Kinder und Jugendlichen mit Behinderung oder beeinträchtigter Entwicklung freuen sich auf Ihre Unterstützung bei der Bewältigung des Kita- oder Schulalltags. Mit Herz und Humor ermöglichen Sie es dem Kind oder Jugendlichen, im Sinne der Inklusion an der Kitagemeinschaft oder am Unterricht teilzuhaben. Wir suchen rund um das Schuljahr Pädagogische Fachkräfte* (m/w/d) für KiTa- und Schulbegleitung/-Assistenz in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis * Heilerziehungspfleger | Erzieher | Sozialpädagogen | Sozialarbeiter | Sonderpädagoge | Heilpädagoge | Kindheitspädagoge Sie leisten pädagogische Unterstützung bei der Bewältigung des Kita- bzw. Schulalltags und stellen z.B. die Teilnahme am Unterricht und an den Aktivitäten in den Schulpausen sicher. Sie geben Hilfestellung bei der Reflektion von Erfahrungen, der Entwicklung neuer Lern- und Kommunikationsmöglichkeiten sowie bei der Regulation auffälliger Verhaltensweisen. Sie begleiten Ausflüge und therapeutische Maßnahmen. Bei Bedarf unterstützen Sie bei der Verrichtung von lebenspraktischen Tätigkeiten. Sie sind eine pädagogische Fachkraft mit Teamgeist, Herz und Humor. Sie möchten etwas sinnvolles tun und einen wertvollen Beitrag zur Inklusion leisten. Sie verfügen über ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und begegnen Ihren Mitmenschen mit Respekt und Wertschätzung. Sie gehen professionell mit Nähe und Distanz um. Ihr Arbeitsplatz Eine feste Kita (Bonn) oder Schule (Beuel, Kottenforst, Hardtberg)  bzw. dem Rhein-Sieg Kreis. Oder als Springer: Sie vertreten Ihre Kollegen*innen flexibel oder an festen Werktagen in verschiedenen Kitas oder Schulen. 15 bis 35 Stunden pro Woche (Modell der Durchbezahlung in den Schulferien). Vergütung: In Anlehnung an den TVöD (VKA) EG 8 plus Jahressonderzahlung. Zusatzleistungen: Zuschuss zum Monatsticket, Beihilfe für Brille, Hörgerät und Zahnersatz. Urlaub: 30 Tage bei einer 5-Tage-Woche sowie 2 betriebliche Nicht-Arbeitstag. Entwicklung: Förderung Ihrer individuellen Kompetenzen durch unser Fort- und Weiterbildungsangebot, dazu 5 Tage Bildungsurlaub pro Jahr. Gesundheit: Yoga-Kurse (Corona-Pause), Fahrrad-Leasing, vergünstigter Beitrag in einem Fitnessstudio, Kaffee, Tee und Wasser zur freien Verfügung.
Zum Stellenangebot

Fachberatung (m/w/d) für Kindertagesstätten bei Kindeswohlgefährdung beim Jugendamt, Abteilung Kinderbetreuung

Di. 23.11.2021
Darmstadt
Darmstadt steht für Wissenschaft und Forschung, für Kunst, Kultur und Jugendstil. Seit 1998 ist die Wissenschaftsstadt eine Stadt der Zuwanderer: Die Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner hat seitdem stetig zugenommen. Zum 31. Dezember 2014 gab es in Darmstadt 154.002 Einwohner, Tendenz steigend.  Fachberatung (m/w/d) für Kindertagesstätten bei Kindeswohlgefährdung beim Jugendamt, Abteilung Kinderbetreuung Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig! Zur Verstärkung unseres Teams mit zurzeit 15 Mitarbeiter/innen bieten wir Ihnen folgende Stelle: Unser Angebot: Status Tarifbeschäftigte/r Eintritt  sofort Dauer unbefristet Arbeitszeit Teilzeit (30 Std./Wo.) Bezahlung EG S 12 TVöD (Brutto-)Gehalt  2.715,25 € bis 3.538,59 € (je nach Berufserfahrung) Monatsgehälter 12,7028 (inkl. Jahressonderzahlung) Bewerbungsfrist 6. Dezember 2021, Kennziffer 2/288 (bitte angeben) Das Jugendamt hat insgesamt rund 700 Mitarbeitende und ist Träger/in der öffentlichen Jugendhilfe. Zu den Aufgaben des Jugendamtes gehören, u. a.: Förderung der Erziehung und Entwicklung junger Menschen. Kernaufgabe der Abteilung Kinderbetreuung ist die Prozessgestaltung in Bezug auf die Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung und Förderung der Entwicklung junger Menschen. In der Abteilung sind derzeit 29 städtische Kinderbetreuungseinrichtungen inkludiert. Fachberatung für Kindertagesstätten bei Kindeswohlgefährdung nach § 8a SGB VIII Kooperation und Vernetzung mit anderen sozialen Einrichtungen und Abteilungen des Jugendamtes Konzeptionsentwicklung und Durchführung von Fortbildungs- und Qualifizierungsangeboten zum Thema Kindewohlgefährdung und den Rechtsgrundlagen im Rahmen der §§ 8a und 72 a SGB VIII für Fachkräfte aus städtischen Kindertagesstätten und Tagespflegepersonen sowie an pädagogischen Fachschulen für Erzieher/innen und Hochschulen Trägerberatung bei der Umsetzung der §§ 8a und 72 a SGB VIII abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtungen Sozialarbeit oder Sozialpädagogik (mindestens Bachelor) oder eine vergleichbare Qualifikation oder eine vergleichbare Qualifikation oder eine Zusatzqualifikation als Insofern erfahrene Fachkraft (InSoFa) mehrjährige Berufs- und Beratungserfahrung (mindestens zwei Jahre) bei kindeswohlgefährdenden Situationen Fachkenntnisse in der pädagogischen Arbeit einer Kinderbetreuungseinrichtung Kenntnisse sowie Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern Urteilsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Organisationsfähigkeit, Eigeninitiative sowie Belastbarkeit Bildschirmtauglichkeit  Wünschenswert sind darüber hinaus: Kenntnisse zur Einschätzung von gewichtigen Anhaltspunkten einer Kindewohlgefährdung unter Berücksichtigung von Schutz- und Risikofaktoren Kenntnisse über Formen, Ursachen und Folgen von Kindeswohlgefährdung und damit einhergehende familiäre Dynamiken abwechslungsreiches Aufgabengebiet flexible Arbeitszeiten eigenverantwortliche Gestaltung des Arbeitsfeldes ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung mit dem kostenlosen Jobticket Premium -> Standort des Arbeitsplatzes: Frankfurter Straße 71, 64293 Darmstadt
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d)

Fr. 19.11.2021
Mannheim
Wir sind eine bundesweit tätige Unternehmensgruppe im Bereich der Beruflichen Rehabilitation. Unsere Auftraggeber sind die Sozialversicherungsträger bzw. Rehabilitationsträger. Unser oberstes Ziel ist es, Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen (wieder) eine Teilhabe am beruflichen und damit gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Unsere Reha-Maßnahmen sind als Einzelmaßnahmen für mehrfach beeinträchtigte Personen ausgestaltet. Für unsere Niederlassung in Grünstadt suchen wir zur Verstärkung unseres Teams einen   Sozialpädagogen (m/w/d) für die komplexe Steuerung des beruflichen Integrationsprozesses von Rehabilitanden.Durch individuelle Betreuung und psychosoziale Begleitung bei besonderem Förderbedarf, Unterstützung von Unterrichtseinheiten und Durchführung von Gruppentrainings unterstützen Sie unser Ziel der aktiven und nachhaltigen Vermittlung von Rehabilitanden in den regulären Arbeitsmarkt. Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation Sie verfügen über Erfahrungen in der Beruflichen Bildung/Rehabilitation bzw. vergleichbare Erfahrungen in der Arbeit mit Rehabilitanden Es zeichnet Sie eine ressourcen- und lösungsorientierte Haltung sowie eine strukturierte und selbstorganisierte Arbeitsweise aus Es ist für Sie selbstverständlich, sich mit den wesentlichen regionalen Akteuren unseres Marktes gut zu vernetzen Ausgeprägte soziale Kompetenz, teamorientiertes Arbeiten Wir vermitteln neue Kompetenzen in einer veränderten Arbeitswelt Eine vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungsspielräumen Flache Hierarchien, die es ermöglichen eigene Ideen und Vorstellungen mit einzubringen Eine enge Begleitung während der Einarbeitung, u. a. durch Supervision und Fortbildung
Zum Stellenangebot

Psychologe / Sozialpädagoge (m/w/d)

Fr. 19.11.2021
Ludwigshafen am Rhein
Wir sind eine bundesweit tätige Unternehmensgruppe im Bereich der Beruflichen Rehabilitation. Unsere Auftraggeber sind die Sozialversicherungsträger bzw. Rehabilitationsträger. Unser oberstes Ziel ist es, Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen (wieder) eine Teilhabe am beruflichen und damit gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Unsere Reha-Maßnahmen sind als Einzelmaßnahmen für mehrfach beeinträchtigte Personen ausgestaltet. Für unsere Niederlassung in Ludwigshafen suchen wir zur Verstärkung unseres Teams einen   Psychologen (m/w/d) / Sozialpädagogen (m/w/d) für die komplexe Steuerung des beruflichen Integrationsprozesses von Rehabilitanden.Durch individuelle Betreuung und psychosoziale Begleitung bei besonderem Förderbedarf, Unterstützung von Unterrichtseinheiten und Durchführung von Gruppentrainings unterstützen Sie unser Ziel der aktiven und nachhaltigen Vermittlung von Rehabilitanden in den regulären Arbeitsmarkt. Sie verfügen über einen entsprechenden Studienabschluss Sie haben Erfahrungen in der Beruflichen Bildung/Rehabilitation bzw. vergleichbare Erfahrungen in der Arbeit mit Rehabilitanden Es zeichnet Sie eine ressourcen- und lösungsorientierte Haltung sowie eine strukturierte und selbstorganisierte Arbeitsweise aus Ausgeprägte soziale Kompetenz und teamorientiertes Arbeiten Wir vermitteln neue Kompetenzen in einer veränderten Arbeitswelt Eine vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungsspielräumen Flache Hierarchien, die es ermöglichen eigene Ideen und Vorstellungen mit einzubringen Eine enge Begleitung während der Einarbeitung, u. a. durch Supervision und Fortbildung
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogen (oder vergleichbare Qualifikation) (m/w/d) für die Schulsozialarbeit am Eleonoren-Gymnasium Worms

Fr. 19.11.2021
Worms
Die ALISA-Stiftung ist überregional einzigartig. Wir unterstützen Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung durch den Betrieb eines Kinder- und Familienzentrums in Worms und durch vielfältige sozialpädagogische Angebote in Schulen. Durch den erstmaligen Einsatz von Schulsozialarbeitern / Schulsozialarbeiterinnen an den Wormser Gymnasien soll die Soziale Arbeit an dem jeweiligen Gymnasium nachhaltig und nach qualitativen Standards umgesetzt werden. Die ALISA-Stiftung sucht deshalb ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenSozialpädagogen (oder vergleichbare Qualifikation) (m/w/d) für die Schulsozialarbeit am Eleonoren-Gymnasium WormsTeilzeit 75%, unbefristet Die Chance, ein neues Angebot an der Schule aufzubauen und somit prägend zu sein für die Soziale Arbeit am Eleonoren-Gymnasium Die Möglichkeit, eigenverantwortlich und selbstorganisiert zu arbeiten Die Anstellung bei einer kleinen Stiftung mit kurzen Entscheidungswegen Die trägerinterne Einbindung in ein Team von mehreren Schulsozialarbeitern/Schulsozialarbeiterinnen Begleitung durch regelmäßige Supervision Eine angemessene und gute Vergütung (angelehnt an TvÖD SuE) und einen unbefristeten Arbeitsvertrag Attraktive Arbeitszeiten, Angebot verschiedener Arbeitszeitmodelle (z. B. Freizeitausgleich in den Schulferien durch Mehrarbeitsstunden außerhalb der Ferien) Ein eigenes, sehr gut ausgestattetes Büro in einer sehr schönen Schule Eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre Aufbau des neuen Angebotes "Schulsozialarbeit am Gymnasium" Schaffung von niedrigschwelligen Beratungsangeboten für alle Zielgruppen -> „Da sein“ als neutrale Ansprechperson Entwicklung und Umsetzung eines Systems von Früherkennung und Prävention für die jeweiligen schulspezifischen Bedarfe Umsetzung des integrativen Ansatzes "Kooperation von Jugendhilfe und Schule" Präventionsangebote im Klassenverband Abgeschlossenes Studium aus den Bereichen Soziale Arbeit / Sozialpädagogik oder vergleichbares Studium Sie arbeiten eigenständig, strukturiert, dynamisch und können Aufgaben nach Prioritäten ordnen Sie bringen Erfahrung in Gesprächsführung, Beratung und Gruppenleitung mit Sie kommen mit anderen leicht in Kontakt und tragen zu kooperativen Arbeitszusammenhängen bei Sie sind ein/eine guter/gute Netzwerker/Netzwerkerin Idealerweise haben Sie Berufserfahrung im Feld der Sozialen Arbeit Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogen (m/w/d)

Fr. 19.11.2021
Worms
Das Berufsbildungswerk Worms, eine Einrichtung des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz, ist die größte Institution in der beruflichen Rehabilitation und Qualifizierung junger Menschen in Rheinhessen. Hier werden jährlich über 300 junge Menschen mit und ohne Behinderungen ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend gefördert und zielgerichtet in den ersten Arbeitsmarkt integriert. In Kooperation mit dem Jobcenter Worms unterstützen wir arbeitslose Jugendliche im Projekt JAWoLL bei der Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sozialpädagogen (m/w/d) Sozialpädagogische Betreuung von Teilnehmenden inklusive aufsuchender Arbeit Erstellung und Umsetzung von Zielvereinbarungen, Förderplänen, Berichten usw. Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Fachkräften im Team Enge Kooperation mit dem Kostenträger Dokumentation und Berichtswesen Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit, der Sozialen Arbeit, in Pädagogik oder Ähnliches Mehrjährige Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen wünschenswert Teamorientierung und hohe Einsatzbereitschaft Erfahrungen im Berichtswesen mit Kostenträgern Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office) und KFZ-Führerschein Vergütung nach DRK-Tarifvertrag mit Anspruch auf Jahressonderzahlung undZusatzversorgung Möglichkeit des Abschlusses einer Berufsunfähigkeitsversicherung geregelte Arbeitszeiten Betriebliche Gesundheitsförderung, kostenlose Parkplätze, verschiedene Mitarbeiterangebote Übernahme in ein Dauerarbeitsverhältnis (Entfristung) möglich
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d) in der beruflichen Bildung

Mi. 17.11.2021
Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Mannheim, Sinzheim bei Baden-Baden
Das bfw – Unternehmen für Bildung ist einer der führenden Bildungsdienstleister in Deutschland mit Hauptsitz in Erkrath bei Düsseldorf. Als anerkannter gemeinnütziger Träger der beruflichen Aus- und Weiterbildung qualifizieren rund 2.000 Mitarbeiter*innen jährlich mehr als 45.000 Menschen an über 200 Bildungseinrichtungen bundesweit. Durch die inhaltliche Spezialisierung über unsere Tochterunternehmen und unsere Marke maxQ. begegnen wir den vielfältigen Herausforderungen der Aus- und Weiterbildungsbranche mit Expertenwissen und passgenauen Angeboten. Für unsere Teams in den Bildungsstätten in Heidelberg, Karlsruhe, Mannheim und Sinzheim suchen wir Verstärkung zum nächstmöglichen Zeitpunkt und Sie als engagierten Sozialpädagogen (m/w/d) in der beruflichen Bildung (B II gem. Haustarifvertrag) in Vollzeit (40 Std./Wo. – Teilzeit möglich) – zunächst befristet. Sie begleiten unsere Teilnehmenden durch eine zielgerichtete Betreuung und Unterstützung auf ihrem Weg in den Arbeits- und/oder Ausbildungsmarkt. In Einzel- und Gruppenangeboten erfassen Sie die Kompetenzen von Teilnehmenden und erörtern ihre beruflichen Perspektiven und erteilen unterstützend Unterricht. Sie identifizieren individuelle Hemmnisse, entwickeln gemeinsam Bewältigungsstrategien und bereiten Ihre Teilnehmenden gezielt auf die Ausbildungs- oder Arbeitsaufnahme vor. Sie begleiten Praktika und betriebliche Erprobungsphasen, unterstützen die Suche nach einem geeigneten Arbeitgeber und gestalten Vermittlungsprozesse aktiv mit. Durch regelmäßige Kontakte zu Auftraggebern und Kooperationspartnern und im Zusammenwirken mit externen lokalen Netzwerken bzw. Hilfsorganisationen schaffen Sie gute Rahmenbedingungen für Ihre pädagogische Arbeit. Administrative Tätigkeiten und Dokumentationen runden Ihren Verantwortungsbereich ab. Sie verfügen über einen Abschluss im Bereich der Sozialpädagogik / -arbeit bzw. Soziale Arbeit oder über einen gleichgestellten Abschluss. Sie bringen mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der Betreuung und dem Coaching mit der Zielgruppe SGB II mit. Die Besonderheiten des regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarktes sind Ihnen ebenso vertraut wie die dort tätigen Hilfs- und Beratungseinrichtungen, bestenfalls sind Sie mit den Akteuren bereits gut vernetzt. Ein routinierter Umgang mit digitalen Arbeitsmitteln und Medien ist für Sie selbstverständlich. Als Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch Ihr sicheres Auftreten, Ihr Interesse am Umgang mit den verschiedensten Menschen, durch Ihre selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie durch Ihre sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Ihre Teamfähigkeit aus. Neben einem aufgeschlossenen und qualifizierten Team, welches sich gemeinsam mit großem Engagement jeden Tag für unsere Vision einsetzt, bieten wir eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Beschäftigung mit großem Gestaltungsspielraum und einen Vertrag im Angestelltenverhältnis, Vergütung nach Haustarifvertrag, 20%-Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung durch Entgeltumwandlung, individuelle Mitarbeiterentwicklung, flexible Arbeitszeiten und -konten, Einkaufsplattform, Fitnessstudio-Kooperation und mehr … (Die genannten Leistungen können je nach Gesellschaft, Standort sowie Art des Beschäftigungsverhältnisses leicht variieren.)
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d)

Mi. 17.11.2021
Darmstadt
Wir sind eine bundesweit tätige Unternehmensgruppe im Bereich der Beruflichen Rehabilitation. Unsere Auftraggeber sind die Sozialversicherungsträger bzw. Rehabilitationsträger. Unser oberstes Ziel ist es, Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen (wieder) eine Teilhabe am beruflichen und damit gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Unsere Reha-Maßnahmen sind als Einzelmaßnahmen für mehrfach beeinträchtigte Personen ausgestaltet. Für unsere Niederlassung in Darmstadt suchen wir zur Verstärkung unseres Teams, in Voll- oder Teilzeit, einen   Sozialpädagogen (m/w/d) für die komplexe Steuerung des beruflichen Integrationsprozesses von Rehabilitanden.Durch individuelle Betreuung und psychosoziale Begleitung bei besonderem Förderbedarf, Unterstützung von Unterrichtseinheiten und Durchführung von Gruppentrainings unterstützen Sie unser Ziel der aktiven und nachhaltigen Vermittlung von Rehabilitanden in den regulären Arbeitsmarkt. Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation Sie verfügen über Erfahrungen in der Beruflichen Bildung/Rehabilitation bzw. vergleichbare Erfahrungen in der Arbeit mit Rehabilitanden Es zeichnet Sie eine ressourcen- und lösungsorientierte Haltung sowie eine strukturierte und selbstorganisierte Arbeitsweise aus Es ist für Sie selbstverständlich, sich mit den wesentlichen regionalen Akteuren unseres Marktes gut zu vernetzen Ausgeprägte soziale Kompetenz, teamorientiertes Arbeiten Wir vermitteln neue Kompetenzen in einer veränderten Arbeitswelt Eine vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungsspielräumen Flache Hierarchien, die es ermöglichen eigene Ideen und Vorstellungen mit einzubringen Eine enge Begleitung während der Einarbeitung, u. a. durch Supervision und Fortbildung
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogische:r Mitarbeiter:in (w/m/d)

So. 14.11.2021
Darmstadt
BeWo Darmstadt e.V. ist ein Verein, der seit über 30 Jahren Menschen mit geistigen, körperlichen und / oder psychischen Behinderungen ambulante Unterstützung in den unterschiedlichsten Bedarfsbereichen anbietet. Dabei arbeiten wir auf Grundlage des psychoanalytisch-pädagogischen Verstehensansatzes. Im Rahmen des ambulant Betreuten Wohnens werden derzeit etwa 140 Menschen unterstützt, die in der Regel alleine oder als Paar in selbst angemieteten Wohnungen im Raum Darmstadt leben. Für unser Angebot Betreutes Wohnen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Sozialpädagogische:r Mitarbeiter:in (w/m/d) Teilzeit: 26-30 Std. / Woche Ambulante, aufsuchende Tätigkeit im Raum Darmstadt und Umgebung Sozialpädagogische Begleitung von Menschen mit Behinderung Unterstützung der Klient:innen im  „Bezugspersonensystem“ Enge Zusammenarbeit in einem Kleinteam Zusammenarbeit mit anderen Trägern und Behörden regional und überregional Übernahme administrativer Aufgaben Optional Planung und Durchführung eigener Freizeitangebote bzw. Mitwirkung bei bereits bestehenden Angeboten (z.B. Musik, Kunst, Freizeitfahrten) Abgeschlossenes Studium (Dipl., M.A., B.A.) der Sozialen Arbeit mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbare Qualifikation Möglichst Fort- und Weiterbildung in Psychoanalytischer Pädagogik bzw. Offenheit dem Ansatz gegenüber Flexibilität, Engagement und Belastbarkeit Teamfähigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten Führerschein Klasse B bzw. Klasse 3 (u.U. auch zeitnaher Erwerb) Kommunikationsfähigkeit Ein interessantes Arbeitsgebiet, in dem der Mensch im Mittelpunkt steht Vergütung in Anlehnung an TVöD Kommunal SuE (S12) Betriebliche Sozialleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge mit überdurchschnittlichem AG-Zuschuss) Flexible Arbeitszeitgestaltung Flache Hierarchien Regelmäßige Teamsitzungen und Fallbesprechung 14-tägige Supervision Regelmäßigen Theorie-Praxis-Transfer in vereinsinternen Arbeitsgruppen Gelegenheit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung Einarbeitung mit Begleitung durch eine:n Paten:Patin Wertschätzung der geleisteten pädagogischen Arbeit
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: