Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 16 Jobs in Karlstein am Main

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 12
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Bildung & Training 3
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Teilzeit 12
  • Vollzeit 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 4
Sozialarbeit

BA Soziale Arbeit, Dipl.-Pädagoge oder Sozialpädagoge als Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für Ambulant Betreutes Wohnen von Menschen mit geistiger Behinderung

Mo. 19.10.2020
Seligenstadt, Hessen
Unsere 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiten jährlich über 2300 Menschen mit Behinderung und ihre Familien - zuhause, in Wohngruppen, in der Schule, in Kindertagesstätten und in unseren Förder- und Beratungsstellen. Im Ambulant Betreuten Wohnen bieten wir Menschen sozialpädagogische bzw. psycho-soziale Begleitung in der eigenen Wohnung. Wir suchen für das Ambulant Betreute Wohnen in Seligenstadt für Menschen mit geistiger Behinderung zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (25-32 Wochenstunden) und unbefristet einen BA Soziale Arbeit, Dipl.-Pädagogen oder Sozialpädagogen als Pädagogische Fachkraft (m/w/d)   Sie unterstützen die KlientInnen bei den Aufgaben der alltäglichen Lebensführung, bei der Suche nach passenden Freizeit- und Beschäftigungsangeboten und im Kontakt mit Behörden, gesetzlichen Betreuungen, ÄrztInnen etc. Sie leisten psychosoziale Begleitung, auch in Krisensituationen. Sie organisieren zusätzlich benötigte Hilfen. Sie erledigen administrative Tätigkeiten (u.a. Erstellung von Teilhabeplanungen). Sie haben einen Abschluss im sozialen Bereich (Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Heilerziehungspflege oder vergleichbar). Sie arbeiten eigenständig und selbstverantwortlich. Sie gestalten die Beziehungen zu Klientinnen und Klienten professionell. Sie bringen einen Führerschein sowie die Bereitschaft zum vergüteten Einsatz Ihres eigenen PKW in Stadt und Kreis Offenbach mit. Idealerweise verfügen Sie über erste Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung. attraktive Vergütung, einen unbefristeten Arbeitsvertrag, zusätzliche Altersvorsorge und eine Jahresprämie fachliche Weiterentwicklung durch interne und externe Fortbildungen fundierte Einarbeitung und die Mitarbeit in einem gut funktionierenden Team regelmäßigen fachlichen Austausch und Supervision eine abwechslungsreiche, entwicklungsfähige Aufgabe
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagoge*pädagogin (m/w/d)

So. 18.10.2020
Frankfurt am Main
Im Altenzentrum St. Josef in Frankfurt-Niederrad leben 48 alte Menschen, die überwiegend schwerstpflegebedürftig und zum Teil dementiell erkrankt sind. Wir praktizieren eine individuelle, aktivierende und an den Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohner biographieorientierte Pflege und Betreuung. Diese Einrichtung ist eine von rund 100 Einrichtungen und Diensten des Caritasverbands Frankfurt e. V., dem Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche in Frankfurt am Main. Unter dem Leitwort „Menschen stärken. Wege finden.“ bieten wir mit mehr als 1.600 Beschäftigten, rund 1.400 Ehrenamtlichen sowie unseren Partnern ein einzigartiges Netzwerk sozialer Angebote und Hilfen. Für die Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n engagierte*n: Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagoge*pädagogin (m/w/d) in Teilzeit (29,25 Wochenstunden) Stellenangebot (50-20-014) Belegung von Heimplätzen unter Berücksichtigung der Pflege- bzw. der Betreuungsbedürftigkeit Beratungsleistungen für Bewohner*innen im Betreuungsrecht, in Fragen der Heimplatzfinanzierung und anderen sozialrechtlichen Fragestellungen Psychosoziale Betreuung von Bewohnern*innen, z. B. Einzelangebote, Gruppenangebote, Krisenintervention Erstellen von Beschäftigungs- und Betreuungsplänen Organisation und Durchführung von Angehörigenabenden Aquirierung und Begleitung von ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen Mithilfe bei der Organisation von Einzügen neuer Bewohner*innen Förderung der Zusammenarbeit mit Institutionen im Stadtteil sowie aktive Mitarbeit im Stadtteilarbeitskreis abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Sozialpädagogik oder der Sozialen Arbeit (Dipl./B.A./M.A.) Kenntnisse und Erfahrung in der Altenarbeit hohe kommunikative Kompetenz und Dialogbereitschaft eine wertschätzende Unternehmenskultur auf Grundlage des christlichen Menschenbildes fachliche Unterstützung und qualifizierte Einarbeitung engagierte Kolleginnen und Kollegen vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Vergütung nach TVöD Altersvorsorge im Rahmen der kirchlichen Zusatzversorgungskasse ein subventioniertes Jobticket
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter / Erzieher (m/w/d) für Familienanaloge Wohnformen

Fr. 16.10.2020
Hamburg, Neumünster, Holstein, Emden, Ostfriesland, Lübeck, Vechta, Osnabrück, Dissen am Teutoburger Wald, Barntrup, Hanau, Aschaffenburg, Würzburg
Pädagogik und Soziale Arbeit – in diesen Bereichen suchen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder Freiberufler. Unser Kunde ist freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit innovativen und vielfältigen Angeboten im Rahmen der Hilfen zur Erziehung (§§ 27 ff. SGB VIII). Er ist spezialisiert auf Familienanaloge Wohngruppen und Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften. Für diesen Träger suchen wir Sozialarbeiter / Erzieher (m/w/d) für Familienanaloge Wohnformen zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Du bist für ein bis maximal fünf Kinder und Jugendliche im Alter von null bis zur Verselbstständigung gem. § 34 SGB VIII verantwortlich. Zusammen mit ihnen lebst du unter einem Dach bei dir zuhause oder einer Immobilie des Trägers. Du gestaltest familienähnliche Alltagsstrukturen und bietest einen geschützten Raum. Den Kindern bietest du an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr ein Zuhause. Die Elternarbeit gehört ebenso zu deinen Aufgaben. Du unterstützt die Kinder und Jugendlichen in ihrer Entwicklung und kannst eine sichere und verlässliche Beziehung zu ihnen aufbauen. Die schulische und berufliche Laufbahn der Kinder und Jugendlichen hast du stets im Blick. Du bist staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) oder hast einen Studienabschluss in Sozialer Arbeit / Sozialpädagogik bzw. bist Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (m/w/d). Mehrjährige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe hast du bereits gesammelt. Deine Familienerziehung ist geprägt von Einfühlungsvermögen, Kompromissbereitschaft, Toleranz und Verständnis, gleichzeitig setzt du Grenzen und gibst klare Strukturen vor. Du ziehst alleine, mit deiner Familie oder Partner / Partnerin in die trägereigenen Räumlichkeiten oder nimmst ein Kind bei dir zuhause auf. Du arbeitest gern in deinen vier Wänden und betreust die Kinder sieben Tage die Woche. Wir finden für dich die Stelle, die zu deinen Fähigkeiten, Erfahrungen und Wünschen passt – beruflich und persönlich. Du wirst für eine Familienanaloge Wohnform eingestellt, die in einer der Regionen Hamburg, Neumünster, Emden, Lübeck, Vechta, Osnabrück, Dissen, Barntrup, Hanau, Aschaffenburg oder Würzburg liegt. Wir organisieren Vorstellungsgespräche und Hospitationen für dich und sind in diesem Prozess dein Ansprechpartner für alle Fragen. Stundenumfang, Arbeitszeiten und Starttermin stimmen wir gemeinsam ab. Deinen Arbeitsvertrag schließt du direkt mit dem Träger. Auch eine freiberufliche Tätigkeit ist möglich. Gehalt, Urlaub und Sonderleistungen sowie andere Konditionen richten sich nach dem Tarifmodell des Trägers. Unsere Leistung ist für dich kostenfrei.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogen/in oder Sozialarbeiter/in in der Wohnungslosenhilfe (w/m/d) mit Option auf Übernahme einer Leitungsfunktion

Fr. 16.10.2020
Dreieich
Die PARITÄTISCHE Projekte gemeinnützige GmbH ist Trägerin sozialer Einrichtungen Hessen: Inklusion, Kinder- und Jugendhilfe, Suchtkrankenhilfe, Wohnungslosenhilfe, Selbsthilfe und Bürgerschaftliches Engagement sind unsere Leidenschaft. Die Sozialberatung in Dreieich ist eine Einrichtung der Wohnungslosenhilfe. Das Angebot der Einrichtung umfasst verschiedene Arbeitsbereiche: Tagesaufenthalt, Fachberatungsstelle, ein Sozialkaufhaus sowie den Bereich Betreutes Wohnen. Für diesen Arbeitsbereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sozialpädagogen/in oder Sozialarbeiter/in in der Wohnungslosenhilfe (w/m/d) mit Option auf Übernahme einer Leitungsfunktion (Vollzeit: 40 Std./Woche) Betreutes Wohnen nach § 67 SGB XII Fachberatungsstelle und Tagesaufenthalt Aufsuchende Sozialarbeit Motivation und Aktivierung der Zielgruppe Hilfe bei der gesellschaftlichen Integration Begleitung und Unterstützung bei Behördengängen, Wohnungssuche, etc. Beratungshilfe in verschiedenen Alltagssituationen Mitgestaltung bei Freizeitaktivitäten Vorbereitung und Dokumentation der pädagogischen Arbeit Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder der Sozialen Arbeit Erfahrung im Umgang mit Menschen in besonderen Lebenslagen Kenntnisse in SGB II und SGB XII Aufgeschlossenheit gegenüber der Zielgruppe Führerschein Klasse III Gehalt nach Haustarif in Anlehnung an TV-L Betriebliche Altersvorsorge und Vermögenswirksame Leistungen Gelegenheit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung Erfahrenes Team mit unterschiedlichen pädagogischen Qualifikationen
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Fr. 16.10.2020
Frankfurt am Main
Aachen – Frankfurt – Frechen – Köln – Mainz Wir sind eine kompetente und innovative Trägerorganisation mit sieben voll­stationären Seniorenpflege-Einrichtungen und Wohnungen des Betreuten Wohnens in NRW, Hessen und Rheinland-Pfalz und bieten gute Zukunfts­perspektiven. Zum Januar 2021 suchen wir für unseren Sozialkulturellen Dienst in Frankfurt eine / einen Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Ihre Aufgaben: Im Team unseres Sozial­kulturellen Dienstes über­nehmen Sie die Steuerung des individuellen Betreuungs­prozesses für unsere Bewohner*innen, leisten Einzel- und Gruppen­betreuungs­angebote, gestalten das Gemeinschaftsleben und die jahres­zeitliche Prägung in unseren beiden Einrichtungen in Frankfurt mit, begleiten Bewohnerinnen und Bewohner in Lebens­krisen sowie in einer palliativen Situation und sind Ansprech­person für Angehörige. Sie arbeiten eng mit unseren Pflege­teams, unseren Betreuungsassistent*innen und unserer Seelsorge zusammen und bringen Ihre Fachlich­keit themen- und projektbezogen ein.Ihre Stärken: Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder Sozial­pädagogik. Mit der Situation älterer Menschen haben Sie sich bereits während Ihres Studiums beschäftigt oder bringen berufliche Erfahrungen aus der Altenhilfe mit. Größt­mögliche Lebens­qualität und eine qualitativ hochwertige Betreuung von Menschen in einem Altenpflege­heim sind Ihnen wichtige Anliegen. Sie sind teamfähig, verant­wortungs­bewusst zuverlässig und können sich flexibel auf die Erfordernisse dieser anspruchsvollen Tätig­keit einstellen. Eine hohe Sozial­kompetenz, Lern­bereit­schaft und Kreativität runden Ihr Profil ab.Wir bieten Ihnen: Eine unbefristete Mitarbeit in einer wertebasierten und renommierten Träger­gesellschaft Zeitgemäße und effiziente Arbeits­mittel (u.a. EDV-gestützte Pflege­planung und -dokumentation) Eine selbstständige und eigen­verantwortliche Arbeit in einem professionellen und sympathischen Team Eine angenehme Zusammen­arbeit mit freundlichen und zugewandten Kolleginnen und Kollegen mit christ­licher Grund­einstellung Einen sicheren Arbeits­platz mit einer sinnstiftenden Aufgabe Ein internetbasiertes QM-System (DIN EN ISO 9001) Eine gründliche Einarbeitung Vergütung: Ihre Leistung vergüten wir nach den allgemeinen Vergütungs­richtlinien des Deutschen Caritas­verbandes (AVR Caritas). Zusätz­lich zum Grund­gehalt erhalten Sie einmal jährlich Urlaubs- und Weihnachts­geld. Ebenso finanzieren wir Ihnen eine zusätzliche Alters­versorgung (KZVK).
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (m/w/d)

Do. 15.10.2020
Frankfurt am Main
Das Zentrum für Ambulante Hilfen wird vom Jugendamt der Stadt Frankfurt beauftragt. Es erbringt Leistungen nach § 27 SGB VIII Hilfen zur Erziehung. Unser Mitarbeiterteam besteht zurzeit aus 22 weiblichen und männlichen Fachkräften: Diplom-Sozialarbeitern und Diplom-Sozialpädagogen, Diplom-Pädagogen und Diplom-Psychologen. Hinzu kommen Zusatzqualifikationen, wie zum Beispiel systemische Therapie und Beratung, Marte Meo, Supervision und Coaching, Sport- und Freizeitpädagogik sowie Gebärdensprache, die das Repertoire bereichern. Zur Mitarbeit suchen wir zwei Sozialarbeiter (m/w/d) Teilzeit: 30 Stunden/Woche2 Jahre befristet Eigenverantwortliche einzelfallbezogene Beratung, Begleiten und Unterstützen von Eltern, Kindern, Jugendlichen sowie Familien im Rahmen der SPFH und Erziehungsbeistandschaft, in den Familien oft als Tandem Zusammenarbeit mit dem KJS, Behörden, Schulen, Kitas, Facheinrichtungen, Ärzten und Weiteren Teilnahme am Hilfeplanverfahren Erstellen von Berichten, Dokumentationen Teilnahme an der regelmäßigen Fallbesprechungsgruppe und Supervision Abgeschlossenes Hochschulstudium (Sozialarbeit bzw. -pädagogik, Pädagogik) oder vergleichbarer Abschluss Berufserfahrung in der Jugendhilfe Umfassende Kenntnisse der Klientel der Jugendhilfe sowie des Hilfesystems, Kenntnisse über die Hilfen zur Erziehung nach SGB VIII Zusatzqualifikation im Bereich Familientherapie, Marte Meo oder Gesprächsführung/Beratung, Arbeit mit traumatisierten Klienten Fremdsprachenkenntnisse  Ergebnisorientierte und eigenständige Arbeitsweise Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit, Organisationsgeschick, absolute Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit (mündlich und schriftlich) Eine Tätigkeit in einem Team, für das die konzeptionelle Weiterentwicklung des Angebots selbstverständlicher Teil des Arbeitsauftrages ist Eine abwechslungsreiche und fachlich auf vielfältige Weise anspruchsvolle Tätigkeit Vergütung gemäß TVöD Möglichkeit zur Fortbildung und Supervision Möglichkeit zum Erwerb eines kostengünstigen hessenweiten Job-Tickets Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen, die den Tarifvereinbarungen des öffentlichen Dienstes entsprechen
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter / Sozialpädagog oder pädagogische Fachkraft (m/w/d) mit vergleichbarer Qualifikation

Do. 15.10.2020
Frankfurt am Main
Das Internationale Familienzentrum e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seit über 40 Jahren in Frankfurt interkulturell und integrativ tätig ist. Mit inzwischen fast 500 Mitarbeitenden unterhalten wir vielfältige Angebote und Einrichtungen in den Bereichen Jugend, Schule und Beruf, Kindertagesbetreuung, Hilfen zur Erziehung und Erwachsene und Familien mit Psychosozialem Zentrum, sowie Beratungs- und Treffangeboten für ältere Migrant*innen und Deutsche, dem Interkulturellen Begegnungszentrum, einem Migrationsfachdienst und der Interkulturellen Familienbildungsstätte. Unser Bestreben ist es, mit unserer Tätigkeit einen Beitrag zur Diversität in Frankfurt zu leisten. Durch unsere gute Vernetzung bieten wir hierzu vielfältige interdisziplinäre Hilfestellungen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien in unterschiedlichen Lebenssituationen. Die Interkulturelle Familienbildung sucht ab sofort für ein Kinder- und Familienzentrum Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in oder päd. Fachkraft (m/w/d) mit vergleichbarer Qualifikation in Vollzeit. Die Vollzeitstelle ist aufgeteilt in: 50% unbefristete Anstellung und 50% befristete Vertretung i.R.d. Mutterschutzes und der Elternzeit (mit Option einer unbefristeten Anstellung) Sowohl die Kombination als auch die Teilung der Vollzeitstelle ist möglich. Das Kinder- und Familienzentrum (KiFaZ) beinhaltet (entsprechend dem sog. Frankfurter Modell) die strukturelle Kooperation einer Kindertagestätte mit der Interkulturellen Familienbildung unserer Einrichtung. Die pädagogische Arbeit des KiFaZ orientiert sich am Early Excellence Ansatz. Fortführung und Implementierung familienbildnerischer Angebote (z.B. Elterntreffs, U3-Eltern-Kind-Gruppe, Kreativangebote, Elternkurse) vor Ort Informationsvermittlung (z.B. in Bereichen Erziehung, Gesundheit, Bildung) Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Eltern Akquise und familienorientierte Bedarfsermittlung Vermittlung von Nutzer*innen an interne und externe Fachdienste Enge Zusammenarbeit mit allen Beteiligten Dokumentation und Berichtswesen Netzwerkarbeit Berufserfahrung in genuinen Arbeitsfeldern der Familienbildung und Erfahrungen in den Bereichen Frühe Förderung und Bindung Selbstständigkeit im pädagogischen Handeln Gute Kenntnisse präventiver familienbildnerischer Angebote und Methoden Erfahrungen in gruppenbezogener Beziehungsarbeit Erfahrungen im Umgang mit sog. mehrfach belasteten Familien Kenntnisse unterschiedlicher Beobachtungsmethoden Inter- bzw. transkulturelle Kompetenzen und Vorurteilsbewusstes Handeln Gute Kenntnisse von Dokumentationsmethoden Gute EDV-Kenntnisse in MS Office Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Voraussetzung für die Einstellung ist ein Nachweis gemäß § 20 Absatz 9 Infektionsschutzgesetz (Nachweis über Masernimmunität) Sicherer Umgang mit Kommunikationstechniken, eine gute Kommunikations-, Kooperationsund Konfliktfähigkeit, Flexibilität, Kreativität und Selbstverantwortung sind wichtige Voraussetzungen für eine Mitarbeit in unserem Verein. Außerdem ist uns die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung wichtig. Die Mitarbeit in einem regional starken und weiter wachsenden Verein Möglichkeit zu kreativem und selbstverantwortlichem Arbeiten Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf Teilnahme an Fort- und Weiterbildung Entwicklung des Qualitätsmanagementprozesses im eigenen Arbeitsbereich Bezahlung nach Gehaltsgruppe IFZ 6, vergleichbar mit TVöD SuE 11 bzw. je nach Qualifikation Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge Ein Jobticket Betriebliches Gesundheitsmanagement, z.B. Vergünstigung im Fitness Studio
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*in

Di. 13.10.2020
Frankfurt am Main
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge*in, Chiffre: 9330-316-05 Vollzeit 39,00 Std. wöchentlich, ab dem 01.11.2020 unbefristet TRF Bez: B11 EG9 Sozialpädagoge (m/w/d) Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Unser Leitsatz lautet "Menschsein stärken". Unter diesem Motto unterstützt das Team des ambulant Betreuten Wohnens Menschen mit körperlicher, geistiger und/oder seelischer Behinderungen bei der selbständigen Lebensführung. Das Angebot Betreutes Wohnen richtet sich an Personen, die in ihrer eigenen Wohnung leben bzw. dies anstreben. Koordinationstätigkeit: Aufbau und Ausbau eines neuen Dienstes, Betreutes Wohnen im Main-Taunus-Kreis. Fachliche Steuerung der Maßnahme sowie Zusammenarbeit und Kommunikation mit den Kostenträgern, Ansprechpartner für Auftraggeber*innen und Kooperationspartner*innen. Repräsentanz des Trägers und der Maßnahme nach innen und nach außen. Teilnahme an internen und externen Gremien, Arbeitsgruppen und Tagungen. Operative Übernahme des Case Managements für einen festen Personenkreis: Beratung und Unterstützung der Klient*innen bei ihrer persönlichen Lebensplanung und Gestaltung einer unterstützenden Zusammenarbeit mit rechtlichen Betreuern, Kostenträgern und sozialem Umfeld. Unterstützung bei Ärzte- und Ämterangelegenheiten, Krisen und Konfliktbewältigung, Umgang mit Geldern, Freizeitgestaltung uvm. Teilnahme am Gesamtplanverfahren und Hilfeplanung. Umsetzung der Leitbilder, der Konzeptionen, der strategischen Ziele des IB unter Einhaltung der Vorgaben des Qualitätsmanagements. Abschluss als Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in mit staatl. Anerkennung, Berufserfahrung in der Tätigkeit mit Menschen mit Behinderungen bzw. psychischer Erkrankung Erfahrung in der Projektentwicklung, im Akquise Bereich und der Netzwerktätigkeit ist wünschenswert Gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten Ein erprobtes Repertoire an Konfliktlösungsstrategien Spaß an Teamaufbau und Teamentwicklung sowie der eigenverantwortlichen Arbeit mit Klienten/innen MS-Office Kenntnisse Führerschein Klasse B eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Eine verantwortungsvolle, interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem motivierten und unterstützendem Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung. Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung. Umfassende Betreuung und Unterstützung während der Einarbeitungszeit und darüber hinaus. Regelmäßige Supervisionen, Fallbesprechungen und Teamsitzungen. Kreativer Freiraum. Fahrkostenzuschuss. Vergütung nach hauseigenem Tarifvertrag. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter/-in (m/w/d) Praxisreferat Soziale Arbeit

Di. 13.10.2020
Frankfurt am Main
Chancen durch Bildung“ ist das gelebte Motto der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) Internationalität, Diversität und gesellschaftliche Verantwortung sind ihre Werte. Sie versteht sich als Institution des Lebenslangen Lernens sowie als innovative Entwicklungspartnerin der Region. Unsere über 15.500 Studierenden und 970 Mitarbeitenden in Lehre, Forschung und zentralen Serviceeinheiten sind ihre Gestalter/-innen. In unserem Fachbereich 4: Soziale Arbeit und Gesundheit ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende unbefristete Stelle zu besetzen: Sachbearbeiter/-in (m/w/d) Praxisreferat Soziale Arbeit (Beschäftigungsumfang 50 % = 20 Std./Woche)Kennziffer 103/2020 Das Praxisreferat Soziale Arbeit hat die Aufgabe die Praxisphasen von Sozialarbeiter/-innen während ihres BA-Studiums sowie das Berufspraktikum zum Erwerb der staatlichen Anerkennung in qualifizierter Kooperation mit den Trägern der Berufspraxis zu gestalten und zu begleiten.Administrative Personalaktenführung und Beratung der Sozialarbeiter/-innen im Anerkennungsjahr (SiA) Zusammenstellung und Aktualisierung von Informationsmaterial für angehende SiA; Überprüfung fristgerechter Abgaben von Ausbildungsplänen und personenbezogener Anträge; Erstellung allgemeiner Informationen über den Verlauf des Berufspraktikums sowie regelmäßige Abfassung von Übersichtsplänen. Administrative Bearbeitung und Beratung i. V. m. den Kolloquien der SiA im Verfahren zur Erlangung der staatlichen Anerkennung Eigenständiges Erfassen, Steuern und Prüfen der organisatorischen Abläufe bis zur endgültigen Erteilung der staatlichen Anerkennung einschließlich Überprüfung aller erforderlichen Unterlagen; eigenständiges Planen, Vergeben und Überwachen der notwendigen Fristen und Voraussetzungen zur Durchführung von Sonder- und Wiederholungskolloquien Allgemeine administrative Verwaltungsaufgaben im Bereich Praxisreferat Soziale Arbeit Mitwirkung bei der Organisation von Fortbildungsveranstaltungen; regelmäßige Pflege der Website des Praxisreferats Soziale Arbeit und Veröffentlichung vakanter Stellenangebote; Datenbankpflege und Erstellung sowie Aktualisierung von Formularen mittels MS Office.Abgeschlossene kaufmännische oder Verwaltungsausbildung oder vergleichbare Qualifikation; gründliche und umfassende kaufmännische Fachkenntnisse; sehr gute und schnelle Auffassungsgabe; sehr gute Kenntnisse des MS Offic-Pakets; sehr gute Anwenderkenntnisse in Typo3; sehr gute Datenbankkenntnisse in COBRA; sehr gute Kenntnisse der Hochschulgesetze, -verordnungen und -satzungen; sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift wir erwarten hohe Einsatzbereitschaft, Verlässlichkeit und Flexibilität. Interessante Aufgaben mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem dynamischen und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld; gute Einarbeitung und regelmäßiges Feedback sowie offene und freundliche Arbeitsatmosphäre; attraktive Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten; angemessene Verdienstmöglichkeiten (Jahressonderzahlung) sowie weitere attraktive soziale Leistungen (Vertrauensarbeitszeit, Landesticket Hessen, Betriebliche Altersvorsorge (VBL), Vermögenswirksame Leistungen); sicherer Arbeitsplatz im Dienste des Landes Hessen und Vereinbarkeit von Familie und Beruf; ein umfangreiches Angebot von Hochschulveranstaltungen zu Gesellschaft, Kultur und Sport.
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Teilzeit (32h)

Sa. 10.10.2020
Frankfurt am Main
Mit rund 100 hauptamtlichen Mitarbeiter*Innen und 300 ehrenamtlichen Mitarbeiter*Innen ist Kaleidoskop e.V. ein kompetenter und zuverlässiger Partner für pädagogische Kinder und Jugendarbeit im Rhein-Main Gebiet. Für Städte, Schulen und Unternehmen organisieren und betreuen wir Ferienspiele, Tages- und Wochenprojekte sowie Ganztagsangebote an Schulen. Für unsere Ganztagsbetreuung an der Marie-Curie-Schule (Frankfurt/Riedberg) suchen wir ab sofort einePädagogische Fachkraft (m/w/d) in Teilzeit (32h)Betreuung und Entwicklungsbegleitung der Kinder im Alter von 6-10 Jahren Arbeiten nach dem offenen Konzept Situative und nach Interessen der Kinder geleitete Gestaltung des Alltages Planung und Durchführung von Angeboten und Projekten Enge Kooperation und Zusammenarbeit mit der Schule im Rahmen unseres Ganztagsschulkonzeptes Erzieher*Innen, Sozialpädagogen*Innen, Pädagogen*Innen, Sozialwissenschaftler*Innen Freude an der Arbeit mit Kindern Teamfähigkeit, Engagement und Empathiefähigkeit Strukturiertes und selbstständiges Arbeiten Fähigkeit zur Reflexion und Analyse pädagogischer Arbeit Ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld Arbeiten in einem multiprofessionellen Team Mitwirkung im Prozess der Ganztagsschulentwicklung Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung Vergütung in Anlehnung an TVÖD-SuE
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal