Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 21 Jobs in Kelkheim (Taunus)

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 11
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Bildung & Training 4
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Funk 1
  • Medien (Film 1
  • Tv 1
  • Verlage) 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 20
  • Ohne Berufserfahrung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Teilzeit 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Befristeter Vertrag 8
  • Ausbildung, Studium 1
Sozialarbeit

Pädagogische Fachkräfte bzw. Erzieher (m/w/d)

Di. 19.01.2021
Kelsterbach
Lebe deine Stärken! Werde Teil unseres Teams!Wir, die Terminal for Kids gGmbH, sind ein privater, freier Träger von Kindertagesstätten. In unseren Einrichtungen im Rhein-Main-Gebiet und in Bonn betreuen und fördern wir Kinder im Alter von acht Wochen bis zum Schuleintritt. Über unsere Muttergesellschaft, die medical airport service GmbH, gehören wir zum Fraport- und B.A.D.-Konzern. Wir wachsen weiter. Willst du mit uns wachsen? Wir suchen ab sofort in Vollzeit für unsere Einrichtung "KinderTandem" in Kelsterbach für den Kindergarten: Pädagogische Fachkräfte bzw. Erzieher (m/w/d)Fachliche Begleitung und Betreuung der Kinderliebevolle und individuelle Förderung der Selbstständigkeit der Kinder und deren TalentePlanung und Durchführung von pädagogischen AngebotenUnterstützung und Dokumentation der ganzheitlichen Entwicklung der KinderVertrauensvolle Zusammenarbeit mit den ElternStaatlich anerkannte Erzieher (m/w/d), staatlich anerkannte Heilpädagogen (m/w/d), Sozialarbeiter (m/w/d), Sozialpädagogen (m/w/d), staatlich anerkannte Heilerziehungspfleger (m/w/d), staatlich geprüfte Sozialassistenten (m/w/d) sowie Absolventen (m/w/d) von Diplom-, Bachelor- und Masterstudiengängen oder vergleichbare Abschlüsse nach § 25b HKJGBPädagogisches Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit mit KindernTeamgeist und KreativitätDas Interesse, Dich persönlich und fachlich weiterzuentwickelnDu zeigst Eigeninitiative und hast einen selbstständigen Arbeitsstil
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d)

Mo. 18.01.2021
Groß-Gerau
Die St. Josephshaus gGmbH ist eine moderne Jugendhilfeeinrichtung mit differenzierten ambulanten,  teilstationären und stationären Angeboten. Zu unserer Einrichtung gehören eine Schule mit  Förderschwerpunkt sozial-emotionale Entwicklung sowie Werkstätten, in denen verschiedene Berufe erlernt werden können. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt  eine sozialpädagogische Fachkraft m/w/d für unsere Wohngruppe in Groß-Zimmern bei Darmstadt 39 Wochenstunden, unbefristet, Schichtdienst Für Kinder und Jugendliche da zu sein und ihnen bei der Orientierung zu helfen Begleitung und Unterstützung unserer Jugendlichen bei der Alltagsbewältigung Planung und Durchführung von freizeitpädagogischen Angeboten Hilfen bei schulischen Anforderungen Ressourcenorientierte Eltern- und Familienarbeit Gemeinsame Entwicklung von Perspektiven mit Familien und Jugendämtern sowie Unterstützung bei der Umsetzung der gemeinsam aufgestellten Ziele (Hilfeplanung) Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als soz.päd. Fachkraft (Diplom, B.A., M.A. oder staatl. anerkannte/r Erzieher*in) Sie haben Interesse an systemischen Denken und Handeln Sie haben Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und möglichst Erfahrungen im freizeitpädagogischen Bereich Sie begreifen Alltagsbewältigung als pädagogische Herausforderung Sie arbeiten gerne im Team an gemeinsamen Zielen Sie arbeiten ressourcen- und lösungsorientiert Sie identifizieren sich mit christlichen Grundwerten Sie sehen Schichtdienst für sich als Chance einer gelingenden Freizeitgestaltung Sie besitzen einen Führerschein der Klasse 3 / Klasse B eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem erfahrenen Team und einer innovativen Einrichtung einen unbefristeten und sicheren Arbeitsplatz, der sinnvolles Arbeiten ermöglicht ein Dienstverhältnis und Vergütung gemäß AVR-Caritas alle Sozialleistungen der AVR-Caritas inklusive zusätzlicher Altersversorgung eine gute Einarbeitung von einem erfahrenen Team kontinuierliche Beratung, Supervision, Fort- und Weiterbildung, insbesondere im Bereich systemischen Handelns, was Sie fachlich weiterbringen und bereichern wird
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter/In (m/w/d)

Di. 12.01.2021
Offenbach am Main
Der Caritasverband Offenbach/Main e.V. ist ein zukunftsorientierter katholischer Wohlfahrtsverband, der soziales Engagement für Menschen – unabhängig von Konfession und Nationalität – mit wirtschaftlichem Handeln verbindet. Der Caritasverband Offenbach/Main e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt - zur zunächst befristeten Mitarbeit - für die Sozialberatung von Menschen mit Integrationsbedarfen im Rahmen der Trägerschaft der „kommunalen Sozialen Arbeit“ mit einem Stellenumfang von 100% (39 Std./Woche) in Kelsterbach eine/n Sozialarbeiter/In (m/w/d) bzw. eine Fachkraft mit vergleichbarer Ausbildung Sozialberatung, Begleitung und Unterstützung von Menschen mit Integrationsbedarfen in der Stadt Kelsterbach Unterstützung von Geflüchteten bei der Ankunft und Integration im Kreis Groß-Gerau bzw. in der Kommune Professionelle, psychosoziale Beratung und Begleitung von Bewohnern der Kommune sowie bedarfsgerechte Unterstützung bei Behördengängen, Arztbesuchen, Anmeldungen in Kita, Schule u. ä.  Förderung bei der Hilfe zur Selbsthilfe Gewinnung, Begleitung und Schulung von Ehrenamtlichen ◦ Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen in der Geflüchtetenhilfe, den entsprechenden Dienststellen der Kreisverwaltung, den Kommunen, Kirchen usw. Entwicklung und Durchführung von integrationsfördernden und sozialraumorientierten Angeboten und Projekten für die Bewohner Kelsterbachs Umsetzung der vier Grundorientierungen: Sozial- und Pastoralraum, Teilhabe und Ehrenamt Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder einen vergleichbaren Abschluss sowie Erfahrung in der Sozialberatung wäre wünschenswert Soziale Kompetenz, freundiches Auftreten, Teamfähigkeit und Flexibilität Bereitschaft zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten Identifikation mit dem kirchlich-caritativen Leitbild Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit mit einem spannenden Aufgabenspektrum Eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbands (AVR) Umfangreiche Sozialleistungen inklusive einer betrieblichen Altersvorsorge Eine individuelle Einarbeitungsphase und Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervision Eine starke Feedbackkultur mit regelmäßigen Teambesprechungen Eine wertschätzende Unternehmenskultur auf Grundlage des christlichen Menschenbildes
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d) für unsere Anlaufstelle für straffällig gewordene Frauen

Di. 12.01.2021
Frankfurt am Main
Der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt am Main e. V. (AWO) zählt mit seinen rund 4000 Mit­glie­dern in 36 Ortsvereinen zu den größten Wohlfahrtsverbänden für Altenhilfe, Kinderbetreuung, Jugend­sozialarbeit, Schulsozialarbeit und Straffälligenhilfe in der Main-Metropole. Die Betreuung von Alten­wohnanlagen, das Quartiersmanagement, die Sozialberatung sowie ein Ambulanter Dienst sind weitere Betätigungsfelder. Der Bereich der Kindertagesstätten, der zur Zeit 19 Einrichtungen umfasst, wird künftig weiter ausgebaut. Der größte Teil der ca. 1200 AWO Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist in den drei stationären Einrichtungen der Johanna-Kirchner-Stiftung beschäftigt, welche korporatives Mitglied bei der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt ist. Etwa 500 Mitglieder aus den Ortsvereinen unterstützen durch ihr ehrenamtliches Engagement die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in vielen unserer sozialen Einrichtungen. Wir suchen ab 01.02.2021 oder früher einen Sozialarbeiter (m/w/d) oder Sozialpädagogen (m/w/d) für unsere Anlaufstelle  für straffällig gewordene Frauen Der Stundenumfang beträgt 30 Stunden/Woche. Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet, mit Aussicht auf Entfristung. Langfristige psychosoziale Beratung und Begleitung von straffällig gewordenen Frauen und ihre Kinder Besuch der Frauen in Haft und Entwickeln und Umsetzen von Zukunftsperspektiven nach der Haftentlassung Praktische Unterstützung zur Sicherung des Lebensunterhalts, zur Suche von Wohnung und Arbeit Begleitung zu Behördengängen Unterstützung der Mutter-Kind-Beziehung Abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in (BA,MA,Dipl.) mit staatlicher Anerkennung Fundierte Kenntnisse der Sozialgesetzgebung und des kommunalen Hilfesystems Mehrjährige Erfahrungen in der Arbeit mit Frauen in schwierigen Lebenssituationen Erfahrungen in der Arbeit mit straffällig gewordenen Menschen Parteilichkeit und Fähigkeit zu kreativen Lösungswegen im Interesse der Klientinnen Kenntnisse in der Psychotraumatologie hohe Kooperations- und Teamfähigkeit und Fähigkeit zur Eigeninitiative psychosoziale Zusatzausbildung Führerschein Klasse B Vergütung nach TVÖD, sowie betriebliche Altersvorsorge (ZVK) Einen anspruchsvollen und vielseitigen Arbeitsplatz Premium-Jobticket mit Eigenbeteiligung für das gesamte RMV-Gebiet Regelmäßige Teamsitzungen und Supervision Qualifizierte Fortbildungen
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter*in bzw. Sozialpädagogen*in (m/w/d)

Fr. 08.01.2021
Rüsselsheim
Werden Sie Teil unseres Teams in einer tollen Stadt, die viel zu bieten hat. Rüsselsheim hat zurzeit rund 66.000 Einwohnerinnen und Ein­wohner und wächst stetig. Mitten im Rhein-Main-Gebiet sind wir bestens mit der Bahn und dem Auto zu erreichen. Neben attraktiven und viel­fältigen Kultur- und Freizeit­angeboten können wir auch beim Thema Kinder­betreuung und Schulen punkten. Im Fachbereich Jugend und Senioren, Bereich Jugendförderung ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer des Mutterschutzes einer festangestellten Mitarbeiterin bis zum 08.06.2021 und der sich ggf. daran anschließenden Elternzeit sowie der Arbeitszeitreduzierung einer festangestellten Mitarbeiterin folgende Stelle zu besetzen: Sozialarbeiter*in bzw. Sozialpädagogen*in (m/w/d) zum Einsatz im Kinder- und Jugendbüro (E.Gr. S 11 b TVöD, wö. AZ 28,5 Std.) Kennz. 1910 Das Kinder- und Jugendbüro setzt sich für die Belange und Interessen der Kinder und Jugendlichen in Rüsselsheim am Main ein und versteht sich als deren Fürsprecher*in. Es unterstützt Kinder und Jugendliche, die als Expertinnen und Experten in eigener Sache mitreden und mitwirken wollen und agiert vermittelnd und übersetzend bei jugendrelevanten politischen Themen. Das Kinder- und Jugendbüro entwickelt Beteiligungsprojekte mit Kindern und Jugendlichen und führt diese sowohl eigenständig als auch in Zusammenarbeit mit anderen Bereichen und Organisationen durch. Schwerpunktthemen sind hier Lebenswelt, Kommunalpolitik und Stadtverwaltung. Planung, Organisation und Durchführung der Kinderuni Rüsselsheim Vorbereitung und Durchführung des jährlichen Jugendforums Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltungsreihe „Jugend im Rathaus“ Vorbereitung und Durchführung von Projekten zum Thema Kinderrechte Organisation und Durchführung von Ferienangeboten für Kinder Berufsabschluss als Sozialarbeiter*in bzw. Sozialpädagoge*in (B.A., Master oder Diplom) Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit Kenntnisse und Kompetenzen in Konzept- und Projektentwicklung Innovationsfreude, Eigeninitiative und Fähigkeit zur Selbstorganisation Organisationsgeschick, Kommunikationsfreude und Flexibilität Begeisterung für kinder- und jugendrelevante Themen Die städtische Jugendförderung ist ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet mit großen Gestaltungsmöglichkeiten, flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungsprozessen. Das Team der Jugendförderung zeichnet sich aus durch engagierte und erfahrene Teamkolleg*innen und ein sehr gutes Arbeitsklima. Wir fördern Sie mit regelmäßigen Fortbildungsangeboten und Supervision bei Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Bei Fragen zu diesem Stellenangebot steht Ihnen Frau Vögtle als Bereichsleiterin der Jugendförderung gern zur Verfügung. Sie erreichen Sie telefonisch unter 06142 83-2108 oder per E-Mail unter kerstin.voegtle@ruesselsheim.de. Wir fördern die Gleichberechtigung von Frauen und Männern und unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Vollzeitstelle kann grundsätzlich auch in Teilzeit besetzt werden. Die Stadt Rüsselsheim am Main ist der „Charta der Vielfalt“ beigetreten und fördert alle Mitarbeitenden mit ihren vielfältigen Fähigkeiten und Talenten wertschätzend und vorurteilsfrei. Alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität - werden begrüßt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht. Wir berücksichtigen Schwerbehinderte entsprechend den Vorgaben des SGB IX und der betrieblichen Integrationsvereinbarung.
Zum Stellenangebot

Tutor*in Behindertenhilfe/ Seniorenarbeit

Do. 07.01.2021
Frankfurt am Main
Der Internationale Bund sucht Tutor*in Behindertenhilfe/Seniorenarbeit ab sofort, unbefristet, Vollzeit, Frankfurt am Main Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Für die Abteilung Familie/Besondere Lebenslagen im Ressort Produkte und Programme unserer zentralen Geschäftsführung in Frankfurt am Main suchen wir eine*n Tutor*in zur Verstärkung unseres Teams. Gestaltung der Planung und Umsetzung der fachpolitischen Konzernziele in den Arbeitsfeldern Behindertenhilfe und Seniorenarbeit auf Bundesebene Fachliche Begleitung der Organisationseinheiten bei der Implementierung zielgruppenspezifischer Angebote und Dienste Fachpolitische Gremien- und Netzwerkarbeit auf Bundesebene Angebots-/Fachbezogenes Wissensmanagement auf Bundesebene Inhaltliche Erarbeitung von Rahmenkonzeptionen, fachlichen Publikationen und Stellungnahmen Leitung von Arbeitskreisen und Fachveranstaltungen Qualitätsmanagement und Produktcontrolling Kommunikation und Kontaktpflege zu bundesweiten Auftraggeber*innen und Kund*innen Abgeschlossenes Hochschulstudium / Fachhochschulstudium mit sozialpädagogischer Ausrichtung oder vergleichbarer Abschluss Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Sozialen Arbeit, insbesondere im Bereich der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung Kenntnis der aktuellen Diskussion zu den Themen Teilhabe von Menschen mit Behinderungen, Inklusion, Bundesteilhabegesetz und Herausforderungen der Rehabilitationsträger Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Vertreter/innen aus Politik, Kommunen, Trägern von sozialen Dienstleistungen, Fachverbänden und überregionalen Gremien IT/EDV-Kenntnisse, insbesondere MS Office Fundierte Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen in den Sozialgesetzbüchern, insbesondere SGB IX Erfahrungen im Bereich Qualitätsmanagement Erfahrungen in der Konzeption und Durchführung von Fachveranstaltungen Kommunikations- und Teamfähigkeit Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Bereitschaft zu Dienstreisen eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung Hervorragende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem vielseitigen Unternehmen in der Rhein Main-Metropole Frankfurt am Main Corporate Benefits (Mitarbeiterrabatte) Betriebliche Altersvorsorge 30 Tage Urlaub Jobrad-Leasing Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Diplom-Sozialarbeiter / Diplom-Sozialpädagogen (m/w/d)

Do. 07.01.2021
Offenbach am Main
Der Caritasverband Offenbach/Main e.V. ist ein zukunftsorientierter katholischer Wohlfahrtsverband, der soziales Engagement für Menschen – unabhängig von Konfession und Nationalität – mit wirtschaftlichem Handeln verbindet. Der Caritasverband Offenbach/Main e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zur zunächst befristeten Mitarbeit, für das Caritaszentrum Rüsselsheim in der Allgemeinen Lebensberatung einen Diplom-Sozialarbeiter/Diplom-Sozialpädagogen (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 60 – 80% Beratung und Hilfe bei persönlichen Notlagen - Clearing im Rahmen des Case Managements des Caritaszentrums Sozialberatung im Rahmen des SGB II und XII  Zusammenarbeit mit den Beratungs- und Hilfsdiensten der Caritas im Kreis Sozialraumorientierte Gruppenangebote zur Förderung von Selbsthilfe und Teilhabe Mitarbeit in kirchlichen und kommunalen Gremien und Netzwerken Zusammenarbeit mit und Unterstützung von Ehrenamtlichen im Caritaszentrum, in den Kirchengemeinden und bei den Armutsinitiativen Umsetzung der Grundprinzipien: Sozial- und Pastoralraumorintierung, Ehrenamts und Teilhabeorientierung in den Diensten und Einrichtungen vor Ort Unterstützung der Bereichsleitung bei der Umsetzung des Konzepts "Caritaszentren im Sozial- und Pastoralraum" Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder einen vergleichbaren Abschluss Ein hohes Maß an Sozial- und Beratungskompetenz  Bereitschaft zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten sowie zur Mitarbeit im Team Einfühlungsvermögen für die Belange unserer Klienten/Klientinnen Identifikation mit dem kirchlich caritativen Leitbild Eine vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem multiprofessionellen Team             Attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbands (AVR)             Umfangreiche Sozialleistungen inklusive einer betrieblichen Altersvorsorge             Eine intensive Einarbeitungsphase und attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervision Eine wertschätzende Unternehmenskultur auf Grundlage des christlichen Menschenbildes             Eine gute Verkehrsanbindung
Zum Stellenangebot

Diplom-Sozialarbeiter / Diplom-Sozialpädagogen (m/w/d)

Do. 07.01.2021
Offenbach am Main
Der Caritasverband Offenbach/Main e.V. ist ein zukunftsorientierter katholischer Wohlfahrtsverband, der soziales Engagement für Menschen – unabhängig von Konfession und Nationalität – mit wirtschaftlichem Handeln verbindet. Der Caritasverband Offenbach/Main e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Diplom-Sozialarbeiter/Diplom-Sozialpädagogen (m/w/d) bzw. eine Fachkraft mit vergleichbarer Ausbildung mit einem Stellenumfang von 50% (19,5 Std./Woche), zur zunächst befristeten Mitarbeit, als Koordinierungsstelle für gemeinwesenorientierte, migrationssensible Sozialarbeit der Stadt Ginsheim-Gustavsburg. Profilierung und Weiterentwicklung der Koordinierungsstelle Gemeinwesenarbeit Vernetzung der sozialräumlichen Akteure und Organisationen Vernetzung der Bewohner innerhalb der Stadt  und mit sozialen Diensten/Institutionen Förderung, Unterstützung und Koordination von freiwilligem Engagement  Aktivierung von Ressourcen und Stärken im Sozialraum  Entwicklung niedrigschwelligen, bedarfsorientierten Angeboten und Projekten Förderung von Demokratiebewusstsein und Schaffung von Partizipationsmöglichkeiten Gewährleistung von Zugängen zu Angeboten und Leistungen/Teilhabe ermöglichen Unterstützung und Verstetigung ehrenamtlichen Engagements Durchführung niedriegschwelliger, bedarfsorientierter Sozialberatung im Gemeinwesen Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder einen vergleichbaren Abschluss Ein hohes Maß an Sozial- und Beratungskompetenz  Bereitschaft zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten sowie zur Mitarbeit im Team Einfühlungsvermögen für die Belange unserer Klienten/Klientinnen Identifikation mit dem kirchlich caritativen Leitbild Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem multiprofessionellen Team             Attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbands (AVR)             Umfangreiche Sozialleistungen inklusive einer betrieblichen Altersvorsorge             Eine intensive Einarbeitungsphase und attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervision Eine wertschätzende Unternehmenskultur auf Grundlage des christlichen Menschenbildes             Eine gute Verkehrsanbindung              
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge / Sozialpädagogin (m/w/d) als Berater/in im Projekt ContACT (Berufliche online-Beratung)

Do. 07.01.2021
Frankfurt am Main
Die Gesellschaft für Jugendbeschäftigung e.V. (gjb) ermöglicht benachteiligten Jugendlichen durch individuelle Unterstützung und Fördermaßnahmen den Zugang zu Qualifikation, Ausbildung und Beschäftigung. Hierbei kooperiert die gjb eng mit sozialen Institutionen des Bildungs- und Beschäftigungssystems sowie mit Betrieben und Unternehmen. Für unser Pilotprojekt „ContACT“ suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Berater/Beraterin (m/d/w) in Vollzeit (39 Wochenstunden). Das Projekt „ContACT“ ist ein online-Beratungsangebot für Jugendliche und junge Erwachsene, sowie Eltern und Fachkräfte, die Fragen zu schulischen und beruflichen Themen haben. Ziel ist eine schnelle und unkomplizierte Bearbeitung von Fragen aller Art, sowie die Ermöglichung eines niedrigschwelligen Zugangs zu unserem Beratungsangebot Beratung und Unterstützung zu schulischen und beruflichen Themen Clearing und Weitervermittlung an bestehende gjb Projekte Vermittlung zu Fachstellen Aufbau und Entwicklung des Projektes sowie konzeptionelles Arbeiten Kommunikation des Projekts in den Programmbereichen der gjb Dokumentation des Prozesses Studienabschluss im pädagogischen bzw. sozialwissenschaftlichem Bereich oder vergleichbare Qualifikation Berufliche Praxis im Aufgabenfeld Beratung von Jugendlichen Zusatzausbildung in einem relevanten Beratungsverfahren erwünscht Kenntnisse des Ausbildungs- und Arbeitsmarktes Flexibilität, Kooperationsbereitschaft Praktische und methodische Kompetenzen im Themenfeld Digitalisierung Wir bieten Ihnen verantwortungsvolle und vielseitige Aufgaben, kurze Entscheidungswege und viel Gestaltungsspielraum in einem engagierten Unternehmen. Es erwartet Sie eine moderne Arbeitsumgebung, eine tariforientierte Vergütung in Anlehnung an den TVöD, mit Jahressonderzahlung und Jobticket, gute Fortbildungsmöglichkeiten. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Bei entsprechender Eignung und Unternehmensentwicklung ist eine Weiterbeschäftigung vorgesehen.
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) Kita Hohe Straße – in Voll- oder Teilzeit -

Mi. 06.01.2021
Frankfurt am Main
Ob Kindertagesstätten und schulnahe Betreuungen, Erziehungshilfen und Lernförderung, Schule und Lehr­gänge, Berufsvorbereitung oder Integrationsangebote und Sprachkurse: Unsere Leistungen für Menschen jeden Alters und jeder Kultur sind vielfältig. Genauso vielfältig wie deine beruflichen Möglichkeiten! Denn bei uns kannst du dich mit deinem Können und deinen Ideen voll und ganz einbringen. Wer die ASB Lehrer­kooperative ist? Zum einen ein gemeinnütziges Unternehmen mit Bildungs-, Erziehungs- und Be­ratungs­angeboten. Zum anderen aber ein sympathischer und weltoffener Arbeitgeber. Dann lerne uns kennen als Pädagogische Fachkraft (m/w/d) Kita Hohe Straße– in Voll- oder Teilzeit -Für unsere Kleinsten wirst du schon bald die oder der Größte sein! Denn in unserer Kita in der Hohen Straße übernimmst du die Betreuung und Erziehung von Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren. Ob bei Mahlzeiten oder in Ruhephasen: Du stehst ihnen jederzeit fürsorglich zur Seite. Wir legen großen Wert auf die Entwicklungsförderung, weshalb du die Freizeitgestaltung abwechslungsreich gestaltest und eigene Projekte entwickelst, die du mit den Kindern gemeinsam durchführst. Selbstverständlich kommt bei dir auch die Körperpflege der Kleinen nicht zu kurz – Wickeln inklusive! Nicht zuletzt stehst du den Eltern als erster Ansprechpartner zur Seite Abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in oder Kinderpfleger/in bzw. ein sozialpädagogisches oder vergleichbares Studium Idealerweise Erfahrung im U3-Bereich Einfühlungsvermögen, Teamplayerqualitäten und Kommunikationsstärke Offenheit für Neues und eine kreative Ader Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Stabilität Deutsch in Wort und Schrift Wichtig: Im Falle einer Einstellung muss gemäß Infektionsschutzgesetz eine Impfung gegen Masern vorliegen.auf der Suche nach einem Arbeitgeber, bei dem dein Talent durch regelmäßige Fortbildungen und Supervisionen gefördert wird? Und berufliche Entwicklung auf der Tagesordnung steht? Dann zeige uns, wer du bist und was in dir steckt! Bewirb dich einfach über unser Online-Bewerbungs­formular. Wir freuen uns, dich kennenzulernen. Übrigens: Bei gleicher Qualifikation werden Schwerbehinderte bevorzugt. Vergütet wirst Du nach dem hauseigenen Tarifvertrag mit 13 Monatsgehältern und Urlaubsgeld. Jobticket gibt es obendrauf.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal