Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 15 Jobs in Rhein-erft-kreis

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 9
  • Bildung & Training 5
  • It & Internet 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Teilzeit 8
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Ausbildung, Studium 2
  • Befristeter Vertrag 2
Sozialarbeit

Sozialarbeiter oder Sozialpädagogen (m/w/d) - VZ/TZ

Sa. 29.01.2022
Jülich
Zur Vevollständigung des leitenden Koordinatorenteams und zum Ausbau unseres Leistungsangebotes suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sozialarbeiter oder Sozialpädagogen (m/w/d) in Vollzeit (39 Wochenstunden) oder Teilzeit. Wir freuen uns auf Mitarbeitende, die den Bereich der Assistenzleistungen in Schulen/KiTa/Freizeit mit viel Herzblut unterstützen! Das DRK Kreisverband Jülich e. V. ist die regionale Untergliederung des Deutschen Roten Kreuzes für den Altkreis Jülich. Aktuell arbeiten wir mit 100 hauptamtlichen und weit über 500 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern in den unterschiedlichsten Bereichen. Sicherstellung eines klientelgerechten Mitarbeitereinsatzes Besuche im häuslichen oder schulischen Umfeld zur Unterstützung und Evaluation des Hilfeprozesses Enge Zusammenarbeit und Austausch mit allen Beteiligten Erstellung von Berichten über die Hilfeprozesse und Teilnahme an Hilfeplangesprächen Fachlich-pädagogische Betreuung der Mitarbeitenden und Erstellung eines Fortbildungsplans Moderation von Teamgesprächen und Durchführung von Bewerbungsgesprächen Mitwirkung am Haushaltsplan der Abteilung und Übernahme von Büro- und Verwaltungstätigkeiten Öffentlichkeitsarbeit und Begleitung neuer Arbeitsfelder Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im sozialen Bereich Idealerweise mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe Empathie und wertschätzender Umgang mit Kindern, Eltern und Mitarbeitenden Sichere Anwendung von EDV-Programmen Zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise Attraktive Vergütung nach dem DRK-Reformtarifvertrag mit weiteren Zusatzleistungen, wie unserer Betriebsrente, der Jahressonderzahlung und vieles mehr Zusammenarbeit in einem starken Team, das zusammenhält Umfassende Einarbeitung Freiraum zur eigenen Gestaltung Exklusive Rabattvorteile für DRK-Mitarbeitende Werden Sie Teil einer großen internationalen Gemeinschaft
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (m/w/d) für die Seniorenkoordination im Stadtbezirk Rodenkirchen

Do. 27.01.2022
Köln
Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Vervollständigung und Differenzierung der zentralen Darstellung der Versorgungs- und Teilhabeangebote im/für den Stadtbezirk Koordination der Anbieter, der aktiven Seniorinnen und Senioren sowie sonstiger Akteure am "Runden Tisch Seniorenarbeit" um die individuellen Unterstützungsnetzwerke zu verbessern Bestandsaufnahme der Lebenssituation der Seniorinnen und Senioren sowie der Versorgungs- und Teilhabestrukturen abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialarbeit oder Sozialpädagogik eine offene Persönlichkeit konzeptionelle Fähigkeiten sicherer Umgang mit MS-Office und digitalen Medien Erfahrung in der Netzwerkarbeit Erfahrung/Kompetenz in der Moderation von Prozessen bzw. Gruppen 13. Monatsgehalt29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-WocheAnerkennung von VordienstzeitenAuslandsrückholdienstflexible Arbeitszeiten ohne KernarbeitszeitFort- und WeiterbildungenKaffee, Tee & Wasserleistungsgerechte, attraktive VergütungMöglichkeit der Entgeltumwandlungpersönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der KindergeldberechtigungStrukturierte EinarbeitungVermögenswirksame LeistungenZusätzlicher freier Tag an Heiligabend und SilvesterZuschuss für Bildschirm-Arbeitsbrille
Zum Stellenangebot

Schulsozialarbeiter:in (m/w/d)

Mi. 26.01.2022
Hürth, Rheinland
Seit 2006 ist es Ziel der RheinFlanke, die Zukunftsperspektiven von Kindern und Jugendlichen durch vielfältige, aufeinander aufbauende Angebote zu verbessern. Der Sport dient dabei als Motor - als niederschwelliger Einstieg zum Kontaktaufbau und zur Kompetenzentwicklung sowie als Brücke zu individuellen Beratungs- und Unterstützungsangeboten. Als anerkannte Trägerin für sportbezogene Jugend- und Bildungsarbeit setzt die RheinFlanke dieses Konzept an neun Standorten in Nordrhein-Westfalen und in Berlin mit fast 100 Mitarbeitenden um. rheinflanke.de Das Team der RheinFlanke sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung eine:n tatkräfitge:n, engagierten und motivierte:n Schulsozialarbeiter:in an Grund- und/oder Gesamtschulen. Schulsozial­arbeiter:in Durchführung von Beratungsangeboten für Schülerinnen und Eltern Durchführung von Coolness-Trainings Bedarfsgerechte Gestaltung und Durchführung von pädagogischen Angeboten Zusammenarbeit mit dem Lehrerkollegium Dokumentation und Berichtswesen Krisenintervention Pflege von Netzwerkstrukturen innerhalb und außerhalb der Schule Abschluss in den Bereichen Soziale Arbeit (BA oder MA), Pädagogik, Erziehungswissenschaften oder Kindheitspädagogik Berufserfahrung mit Schulabsentismus Berufserfahrung im Arbeitsfeld Schulsozialarbeit oder ähnliche Bereiche Eine hohe Einsatzfreude Teamfähigkeit Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Kenntnisse aus dem SGB II & VIII wünschenswert Erfahrung in der Projekt- und Angebotsgestaltung Hohe kommunikative Kompetenz Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen und interdisziplinären Team Flexible Arbeitszeiten Individuelle Arbeitsplatzgestaltung Regelmäßige Supervision Interne und externe Fortbildungen Betriebliche Altersvorsorge Jobrad Urban Sports Club Mitgliedschaft Offene Atmosphäre & wertschätzenden Umgang unter unseren vielfältigen Mitarbeitenden Workshops zu unseren Werten
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*innen (w/m/d) Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Mi. 26.01.2022
Köln
Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außeruniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Mitarbeiter*innen (w/m/d) Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Vollzeit; zunächst befristet für 2 Jahre Die Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie ist ein Fachbereich mit 40 stationären und 20 tagesklinischen Plätzen. Das Behandlungsspektrum umfasst die gesamte Bandbreite psychischer Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter. Im geschützten Bereich der Jugendstation werden Patientinnen und Patienten im Alter zwischen 13 bis 18 Jahren betreut. Hierzu gehören sämtliche akute Störungsbilder sowie besonders selbst- und fremdgefährdendes Verhalten. Das Team, bestehend aus Pädagoginnen / Pädagogen und Pflegepersonal, ist in enger Zusammenarbeit mit Psychologinnen / Psychologen und Ärztinnen / Ärzten maßgeblich an der Gestaltung von Einzel- und Gruppentherapien beteiligt. Hierzu gehören neben den therapeutischen Angeboten auch interdisziplinäre Fallbesprechungen, Fortbildungen und Supervisionen. Es erwartet Sie ein engagiertes und sympathisches Team in einem fortschrittsorientierten, leistungsstarken Klinikumfeld. Erfassung des Hilfebedarfs und Unterstützung der betroffenen Patientinnen und Patienten im Rahmen des Bezugspflegesystems Aktive Rolle im interdisziplinären Team sowie in den einzel- und gruppentherapeutischen Angeboten Mitwirkung im therapeutischen Heilungsprozess sowie Mitgestaltung der Therapiepläne Kommunikation mit Eltern, Schulen sowie weiteren Institutionen Teilnahme an Fallbesprechungen und Supervisionen Dokumentation der pflegerischen Leistungserbringung Bereitschaft zur Mitarbeit im 3-Schichtsystem Studium im Bereich Sozialpädagogik, Heilpädagogik, Erziehungswissenschaften oder ähnliches Interesse an der beruflichen Weiterentwicklung durch die aktive Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen Fachweiterbildung und Berufserfahrung im psychiatrischen Bereich wünschenswert Eine verantwortungsvolle Mitarbeit in einem Unternehmen der Hochleistungsmedizin Unterstützung durch Serviceassistenz, Wund-, Schmerz- und Case Management Vielfältige Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung durch Fort- und Weiterbildung Wohnheimmöglichkeiten, Kindertagesstätte, JobTicket (VRS) Vergütung nach TV-L bis EG S11b
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (m/w/d) für den Bereich der ambulanten Erziehungshilfen Beschäftigungsumfang: Teil- und Vollzeit

Di. 25.01.2022
Eschweiler, Rheinland
Wir: sind über 110 Kinder und Jugendliche, die in einer der zwölf stationären Gruppen leben. Wir: sind über 30 Kinder, die eine der vier Tagesgruppen besuchen. Wir: sind rund 100 Familien, die eine ambulante Hilfe in Anspruch nehmen. Wir: sind an 13 Offenen Ganztagsschulen vertreten. Wir: sind rund 280 Mitarbeitende, die eine starke und kompetente Gemeinschaft bilden. Im Zuge der Ausweitung unseres vielfältigen Kinder- und Jugendhilfeangebotes suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (m/w/d) für den Bereich der ambulanten Erziehungshilfen Beschäftigungsumfang: Teil- und Vollzeit Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH)  Erziehungsbeistandschaften (EB)  Sozialpädagogisch betreutes Wohnen (SBW)  Clearing im familiären Verbund Ihre berufliche Erfahrung im Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.  Ihr Engagement und Ihre Belastbarkeit.  Ihre Team- und Kooperationsfähigkeit.  Ihr selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten.  Ihre grundlegenden PC-Kenntnisse.  Ihren Führerschein (der Einsatz des privaten PKWs ist erforderlich).  Ihre Identifikation mit den Grundlagen und Zielen der katholischen Kirche. eine starke, kreative und vielfältige Gemeinschaft.  ein erfahrenes und engagiertes Team.  Kinder, Jugendliche und Familien, die auf Ihren Einsatz warten. eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR.  eine zusätzliche Altersversorgung.  die Teilnahme an Fortbildung und Supervision.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter*in (m/w/d)

Di. 25.01.2022
Düren, Rheinland
LVR-Klinik Düren sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n SOZIALARBEITER*IN (M/W/D) für die Abteilung Forensische Psychiatrie II Stelleninformationen Einsatzort: Düren Befristung: Unbefristet Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit Vergütung: S12 TVöD-SuE Die LVR-Klinik Düren ist eine moderne Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie. Unser Angebot umfasst Abteilungen für Allgemeinpsychiatrie, Abhängigkeitserkrankungen, Gerontopsychiatrie, forensische Psychiatrie und soziale Rehabilitation. Mit über 1.200 Mitarbeitenden nehmen wir die Verantwortung für die psychiatrische Versorgung eines Bevölkerungsraums von 660.000 Einwohnern wahr. Die LVR-Klinik Düren liegt in überaus verkehrsgünstiger Lage: ca. 30 Zugminuten von Köln, ca. 32 Zugminuten von Aachen und 7 Autominuten von der A4, so erreichen Sie uns schnell und einfach. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden. Allgemeine Informationen über die LVR-Klinik Düren und über den Landschaftsverband Rheinland finden Sie unter www.klinik-dueren.lvr.de beziehungsweise www.lvr.de Sozialarbeiterische Versorgung der Patientinnen u. Patienten Mitwirkung bei Anamnese, Befunderhebung und Psychoedukation Mitwirkung bei der Gestaltung und Durchführung von Gruppenangeboten Koordination und Kooperation innerhalb der verschiedenen Hilfs- und Versorgungssysteme Mitwirkung am strukturierten Entlassungsmanagement Enge multidisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen Qualitätssicherung und Kontrolle der Tätigkeitsabläufe und der Dokumentation gemäß der geltenden Standards und gesetzlichen Vorschriften Gegebenenfalls Mitwirken bei der Erstellung von Stellungnahmen und Therapieplänen Mitwirkung bei der ambulanten Nachsorge Ambulantes Arbeiten Voraussetzung für die Besetzung: Staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagoge/in Führerschein Klasse B und Fahrpraxis sowie die Bereitschaft zum Fahren von Dienst-PKWs Wünschenswert sind: Mindestens 3-jährige Berufserfahrung im entsprechenden Kontext Gute Kenntnisse in sozial-psychiatrischer Arbeit Gute Kenntnisse in sozialrechtlichen und kostentechnischen Fragestellungen Bereitschaft zur Arbeit in einem multiprofessionellen Team Erfahrung im Umgang mit psychisch erkrankten Menschen Professionelle Reflexionsfähigkeit Teamfähigkeit Freude am interdisziplinären Arbeiten Interkulturelle Kompetenz Belastbarkeit und Flexibilität Kenntnisse in MS-Office (Word, Excel, Outlook) 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche; Flexible Arbeitszeit; Teilzeit möglich; familienfreundliche Arbeitsbedingungen; Jahressonderzahlung zu Weihnachten; Jährliche leistungsorientierte Einmalzahlung (LoB); Tarifliche Bezahlung (TVöD); Chancengleichheit und Diversität; kooperatives Arbeitsumfeld; Vielfältige Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten; Gute Verkehrsanbindung; strukturierte Einarbeitung
Zum Stellenangebot

Fachberater/in für Arbeitnehmer/innen mit psychischer Behinderung und deren Arbeitgeber/innen (w/m/d)

Di. 25.01.2022
Köln
Der Kölner Verein für Rehabilitation e.V. setzt sich seit über 40 Jahren mit 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für humane psychiatrische Hilfen ein. Wir entwickeln uns weiter und setzen fachliche Impulse. Wir führen den Offenen Dialog: mit Betroffenen, Angehörigen und Kooperationspartnern. Für unseren Integrationsfachdienst für Menschen mit psychischen Behinderungen suchen wir ab dem 01. April 2022 eine/n Fachberater/in für Arbeitnehmer/innen mit psychischer Behinderung und deren Arbeitgeber/innen (w/m/d) (unbefristet, in Vollzeit) arbeits- und berufsbegleitende sowie psychosoziale Begleitung, Unterstützung bei der Wiedereingliederung und Sicherung des Arbeitsplatzes, Beratung in Einzelfällen des betrieblichen Eingliederungsmanagements zu behinderungsbedingten Einschränkungen, Beratung und Schulung von Arbeitgebern und Mitarbeitern, Beteiligung an Kündigungsschutzverfahren, fachdienstliche Stellungnahmen im Rahmen beantragter finanzieller Leistungen nach SchwbAV, Dokumentation und Berichtswesen. Erfolgreiches Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder Rehabilitationspädagogik, fundierte Kenntnisse im SGB IX insbesondere im Schwerbehindertenrecht sowie im Arbeits-, Sozial- und Rehabilitationsrecht, hohe Kompetenz in Beratungs- und Begutachtungssituationen, spezifische Kenntnisse im Bereich der psychischen Behinderungen, sehr gute Selbstorganisation und Eigeninitiative, hohe soziale Kompetenz und sicheres Auftreten, ausgeprägte Teamfähigkeit, Berufserfahrung auch außerhalb sozialer Einrichtungen u. Dienste wünschenswert, Anwendungskompetenz in den gängigen Office-Tools und Online-Beratung. Vergütung nach TVöD, Betriebliche Zusatzversorgung, vergünstigtes Job-Ticket, umfangreiche Einarbeitung durch ein engagiertes und erfahrenes Team, Teilnahme an Teambesprechungen, Fallbesprechungen und Supervision, Möglichkeit zur Fortbildung.
Zum Stellenangebot

Fachkraft im Betreuungsdienst der besonderen Wohngruppen (m/w/d)

Mo. 24.01.2022
Düren, Rheinland
LVR-Klinik Düren sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n FACHKRAFT IM BETREUUNGSDIENST DER BESONDEREN WOHNGRUPPEN (M/W/D) für die Abteilung Soziale Rehabilitation Stelleninformationen Einsatzort: Düren Befristung: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit  Vergütung: S12 TVöD-SuE Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die LVR-Klinik Düren ist eine moderne Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie. Unser Angebot umfasst Abteilungen für Allgemeinpsychiatrie, Abhängigkeitserkrankungen, Gerontopsychiatrie, forensische Psychiatrie und soziale Rehabilitation. Die Klinik steht für Qualität und innovative Weiterentwicklung ihrer Leistungen, ist Ausbildungsbetrieb und betreibt Schulen für Ergotherapie sowie Gesundheits- und Krankenpflege. Mit über 1.300 Mitarbeitenden nehmen wir die Verantwortung für die psychiatrische Versorgung eines Bevölkerungsraums von 660.000 Einwohnern wahr. Die LVR-Klinik Düren liegt in überaus verkehrsgünstiger Lage: ca. 30 Zugminuten von Köln, ca. 32 Zugminuten von Aachen und 7 Autominuten von der A4, so erreichen Sie uns schnell und einfach. Der erwachsenen-psychiatrische Bereich der LVR-Klinik Düren gliedert sich in folgende Abteilungen: Die drei Abteilungen „Allgemeine Psychiatrie und Psychotherapie“ behandelt Patient:innen im Alter von 18 bis 64 Jahren und decken das komplette allgemeinpsychiatrische Behandlungsspektrum ab. Suchterkrankungen werden im Fachbereich „Abhängigkeitserkrankungen und Psychotherapie“ behandelt. In der Abteilung für Gerontopsychiatrie werden Patient:innen ab dem 65. Lebensjahr behandelt. Auf allen Stationen ist uns ein psychotherapeutisch orientiertes, multimodales Therapiekonzept wichtig. Wir arbeiten und bilden aus in den Bereichen Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologie, Systemische Therapie, DBT und Schematherapie. In unseren beiden Forensischen Abteilungen werden psychisch kranke Straftäter im Rahmen des Maßregelvollzugs behandelt. Die LVR-Klinik Düren verfügt über die volle Weiterbildungsbefugnis „Psychiatrie und Psychotherapie“ sowie „Psychosomatische Medizin und Psychotherapie“ einschließlich des Neurologischen Jahres. Zusatztitel wie „Psychosomatische Grundversorgung“, „Forensische Psychiatrie“ sowie „Gerontopsychiatrie, Gerontopsychotherapie und Gerontopsychosomatik“ können im Rahmen der klinischen Tätigkeit im Haus erworben werden. Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden. Allgemeine Informationen über die LVR-Klinik Düren und über den Landschaftsverband Rheinland finden Sie unter www.klinik-dueren.lvr.de beziehungsweise www.lvr.de Individuelle wie gruppenbezogene Wohnassistenz Beratung, Begleitung und Anleitung der seelisch behinderten Bewohnerinnen und Bewohner in allen relevanten Lebensbereichen Hauswirtschaftliche Versorgung Übernahme von fallverantwortlichen Bezugsbetreuungen Erstellung, Umsetzung und Evaluation der individuellen Hilfeplanung/BEi_NRW Dokumentation Kontakte zu Ärzten, Arbeits- und Beschäftigungsstätten, rechtlichen Betreuern und Angehörigen, Nachbarn, Kultur- und Bildungseinrichtungen Förderung der Verselbständigung und der sozialen Teilhabe der Klientinnen/Klienten Arbeiten im Schichtdienst an Werktagen, Wochenenden und Feiertagen Voraussetzung für die Besetzung: Abgeschlossenes Studium mit staatlicher Anerkennung in Sozialarbeit oder Sozialpädagogik Führerschein der Klasse B (PKW) Wünschenswert sind: Erfahrungen in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen Teamfähigkeit Verantwortungsübernahme Belastbarkeit Flexibilität EDV-Kenntnisse in MS-Office Flexible Arbeitszeit; Teilzeit möglich; 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche; ein zusätzlich arbeitsfreier Brauchtumstag; Sicherer Arbeitsplatz; Sinnstiftende Tätigkeiten; Vielfältiges Aufgabengebiet; familienfreundliche Arbeitsbedingungen; Jahressonderzahlung zu Weihnachten; Jährliche leistungsorientierte Einmalzahlung (LoB); Chancengleichheit und Diversität; Tarifliche Bezahlung (TVöD); Gute Verkehrsanbindung; strukturierte Einarbeitung; Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich; Vielfältige Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d): Heilerziehungspfleger*innen, Erzieher*innen, Heilpädagog*innen, Sozialpädagog*innen für Schul- und Kitabegleitungen

Fr. 21.01.2022
Köln, Rösrath, Brühl, Rheinland, Hürth, Rheinland, Pulheim, Frechen
Sie möchten im sozialen Bereich arbeiten und suchen eine sinnvolle Tätigkeit? Vielleicht haben Sie schon Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit einer Behinderung sammeln können? Sie haben gerne Kontakt zu Menschen? Die Kita- und Schulbegleitung richtet sich an Kinder und Jugendliche, die aufgrund ihrer Behinderung beim Kita, Schul- oder OGS-Besuch auf individuelle Unterstützung angewiesen sind. Für diesen Bereich suchen wir ab sofort oder später mehrere pädagogische Fachkräfte (m/w/d): Heilerziehungspfleger*innen, Erzieher*innen, Heilpädagog*innen, Sozialpädagog*innen etc. Es handelt sich um vorerst befristete Stellen mit unterschiedlichem Umfang (10-40 Stunden), wir sind jedoch an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert. Die Einsatzzeiten variieren je nach Bedarf des Kindes (ganztags, vormittags, nachmittags). Einsatzorte sind Kindertagesstätten und Schulen in Köln, Rösrath, Brühl, Hürth, Pulheim oder Frechen. Sie begleiten und unterstützen Kinder und Jugendliche in der jeweiligen Einrichtung. Sie sind Teil eines multiprofessionellen Teams. Sie erarbeiten gemeinsam mit den Lehrer*innen/Erzieher*innen Methoden und Strategien, um Selbstständigkeit und Teilhabe zu ermöglichen. Sie dokumentieren die Entwicklung des Kindes oder Jugendlichen u.a. in Sachstandsberichten. Identifikation mit dem Leitbild und den Strukturen der Lebenshilfe Köln möglichst fachspezifische Berufserfahrung mit Menschen mit Behinderung Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit Kommunikations- und Teamfähigkeit Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Lehrer*innen/Erzieher*innen, Eltern und weiteren Beteiligten Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie eine positive, wertschätzende und inklusive Haltung Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten Lohnfortzahlung im Krankheitsfall des betreuten Kindes/Schülers bzw. bei Schulausfall eine positive Arbeitsatmosphäre mit der Möglichkeit der Mitgestaltung eine enge Anbindung an die Koordinator*innen bei Bedarf pädagogische Fachberatung einen monatlichen Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV Über unseren Kooperationspartner Urban Sports Club können Sie gesundheitsfördernde Sportangebote vergünstigt nutzen.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogen/Ausbildungsbegleiter als pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Jugendmaßnahmen AsA/abH/BaE

Do. 20.01.2022
Osnabrück, Düsseldorf, Oberhausen, Dortmund, Köln, Olpe, Biggesee, Wuppertal, Stuttgart, Wittlich, Bitburg
Willkommen bei der TWBI-Gruppe – wir sind der Spezialist rund um Ausbildung, Fortbildung und Arbeitsmarktdienstleistungen: Schüler, Auszubildende und Berufseinsteiger finden in uns genauso einen idealen Partner wie Betriebe oder die Bundesagentur für Arbeit. Unsere Firmengruppe ist ein Qualitätsverbund fünf starker Unter¬nehmen: Die TWBI Aus- und Weiterbildungs GmbH, die bereits seit über 25 Jahren besteht, die Geniefabrik GmbH und die TWBI Südwest GmbH und die beiden Akademien stehen gemeinsam für Wissen, Kompetenz und Qualifikation. Mit mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an über 40 Standorten bringen wir Menschen in ganz Deutschland weiter. Das klingt nach einer motivierenden Aufgabe für Sie? Dann unterstützen Sie uns! Für unsere Standorte in Düsseldorf, Oberhausen, Dortmund, Köln, Olpe, Wuppertal, Stuttgart, Wittlich und Bitburg suchen wir ab sofort in Voll- oder Teilzeit Sozialpädagogen/Ausbildungsbegleiter als pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Jugendmaßnahmen AsA/abH/BaEZiel ist es, die Jugendlichen in der Entwicklung ihrer Kompetenzen so zu fördern und zu fordern, dass einer Integration in den Ausbildungsmarkt, dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung und der Integration in den ersten Arbeitsmarkt nichts im Wege steht. Dabei ist ein wesentlicher Bestandteil, die individuellen Anforderungen der Jugendlichen zu ermitteln und das geeignete Unterstützungsangebot mit den Jugendlichen zu erarbeiten. Die Aufgaben in der Assistierten Ausbildung flexibel (AsAflex) fordern Ihr Organisationstalent, Ihr Geschick im Netzwerk zu agieren, Ihre Teamfähigkeit, Ihr Talent Vertrauensverhältnisse aufzubauen, u.v.m. ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit bzw. Heilpädagogik, Rehabilitations- oder Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor, Master) einen anderen Studienabschluss mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten Pädagogik/Sozialarbeit, Rehabilitations- bzw. Sonderpädagogik oder Jugendhilfe (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) Sie sind Pädagoge/in und haben innerhalb der letzten 5 Jahre mindesten 1 Jahr Erfahrung mit der Zielgruppe eine Qualifikation als Meisterin/Meister, Technikerin/Techniker oder Fachwirtin/Fachwirt mit Ausbildereignungsprüfung und haben innerhalb der letzten fünf Jahre über eine mindestens zweijährige Berufserfahrung - davon mindestens 6 Monate Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung entsprechend den Anforderungen pädagogisches Engagement und Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Willkommen in unserem hochmotivierten, agilen Team! Was Sie bei uns finden? Vielfältige Gestaltungs- und Entwicklungschancen in einer familiären Atmosphäre ohne festgezurrte Strukturen. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Vorteile zu entdecken: Kollegiales Arbeitsumfeld mit offenen Türen und Ohren für Ihre Ideen, Feedback, das Sie wirklich weiterbringt, und regelmäßigen Mitarbeiterevents Kostenlose Getränke (Wasser, Kaffee, Tee) Anspruchsvoller Arbeitsplatz mit hoher Eigenverantwortung Strukturierte und umfassende Einarbeitung und die Möglichkeit, an Fortbildungen teilzunehmen 30 Tage Urlaub Unbefristetes Arbeitsverhältnis
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: