Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 3 Jobs in Lappersdorf

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Bildung & Training 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Teilzeit 2
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 2
  • Ausbildung, Studium 1
Sozialarbeit

Projektkoordinator (m/w/d) Soziales Ehrenamt

Mi. 20.10.2021
Regensburg
Projektkoordinator (m/w/d) Soziales Ehrenamt Für den Aufbau sozialer Angebote für Senioren suchen wir in der Abteilung Soziales Ehrenamt zum 01.01.2022 Verstärkung in Teilzeit (20 Wochenstunden). Die Einsatzorte sind Regensburg, Schwandorf und Amberg, Dienstsitz ist in Regensburg. Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet. Die Angebote im Sozialen Ehrenamt bieten Unterstützung, Entlastung, Aktivierung und konkrete Hilfe - für Menschen, die alt oder einsam, von Demenz betroffen sind oder unter finanzieller Armut leiden, sowie für Menschen, die geflüchtet oder zugewandert sind. Das von öffentlicher Hand geförderte bundesweite Projekt „Miteinander – Füreinander“ verfolgt das Ziel, ehrenamtliche Angebote für alte, einsame Menschen aufzubauen und gleichzeitig durch Engagementmöglichkeiten präventiv gegen Einsamkeit zu wirken. Aufbau des Projektes an den Standorten Regensburg, Amberg, Schwandorf Standortanalyse und ggf. konzeptionelle Weiterentwicklung des angestrebten Angebotes Vernetzung und Zusammenarbeit mit anderen Akteuren im Arbeitsfeld und mit anderen Diensten der Malteser Gewinnung, Qualifizierung und Begleitung von Ehrenamtlichen zur Umsetzung des Projektvorhabens Organisation und Durchführung von Gruppentreffen Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation Kontakt zur Zielgruppe sowie Information von Angehörigen Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Gerontologie oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung im Bereich der Gemeinwesen- bzw. Altenarbeit und in der Arbeit mit Ehrenamtlichen Leitungs- und Teamfähigkeit Organisationstalent, selbständiges und flexibles Arbeiten sowie die Fähigkeit zu strukturiertem, konzeptionellem Denken Gute EDV-Kenntnisse Bereitschaft zur Wahrnehmung von Terminen außerhalb üblicher Bürozeiten Identifikation mit den Werten und Zielen einer katholischen Hilfsorganisation Ein spannendes, vielseitiges Tätigkeitsfeld mit viel Raum für Kreativität Fachliche Unterstützungsstrukturen Fach- und persönlichkeitsspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, auch über unsere unternehmenseigene Malteser-Akademie Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas (inkl. Sozialleistungen und betrieblicher Altersvorsorge) 30 Tage Urlaub und einen zusätzlichen Tag zur freien Verfügung (bei einer 5-Tage-Woche) Ein engagiertes Team und eine familiäre, wertschätzende Unternehmenskultur
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge/in (m/w/d) als Sachbearbeiter/in (m/w/d) für die Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)

Fr. 08.10.2021
Regensburg
Das Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) ist eine zentrale Landesbehörde mit rund 1900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die auf verschiedenen Feldern des Sozialrechts tätig ist. Dienstelle: Landesbehörde Zentrum Bayern Familie und Soziales – Bayerisches Landesjugendamt, Standort Regensburg Dienstposten: Sachbearbeiter/in (m/w/d) Wertigkeit der Stelle: E 11 / S 17 Stellenanteil: 50% Besetzungszeitpunkt: baldmöglichst; zunächst befristet auf ein Jahr Organisationseinheit: Bayerisches Landesjugendamt Arbeitsbereich: Team II 2 – Prävention, Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) Im ZBFS nimmt das Bayerische Landes­jugendamt (BLJA) die Aufgaben des über­örtlichen Trägers der Jugendhilfe in Bayern gemäß Art. 24 AGSG wahr. Jugend­sozial­arbeit an Schulen (JaS) ist eine Leistung nach § 13 Abs. 1 SGB VIII und erfordert eine verbindlich vereinbarte, partner­schaftliche Zusammen­arbeit von Jugend­hilfe und Schule. Sie ist eine Jugendhilfe­maßnahme im System der Schule, eigenständig in der Ziel­setzung und im methodischen Vorgehen, aber in enger Kooperation mit der Schule und deren Ziel­setzung. Für Kinder, Jugend­liche und ihre Eltern öffnet Jugend­sozial­arbeit an Schulen Zugänge zum Leis­tungs­spektrum der Jugend­hilfe und erweitert die präventiven und inte­grativen Hand­lungs­möglichkeiten. Das BLJA will mit gezielten flächen­deckenden Fortbildungs­veranstal­tungen die fachpolitischen Ziel­setzungen des „Aktions­programms Aufholen nach Corona für Kinder und Jugend­liche“ des Bundes die Stärkung der Jugend­sozial­arbeit an Schulen landesweit umsetzen. verantwortliche Programmplanung, Organisation und Durchführung des landesweiten Fortbildungsangebotes für die Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) auch hinsichtlich digitaler Angebote Kooperation mit anderen Institutionen und Behörden im Bereich der Fortbildungsplanung und ‑durchführung Fachberatung der Jugendämter konzeptionelle Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes auf Basis der JaS-Förderrichtlinie in Abstimmung mit dem StMAS Vertretung des Arbeitsbereichs der Jugendsozialarbeit auf Kommunal-, Regional- und Landesebene Kooperation mit Fachverbänden, Kommunen, Regierungen und Ministerien, insbesondere an der Schnittstelle zum Schulbereich Erstellen von Fachpublikationen Referententätigkeit Formale Qualifikation abgeschlossenes Studium (B.A. oder Diplom) der Sozialen Arbeit (Sozialarbeit oder Sozialpädagogik) an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften oder vergleichbarer Abschluss Fachwissen und Erfahrungen Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe, nach Möglichkeit im Bereich der JaS fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Fort- und Weiterbildung versierter Umgang mit den MS-Office-Produkten und digitalen Medien hohe Kompetenz in Beratung, Unterstützung und Konfliktlösung in Kooperation mit Fachkräften ausgeprägte Fähigkeiten bezüglich konzeptioneller Arbeit und strukturierter schriftlicher Darstellung vertiefte Präsentations- und Rhetorikkenntnisse Ihr persönliches Profil Organisationstalent und Eigeninitiative sicheres, fachlich fundiertes Auftreten mit diplomatischem Geschick und hoher Teamfähigkeit zeitliche Flexibilität bei der Dienstzeitgestaltung Bereitschaft zur Erarbeitung digitaler Fortbildungsinhalte Bereitschaft auch zu mehrtägigen Dienstreisen sowie zu ortsübergreifendem Arbeiten Führerschein der Klasse B ist erwünscht eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit große Selbstständigkeit Einbindung in ein engagiertes Team in angenehmer Arbeitsatmosphäre gute Fortbildungsmöglichkeiten flexible Arbeitszeiten und ein familienfreundliches Umfeld Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) je nach Qualifikation in Entgeltgruppe 11 oder S 17 TV-L. Sonstiges / Bemerkungen Im Rahmen der Heimatstrategie der Bayerischen Staatsregierung erfolgt eine teilweise Verlagerung des Bayerischen Landesjugendamtes nach Schwandorf. Für den ausgeschriebenen Dienstposten ist als Dienstort im Rahmen der Befristung auf ein Jahr Regensburg vorgesehen, da die Eröffnung der Dienststelle in Schwandorf erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen wird.
Zum Stellenangebot

Duales Studium Soziale Arbeit (B.A.)

Mo. 27.09.2021
Bielefeld, Düsseldorf, Hannover, Leipzig, Mainz, München, Ulm (Donau), Regensburg, Potsdam, Freiburg im Breisgau
Studieren und gleichzeitig Berufserfahrung sammeln. Du willst beides? Dann mach beides! Mit einem dualen Studium an der IU. Die IU Duales Studium ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit 37 Standorten (+ virtueller Campus) in Deutschland. Unser Studienangebot umfasst Bachelorstudiengänge aus ganz unterschiedlichen Bereichen – ob Soziales, Technik, BWL, Marketing, Tourismus oder Personal. Bei uns lernst Du nicht nur die Theorie besonders praxisbezogen – Du arbeitest auch parallel dazu bei einem Unternehmen. In unserem Netzwerk von 6.000 Unternehmen finden wir den idealen Praxispartner für Dein duales Studium – passend zu Deinen Vorstellungen und aus Deiner Region. Du träumst davon, einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten? Dann leg gleich los und starte Dein duales Studium Soziale Arbeit an der IU. Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem der vier Spezialgebiete zu vertiefen:  Kindheitspädagogik Soziale Arbeit mit Erwachsenen Kinder- und Jugendhilfe Handlungsfeld Schule Highlights im Überblick: Du wechselst regelmäßig zwischen Theorie und Praxis Dank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste Karrierechancen Du findest gemeinsam mit uns Deinen Praxispartner Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren Wir verzichten bewusst auf einen Numerus Clausus Nach einer intensiven Einarbeitung erhältst Du einen umfassenden Einblick in die Bereiche sozialpsychiatrische Unterstützung, Erziehungsbeistand, pädagogische Schulbegleitung u.v.m. Du unterstützt Deine Kollegen bei der praktischen, zielgerichteten, pädagogischen Begleitung im individuellen Lebensraum, im Familienalltag und in der Erziehung Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker oder Betriebswirt Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und Verschwiegenheit sind Eigenschaften mit denen Du Dich identifizieren kannst Du verfügst über Empathie, Einfühlungsvermögen, hast Freude im Umgang mit Menschen und bist belastbar Idealerweise hast Du schon ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), einen Bundesfreiwilligendienst oder eine andere ehrenamtliche Tätigkeit absolviert Ein staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen Inhalten Du erhältst die staatliche Anerkennung zum/zur Sozialarbeiter/in und Sozialpädagogen/in Die Studienberatung der IU berät Dich ausführlich, stellt den Kontakt zu Deinem Praxispartner her und begleitet Dich während Deines gesamten Studiums Du lernst in kleinen Gruppen und Deine Dozenten sind auch außerhalb der Vorlesungen für Dich da Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine Vergütung Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IU Du hast die Möglichkeit BAföG zu beantragen Auf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch unser praxisorientiertes Studienmodell Karrieremöglichkeiten: Sozialarbeiter (m/w/d), Sozialpädagoge (m/w/d) als Teamleitung Stations- oder Wohnbereichsleitung z. B. in Jugendheimen, Altenheimen etc. Sozialarbeiter (m/w/d) im Bereich Sucht- & Drogenberatungsstellen und weitere spannende Berufe
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: