Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 292 Jobs

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 195
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 68
  • Bildung & Training 37
  • Sonstige Dienstleistungen 19
  • Sonstige Branchen 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • It & Internet 1
  • Immobilien 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 286
  • Ohne Berufserfahrung 210
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 208
  • Teilzeit 163
  • Home Office 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 217
  • Befristeter Vertrag 73
  • Ausbildung, Studium 2
  • Praktikum 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Sozialarbeit

Sozialpädagogen / Erzieher (m/w/d) in Teilzeit

Do. 24.09.2020
Stendal
Das Diakoniewerk Jerusalem e.V. ist ein anerkannter Träger der Jugendhilfe und Mitglied in der Diakonie Niedersachsen, Hamburg und Sachsen-Anhalt. In unseren drei Bereichen bieten wir Leistungen nach §27ff. SGB VIII mit dem Schwerpunkt der stationären Jugendhilfe (Lebensgemeinschaften, Wohngruppen und Betreuung im trägereigenen Wohnraum) an. Bildungs- und Betreuungsangebote runden unser Profil ab. Die Leistungen werden von ca. 130 Mitarbeiter*innen in 36 Teams erbracht. Wir suchen für unsere Wohngruppe in Stendal einen Sozialpädagogen oder Erzieher (m/w/d) in Teilzeit Betreuung von Kindern und Jugendlichen nach § 34, 35a, 41 SGB VIII (KJHG) und §§ 39, 72 BSHG Ausgestaltung von Aufnahmeverfahren und Hilfeverläufen Mitwirkung an der Hilfeplanung gem. §36 SGB VIII Unterstützung der jungen Menschen beim Erreichen persönlicher Ziele, Stärkung des Selbstwertgefühls und Erlangen sozialer Kompetenzen. Kooperation/Zusammenarbeit mit den fallzuständigen Fachkräften der Jugendämter, Angehörigen, Lehrkräften, Ärzten / Therapeuten, und weiteren am Hilfeprozess beteiligten Personen Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, eine abgeschlossene Erzieherausbildung oder eine vergleichbare Ausbildung Fundiertes Wissen im Bereich der erzieherischen Hilfen mit sozialen oder therapeutischen Hintergrund ist wünschenswert Kenntnisse im systemischen Arbeiten Zeitliche Flexibilität Die Bereitschaft, sich selbst zu reflektieren und sich fortzubilden Eine wertschätzende Grundhaltung gegenüber allen Menschen Die Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten und eigene Ideen einzubringen Entscheidungsfreude und Verantwortungsbewusstsein Empathie Entlohnung nach AVR DD 30 Tage Urlaub (anteilige Berechnung) Ein Bezugsbetreuungssystem Fortbildungstage Flexible Dienstplangestaltung Engagierte Leitungskräfte (inkl. Rufbereitschaft rund um die Uhr). Mitgestaltungsmöglichkeiten, einen fruchtbaren Boden für Ihre Ideen und Vorschläge
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogen (m/w/d) oder vergleichbarer Studiengang

Do. 24.09.2020
Bad Bevensen
Das Diakoniewerk Jerusalem e.V. ist ein anerkannter Träger der Jugendhilfe und Mitglied in der Diakonie Niedersachsen, Hamburg und Sachsen-Anhalt. In unseren drei Bereichen bieten wir Leistungen nach §27ff. SGB VIII mit dem Schwerpunkt der stationären Jugendhilfe (Lebensgemeinschaften, Wohngruppen und Betreuung im trägereigenen Wohnraum) an. Bildungs- und Betreuungsangebote runden unser Profil ab. Die Leistungen werden von ca. 130 Mitarbeiter*innen in 36 Teams erbracht. Wir suchen für unser Jugendhilfezentrum im Landkreis Uelzen einen Sozialpädagogen (m/w/d) oder vergleichbarer Studiengang in Vollzeit Die pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Jugendhilfezentrum nach § 29 SGB VIII, Soziale Gruppenarbeit Erziehungsbeistandschaft nach § 30 SGB VIII Sozialpädagogische Familienhilfe nach § 31 SGB VIII Ausgestaltung von Hilfeverläufen Mitwirkung an der Hilfeplanung gem. §36 SGB VIII Beratungsgespräche in Erziehungsfragen Schulische Unterstützung u. a. Hausaufgabenbetreuung Spiel- und Freizeitangebote Angebote im Lebenspraktischen Bereich z.B. Basteln, Kochen, Einkaufen Stärkung der Familienressourcen Unterstützung der jungen Menschen beim Erreichen persönlicher Ziele, Stärkung der persönlichen und sozialen Kompetenzen Kooperation/Zusammenarbeit mit den fallzuständigen Fachkräften der Jugendämter, Angehörigen, Lehrkräften, Ärzten / Therapeuten, und weiteren am Hilfeprozess beteiligten Personen Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften oder vergleichbarer Studiengang Fundiertes Wissen im Bereich der erzieherischen Hilfen ist wünschenswert Kenntnisse im systemischen Arbeiten Zeitliche Flexibilität (in der Regel Montag bis Freitag, kein Schichtdienst) Die Bereitschaft, sich selbst zu reflektieren und sich fortzubilden Eine wertschätzende Grundhaltung gegenüber allen Menschen Die Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten und eigene Ideen einzubringen Entscheidungsfreude und Verantwortungsbewusstsein Empathie Entlohnung nach AVR DD 30 Tage Urlaub Fortbildungstage Supervision Arbeit in einem professionellen engagierten Team Engagierte Leitungskräfte Mitgestaltungsmöglichkeiten, einen fruchtbaren Boden für Ihre Ideen und Vorschläge
Zum Stellenangebot

Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in (w/m/d) für Entzugskrankenhaus

Do. 24.09.2020
Berlin
Der Verein Drogentherapie-Zentrum Berlin e.V. ist ein etablierter Träger der Berliner Suchthilfe. Das DTZ Berlin e.V. sichert pro Jahr in seinen 7 Kliniken bzw. Einrichtungen mit seinen 140 Beschäftigten die ganzheitliche, individuelle gesundheitliche und soziale Versorgung von mehr als 1.400 Menschen mit einer stoffgebundenen Abhängigkeitserkrankung. Wir suchen Verstärkung für das multiprofessionelle Team des Krankenhauses Count Down (12 Betten). Auf den Grundlagen der qualifizierten Entzugsbehandlung werden dort im Jahr ca. 480 Patient*innen im jüngeren Erwachsenenalter behandelt. Wir gestalten unsere Suchthilfearbeit innerhalb eines ganzheitlichen Konzeptes, in dem die Patient*innen in den Grenzen ihrer individuellen Möglichkeiten im Sinne eines „aktiven Patienten“ in den Entzugsprozess mit einbezogen werden. Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in (w/m/d) in Voll- oder Teilzeit (ab 25 Stunden) Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerber*innen bevorzugt eingestellt. Perspektivarbeit auf Augenhöhe mit suchtmittelabhängigen Menschen mit und ohne psychiatrischen Hintergrund in enger Kooperation mit dem Team und der ärztlichen Leitung enge Zusammenarbeit mit dem Suchthilfenetzwerk und Öffentlichkeitsarbeit ausführliche Dokumentation Koordination der Zusammenarbeit auf der Station Mitwirkung bei der Projektentwicklung ausgeprägte Fach- und Sozialkompetenz, Teamfähigkeit, Empathie, Belastbarkeit, Organisations- und Koordinationsfähigkeit Kenntnisse im Bereich Psychiatrie und Sozialpsychiatrie wünschenswert ist Erfahrung mit suchtmittelabhängigen Menschen sowie dem Berliner Suchthilfesystem Studium der Sozialen Arbeit einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Suchthilfe wünschenswert eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit attraktiver Vergütung fachspezifische Fortbildungsmöglichkeiten 30 Tage Urlaub vergünstigtes Mittagessen für Mitarbeiter*innen in unserem Café Garbe
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d) für ambulante Hilfen zur Erziehung (SGB VIII)

Do. 24.09.2020
Hamburg, Bremen, Lüneburg
Pädagogik und Soziale Arbeit – in diesen Bereichen suchen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unseren Kunden, der sie direkt einstellt. Unser Kunde ist freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit innovativen und vielfältigen Angeboten im Bereich Hilfen zur Erziehung (§§ 27 ff. SGB VIII). Für diesen Träger suchen wir in Hamburg, Lüneburg und Bremen Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d) für ambulante Hilfen zur Erziehung (SGB VIII)in Vollzeit und Teilzeit. Individuelle Starttermine sind möglich. Erziehungsbeistand, Sozialpädagogische Familienhilfe oder Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung: Du unterstützt, begleitest und berätst Kinder, Jugendliche und deren Eltern in Belastungs- und Krisensituationen. Du baust eine vertrauensvolle und stabile Beziehung zu den Kindern, Jugendlichen und Eltern auf. Du trägst zum Aufbau von sozialen Netzwerken als eine wichtige Ressource der Familien bei. In das Team bringst du dich engagiert ein und kooperierst mit weiteren am Hilfeprozess beteiligten Akteuren. Den Sozialraum behältst du ebenfalls im Blick. Du hast ein Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik abgeschlossen und verfügst über eine entsprechende staatliche Anerkennung. Alternativ bringst du einen anderen Studienabschluss mit, mit dem du in der Kinder- und Jugendhilfe arbeiten kannst. Berufserfahrung ist super, aber auch als Berufsanfänger kannst du dich gern bei uns bewerben. Du verfügst über sozialrechtliche und pädagogische Kenntnisse im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Mit deiner positiven Lebenseinstellung bleibst du auch in schwierigen Konstellationen handlungsfähig. Dein Team kann sich auf dich verlassen und arbeitet gerne mit dir. Wir finden für dich die Stelle, die zu deinen Fähigkeiten, Erfahrungen und Wünschen passt – beruflich und persönlich. Wir organisieren Vorstellungsgespräche und Hospitationen für dich und sind in diesem Prozess dein Ansprechpartner für alle Fragen. Stundenumfang, Arbeitszeiten und Starttermin stimmen wir gemeinsam ab. Sowohl Vollzeit als auch Teilzeit sind möglich. Deinen Arbeitsvertrag schließt du direkt mit dem Träger. Gehalt, Urlaub und Sonderleistungen sowie andere Konditionen richten sich nach dem Tarifmodell des Trägers. Unsere Leistung ist für dich kostenfrei.
Zum Stellenangebot

Erzieher (m/w/d), Kindertagesstätte Fidibus

Do. 24.09.2020
Berlin
Zur Verstärkung unseres Teams in der Kindertagesstätte Fidibus, mit 123 Plätzen in der Nähe Residenzstraße (Reinickendorf) suchen wir Erzieher (m/w/d).Der gemeinnützige, interkulturelle Träger LebensWelt ist seit 20 Jahren in der Kinder- und Jugendhilfe tätig und hat seinen Sitz im Herzen von Berlin. LebensWelt betreibt derzeit sieben Inklusionskindertagesstätten in den Bezirken Reinickendorf und Tempelhof mit insgesamt rund 600 Plätzen für Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt. Staatliche Anerkennung als Erzieher*in, Kindheitspädagog*in, Sozialpädagog*in oder vergleichbare sozialpädagogische Qualifikation entsprechend § 11 VO KitaFöG Begeisterung für die Begleitung der Entwicklung von Kindern nach ihren Bedürfnissen und Interessen Einsatz für gleiche Bildungschancen aller Kinder, unabhängig ihrer Herkunft die Haltung zum eigenen lebenslangen Lernen ein Werteverständnis geprägt von Akzeptanz und Weltoffenheit gegenüber allen Familien und das Verständnis, dass Vielfalt eine Bereicherung für unsere Gesellschaft darstellt Förderung der Kinder entsprechend des Berliner Bildungsprogramms und der Kitakonzeption Willkommenskultur, „Die Menschen da abholen, wo sie stehen“ (Hans Thiersch) ein gutes Arbeitsklima durch flache Hierarchien und wertschätzende Gesprächskultur einen glaubwürdigen Träger, der seine Werte lebt und die Mitarbeiter*innen stark macht Führungsverständnis zur Selbstverantwortung und Selbstbestimmung der Mitarbeiter*innen Anerkennung der individuellen Stärken und Interessen der Mitarbeiter*innen Kontinuierliche Beteiligung der Pädagog*innnen an der Konzeptionsentwicklung Unterstützung durch die trägerinterne Kita-Fachberatung jährlich stattfindende interne und externe Evaluationen eine strukturierte Einarbeitung mit Mentoring Team- und Einzelsupervision sowie Weiterbildungen Möglichkeit der Weiterqualifikation zur Fachkraft für Integration einen unbefristeten Arbeitsplatz in Voll- oder Teilzeit Vergütung in Anlehnung an den TV-L 30 Tage Urlaub und zusätzliche bezahlte Freistellung zwischen  dem 24.12 . – 31.12. Betriebsausflüge und ein jährliches Abschlussfest für alle Mitarbeit*innen
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter in der Arbeits- und Berufsförderung m/w/d

Do. 24.09.2020
Nagold
Die Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH bietet Menschen mit Behinderung Arbeit, Wohnung, Tagesgestaltung und Bildung. Mit ihren Einrichtungen in Sindelfingen, Böblingen, Herrenberg, Gärtringen, Calw und Nagold unterstützt die GWW rund 1.400 Menschen mit Behinderung dabei, ihre Rolle in der Gesellschaft und im Arbeitsleben wahrzunehmen. Wir suchen ab 01.11.2020 am Standort Nagold einen Arbeits- und Berufsförderer m/w/d Referenz-Nr.  15811 Sie arbeiten gerne in einem anspruchsvollen Arbeitsumfeld? Als Arbeits- und Berufsförderer verstärken Sie unser Team im Arbeitsbereich und begleiten, unterstützen und betreuen Menschen mit Behinderungen während ihrer täglichen Arbeit in der Werkstatt. Kenntnisse verschiedener Arbeitsabläufe, Fertigkeiten im Umgang mit verschiedenen Werkstoffen, Werkzeugen und Maschinen vermitteln Flexibilität und die berufliche Weiterbildung von Menschen mit Behinderung fördern, Lernfortschritte und Arbeitsergebnisse dokumentieren Das Selbstwertgefühl von Menschen mit Behinderung und die Entwicklung des Sozial- und Arbeitsverhaltens fördern Arbeitsbegleitende Maßnahmen und soziale Aktivitäten planen Produktion planen, organisieren, steuern und überwachen Durchführen von Verwaltungsaufgaben Koordination von Schnittstellenaufgaben mit abteilungsübergreifenden Stellen Weiterentwicklung von Arbeitsabläufen Team- und abteilungsübergreifende Zusammenarbeit Dreijährige abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen oder technikverwandten Beruf Pädagogische Zusatzqualifikation oder Ausbildung zum Arbeitserzieher von Vorteil Sie handeln dienstleistungs- und serviceorientiert, strukturiert und selbstständig und sind teamfähig Eine reizvolle Aufgabe, Vollzeit, unbefristet, in einem nicht alltäglichen Unternehmen, die Möglichkeit zur Mitgestaltung des eigenen Arbeitsumfelds, eine adäquate Bezahlung nach TVöD–SuE, S7 mit Leistungskomponente sowie laufende Qualifizierung. Bei gleicher Qualifikation werden gerne schwerbehinderte Bewerber/innen eingestellt.
Zum Stellenangebot

Heilerziehungspfleger, Erzieher, Gesundheits- /Krankenpfleger (m/w/d)

Do. 24.09.2020
München
Wir assistieren Menschen – aus Überzeugung. Im Dorf Schönbrunn und darüber hinaus unterstützen wir mit rund 1500 Menschen ebenso viele Menschen mit Behinderung. Für ein neues inklusives Wohnprojekt in München (Riem-Ost/direkt an der U2-Station) suchen wir Dich in Voll- und Teilzeit unbefristet, ab Januar 2021  Mitwirkung beim Aufbau des neues Angebotes und der Weiterentwicklung des Konzepts Unterstützung von Menschen mit Behinderung bei ihrer Tages- und Freizeitgestaltung Ermöglichung eines selbstbestimmten Lebens für die Bewohner*innen Erschließen des Stadtteils mit den Bewohner*innen und Einbindung in die Nachbarschaft Assistenz im Alltag Sie haben eine Staatliche Anerkennung als Heilerziehungspfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Erzieher/in,  oder eine vergleichbare Qualifikation Neugierig, kreativ, flexibel, teamfähig, belastbar Gerne in Kontakt mit Menschen mit Deiner offenen und empathischen Art Bereit Verantwortung zu übernehmen Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf Weiterentwicklungsmöglichkeiten über berufsbegleitende Seminare, Trainings und Qualifizierungen Vergütung nach AVR Caritas mit vielfältigen Nebenleistungen und betrieblicher Altersversorgung Langfristige Perspektiven durch ein festes Arbeitsverhältnis in einem zukunftssicheren Unternehmen Die Chance, einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter Krankenhaus (m/w/d)

Do. 24.09.2020
Jülich
Wir als Caritasverband für die Region Düren-Jülich e.V. engagieren uns in verschiedenen sozialen Tätigkeitsfeldern. Im Bereich der Pflege sind wir mit unseren ambulanten, teil- und vollstationären Angeboten Marktführer im Kreis Düren. Als innovativer Träger mit einer breiten Angebotspalette in der Altenhilfe, bieten wir viele berufliche Chancen und individuelle, persönliche Entwicklungsmöglichkeiten für Sie! Für den Einsatz im Sozialdienst des St. Elisabeth Krankenhauses in Jülich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sozialarbeiter / Sozialpädagogen. Bitte bewerben Sie sich bei Ihrer Ansprechpartnerin Frau Sieben, die Ihnen bei allen Fragen rund um die Stelle oder das Bewerbungsverfahren gerne weiterhilft! Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (m/w/d) Krankenhaus Beratung und Unterstützung der Patienten bei sozialen Fragestellungen aller Art Sicherstellung einer bedarfsgerechten, kontinuierlichen Versorgung der Patienten im Anschluss an die Krankenhausbehandlung im Rahmen der Regelungen und in Abstimmung mit dem Case-Management, dem ärztlichen Dienst und dem Pflegedienst Individuelle Nachsorgeplanung und -organisation Vermittlung in eine Reha-Maßnahme oder Anschlussheilbehandlung Suche nach einem Seniorenheim- oder Tagespflegeplatz Organisation häuslicher Krankenpflege Ermittlung eines Betreuungsbedarfs Pflege einer kooperativen und lösungsorientierten Kommunikation mit allen internen und externen Stellen Psychosoziale Beratung Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder der Sozialen Arbeit oder BA-/MA-Abschluss Einschlägige Berufserfahrung in einem Krankenhaus oder Pflegestützpunkt / Beratungsstelle wünschenswert Fundierte Kenntnisse über die aktuelle Gesetzgebung SGB V, XI und XII Gute PC-Kenntnisse und ein sicherer Umgang mit MS-Office Identifikation mit den Zielen und Werten des Caritasverbandes Eine vielseitige und interessante Tätigkeit Gezielte Einarbeitung und kontinuierliche Begleitung Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine Vergütung nach dem AVR-Tarif mit Sozialleistungen wie kirchliche Zusatz­versorgung sowie tariflich vereinbarte Sonderleistungen (Jahressonderzahlungen) Berufserfahrung wird bei der tariflichen Eingruppierung berücksichtigt Kosten, die aus dem Stellenwechsel entstehen, können ggf. übernommen werden Angebote zur Gesundheitsförderung
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (w/m/d)

Do. 24.09.2020
Cottbus
Referenzcode: A74049SGesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Vermitteln, betreuen, motivieren – das erwartet Sie bei TÜV Rheinland: Neben einem hohen Grad an Eigenständigkeit sowie vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten, bieten wir unseren Mitarbeitern ein angenehmes Arbeitsklima, um ihre Potentiale voll ausschöpfen zu können.Individuelle Hilfestellung bei Problemlagen durch Beratung und Verhaltenstraining Erarbeitung von Förderplänen bzw. Aktivierungsplänen oder Eingliederungsplänen Intensive pädagogische Förderung und Betreuung der Maßnahmenteilnehmer Zusammenarbeit mit Bezugspersonen, Lehrkräften und Arbeitsvermittlern Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik / Soziale Arbeit bzw. Pädagogik mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten Sozialpädagogik oder Jugendhilfe Erfahrung in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Fördermittelgebern (Arbeitsagenturen/ JobCentern u.a.) Einfühlungsvermögen, Beratungskompetenz und Konfliktfähigkeit Konstruktiver und erfolgreicher Umgang mit schwierigen Situationen Zielorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise Zwingend erforderlich ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses 38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.WeiterbildungsangeboteIndividuelles Talentmanagement mit Coaching- und Mentoring-Programmen.
Zum Stellenangebot

Fachkraft (m/w/d) Sozialpädagogik / Sonderpädagogik / Heilpädagogik

Do. 24.09.2020
Leer (Ostfriesland)
Die Kreisstadt Leer ist eine Stadt mit ca. 34.000 Einwohnern und einem hohen Freizeitwert. Sie verfügt über sämtliche allgemeinbildende Schularten. Es existiert eine gute medizinische Versorgung sowie ein reichhaltiges Angebot an Kultur-, Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Wir sind eine soziale Einrichtung, die Menschen mit Behinderung auf ihrem Lebensweg begleitet. Dazu unterhalten wir einen Kinder- und Jugendbereich, einen Bereich Wohnen und eine Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM). Die ca. 900 Plätze für Menschen mit Behinderung und die 145 Plätze in Krippen und Kindergarten werden von ca. 318 Personalmitarbeitern betreut. Für die staatlich anerkannte Tagesbildungsstätte des Kinder- und Jugendbereiches unserer Einrichtung suchen wir zu sofort mehrere Fachkräfte mit abgeschlossenem (Fach-) Hochschulstudium im Bereich Sozialpädagogik, Sonderpädagogik oder Heilpädagogik (w/m/d) (Kennnummer 2020/24) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden. Die Stellen sind befristet. Haben Sie Lust auf ein Engagement, das wirklich Sinn macht? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen! verantwortliche Planung, Durchführung und Reflexion von Unterrichtseinheiten gemäß der Kerncurricula für den Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung Dokumentationsarbeiten Erstellung von Förderplänen und Entwicklungsberichten Elternarbeit. Der Einsatz erfolgt in einer Klasse der Tagesbildungsstätte. Hier werden Kinder und Jugendliche mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf im Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung unterrichtet. Der Unterricht erfolgt gemäß der niedersächsischen Kerncurricula für diesen Förderschwerpunkt.Wir erwarten von Ihnen ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im Bereich Sozialpädagogik, Sonderpädagogik oder Heilpädagogik eine gute Bezahlung nach TVöD/VKA SuE Umfangreiche Bildungsmöglichkeiten Gesundheitsmanagement (z.B. Hansefit und Jobrad) eine gute Einarbeitung ein gutes Arbeitsklima
Zum Stellenangebot


shopping-portal