Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 25 Jobs in Lierenfeld

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 13
  • Bildung & Training 7
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • It & Internet 2
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Transport & Logistik 1
  • Verkauf und Handel 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 21
  • Ohne Berufserfahrung 18
Arbeitszeit
  • Vollzeit 19
  • Teilzeit 14
  • Home Office möglich 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
  • Befristeter Vertrag 5
  • Ausbildung, Studium 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Sozialarbeit

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (m/w/d) u. a. zur Betreuung von Teilnehmenden in einem Projekt für Geflüchtete

Fr. 28.01.2022
Leverkusen
Wir sind ein regional operierender Bildungsdienstleister mit dem Schwerpunkt im Bereich der beruflichen Erstausbildung sowie der beruflichen Fort- und Weiterbildung. Unsere Hauptgesellschafter sind die Leverkusener Unternehmerverbände sowie die Stadt Leverkusen. Zu besetzen ist eine Stelle mit Schwerpunkt in unserem Projekt für 15 Geflüchtete. Das Projekt wird durch ein namhaftes Unternehmen der Region finanziert. Sechs 9-monatige Lehrgänge wurden bereits sehr erfolgreich durchgeführt. Organisation und Durchführung von Unterrichten in deutscher Sprache (B2/C1), Wirtschaft und Gesellschaft Sozialpädagogische Begleitung Akquise von Teilnehmenden Matching und Vermittlung Netzwerkarbeit Dokumentation und konzeptionelle Weiterentwicklung abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit Erfahrung in der Arbeit mit geflüchteten Menschen Affinität zur Vermittlung der deutschen Sprache Netzwerkerfahrungen als kommunikativer Mensch haben Sie Freude an der Arbeit mit jungen Menschen und in den einschlägigen Netzwerken eine abwechslungsreiche und interessante Beschäftigung bei einem langjährig erfolgreichen Bildungsdienstleister eine ansprechende Arbeitsumgebung sowie ein offenes und freundliches Betriebsklima die Unterstützung und Einarbeitung durch ein funktionierendes Team ein leistungsgerechtes Entgelt. 30 Tage Jahresurlaub und die Möglichkeit Brückentage herauszuarbeiten gute Verkehrsanbindung und ausreichende Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Entfernung zum Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot

Helfer (m/w/d) im Bereitschaftsdienst Hausnotruf in Teilzeit/20 Std. Woche

Do. 27.01.2022
Leverkusen
Mit dem Hausnotruf ermöglichen wir älteren und hilfsbedürftigen Menschen ein sicheres Leben in ihrer vertrauten Umgebung. Als Mitarbeiter im Bereitschaftsdienst hast Du ein gutes Gespür für unsere Kunden und hilfst ihnen in Notfällen. Dich erwartet eine tolle Aufgabe, in der du die Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen zu deinem Beruf machen kannst. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung für unsere Dienststelle am Standort Leverkusen. Es handelt sich hierbei um eine Teilzeitstelle. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung und die Chance, Dich persönlich kennenzulernen! Selbstständiges Durchführen von Hausnotrufeinsätzen bei unseren Kunden Diverse Bürotätigkeiten Durchführung von Tätigkeiten im Rahmen der Ersten Hilfe Soziale Betreuung unserer Hausnotrufkunden im Bereitschaftsdienst Aufbau, Wartung, Abbau und Pflege der Hausnotrufgeräte bei unseren Kunden Früh-/Spät-/Nacht- und Wochenendbereitschaft Freude im Umgang mit älteren Menschen Hohe Sozialkompetenz und freundliches Auftreten Selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten Flexibilität und Belastbarkeit Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit Führerschein Klasse B Fahrsicherheit (zusätzliche Fahrerschulung wird hausintern durchgeführt) Bereitschaft zum Schichtdienst Identifikation mit unseren Zielen und Werten als katholisches Dienstleistungsunternehmen Eine Anstellung in Teilzeit vorerst befristet für 1 Jahr, mit der Option der Verlängerung Eine leistungsgerechte, tarifliche Vergütung nach AVR Caritas Eine arbeitgebergeförderte, betriebliche Altersvorsorge bei der Rheinischen Zusatzversorgungskasse (RZVK) Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit Umfassende Einarbeitung Eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre  Freue dich auch auf: Sie erwarten spannende Tätigkeiten in einer modernen, auf die Zukunft ausgerichteten Hilfsorganisation mit vielfältigen Aufgabenschwerpunkten Ein Arbeitsklima in einem vielseitigen Team, das von gegenseitiger Wertschätzung und Unterstützung geprägt ist Fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten, auch über unsere Malteser-Akademie Regelmäßige individuelle Fördergespräche Diverse Rabatte und Gutscheine im Vorteilsportal für Malteser Mitarbeitende
Zum Stellenangebot

Studierte Pädagogische Fachkraft /Schulsozialarbeiter (m/w/d)

Mi. 26.01.2022
Düsseldorf
Die im Jahr 1981 gegründete Aktion Gemeinwesen und Beratung (AGB e.V.) ist anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe und Gemeinwesenarbeit im Düsseldorfer und Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband (DPWV). Die AGB arbeitet im mit vielen Akteuren der Kinder- und Jugendhilfe sowie diverse Schulen eng zusammen und ist aktiv in lokalen und überregionalen Netzwerken eingebunden.   Für die Hanna Zürndorfer Grundschule in Düsseldorf - Gerresheim suchen wir ab sofort eine   Studierte Pädagogische Fachkraft (m/w/d) In Teilzeit (19,5 Std.) Weiterentwicklung und Spezifizierung von entwickelten Konzeptionen auf der Grundlage des Schulprogramms und Umsetzung der kontinuierlichen Strukturen der Schulsozialarbeit   Durchführung fundierter Einzelfallförderung und Einzelfallberatung in enger Zusammenarbeit mit den Lehrerinnen und Lehrern sowie der Schulleitung   Unterstützen der Schülerinnen und Schüler und deren Eltern in  Problemsituationen (Umsetzung des Kinderschutzes nach § 8a SGB VIII) Vermittlung von sozialen Kompetenzen Teilnahme an schulischen Konferenzen Gestaltung von Gruppenangeboten Wir erwarten:   Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/ Sozialpädagogik Erfahrung in der sozialpädagogischen Arbeit mit Gruppen Kommunikations – und Teamfähigkeit Gute PC Kenntnisse und Organisationsgeschick   Wünschenswert:   Mehrjährige Berufserfahrung in der Schulsozialarbeit oder ähnlichem Flache Hierarchien Sehr nettes und unterstützendes Team Vergütung in Anlehnung an TVöD SuE 11 Vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogin / Sozialpädagoge (w/m/d) als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in

Di. 25.01.2022
Düsseldorf
Mit rund 8.000 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum Düsseldorf mit seinen Tochtergesellschaften einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs und entwickelt sich permanent weiter. Durch seine Größe und optimale Ausstattung sowie die Verbindung zu Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum ein breitgefächertes Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Aus diesem Grunde suchen wir motivierte Menschen, die sich den Veränderungsprozessen stellen und darin eine persönliche Herausforderung sehen. Das Kinderpalliativteam Sternenboot unter der Leitung von Dr. med. Gisela Janßen der Klinik für Kinder-Onkologie, - Hämatologie und Klinische Immunologie (Direktor: Professor Dr. A. Borkhardt) betreut im Rahmen der spezialisierten ambulanten pädiatrischen Palliativversorgung Kinder und Jugendliche mit einer lebenslimitierenden Erkrankung und ihre Familien, meist im häuslichen Umfeld, in einem Umkreis von etwa 100km. Unser Team besteht aus Ärzten, Pflegenden, Sozialarbeiterin und Familientherapeutin. Zu unseren Aufgaben gehört auch die Begleitung und Unterstützung der Familie. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Durchführung eines bewilligten Versorgungsprojekts „Gesund bleiben bei Krankheit, Tod und Trauer in der Familie" eine/einen Sozialpädagogin / Sozialpädagoge (w/m/d) als wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in für 15 Std./ Woche Die Anstellung erfolgt im Rahmen des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG gemäß § 2 Abs. 2) zunächst befristet bis zum Projektende für 24 Monate.Hauptaufgabe ist die Etablierung und Umsetzung eines Unterstützungsangebots, um die relative Gesundheit der Familie, vor allem der Geschwisterkinder, mit einem lebenslimitierend, schwer erkranktem Kind oder Jugendlichen zu erhalten und zu stärken. Es geht im Besonderen um: Stärkung der Ressourcen der Familienmitglieder eines schwer erkrankten Kindes oder Jugendlichen, u.a. Gefühlsausdruck, Pflegen von Kontakten und Aufbrechen der Isolation, Psychoedukation, Anerkennung und Erfahren von Unterstützung, Entspannung Unterstützung der innerfamiliären Kommunikation Sensibilisierung und Psychoedukation der Eltern zu Bedürfnissen von Geschwisterkindern Wissenschaftliche Weiterentwicklung bestehender Betreuungskonzepte auf Grundlage bisheriger Forschungsergebnisse Zu den Aufgaben gehören: Stärkung der Eltern im Kontakt mit allen Kindern zusammen mit dem Team, individuelle Angebote für Kinder ab 7 Jahren und Jugendliche am Wohnort sowie Trauerbegleitung vor und nach dem Tod der Familie unter Berücksichtigung interkultureller Aspekte. Das Angebot soll primär im häuslichen Umfeld durch Hausbesuche stattfinden (Umkreis ca. 100km).Gesucht wird ei*/e engagierte Sozialpädagoge*in mit Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bei familiären Belastungen, Kenntnissen in Kindesentwicklung, Gesprächsführung sowie Kindeswohl. Zusätzliche Fortbildung im Bereich Palliative Care, Trauerbegleitung und/ oder kindlicher Entspannung sind vorteilhaft. Führerschein Klasse 3 erforderlich. Der Arbeitsvertrag wird mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf geschlossen.Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung daher bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter und gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des SGB IX ist erwünscht. Aufgrund der lnterdisziplinarität ist ein hohes Maß an kommunikativer Kompetenz, organisatorischem Geschick und inhaltlichem Interesse an den Themen psychosozialer Versorgung von Familien mit lebenslimitierend erkrankten Kindern erforderlich. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
Zum Stellenangebot

Betrieblicher Sozialarbeiter/ Arbeitspädagoge/ Streetworker (m/w/d) - Mönchengladbach

Mo. 24.01.2022
Mönchengladbach
Seit den ersten Anfängen im Jahre 1995 haben wir die Grenzen des Möglichen immer wieder neu erfunden. Das oberste Ziel unseres Unternehmens ist die Zufriedenheit unserer Kunden. Vom Moment der Online-Bestellung bis zur reibungslosen Koordination dieser Bestellung hinter den Kulissen wollen wir stets flexibel, agil und zielgerichtet auftreten. Daher lautet eines unserer zentralen Führungsprinzipien "Im Zweifel: Handeln"! Wir möchten, dass unsere Teams zusammenarbeiten, die Dinge anpacken und sich nicht mit dem Status quo zufriedengeben. Es ist unser Ziel, das kundenfreundlichste Unternehmen der Welt aufzubauen. Ein Tag, den ersten Schritt zu tun. Ein Tag, sich neuen Herausforderungen zu stellen. Und heute könnte der Tag sein, an dem du selbst Teil einer großen Idee wirst. Ein Tag, an dem du deine eigenen Ideen verwirklichen kannst. Komme zu einem Unternehmen, das sich jeden Tag neu erfindet. Bei Amazon zu arbeiten ist immer wieder aufregend. Zur Verstärkung unseres Teams in Mönchengladbach suchen wir einen motivierten Arbeitspädagogen zur persönlichen und pädagogischen Begleitung unserer Mitarbeiter am Standort. Ihre Aufgabe liegt in der sozialpädagogischen Begleitung und Beratung unserer Mitarbeiter. Stellen-ID: 1661333 | Amzn Logistik MoenchengladbachBeratung und Einzelfallhilfe bei finanziellen, persönlichen und gesundheitlichen Problemen Anlaufstelle und Unterstützung bei aufkommenden Konflikten im Arbeitsumfeld Kooperation mit sozialen Diensten, der Bundesagentur für Arbeit oder dem Job Center Planung, Organisation und Umsetzung von Sozialstrategien Unterstützung bei der Schaffung berufsethischer Standards Abgeschlossene Berufsausbildung und Fortbildung zum Arbeitspädagogen oder ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik Sehr gute deutsche und solide englische Sprachkenntnisse Eine vorurteilsfreie und kultursensible Haltung gegenüber dem zu betreuenden Personenkreis Kreativität, Flexibilität genauso wie Belastbarkeit und Umsetzungsstärke Kommunikations- und Teamfähigkeit Engagement und Leistungsbereitschaft bei ständiger Wachsamkeit und Wahrnehmung der übertragenen Aufgaben Ausgeprägte interkulturelle Kompetenz Proaktiver Arbeitsstil Große Gestaltungsfreiräume für Ihre Ideen und Ihr Engagement Hervorragende Perspektiven aufgrund unseres Wachstums Die Mitarbeit in einem kompetenten, hoch motivierten Team Ein attraktives Vergütungspaket, das Sie an unserem Unternehmenserfolg beteiligt Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerber bevorzugt behandelt.
Zum Stellenangebot

Religionspädagogische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Jugendkirche Leverkusen

Mo. 24.01.2022
Leverkusen
Die Katholische Jugendagentur Leverkusen, Rhein-Berg, Oberberg gGmbH (KJA LRO gGmbH) unterstützt junge Menschen im Alter von 6 bis 30 Jahren in den Feldern der Jugendpastoral und Jugendhilfe. Zum Leistungsangebot zählen Einrichtungen und Angebote in den Bereichen territoriale und verbandliche Jugendarbeit, offene Kinder- und Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, Jugendwohnen und Erziehungshilfe, Spiritualität und Katechese, Kindertagesbetreuung und Jugendhilfe und Schule. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n religionspädagogische*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Jugendkirche Leverkusen. Der Beschäftigungsumfang beträgt 75 % (29,25 Wochenstunden). Die Stelle ist unbefristet.Helfen Sie uns dabei, dass junge Menschen in der zentral gelegenen Jugendkirche in der Fußgängerzone in Leverkusen-Opladen auf Mitarbeitende treffen, die sie mit ihren Fragen und Ideen ernst nehmen und die ihnen einen geschützten Ort zur Begegnung, Freizeitgestaltung und Auseinandersetzung mit Lebens- und Glaubensfragen bieten. Ihre Aufgaben im Schwerpunkt Entwicklung von modernen und bedarfsgerechten pastoralen Angeboten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Gesamtkonzeptes der Jugendkirche Leverkusen. Entwicklung und Umsetzung bedarfs- und zielgruppengerechter katechetischer, liturgischer sowie freizeit- und kulturpädagogischer Angebote. Unterstützung der regionalen Kooperationspartner*innen bei der Umsetzung von jugendpastoralen, katechetischen und liturgischen Angeboten. Kooperation mit haupt- und ehrenamtlichen Verantwortlichen in den Seelsorgebereichen, Jugendverbänden, Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit/-hilfe und Schulen in Leverkusen. Unterstützung des Stadtjugendseelsorgers für das Stadtdekanat Leverkusen. Sie verfügen über einen religionspädagogischen/ theologischen Abschluss oder einen Abschluss Soziale Arbeit und haben eine zusätzliche religionspädagogische Qualifikation (o.Ä.). Vorzugsweise verfügen Sie über Erfahrungen im Feld der Jugendpastoral. Ihre Stärken sind eine ausgeprägte spirituelle und kommunikative Kompetenz sowie Kreativität und Offenheit. Sie sind aktives Mitglied der katholischen Kirche. Sie bringen die Bereitschaft mit, auch abends und am Wochenende zu arbeiten. Sie identifizieren sich mit dem Selbstverständnis/Grundauftrag und dem Leitbild der KJA LRO gGmbH. Eine vielseitige Stelle mit sehr hohem Gestaltungspotenzial. Wir unterstützen und fördern Fort- und Weiterbildungen, Zeiten zur Entspannung und Besinnung wie Exerzitien und Tage der Orientierung sowie Angebote zur Gesundheitsprävention. Vergütung nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO / TVöD) inklusive betrieblicher Altersversorgung (KZVK) und der Möglichkeit des Erwerbs eines Job-Tickets. Uns ist der Mensch wichtig, deshalb schaffen wir Möglichkeiten der Geselligkeit und Begegnung, z. B. Betriebsausflug, Adventsfeier, Begrüßungsfrühstück für neue Mitarbeitende und Team-Tage. Wir setzen uns aktiv für Chancengleichheit ein und begrüßen deshalb ausdrücklich jede qualifizierte Bewer­bung, unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht, Herkunft oder Behinderung.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Hilfen zur Erziehung

Mo. 24.01.2022
Duisburg
Wir suchen möglichst zum 15.06.2022 eine*n Fachreferent*in „Hilfen zur Erziehung im Rheinland“ Der Paritätische Wohlfahrtsverband Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. ist der parteipolitisch und konfessionell ungebundene Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Er vertritt rund 3.200 rechtlich selbständige Mitgliedsorganisationen aus allen Bereichen selbstorganisierter sozialer Arbeit.Inhaltlicher Schwerpunkt ist die fachliche Beratung und Unterstützung der Mitgliedsorganisationen mit landesweit ca. 360 Angeboten der ambulanten und stationären Erziehungshilfen (§ 27ff SGB VIII) gemeinsam mit einer weiteren Fachreferentin. Zu den aktuellen Aufgaben für die ausgeschriebene Stelle gehören im Detail: Die Einzelberatung von im Rheinland tätigen Mitgliedsorganisationen, die Durchführung von landesweiten Facharbeitskreisen und die Vertretung des Arbeitsbereiches in Gremien der Freien Wohlfahrtspflege sowie gegenüber Kostenträgern, Heimaufsichten der Landesjugendämter und Stiftungen. Konzeptberatung, Unterstützung zu Fragen der Leistungsbeschreibung und Finanzierung, Begleitung von Stiftungsanträgen sowie weitere Interessensvertretung. Neben einem abgeschlossenen Studium (Sozialpädagogik oder vergleichbar) besitzen Sie die Fähigkeit zur konzeptionellen Beratung inklusive einem jugendhilfepolitischen Grundverständnis für das Arbeitsfeld und das Interesse sich neue Themen anzueignen. Idealerweise verfügen Sie über fundierte Fachkenntnisse aus der Jugendhilfe, möglichst aus den Hilfen zur Erziehung und dem einschlägigen Leistungsrecht (SGB VIII). Praxis- und Verhandlungserfahrungen sind von Vorteil. Sie sollten über eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift und die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten verfügen. Ein Führerschein der Klasse B ist erforderlich. Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem sinnstiftenden Umfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten und der Möglichkeit, eigene Schwerpunkte zu setzen. Ein unbefristeter Vertrag mit konkurrenzfähigem Gehalt, einen sicheren Arbeitsplatz in der freien Wohlfahrtspflege und flexible Arbeitszeiten. Ein sehr gutes Arbeitsklima und ein engagiertes Team.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter oder Sozialpädagogen (m/w/d)

Fr. 21.01.2022
Wuppertal
Wir sind rund 1.100 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich für Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen einsetzen. Wir arbeiten als moderner katholischer Verband der Freien Wohlfahrtspflege in sozialen Diensten und Beratungsstellen, in der Wohnungslosenhilfe, in der häuslichen und stationären Pflege und in der Kinder- und Jugendhilfe. Unsere Abteilung Rechtliche Betreuung übernimmt die rechtliche Vertretung für volljährige Menschen, die ihre Angelegenheiten wegen einer psychischen, geistigen oder körperlichen Krankheit oder Behinderung ganz oder teilweise nicht selbst regeln können. Die Betreuer kümmern sich im Rahmen der ihnen durch das Betreuungsgericht übertragenen Aufgaben zum Beispiel um die Gesundheit, das Vermögen, die finanzielle Absicherung, den Aufenthalt und das Wohnen des zu Betreuenden.Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenSozialarbeiter oder Sozialpädagogen (m/w/d)Vollzeit und unbefristetAls Vereinsbetreuer/-in übernehmen Sie die gesetzliche Vertretung für Menschen, die ihre Angelegenheiten aufgrund einer Krankheit oder Behinderung nicht selbst regeln können (gem. §1896 BGB). Sie kümmern sich verantwortungsvoll u. a. um Vermögens- und Wohnungsangelegenheiten, Aufenthaltsbestimmung und Gesundheitsfürsorge der Ihnen anvertrauten Menschen. Einen unbefristeten Dienstvertrag und eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR mit zusätzlicher Altersversorgung sowie Bezuschussung vermögenswirksamer Leistungen 30 Tage Urlaub und eine flexible Arbeitszeitgestaltung mit der Möglichkeit, mobil zu arbeiten Ein engagiertes, kollegiales und erfahrenes Team Fort- und Weiterbildungen sowie regelmäßige Supervisionen Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik oder vergleichbarer Abschluss Soziale, kommunikative und methodische Fähigkeiten Empathie und Verantwortungsbewusstsein, Konfliktfähigkeit und persönliche Belastbarkeit Führerschein Klasse B Identifikation mit unseren Zielen und unserem Leitbild  
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d): Heilerziehungspfleger*innen, Erzieher*innen, Heilpädagog*innen, Sozialpädagog*innen für Schul- und Kitabegleitungen

Fr. 21.01.2022
Köln, Rösrath, Brühl, Rheinland, Hürth, Rheinland, Pulheim, Frechen
Sie möchten im sozialen Bereich arbeiten und suchen eine sinnvolle Tätigkeit? Vielleicht haben Sie schon Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit einer Behinderung sammeln können? Sie haben gerne Kontakt zu Menschen? Die Kita- und Schulbegleitung richtet sich an Kinder und Jugendliche, die aufgrund ihrer Behinderung beim Kita, Schul- oder OGS-Besuch auf individuelle Unterstützung angewiesen sind. Für diesen Bereich suchen wir ab sofort oder später mehrere pädagogische Fachkräfte (m/w/d): Heilerziehungspfleger*innen, Erzieher*innen, Heilpädagog*innen, Sozialpädagog*innen etc. Es handelt sich um vorerst befristete Stellen mit unterschiedlichem Umfang (10-40 Stunden), wir sind jedoch an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert. Die Einsatzzeiten variieren je nach Bedarf des Kindes (ganztags, vormittags, nachmittags). Einsatzorte sind Kindertagesstätten und Schulen in Köln, Rösrath, Brühl, Hürth, Pulheim oder Frechen. Sie begleiten und unterstützen Kinder und Jugendliche in der jeweiligen Einrichtung. Sie sind Teil eines multiprofessionellen Teams. Sie erarbeiten gemeinsam mit den Lehrer*innen/Erzieher*innen Methoden und Strategien, um Selbstständigkeit und Teilhabe zu ermöglichen. Sie dokumentieren die Entwicklung des Kindes oder Jugendlichen u.a. in Sachstandsberichten. Identifikation mit dem Leitbild und den Strukturen der Lebenshilfe Köln möglichst fachspezifische Berufserfahrung mit Menschen mit Behinderung Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit Kommunikations- und Teamfähigkeit Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Lehrer*innen/Erzieher*innen, Eltern und weiteren Beteiligten Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie eine positive, wertschätzende und inklusive Haltung Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten Lohnfortzahlung im Krankheitsfall des betreuten Kindes/Schülers bzw. bei Schulausfall eine positive Arbeitsatmosphäre mit der Möglichkeit der Mitgestaltung eine enge Anbindung an die Koordinator*innen bei Bedarf pädagogische Fachberatung einen monatlichen Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV Über unseren Kooperationspartner Urban Sports Club können Sie gesundheitsfördernde Sportangebote vergünstigt nutzen.
Zum Stellenangebot

Diplom-Sozialarbeiter/Sozialpädagoge, B.A. (m/w/d) - Betreuungsverein

Fr. 21.01.2022
Düsseldorf
Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die partnerschaftliche und nachhaltige Mitgestaltung einer gerechten Gesellschaft. Seit 1916 ist die Diakonie Düsseldorf für Menschen jeden Alters da: Von der Kinderbetreuung in unseren Kitas bis zur Unterstützung älterer Menschen. 3.100 hauptamtlich und 1.600 ehrenamtlich Mitarbeitende engagieren sich an 210 verschiedenen Einrichtungen jeden Tag für die Menschen in Düsseldorf – und helfen ihnen, ihre Zukunft zu gestalten.“ Für unseren Betreuungsverein im Geschäftsbereich Gesundheit und Soziales suchen wir zum 1. April 2022 einen Diplom-Sozialarbeiter/Sozialpädagogen, B.A. (m/w/d) in Vollzeit (39 Wochenstunden). Die Stelle ist unbefristet. Diplom-Sozialarbeiter/Sozialpädagoge, B.A. (m/w/d) - Betreuungsverein in Düsseldorf Flingern sind ein Team, das vertrauensvoll und wertschätzend zusammenarbeitet. bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit. begleiten Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung. schaffen Ihnen Freiräume für eigene Ideen in einem innovativen Umfeld. zahlen ein Entgelt nach BAT KF mit attraktiven Sozialleistungen. unterstützen Sie mit einer zusätzlichen Altersvorsorge. fördern Sie mit zahlreichen Fortbildungsmöglichkeiten. erfüllen Sie die jeweiligen Aufgaben aus den festgelegten Aufgabenkreisen (zum Beispiel Vermögenssorge, Gesundheitssorge, Vertretung vor Ämtern / Behörden). vertreten Sie die Betreuten. führen Sie Einzel- und Angehörigengespräche. stellen die medizinische Versorgung sicher. unterstützen Sie uns bei Kriseninterventionen. realisieren Sie für die Betreuten Ansprüche im Rahmen der gesetzlichen Grundlagen, u. a. SGB II, SGB III, SGB IV und SGB XII. stellen Sie die ordnungsgemäße Verwaltung von Einkommen und Vermögen sicher. schreiben Sie regelmäßige Berichte an das Gericht. haben ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder einen vergleichbaren Abschluss. besitzen Berufserfahrung und haben Freude an der Arbeit im Team. haben gute EDV-Kenntnisse im MS-Office. fühlen sich christlichen Werten verpflichtet.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: