Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 7 Jobs in Lierenfeld

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
  • Bildung & Training 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Befristeter Vertrag 3
Sozialarbeit

Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung (m/w/d)

Di. 04.08.2020
Wuppertal
Die proviel GmbH ist erste Anlaufstelle für psychisch kranke Menschen zur Wiedereingliederung ins Arbeitsleben im Bergischen Land. Mehr als 750 Werkstattmitarbeiter*innen haben ihre berufliche Heimat hier gefunden.  Für unsere Abteilung „Elektromontage“ suchen wir eine motivierte Fachkraft, die Lust und Freude daran hat, Mitarbeiter*innen nach ihren Wünschen und Möglichkeiten weiter zu entwickeln und zu qualifizieren und ihnen eine verlässliche Tagesstruktur zu organisieren – ganz im Sinne unserer Unternehmensphilosophie als vertrauter Ratgeber und Motivator. Wir suchen zum 01.08.2020 eine engagierte Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung (m/w/d) - Vollzeit (alternativ Ergotherapeut, Heilerziehungspfleger (m/w/d) unbefristet Sie organisieren Arbeitsabläufe und gestalten Einzel- und Gruppenarbeitsplätze; Ziel dabei ist die individuelle Weiterentwicklung und kontinuierliche Qualifizierung. Sie bilden die Schnittstelle zum Sozialdienst und zu anderen Arbeitsbereichen und tragen dazu bei, dass Werkstattmitarbeitende personenzentriert gefördert werden. Sie sind erster Ansprechpartner und „Kümmerer“. Sie verfügen vorzugsweise über einen anerkannten Berufsabschluss im Bereich Elektrotechnik und eine anerkannte Weiterbildung als Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung (o.ä.). Sie konnten bereits Berufserfahrung in der Begleitung von Menschen mit psychischen Erkrankungen sammeln. Wertschätzender und offener Umgang mit Menschen gehören zu Ihrer Grundhaltung. Proaktives Arbeitsverhalten und Flexibilität haben Sie verinnerlicht. Motiviert und überzeugend bringen Sie Ihre Sozial- und Fachkompetenz sowie Ihr Engagement in den Arbeitsalltag auf Augenhöhe mit ein. Sie bringen ein hohes Maß an Eigeninitiative, Selbstorganisation sowie Einsatzbereitschaft, Verbindlichkeit und Zuverlässigkeit mit. Sie arbeiten gerne im multiprofessionellen Team. Sie verfügen über hinreichende PC- und EDV-Kenntnisse. Ein professionelles Umfeld und positives Arbeitsklima. Ebenfalls haben Sie Raum zum selbständigen Arbeiten mit abwechslungsreichen Tätigkeiten, die Ihnen Gestaltungsspielraum geben. Auch sind Fort- und Weiterbildungen bei uns gerne gesehen.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagog*in - Sozialarbeiter*in, Erzieher*in (m/w/d)

Mo. 03.08.2020
Leverkusen
Grundanliegen der Katholischen Jugendagentur Leverkusen, Rhein-Berg, Oberberg gGmbH (KJA LRO gGmbH) ist die Unterstützung junger Menschen im Alter von 6 bis 30 Jahren in den Feldern der Jugendpastoral und Jugendhilfe. Zum Leistungsangebot der KJA LRO gGmbH zählen Einrichtungen und Angebote in den Bereichen territoriale und verbandliche Jugendarbeit, offene Kinder- und Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, Jugendwohnen und Erziehungshilfe, Spiritualität und Katechese, Kindertagesbetreuung und Jugendhilfe und Schule. Ab sofort suchen wir für unsere Einrichtung Jugendwohnen St. Engelbert in Leverkusen eine*n Sozialpädagog*in – Sozialarbeiter*in, Erzieher*in (m/w/d) (Teilzeit mit einem Beschäftigungsumfang von 50%, 19,5 Std./Woche als Schwangerschaftsvertretung) Betreuung, Unterstützung und individuelle Förderung junger Menschen mit unterschiedlichem kulturellen und sprachlichen Hintergrund ab 12 Jahren im Bereich Inobhutnahme (§42 SGB VIII). Unterstützung junger Menschen in persönlichen Not- und Krisensituationen. Hilfestellung bei der Bewältigung alltäglicher Anforderungen. Kooperation mit Sorgeberechtigten, Jugendämtern, Schulen, Ärzten, Therapeuten etc. Planung und Durchführung freizeitpädagogischer Angebote. Übernahme fachlich-administrativer Aufgaben, z. B. Mitwirkung beim Hilfeplan, Dokumentation im Zusammenhang mit dem Hilfeprozess. Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium als Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*in oder eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in. Wünschenswert sind berufliche Vorerfahrungen im Arbeitsbereich Jugendwohnen & Erziehungshilfe. Bereitschaft zu Schicht- und Wochenenddiensten. Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz sowie Teamgeist und Offenheit. Belastbarkeit und Fähigkeit zu zielorientiertem Arbeiten. Identifikation mit dem Selbstverständnis/Grundauftrag und dem Leitbild der KJA LRO gGmbH. Eine interessante und spannende Aufgabe in einem lebendigen Arbeitsumfeld. Anbindung an ein erfahrenes multiprofessionelles Team. Supervision und zielgerichtete Fortbildungsmöglichkeiten. Vergütung auf Grundlage KAVO/TVöD mit den üblichen Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter für den sozialen Dienst (m/w/d) in Teilzeit (70 %)

Mo. 03.08.2020
Leverkusen
Für das St. Albertus Altenheim in Leverkusen Opladen – ein Unternehmen der Kplus Gruppe – mit 120 Bewohnerplätzen, davon zwei in der Kurzzeitpflege, in drei Wohnbereichen suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Mitarbeiter für den sozialen Dienst (m/w/d) in Teilzeit (70 %) St. Albertus Altenheim, Talstraße 31, 51379 Leverkusen Planung und Durchführung der Betreuung und Beschäftigung unserer Bewohner in Kleingruppen oder Einzelbetreuung, insbesondere der gerontopsychiatrisch veränderten und/oder immobilen Bewohner Gestaltung und Durchführung von Festen, Feiern und Ausflügen Erstellen, Evaluieren und Führen der Dokumentation der für die Betreuung relevanten AEDLs Integration der Bewohner in das Leben der Senioreneinrichtung Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit und umfangreiche Fachkenntnisse sind wünschenswert Umfangreiche Berufserfahrung ist wünschenswert Geschick und Einfühlungsvermögen im Umgang mit unseren Bewohnern Mittragen der christlichen Zielsetzung einer katholischen Einrichtung Eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe Vergütung nach AVR Kollegiales, aufgeschlossenes Team Kooperative und vertrauensvolle Zusammenarbeit
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter/ Sozialpädagogen (m/w/d)

Do. 30.07.2020
Mettmann
Wir sind das Evangelische Krankenhaus Mettmann. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen sind wir leistungsstark, kooperativ vernetzt, zukunftsorientiert und bieten Ihnen mit interessanten Perspektiven die Chance für Ihren nächsten Karriereschritt! Als einer der größten Arbeitgeber in der Region liegt uns nicht nur das Wohl unserer Patienten, sondern auch das unserer knapp 650 Mitarbeiter am Herzen; dazu gehören ein Betriebliches Gesundheitsmanagement, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, individuelle Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung genauso wie ein modernes Arbeitsumfeld. Für unsere Abteilung Sozialdienst suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (m/w/d) in Teilzeit. Beratung und Unterstützung der Patienten bei sozialen Fragestellungen aller Art Sicherstellung einer bedarfsgerechten, kontinuierlichen Versorgung der Patienten im Anschluss an die Krankenhausbehandlung im Rahmen der Regelungen und in Abstimmung mit dem Casemanagement, dem ärztlichen Dienst und dem Pflegedienst Individuelle Nachsorgeplanung und –organisation Vermittlung in eine Reha-Maßnahme oder Anschlussheilbehandlung Suche nach einem Seniorenheim- oder Tagespflegeplatz Organisation häuslicher Krankenpflege Ermittlung eines Betreuungsbedarfs Ermittlung von Schulungsbedarf und Durchführung von Schulungen Pflege einer kooperativen und lösungsorientierten Kommunikation mit allen internen und externen Stellen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder der Sozialen Arbeit Einschlägige Berufserfahrung in einem Krankenhaus Fundierte Kenntnisse über die aktuellen Gesetzgebungen Gute Kenntnisse in EDV-Anwendungen und die Fähigkeit zur schnellen Aneignung neuer Softwareapplikationen Ein hohes Maß an kommunikativer und organisatorischer Kompetenz Eine vielseitige und interessante Tätigkeit Kollegiales Arbeitsumfeld Strukturierte Einarbeitung in Ihrem neuen Wirkungskreis Vergütung nach BAT-KF inkl. Betrieblicher Altersvorsorge mit der Möglichkeit der Netto-Entgelt-Optimierung Arbeitgeberunterstützung bei der Weiterbildung Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Regionalmanagement für die Entwicklung und Begleitung von heilpädagogischen Fachthemen (m/w/d)

Do. 30.07.2020
Duisburg
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Regionalmanagement für die Entwicklung und Begleitung von heilpädagogischen Fachthemen (m/w/d) für den Bereich Stadt Duisburg. Stelleninformationen Standort: Duisburg Befristung: zunächst befristet (EZ-Vertretung) Arbeitszeit: Vollzeit Vergütung: S 15 TVöD Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Unterstützung der Mitarbeitenden in den Wohnverbünden, dem Heilpädagogischen Zentrum und der Regionalleitung bei der Sicherung und Entwicklung der Leistungsqualität Weiterentwicklung differenzierter Wohn- und Beschäftigungsangebote Fachberatung in der Region, heilpädagogische bzw. pädagogisch/therapeutische Anleitung Übernahme von fachlichen, organisatorischen, administrativen und sozialrechtlichen Aufgaben Zusammenarbeit mit externen Einrichtungen und Beiratsarbeit Ein gut abgeschlossenes Hochschulstudium – Heilpädagogik, Soziale Arbeit, Psychologie, Pädagogik oder Rehabilitationspädagogik, Diplom oder Master oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit geistiger und/oder psychischer Behinderung Fundierte Hilfeplan- und sozialrechtliche Kenntnisse Pädagogisch/therapeutische Beratungs- und Methodenkompetenz Konzeptionskompetenz Ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Führerschein B/BE bzw. Klasse 3 Wünschenswert ist: Eine verhaltenstherapeutische Zusatzqualifizierung Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Freier Eintritt in die LVR-Museen Vielfältige Aufgaben Gute Entwicklungsperspektiven Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (m/w/d) zur Betreuung von Auszubildenden

Di. 28.07.2020
Leverkusen
Wir sind ein regional operierender Bildungsdienstleister mit dem Schwerpunkt im Bereich der beruflichen Erstausbildung sowie der beruflichen Fort- und Weiterbildung. Unsere Hauptgesellschafter sind die Leverkusener Unternehmerverbände sowie die Stadt Leverkusen. Ausbildungsbegleitende Förderung von Auszubildenden Beratung von ausbildenden Kooperationsbetrieben Matching und Vermittlung Erstellung und Fortschreibung individueller Förderpläne Dokumentation des Förderverlaufes Konzeptionelle Weiterentwicklung Wünschenswert ist ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master). gerne nehmen wir auch Berufseinsteiger Als kommunikativer Mensch haben Sie Freude an der Arbeit mit jungen Menschen ein vielseitiges und interessantes Arbeitsfeld geregelte Arbeitszeiten gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten eine gute Verkehrsanbindung, firmeneigene Parkplätze eine ansprechende Arbeitsumgebung ein leistungsgerechtes Entgelt
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) Leistungsbereich Hilfen zur Erziehung

Mo. 27.07.2020
Leverkusen
Grundanliegen der Katholischen Jugendagentur Leverkusen, Rhein-Berg, Oberberg gGmbH (KJA LRO gGmbH) ist die Unterstützung junger Menschen im Alter von 6 bis 30 Jahren in den Feldern der Jugendpastoral und Jugendhilfe. Zum Leistungsangebot zählen Einrichtungen und Angebote in den Bereichen territoriale und verbandliche Jugendarbeit, offene Kinder- und Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, Jugendwohnen und Erziehungshilfe, Spiritualität und Katechese, Kindertagesbetreuung und Jugendhilfe und Schule. Wir suchen für unsere Einrichtung Jugendwohnen St. Engelbert in Leverkusen-Opladen im Leistungsbereich „Hilfen zur Erziehung“ ab sofort eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) (100% Stundenumfang) sozialpädagogische Begleitung von 12 Jugendlichen im Alter von 14 – 21 Jahren Erziehung, Betreuung, Förderung und Beratung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen gemäß den gesetzlichen Vorgaben (insb. SGB VIII) Kooperation mit Vormündern, Jugendämtern, Schulen, Ärzten, Therapeuten etc. Planung und Durchführung von Freizeitangeboten und sozialer Gruppenarbeit Kollegiale Fachberatung, Reflektion und Abstimmung des pädagogischen Handelns sowie Fallbesprechungen bei den wöchentlich stattfindenden Teamsitzungen Übernahme fachlich-administrativer Aufgaben, z.B. Mitwirkung beim Hilfeplan, Dokumentation Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium als Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*in oder eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen und im Team Bereitschaft zu Schicht-, Wochenend-, und Feiertagsdiensten Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz sowie Teamgeist und Offenheit Belastbarkeit und Fähigkeit zu zielorientiertem Arbeiten Identifikation mit dem Selbstverständnis/Grundauftrag und dem Leitbild der KJA LRO gGmbH Einen befristeten Arbeitsvertrag mit Laufzeit von einem Jahr Eine interessante und spannende Aufgabe in einem lebendigen Arbeitsumfeld Anbindung an ein erfahrenes multiprofessionelles Team Supervision und zielgerichtete Fortbildungsmöglichkeiten Vergütung auf Grundlage der KAVO
Zum Stellenangebot


shopping-portal