Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 19 Jobs in Lövenich bei Frechen

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 12
  • Bildung & Training 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • It & Internet 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 13
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Teilzeit 9
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Ausbildung, Studium 3
  • Befristeter Vertrag 2
Sozialarbeit

Koordinator (m/w/d) in der Kinder- und Jugendhilfe

Di. 18.01.2022
Köln
Unsere Organisation ist als GREAT PLACE TO WORK zertifiziert. Die Auszeichnung steht für eine glaubwürdige und faire Führung und die aktive Förderung der Mitarbeitenden. Respekt, Vertrauen, Stolz und Teamgeist sind in hohem Maße Teil der Unternehmenskultur. Wir bieten ambulante Dienstleistungen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Unser Präsenzbüro befindet sich im Kölner- Agnesviertel. Unser Team verfügt über immenses Erfahrungswissen in der Arbeit mit Familiensystemen. Wir bieten unseren Auftraggebern und den Leistungsberechtigten Hilfekonzepte mit ganzheitlichem Vorgehen. Unser Schwerpunkt liegt bei den Eingliederungshilfen, konkret in der Arbeit mit seelisch beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen. Die BeWo Plus Jugendhilfe vertritt Werte humanistischer Psychologie. Wir vermitteln unser Wissen aus den Bereichen der Pädagogik, Psychologie und angrenzenden Wissenschaften und machen es für unsere Mitarbeiter*innen und Klienten nutz- und anwendbar. Aus unserem Selbstverständnis heraus leben wir eine verlässliche Partnerschaft mit den öffentlichen Trägern, die unsere Dienstleistungen anfordern, mit den Menschen, die wir beschäftigen oder beauftragen und den Menschen, die wir im Rahmen der Hilfeplanung begleiten. Wenn Sie Lust auf ein funktionierendes Team haben, Leidenschaft haben, Menschen und Organisationen weiterzuentwickeln, sind Sie bei uns richtig! Wenn Sie eine herausfordernde gesellschaftliche Aufgabe übernehmen möchten und keinen JOB - dann bewerben Sie sich bitte! Unsere Mitarbeiter*innen sind die wertvollste Ressource, entsprechend sorgfältig bauen wir unser Team auf. Wir beschäftigen ausschließlich qualifizierte Persönlichkeiten mit sozialer und besonderer fachlicher Expertise. Nicht nur dabei sind unsere Anforderungen hoch, sondern auch in puncto Kommunikation, Kooperation und Reflexion. Jede*r Mitarbeiter*in ist uns wichtig und wird in die Belange der Organisation bei relevanten Fragestellungen mit einbezogen. Wir legen Wert auf Arbeitsbedingungen, die ein kollegiales Miteinander und die Zufriedenheit aller  Mitarbeitenden fördern. Überdurchschnittliches Engagement ist ein zentraler Wert im Selbstverständnis der gesamten Organisation, wir praktizieren eine beziehungsorientierte Arbeitsweise.Begleitung der Fachkräfte Koordinative Begleitung der Fachkräfte durch die Hilfeprozesse auf Grundlage der pädagogischen Konzeptionen des Trägers Moderation und Leitung von Teambesprechungen Einbringen eigener Konzepte und Methoden zur Planung und Reflexion der päd. Arbeit Fachliche Beratung der Mitarbeiter*innen (Fallsicht entwickeln, Prozesse reflektieren,  Fach- und themenbezogene Beratungen) Regelmäßige Auswertung und (Weiter-) Entwicklung der Hilfeprozesse Anleitung von neuen Fachkräften Teamentwicklung und Konfliktmanagement Regelmäßige, übersichtliche Aktenführung Verantwortung für pädagogische Dokumentationen Delegation von Aufgaben an die Fachkräfte Mitwirkung bei der Erstellung von Bildungskonzepten für Mitarbeiter*innen Teilnahme an regelmäßigen Fortbildungsveranstaltungen Begleitung des Hilfeprozesses Mitwirkung im Hilfeplanverfahren / Aufnahme von Klienten / Auftrags- und Zielklärung Vor- und Nachbereitung von Hilfeplangesprächen Auftragsdifferenzierung und individuelle Betreuungsplanung Vertrauensvolle, partizipative Zusammenarbeit mit den Familien (Beratungsgespräche für Kind, Jugendlichen und Eltern) Positive Beziehungsgestaltung zu den Fachkolleg*innen der Pädagogischen    Dienste des Jugendamtes Beschaffung aller erforderlichen „Falldokumentationen“ und Einschätzungen vom Jugendamt (Gutachten/ Diagnostiken, Hilfeplanprotokolle, Genogramm, Protokolle etc.). Anamnese und Hypothesenentwicklung über die familiäre Konstellation und des Hilfebedarfes mit den Fachkräften Mitwirkung bei rechtlichen Fragestellungen (z.B. Kindesschutz (§8a), Familiengerichtliche Entscheidungen, Klageverfahren etc.) Mitwirkung bei Gefährdungseinschätzungen Beteiligung an Fachgesprächen und Helferkonferenzen Ggf. Co-Arbeit mit zweitem Familienberater / zweiter Familienberaterin Vernetzung/ Kooperation: mit Fachkräften im Allgemeinen Sozialen Dienst und anderen Fachdiensten mit Netzwerkpartnern (Schulen, Beratungspersonen, Therapiezentren, Kliniken, Fachärzten, Beratungsstellen etc.) mit Formen anderer Hilfeangebote, Einleitung anderer Hilfemaßnahmen  (Beratung, Therapie, psychiatrische Versorgung) mit anderen Hilfs-, Betreuungs- und Beratungsangeboten im Sozialraum wöchentliche Leitungs- Jour Fixe Öffentlichkeitsarbeit: Positive und engagierte Repräsentation der Einrichtung nach innen und nach außen Hochschulabschluss (Uni oder FH) in Pädagogik, Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Psychologie, Soziologie, ggf. auch weiteren Studiengängen  mit sozialem Bezug, Psychotherapieausbildung. Mehrjährige Erfahrung in der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe., als Fachkraft im pädagogischen Dienst des Jugendamtes, oder in Vollzeit bei einem freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Weiterbildung in einem der Beratungsverfahren: Gestaltberatung | Gestalttherapie Systemische Beratung | Familientherapie Personzentrierte Beratung oder Supervision Wünschenswert sind Erfahrungen in der Familien-, Eltern- und/oder Paarberatung. Wünschenswert sind Erfahrungen oder / und Bereitschaft, in Co- Arbeit beraterisch/pädagogisch/therapeutisch tätig zu werden. Ihr Profil: Gute Kenntnisse des Arbeitsfeldes der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe Sehr gut ausgeprägte und professionell reflektierte, kommunikative Kompetenzen auf der  Basis einer entsprechenden anerkannten Ausbildung Hohe Teamfähigkeit und hohe Bereitschaft zu einer multiperspektivischen und interdisziplinären Betrachtung individueller Familiengeschehen (auf der Basis entsprechenden Fachwissens) Organisationswissen Berufs- bzw. Arbeitserfahrungen im Beratungskontext oder therapeutischen Feld mit Familien. Wir bieten Ihnen eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem lebendigen und unterstützenden Team und einem vielfältigen Tätigkeitsfeld. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ihre Tätigkeit in hohem Maße autonom zu gestalten. Gleichzeitig erhalten Sie unterstützende, fachkompetente und reflektierte Begleitung und Beratung, sowie die Möglichkeit, ihre Arbeit in regelmäßigen Team- und Supervisionssitzungen zu reflektieren. Wir bieten Ihnen regelmäßig individuell auf die Bedürfnisse der Mitarbeitenden der BeWo Plus Jugendhilfe zugeschnittene Weiterbildungen an. Wir bieten Ihnen eine überdurchschnittliche Honorierung Ihres verbindlichen Engagements für den Träger.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (m/w/d)

Fr. 14.01.2022
Solingen
Der Caritasverband Wuppertal/Solingen e.V. beschäftigt als katholischer Verband der Freien Wohlfahrtspflege rund 1.100 Mitarbeitende. Er ist Träger zahlreicher sozialer Dienste, Beratungsstellen, Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe, häuslicher Pflege, stationärer Altenzentren und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe. Zur Abteilung Gefährdetenhilfe gehören neben kurz-, mittel- und langfristigen Wohnhilfen die ökumenischen Bahnhofsmissionen in Solingen und Wuppertal. Sie suchen ein abwechslungsreiches und interessantes Arbeitsfeld?  Dann suchen wir genau Sie für unsere Fachberatungsstelle für Personen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten gemäß §67 SGB XII und dem ambulanten betreuten Wohnen gemäß § 53 SGB IX sowie gemäß § 67 SGB XII Zur Verstärkung unseres Teams in der Wohnungslosenhilfe suchen wir ab sofort einen Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (m/w/d) Vollzeit, 39 Stunden/Woche Im Mittelpunkt Ihrer Arbeit stehen Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten sowie Menschen mit einer psychischen oder suchtbezogenen Erkrankung Die Beratungs- und Betreuungsarbeit findet auf verschiedenen individuellen Ebenen statt. Sie unterstützen und begleiten Hilfesuchende ressourcenorientiert z.B. bei persönlichen und gesundheitlichen Problemen, bei der Wohnungssuche /-sicherung, der Geldverwaltung, beim Aufbau sozialer Kontakte, und bei der beruflichen und sozialen (Re-)Integration. Die intensive Zusammenarbeit mit den zuständigen und kooperierenden Diensten Einen unbefristeten Dienstvertrag Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR, zusätzliche Altersversorgung Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit, bei der uns Ihre Eigenständigkeit und Ihre Mitgestaltung sehr wichtig ist. Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung Ein multiprofessionelles Team und kollegiale Unterstützung Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik Berufliche Erfahrung in der Wohnungslosenhilfe (wünschenswert), Berufseinsteiger mit einer hohen Lernfähigkeit sind herzlich willkommen Kenntnisse nach SGB II / SGB XII (wünschenswert) Interesse an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Angebote Eine ausgeprägte Fach- und Sozialkompetenz und Motivation, sowie Organisations- und Koordinationsfähigkeit Empathie sowie verantwortungsbewusstes Handeln und Kooperationsbereitschaft Kommunikationskompetenz, Teamfähigkeit und Reflexionsvermögen, interkulturelle Kompetenzen Sichere Kenntnisse in MS-Office Fahrerlaubnis der Klasse B  Identifikation mit den Zielen und Grundwerten der Caritas
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogen/Ausbildungsbegleiter als pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Jugendmaßnahmen AsA/abH/BaE

Do. 13.01.2022
Osnabrück, Düsseldorf, Oberhausen, Dortmund, Köln, Olpe, Biggesee, Wuppertal, Stuttgart, Wittlich, Bitburg
Willkommen bei der TWBI-Gruppe – wir sind der Spezialist rund um Ausbildung, Fortbildung und Arbeitsmarktdienstleistungen: Schüler, Auszubildende und Berufseinsteiger finden in uns genauso einen idealen Partner wie Betriebe oder die Bundesagentur für Arbeit. Unsere Firmengruppe ist ein Qualitätsverbund fünf starker Unter¬nehmen: Die TWBI Aus- und Weiterbildungs GmbH, die bereits seit über 25 Jahren besteht, die Geniefabrik GmbH und die TWBI Südwest GmbH und die beiden Akademien stehen gemeinsam für Wissen, Kompetenz und Qualifikation. Mit mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an über 40 Standorten bringen wir Menschen in ganz Deutschland weiter. Das klingt nach einer motivierenden Aufgabe für Sie? Dann unterstützen Sie uns! Für unsere Standorte in Düsseldorf, Oberhausen, Dortmund, Köln, Olpe, Wuppertal, Stuttgart, Wittlich und Bitburg suchen wir ab sofort in Voll- oder Teilzeit Sozialpädagogen/Ausbildungsbegleiter als pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Jugendmaßnahmen AsA/abH/BaEZiel ist es, die Jugendlichen in der Entwicklung ihrer Kompetenzen so zu fördern und zu fordern, dass einer Integration in den Ausbildungsmarkt, dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung und der Integration in den ersten Arbeitsmarkt nichts im Wege steht. Dabei ist ein wesentlicher Bestandteil, die individuellen Anforderungen der Jugendlichen zu ermitteln und das geeignete Unterstützungsangebot mit den Jugendlichen zu erarbeiten. Die Aufgaben in der Assistierten Ausbildung flexibel (AsAflex) fordern Ihr Organisationstalent, Ihr Geschick im Netzwerk zu agieren, Ihre Teamfähigkeit, Ihr Talent Vertrauensverhältnisse aufzubauen, u.v.m. ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit bzw. Heilpädagogik, Rehabilitations- oder Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor, Master) einen anderen Studienabschluss mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten Pädagogik/Sozialarbeit, Rehabilitations- bzw. Sonderpädagogik oder Jugendhilfe (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) Sie sind Pädagoge/in und haben innerhalb der letzten 5 Jahre mindesten 1 Jahr Erfahrung mit der Zielgruppe eine Qualifikation als Meisterin/Meister, Technikerin/Techniker oder Fachwirtin/Fachwirt mit Ausbildereignungsprüfung und haben innerhalb der letzten fünf Jahre über eine mindestens zweijährige Berufserfahrung - davon mindestens 6 Monate Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung entsprechend den Anforderungen pädagogisches Engagement und Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Willkommen in unserem hochmotivierten, agilen Team! Was Sie bei uns finden? Vielfältige Gestaltungs- und Entwicklungschancen in einer familiären Atmosphäre ohne festgezurrte Strukturen. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Vorteile zu entdecken: Kollegiales Arbeitsumfeld mit offenen Türen und Ohren für Ihre Ideen, Feedback, das Sie wirklich weiterbringt, und regelmäßigen Mitarbeiterevents Kostenlose Getränke (Wasser, Kaffee, Tee) Anspruchsvoller Arbeitsplatz mit hoher Eigenverantwortung Strukturierte und umfassende Einarbeitung und die Möglichkeit, an Fortbildungen teilzunehmen 30 Tage Urlaub Unbefristetes Arbeitsverhältnis
Zum Stellenangebot

Duales Studium Soziale Arbeit (B.A.)

Do. 13.01.2022
Augsburg, Berlin, Bremen, Dortmund, Erfurt, Hamburg, Köln, Mannheim, Bochum, Rostock, Essen, Ruhr
Studieren und gleichzeitig Berufserfahrung sammeln. Du willst beides? Dann mach beides! Mit einem dualen Studium an der IU. Die IU Duales Studium ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit 37 Standorten (+ virtueller Campus) in Deutschland. Unser Studienangebot umfasst Bachelorstudiengänge aus ganz unterschiedlichen Bereichen – ob Soziales, Technik, BWL, Marketing, Tourismus oder Personal. Bei uns lernst Du nicht nur die Theorie besonders praxisbezogen – Du arbeitest auch parallel dazu bei einem Unternehmen. In unserem Netzwerk mit über 10.000 Unternehmen finden wir den idealen Praxispartner für Dein duales Studium – passend zu Deinen Vorstellungen und aus Deiner Region. Du träumst davon, einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten? Dann leg gleich los und starte Dein duales Studium Soziale Arbeit an der IU. Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem der vier Spezialgebiete zu vertiefen:  Kindheitspädagogik Soziale Arbeit mit Erwachsenen Kinder- und Jugendhilfe Handlungsfeld Schule Highlights im Überblick: Du wechselst regelmäßig zwischen Theorie und Praxis Dank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste Karrierechancen Du findest gemeinsam mit uns Deinen Praxispartner Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren Wir verzichten bewusst auf einen Numerus Clausus Nach einer intensiven Einarbeitung erhältst Du einen umfassenden Einblick in die Bereiche sozialpsychiatrische Unterstützung, Erziehungsbeistand, pädagogische Schulbegleitung u.v.m. Du unterstützt Deine Kollegen bei der praktischen, zielgerichteten, pädagogischen Begleitung im individuellen Lebensraum, im Familienalltag und in der Erziehung Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker oder Betriebswirt Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und Verschwiegenheit sind Eigenschaften mit denen Du Dich identifizieren kannst Du verfügst über Empathie, Einfühlungsvermögen, hast Freude im Umgang mit Menschen und bist belastbar Idealerweise hast Du schon ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), einen Bundesfreiwilligendienst oder eine andere ehrenamtliche Tätigkeit absolviert Ein staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen Inhalten Du erhältst die staatliche Anerkennung zum/zur Sozialarbeiter/in und Sozialpädagogen/in Die Studienberatung der IU berät Dich ausführlich, stellt den Kontakt zu Deinem Praxispartner her und begleitet Dich während Deines gesamten Studiums Du lernst in kleinen Gruppen und Deine Dozenten sind auch außerhalb der Vorlesungen für Dich da Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine Vergütung Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IU Du hast die Möglichkeit BAföG zu beantragen Auf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch unser praxisorientiertes Studienmodell Karrieremöglichkeiten: Sozialarbeiter:in / Sozialpädagoge:in für den Sozialdienst im Krankenhaus  Sozialarbeiter:in / Sozialpädagoge:in in der Jugendhilfe  Sozialarbeiter:in für Kontaktstellen-Mitarbeit und aufsuchende Straßensozialarbeit
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft / Erzieher (m/w/d)

Mi. 12.01.2022
Köln
"Wenn es für unsere Kinder keinen Kindergartenplatz gibt, dann bauen wir ihnen eben einen!" So entstand nicht nur der Erdmännchen e.V., sondern auch der Gedanke einer Kinderbetreuung mit Herz und Verstand. Wir betreuen die Kinder in Anlehnung an das situationsorientierte Konzept liebevoll und fördern sie individuell und vielseitig. Wir, das ist ein 4-Gruppiger Kindergarten in Köln Vogelsang mit Platz für bis zu 74 Kinder im Alter von 1-6 Jahren. Neben unserer Lage am Rande eines Gewerbeparks ist das Besondere an unserem Standort ein Außengelände mit 1.200qm Fläche. Aber auch im Innern der Einrichtung mangelt es nicht an Platz. Ein Mehrzweckraum und eine Dachterrasse bieten neben den üblichen Räumlichkeiten seit dem 1. August 2014 ausreichend Platz für den Kitaalltag und wechselnde Angebote. Die Erdmännchen-Kita ist eine der außergewöhnlichsten Kitas in Köln – und Du kannst ein Teil davon sein! Die Betreuung von Kindern im Alter von 1-3 Jahren im Sinne unseres Leitbildes: „Man muss das Kind nicht nur verstehen, man muss auch fühlen wie ein Kind, mit ihm leiden, die Welt mit Kinderaugen anschauen, seine Position einnehmen, man muss in das Wunderland des Kindes eindringen. Man muss ein Kind werden, während man Erwachsen bleibt. " Janusz Korczak Aktive Teamarbeit im Klein- und Großteam Gestaltung und Pflege der Erziehungspartnerschaften zu den Eltern Pflegerische und hauswirtschaftliche Tätigkeiten  Reflektion des eigenen pädagogischen Handelns Du hast Deine Ausbildung zum staatl. anerkannten Erzieher erfolgreich beendet? Du strotzt förmlich vor Fachwissen, willst Dein Können endlich in die Praxis umsetzen oder suchst nach einer neuen Herausforderung? Du bist mit Herzblut Erzieher und verstehst es individuell auf die Kinder und deren jeweiligen Entwicklungsstand einzugehen? Du willst Deine Ideen und Werte in Deine tägliche Arbeit einbringen? Du willst mit Flexibilität und Spaß selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten? Und bist gleichzeitig ein echter Teamplayer? Gute Größe: Ein Träger. Eine Kita. Vier Gruppen. 74 Kinder und 23 Mitarbeiter. Gute Lage: Im coolen „Triotop“ in Köln-Vogelsang – hochwertige Architektur in einer grünen Oase und zugleich sehr gut angeschlossen an die Kölner City, an die Autobahn und die S-Bahn. Der Bus hält zum Beispiel direkt vor unserer Tür. Gute Pädagogik: Die individuelle Begleitung und Förderung unserer Kinder haben für uns oberste Priorität. Darum arbeiten wir situationsorientiert und ergänzen unsere Arbeit durch diverse feste Angebote – wie z.B. durch Tanzen, Yoga, Turnen u.a. nach Hengstenberg und Pickler sowie einer externen Musikschule. Gutes Team: Wir kommen jeden Tag gerne zur Arbeit, weil wir uns aufeinander verlassen können und offen und ehrlich miteinander umgehen. Wir reden miteinander und nicht übereinander. Ein harmonisches Miteinander ist uns sehr wichtig. Dafür kriegen wir auch einiges geboten: Regelmäßige Teamsupervision, Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern, Grillpartys u.v.m. Gute Bedingungen: Arbeite in einem hellen, großzügigen Neubau mit viel Licht und einem riesigen Garten – ein wunderbarer Ort für Dich und die Kinder. Verwirkliche Deine Ideen – denn unsere Teams arbeiten nicht mit Gruppenleitungen, sondern gemeinsam. Überstunden finden wir doof – und tun alles dafür, Dir eine gute Work / Life-Balance zu bieten. Entwickele Dich bei uns aktiv weiter – mit individueller Weiterbildung, regelmäßiger Supervision und Mediation. Faire Bezahlung ist uns wichtig – mit an TVöD orientiertem Gehalt, betrieblicher Altersvorsorge, Jobticket und monatlichen Sachzuwendungen
Zum Stellenangebot

Helfer (m/w/d) im Bereitschaftsdienst Hausnotruf in Teilzeit/20 Std. Woche

Mi. 12.01.2022
Leverkusen
Mit dem Hausnotruf ermöglichen wir älteren und hilfsbedürftigen Menschen ein sicheres Leben in ihrer vertrauten Umgebung. Als Mitarbeiter im Bereitschaftsdienst hast Du ein gutes Gespür für unsere Kunden und hilfst ihnen in Notfällen. Dich erwartet eine tolle Aufgabe, in der du die Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen zu deinem Beruf machen kannst. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung für unsere Dienststelle am Standort Leverkusen. Es handelt sich hierbei um eine Teilzeitstelle. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung und die Chance, Dich persönlich kennenzulernen! Selbstständiges Durchführen von Hausnotrufeinsätzen bei unseren Kunden Diverse Bürotätigkeiten Durchführung von Tätigkeiten im Rahmen der Ersten Hilfe Soziale Betreuung unserer Hausnotrufkunden im Bereitschaftsdienst Aufbau, Wartung, Abbau und Pflege der Hausnotrufgeräte bei unseren Kunden Früh-/Spät-/Nacht- und Wochenendbereitschaft Freude im Umgang mit älteren Menschen Hohe Sozialkompetenz und freundliches Auftreten Selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten Flexibilität und Belastbarkeit Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit Führerschein Klasse B Fahrsicherheit (zusätzliche Fahrerschulung wird hausintern durchgeführt) Bereitschaft zum Schichtdienst Identifikation mit unseren Zielen und Werten als katholisches Dienstleistungsunternehmen Eine Anstellung in Teilzeit vorerst befristet für 1 Jahr, mit der Option der Verlängerung Eine leistungsgerechte, tarifliche Vergütung nach AVR Caritas Eine arbeitgebergeförderte, betriebliche Altersvorsorge bei der Rheinischen Zusatzversorgungskasse (RZVK) Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit Umfassende Einarbeitung Eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre  Freue dich auch auf: Sie erwarten spannende Tätigkeiten in einer modernen, auf die Zukunft ausgerichteten Hilfsorganisation mit vielfältigen Aufgabenschwerpunkten Ein Arbeitsklima in einem vielseitigen Team, das von gegenseitiger Wertschätzung und Unterstützung geprägt ist Fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten, auch über unsere Malteser-Akademie Regelmäßige individuelle Fördergespräche Diverse Rabatte und Gutscheine im Vorteilsportal für Malteser Mitarbeitende
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (m/w/d) für die Seniorenkoordination im Stadtbezirk Rodenkirchen

Mi. 12.01.2022
Köln
Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Vervollständigung und Differenzierung der zentralen Darstellung der Versorgungs- und Teilhabeangebote im/für den Stadtbezirk Koordination der Anbieter, der aktiven Seniorinnen und Senioren sowie sonstiger Akteure am "Runden Tisch Seniorenarbeit" um die individuellen Unterstützungsnetzwerke zu verbessern Bestandsaufnahme der Lebenssituation der Seniorinnen und Senioren sowie der Versorgungs- und Teilhabestrukturen abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialarbeit oder Sozialpädagogik eine offene Persönlichkeit konzeptionelle Fähigkeiten sicherer Umgang mit MS-Office und digitalen Medien Erfahrung in der Netzwerkarbeit Erfahrung/Kompetenz in der Moderation von Prozessen bzw. Gruppen 13. Monatsgehalt29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-WocheAnerkennung von VordienstzeitenAuslandsrückholdienstflexible Arbeitszeiten ohne KernarbeitszeitFort- und WeiterbildungenKaffee, Tee & Wasserleistungsgerechte, attraktive VergütungMöglichkeit der Entgeltumwandlungpersönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der KindergeldberechtigungStrukturierte EinarbeitungVermögenswirksame LeistungenZusätzlicher freier Tag an Heiligabend und SilvesterZuschuss für Bildschirm-Arbeitsbrille
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*innen (w/m/d) Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Di. 11.01.2022
Köln
Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außeruniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Mitarbeiter*innen (w/m/d) Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Vollzeit; zunächst befristet für 2 Jahre Die Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie ist ein Fachbereich mit 40 stationären und 20 tagesklinischen Plätzen. Das Behandlungsspektrum umfasst die gesamte Bandbreite psychischer Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter. Im geschützten Bereich der Jugendstation werden Patientinnen und Patienten im Alter zwischen 13 bis 18 Jahren betreut. Hierzu gehören sämtliche akute Störungsbilder sowie besonders selbst- und fremdgefährdendes Verhalten. Das Team, bestehend aus Pädagoginnen / Pädagogen und Pflegepersonal, ist in enger Zusammenarbeit mit Psychologinnen / Psychologen und Ärztinnen / Ärzten maßgeblich an der Gestaltung von Einzel- und Gruppentherapien beteiligt. Hierzu gehören neben den therapeutischen Angeboten auch interdisziplinäre Fallbesprechungen, Fortbildungen und Supervisionen. Es erwartet Sie ein engagiertes und sympathisches Team in einem fortschrittsorientierten, leistungsstarken Klinikumfeld. Erfassung des Hilfebedarfs und Unterstützung der betroffenen Patientinnen und Patienten im Rahmen des Bezugspflegesystems Aktive Rolle im interdisziplinären Team sowie in den einzel- und gruppentherapeutischen Angeboten Mitwirkung im therapeutischen Heilungsprozess sowie Mitgestaltung der Therapiepläne Kommunikation mit Eltern, Schulen sowie weiteren Institutionen Teilnahme an Fallbesprechungen und Supervisionen Dokumentation der pflegerischen Leistungserbringung Bereitschaft zur Mitarbeit im 3-Schichtsystem Studium im Bereich Sozialpädagogik, Heilpädagogik, Erziehungswissenschaften oder ähnliches Interesse an der beruflichen Weiterentwicklung durch die aktive Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen Fachweiterbildung und Berufserfahrung im psychiatrischen Bereich wünschenswert Eine verantwortungsvolle Mitarbeit in einem Unternehmen der Hochleistungsmedizin Unterstützung durch Serviceassistenz, Wund-, Schmerz- und Case Management Vielfältige Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung durch Fort- und Weiterbildung Wohnheimmöglichkeiten, Kindertagesstätte, JobTicket (VRS) Vergütung nach TV-L bis EG S11b
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter*in Sozialpädagoge*in (m/w/d) 28.88 Std./Woche

Mo. 10.01.2022
Düren, Rheinland
LVR-Klinik Düren sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n SOZIALARBEITER*IN SOZIALPÄDAGOGE*IN (M/W/D) 28,88 STD./WOCHE für die Abteilung Gerontopsychiatrie und Allgemeinpsychiatrie Stelleninformationen Einsatzort: Düren Arbeitszeit: Teilzeit  Vergütung: S12 TVöD-SuE Die LVR-Klinik Düren ist eine moderne Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie. Unser Angebot umfasst Abteilungen für Allgemeinpsychiatrie, Abhängigkeitserkrankungen, Gerontopsychiatrie, forensische Psychiatrie und soziale Rehabilitation. Mit über 1.200 Mitarbeitenden nehmen wir die Verantwortung für die psychiatrische Versorgung eines Bevölkerungsraums von 660.000 Einwohnern wahr. Die LVR-Klinik Düren liegt in überaus verkehrsgünstiger Lage: ca. 30 Zugminuten von Köln, ca. 32 Zugminuten von Aachen und 7 Autominuten von der A4, so erreichen Sie uns schnell und einfach. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden. Allgemeine Informationen über die LVR-Klinik Düren und über den Landschaftsverband Rheinland finden Sie unter www.klinik-dueren.lvr.de beziehungsweise www.lvr.de Sozialarbeiterische Versorgung der Patientinnen u. Patienten Mitwirkung bei der Gestaltung und Durchführung von Gruppenangeboten Mitwirkung bei Sozialanamnese, Befunderhebung und Psychoedukation Tätigkeiten im Rahmen des Entlassmanagements Durchführung von Angehörigengesprächen, Beratung und Unterstützung Unterstützung und Durchführung bei erforderlichen Anträgen Koordination und Kooperation innerhalb der verschiedenen Hilfs- und Versorgungssysteme Vermittlung in diverse nachstationäre Versorgungs- und Betreuungsformen Enge multidisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen Qualitätssicherung und –kontrolle der Tätigkeitsabläufe und der Dokumentation gemäß der geltenden Standards und gesetzl. Vorschriften Koordination des Stationsbelegungsmanagements Vertretung im Therapiezentrum Schoellerstraße Voraussetzung für die Besetzung: Staatliche Anerkennung als Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter oder Sozialpädagogin/Sozialpädagoge Wünschenswert sind: Mindestens 3-jährige Berufserfahrung im entsprechenden Kontext Gute Kenntnisse in sozial-psychiatrischer Arbeit Gute Kenntnisse in sozialrechtlichen und kostentechnischen Fragestellungen Bereitschaft zur Arbeit in einem multiprofessionellen Team Professionelle Reflexionsfähigkeit Teamfähigkeit Freude am interdisziplinären Arbeiten Interkulturelle Kompetenz  Belastbarkeit und Flexibilität Kenntnisse in MS-Office (Word, Excel, Outlook) 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche; Flexible Arbeitszeit; Sicherer Arbeitsplatz; Vielfältiges Aufgabengebiet; familienfreundliche Arbeitsbedingungen; Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich; Chancengleichheit und Diversität; kooperatives Arbeitsumfeld; Gute Verkehrsanbindung; Strukturierte Einarbeitung durch persönliche*n Mentor*in
Zum Stellenangebot

Fachberater/in für Arbeitnehmer/innen mit psychischer Behinderung und deren Arbeitgeber/innen (w/m/d)

Mo. 10.01.2022
Köln
Der Kölner Verein für Rehabilitation e.V. setzt sich seit über 40 Jahren mit 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für humane psychiatrische Hilfen ein. Wir entwickeln uns weiter und setzen fachliche Impulse. Wir führen den Offenen Dialog: mit Betroffenen, Angehörigen und Kooperationspartnern. Für unseren Integrationsfachdienst für Menschen mit psychischen Behinderungen suchen wir ab dem 01. April 2022 eine/n Fachberater/in für Arbeitnehmer/innen mit psychischer Behinderung und deren Arbeitgeber/innen (w/m/d) (unbefristet, in Vollzeit) arbeits- und berufsbegleitende sowie psychosoziale Begleitung, Unterstützung bei der Wiedereingliederung und Sicherung des Arbeitsplatzes, Beratung in Einzelfällen des betrieblichen Eingliederungsmanagements zu behinderungsbedingten Einschränkungen, Beratung und Schulung von Arbeitgebern und Mitarbeitern, Beteiligung an Kündigungsschutzverfahren, fachdienstliche Stellungnahmen im Rahmen beantragter finanzieller Leistungen nach SchwbAV, Dokumentation und Berichtswesen. Erfolgreiches Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder Rehabilitationspädagogik, fundierte Kenntnisse im SGB IX insbesondere im Schwerbehindertenrecht sowie im Arbeits-, Sozial- und Rehabilitationsrecht, hohe Kompetenz in Beratungs- und Begutachtungssituationen, spezifische Kenntnisse im Bereich der psychischen Behinderungen, sehr gute Selbstorganisation und Eigeninitiative, hohe soziale Kompetenz und sicheres Auftreten, ausgeprägte Teamfähigkeit, Berufserfahrung auch außerhalb sozialer Einrichtungen u. Dienste wünschenswert, Anwendungskompetenz in den gängigen Office-Tools und Online-Beratung. Vergütung nach TVöD, Betriebliche Zusatzversorgung, vergünstigtes Job-Ticket, umfangreiche Einarbeitung durch ein engagiertes und erfahrenes Team, Teilnahme an Teambesprechungen, Fallbesprechungen und Supervision, Möglichkeit zur Fortbildung.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: