Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 19 Jobs in Rhein-sieg-kreis

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 14
  • Bildung & Training 3
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 13
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Teilzeit 9
  • Home Office möglich 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 6
  • Ausbildung, Studium 2
Sozialarbeit

Dipl.-Sozialarbeiter / Dipl.-Sozialpädagoge / Bachelor of Arts Soziale Arbeit (m/w/d)

Do. 09.12.2021
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.306 Planbetten. Unsere mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Das UKB hat in 2020 den vierthöchsten Case-Mix-Index sowie das beste wirtschaftliche Ergebnis der Universitätskliniken in Deutschland und steht im Wissenschaftsranking (LOMV) auf Platz 1 der Universitätsklinika in NRW. In der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5h/Woche) zu besetzen: Dipl.-Sozialarbeiter / Dipl.-Sozialpädagoge / Bachelor of Arts Soziale Arbeit (m/w/d) Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.Wahrnehmung der sozialdienstlichen Belange auf den psychiatrischen Stationen Erhebung von Sozialanamnesen und Erstellung von Sozialberichten Entlassmanagement Beratung zu Hilfen nach Entlassung (nachgehende Hilfen) Gespräche mit Patienten und Angehörigen in Bezug auf beratende und praktische Unterstützungsmöglichkeiten Klärung finanzieller und sozialer Probleme Ggf. Kostenklärung Unterstützung bei Forschung und Lehre Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder der Sozialen Arbeit Sicherer Einsatz der Methoden der sozialen Arbeit Wünschenswert sind Vorkenntnisse im Bereich psychischer Erkrankungen und Erfahrungen in der Arbeit mit Suchtkranken Fundierte sozialrechtliche Kenntnisse Flexibles und am Bedarf orientiertes Arbeiten innerhalb eines interdisziplinären Teams unter ärztlicher Leitung Hohe soziale Kompetenz, Einfühlsamkeit, Engagement und respektierende Grundhaltung gegenüber psychisch erkrankten Menschen (z. B. Depression, Psychose oder Abhängigkeitserkrankung) Interesse an Qualitätssicherung und einer strukturierten Arbeitsweise Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Sicher in der Zukunft: Entgelt nach TV-L Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: betriebliche Altersvorsorge Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung Start mit System: strukturierte Einarbeitung Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung Arbeitgeberleistungen: vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Diplom Sozialpädagoge (w/m/d)

Do. 09.12.2021
Bonn
Referenzcode: A75818SGesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Beratung und Sozialpädagogische Begleitung der erwachsenen Teilnehmer. Einzelcoaching, Kleingruppenarbeit und Gruppenarbeit. Herausarbeiten individueller Ressourcen und Stärkung der individuellen Kompetenzen. Erarbeitung und Fortschreibung von Entwicklungsplänen. Qualitätsgerechte und anforderungsgerechte Dokumentation. Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern und Auftraggebern. Planung, Organisation und Durchführung sozialpädagogischer Aktivitäten (einschließlich Vorbereitung und Nachbereitung). Individuelle Hilfestellung bei Problemlagen durch Beratung und Verhaltenstraining. Erarbeitung von Förderplänen bzw. Aktivierungsplänen oder Eingliederungsplänen. Treffens von Zielvereinbarungen mit den Teilnehmern sowie deren Überwachung. Zusammenarbeit mit dem in der zu betreuenden Maßnahme eingesetzten Personal (Ausbilder, Lehrkräfte, Arbeitsvermittler u.a.). Qualitätsgerechte und anforderungsgerechte Dokumentation. Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber und dessen Beauftragten. Mitwirkung bei Ausschreibungen. -Die Stelle ist auf 12 Monate befristet.Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit bzw. Soziale Arbeit bzw. Pädagogik mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten Sozialpädagogik oder Jugendhilfe Staatlich anerkannte Erzieher mit einschlägiger Zusatzqualifikation (zusätzlich Berufserfahrung erforderlich) Mehrjährige Berufserfahrung in o. g. Aufgabengebiet Kenntnisse in der Berufsausbildung (Berufsbildungsgesetz, Ausbildungsverordnung, Ausbildungsrahmenpläne) Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke EinfühlungsvermögenVergünstigungenPreisnachlässe für Mitarbeiter z.B. für Reisen, Freizeit, Tickets oder beim Autokauf.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.
Zum Stellenangebot

Fachkraft (w/m/d) aus den Bereichen Soziale Arbeit, Sozialpädagogik oder vergleichbaren Studienabschluss

Do. 09.12.2021
Köln
Der Kölner Verein für Rehabilitation e.V. setzt sich seit über 40 Jahren mit 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für humane psychiatrische Hilfen ein. Wir entwickeln uns weiter und setzen fachliche Impulse. Wir führen den Offenen Dialog: mit Betroffenen, Angehörigen und Kooperationspartnern. Für unser Betreutes Wohnen in Köln Mülheim suchen wir ab 01.01.2022 eine Fachkraft (w/m/d) aus den Bereichen Soziale Arbeit, Sozialpädagogik oder vergleichbaren Studienabschluss (39,0 Stunden – unbefristet) Hilfeplanung und Dokumentation, Betreuung, Beratung und Begleitung von Klient*innen in Einzel- und Gruppenarbeit, Fallmanagement in der Zusammenarbeit mit Behörden, BTG-Betreuern, Ärzten und Kliniken. Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder vergleichbaren Studienabschluss. Sie verfügen über Erfahrung in der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen. Sie haben Freude an einer verantwortungsvollen Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen und zeichnen sich durch Ihre fachliche und soziale Kompetenz aus. Sie besitzen Organisationstalent, sind teamfähig, belastbar und flexibel. Zu Ihren Fähigkeiten gehören Wertschätzung, Achtsamkeit und Humor. Sie haben gute PC-Kenntnisse. Sie besitzen einen Führerschein Klasse B. Vergütung nach TVöD und Betriebliche Zusatzversorgung, Vergünstigtes Job-Ticket, Einen interessanten und anspruchsvollen Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen, Mitarbeit in einem engagierten und erfahrenen Team, Supervision, Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung.
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für KiTa- und Schulbegleitung/-Assistenz in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis

Mi. 08.12.2021
Bonn, Ludwigshafen am Rhein
#willkommenimwir Der Unternehmensverbund Lebenshilfe Bonn ist ein anerkannter Träger von ambulanten, teil- und vollstationären Einrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigungen in Bonn und dem linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis, im Rahmen unserer Kindertagesstätten sind wir anerkannter Träger der Jugendhilfe. Bei uns arbeiten knapp 1.000 Beschäftigte und wir begleiten insgesamt ca. 1.000 Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen. In den Werkstätten ermöglichen wir über 1.100 Menschen mit Beeinträchtigungen die Teilhabe am Arbeitsleben. Wir sind dem Leitgedanken der Inklusion verpflichtet und wirken aktiv daran, diesen in der Gesellschaft zu verankern – dieses Ziel ist für uns handlungsweisend in allen Bereichen unserer Arbeit. Die Kinder und Jugendlichen mit Behinderung oder beeinträchtigter Entwicklung freuen sich auf Ihre Unterstützung bei der Bewältigung des Kita- oder Schulalltags. Mit Herz und Humor ermöglichen Sie es dem Kind oder Jugendlichen, im Sinne der Inklusion an der Kitagemeinschaft oder am Unterricht teilzuhaben. Wir suchen rund um das Schuljahr Pädagogische Fachkräfte* (m/w/d) für KiTa- und Schulbegleitung/-Assistenz in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis * Heilerziehungspfleger | Erzieher | Sozialpädagogen | Sozialarbeiter | Sonderpädagoge | Heilpädagoge | Kindheitspädagoge Sie leisten pädagogische Unterstützung bei der Bewältigung des Kita- bzw. Schulalltags und stellen z.B. die Teilnahme am Unterricht und an den Aktivitäten in den Schulpausen sicher. Sie geben Hilfestellung bei der Reflektion von Erfahrungen, der Entwicklung neuer Lern- und Kommunikationsmöglichkeiten sowie bei der Regulation auffälliger Verhaltensweisen. Sie begleiten Ausflüge und therapeutische Maßnahmen. Bei Bedarf unterstützen Sie bei der Verrichtung von lebenspraktischen Tätigkeiten. Sie sind eine pädagogische Fachkraft mit Teamgeist, Herz und Humor. Sie möchten etwas sinnvolles tun und einen wertvollen Beitrag zur Inklusion leisten. Sie verfügen über ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und begegnen Ihren Mitmenschen mit Respekt und Wertschätzung. Sie gehen professionell mit Nähe und Distanz um. Ihr Arbeitsplatz Eine feste Kita (Bonn) oder Schule (Beuel, Kottenforst, Hardtberg)  bzw. dem Rhein-Sieg Kreis. Oder als Springer: Sie vertreten Ihre Kollegen*innen flexibel oder an festen Werktagen in verschiedenen Kitas oder Schulen. 15 bis 35 Stunden pro Woche (Modell der Durchbezahlung in den Schulferien). Vergütung: In Anlehnung an den TVöD (VKA) EG 8 plus Jahressonderzahlung. Zusatzleistungen: Zuschuss zum Monatsticket, Beihilfe für Brille, Hörgerät und Zahnersatz. Urlaub: 30 Tage bei einer 5-Tage-Woche sowie 2 betriebliche Nicht-Arbeitstag. Entwicklung: Förderung Ihrer individuellen Kompetenzen durch unser Fort- und Weiterbildungsangebot, dazu 5 Tage Bildungsurlaub pro Jahr. Gesundheit: Yoga-Kurse (Corona-Pause), Fahrrad-Leasing, vergünstigter Beitrag in einem Fitnessstudio, Kaffee, Tee und Wasser zur freien Verfügung.
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für Inklusion/Schulbegleitung im Raum Leverkusen

Di. 07.12.2021
Leverkusen
SDB ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und bietet ambulante Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche und Familien in Köln und Umgebung an. Unsere Dienstleistungen für und mit Menschen erbringen wir von mehreren Standorten aus, in Köln und ebenfalls in den umliegenden Städten in Frechen, Wesseling, Leverkusen, Troisdorf und Bergisch Gladbach. Wir sind als Träger mit vielen verschiedenen Sprachen bekannt geworden und verfügen über ein multinationales Team. Unser Erfahrungsschatz reicht von ambulanten Jugendhilfefällen und Integrationsbegleitung bis hin zu Fällen im Betreuten Wohnen. Wir arbeiten mit großen und kleinen Familiensystemen und verfügen über einen systemischen Ansatz. Ab sofort suchen wir für mehrere Stellen ausdrucksstarke Persönlichkeiten, die über ein Standvermögen hinsichtlich der Schul- und Familiensysteme sowie über pädagogisches Fachwissen verfügen. Mit einem Stellenumfang ab 15-30 Stunden pro Woche, an 4-5 Tagen arbeiten Sie in Teilzeit oder nebenberuflicher Tätigkeit als Inklusionsfachkraft für verschiedene Schulen im Raum Leverkusen. Ihre Präsenzzeit ist während des Schulunterrichts. Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet mit der Option auf spätere Entfristung Ausübung der Integrationsbegleitung/Schulische Begleitung für Kinder und Jugendliche während der Unterrichtszeit Die konkrete Unterstützung eines Kindes oder Jugendlichen im Unterricht, die nach Zielvorgaben und Absprachen umgesetzt wird Selbständiges Dokumentieren und Erstellen von Berichten. Die Bereitschaft zur Mitarbeit in einem System, das aus Jugendamt, Familie, Schule und Mitarbeiter besteht Empathiefähigkeit und Stressresistenz Reflexionsfähigkeit Selbständigkeit im hohen Maße und Selbstorganisation Kontinuierliche Auseinandersetzung mit Krankheitsbildern der Kinder/Jugendlichen Ihre Qualifikation: Hochschulabschluss (BA oder Diplom) in Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Heilpädagogik. Pädagogen, ErziehungswissenschaftlerInnen, PsychologInnen, LehrerInnen, ausländische Abschlüsse mit Master of Education oder Bachelor of Education ErzieherInnen und HeilerziehungspflegerInnen, SozialhelferInnen, SozialassistentInnen KinderpflegerInnen, pädagogische AssistentInnen Außerdem StudentInnen der oben genannten Fachrichtungen ab dem 4. Fachsemester Sowie AbsolventInnen einer 2-jährigen Berufsfachschule im Sozial- und Gesundheitswesen Kompetente Fachbereichsleitung sowie externe Supervision Bezahlung angelehnt an TVöD, je nach Qualifikation und Berufserfahrung Flexible Arbeitszeiten Investitionen in Ihre Aus- und Weiterbildung Freundlicher kollegialer Umgang ein Tätigkeitsfeld in einem multinationalen und interdisziplinär arbeitenden Team Teilweise Erledigung der Aufgaben im Home-Office Setting möglich Vorteile einer betrieblichen Krankenversicherung (bKV) Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung (bAV)
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für Inklusion/Schulbegleitung im Raum Köln

Mo. 06.12.2021
Köln
SDB ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und bietet ambulante Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche und Familien in Köln und Umgebung an. Unsere Dienstleistungen für und mit Menschen erbringen wir von mehreren Standorten aus, in Köln und ebenfalls in den umliegenden Städten in Frechen, Wesseling, Leverkusen, Troisdorf und Bergisch Gladbach. Wir sind als Träger mit vielen verschiedenen Sprachen bekannt geworden und verfügen über ein multinationales Team. Unser Erfahrungsschatz reicht von ambulanten Jugendhilfefällen und Integrationsbegleitung bis hin zu Fällen im Betreuten Wohnen. Wir arbeiten mit großen und kleinen Familiensystemen und verfügen über einen systemischen Ansatz. Ab sofort suchen wir für mehrere Stellen ausdrucksstarke Persönlichkeiten, die über ein Standvermögen hinsichtlich der Schul- und Familiensysteme sowie über pädagogisches Fachwissen verfügen. Mit einem Stellenumfang ab 15-30 Stunden pro Woche, an 4-5 Tagen arbeiten Sie in Teilzeit oder nebenberuflicher Tätigkeit als Inklusionsfachkraft für verschiedene Schulen im Raum Köln. Ihre Präsenzzeit ist während des Schulunterrichts. Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet mit der Option auf spätere Entfristung Ihre Aufgaben Ausübung der Integrationsbegleitung/Schulische Begleitung für Kinder und Jugendliche während der Unterrichtszeit Die konkrete Unterstützung eines Kindes oder Jugendlichen im Unterricht, die nach Zielvorgaben und Absprachen umgesetzt wird Selbständiges Dokumentieren und Erstellen von Berichten. Die Bereitschaft zur Mitarbeit in einem System, das aus Jugendamt, Familie, Schule und Mitarbeiter besteht Empathiefähigkeit und Stressresistenz Reflexionsfähigkeit Selbständigkeit im hohen Maße und Selbstorganisation Kontinuierliche Auseinandersetzung mit Krankheitsbildern der Kinder/Jugendlichen Ihre Qualifikation: Hochschulabschluss (BA oder Diplom) in Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Heilpädagogik. Pädagogen, ErziehungswissenschaftlerInnen, PsychologInnen, LehrerInnen, ausländische Abschlüsse mit Master of Education oder Bachelor of Education ErzieherInnen und HeilerziehungspflegerInnen, SozialhelferInnen, SozialassistentInnen, KinderpflegerInnen, pädagogische AssistentInnen Außerdem StudentInnen der oben genannten Fachrichtungen ab dem 4. Fachsemester Sowie AbsolventInnen einer 2-jährigen Berufsfachschule im Sozial- und Gesundheitswesen Kompetente Fachbereichsleitung sowie externe Supervision Bezahlung angelehnt an TVöD, je nach Qualifikation und Berufserfahrung Flexible Arbeitszeiten Investitionen in Ihre Aus- und Weiterbildung Freundlicher kollegialer Umgang ein Tätigkeitsfeld in einem multinationalen und interdisziplinär arbeitenden Team Teilweise Erledigung der Aufgaben im Home-Office Setting möglich Vorteile einer betrieblichen Krankenversicherung (bKV) Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung (bAV) Die Bewerbung behinderter Menschen ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtig
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft für Inklusion/Schulbegleitung im Raum Bergisch Gladbach/Leverkusen

Mo. 06.12.2021
Bergisch Gladbach
SDB ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und bietet ambulante Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche und Familien in Köln und Umgebung an. Unsere Dienstleistungen für und mit Menschen erbringen wir von mehreren Standorten aus, in Köln und ebenfalls in den umliegenden Städten in Frechen, Wesseling, Leverkusen, Troisdorf und Bergisch Gladbach. Wir sind als Träger mit vielen verschiedenen Sprachen bekannt geworden und verfügen über ein multinationales Team. Unser Erfahrungsschatz reicht von ambulanten Jugendhilfefällen und Integrationsbegleitung bis hin zu Fällen im Betreuten Wohnen. Wir arbeiten mit großen und kleinen Familiensystemen und verfügen über einen systemischen Ansatz. Ab sofort suchen wir für mehrere Stellen ausdrucksstarke Persönlichkeiten, die über ein Standvermögen hinsichtlich der Schul- und Familiensysteme sowie über pädagogisches Fachwissen verfügen. Mit einem Stellenumfang ab 15-30 Stunden pro Woche, an 4-5 Tagen arbeiten Sie in Teilzeit oder nebenberuflicher Tätigkeit als Inklusionsfachkraft für verschiedene Schulen im Raum Bergisch Gladbach und Leverkusen. Ihre Präsenzzeit ist während des Schulunterrichts. Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet mit der Option auf spätere Entfristung Ausübung der Integrationsbegleitung/Schulische Begleitung für Kinder und Jugendliche während der Unterrichtszeit Die konkrete Unterstützung eines Kindes oder Jugendlichen im Unterricht, die nach Zielvorgaben und Absprachen umgesetzt wird Selbständiges Dokumentieren und Erstellen von Berichten. Die Bereitschaft zur Mitarbeit in einem System, das aus Jugendamt, Familie, Schule und Mitarbeiter besteht Empathiefähigkeit und Stressresistenz Reflexionsfähigkeit Selbständigkeit im hohen Maße und Selbstorganisation Kontinuierliche Auseinandersetzung mit Krankheitsbildern der Kinder/Jugendlichen Ihre Qualifikation: Hochschulabschluss (BA oder Diplom) in Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Heilpädagogik. Pädagogen, ErziehungswissenschaftlerInnen, PsychologInnen, LehrerInnen, ausländische Abschlüsse mit Master of Education oder Bachelor of Education ErzieherInnen und HeilerziehungspflegerInnen, SozialhelferInnen, SozialassistentInnen KinderpflegerInnen, pädagogische AssistentInnen Außerdem StudentInnen der oben genannten Fachrichtungen ab dem 4. Fachsemester Sowie AbsolventInnen einer 2-jährigen Berufsfachschule im Sozial- und Gesundheitswesen Kompetente Fachbereichsleitung sowie externe Supervision Bezahlung angelehnt an TVöD, je nach Qualifikation und Berufserfahrung Flexible Arbeitszeiten Investitionen in Ihre Aus- und Weiterbildung Freundlicher kollegialer Umgang ein Tätigkeitsfeld in einem multinationalen und interdisziplinär arbeitenden Team Teilweise Erledigung der Aufgaben im Home-Office Setting möglich Vorteile einer betrieblichen Krankenversicherung (bKV) Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung (bAV)
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft (staatl. anerkannte Erzieher*in, Sozialarbeiter*in, Heilpädagog*in oder vergleichbare Ausbildung) im Gruppendienst (m/w/d)

Fr. 03.12.2021
Köln
Wir, die Jugendhilfe Anna-Stiftung, sind eine Jugendhilfeeinrichtung mit Wohngruppen in Köln-Vogelsang, Köln-Junkersdorf und in Mechernich/ Kreis-Euskirchen. Wir bieten vielen Kindern und Jugendlichen ein sicheres Zuhause auf Zeit. Dabei verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz und fördern Ressourcen. Unser Konzept bietet den Kindern- und Jugendlichen in unseren Wohngruppen individuelle Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten und ein auf sie abgestimmtes Setting, wie z.B. tiergestützte Pädagogik in einem reizarmen Setting. Für unsere Wohngruppen in Köln-Vogelsang suchen wir ab sofort pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für den Gruppendienst in Vollzeit. Pädagogische Fachkraft (staatl. anerkannte Erzieher*in, Sozialarbeiter*in, Heilpädagog*in oder vergleichbare Ausbildung) im Gruppendienst (m/w/d) - Vollzeit (39 Std./ Woche) - Gestaltung eines strukturierten Tagesablaufs Förderung und Betreuung Kinder und Jugendlicher im Alltag Umsetzung gruppenpädagogischer Angebote Durchführung von Freizeitangeboten Zusammenarbeit mit Familien, Therapeuten, Jugendämtern, Schulen und Behörden  Betreuung im Schichtdienst mit Nachtbereitschaft Eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte ErzieherIn oder ein Studium (BA/MA/Diplom) der Sozialen Arbeit, Heilpädagogik oder vergleichbarer Ausbildung interkulturelle Kompetenz wertschätzender Umgang mit Jugendlichen und Familien mit belastetem Hintergrund Fähigkeit zur verbindlichen Beziehungsgestaltung mit klarer Grenzsetzung Selbstreflexion des eigenen Verhaltens, Team- und Kooperationsfähigkeit, flexibles und eigenverantwortliches Handeln Führerschein Klasse B einen unbefristeten Arbeitsvertrag Vergütung nach BAT-KF (8b / 12) mit zusätzlicher Altersversorgung Anerkennung von einschlägiger Berufserfahrung auf die Entgeltstufe Pendler-Fahrtkostenzuschuss 33 Tage Jahresurlaub bei einer Vollzeitstelle Mitarbeitervertretung (MAV) einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit attraktivem Arbeitsumfeld umfassende Einarbeitung in einem engagierten Team regelmäßige Supervision kollegiale Fallberatung Betriebsfeste, Betriebsausflüge individuelle Fortbildungsmöglichkeiten (Kostenübernahme) Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Anna-Stiftung Betriebliches Gesundheitsmanagement JobRad u.a.
Zum Stellenangebot

Gruppen- und Einzeltherapeuten (m/w/d)

Mi. 01.12.2021
Bonn
Für die Facklinik Meckenheim, eine Einrichtung der medizinischen Rehabilitation alkohol- und drogenabhängiger Männer mit 36 stationären und 4 ganztägig ambulanten Behandlungsplätzen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen Gruppen- und Einzeltherapeuten (m/w/d) Eigenverantwortliche Durchführung der sucht- bzw. psychotherapeutischen Gruppen- und Einzelangebote in der Entwöhnungsbehandlung Behandlungsdokumentation Durchführung von indikativen Gruppen Mitwirkung beim Qualitätsmanagement und der inhaltlichen Weiterentwicklung der Behandlungsangebote unserer Klinik Sozialarbeiter (m/w/d) (BA/MA/Diplom) mit abgeschlossener oder weit fortgeschrittener DRV- anerkannter Zusatzausbildung zum Sucht- und Sozialtherapeuten oder Psychologe (m/w/d) mit abgeschlossener oder weit fortgeschrittener psychotherapeutischer Zusatzausbildung zur Erlangung der Approbation und Berufserfahrung im Bereich der Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem aufgeschlossenen interdisziplinären Team Regelmäßige Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten Zuschuss zum Jobticket Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten Vermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (m/w/d)

Di. 30.11.2021
Bonn
Alle Einrichtungen des VFG leisten Hilfe für Wohnungslose, Arbeitslose, Haftentlassene, Suchtkranke und Kinder suchtmittelabhängiger Eltern. Für die Beratungsstelle suchen wir als Krankheitsvertretung zum nächstmöglichen Zeipunkt einen Sozialarbeiter (m/w/d) mit Sprach- und Kulturkenntnissen aus dem osteuropäischen bzw. russischsprachigen Raum Aufsuchende Hilfe für suchtmittelabhängige Migranten  Beratung suchtmittelabhängiger Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten  Vermittlung in Entgiftungsbehandlung, Therapie und Substitutionsbehandlung  Vermittlung wohnungsloser Klienten in Unterkunft und Wohnraum  Unterstützung bei der Sicherstellung des Lebensunterhaltes  Hilfe bei der beruflichen Wiedereingliederung  Gestaltung tagesstrukturierender Freizeitangebote Berufserfahrung in der sozialen Arbeit mit suchtmittelabhängigen Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten  Eigene Migrationserfahrung wünschenswert  Akzeptanzorientierte Grundhaltung und Fähigkeit zu einem niederschwelligen Arbeitsansatz Fortbildungsmöglichkeiten  Zuschuss zum Jobticket  Zuschuss zu den Kinderbetreuungskosten  Vermögenswirksame Leistungen Die Stelle ist Vollzeit mit 40 Wochenstunden und für die Dauer der Krankheitsvertretung befristet. Bei Einstellung muss ein erweitertes Führungszeugnis vorgelegt werden.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: