Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 14 Jobs in Longerich

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 8
  • Bildung & Training 5
  • Finanzdienstleister 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 3
  • Ausbildung, Studium 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Sozialarbeit

Sozialpädagogen/Ausbildungsbegleiter als pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in AsAflex

Do. 17.06.2021
Osnabrück, Düsseldorf, Oberhausen, Dortmund, Köln, Olpe, Biggesee, Wuppertal, Stuttgart, Wittlich, Bitburg
Willkommen bei der TWBI-Gruppe – wir sind der Spezialist rund um Ausbildung, Fortbildung und Arbeitsmarktdienstleistungen: Schüler, Auszubildende und Berufseinsteiger finden in uns genauso einen idealen Partner wie Betriebe oder die Bundesagentur für Arbeit. Unsere Firmengruppe ist ein Qualitätsverbund fünf starker Unternehmen: Die TWBI Aus- und Weiterbildungs GmbH, die bereits seit über 25 Jahren besteht, die Geniefabrik GmbH und die TWBI Südwest GmbH und die beiden Akademien stehen gemeinsam für Wissen, Kompetenz und Qualifikation. Mit mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 36 Standorten bringen wir Menschen in ganz Deutschland weiter. Das klingt nach einer motivierenden Aufgabe für Sie? Dann unterstützen Sie uns! Für unsere Standorte in Osnabrück, Düsseldorf und Oberhausen suchen wir ab sofort und für unsere Standorte in Dortmund, Köln, Olpe, Wuppertal, Stuttgart, Wittlich und Bitburg suchen wir ab Juli 2021 in Voll- oder Teilzeit Sozialpädagogen/Ausbildungsbegleiter als pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in AsAflexZiel ist es, die Jugendlichen in der Entwicklung ihrer Kompetenzen so zu fördern und zu fordern, dass einer Integration in den Ausbildungsmarkt, dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung und der Integration in den ersten Arbeitsmarkt nichts im Wege steht. Dabei ist ein wesentlicher Bestandteil, die individuellen Anforderungen der Jugendlichen zu ermitteln und das geeignete Unterstützungsangebot mit den Jugendlichen zu erarbeiten. Die Aufgaben in der Assistierten Ausbildung flexibel (AsAflex) fordern Ihr Organisationstalent, Ihr Geschick im Netzwerk zu agieren, Ihre Teamfähigkeit, Ihr Talent Vertrauensverhältnisse aufzubauen, u.v.m. ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit bzw. Heilpädagogik, Rehabilitations- oder Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor, Master) einen anderen Studienabschluss mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten Pädagogik/Sozialarbeit, Rehabilitations- bzw. Sonderpädagogik oder Jugendhilfe (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) Sie sind Pädagoge/in und haben innerhalb der letzten 5 Jahre mindesten 1 Jahr Erfahrung mit der Zielgruppe eine Qualifikation als Meisterin/Meister, Technikerin/Techniker oder Fachwirtin/Fachwirt mit Ausbildereignungsprüfung und haben innerhalb der letzten fünf Jahre über eine mindestens zweijährige Berufserfahrung - davon mindestens 6 Monate Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung entsprechend den Anforderungen pädagogisches Engagement und Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Willkommen in unserem hochmotivierten, agilen Team! Was Sie bei uns finden? Vielfältige Gestaltungs- und Entwicklungschancen in einer familiären Atmosphäre ohne festgezurrte Strukturen. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Vorteile zu entdecken: Kollegiales Arbeitsumfeld mit offenen Türen und Ohren für Ihre Ideen, Feedback, das Sie wirklich weiterbringt, und regelmäßigen Mitarbeiterevents Kostenlose Getränke (Wasser, Kaffee, Tee) Anspruchsvoller Arbeitsplatz mit hoher Eigenverantwortung Strukturierte und umfassende Einarbeitung und die Möglichkeit, an Fortbildungen teilzunehmen 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Arbeit oder Sozial- bzw. Gemeindepädagoge (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Mettmann
Sie möchten mit Ihrer offenen Persönlichkeit in einer aktiven und lebendigen Kirchengemeinde die über viele Jahrzehnte gewachsene Kinder- und Jugendarbeit als Teil eines Teams mitgestalten und weiterentwickeln? Sie möchten mit Ihrer mitreißenden Art den Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen sowie deren Herausforderungen gerecht werden und ein zeitgemäßes Freizeitkonzept bieten? Sie haben schon Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sammeln können? Dann könnte Ihre neue Wirkungsstätte in Haan liegen, einer kleinen Stadt zwischen Düsseldorf und Wuppertal mit ca. 30.000 Einwohnern. Der evangelischen Kirchengemeinde Haan gehören ca.7.500 Mitglieder an. Die Jugendarbeit der evangelischen Kirchengemeinde Haan findet partnerschaftlich und kooperativ mit dem CVJM Haan e.V. statt. Unser Ausschuss für Kinder- und Jugendarbeit begleitet Sie aktiv bei Ihrer Arbeit.Sie werden gemeinsam mit einer Kollegin ein ehrenamtliches Team begleiten und stärken, Ferienfreizeiten eigenständig kalkulieren, vorbereiten und durchführen, ein buntes Programm für Kinder und Jugendliche gestalten und in der Offenen Tür mitarbeiten. Wenn Ihnen auch Jugendgottesdienste und Projekte mit Konfirmanden bzw. Konfirmandinnen am Herzen liegen, warten spannende Aufgaben auf Sie. Sie können bei uns Bestehendes fortführen, Neues entwickeln und mithelfen, den wichtigen Stellenwert, den Jugendarbeit bei uns in der Gemeinde hat, zu erhalten und auszubauen, u. a. auch die Vernetzung der Kinder-, Konfirmanden- und Jugendarbeit in der Gemeinde. Wir bieten Ihnen regelmäßig bedarfsorientierte Weiterbildungen an.Wir wünschen uns eine Persönlichkeit, die die christlichen Werte lebt und die Umsetzung eines evangelischen Profils im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit begleiten wird. Sie bringen gute Kenntnisse der Microsoftprodukte Word, Excel sowie Powerpoint und eine gute Kompetenz im Bereich der neuen Medien mit. Flexible Arbeitszeiten sind möglich, jedoch erwarten wir die Bereitschaft, abends oder am Wochenende zu arbeiten. Eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, die Fähigkeit zur Selbstorganisation und die Bereitschaft zur Teilnahme in Gremien und Ausschüssen und den Führerschein Klasse B setzen wir voraus.Sie erhalten eine Vergütung nach BAT-KF, zudem weitere Sozialleistungen in Form einer Altersvorsorge im Rahmen der kirchlichen Zusatzversicherung und eine Jahressonderzahlung. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft (w/m/d)

Di. 15.06.2021
Leverkusen
Der Caritasverband Leverkusen e. V. ist Anbieter vielfältiger sozialer Dienstleistungen für Menschen in besonderen Lebenslagen. Der Fachdienst für soziale und berufliche Integration bietet ein differenziertes Hilfesystem, das darauf ausgerichtet ist, wohnungslosen Menschen jederzeit und in jeder Lebenslage bedarfsgerechte Angebote machen zu können. Zum Fachdienst gehören ein Tagestreff, eine Notschlafstelle, eine Fachberatungsstelle, Wohnraumvermittlung, Beschäftigungshilfe sowie verschiedene ambulant betreute Wohnformen. Im ambulant betreuten Wohnen unterstützen wir Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten, eine weitgehend eigenständige Lebensführung sowie die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft wahrnehmen zu können. Im Rahmen einer ruhestandsbedingten Nachfolge suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pädagogische Fachkraft (w/m/d) B.A. Soziale Arbeit oder Dipl.-Sozialpädagoge/-pädagogin / Sozialarbeiter/in in Vollzeit. gemeinsame Erarbeitung von Perspektiven Förderung der weitestgehenden Unabhängigkeit von Betreuung bei Bedarf Vermittlung in andere Hilfsangebote Wir suchen eine Persönlichkeit, die über eine fachlich adäquate abgeschlossene Ausbildung verfügt und sich mit Freude und Engagement für die Belange der Zielgruppe einsetzt. Eine hohe soziale Kompetenz, Flexibilität und Einfühlungsvermögen sowie eine akzeptierende und wertschätzende Grundhaltung setzen wir voraus. Darüber hinaus sollten Sie auf der Basis eines lösungsorientierten, motivierenden Ansatzes agieren und sich flexibel den Erfordernissen stellen. Ein PKW-Führerschein ist erforderlich, ebenso eine mindestens einjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit der Zielgruppe. Die Stelle ist unbefristet, hat einen Umfang von 39 Stunden pro Woche und wird nach AVR einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung vergütet.
Zum Stellenangebot

pädagogische Fachkraft (m/w/d) Jugendberufshilfe Burscheid

Di. 15.06.2021
Burscheid, Rheinland
Die Katholische Jugendagentur Leverkusen, Rhein-Berg, Oberberg gGmbH (KJA LRO gGmbH) ist gemeinnütziger anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Zum Leistungsangebot der KJA LRO gGmbH zählen Einrichtungen, Angebote und Maßnahmen in den Bereichen territoriale und verbandliche Jugendarbeit, Offene Kinder- und Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, Jugendwohnen und Erziehungshilfe, Spiritualität und Katechese sowie Jugendhilfe und Schule. Zielgruppe der vorgenannten Bereiche sind junge Menschen im Alter von 6 bis 30 Jahren. Zudem betreibt die KJA LRO gGmbH eine Kindertagesstätte. Hier sind die Zielgruppe Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahre. Insgesamt sind derzeit 52 Einrichtungen und Projekte in Trägerschaft der KJA LRO gGmbH. Die KJA LRO gGmbH ist ein katholischer Träger, der auch als Fachstelle Kirchengemeinden und katholische Jugendverbände in der kirchlichen Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit (Jugendpastoral) berät und unterstützt. Die KJA LRO gGmbH ist auf drei Regionen ausgerichtet: Leverkusen, Rheinisch-Bergischer Kreis und Oberbergischer Kreis. Der Fachbereich Jugendsozialarbeit sucht für die Jugendberufshilfe Burscheid ab sofort: eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)   Einsatzort:       Stadt Burscheid Bürostandort:   Jugendbüro Burscheid, Bismarckstr. 8a, 51399 Burscheid Umfang:          100 % Beschäftigungsumfang, 39 Stunden / Woche Zeitraum:         zunächst als Schwangerschafts-/Elternzeitvertretung befristet                        mit Perspektive auf eine unbefristete BeschäftigungDie „Jugendberufshilfe Burscheid“ ist eine Beratungseinrichtung im Arbeitsfeld der Jugendsozialarbeit, für junge Menschen im Alter von 15-27 Jahren, die in der Phase des Übergangs von der Schule in den Beruf einen Förderbedarf haben und Unterstützung benötigen. Die Jugendberufshilfe Burscheid gehört zum „Jugendbüro Burscheid“, einem kleinen Beratungszentrum in der Stadt Burscheid, mit 3 weiteren Angeboten für die Zielgruppe der Jugendsozialarbeit (Bildungs- und Teilhabeberatung, Jugendmigrationsdienst und aufsuchende Jugendsozialarbeit). Aufgabenschwerpunkt ist die sozialpädagogische Einzelfallberatung (Case Management) mit der Zielsetzung einer gelingenden beruflichen und sozialen Integration der jungen Menschen. Derzeit ist die Jugendberufshilfe Burscheid maßgeblich am Aufbau der „Jugendberufsagentur Burscheid“ beteiligt und soll ab Juli 2022 die zentrale steuernde Funktion als Koordinierungsstelle der Jugendberufsagentur übernehmen, um durch eine enge Zusammenarbeit der 3 Rechtskreise SGB II, SGB III und SGB VIII eine bestmögliche Unterstützung für die Zielgruppe zu erreichen. Neben der Einzelfallberatung ist die Arbeit im Netzwerk der Sozial- und Jugendhilfe und die Kooperation mit den Akteuren im Arbeitsfeld der Jugendberufshilfe ein weiterer wichtiger Aufgabenschwerpunkt.Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium als Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*in oder adäquate Qualifikation Beratungserfahrung in der Jugendsozialarbeit/Jugendberufshilfe (Case Management) „Netzwerker*in“ mit Pioniergeist Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz sowie Teamgeist und Offenheit Belastbarkeit und Fähigkeit zu zielorientiertem Arbeiten Identifikation mit dem Selbstverständnis/Grundauftrag und dem Leitbild der KJA LRO gGmbHEinen vielseitig gestaltbaren und interessanten Einsatzbereich Selbständiges und eigenverantwortliches berufliches Handeln Einarbeitung und Einbindung in ein Beratungsteam Wir unterstützen und fördern Fort- und Weiterbildungen, Zeiten zur Entspannung und Besinnung wie Exerzitien und Tage der Orientierung, Angebote zur Gesundheitsprävention im Bereich Fitness oder E-Bike Leasing über den Dienstgeber Vergütung nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO / TVöD) inklusiver betrieblicher Altersversorgung (KZVK) und die Möglichkeit des Erwerbs eines Job-Tickets Uns ist der Mensch wichtig, deshalb schaffen wir Möglichkeiten der Geselligkeit und Begegnung, z. B. Betriebsausflug, Adventsfeier, Begrüßungsfrühstück für neue Mitarbeitende und Team-Tage Wir setzen uns aktiv für Chancengleichheit ein und begrüßen deshalb ausdrücklich jede qualifizierte Bewerbung, unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht, Herkunft oder Behinderung.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Fachbereich Onlineplus, Cluster: Human and Social Science

Mo. 14.06.2021
Köln
An der Hochschule Fresenius trifft Tradition auf Innovation. Ob digitale Transformation, demografischer Wandel oder Fachkräftemangel – wir verstehen, was Menschen, Gesellschaft und Wirtschaft bewegt. Mit rund 15.000 Studierenden gehören wir zu den größten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland. An unseren deutschlandweiten Standorten bilden wir die nächste Generation von Fach- und Führungskräften optimal aus. Dabei sind das Wissen, das Können und die Erfahrung unserer Mitarbeiter die wichtigste Voraussetzung, um den Anspruch an die hohe Qualität und Aktualität unserer Lehrinhalte zu verwirklichen. Seien Sie Teil davon und gestalten Sie die Zukunft mit Fachkompetenz, Kreativität, Agilität und Empathie mit. Zur Verstärkung unseres Teams Fachbereich Onlineplus, Cluster: Human and Social Science am Hochschulstandort Köln ist folgende Stelle ab sofort in Teilzeit (20 Stunden) und unbefristet zu besetzen: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Koordination und Organisation des Praxissemesters in den Bachelorstudiengängen „Soziale Arbeit“ sowie „Kindheitspädagogik und Leadership“ Durchführung der Reflexionsveranstaltung zum Berufsfeldpraktikum Beratung und Unterstützung der Studierenden im Rahmen ihres Praxisprojektes Beratung und Betreuung von Studierenden und Praktikumsanleiter*innen Bei Interesse Übernahme von Lehrveranstaltungen inklusive eigenständiger Erstellung von Lehrmaterialien Bei Interesse Mitwirkung am Ausbau des interdisziplinären Forschungsclusters des Fachbereichs Abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialen Arbeit, des Sozialmanagements, Pädagogik und Management, Kindheitspädagogik oder vergleichbares Studium Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung und sehr gute wissenschaftliche Kenntnisse im o.g. Arbeitsfeld Lehrerfahrung an Hochschulen, vorzugsweise auch Erfahrungen in der Online-Lehre Kompetenz in der Netzwerkentwicklung Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Eigenständigkeit, Freude an Wissensvermittlung Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungspotenzial in einem sinnstiftenden Umfeld Kollegiale Unterstützungskultur und Förderung des Teamzusammenhalts z.B. durch Mitarbeiterevents   Nachhaltiger leben – wie z.B. mit unserem Bike-Leasing Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, u. a. durch einen Familienservice und 30 Tage Urlaub Betriebliche Gesundheitsförderung, z. B. Kooperationen mit Fitnesskooperationspartnern Unterstützung und Förderung von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten Vergünstigte Angebote sowie vielfältige Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiterin/Sozialpägagogin (m/w/d)

Do. 10.06.2021
Remscheid
Sozialpädagogin, Sozialarbeiterin Mutter-Kind-Heim Vollzeit/Teilzeit Pro Kid ist eine stationäre Jugendhilfeeinrichtung in der Mütter/Väter und Kinder, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden, betreut werden. Die individuelle und intensive Betreuung erfolgt durch ein multiprofessionelles, pädagogisches, medizinisches und therapeutisches Team in kleinen Wohneinheiten (Einfamilienhäuser) bis zu maximal 5 Mütter/Väter. Der Betreuungsschlüssel befindet sich im Intensivbereich.  Für eine unserer Wohngruppen suchen wir ab sofort eine Schwangerschafts-und Elternzeitvertretung für die Dauer von zwei Jahren, im Schichtdienst. Eine spätere Übernahme ist möglich. Wenn Sie Freude an der Arbeit mit Kindern und Eltern haben, Herausforderungen lieben, ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsfeld suchen, sowie gerne im Team arbeiten freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Wir bieten: Leistungsgerechte Bezahlung nach Qualifikation (S 14 TVÖD)+ Zulagen und Sozialleistungen Ein motiviertes Team Ein schönes Arbeitsumfeld Supervision Kollegiale Fallbesprechungen Möglichkeit zu Fortbildungen und Zusatzausbildungen Die Stelle ist in Vollzeit oder in Teilzeit zu besetzen Individuelle und intensive Betreuung mit strukturierender Tagesgestaltung für Eltern und Kinder, Anleitung und Begleitung bei der Versorgung der Kinder, Förderangebote, Kinderschutz -  Abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik - Wertschätzung - Motivation und Freude im Umgang mit Menschen - Verantwortungsbewußtsein Leistungsgerechte Bezahlung nach Qualifikation ( S 14 TVÖD)+ Zulagen und Sozialleistungen Ein motiviertes Team Ein schönes Arbeitsumfeld Supervision Kollegiale Fallbesprechungen Möglichkeit zu Fortbildungen und Zusatzausbildungen
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge / Erzieher / Krankenpfleger / Sozialarbeiter / Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Mi. 09.06.2021
Köln
BeWo Rhein-Erft ist ein freier Träger der Eingliederungshilfe (Hilfen zum selbständigen Wohnen/ ambulant betreutes Wohnen) mit Leistungsvereinbarung mit dem Landschaftsverband Rheinland als überörtlicher Sozialhilfeträger. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Einsatz im Rhein-Erft-Kreis eine sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) in Vollzeit Individuelle Betreuung und Unterstützung von psychisch erkrankten und suchtkranken Menschen Betreuung und strukturgebende Anleitung sowie Motivation und Unterstützung zur Selbstorganisation Begleitung zu Behörden und Ärzten Erstellung und Umsetzung von BEI_NRW (Hilfeplan) Kooperative Kontaktpflege und Zusammenarbeit mit Fachärzten, Kliniken, Therapeuten, Jugendämtern, Beratungsstellen, Jobcentern, usw. Mitarbeit bei der Umsetzung von Qualitätsstandards Sie verfügen über eine fundierte Ausbildung als sozialpädagogische Fachkraft z.B. als Sozialpädagoge/in / Erzieher/in / Krankenpfleger/in / Sozialarbeiter/in / Heilerziehungspfleger/in  Kenntnisse der verschiedenen Sozialgesetzbücher sind wünschenswert Idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken und/oder suchtkranken Menschen Sie verfügen über ein selbstbewusstes und sicheres Auftreten und können Beziehungen zu den betreuten Personen tragfähig aufbauen und führen eine gültige Fahrerlaubnis für PKW (Klasse B/ Klasse 3) ist erforderlich unbefristeter Arbeitsvertrag Betriebliche Altersvorsorge Dienstwagen (ggfs. auch zur Privatnutzung) zielorientierte Einarbeitung und wertschätzende Teamarbeit Reflexion in Personalentwicklungsgesprächen Regelmäßige Fort- und Weiterbildung sowie Supervision Wir bieten Ihnen einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz mit betrieblicher Altersvorsorge in einem zukunftsorientierten und modernen Unternehmen der Sozialbranche. Zur Sicherung unseres hohen fachlichen Qualitätsanspruchs erwarten wir regelmäßige Fort- und Weiterbildungen unserer Mitarbeiter, für die wir teilweise oder ganz freistellen und die Kosten übernehmen. Darüber hinaus finden regelmäßige Teamsitzungen und Supervisionen statt. Wenn Sie sich in einem offenen Team mit hoher fachlicher Qualität bei einem zukunftsorientierten und modernen Unternehmen einbringen möchten, sind Sie bei uns genau richtig!
Zum Stellenangebot

Jugendreferent*in (m/w/d) für die Jugendkirche Leverkusen (JuLe)

Mi. 09.06.2021
Leverkusen
Die Katholische Jugendagentur Leverkusen, Rhein-Berg, Oberberg gGmbH (KJA LRO gGmbH) ist ein gemeinnütziger, anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Zum Leistungsangebot zählen 52 Einrichtungen, Angebote und Maßnahmen in den Feldern der territorialen, verbandlichen und offenen Kinder- und Jugendarbeit, Kindertagesbetreuung, Jugendsozialarbeit, Erziehungshilfe, Spiritualität und Katechese sowie Jugendhilfe und Schule. Als Fachstelle berät und unterstützt die KJA LRO gGmbH katholische Träger, Kirchengemeinden und Jugendverbände in allen Belangen der Jugendpastoral. Wir suchen für die Jugendkirche Leverkusen (JuLe) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Jugendreferent*in (m/w/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 75 % (29,25 Wochenstunden). Die Stelle ist im Rahmen einer Mutterschutz-/Elternzeitvertretung zunächst befristet. Entwicklung, Initiierung und Umsetzung von freizeit- und kulturpädagogischen Angeboten. Entwicklung, Initiierung und Umsetzung bedarfs- und zielgruppengerechter religionspädagogischer, liturgischer und spiritueller Angebote in der Jugendkirche Leverkusen. Entwicklung von zukunftsorientierten und bedarfsgerechten jugendpastoralen Angeboten. Weiterentwicklung von Maßnahmen der Kinder- und Jugendarbeit. Vernetzung mit Partnern in den Seelsorgebereichen, im Bereich der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit und in Schulen. Unterstützung des Stadtjugendseelsorgers für das Stadtdekanat Leverkusen. Sie verfügen über einen sozialpädagogischen Abschluss mit zusätzlicher religionspädagogischer Qualifikation (o.Ä.). Vorzugsweise verfügen Sie über ehrenamtliche Vorerfahrung im Feld der Jugendpastoral. Ihre Stärken sind eine ausgeprägte soziale und spirituelle Kompetenz, Kreativität und Offenheit. Sie sind aktives Mitglied der katholischen Kirche. Sie bringen die Bereitschaft mit, auch abends und am Wochenende zu arbeiten. Identifikation mit dem Selbstverständnis/Grundauftrag und dem Leitbild der KJA LRO gGmbH Eine verantwortungsvolle und vielseitige Stelle. Wir unterstützen und fördern Fort- und Weiterbildungen, Zeiten zur Entspannung und Besinnung wie Exerzitien und Tage der Orientierung, Angebote zur Gesundheitsprävention im Bereich Fitness oder E-Bike Leasing über den Dienstgeber. Vergütung nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO / TVöD) S 11 b, inklusive betrieblicher Altersversorgung (KZVK), und die Möglichkeit des Erwerbs eines Job-Tickets. Uns ist der Mensch wichtig, deshalb schaffen wir Möglichkeiten der Geselligkeit und Begegnung, z. B. Betriebsausflug, Adventsfeier, Begrüßungsfrühstück für neue Mitarbeitende und Team-Tage. Wir setzen uns aktiv für Chancengleichheit ein und begrüßen deshalb ausdrücklich jede qualifizierte Bewerbung, unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht, Herkunft oder Behinderung.
Zum Stellenangebot

Bildungsreferent (m/w/d) für die Jugendfreiwilligendienste

Mi. 09.06.2021
Düsseldorf
Bei der DRK Nordrhein FreiWerk gGmbH ist zum 01. September 2021 eine Stelle als Bildungsreferenten (m/w/d) in den Jugendfreiwilligendiensten mit 39 Stunden/Woche zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Die DRK Nordrhein-FreiWerk gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der DRK Nordrhein gGmbH (www.freiwilligendienste-freiwerk-drk.de). Als pädagogisch ausgerichteter Bildungsträger fördern wir die Entfaltungsmöglichkeiten des Einzelnen im Rahmen von freiwilligem, sozialem und bürgerschaftlichem Engagement und bieten die Freiwilligendienste Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst an. Ein Schwerpunkt liegt in der pädagogischen Betreuung und Begleitung der Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Freiwilligendienste. Wir arbeiten zielorientiert und verfügen über ein hohes Maß an Flexibilität, Innovationskraft und Einsatzfreude. Konzeption, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Seminare und Bildungstage Individuelle pädagogische Betreuung, Beratung und Begleitung der Freiwilligen inkl. Krisenintervention Betreuung und Beratung von Projektpartnern aus dem Sozial- und Gesundheitswesen als FSJ/BFD-Einsatzstellen Beratung und Unterstützung von Teamern (w/m/d) Zeugniserarbeitung und -erstellung Qualitätsentwicklung Diverse administrative Aufgaben Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit oder vergleichbare Qualifikation Organisations- und Kommunikationsfähigkeit Verwaltungstechnische Grundkenntnisse Guter Umgang mit MS-Office Erfahrungen auf dem Gebiet der außerschulischen Jugendbildungsarbeit Führerschein der Klasse B notwendig Bereitschaft, während der Seminararbeit regelmäßig außerhalb des Einsatzortes zu übernachten Vergütung nach dem DRK-Reformtarifvertrag mit zusätzlichen Sozialleistungen Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit Gleitende Arbeitszeiten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Ein aufgeschlossenes und motiviertes Team sowie ein gutes Betriebsklima Exklusive Rabattvorteile für DRK-Mitarbeitende, vergünstigtes Ticket für den ÖPNV und Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

Diplom Sozialarbeiterin/-arbeiter (FH), Diplom Sozialpädagogin/-pädagoge (FH) bzw. Sozialarbeiterin/-arbeiter B.A., Sozialpädagogin/-pädagoge B.A. (m/w/d)

Di. 08.06.2021
Düsseldorf
Mit rund 8.000 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs und entwickelt sich permanent weiter. Durch seine Größe und optimale Ausstattung sowie die Verbindung zu Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum ein breitgefächertes Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Aus diesem Grunde suchen wir motivierte Menschen, die sich den Veränderungsprozessen stellen und darin eine persönliche Herausforderung sehen. Wir bieten Ihnen viele fachlich anspruchsvolle und interessante Aufgaben in unserem zukunftsorientierten Unternehmen. Berufliche Weiterentwicklung ist gewünscht und wird von uns gefördert. Für unseren Sozialdienst suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Diplom Sozialarbeiterin/-arbeiter (FH), Diplom Sozialpädagogin/-pädagoge (FH) bzw. Sozialarbeiterin/-arbeiter B.A., Sozialpädagogin/-pädagoge B.A. (m/w/d)Die Tätigkeit umfasst die psychosoziale Betreuung und sozialrechtliche Beratung von Patienten*innen und ihren Bezugspersonen sowie Erschließung, Organisation und Koordination unterschiedlichster Hilfs­angebote u.a. im Rahmen des Entlassmanagements. Dazu gehört die begleitende soziale Arbeit insbesondere von: chronisch und onkologisch erkrankten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen pflegebedürftigen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen neurologisch und psychisch Erkrankten geriatrisch und gerontopsychiatrischen Patienten*innen geistig und körperlich Behinderten Patienten mit Infektionskrankheiten (TBC, HIV…) Patienten aus sozialen Brennpunkten und aus dem Obdachlosen-/ Nichtsesshaftenbereich Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/-pädagogik mit Diplom oder B.A. und staatlicher Anerkennung Umfangreiche Kenntnisse der Sozialgesetzgebung einschließlich KJHG Methoden der Sozialarbeit/-pädagogik Techniken der Gesprächsführung Verwaltung und Organisation Aneignung von Kenntnissen im pflegerischen und medizinischen Bereich Sicherer Umgang mit EDV und MS Office Bereitschaft sich fortzubilden, sich immer neuen Aufgaben zu stellen und zukunftsorientiert das Unternehmen UKD zu repräsentieren 38,5 Wochenarbeitsstunden / Montag-Freitag / Gleitzeit Alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen Klinikbezogene Einführung und bereichsbezogene Einarbeitung Preiswerte Verpflegungsmöglichkeiten Fort- und Weiterbildungen Vergünstigtes Mitarbeiterticket Kindertagesstätte Personalunterkünfte/Appartement Die Vergütung erfolgt nach TV-L in die Entgeltgruppe S 14. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist möglich.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal