Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 3 Jobs in Metternich

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Home Office 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Sozialarbeit

Pädagogischer Mitarbeiter (w/m/d) für das Jugend- und Bürgerzentrum Karthause

Di. 20.10.2020
Koblenz am Rhein
Die Stadtverwaltung Koblenz im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als 113.330 Bürgerinnen und Bürger. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Kompetenzen unserer rund 2.400 Mitarbeitenden, die mit Engagement die Stadt Koblenz mitgestalten und besonders machen. Unterstützen Sie uns dabei. Das Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales der Stadtverwaltung Koblenz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen PÄDAGOGISCHEN MITARBEITER (W/M/D) FÜR DAS JUGEND- UND BÜRGERZENTRUM KARTHAUSE (Vollzeit / unbefristet) Betreuung des Jugendtreffs im Jugend- und Bürgerzentrum Gestaltung und Durchführung offener Angebote für Jugendliche aus dem Stadtteil Planung, Organisation und Durchführung von Projekten mit sport- und erlebnispädagogischer sowie kulturpädagogischer Ausrichtung Enge Kooperation mit den vor Ort tätigen Institutionen und Personen der sozialen Arbeit Beratung und Clearing bei alltäglichen Problemlagen junger Menschen Erfolgreich abgeschlossenes Bachelor Studium der Sozialen Arbeit (mit staatlicher Anerkennung), Pädagogik oder Erziehungswissenschaften Fundierte Fachkenntnisse in der Jugendhilfe Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Menschen in verschiedenen Lebenslagen, verschiedener Altersstufen und Gruppierungen Bereitschaft zum Dienst außerhalb des Arbeitszeitrahmens der flexiblen Arbeitszeit (Feiertage, Wochenenden und Abendstunden Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit Eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise Interkulturelle- und Beratungskompetenz Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Fähigkeit zu Konzeptentwicklungen Fort- und Weiterbildungsbereitschaft gute mündliche Ausdrucksweise EDV-Kenntnisse Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Eingruppierung und das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den tariflichen und gesetzlichen Vorschriften für den öffentlichen Dienst (TVöD/VKA). Die Eingruppierung erfolgt nach EGr. S 11 b TVöD-SuE/VKA Es gilt die 5-Tage Woche Flexible Arbeitszeiten; ggf. Home-Office Eine Stellenteilung ist im Rahmen flexibler Modelle möglich, soweit die erforderlichen Präsenzzeiten sichergestellt werden Familienfreundliche und mitarbeiterorientierte Arbeitgeberangebote Jahressonderzahlung, Betriebliche Altersversorgung und ggf. Leistungsentgelt sowie vermögenswirksame Leistungen (Arbeitgeberanteil) für Tarifbeschäftigte Grundsätzlich 30 Tage Jahresurlaub Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch eine Vielzahl an internen und externen Personalentwicklungsangeboten Ein attraktives Gesundheitsmanagement mit umfangreichen Angeboten zur Gesunderhaltung Stadteigenes KiTa-Plätze-Kontingent und Kinderferienbetreuung Bezuschusstes Jobticket sowie steuerfreier Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (w/m/d) für die aufsuchende Jugendsozialarbeit zur gesellschaftlichen Integration sozial benachteiligter junger Menschen

Mi. 14.10.2020
Koblenz am Rhein
Die Stadtverwaltung Koblenz im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als 113.330 Bürgerinnen und Bürger. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Kompetenzen unserer rund 2.400 Mitarbeitenden, die mit Engagement die Stadt Koblenz mitgestalten und besonders machen. Unterstützen Sie uns dabei. Das Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales der Stadtverwaltung Koblenz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (w/m/d) für die aufsuchende Jugendsozialarbeit zur gesellschaftlichen Integration sozial benachteiligter junger Menschen (Vollzeit / unbefristet) Planung, Organisation und Durchführung von Projekten unterschiedlichster Ausrichtung (musikpädagogisch, sport- und erlebnispädagogisch) vor allem für die Zielgruppe jugendlicher europäischer Binnenflüchtlinge aus Südosteuropa Unterstützung der Zielgruppe bei Selbstorganisationsprozessen zur Förderung und Ermöglichung von Aneignungs- und Begegnungsräumen Organisation von Beratung und Elternarbeit Enge Kooperation mit den vor Ort tätigen Institutionen und Personen der sozialen Arbeit Unterstützung beim Übergang von der Schule in die Ausbildung und die pädagogische Begleitung des Übergangs in das Jugendalter Erfolgreich abgeschlossenes Bachelor Studium der Sozialen Arbeit (mit staatlicher Anerkennung), Pädagogik oder Erziehungswissenschaften Fundierte Fachkenntnisse in der Jugendhilfe Erfahrung in der Arbeit mit schwierigen Jugendlichen Erfahrung in der Planung, Organisation und Durchführung von Projekten Beratungskompetenz, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Kommunikationsfähigkeit und Erfahrung zu Beteiligungsprozessen Engagement, Flexibilität und eine freundliche Persönlichkeit Eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit´ Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung Grundkenntnisse der bulgarischen Sprache sind von Vorteil EDV-Kenntnisse Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Eingruppierung und das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den tariflichen und gesetzlichen Vorschriften für den öffentlichen Dienst (TVöD/VKA). Die Eingruppierung erfolgt nach EGr. S 11 b TVöD-SuE/VKA Es gilt die 5-Tage Woche Flexible Arbeitszeiten; ggf. Home-Office Eine Stellenteilung ist im Rahmen flexibler Modelle möglich, soweit die erforderlichen Präsenzzeiten sichergestellt werden Familienfreundliche und mitarbeiterorientierte Arbeitgeberangebote Jahressonderzahlung, Betriebliche Altersversorgung und ggf. Leistungsentgelt sowie vermögenswirksame Leistungen (Arbeitgeberanteil) für Tarifbeschäftigte Grundsätzlich 30 Tage Jahresurlaub Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch eine Vielzahl an internen und externen Personalentwicklungsangeboten Ein attraktives Gesundheitsmanagement mit umfangreichen Angeboten zur Gesunderhaltung Stadteigenes KiTa-Plätze-Kontingent und Kinderferienbetreuung Bezuschusstes Jobticket sowie steuerfreier Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV Die Stadtverwaltung fördert aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter (w/m/d). Wir wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, einer Behinderung, dem ethnischen Hintergrund, der Religion, der Weltanschauung oder der sexuellen Identität. Bei gleichwertiger Eignung werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind sowie schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Betreuer und Pfleger (m/w/d) von Menschen mit Behinderung

Do. 01.10.2020
Kettig bei Koblenz am Rhein
Wir schaffen für behinderte Menschen einen Ort zum Leben und Arbeiten, an dem wir uns auch selbst wohlfühlen.Die Förder- und Wohnstätten gGmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit rund 650 Mitarbeiter*innen jeden Alters, Geschlechts und vieler Nationalitäten. An 6 Standorten in und um Kettig unterhalten wir Wohnräume, Werkstätten und ein weitläufiges Außengelände mit Wald, Beach, Minizoo, Outdoorküche, Schwimmbad und mehr.Bei uns kommen Veränderungen aus dem Team und werden nicht von oben nach unten verordnet. Mit betrieblichem Gesundheitsmanagement, Boni, Extras und mit viel Platz für Eigeninitiative und Kreativität schaffen wir ein Wohlfühlklima für alle. Lies gern weiter, wir suchen Fachkräfte und Quereinsteiger. Du suchst sinnstiftende Arbeit bei besten Voraussetzungen: Kleine Gruppen mit sehr gutem Betreuungsschlüssel Du hast Ideen: Viel Raum für Kreativität im Alltag deiner Gruppe wie auch bei strukturellen Veränderungen Du willst wertgeschätzt werden: Freue dich auf die Zuneigung deiner Gruppe, auf den Zusammenhalt im Team und auf die vielen Angebote für Mitarbeiter Du hast Freude am liebevollen Umgang mit behinderten Menschen Du bist Erzieher*in, Altenpfleger*in, Physiotherapeut*in, Ergotherapeut*in, Krankenpfleger*in, Sozialassistent*in, Heilerziehungspfleger*in oder hast eine vergleichbare Ausbildung Du hast Spaß an der Arbeit mit Menschen und im Team Fähigkeiten Teamfähigkeit Selbstständigkeit Zuverlässigkeit Lernbereit Freundlichkeit Deine Gruppe an Standorten in Kettig (Nähe Koblenz) oder an einem von vier weiteren Standorten in Leutesdorf, St. Sebastian und Neuwied Voll- und Teilzeit sind möglich, auch für Mütter/Väter und Studenten geeignet Flexible Arbeitszeiten von Montag bis Sonntag zwischen 6 und 22 Uhr. Ganz sicher: kein Nachtdienst, Feiertags- und Wochenendzuschläge und ein konkurrenzfähiges Gehalt 30 Tage Urlaub Betriebliche Altersvorsorge, MA-Rabatte bei vielen Firmen, Givve-Card mit 40 €/Monat Große Auswahl an persönlichen Weiter- und Fortbildungsangeboten sowie betriebliches Gesundheitsmanagement “Feel good” Fachkräfte werden direkt unbefristet eingestellt!
Zum Stellenangebot


shopping-portal