Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 6 Jobs in Mühlhausen

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Teilzeit 3
  • Vollzeit 3
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 1
Sozialarbeit

Integrationsmanager* in der Flüchtlingsarbeit für den Fachbereich Familie, Integration und Soziales

Fr. 05.08.2022
Tuttlingen
Stadt im Quadrat. Und ich mittendrin. Große Kreisstadt. Mit kleinen Ecken und Kanten. Direkt an der Donau. Nicht weit von Bodensee, Schwarzwald und der Schwäbischen Alb. Lebens­ort für mehr als 36.500 Menschen. Wirt­schafts­starkes Welt­zentrum der Medizin­technik und moderne Hoch­schul­stadt. Eine Stadt mit weit­reichenden Möglich­keiten. Auch für die rund 800 Mitar­beitenden unserer Stadt­ver­waltung. Das ist Tuttlingen. Was uns noch fehlt, sind Sie! Integrationsmanager* in der Flüchtlingsarbeit für den Fachbereich Familie, Integration und Soziales umfassende Betreuung von Geflüchteten in der vorläufigen Unter­bringung sowie in der Anschluss­unterbringung bedarfsorientierte Sozial­beratung durch Einzelfall­hilfe zu allen Fragen des alltäg­lichen Lebens Entwicklung von beruflichen und persön­lichen Perspek­tiven mit dem Ziel der Stärkung der Selbst­ständigkeit Information zu Integrations- und speziellen Beratungs­angeboten vor Ort Kooperation mit Schulen, Kinder­gärten, Behörden sowie freien Trägern Information der Geflüchteten über bürger­schaft­liche sowie zivil­gesell­schaftliche Strukturen und Unter­stützung bei der Hinführung in die Unabhängig­keit von öffentlichen Leistungen aktive Kontaktpflege, Vernetzung und Informations­austausch mit Ehrenamt­lichen, beteiligten Trägern, Institu­tionen und Ein­richtungen Erstellung statistischer Erhebungen und Aus­wertungen (Verwendungs­nachweis) engagierter, freundlicher Bewerber* mit abgeschlossenem Studium zum Sozial­pädagoge*, Sozial­arbeiter* bzw. Bachelor of Arts – Soziale Arbeit oder vergleich­barer Qualifi­kation Nachweis einer geeigneten Nachqualifi­zierung und Erfahrungs­wissen im genannten Bereich Teamfähigkeit, Durchsetzungs­vermögen, Zuver­lässigkeit und Eigen­motivation sowie Beratungs- und Entschei­dungs­kompetenz Sozialkompetenz und selbstständiges, kunden­freund­liches Handeln sowie Konflikt- und Kritik­fähigkeit gute Kenntnisse in Ausländer- und Asylrecht (u.a. AsylbLG, AufenthG, SGB II) sind wünschens­wert, gute Fremd­sprachen­kenntnisse (v.a. Englisch) sind von Vorteil eine unbefristet zu besetzende Vollzeit­stelle mit Gestaltungs­spielraum und leistungs­gerechter Ein­gruppierung in Entgel­tgruppe S 12 TVöD wöchentliche Teamsitzungen, kollegiale Beratung, bedarfs­orientierte Team- bzw. Einzel­super­vision flexible Arbeitszeiten und die Möglich­keit zum Mobilen Arbeiten ein vielfältiges Fort- und Weiter­bildungs­programm sowie interessante Entwick­lungs­perspektiven Angebote in Kooperation mit Hansefit Zuschuss zum ÖPNV-Ticket und Möglich­keit des Fahrrad­leasings Kostenübernahme für die Ferien­betreuung Ihrer Kinder, während Sie arbeiten
Zum Stellenangebot

Dipl.-Sozialpädagoge*, Dipl.-Sozialarbeiter* bzw. Bachelor of Arts – Soziale Arbeit für den Fachbereich Familie, Integration und Soziales

Do. 04.08.2022
Tuttlingen
Stadt im Quadrat. Und ich mittendrin. Große Kreisstadt. Mit kleinen Ecken und Kanten. Direkt an der Donau. Nicht weit von Bodensee, Schwarzwald und der Schwäbischen Alb. Lebens­ort für mehr als 36.500 Menschen. Wirt­schafts­starkes Welt­zentrum der Medizin­technik und moderne Hoch­schul­stadt. Eine Stadt mit weit­reichenden Möglich­keiten. Auch für die rund 800 Mitar­beitenden unserer Stadt­ver­waltung. Das ist Tuttlingen. Was uns noch fehlt, sind Sie! Dipl.-Sozialpädagoge*, Dipl.-Sozial­arbeiter* bzw. Bachelor of Arts – Soziale Arbeit für den Fachbereich Familie, Integration und Soziales Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Beschäftigte*: 50% Schulsozialarbeit an der Anton-Braun-Grundschule Möhringen und der Schrotenschule 50% Schulsozialarbeit an der Donauschule Nendingen und der Grundschule im Holderstöckle 50% Offene und Mobile Jugendarbeit Die Stellen sind grundsätzlich miteinander kombinierbar. Schulsozialarbeit, insbesondere Beratung von Schülern, Lehrern und Eltern Soziale Arbeit mit Klassen sowie sozialpädagogische Gruppenarbeit Konfliktbewältigung offener Bereich mit sozialpädagogischen Angeboten Mitwirkung an Schulprogrammen und an der Schulentwicklung Qualitätsentwicklung und Lebensweltorientierung Offene und Mobile Jugendarbeit, wie beispielsweise Kontaktaufnahme und Beziehungsarbeit in der aufsuchenden Jugendarbeit Organisation von Freizeit- und Bildungsangeboten für Jugendliche im Rahmen der Offenen Jugendarbeit Mitgestaltung und Mitwirkung im städtischen Sommerferienprogramm und „TUPF“ engagierter, freundlicher Bewerber* mit abgeschlossenem Studium zum Sozialpädagogen*, Sozialarbeiter* bzw. Bachelor of Arts – Soziale Arbeit oder vergleichbarer Qualifikation Offenheit, kommunikative Aufgeschlossenheit ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten, Bereitschaft zum interdisziplinären Denken und Kreativität schnelle Auffassungsgabe sowie die Bereitschaft, sich in wechselnden Themen einzuarbeiten Kooperations- und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit und Eigeninitiative gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen einen sicheren, modernen Arbeitsplatz mit unbefristetem Vertrag eine leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD, inklusive Zusatzrente (ZVK), Jahressonderzahlungen und leistungsorientierter Bezahlung flexible Arbeitszeiten wöchentliche Teamsitzungen, kollegiale Beratung sowie Team- und Einzelsupervision vielseitige Fort- und Weiterbildungen sowie interessante Entwicklungsperspektiven ein dynamisches Team Angebote in Kooperation mit Hansefit Zuschuss zum ÖPNV-Ticket und Möglichkeit des Fahrradleasings Kostenübernahme für die Ferienbetreuung Ihrer Kinder, während Sie arbeiten
Zum Stellenangebot

Schulsozialarbeiterin | Schulsozialarbeiter (w/m/d) für die VABO-Klassen am Berufsschulzentrum Stockach

Fr. 29.07.2022
Stockach (Baden)
Mit Kopf, Herz und Hand sind rund 1200 Mitarbeitende des Landkreises Konstanz für die Bürgerinnen und Bürger da. Unsere Aufgaben sind so vielfältig wie der Landkreis selbst: Über 285.000 Einwohnerinnen und Einwohner verteilen sich auf insgesamt 25 Städte und Gemeinden. Möchten auch Sie dazu beitragen, die Zukunft unserer einzigartigen Region mit zu gestalten? Das Berufsschulzentrum Stockach ist eine berufliche Schule, die unter der Schulträgerschaft des Landkreises Konstanz steht. Derzeit werden am Berufsschulzentrum, dass sowohl gewerbliche, kaufmännische und hauswirtschaftliche Schularten führt, rd. 540 Schülerinnen und Schüler in Teilzeit oder Vollzeit unterrichtet.   Für das Berufsschulzentrum Stockach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Schulsozialarbeiterin oder einen Schulsozialarbeiter (w/m/d) in Teilzeit mit 50%. Sie unterstützen jugendliche Asylbewerberinnen, Asylbewerber und Flüchtlinge in den VABO-Klassen (Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf) durch gezielte sozialpädagogische Angebote zur Verbesserung der Integration in die Gesellschaft. Die Beratung, Unterstützung und Vermittlung von Hilfen für den genannten Personenkreis in starken persönlichen Krisensituationen (Einzelfallhilfe) ist eine zentrale Aufgabe von Ihnen. Die Stärkung der persönlichen Kompetenzen der jungen Menschen als Voraussetzung zur besseren Integration in den Ausbildungs-und Arbeitsmarkt ist eine Selbstverständlichkeit für Sie. Sie unterstützen die Jugendlichen bei der Lebenswelt- und Sozialraumorientierung. Sie haben Freude an der Arbeit im Klassenverband in Form von Gruppen- und Projektarbeiten. Die Zusammenarbeit mit der Schulleitung, den Lehrkräften, den Mitarbeitenden der Jugendberufsbegleitung und der Schulsozialarbeit ist von Vertrauen geprägt. Die außerschulische Vernetzung durch Zusammenarbeit mit den Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern der Eingliederungs- und Aufnahmebehörde, dem Jugendamt u.a. gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Sie besitzen ein abgeschlossenes sozialpädagogisches Studium oder einen vergleichbaren Abschluss. Im Idealfall haben Sie bereits Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen. Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen Zu Ihren Stärken zählen Eigeninitiative, Kommunikationsfähigkeit und interkulturelle Kompetenz. Sie zeichnen sich durch eine selbstständige, lösungsorietierte und verlässliche Arbeitsweise aus. Sie besitzen den Führerschein und sind bereit Ihr Auto gegen Kostenerstattung für dienstliche Zwecke einzusetzen. Eine Bezahlung bis Entgeltgruppe S 12 TVöD - SuE (1.675,87 - 2.341,49 Euro), vorbehaltlich einer finalen Bestätigung der Stellenbewertung. Urlaub können Sie grundsätzlich in den Schulferien nehmen. Ein sicherer Arbeitsplatz in einer der schönsten Regionen Deutschlands. Ein vielfältiges Angebot an gesundheitsfördernden Maßnahmen. Wir unterstützen Ihre Mobilität mit einem Zuschuss zum Job-Ticket. Sonderkonditionen bei namhaften Herstellern und Marken (corporate benefits). Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 28. August 2022. Die Vorstellungsgespräche finden am 12. September 2022 statt und werden aktuell virtuell durchgeführt. Bitte halten Sie sich diesen Termin frei. Wir setzen uns für Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern auch Personen mit Migrationshintergrund, Menschen mit anerkannter Behinderung und Menschen in besonderen Lebenslagen und jeden Geschlechts sich zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Schulsozialarbeiterin | Schulsozialarbeiter (w/m/d) am Berufsschulzentrum Stockach

Fr. 29.07.2022
Stockach (Baden)
Mit Kopf, Herz und Hand sind rund 1200 Mitarbeitende des Landkreises Konstanz für die Bürgerinnen und Bürger da. Unsere Aufgaben sind so vielfältig wie der Landkreis selbst: Über 285.000 Einwohnerinnen und Einwohner verteilen sich auf insgesamt 25 Städte und Gemeinden. Möchten auch Sie dazu beitragen, die Zukunft unserer einzigartigen Region mit zu gestalten? Das Berufsschulzentrum Stockach ist eine berufliche Schule, die unter der Schulträgerschaft des Landkreises Konstanz steht. Derzeit werden am Berufsschulzentrum, dass sowohl gewerbliche, kaufmännische und hauswirtschaftliche Schularten führt, rd. 540 Schülerinnen und Schüler in Teilzeit oder Vollzeit unterrichtet.   Für das Berufsschulzentrum Stockach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Schulsozialarbeiterin oder einen Schulsozialarbeiter (w/m/d) in Teilzeit mit 50%. Sie sind für die Beratung, Unterstützung und Vermittlung von Hilfen für Schülerinnen und Schüler in starken persönlichen Krisensituationen (Einzelfallhilfe) zuständig. Die Stärkung der persönlichen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler als Voraussetzung beim Übergang in eine Ausbildung bzw. Arbeit ist eine zentrale Aufgabe von Ihnen. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Schulleitung, den Lehrkräften und der Jugend-berufsbegleitung ist für Sie selbstverständlich. Sehr wichtig ist für Sie auch die außerschulische Vernetzung durch Zusammenarbeit mit dem Jugendamt, den Beratungsstellen, der Agentur für Arbeit, den Ausbildungsbetrieben u.a. Sie besitzen ein abgeschlossenes sozialpädagogisches Studium oder einen vergleichbaren Abschluss. Im Idealfall haben Sie bereits Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen. Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen Zu Ihren Stärken zählen Eigeninitiative, Kommunikationsfähigkeit und interkulturelle Kompetenz. Sie zeichnen sich durch eine selbstständige, lösungsorietierte und verlässliche Arbeitsweise aus. Sie besitzen den Führerschein und sind bereit Ihr Auto gegen Kostenerstattung für dienstliche Zwecke einzusetzen. Eine Bezahlung bis Entgeltgruppe S 12 TVöD - SuE (1.675,87 - 2.341,49 Euro), vorbehaltlich einer finalen Bestätigung der Stellenbewertung. Urlaub können Sie grundsätzlich in den Schulferien nehmen. Ein sicherer Arbeitsplatz in einer der schönsten Regionen Deutschlands. Ein vielfältiges Angebot an gesundheitsfördernden Maßnahmen. Wir unterstützen Ihre Mobilität mit einem Zuschuss zum Job-Ticket. Sonderkonditionen bei namhaften Herstellern und Marken (corporate benefits). Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 28. August 2022. Die Vorstellungsgespräche finden am 12. September 2022 statt und werden aktuell virtuell durchgeführt. Bitte halten Sie sich diesen Termin frei. Wir setzen uns für Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern auch Personen mit Migrationshintergrund, Menschen mit anerkannter Behinderung und Menschen in besonderen Lebenslagen und jeden Geschlechts sich zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Integrationsmanagerin | Integrationsmanager (w/m/d) für Flüchtlingsunterkünfte

Sa. 23.07.2022
Stockach (Baden)
Mit Kopf, Herz und Hand sind rund 1200 Mitarbeitende des Landkreises Konstanz für die Bürgerinnen und Bürger da. Unsere Aufgaben sind so vielfältig wie der Landkreis selbst: Über 285.000 Einwohnerinnen und Einwohner verteilen sich auf insgesamt 25 Städte und Gemeinden. Möchten auch Sie dazu beitragen, die Zukunft unserer einzigartigen Region mit zu gestalten? Das Referat des Sozialen Dienstes inklusive dem Integrationsmanagements sind für die soziale Beratung, Betreuung und den individuellen Integrationsprozess der Asylbewerbenden und Flüchtlingen in und außerhalb von Gemeinschaftsunterkünften des Landkreises zuständig. Ziel der Flüchtlingssozialarbeit ist es, den Flüchtlingen ein menschenwürdiges, selbständiges und selbstverantwortliches Leben in Deutschland zu ermöglichen und ihre Integrationsfähigkeit zu erhalten und zu fördern. Für diesen Bereich suchen wir zum 1. November 2022 eine Integrationsmanagerin oder einen Integrationsmanager (w/m/d) in Teilzeit mit 80-90%.Die Grundlage der Tätigkeit ist das Case Management: Sie übernehmen die Sozialbegleitung durch Einzelfallhilfe zu Fragen des alltäglichen Lebens und Perspektiventwicklung, insbesondere Arbeitsmarktintegration, Schule und Bildung in Form von aufsuchender, niederschwelliger und kultursensibler Beratung. Sie vermitteln Informationen zu Integrationsangeboten vor Ort. Sie erfassen und führen freiwillig zur Verfügung gestellte Daten zusammen. Sie erstellen, überprüfen und entwickeln Integrationspläne. Sie betreiben Netzwerkarbeit vor Ort und führen an geeignete Angebote von Ehrenamtlichen heran. Sie besitzen ein abgeschlossenes sozialpädagogisches Studium oder einen vergleichbaren Abschluss. Sie haben eine hohe Sensibilität für die besonderen Lebensumstände von Flüchtlingen und eine soziale und interkulturelle Kompetenz. Sie zeichnen Sich durch eine eigenverantwortliche, ergebnisorientierte und strukturierte Arbeitsweise aus. Zu Ihren Stärken zählen Teamfähigkeit, sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Deeskalationsfähigkeit. Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil. Sie besitzen den Führerschein und sind bereit Ihr Auto gegen Kostenerstattung für dienstliche Zwecke einzusetzen Eine Bezahlung bis Entgeltgruppe S 12 TVöD – SuE (3.016,56 - 214,67 Euro). Ein sicherer Arbeitsplatz in einer der schönsten Regionen Deutschlands. Sonderkonditionen bei namhaften Herstellern und Marken (corporate benefits). Ein vielfältiges Angebot an gesundheitsfördernden Maßnahmen. Ganztagesbetreuung in der Kindertagesstätte „Stromerle“ und ein zusätzliches Betreuungsangebot in den Ferienzeiten. Die Möglichkeit durch angespartes Zeitguthaben "Sabbatzeiten" für eine Auszeit oder einen gleitenden Übergang in den Ruhestand zu nutzen. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 7. August 2022. Die Vorstellungsgespräche finden am 25. August 2022 statt und werden aktuell virtuell durchgeführt. Bitte halten Sie sich diesen Termin frei. Wir setzen uns für Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern auch Personen mit Migrationshintergrund, Menschen mit anerkannter Behinderung und Menschen in besonderen Lebenslagen und jeden Geschlechts sich zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogin | Sozialpädagoge (w/m/d) im Fachdienst Pflegekinder

Sa. 23.07.2022
Radolfzell am Bodensee
Mit Kopf, Herz und Hand sind rund 1200 Mitarbeitende des Landkreises Konstanz für die Bürgerinnen und Bürger da. Unsere Aufgaben sind so vielfältig wie der Landkreis selbst: Über 285.000 Einwohnerinnen und Einwohner verteilen sich auf insgesamt 25 Städte und Gemeinden. Möchten auch Sie dazu beitragen, die Zukunft unserer einzigartigen Region mit zu gestalten? Aufgabe des Amtes für Kinder, Jugend und Familie ist es Familien bei Fragen der Erziehung zu beraten und in Krisensituationen zu unterstützen sowie das Wohl der Kinder sicherzustellen. Hierbei ist die Pflegekinderhilfe ein wichtiger Baustein. Im Landkreis Konstanz leben rund 200 Kinder in Pflegefamilien. Die Kinder und Pflege- sowie Herkunftsfamilien benötigen kompetente Ansprechpartner und Unterstützung, welche der Fachdienst Pflegekinder leistet.  Für diesen Bereich suchen wir zum 1. November 2022 und 1. Dezember 2022 jeweils eine Sozialpädagogin oder einen Sozialpädagogen (w/m/d). Sie beraten und unterstützen Pflegefamilien (insbesondere Bereitschaftspflegefamilien) bei ihrer verantwortungsvollen Aufgabe. Sie vermitteln Kinder in Pflegefamilien und sind für die Steuerung und Hilfeplanung der Jugendhilfeleistung verantwortlich. Sie klären insbesondere die Eignung von Bereitschaftspflegefamilien und bereiten diese entsprechend auf ihre Aufgaben vor. Sie begleiten die Kinder, Pflege- und Herkunftsfamilien wäherend der Dauer des Pflegeverhältnisses. Sie stellen den Schutz von Kindern und Jugendlichen in der Pflegefamilie sicher. Sie begleiten und entwickeln das Bereitschafspflegesystem des Landkreises Konstanz konzeptionell weiter. Sie besitzen ein abgeschlossenes sozialpädagogisches Studium oder einen vergleichbaren Abschluss. Im Idealfall besitzen Sie Erfahrung in der Beratungs- und Gesprächsführung und in der Arbeit mit Kinder, Jugendlichen bzw. Familien sowie rechtliche Kenntnisse im Bereich der Jugendhilfe. Zu Ihren Stärken zählen Empathie, Organisationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein. Sie zeichnen sich durch eine selbstständige, strukturiert und lösungsorientierte Arbeitsweise aus. Sie besitzen den Führerschein und sind bereit Ihr Auto gegen Kostenerstattung für dienstliche Zwecke einzusetzen. Sie besitzen die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung, auch an Abenden und Wochenenden. Eine Bezahlung bis Entgeltgruppe S 14 TVöD-SuE (3.446,47 - 4.859,69 Euro). Die Möglichkeit zur Supervision und zur Teilnahme an Fortbildungen. Ein sicherer Arbeitsplatz in einer der schönsten Regionen Deutschlands. Ein vielfältiges Angebot an gesundheitsfördernden Maßnahmen. Eine betriebliche Altersvorsorge, die überwiegend durch uns finanziert wird. Sonderkonditionen bei namhaften Herstellern und Marken (corporate benefits). Ganztagesbetreuung in der Kindertagesstätte „Stromerle“ und ein zusätzliches Betreuungsangebot in den Ferienzeiten. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 7. August 2022. Die Vorstellungsgespräche finden am 1. September 2022 statt und werden aktuell virtuell durchgeführt. Bitte halten Sie sich diesen Termin frei. Wir setzen uns für Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern auch Personen mit Migrationshintergrund, Menschen mit anerkannter Behinderung und Menschen in besonderen Lebenslagen und jeden Geschlechts sich zu bewerben.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: