Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 35 Jobs in München

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 27
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Bildung & Training 3
  • It & Internet 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Versicherungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 33
  • Ohne Berufserfahrung 31
Arbeitszeit
  • Vollzeit 28
  • Teilzeit 23
  • Home Office möglich 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 30
  • Befristeter Vertrag 4
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Sozialarbeit

Referent (m/w/d) für Kommunale Jugendpolitik, Kommunale Jugendarbeit und Jugendarbeit in Gemeinden

Di. 16.08.2022
München
Der Bayerische Jugendring, Körperschaft des öffentlichen Rechts (BJR), sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) für Kommunale Jugendpolitik, Kommunale Jugendarbeit und Jugendarbeit in Gemeindenmöglichst in Vollzeit. Ein Splitting der Stelle auf Teilzeit ist möglich. Der Bayerische Jugendring als die Fachstelle für Jugendarbeit in Bayern ist neben seiner Verantwortung als Dach­organisation für die Jugend­verbände in Bayern und Gesamt­körperschaft seiner 103 Stadt-, Kreis- und Bezirks­jugendringen bundesweit einmalig mit den Aufgaben und Funktionen eines Landesjugendamtes betraut. Er entwickelt, berät und begleitet Angebote der Jugend­arbeit, mit der regelmäßig zwei Drittel aller Kinder und Jugend­lichen in ganz Bayern erreicht werden. Konzeptentwicklung für den Bereich der Kommunalen Jugendpolitik und Kommunalen Jugendarbeit und der Jugendarbeit in den Gemeinden sowie Erarbeitung von Empfehlungen an die öffentlichen Träger der Jugendhilfe Kontinuierliche Beobachtung und Analyse der Entwick­lungen in der Jugendarbeit sowie gesellschaftliche und politische Entwicklungen und deren Wirkung auf junge Menschen Beratung des Präsidenten und Zuarbeit zu den Gremien des Bayerischen Jugendrings, einschließlich geschäftsführende Tätigkeit für LV-Arbeits- und Projektgruppen, sowie zu den ABJ-Treffen (auch Beschluss­vorlagen durch Positions­papiere und Empfehlungen) Beratung, Unterstützung und Betreuung der Fachkräfte der kommu­nalen Jugend­arbeit sowie der Jugendpfleger:innen zu Arbeitskonzepten und ‑inhalten, Jugendhilfeplanung, Arbeitsorganisation, Organisations­formen, Behördenstrukturen und zu Fragen der Kooperation und Konflikt­bearbeitung sowie zur Zusammenarbeit mit den freien Trägern der Jugendarbeit Referententätigkeit bei Fort- und Weiterbildungen, Arbeits- und Fach­tagungen des Bayerischen Jugend­rings und anderer Träger zum Arbeitsfeld Planung, Vor- und Nachbereitung, Durchführung und Evaluation der Landes­tagungen und sonstiger Tagungen für die Fachkräfte Bachelorabschluss der Studienrichtungen Soziale Arbeit / Sozialmanagement, Politikwissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs Berufserfahrung, vor allem in der Kommunalen Jugendarbeit, ist wünschenswert Gründliche Kenntnisse der Organisation und Strukturen im Arbeits­feld der Kommunalen Jugendarbeit und der Jugendringe Verhandlungs- und Organisationsgeschick Bereitschaft zum Dienst auch an Abenden und am Wochenende Eine vielfältige, interessante Tätigkeit mit Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten mit Homeoffice-Möglichkeit Einen modernen Arbeitsplatz Die Teilnahme und Förderung an attraktiven und vielfältigen Weiterbildungsangeboten Eine Vergütung bis zu TV-L Entgeltgruppe 12 mit den üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes
Zum Stellenangebot

Leitung fachliche Entwicklung (m/w/d) im Bereich Beratung und Assistenz im Betreuten Wohnen

Di. 16.08.2022
Berg, Starnberger See
Die Zieglerschen sind ein traditionsreiches, diakonisches Sozialunternehmen mit Sitz in Wilhelmsdorf und rund 60 Standorten in Baden-Württemberg. Mehr als 3.300 Mitarbeitende betreuen pro Jahr etwa 8.300 Menschen in der Altenhilfe, Behindertenhilfe, Hör-Sprachzentrum, Jugendhilfe und Suchthilfe. Wollen Sie mit uns Gutes tun? Dann sind Sie bei uns richtig! Für unsere Jugendhilfe suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit 80 %, 100 % in Berg. Leitung fachliche Entwicklung (m/w/d) im Bereich Beratung und Assistenz im Betreuten Wohnen Beratung und Assistenz von Kunden im Ambulant Betreuten Wohnen (ABW) und Betreuten Wohnen in Gastfamilien (BWF) Assistenz im Rahmen des persönlichen Budgets Gestaltung von Bildungs-, Freizeit- und Kulturangeboten Weiterentwicklung von Kooperationen und Netzwerken im Sozialraum Abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der Assistenz von Menschen mit Behinderung wünschenswert Gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint) Führerschein Klasse 3 bzw. B sowie ein eigenes Fahrzeug Bejahung des christlich-diakonischen Auftrags und Mitgestaltung unserer diakonischen Arbeit Flexible und mitarbeiterfreundliche Arbeitszeitgestaltung zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie Starke Teams mit wertschätzendem und vertrauensvollem Umgang Tariflicher Anspruch auf persönliches Fortbildungsbudget sowie vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten Attraktiver Tarifvertrag mit 30 Tagen Urlaub, Zusatzurlaub sowie Jahressonder- und Zuschlagszahlungen Zeitwertkonto, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogin*/ Erzieherin* für Therapeutische Mädchen*Wohngruppe

Di. 16.08.2022
Karlsfeld bei München
Therapeutische Mädchen*Wohngruppe sucht humorvolle Sozialpädagogin*/ Erzieherin* Sie möchten Mädchen* und junge Frauen* mit intensivem Hilfebedarf auf ihrem Weg  begleiten und im interkulturellen Kontext zu deren Integration beitragen? Dann sind Sie bei uns richtig. Die therapeutische Mädchen*wohngruppe Karlotta in Karlsfeld ist Teil unserer mehrfach prämierten Angebotskette für Mädchen* und junge Frauen*. Die therapeutisch vollbetreute Wohngruppe bietet sieben Plätze für Mädchen* und junge Frauen* von 12-21 Jahren.  Für den Gruppendienst in der Wohngruppe suchen wir ab sofort (oder einem späteren Zeitpunkt) eine Sozialpädagogin oder Erzieherin in Vollzeit- bzw. Teilzeit mit 35,0-39,0 Wochenstunden für die Übernahme der sozialpädagogischen Betreuung. Der Internationale Bund ist mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden  einer der größten Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet "MenschSeinstärken". Die stationären Erziehungshilfen von Jugendhilfe & Migration umfassen mehrere Schutzstellen und Wohngruppen für Mädchen und junge Frauen mit und ohne Fluchthintergrund. Mitarbeit im Gruppendienst (Tagdienste und Nachtbereitschaften) Bezugsbetreuung (Beratungsgespräche/ Einzelaktionen) Ressourcenermittlung Alltagsbewältigung Perspektivenermittlung Krisenintervention und Deeskalation Unterstützung in Bildungsthemen Begleitung des Hilfeplanverfahrens soziale Gruppenarbeit administrative Tätigkeiten Dokumentation und Berichtswesen abgeschlossene pädagogische Ausbildung als Sozialpädagogin* oder Erzieherin* Belastbarkeit und Flexibilität Ressourcenorientierung, Partizipation, Gendersensibilität und interkulturelles Verständnis Freude an einer selbstständigen und verantwortungsvollen Tätigkeit und der Arbeit mit Mädchen* und jungen Frauen* Geduld und Einfühlungsvermögen Humor eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem überkonfessionellen Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeitenden achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung. Eine intensive und kompetente Einarbeitung und Begleitung im engagierten Frauenteam ist für uns selbstverständlich. Auswärtigen Bewerberinnen* bieten wir für ihren Start in München ggf. die Möglichkeit einer zeitlich befristeten Dienstwohnung. Darüber hinaus erwarten Sie: vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten mindestens 32 Tage Urlaub flexible Dienstplangestaltung Fall- und Teamsupervision Team - Klausurtage interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten Vergütung nach hausinternem Tarifvertrag Weihnachtsgratifikation Altersvorsorge Fahrtkostenzuschuss/ Jobrad Kinderbetreuungszuschuss Großraumzulage München Corporate Benefits eines modernen Dienstleistungsunternehmens
Zum Stellenangebot

Erzieher / Sozialpädagogen als Bereichsleitung für Mutter-Kind-Einrichtung in München-Solln

Mo. 15.08.2022
München
Wir suchen SIE! Unser Haus Debora ist eine Mutter-Kind-Einrichtung im Münchener Süden und bietet minderjährigen sowie volljährigen Schwangeren oder Müttern mit Kind(ern) Unterstützung nach §19 SGB VIII in unterschiedlichen Wohnformen (vollbetreutes Wohnen, teilbetreutes Wohnen, betreutes Wohnen). Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Aufbau einer stabilen Mutter-Kind-Bindung, indem die Mütter bei der Betreuung und Pflege ihrer Kinder unterstützt und angeleitet werden. Ebenso wird die Entwicklung der Mütter zu einer stabilen Persönlichkeit gefördert.  Für unser Haus Debora suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Erfahrenen Sozialpädagogen (m/w/d) / Diplom-Pädagogen (m/w/d) / Diplom-Psychologen (m/w/d) als Bereichsleitung in Teilzeit.Ihre Aufgaben: Personalführung Umsetzung und Weiterentwicklung der pädagogischen Konzepte Verhandlung mit Ämtern und Behörden Auslastung und Mitarbeitergewinnung Koordination und Moderation von teamübergreifenden Sitzungen und Klausuren Führen von Dienstplänen Führen von Krisengesprächen Wirtschaftliche Planung   eine wertschätzende und respektvolle Grundhaltung mind. 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung in einer Mutter-Kind-Einrichtung Führungsstärke Eigeninitiative, Organisationstalent einen sicheren Arbeitsplatz ein motiviertes, engagiertes und kompetentes Team. die Möglichkeit, sich in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld aktiv mit eigenen Ideen und Kompetenzen einzubringen. regelmäßige Teamsitzungen, Supervision, interne Klausurtage und die Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen. leistungsgerechte Vergütung nach AVR, Münchenzulage, Leistungszulage Weihnachts- und Urlaubsgeld, 30 Urlaubstage sowie zusätzlich an Weihnachten und Silvester frei, Beihilfe sowie eine betriebliche Altersversorgung. flache Hierarchien sowie eine Verwaltung, die unterstützend zur Seite steht. auf Wunsch eine Dienstwohnung auf dem Gelände der Einrichtung.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter*in an der Staatlichen Berufsschule in FFB

Sa. 13.08.2022
München
Der Internationale Bund sucht Sozialarbeiter*in an der Staatlichen Berufsschule in FFB ab sofort mit 17,0 Wochenstunden befristet bis 31.08.2023 Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Der Internationale Bund e.V. ist seit 2014 Kooperationspartner für Berufsintegrationsklassen. In Zusammenarbeit mit der Staatlichen Berufsschule Fürstenfeldbruck und der Beruflichen Oberschule Fürstenfeldbruck und Unterschleißheim waren wir schon in 18 Klassen für Deutsch als Zweitsprache und die sozialpädagogische Begleitung tätig. Ab sofort suchen wir eine Sozialpädagog*in, die in den Deutschklassen in Berufsschulen (DK-BS) im AnkERzentrum am Fliegerhorst bei unserem Kooperationspartner, der Staatlichen Berufsschule Fürstenfeldbruck und in den Berufsvorbereitungsklassen begleiten. Begleitung und Betreuung der Schüler/-innen in den Deutschklassen in Berufsschulen (DK-BS) im AnkERzentrum am Fliegerhorst sowie in den Berufsvorbereitungsklassen in schulischen sowie persönlichen Angelegenheiten Projekte und Schulveranstaltungen enge Zusammenarbeit mit allen Akteuren der Staatlichen Berufsschule Fürstenfeldbruck ein erfahrenes Team des IB Option, die Arbeit im nächsten Schuljahr fortzusetzen Hinweis: Die Tätigkeit setzt Mehrarbeit während der Unterrichtszeit und Zeitausgleich/Urlaub während der bayerischen Schulferien voraus. Studium soziale Arbeit bzw. fachverwandte Qualifikation/ benachbarte Professionen mehrjährige Erfahrung mit der Zielgruppe und möglichst auch in der Arbeit in Berufsbildenden Schulen Engagement und Empathie für die Schüler*innen mit Fluchthintergrund Bereitschaft, sich in die Abläufe der Schule zu intergrieren Sorgfalt im internen Berichtswesen sowie der Jahresberichte und Statistiken Gute MS-Office-Kenntnisse Freude an einer selbstständigen und verantwortungsbewußten Tätigkeit Geduld und Einfühlungsvermögen Bereitschaft zu Fortbildungen eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! sehr gute Einarbeitung und Begleitung durch erfahrene Kolleg*innen und Bereichsleitung Supervision Möglichkeiten zum Austausch interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten Vergütung nach hausinternem Tarifvertrag Weihnachtsgratifikation Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*in (m/w/d) als Fachkraft für JADE

Sa. 13.08.2022
München
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge*in (m/w/d) als Fachkraft für JADE ab sofort mit 19,5 Wochenstunden befristet bis 31.08.2023 TRF Bez: B11 EG9 Sozialarbeiter (m/w/d) Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Der Internationale Bund e.V. ist seit 2009 Kooperationspartner des Stadtjugendamts München und der Agentur für Arbeit und ist an bislang 6 Mittelschulen Träger des JADE-Projekts. JADE steht für JUGENDLICHE AN DIE HAND NEHMEN UND BEGLEITEN und unterstützt die Schüler*innen dabei, sich auf einen Ausbildungsberuf oder eine weiterführende Schule vorzubereiten. Für die Mittelschule an der Albert-Schweitzer-Straße suchen wir eine JADE-Fachkraft in Teilzeit. Die Befristung entspricht dem Zeitraum der Bewilligung, der Vertrag kann um weitere zwei Jahre verlängert werden. Unterstützung der Schüler*innen, ihre persönlichen Möglichkeiten realistisch einzuschätzen Klärung des persönlichen Wissens- und Leistungsstands der Jugendlichen Entwicklung von Entscheidungs- und Planungsstrategien für die Schüler*innen Einschätzung der Einflussfaktoren auf den Bewerbungserfolg Entwicklung der Eigeninitiative der Jugendlichen für weitere Aktivitäten Kooperative Zusammenarbeit mit den Berufsberater*innen der Agentur für Arbeit sowie dem Lehrerkollegium am Thema Berufsorientierung Vielzahl an Unterstützungsangebote und Fördermaßnahmen für Schüler*innen der 8. und 9. Klassen Abschluss als Sozialpädagoge*in oder Pädagoge*in Erfahrung in der Berufsorientierung, Beratungs- und/oder Jugendsozialarbeit, am besten bereits im JADE-Projekt Freude am Umgang mit den Schüler*innen Bereitschaft, sich in die Abläufe der Schule zu intergrieren Bereitschaft zur Kooperation mit allen Akteuren des JADE-Projekts Sorgfalt im internen Berichtswesen sowie der Jahresberichte und Statistiken Gute MS-Office-Kenntnisse Freude an einer selbstständigen und verantwortungsbewußten Tätigkeit Geduld und Einfühlungsvermögen Bereitschaft zu Fortbildungen eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! sehr gute Einarbeitung und Begleitung durch erfahrene Kolleg*innen und Bereichsleitung regelmäßige Supervision und Teambesprechungen interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten Vergütung nach hausinternem Tarifvertrag Weihnachtsgratifikation Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (m/w/d)

Sa. 13.08.2022
München
Das LMU Klinikum ist eines der größten und leistungsfähigsten Universitätsklinika in Deutschland und Europa. 49 Fachkliniken, Abteilungen und Institute mit einer exzellenten Forschung und Lehre ermöglichen eine Patientenversorgung auf höchstem medizinischen Niveau. Hieran sind rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligt. Die Medizinische Klinik III (Onkologie) am Campus Innenstadt sucht für den Bereich Psycho-Onkologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit oder Teilzeit, einen Sozialpädagogen / Sozialarbeiter (m/w/d) Beratung und Begleitung von Familiensystemen mit einem krebskranken Elternteil Elternberatung Begleitung von Kindern und Jugendlichen im Einzelsetting Krisenintervention Trauerbegleitung Organisation, Koordination und Durchführung von Gruppenangeboten Arbeit mit Multiplikatoren und Fachstellen Vermittlung in längerfristige Therapieangebote Abgeschlossenes, einschlägiges Diplom- oder Masterstudium Berufserfahrung in der therapeutischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Eltern Kenntnis der speziellen Bedürfnisse chronisch kranker und schwerkranker Eltern Hohes Maß an Empathie, Reflexionsfähigkeit und Belastbarkeit im Umgang mit schwerstkranken Menschen und ihren Angehörigen sowie mit existenziellen Themen Teamfähigkeit Freude am selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten Organisationsgeschick und Flexibilität Gesetzliche Impflicht im Gesundheitswesen gegen SARS-CoV-2: gilt seit 16.03.2022 für alle Mitarbeiter (m/w/d) in Krankenhäusern Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit Mitarbeit in einem kollegialen und interdisziplinären Team Arbeit in einer modernen Universitätsklinik Regelmäßige Fortbildungen, Intervision und Supervision Möglichkeit zur Weiterbildung an der Akademie für Psychoonkologie München (APOM) Vielfältige Möglichkeiten, sich mit eigenen Ideen einzubringen Vergütung und Vertragsgestaltung nach den Richtlinien des TV-L Betriebliche Altersvorsorge, Kinderbetreuungsangebote, mobile Arbeit (bei Eignung), Jobticket, Vergünstigungen und Personalwohnraum
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogin* / Erzieherin*für therapeutische Mädchen*wohngruppe gesucht

Sa. 13.08.2022
München
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagogin*/Erzieherin*für die therapeutische Mädchen*wohngruppe ab sofort mit 30,0-39,0 Wochenstunden in München Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Sie haben Lust auf parteiliche und feministische Mädchen*arbeit? Dann sind Sie bei uns richtig! Die therapeutische Mädchenwohngruppe Rosamunde ist Teil unserer mehrfach prämierten Angebotskette für Mädchen* und junge Frauen*.Wir verstehen uns als kultur- und Trauma sensibler Schutzraum, in dem die Mädchen* und jungen Frauen* (12-21 Jahre) an offenen und vorurteilsfreien Gesprächen über Geschlechterrollen, Körperbilder, gesellschaftliche Erwartungen, Religion, Demokratie und Rechte partizipieren können. Uns sind ein regelmäßiger, reflexiver Austausch im Team, Haltungsdiskussionen und fachpolitischer Austausch wichtig. Grundsätze unserer Arbeit sind Parteilichkeit, Empowerment, Partizipation, Gendersensibilität, eine systemische Grundhaltung und Rassismus Kritik. Das Team der Rosamunde sucht zur Erweiterung des Teams eine neue Kollegin* ab sofort mit 30,0-39,0 Stunden. Stabilisierung der Mädchen* unter Einbezug ihres Familiensystems Unterstützung bei der individuellen Identitätsentwicklung Hilfestellung bei der Perspektiventwicklung für eine selbstbestimmte Lebensführung Bezugsbetreuerin, aktive Gestaltung des Alltags Unterstützung der Partizipation im Hilfeprozess Ansprechpartnerin* für Angehörige, Behörden, Schulen und Ausbildungsstellen Tagdienste im Schichtbetrieb soziale Gruppenarbeit administrative Tätigkeiten, sowie Dokumentation und Berichtswesen eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagogin* oder Erzieherin* Teamspirit Humor eine kritische, reflexive Haltung Lust auf Verantwortung einen persönlichen Schwerpunkt der Ihnen am Herzen liegt Partizipation und Gendersensibilität interkulturelles Verständnis eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Ein professionelles, authentisches, engagiertes, humorvolles und langjährig stabiles Team, das offen für Berufsanfängerinnen* und Quereinsteigerinnen* und im kontinuierlichen Austausch untereinander sowie mit Fachstellen immer im Lern- und Reflexionsprozess ist. Vielfalt und Flexibilität Den internen Austausch von Fachfrauen* aus sechs Mädchen*wohngruppen Mitbestimmung und Wertschätzung Gestaltungsmöglichkeiten, flexible Dienstplangestaltung Team-Klausurtage/interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten/ Fall- und Teamsupervision Vergütung nach hausinternem Tarifvertrag/ mindestens 32 Tage Urlaub Weihnachtsgratifikation/ Altersvorsorge/Kinderbetreuungszuschuss Großraumzulage München/ Fahrtkostenzuschuss M-Zone/ Jobrad Corporate Benefits eines modernen Dienstleistungsunternehmens Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogin*/ Erzieherin* oder Heilpädagogin * (Teilzeit mit 30,0 Wochenstunden)

Fr. 12.08.2022
München
Stationäre Angebotskette für Mädchen*und junge Frauen* sucht humorvolle Springerin* Sie arbeiten gern flexibel und an unterschiedlichen Einsatzorten? Sie möchten Mädchen* und junge Frauen* auf ihrem Weg im neuen Lebensumfeld begleiten und haben Freude an der Arbeit mit unterschiedlichen Klientinnen*, Teams und Konzepten? Dann sind Sie bei uns richtig! Als rettende Unterstützung sind Sie Teil unserer mehrfach prämierten stationären Angebotskette für Mädchen* und junge Frauen* – Sie gehören zu jedem Team dazu! Durch den wechselnden Einsatz in unseren Gruppen lernen Sie die Vielfalt bei Jugendhilfe & Migration kennen und gewinnen vielfältige Eindrücke. Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Der IB Süd ist Träger der Einrichtung Jugendhilfe & Migration mit unterschiedlichen Maßnahmen: Die mehrfach prämierte Angebotskette der stationären Erziehungshilfen Inobhutnahme-Wohnen-Verselbstständigung richtet sich an Mädchen* und junge Frauen* mit und ohne Fluchthintergrund. Es stehen 57 Plätze für Mädchen* mit und ohne Fluchthintergrund von 12-21 Jahren zur Verfügung. Zur Unterstützung und als Urlaubs- und Krankheitsvertretung suchen wir ab sofort eine Sozialpädagogin*/ Erzieherin* oder Heilpädagogin *, die als Springerin* (Teilzeit mit 30,0 Wochenstunden) in unseren stationären Gruppen zum Einsatz kommt. Bedarfsorientiert erfolgt der Einsatz auf kurzfristigen Abruf innerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit (10:00-18:00) oder auch über mehrere Wochen in der gleichen Gruppe. Schwerpunkt sind Tagdienste von Mo-Fr (10:00-18:00) 1-2 Nachtbereitschaften im Monat max. 3 Dienste an einem Samstag oder Sonntag im Monat Alltagsbewältigung Krisenintervention und Deeskalation administrative Tätigkeiten Dokumentation mittels Software eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung als Sozialpädagogin*/ Erzieherin*/ Heilpädagogin* Freude an einer spannenden, vielfältigen und flexiblen Tätigkeit Begeisterung für die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Teams Erfahrungen in den stationären Erziehungshilfen und/ oder in der Arbeit mit jugendlichen Mädchen* Belastbarkeit und Flexibilität Ressourcenorientierung, Gendersensibilität und interkulturelles Verständnis Geduld und Einfühlungsvermögen Humor eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Sehr gute Einarbeitung Klares Aufgabenprofil mindestens 32 Tage Urlaub Möglichkeit zur Einzelsupervision bei Bedarf interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten Vergütung nach hausinternem Tarifvertrag, Weihnachtsgratifikation, Altersvorsorge Funktionszulage als Springerin Fahrtkostenzuschuss M-Zone/ Jobrad StattAuto für kurzfristige Abrufe Diensthandy Großraumzulage München Corporate Benefits eines modernen Dienstleistungsunternehmens
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d)* für das Sachgebiet 2.1.3.0 - Schulbegleitung

Fr. 12.08.2022
München
Der Landkreis München ist mit rund 350.000 Ein­wohnerinnen und Einwohnern der bevölkerungs­reichste Landkreis Bayerns. Das Landrats­amt nimmt als zentrale Verwaltung mit seinen mehr als 1.500 Mitarbeitenden vielfältige kommunale und staatliche Aufgaben für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises München wahr – getreu unserem Leitbild: Wir – gemeinsam – für Sie! Wir suchen für den Fachbereich 2.1.3 – Besondere soziale Dienste der Jugendhilfe, Sachgebiet 2.1.3.0 – Schulbegleitung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sozialpädagogen/-in (m/w/d)*Kennziffer: 2022-127 Die bis zum 31.08.2023 befristete Vollzeitstelle wird mit Entgeltgruppe S 12 TVöD-SuE vergütet. Die Vollzeitstelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganzheitliche Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist. Bewerbungsende ist der 11.09.2022. Ihr Einsatzbereich Die Schulbegleitung nach § 35a SGB VIII erfordert von unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen ein hohes Maß an Eigenverantwortung. Kreative Lösungen für die betroffenen Kinder können im kollegialen Austausch gefunden werden und so gelingt es uns in den allermeisten Fällen, gute Lösungen für die jungen Menschen vor Ort zu finden. Unser Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen tragen dazu bei, dass die benachteiligten jungen Menschen besser gefördert werden können und ihre Teilhabe am Leben in der Lebenswelt Schule gesichert werden kann. Wenn Sie sich eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe wünschen und Teil unseres kollegialen und hoch motivierten Teams werden wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Beratung von Eltern, Schulen, Fachdiensten und Trägern Klärung und Erarbeitung von Zielperspektiven im Rahmen der Hilfeplanung nach § 36 SGB VIII Vernetzungsarbeit im Sozialraum zur Erreichung der Teilhabe am sozialen Leben junger Menschen Verbindliche und zuverlässige Ansprechperson sein für die Bürgerinnen und Bürger, die Schulen sowie die Träger der Schulbegleitdienste Zielstrebige und selbstständige Fallarbeit Diese Qualifikation setzen wir voraus: Sozialpädagoge/-in (B.A. [FH]) mit staatlicher Anerkennung oder Absolvent/in eines vergleichbaren Studiengangs mit einschlägiger Berufserfahrung im Bereich der Jugend- und Familienhilfe  Auf diese Kompetenzen kommt es uns an: Kommunikationsfähigkeit Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit Diese Fähigkeiten runden Ihr Profil ab: Gute Fähigkeit in der Fallkoordination Gute Kenntnisse in der federführenden Hilfeplanung Organisationsfähigkeit Fähigkeit zur Entwicklung kreativer Lösungen Einfühlungsvermögen Kundenorientierung Selbstsicheres Auftreten Initiativbereitschaft Diese Kenntnisse / Eigenschaften sind von Vorteil: Erfahrung in der elektronischen Aktenführung Kenntnisse des bayerischen Schulsystems Sicherheit in der Anwendung von MS Office (Word, Outlook, Excel) Für mehr Familie: optimale Work-Life-Balance mit flexibler Arbeitszeit­regelung, 39- bzw. 40-Stunden-Woche, Arbeitszeit­ausgleich, Belegrechte für Kinderkrippen­plätze, Ferien­betreuungs­programm, Angebot der MobilarbeitFür mehr Zukunft: betriebliche Alters­vorsorge, individuelle Fort- und Weiterbildungs­angeboteFür mehr Gesundheit: Betriebliches Gesundheits­management (BGM), Fitness- und Gesundheits­kurse, Kooperation mit dem Firmensport­netzwerk „qualitrain“Für mehr Attraktivität: verkehrs­günstige Lage, moderne Büro­räume, eigene Kantine, vergünstigtes Bahnticket, Tiefgarage mit kostenlosen Parkplätzen, Mitarbeiter­rabatte Für mehr Nachhaltigkeit: zahlreiche Seminare und Workshops zum Thema Nachhaltigkeits- und Umwelt­management, vielfältige Möglich­keiten für einen sicht- und greifbaren Umwelt- und Klimaschutz
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: