Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 7 Jobs in Muenster

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Bildung & Training 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 4
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Ausbildung, Studium 2
Sozialarbeit

Sozialberater*in mit Schwerpunkt AGG

Di. 16.08.2022
Münster, Westfalen
45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an. In der WWU ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als Sozialberater*in mit Schwerpunkt AGG zu besetzen. Angeboten wird eine unbefristete Teilzeitstelle (75 %). Die Eingruppierung ist bis zur Entgeltgruppe S 15 TV-L möglich. Beratung von Beschäftigten der WWU, insbesondere zu verschiedenen Diskriminierungserfahrungen und -empfindungen im Kontext des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) Aufbau, Koordination und Abstimmung von Prozessen zur AGG-Beratung sowie Bekanntmachung dieser Präventive Aufklärung zu Themen des AGGs Unterstützende Entwicklung und Durchführung von Seminaren und Workshops zu AGG-Themen für Beschäftigte und Führungskräfte in Zusammenarbeit mit der Personalentwicklung Kooperative Zusammenarbeit mit der AGG-Beschwerdestelle, der Sozialberatung mit Schwerpunkt Konflikt- und Suchtberatung, den Vertretungen der Beschäftigten sowie externen Beratungs- und Anlaufstellen Ausbau und Pflege der Beratungsnetzwerke Dokumentation und Auswertung der durchgeführten Beratungsgespräche Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Pädagogik, soziale Arbeit, Psychologie oder ein weiterer einschlägiger Studiengang mit Schwerpunkt Sozialberatung Mehrjährige Berufserfahrung in der Konfliktberatung, idealerweise zum AGG und bestenfalls im Hochschulkontext Einschlägige Zusatzqualifikation (z. B. Ausbildung im Bereich systemische Beratung, Konflikt-Supervision o. ä.) Umfangreiche Kenntnisse im Bereich Diversity und AGG, insbesondere im Bereich Rassismus Interkulturelle Erfahrungen; Erfahrungen mit Anti-Diskriminierungsstellen sind wünschenswert Freude am Umgang mit Menschen sowie gute Netzwerk- und Kooperationsfähigkeit Ausgeprägte Beratungskompetenz sowie Kommunikationsfähigkeit und Aufgeschlossenheit Hohe Organisationskompetenz, differenziertes Rollenverständnis und die Fähigkeit, sich abzugrenzen Hohe Affinität für digitale Prozesse Gute Englischkenntnisse sowie sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten Wertschätzung, Verbindlichkeit, Offenheit und Respekt – das sind Werte, die uns wichtig sind. Mit einer großen Anzahl an unterschiedlichsten Arbeitszeitmodellen ermöglichen wir Ihnen flexibles Arbeiten. Ob Pflege oder Kinderbetreuung - unser Servicebüro Familie bietet Ihnen konkrete Unterstützungsangebote, damit Sie Privates und Berufliches unter einen Hut bekommen. Ihre individuelle, passgenaue Fort- und Weiterbildung ist uns als Bildungseinrichtung nicht nur wichtig, sondern eine Herzensangelegenheit.  Von Aikido bis Zumba - unsere Sport- und Gesundheitsangebote von A - Z sorgen für Ihre Work-Life-Balance. Sie profitieren von zahlreichen Benefits des öffentlichen Dienstes wie z. B. einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge (VBL), einer Jahressonderzahlung und einem Arbeitsplatz, der kaum von wirtschaftlichen Schwankungen abhängig ist. Die WWU setzt sich für Chancengerechtigkeit und Vielfalt ein. Wir begrüßen alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, der Religion oder Weltanschauung, Beeinträchtigung, Alter sowie sexueller Orientierung oder Identität. Eine familiengerechte Gestaltung der Arbeitsbedingungen ist uns ein selbstverständliches Anliegen. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung, und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Zum Stellenangebot

Sozialberater*in mit Schwerpunkt Sucht- und Konfliktberatung

Di. 16.08.2022
Münster, Westfalen
45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an. In der WWU ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als Sozialberater*in mit Schwerpunkt Sucht- und Konfliktberatung zu besetzen. Angeboten wird eine unbefristete Teilzeitstelle (75 %). Die Eingruppierung ist bis zur Entgeltgruppe S 17 TV-L möglich. Beratung von Beschäftigten, Führungskräften und Auszubildenden der WWU, insbesondere in psychosozialen Konflikt- und Krisensituationen, gesundheitlichen Belastungen sowie bei Suchtproblematiken Begleitung von Wiedereingliederungsprozessen sowie Weitergabe von Informationen zum betrieblichen Wiedereingliederungsmanagement Ergänzende Beratung und Moderation von Teams sowie Gruppen Unterstützende Entwicklung und Durchführung von Seminaren und Workshops zur präventiven Sucht- und Konfliktbehandlung für Beschäftigte und Führungskräfte in Zusammenarbeit mit der Personalentwicklung Kooperative Zusammenarbeit mit der Sozialberatung mit Schwerpunkt AGG, den Vertretungen der Beschäftigten sowie weiteren internen und externen Beratungs- und Anlaufstellen Ausbau und Pflege der Beratungsnetzwerke Dokumentation und Auswertung der durchgeführten Beratungsgespräche Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Pädagogik, soziale Arbeit, Psychologie oder ein weiterer einschlägiger Studiengang mit Schwerpunkt Sozialberatung Mehrjährige Berufserfahrung in der Konflikt- und/oder Suchtberatung, idealerweise im Hochschulkontext Einschlägige Zusatzqualifikation (z. B. Ausbildung im Bereich systemische Beratung, Konflikt-Supervision o. ä.)  Umfangreiche Kenntnisse zu Konfliktarbeit und Krankheiten am Arbeitsplatz Freude am Umgang mit Menschen sowie gute Netzwerk- und Kooperationsfähigkeit Ausgeprägte Beratungskompetenz sowie Kommunikationsfähigkeit und Aufgeschlossenheit Hohe Organisationskompetenz, differenziertes Rollenverständnis und die Fähigkeit, sich abzugrenzen Hohe Affinität für digitale Prozesse Gute Englischkenntnisse sowie gute Kenntnisse im Umgang mit den MS-Office-Produkten Wertschätzung, Verbindlichkeit, Offenheit und Respekt – das sind Werte, die uns wichtig sind. Mit einer großen Anzahl an unterschiedlichsten Arbeitszeitmodellen ermöglichen wir Ihnen flexibles Arbeiten. Ob Pflege oder Kinderbetreuung - unser Servicebüro Familie bietet Ihnen konkrete Unterstützungsangebote, damit Sie Privates und Berufliches unter einen Hut bekommen. Ihre individuelle, passgenaue Fort- und Weiterbildung ist uns als Bildungseinrichtung nicht nur wichtig, sondern eine Herzensangelegenheit.  Von Aikido bis Zumba - unsere Sport- und Gesundheitsangebote von A - Z sorgen für Ihre Work-Life-Balance. Sie profitieren von zahlreichen Benefits des öffentlichen Dienstes wie z. B. einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge (VBL), einer Jahressonderzahlung und einem Arbeitsplatz, der kaum von wirtschaftlichen Schwankungen abhängig ist. Die WWU setzt sich für Chancengerechtigkeit und Vielfalt ein. Wir begrüßen alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, der Religion oder Weltanschauung, Beeinträchtigung, Alter sowie sexueller Orientierung oder Identität. Eine familiengerechte Gestaltung der Arbeitsbedingungen ist uns ein selbstverständliches Anliegen. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung, und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Zum Stellenangebot

Kita-Fachberater (w/m/d)

Do. 11.08.2022
Münster, Westfalen
Im Bischöflichen Generalvikariat Münster ist in der Gruppe 635 - Tageseinrichtungen für Kinder – ab sofort eine Stelle als Kita-Fachberater (w/m/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %, das sind zur Zeit 39 Wochenstunden, neu zu besetzen. Im NRW-Teil des Bistums Münster leben mehr als 1,54 Millionen Katholiken in 168 Kirchengemeinden. In den 665 Tageseinrichtungen für Kinder in Trägerschaft der Kirchengemeinden werden rd. 45.100 Kinder betreut. Die Gruppe 635 ist der Abteilung 630 - Kirchengemeinden - zugeordnet. In der Abteilung 630 ist die verwaltungstechnische Betreuung der Kirchengemeinden gebündelt. Begleitung und Beratung der Träger- und Leitungsebene zu fachlichen Fragestellungen  Unterstützung und Begleitung von Qualitätsentwicklungsprozessen in den Kindertageseinrichtungen  Vermittlung von Informationen und fachlicher Expertise (u.a. Kinderbildungsgesetz)  Beratung von Qualifizierungs- und Personalentwicklungsmaßnahmen  Begleitung und Beratung im Rahmen der Kita-Konzepte ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Sozialarbeit / Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation  Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz)  Kontakt-, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit  Organisations- und Verhandlungsgeschick  Zuverlässigkeit, Flexibilität, Engagement und Eigeninitiative  Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein  ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenzen, insbesondere die Fähigkeit und Bereitschaft zur partnerschaftlichen Team- und Netzwerkarbeit  Identifikation mit den Zielen der Kirche im Bistum Münster eine Vergütung nach der Entgeltgruppe 11 der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung  eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit  flexible Arbeitszeiten  Nutzung eines JobTickets und JobRads  eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge durch die kirchliche Zusatzversorgungskasse in Köln (KZVK) sowie die Möglichkeit zum Abschluss einer Brutto-Entgeltumwandlung bei der KZVK oder bei den Versicherern im Raum der Kirchen  Vereinbarkeit von Beruf und Familie  ein Gesundheitsmanagement (u.a. Grippeschutzimpfung, Brillenzuschuss Bildschirmarbeitsplatz, Gesundheitstag, Betriebssport etc.)  Nutzung von Lebensarbeitszeitkonten bzw. Zeitwertkonten  Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagogin / Sozialpädagogen (w/m/d)

Di. 09.08.2022
Emsdetten
Die Stadtverwaltung Emsdetten ist eine moderne und dienstleistungsorientierte Verwaltung mit über 390 Beschäftigten. Wir arbeiten jeden Tag mit großem Engagement an der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Stadt, der Verwaltung und ihrer Einrichtungen. Im Fachdienst Bürgerservice, Ordnung und Soziale Leistungen ist nun eine Teilzeit-Stelle im Bereich „Wohngeldstelle“ zu besetzen. Als besonderer Teil des Sozialgesetzbuches werden mit dem Wohngeldgesetz Bürger mit geringem Einkommen mit einen Zuschuss zur Wohnungsmiete oder zu den Kosten selbst genutzten Wohneigentums unterstützt. Wir suchen SIE als Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter bzw.Sozialpädagogin / Sozialpädagogen (w/m/d)Arbeitsschwerpunkt „Hilfen zur Erziehung und Kinderschutz“ Beratung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Familien Sozialpädagogische Diagnostik Prüfung, Einleitung und Steuerung von Hilfen zur Erziehung Schutz von Kindern und Jugendlichen, einschließlich von Inobhutnahmen und Mitwirkung in gerichtlichen Verfahren UND/ODERArbeitsschwerpunkt „Eingliederungshilfe“ Anliegenklärung und Erstberatung der Antragsteller Diagnostische Abklärung – Entscheidung über Hilfen Hilfeplanung und Fallsteuerung Kooperation mit weiteren Reha-Trägern Je nach individuellen Interessen können die Schwerpunkte unterschiedlich besetzt werden. ein Studium soziale Arbeit / Sozialpädagogik erfolgreich absolviert hat wünschenswerterweise über mehrjährige Berufserfahrung (zwei Jahre oder mehr) im Kinderschutz verfügt grundlegende Rechts- und Verwaltungskenntnisse und gute IT-Kenntnisse besitzt   ein sicheres und gleichzeitig freundliches Auftreten besitzt und wertschätzend kommunikationsfähig ist Organisationsgeschick und eine eigenständige, strukturierte Arbeitsweise besitzt auch unter hohem Zeitdruck selbständig, verantwortungsbewusst und zuverlässig arbeitet eine Stelle mit einer Vergütung entsprechend des o.g. Aufgabenfeldes nach Entgeltgruppe S14 TVöD SuE eine vielseitige und bedeutsame Tätigkeit mit eigenen Gestaltungsspielräumen eine umfassende Einarbeitung zur Wahrnehmung Ihres Arbeitsbereichs sowie individuelle und fachliche Weiterentwicklung   eine grundsätzlich flexible Arbeitszeitgestaltung mit der Möglichkeit der alternierenden Telearbeit im Einklang mit den dienstlichen Anforderungen Diese Vollzeitstelle ist teilzeitgeeignet. Bitte geben Sie daher in Ihrer Bewerbung Ihren gewünschten Wochenstundenumfang an. Wir kommen gerne über die konkreten Arbeitszeiten mit Ihnen ins Gespräch.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (gn*)

Mi. 03.08.2022
Münster, Westfalen
Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Kranken­häuser Deutschlands. Wir brauchen Sie und Ihr Engagement und bieten Ihnen zahlreiche Möglich­keiten der beruflichen Weiter­ent­wicklung. Wir suchen für die Stabsstelle Pflegeentwicklung – Abteilung Internationale Pflegefachkräfte – zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet auf zwei Jahre Sie! Sozialarbeiter (gn*) in Voll- oder Teilzeit Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gem. TV-L Kennziffer: 5665 – *gn = ge­schlechts­neutral Die Stabsstelle Pflegeentwicklung begleitet die Anwerbung und Integration internationaler Pflegefachkräfte am UKM schon seit vielen Jahren, unter anderem aus Herkunftsländern wie Italien, Brasilien, Vietnam, Mexiko, Kolumbien und Albanien. Weit mehr als 200 internationale Fachkräfte konnten so schon für das Klinikum gewonnen werden. Das Integrationsteam ist verantwortlich für die Akquise und die strategische Entwicklung, aber auch für die Begleitung des Onboardings und der Berufsanerkennung. Das Ankommen, Leben und Arbeiten der neuen internationalen Mitarbeitenden in Münster stehen im Integrationsmanagement ebenso im Mittelpunkt wie die berufliche Anerkennung und Integration. Beratung und Begleitung von internationalen Pflegefachkräften im Migrationsprozess Aktive Unterstützung im Onboardingprozess Ankommen und Leben in Deutschland/Münster Fürsorgearbeit und Förderung der sozialen und kulturellen Integration Fragen des Familiennachzugs Behördenmanagement  Angebote zur sozialen Integration im Münsterland Konzeptionelle Weiterentwicklung des sozialen Integrationsangebotes Aufbau eines ehrenamtlichen Patenprogramms zur sozialen Integration Durchführung von interkulturellen Workshops und Schulungsangeboten für pflegerische Teams/Leitungsebenen Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/sozialen Arbeit (Diplom, B.A, M.A) Erfahrungen im Gesundheitswesen und in der Arbeit mit Migranten Fundierte Kenntnisse des SGB und KJHG Interkulturelle Kompetenz Teamorientiertes, kooperatives und konstruktives Handeln Eigenverantwortliches, verantwortungsbewusstes Arbeiten Engagement und Lösungsorientierung Wünschenswert sind Fremdsprachenkenntnisse, idealerweise Englisch und Spanisch Einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz Ein kollegiales Arbeitsklima Die Option zur Fort- und Weiterbildung Eine Vergütung und soziale Leistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien TV-L West sowie eine zusätzliche Altersversorgung (VBL) Zahlreiche interne Veranstaltungen und Angebote für unsere Mitarbeitenden Die Möglichkeit, ein Job-Ticket zu erwerben Einen Arbeitsplatz im Herzen der „Lebenswertesten Stadt der Welt" (Quelle: Internationaler LivCom-Award 2004) Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Duales Studium Soziale Arbeit (B.A.)

Do. 21.07.2022
Münster, Westfalen, Nürnberg, Stuttgart, Ulm (Donau), Dresden, Lübeck, Kassel, Hessen, Ravensburg (Württemberg), Aachen, Wuppertal
Du träumst davon, einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten? Dann leg gleich los und starte Dein duales Studium Soziale Arbeit an der IU. An vielen Standorten hast Du die Wahl, ob Du ab dem Sommer- oder dem Wintersemester studieren möchtest. Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem der vier Spezialgebiete zu vertiefen:KindheitspädagogikSoziale Arbeit mit ErwachsenenKinder- und JugendhilfeHandlungsfeld SchuleDu wechselst regelmäßig zwischen Theorie und PraxisDank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste KarrierechancenDu findest gemeinsam mit uns Deinen PraxispartnerDein Praxispartner übernimmt Deine StudiengebührenWir verzichten bewusst auf einen Numerus ClaususDeine Aufgaben (je nach Vertiefung und Praxispartner):Nach einer intensiven Einarbeitung erhältst Du einen umfassenden Einblick in die Bereiche sozialpsychiatrische Unterstützung, Erziehungsbeistand, pädagogische Schulbegleitung u.v.m.Du unterstützt Deine Kollegen bei der praktischen, zielgerichteten, pädagogischen Begleitung im individuellen Lebensraum, im Familienalltag und in der ErziehungDu hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker:in oder Betriebswirt:in  Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und Verschwiegenheit sind Eigenschaften mit denen Du Dich identifizieren kannstDu verfügst über Empathie, Einfühlungsvermögen, hast Freude im Umgang mit Menschen und bist belastbarIdealerweise hast Du schon ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), einen Bundesfreiwilligendienst oder eine andere ehrenamtliche Tätigkeit absolviertEin staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen InhaltenDu erhältst die staatliche Anerkennung zum/zur Sozialarbeiter/in und Sozialpädagogen/inDie Studienberatung unterstützt Dich bei Deiner Bewerbung und der Suche nach einem passenden PraxispartnerWährend dem Studium begleiten Dich Study Guides bei all Deinen AnliegenDu lernst in kleinen Gruppen und kannst Dich mit Deinen Lehrenden persönlich austauschenDein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine VergütungDu erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IUDu hast die Möglichkeit BAföG zu beantragenAuf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch praxisorientierte Lehre: 2 von 3 Absolvent:innen werden von ihrem Praxispartner übernommenKarrieremöglichkeiten:Sozialarbeiter:in im Bereich der KindheitspädagogikSozialarbeiter:in im Bereich der Kinder- und JugendhilfeSozialarbeiter:in im Bereich der sozialen Arbeit mit ErwachsenenSozialarbeiter:in im Bereich Handlungsfeld Schule
Zum Stellenangebot

Duales Studium Kindheitspädagogik (B.A.) - Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Ruhr-Lippe-Ems

Mi. 20.07.2022
Münster, Westfalen, Kamen, Westfalen
Du möchtest im Bereich Kindheitspädagogik durchstarten? Beginne Dein duales Studium beim passenden Praxispartner. Die Arbeiterwohlfahrt UB Ruhr-Lippe-Ems hat ihren Standort in Kamen. Wir als Sozialunternehmen bieten u.a. Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien, Senior*innen, Menschen mit Handicap, Menschen mit Zuwanderungsgeschichte und weitere Beratungs- und Serviceangebote. "Mit den Menschen für die Menschen" ist unser Leitmotiv. Im gesamten Unterbezirk arbeiten über 2.300 hauptamtlich Beschäftigte, ca. 1000 in den 60 Kindertageseinrichtungen. Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit - das sind die Prinzipien nach denen die AWO handelt: als Arbeitgeberin, als Verband und als Dienstleisterin.Werde auch Du Teil unseres Teams und starte bei uns zum 1. Oktober 2022.Du erlebst das Arbeitsfeld Kindertagesbetreuung in all seinen FacettenDu wirst sukzessive an die Tätigkeit als sozialpädagogische Fachkraft und die Übernahme von eigener Verantwortung im Berufsfeld herangeführtDu hast die Möglichkeit Theorie und Praxis in unterschiedlichen Feldern der pädagogischen Arbeit zu verknüpfen und umzusetzenDu kannst in eigener Verantwortung Teilbereiche der pädagogischen Arbeit konzipieren und durchführenDu kannst Dich in spezielle Bereiche der pädagogischen Arbeit einbringen und diese zu Deinem Schwerpunkt machenKarriereaussichten:Bei erfolgreichem Abschluss gibt es in unserem Unternehmen verschiedene Möglichkeiten: Du kannst Dich als Spezialist:in weiterbilden und so die multiprofessionellen Teams in den Einrichtungen unterstützen. Du kannst Dich zur/zum praxisanleitenden Ausbilder:in weiterbilden und einen wesentlichen Beitrag zu einer guten Ausbildung und damit einer guten pädagogischen Arbeit leisten. Du kannst Dich von der Gruppenleitung über die stellvertretende Leitung zur Leitung entwickeln. Du kannst mit einiger Berufserfahrung als Fachberatung die pädagogische Arbeit in den Einrichtungen begleiten und weiter entwickeln.Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber:in ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatlich gepr. Techniker:in oder Betriebswirt:inDu solltest organisatorisches Geschick, Selbstständigkeit und Eigenverantwortung zu Deinen Stärken zählenDu solltest Lust haben in einem Team zu arbeiten um gemeinsam die pädagogische Arbeit weiter zu entwickelnDu zählst eine gewisse Neugier und Spaß an neuen Themen zu Deinen StärkenDir ist es wichtig, Dich und Deine Arbeit zu reflektieren um Dich weiter zu entwickelnBei der IU - Campus Münster:Ein staatlich anerkanntes Studium, mit praxisnahen Inhalten und dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)Deine Studienberatung, Study Guides und Lehrenden sind stets für Dich daKleine Lerngruppen und moderne VorlesungsräumeDu hast die Möglichkeit BAföG zu beantragenAuf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch praxisorientierte LehreDu erhältst attraktive Vergünstigungen sowie Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IUBeim Praxispartner:Du musst keine Studiengebühren zahlen – das übernehmen wir von der Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Ruhr-Lippe-Ems für Dich!Du erhältst eine attraktive zusätzliche Vergütung von unsDu arbeitest mit motivierten und kompetenten Kolleg:innenDu hast Entwicklungs- und WeiterbildungsmöglichkeitenDu kannst an unseren Team-Events teilnehmenDu hast die Möglichkeit zu einer persönlichen Karriereplanung
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: