Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 31 Jobs in Nauheim

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 18
  • Bildung & Training 8
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 8
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 26
  • Ohne Berufserfahrung 22
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Teilzeit 19
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 17
  • Befristeter Vertrag 9
  • Ausbildung, Studium 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Sozialarbeit

Berater/in für Arbeitsrehabilitation/Vermittlung (m/w/d) gesucht

Do. 02.12.2021
Offenbach am Main
Die Lebensräume Rehabilitationsgesellschaft mbH ist eine Tochter der Stiftung Lebensräume und seit vielen Jahren im Bereich der Arbeitsrehabilitation tätig. Im Auftrag von verschiedenen Kostenträgern, Betrieben und Unternehmen unterstützen wir mit innovativen Konzepten Menschen bei der Integration in Arbeit und Ausbildung. Zur Verstärkung unserer multiprofessionellen Teams aus Psychologen, Sozialarbeiten, Pädagogen, Soziologen und Arbeitstherapeuten suchen wir motivierte Mitarbeiter/innen in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung. Einzelberatung von Menschen im SGB II Bezug unter Umständen mit aufsuchenden Diensten Durchführung von fördernden Gruppenangeboten Wir erwarten ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Sozialarbeit, Pädagogik, Soziologie oder Psychologie, Erfahrungen im Bereich der berufichen Integration oder vergleichbar Tätigkeiten werden erwartet. Bewerbungen mit der Ausbildung zum Erzieher oder einer sonstigen mindestens 3 jährigen qualifzierten Berufsausbildung und mehrjährigen Erfahrung im Bereich der Vermittlung in Arbeit und Ausbildung. sind uns auch willkommen. FÄHIGKEITEN: Soziales, Erziehung, Gesundheit, Sport Erweiterte Kenntnisse: Case-Management, Sozialpädagogik Wirtschaft, Verwaltung Erweiterte Kenntnisse: Arbeitsvermittlung
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d)

Do. 02.12.2021
Darmstadt
Wir sind eine bundesweit tätige Unternehmensgruppe im Bereich der Beruflichen Rehabilitation. Unsere Auftraggeber sind die Sozialversicherungsträger bzw. Rehabilitationsträger. Unser oberstes Ziel ist es, Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen (wieder) eine Teilhabe am beruflichen und damit gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Unsere Reha-Maßnahmen sind als Einzelmaßnahmen für mehrfach beeinträchtigte Personen ausgestaltet. Für unsere Niederlassung in Darmstadt suchen wir zur Verstärkung unseres Teams, in Voll- oder Teilzeit, einen   Sozialpädagogen (m/w/d) für die komplexe Steuerung des beruflichen Integrationsprozesses von Rehabilitanden.Durch individuelle Betreuung und psychosoziale Begleitung bei besonderem Förderbedarf, Unterstützung von Unterrichtseinheiten und Durchführung von Gruppentrainings unterstützen Sie unser Ziel der aktiven und nachhaltigen Vermittlung von Rehabilitanden in den regulären Arbeitsmarkt. Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation Sie verfügen über Erfahrungen in der Beruflichen Bildung/Rehabilitation bzw. vergleichbare Erfahrungen in der Arbeit mit Rehabilitanden Es zeichnet Sie eine ressourcen- und lösungsorientierte Haltung sowie eine strukturierte und selbstorganisierte Arbeitsweise aus Es ist für Sie selbstverständlich, sich mit den wesentlichen regionalen Akteuren unseres Marktes gut zu vernetzen Ausgeprägte soziale Kompetenz, teamorientiertes Arbeiten Wir vermitteln neue Kompetenzen in einer veränderten Arbeitswelt Eine vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungsspielräumen Flache Hierarchien, die es ermöglichen eigene Ideen und Vorstellungen mit einzubringen Eine enge Begleitung während der Einarbeitung, u. a. durch Supervision und Fortbildung
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (m/w/d)

Do. 02.12.2021
Wiesbaden
In den Begleitenden psychiatrischen Diensten Rheingau betreuen wir erwachsene Menschen mit seelischer Behinderung und Suchterkrankungen. Unsere Betreuung orientiert sich an der integrierten Teilhabeplanung (ITP/PiT) sowie an den Prinzipien der Normalisierung und Integration.Für unseren Wohnverbund Wiesbaden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenSozialarbeiter (m/w/d)in Teilzeitbeschäftigung (bis zu 75%).Erstellung und Umsetzung der Hilfeplanung mit Hilfe des Integrierten Teilhabeplans (ITP/PiT)Personenzentrierte Betreuung von Klienten mit seelischer Erkrankung und Unterbringungsbeschluss gem. §1906 BGBVernetzung des Angebotes mit bestehenden Diensten in WiesbadenZusammenarbeit mit gesetzlichen Betreuern, Angehörigen, KostenträgernDurchführung von Einzel- und Gruppenangeboten sowie Kriseninterventio(Fach)HochschulqualifikationHohes Maß an fachlichem und persönlichem EngagementBereitschaft zum Arbeiten im 3-SchichtsystemErfahrungen in der Betreuung von Menschen mit psychischen Erkrankungen in besonderen WohnformenKommunikative Kompetenz, Entscheidungsfreude und DurchsetzungsvermögenBereitschaft zum Arbeiten im beschützten Setting (§1906)Erfahrung im Umgang mit dem „Integrierten Teilhabeplan (ITP/PiT)“PKW-Führerschein und PC Kenntnisse, insbes. der MS Office-ProdukteBeschäftigung und Entgelt nach Tarifvertrag (TVÖD S+E) inkl. einer attraktiven betrieblichen AltersvorsorgeFörderung von Fort- und Weiterbildung sowie Teilnahme an SupervisionIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb eines zukunftsfähigen Unternehmens Ein sicherer Arbeitsplatz mit langfristiger PerspektiveEin abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet in einem freundlichen, engagierten und multiprofessionellen TeamUmfassende Angebote zum Betrieblichen Gesundheitsmanagements
Zum Stellenangebot

Studierende (m/w/d) als Pädagogische Hilfskräfte

Do. 02.12.2021
Frankfurt am Main
Ob Kindertagesstätten und schulnahe Betreuungen, Erziehungshilfen und Lernförderung, Schule und Lehr​gänge, Berufsvorbereitung oder Integrationsangebote und Sprachkurse: Unsere Leistungen für Menschen jeden Alters und jeder Kultur sind vielfältig. Genauso vielfältig wie deine beruflichen Möglichkeiten! Denn bei uns kannst du dich mit deinem Können und deinen Ideen voll und ganz einbringen. Wer die ASB Lehrer​kooperative ist? Zum einen ein gemeinnütziges Unternehmen mit Bildungs-, Erziehungs- und Be​ratungs​angeboten. Zum anderen ein sympathischer und weltoffener Arbeitgeber. Lerne uns kennen, denn zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir STUDIERENDE ALS PÄDAGOGISCHE HILFSKRÄFTE– IN TEILZEIT (6 - 25 STD. / WOCHE) – Begleitung einer*s Schüler*in mit seelischer Beeinträchtigung im Schulalltag, einzelner Lernhilfen oder einer Gruppe Entwicklung von Lernstrategien Vermittlung von Sicherheit und Vertrauen Aufarbeitung von Defiziten Förderung der Kontaktfähigkeit und sozialer Kompetenzen Die Verteilung der Wochenstunden auf Vor- bzw. Nachmittage ist flexibel möglich. Mindestens 2 Semester Studium einer sozialpädagogischen Fachrichtung oder Lehramt (L1, L5, Soziale Arbeit o.ä.) bzw. eine abgeschlossene Erzieherausbildung zeitliche Kapazitäten vormittags (Montag bis Freitag) an den Schultagen oder an mindestens 2 Nachmittagen Zuverlässigkeit sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit erste Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern sicheres Deutsch in Wort und Schrift Wir bieten dir regelmäßige Team- und Fallbesprechungen sowie Fortbildungen. Es besteht außerdem die Möglichkeit eines sozialpädagogischen Praktikums in den genannten Bereichen. Wichtig: Im Falle einer Einstellung muss gemäß Infektionsschutzgesetz eine Impfung gegen Masern vorliegen.auf der Suche nach einem Arbeitgeber, bei dem dein Talent durch regelmäßige Fortbildungen und Supervisionen gefördert wird? Und berufliche Entwicklung auf der Tagesordnung steht? Dann zeige uns, wer du bist und was in dir steckt! Bewirb dich einfach über unser Online-Bewerbungs​formular. Wir freuen uns, dich kennenzulernen. Übrigens: Bei gleicher Qualifikation werden Schwerbehinderte bevorzugt. Diese Stellen sind sachbefristet. Vergütet wirst du nach dem hauseigenen Tarifvertrag mit 13 Monatsgehältern und Urlaubsgeld. Das Jobticket gibt es obendrauf.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogische Fachkräfte (w-m-d) für den Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD)

Do. 02.12.2021
Dietzenbach
Der Kreis Offenbach gehört zur Metropolregion FrankfurtRheinMain und bietet alle Möglichkeiten, die von einem international renommierten Standort erwartet werden. In den 13 kreisangehörigen Kommunen leben mehr als 350.000 Menschen. Wir suchen für den Fachdienst Jugend und Familie zum nächstmöglichen Zeitpunkt motivierte sozialpädagogische Fachkräfte (w-m-d) Kennziffer 54/18 für den Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD) in Vollzeit und Teilzeit. Die Stellen sind befristet. Umsetzung des Schutzauftrages des Jugendamtes zur Sicherung des Kindeswohls Beratung und Betreuung von Familien, Kindern und Jugendlichen im Rahmen des KJHG Trennungs- und Scheidungsberatung Mitwirkung in Familien- sowie in Jugendgerichtsverfahren Einleitung und Steuerung von Erziehungs- und Eingliederungshilfen abgeschlossenes Fachhochschulstudium im Bereich Sozialarbeit beziehungsweise Sozialpädagogik Erfahrung im Bereich des Allgemeinen Sozialen Dienstes oder in sozialpädagogischen Tätigkeitsfeldern mit der gleichen Zielgruppe Rechtskenntnisse nach SGB VIII und BGB Kommunikationskompetenz, Koordinations- und Teamfähigkeit Verantwortungsbereitschaft, Durchsetzungs- und Entscheidungsfähigkeit Führerschein Klasse B sowie Einsatz des eigenen PKW für Dienstfahrten Rufbereitschaft unter Berücksichtigung der Vereinbarkeit von Beruf und Familienpflichten Vergütung nach Entgeltgruppe S 14 TVöD Sonderzahlungen nach dem TVöD betriebliche Altersvorsorge bei der Zusatzversorgungskasse Darmstadt günstiges Job-Ticket eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit eine strukturierte und umfassende Einarbeitung familienfreundliche Arbeitsbedingungen und flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Belange ein Arbeitsplatz in zentraler Lage mit guter Verkehrsanbindung und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement Fortbildungsangebote zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung und Teamarbeit abwechslungsreiches Speiseangebot im Betriebsrestaurant Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) (40 Stunden/Woche)

Mi. 01.12.2021
Rüsselsheim
Die Diakonie Hessen – Diakonisches Werk in Hessen und Nassau und Kurhessen-Waldeck e. V. – ist ein Mitglieder- und Trägerverband für das evangelische Sozial- und Gesundheitswesen und zugleich Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. In den Geschäftsstellen in Frankfurt am Main und Kassel, dem Evangelischen Fröbelseminar, den Evangelischen Freiwilligendiensten sowie den 17 Regionalen Diakonischen Werken arbeiten über 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.Für unser Regionales Diakonisches Werk Groß-Gerau/Rüsselsheim suchen wir am Standort Rüsselsheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt einePädagogische Fachkraft (m/w/d)(40 Stunden/Woche) im Ambulanten Betreuten Wohnen für Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten sowie Menschen mit einer seelischen Behinderung im Sinne einer Abhängigkeitserkrankung. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.Aufsuchende Sozialarbeit in der Wohung der Klient:innenUnterstützung im Wohn- und LebensbereichTagesstrukturierungKooperation mit anderen Trägern und BehördenErstellung von HilfeplänenKriseninterventionAbgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/ Sozialpädagogik oder eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Erzieher:in/ Ergotherapeut:inAkzeptierende Haltung gegenüber dem o.g. PersonenkreisTeamfähigkeitFührerschein und eigener PkwErfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken und abhängigkeitserkrankten Menschen wünschenswertWir legen Wert auf ein gutes Arbeitsklima und pflegen den regelmäßigen Austausch über alle Hierarchie-Ebenen. Damit Sie Beruf und Familie gut miteinander vereinbaren können, bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeitmodelle, Zuschüsse zur Kinderbetreuung sowie Freizeitausgleich bei evtl. anfallenden Überstunden. Eine attraktive Vergütung wird durch eine vom Arbeitgeber finanzierte Altersversorgung ergänzt. Wir unterstützen Sie durch ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und fördern lebenslanges Lernen. Damit Sie ausreichend Kraft für Ihre Aufgaben tanken können, haben unsere Mitarbeitenden 30 Tage Urlaub. Die Diakonie Hessen bietet Ihnen eine Tätigkeit, die Sinn stiftet. Unsere Mitarbeitenden tragen alle dazu bei, dass Menschen in Not und Bedrängnis geholfen wird. Werden Sie ein Teil davon und bewerben Sie sich jetzt. Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher ihre Bewerbung.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter*in bzw. Sozialpädagoge*in (m/w/d)

Mi. 01.12.2021
Rüsselsheim
Werden Sie Teil unseres Teams in einer tollen Stadt, die viel zu bieten hat. Rüsselsheim hat zurzeit rund 66.000 Einwohnerinnen und Einwohner und wächst stetig. Neben attraktiven und vielfältigen Kultur- und Freizeitangeboten können wir auch beim Thema Kinder­be­treu­ung und Schulen punkten. Mitten im Rhein-Main-Gebiet sind wir bestens mit der Bahn und dem Auto zu erreichen. Im Fachbereich Bildung und Betreuung ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2022 mit der Option der unbefristeten Über­nah­me folgende Stelle zu besetzen: Sozialarbeiter*in bzw. Sozialpädagoge*in (m/w/d) für die Schulsozialarbeit an der Grundschule Albrecht-Dürer-Schule (E.-Gr. S 11 b TVöD, wö. AZ 19,5 Stunden)Kennziffer 2006 Die Schulsozialarbeit an Grundschulen ist ein Teil des „Netzwerks Schulgemeinde“ des Kreises Groß-Gerau und angegliedert an den Fachbereich Bildung und Betreuung der Stadt Rüsselsheim am Main. Den konzeptionellen Rahmen bildet das kreisweite Konzept für Schulsozialarbeit mit den Zielen der Stärkung und Förderung der Schüler*innen in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung, der Stärkung der elter­li­chen Erziehungskompetenz und der Öffnung der Schule zum Gemeinwesen. Sie fördern soziales Lernen durch entsprechende Unterrichtsvorbereitung, -durchführung und -aus­wer­tung. Sie beraten Schüler*innen, Lehrkräfte, Eltern/Erziehungsberechtigte und Schulleitungen. Sie bieten Gruppenangebote und Arbeitsgemeinschaften an. Sie kooperieren in Ihrer täglichen Arbeit mit dem ASO, Jugendamt, Jugendgerichtshilfe, Erziehungs­bera­tungsstellen, Wildwasser, Pro Familia, Polizei und anderen Trägern der Jugendhilfen. Sie nehmen an Arbeitskreisen, Fortbildungen, Fachtagungen und Supervisionen teil. Sie planen und führen Projekttage durch. Sie beteiligen sich in der Krisenintervention im Schulalltag. Sie nehmen an Arbeitskreisen, Fortbildungen, Fachtagungen und Supervisionen teil. einem abgeschlossenen Studium als Sozialarbeiter*in bzw. Sozialpädagoge*in (Diplom, Bachelor oder Master) oder eine vergleichbare Qualifikation. Ihrer Erfahrung im Umgang mit dem System Schule und dem Bildungssystem. Ihrer Fähigkeit und Bereitschaft zur konzeptionellen Entwicklung des Arbeitsfeldes. Ihrer hohen kommunikativen Kompetenz und die Bereitschaft, mit unterschiedlichen Professionen und deren Zielsetzungen kooperativ und effektiv zusammenzuarbeiten. Ihrer Interkulturellen Kompetenz. Ihrer Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Handeln und Teamfähigkeit. Ihrer Kooperationsfähigkeit und Organisationsgeschick. motivierte und kreative Teamarbeit spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten familienfreundliche Arbeitsbedingungen und flexible/gleitende Arbeitszeitgestaltung und der Möglichkeit des Homeoffice vielfältige Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten RMV- Jobticket Premium im RMV-Gebiet inkl. Mitnahmeregelung 1 zusätzliche betriebliche Altersvorsorge bei der Zusatzversorgungskasse Darmstadt Bezahlung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) Wir fördern die Gleichberechtigung von Frauen und Männern und unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Stadt Rüsselsheim am Main ist der „Charta der Vielfalt“ beigetreten und fördert alle Mitarbeitenden mit ihren vielfältigen Fähigkeiten und Talenten wertschätzend und vorurteilsfrei. Alle Bewerbungen – unab­hängig von Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität – werden begrüßt. Be­wer­bun­gen von Men­schen mit Migrationshintergrund sind erwünscht. Wir berücksichtigen Schwerbehinderte entsprechend den Vor­ga­ben des SGB IX und der betrieblichen Integrationsvereinbarung.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in / Pädagog*in (m/w/d)

Di. 30.11.2021
Frankfurt am Main
Das Internationale Familienzentrum e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seit über 40 Jahren in Frankfurt interkulturell und integrativ tätig ist. Mit inzwischen über 500 Mitarbeitenden unterhalten wir vielfältige Angebote und Einrichtungen in den Bereichen Jugend, Schule und Beruf, Kindertagesbetreuung, Hilfen zur Erziehung und Erwachsene und Familien mit Beratungs- und Treffangeboten für ältere Migrant*innen und Deutsche, einen Migrationsfachdienst, ein Psychosoziales Zentrum sowie die Interkulturelle Familienbildungsstätte. Unser Bestreben ist es, mit unserer Tätigkeit einen Beitrag zur Diversität in Frankfurt zu leisten. Durch unsere gute Vernetzung bieten wir hierzu vielfältige interdisziplinäre Hilfestellungen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien in unterschiedlichen Lebenssituationen. Für das Psychosoziale Zentrum – Betreutes Wohnen Frankfurt suchen wir ab sofort: eine*n Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in / Pädagog*in (m/w/d) Stellenumfang: 100% (39 Std./Woche), befristet i.R.d. Schwangerschaftsvertretung (mit der Option einer anschließenden unbefristeten Anstellung) Aufsuchende und begleitende Sozialarbeit für psychisch kranke erwachsene Personen mit Migrationshintergrund (keine Jugendhilfe; kein Schicht-/Wochenenddienst) Psychische Stabilisierung Sicherstellung der medizinischen und psychiatrischen Versorgung Hilfe bei der Verwaltung der Finanzen und Haushaltsorganisation Begleitende Unterstützung bei Behördengängen Zusammenarbeit mit allen beteiligten Einrichtungen und Fachpersonen (intern und extern) Unterstützung bei der Tagesgestaltung Angehörigenarbeit und Förderung der sozialen Kontakte Freizeitangebote Regelmäßige standardisierte Dokumentation Die Mitarbeit in einem regional starken und weiter wachsenden Verein Möglichkeit zu kreativem und selbstverantwortlichem Arbeiten Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf Teilnahme an Fort- und Weiterbildung Entwicklung des Qualitätsmanagementprozesses im eigenen Arbeitsbereich Vergütung nach IFZ 6,vergleichbar TVöD SuE 11b, bzw. entsprechend der Qualifizierung Jahressonderzahlung Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Betriebliches Gesundheitsmanagement, z.B. Vergünstigung im Fitness Studio Jobticket mit Eigenanteil Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik/Pädagogik (bzw. vergleichbar) Berufserfahrung im (sozial-)psychiatrischen bzw. im Bereich der Sozialberatung Transkulturelle Kompetenzen und Vorurteilsbewusstes Handeln Selbstständigkeit im pädagogischen Handeln Sicherheit im Umgang mit Dokumentationsmethoden Gute MS Office-Kenntnisse Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Gute Kenntnisse einer weiteren Sprache wünschenswert Hohe Kooperationsbereitschaft und ausgeprägte Teamfähigkeit Sicherer Umgang mit Kommunikationstechniken, eine gute Kommunikations-, Kooperationsund Konfliktfähigkeit, Flexibilität, Kreativität und Selbstverantwortung sind wichtige Voraussetzungen für eine Mitarbeit in unserem Verein. Außerdem ist uns die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung wichtig. Grundlage unserer Arbeit ist der Anspruch aller Menschen auf gleichberechtigte Partizipation. Dem entsprechend begrüßen wir alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. (Schwer)behinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge / Sozialpädagogin (m/w/d) in Teilzeit (19,5 Wochenstunden)

Di. 30.11.2021
Frankfurt am Main
Die Gesellschaft für Jugendbeschäftigung e.V. (gjb) berät und begleitet beim Einstieg ins Berufsleben. Wer seinen eigenen Weg gehen will, braucht Orientierung – ganz besonders, wenn es um den Übergang von der Schule in den Beruf geht. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern helfen wir Jugendlichen und jungen Erwachsenen, ihren Standort zu bestimmen, ihre Möglichkeiten richtig einzuschätzen, sichere Entscheidungen zu treffen und ihre Ziele zu erreichen. Hierbei kooperieren wir eng mit sozialen Institutionen des Bildungs- und Beschäftigungssystems sowie mit Betrieben und Unternehmen. Für den Standort Paul-Ehrlich-Schule Frankfurt suchen wir eine/n Mitarbeiter/in im Programm Sozialpädagogische Förderung an beruflichen Schulen (w/m/d). Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen in Teilzeit (19,5 Wochenstunden). Konzipierung und Durchführung von Trainings und Workshops zur sozialen und personalen Kompetenz, zu Kommunikation, Schlüsselkompetenzen und Lernstrategien, auch für Klassen in Kooperation mit den verantwortlichen Lehrkräften Einzelberatung von Schülerinnen und Schülern, Eltern Enge Kooperation mit Vertretern der Kooperationsschule und externen Fachdiensten Systematischer Austausch mit den Klassenlehrern, mit den Trägern an der Schule, mit psychosozialen Beratungsstellen Ansprechperson für den Schutzauftrag nach § 8a SGB VIII Kooperation mit sozialen Diensten, Ämtern und sonstigen Institutionen Dokumentation der Beratungsarbeit in einer Datenbank Statistik und Berichtserstattung an den Auftraggeber Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/-pädagogik (mit staatlicher Anerkennung) oder vergleichbare pädagogische Qualifikation Berufliche Praxis oder pädagogische Erfahrung in den Aufgabenfeldern Schulsozialarbeit / Beratung von Jugendlichen Ausgeprägtes Interesse an den Lebenswelten von Jugendlichen Kenntnis des sozialen Hilfesystems der Stadt Frankfurt Hohes Maß an sozialer Kompetenz, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft, Eigeninitiative und Organisationsfähigkeit Selbstständigkeit im pädagogischen Handeln Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, sicheres und verbindliches Auftreten sicherer Umgang mit EDV-Anwendungen und dem MS-Office-Paket Flexibilität, Bereitschaft zur Weiterqualifizierung und Evaluation Vergütung gemäß der Entgelttabelle für den Sozial- und Erziehungsdienst im TVÖD (Kommunen) Ein vielseitiges und interessantes Arbeitsfeld mit eigenverantwortlichem Gestaltungsraum Arbeiten in einem engagierten und kollegialen Team Fachliche Begleitung und regelmäßige Supervision Zielgerichtete Fortbildungsmöglichkeiten Jobticket Die Schulferien sind Arbeitsfrei, die notwendige Arbeitszeit dafür wird während der Schulzeit entsprechend eingearbeitet. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Bei entsprechender Eignung ist eine dauerhafte Weiterbeschäftigung vorgesehen.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in / Pädagog*in (m/w/d)

Di. 30.11.2021
Frankfurt am Main
Das Internationale Familienzentrum e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seit über 40 Jahren in Frankfurt interkulturell und integrativ tätig ist. Mit inzwischen über 500 Mitarbeitenden unterhalten wir vielfältige Angebote und Einrichtungen in den Bereichen Jugend, Schule und Beruf, Kindertagesbetreuung, Hilfen zur Erziehung und Erwachsene und Familien mit Beratungs- und Treffangeboten für ältere Migrant*innen und Deutsche, einen Migrationsfachdienst, ein Psychosoziales Zentrum sowie die Interkulturelle Familienbildungsstätte. Unser Bestreben ist es, mit unserer Tätigkeit einen Beitrag zur Diversität in Frankfurt zu leisten. Durch unsere gute Vernetzung bieten wir hierzu vielfältige interdisziplinäre Hilfestellungen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien in unterschiedlichen Lebenssituationen. Für das Psychosoziale Zentrum – Betreutes Wohnen Frankfurt suchen wir ab sofort: eine*n Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in / Pädagog*in (m/w/d) Stellenumfang: 100% (39 Std./Woche) unbefristet Aufsuchende und begleitende Sozialarbeit für psychisch kranke erwachsene Personen mit Migrationshintergrund (keine Jugendhilfe; kein Schicht-/Wochenenddienst) Psychische Stabilisierung Sicherstellung der medizinischen und psychiatrischen Versorgung Hilfe bei der Verwaltung der Finanzen und Haushaltsorganisation Begleitende Unterstützung bei Behördengängen Zusammenarbeit mit allen beteiligten Einrichtungen und Fachpersonen (intern und extern) Unterstützung bei der Tagesgestaltung Angehörigenarbeit und Förderung der sozialen Kontakte Freizeitangebote Regelmäßige standardisierte Dokumentation Die Mitarbeit in einem regional starken und weiter wachsenden Verein Möglichkeit zu kreativem und selbstverantwortlichem Arbeiten Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf Teilnahme an Fort- und Weiterbildung Entwicklung des Qualitätsmanagementprozesses im eigenen Arbeitsbereich Vergütung nach IFZ 6,vergleichbar TVöD SuE 11b, bzw. entsprechend der Qualifizierung Jahressonderzahlung Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Betriebliches Gesundheitsmanagement, z.B. Vergünstigung im Fitness Studio Jobticket mit Eigenanteil Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik/Pädagogik (bzw. vergleichbar) Berufserfahrung im (sozial-)psychiatrischen bzw. im Bereich der Sozialberatung Transkulturelle Kompetenzen und Vorurteilsbewusstes Handeln Selbstständigkeit im pädagogischen Handeln Sicherheit im Umgang mit Dokumentationsmethoden Gute MS Office-Kenntnisse Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Gute Kenntnisse einer weiteren Sprache wünschenswert Hohe Kooperationsbereitschaft und ausgeprägte Teamfähigkeit Sicherer Umgang mit Kommunikationstechniken, eine gute Kommunikations-, Kooperationsund Konfliktfähigkeit, Flexibilität, Kreativität und Selbstverantwortung sind wichtige Voraussetzungen für eine Mitarbeit in unserem Verein. Außerdem ist uns die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung wichtig. Grundlage unserer Arbeit ist der Anspruch aller Menschen auf gleichberechtigte Partizipation. Dem entsprechend begrüßen wir alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. (Schwer)behinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: