Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 28 Jobs in Neu-Anspach

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 15
  • Bildung & Training 9
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Immobilien 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Transport & Logistik 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 25
  • Ohne Berufserfahrung 16
Arbeitszeit
  • Teilzeit 18
  • Vollzeit 17
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Befristeter Vertrag 11
  • Ausbildung, Studium 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Sozialarbeit

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Frankfurt am Main
Die ABG FRANKFURT HOLDING GmbH ist der Wohnungs‐ und Immobilienkonzern der Stadt Frankfurt am Main mit ca. 53.000 Wohnungen und 33.000 sonstigen Einheiten. Kernaufgaben sind die kaufmännische und technische Betreuung unserer Liegenschaften, die Projektentwicklung sowie die Weiterentwicklung des Immobilienbestandes. Die ABG setzt auf Wachstum und plant in den nächsten 5 Jahren mit dem Bau von ca. 10.000 Wohneinheiten zu beginnen. Der ABG Konzern ist außerdem als Architekten und Ingenieure, als Bauträger in der Projektsteuerung, der Parkraumbewirtschaftung und als Vermieter von Veranstaltungsräumen tätig.Wir suchenzum nächstmöglichen Eintritt einenSozialarbeiter (m/w/d)Moderation bei NachbarschaftskonfliktenMieterbetreuung bei Zahlungsrückständen und drohendem WohnungsverlustVorbereitung von Abmahnungen und verhaltensbedingten fristlosen Kündigungenverhaltensauffälligen Mietern Hilfen anbieten bzw. vermittelnKooperation mit öffentlichen Stellen und freien TrägernMitarbeit in stadtteilbezogenen sozialen NetzwerkenBeteiligung an Mieterfesten und siedlungsbezogenen Aktivitäten, die das soziale Miteinander fördernMitwirkung bei der Umsetzung von Mietern aufgrund baulicher MaßnahmenAbgeschlossenes Studium der Sozialarbeit oder SozialpädagogikMehrjährige BerufserfahrungTeam‐ und KundenorientierungAufgeschlossenheitAusgeprägte LernbereitschaftSehr gute PC‐Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS OfficeSAP-Kenntnisse sind von VorteilFührerschein Klasse BBei uns erwarten Sie vielseitige Aufgaben, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege, attraktive Vergütung, Jobticket, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung sowie Förderung durch Weiterbildung.Betriebliche AltersvorsorgeFlexible ArbeitszeitenBetriebsarztFortbildungGesundheits­maßnahmenJobticket
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge / Pädagoge w/m/d

Fr. 09.04.2021
Frankfurt am Main
Das Berufliche Trainingszentrum Rhein-Neckar bereitet Menschen, nach einer psychischen Erkrankung darauf vor, wieder in Arbeitsleben zurückzukehren. Jährlich unterstützen 190 Mitarbeiter mehr als 1.600 Kunden in Wiesloch, Frankfurt, Trier, Mannheim, Freiburg, Stuttgart, München, Hannover und Berlin. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 16.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Frankfurt am Main suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sozialpädagogen / Pädagogen w/m/d in Teil- oder Vollzeit (32 – 40 Wochenstunden). Selbstständiges Führen von Einzel-, Gruppen- und Familiengesprächen unter Anwendung therapeutischer Instrumente Psychosoziale Begleitung während des Trainings mit therapeutischen Methoden Berichtswesen und Dokumentation des Maßnahmenverlaufs Enge Zusammenarbeit mit beruflichen Trainern bei der Erarbeitung tragfähiger beruflicher Perspektiven der Teilnehmer Abgeschlossenes Studium der Sozial- / Pädagogik (Diplom / Master) oder Sozialen Arbeit (Diplom / Master) Mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen Kenntnisse in mindestens einem wissenschaftlich begründeten psychotherapeutischen Verfahren wünschenswert Freude an der Arbeit mit Menschen und an interdisziplinärer Zusammenarbeit Kreativität und Eigeninitiative Sehr gute Deutschkenntnisse (C1, Europäischer Referenzrahmen) Fundierte MS-Office-Kenntnisse ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet mit großen Freiheitsgraden in einem expandierenden Unternehmen des Bildungs- und Gesundheitswesens. Bei uns arbeiten Sie in flexiblen Arbeitszeitmodellen mit Zeiterfassung sowie zahlreichen Supervisions- und Fortbildungsmöglichkeiten. Ebenso erhalten Sie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung und Mitarbeiterrabatte über Corporate Benefits. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Bei entsprechender Unternehmensentwicklung ist eine Weiterbeschäftigung möglich. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns sehr willkommen!
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*Sozialpädagogin (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Frankfurt am Main
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge*Sozialpädagogin, Chiffre: 9330-313-04 Teilzeit 19,50 Std. wöchentlich, ab sofort, befristet auf zwei Jahre TRF Bez: B11 EG9 Sozialpädagoge (m/w/d) Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Für die kommunal geförderte Jugendberufshilfe in Frankfurt suchen wir eine sozialpädagogische Fachkraft in der Berufsorientierung und -vorbereitung junger Mädchen und Frauen. Die Stelle wird zunächst befristet auf 2 Jahre. Die Jugendberufshilfe Frankfurt gehört zum Bereich der Jugendsozialarbeit des IB, zu deren Spektrum neben Berufsvorbereitung, Qualifizierung und Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen Jugendhilfeangebote in Kooperation mit Schulen sowie Fort- und Weiterbildung von Multiplikator*innen gehören. Ein besonderer Schwerpunkt der Angebote liegt in der Förderung von Chancengleichheit für strukturell benachteiligte Jugendliche und in der besonderen Beachtung genderspezifischer Belange und Anforderungen in der Jugendsozialarbeit. Für unsere Berufsorientierungsprojekte suchen wir eine*n Sozialpädagogen*Sozialpädagogin. sozialpädagogische Beratung und Begleitung von jungen Frauen im Übergang Schule - Beruf verantwortliche Organisation und Durchführung von Projekten und Seminaren zur Berufsorientierung für Mädchen und junge Frauen Planung, Organisation und Durchführung von handwerklich orientierten Praxisangeboten und Werkstattprojekten in Kooperation mit einer Handwerksmeisterin Durchführung von Robotik-Angeboten für Mädchen Kooperation mit Einrichtungen der Jugendhilfe und anderen Kooperationspartnern*innen Akquise von Teilnehmenden Mitgestaltung der Qualitätsentwicklung und -sicherung Abstimmung mit Vorgesetzten und Kollegen*innen Abschluss als Diplom-Sozialpädagoge*in, Diplom-Sozialarbeiter*in mit staatlicher Anerkennung, BA oder MA Soziale Arbeit oder vergleichbarer Abschluss. Das Fachkräftegebot nach §72 SGB VIII ist zu beachten. Geduld und Einfühlungsvermögen in der Arbeit mit der Zielgruppe Erfahrungen in der Arbeit mit jungen Frauen im Übergang Schule / Beruf Kenntnisse geschlechtsspezifischer Lebenslagen und sozialpädagogischer Ansätze Erfahrung in der Umsetzung kreativer Projektideen ausgeprägtes Interesse an handwerklichen Tätigkeiten solide EDV-Kenntnisse (MS Office) nötig, Programmierkenntnisse von Vorteil gute Kenntnisse des Ausbildungssystems und des Ausbildungsmarktes selbständiges Arbeiten und hohe Begeisterungsfähigkeit kommunikative und Konfliktlösungskompetenz sowie interkulturelle Kompetenz eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten corporate benefits eine innovative und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*Sozialpädagogin in Elternzeitvertretung (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Frankfurt am Main
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge*Sozialpädagogin in Elternzeitvertretung, Chiffre: 9330-313-03 Teilzeit 32,00 Std. wöchentlich, ab sofort, befristet bis 30.06.2022 TRF Bez: B11 EG9 Sozialpädagoge (m/w/d) Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Für die kommunal geförderte Jugendberufshilfe in Frankfurt suchen wir eine sozialpädagogische Fachkraft in der Begleitung und Beratung von Auszubildenden. Die Stelle wird zunächst befristet auf 2 Jahre. Die Jugendberufshilfe Frankfurt gehört zum Bereich der Jugendsozialarbeit des IB, zu deren Spektrum neben Berufsvorbereitung, Qualifizierung und Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen Jugendhilfeangebote in Kooperation mit Schulen sowie Fort- und Weiterbildung von Multiplikator*innen gehören. Ein besonderer Schwerpunkt der Angebote liegt in der Förderung von Chancengleichheit für strukturell benachteiligte Jugendliche und in der besonderen Beachtung genderspezifischer Belange und Anforderungen in der Jugendsozialarbeit. Für unsere Maßnahme BinA - Begleitung in Ausbildung - suchen wir eine*n Sozialpädagogen*Sozialpädagogin. sozialpädagogische Beratung und Begleitung der Auszubildenden Beratung und Hilfestellung bei multiplen Problemen der Teilnehmenden Erstellen von Förderplänen und Zielvereinbarungen Förderung des positiven Lern- und Arbeitsverhaltens sowie der Schlüsselkompetenzen Gruppen- und Präventionsangebote Akquise von Teilnehmenden Kooperation mit Betrieben, Kammern, Berufsschulen und anderen Partnern*innen Begleitung des Übergangs in Arbeit Akquise von Arbeitsstellen Abstimmung mit Vorgesetzten und Kollegen*innen einen Abschluss als Bachelor of Arts (B.A.) der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung oder eine vergleichbare pädagogische Ausbildung. Das Fachkräftegebot nach §72 SGB VIII ist zu beachten. Erfahrung, Geduld und Einfühlungsvermögen in der Arbeit mit der Zielgruppe Erfahrung in der Umsetzung kreativer Projektideen selbständiges Arbeiten und hohe Begeisterungsfähigkeit gute Kenntnisse des Ausbildungssystems und des Ausbildungsmarktes gute pädagogische und fachliche Kenntnisse kommunikative und Konfliktlösungskompetenz sowie interkulturelle Kompetenz ausgeprägte Kooperations- und Vernetzungsfähigkeit Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Ämtern und Behörden sicheres Auftreten im Umgang mit unterschiedlichen Interessengruppen eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten corporate benefits eine innovative und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*Sozialpädagogin (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Frankfurt am Main
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge*Sozialpädagogin, Chiffre: 9330-313-05 Teilzeit 19,50 Std. wöchentlich, ab sofort, befristet für zwei Jahre TRF Bez: B11 EG9 Sozialpädagoge (m/w/d) Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Für die kommunal geförderte Jugendberufshilfe in Frankfurt suchen wir eine sozialpädagogische Fachkraft in der Ausbildungsvorbereitung und -qualifizierung junger Menschen. Die Stelle wird zunächst befristet auf 2 Jahre. Die Jugendberufshilfe Frankfurt gehört zum Bereich der Jugendsozialarbeit des IB, zu deren Spektrum neben Berufsvorbereitung, Qualifizierung und Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen Jugendhilfeangebote in Kooperation mit Schulen sowie Fort- und Weiterbildung von Multiplikator*innen gehören. Ein besonderer Schwerpunkt der Angebote liegt in der Förderung von Chancengleichheit für strukturell benachteiligte Jugendliche und in der besonderen Beachtung genderspezifischer Belange und Anforderungen in der Jugendsozialarbeit. Für unsere Maßnahme Ausbildungsvorbereitung und Qualifizierung für junge Menschen suchen wir eine*n Sozialpädagogen*Sozialpädagogin. sozialpädagogische Beratung und Begleitung der Teilnehmenden Kompetenzerfassung, Berufsorientierung und Bewerbungstraining in Einzel- und Gruppenangeboten Beratung und Hilfestellung bei multiplen Problemen der Teilnehmenden Erstellen von Förderplänen und Zielvereinbarungen Förderung des positiven Lern- und Arbeitsverhaltens sowie der Schlüsselkompetenzen sozialpädagogische Gruppen- und Präventionsangebote Akquise von Teilnehmenden Kooperation mit Betrieben, Kammern, Berufsschulen, Behörden und anderen Partnern*innen Begleitung des Übergangs in Ausbildung und Arbeit Akquise von Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsstellen einen Abschluss als Bachelor of Arts (B.A.) der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung oder eine vergleichbare pädagogische Ausbildung. Das Fachkräftegebot nach §72 SGB VIII ist zu beachten. Erfahrung, Geduld, Ressourcenorientierung und Einfühlungsvermögen in der Arbeit mit der Zielgruppe ein hohes Maß an Kunden*innenorientierung Kenntnisse geschlechtsspezifischer Lebenslagen und genderpädagogischer Ansätze Erfahrung in der Umsetzung kreativer Projektideen und in der Projektorganisation selbständiges, strukturiertes Arbeiten administrative Kompetenzen gute Kenntnisse des Ausbildungssystems und des Ausbildungsmarktes kommunikative und Konfliktlösungskompetenz sowie interkulturelle Kompetenz hohe Begeisterungsfähigkeit eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten corporate benefits eine innovative und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Ehrenamtskoordinator Hospizdienst, Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter (m/w/d)

Do. 08.04.2021
Frankfurt am Main
Ehrenamtskoordinator Hospizdienst, Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit (50-100%), ab sofort Wir Malteser in Frankfurt kümmern uns mit rund 400 Ehrenamtlichen um Bedürftige in unserer Stadt. Unseren ambulanten Hospizdienst haben wir vor drei Jahren erfolgreich aufgebaut. Dabei liegt es uns sehr am Herzen, sterbenden Menschen mit einer Haltung der Gastlichkeit, Nähe und umfassenden Zuwendung ein menschenwürdiges Leben und Sterben  zu ermöglichen,  sowie  deren Familien und Freunde  in  dieser schweren  Zeit  zu begleiten. Um unseren ambulanten Hospizdienst in Frankfurt weiter auszubauen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung durch einen Koordinator im Hospizdienst (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit. Sie koordinieren und begleiten die Einsätze der ehrenamtlichen Wegbegleiter/innen Sie beteiligen sich an der Gewinnung neuer ehrenamtlicher Wegbegleiter/innen und beteiligen sich an der Qualifizierung dieser Sie organisieren und moderieren Gruppenabende und Fortbildungen Sie beraten schwerkranke Menschen und ihre Bezugspersonen und führen Erstbesuche durch Sie entwickeln und pflegen ein interdisziplinäres Netzwerk aus Pflegeeinrichtungen, ambulaten Pflegediensten, Palliativteams, Ärzt/innen usw. Sie verwalten und dokumentieren den Dienst Sie arbeiten in der Öffentlichkeitsarbeit und im Fundraising mit eine Ausbildung im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege, Altenpflege oder ein abgeschlossenes Studium aus dem Bereich Pflege, Soziale Arbeit oder Sozialpädagogik mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung den Abschluss einer Palliativ-Care-Weiterbildungsmaßnahme, sowie die Kurse Koordination und Führungskompetenz (oder die Bereitschaft, diese zeitnah zu absolvieren) idealerweise Berufserfahrung in der Hospizarbeit eine selbständige Arbeitsweise, eine hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Belastbarkeit und soziale Kompetenz Freude daran, einen sozialen Dienst mit Ehrenamtlichen kreativ zu gestalten und sich zu vernetzen gute EDV-Kenntnisse (MS Office, idealerweise auch Vivendi) die Identifikation mit unseren Zielen als katholischer Träger eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas (inkl. Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Kinderzulagen und Krankengeldzuschuss) 30 Tage Urlaub plus einen zusätzlichen Tag zur freien Verfügung familienfreundliche Arbeitszeiten durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge über die Rheinischen Versorgungskassen (RZVK) ein interessantes Arbeitsfeld in einem engagierten, multiprofessionellen Team fach- und persönlichkeitsspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten über unsere Malteserakademie oder unsere E-Learning-Plattform einen außergewöhnlichen Arbeitsplatz, an dem Sie sich mit Ihren persönlichen Talenten, Fähigkeiten und Vorstellungen einbringen können und viel Anerkennung, Dankbarkeit und Wertschätzung zurückerhalten eine Förderung der Mitgliedschaft im Firmenfitness-Netzwerk "qualitrain" Vorteile und Rabatte über unser Malteser-Vorteileprogramm
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*Sozialpädagogin

Do. 08.04.2021
Frankfurt am Main
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge*Sozialpädagogin, Chiffre: 9330-316-06 Teilzeit 30,00 Std. wöchentlich, ab dem 01.05.2021 unbefristet TRF Bez: B11 EG9 Sozialpädagoge (m/w/d) Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Unter diesem Motto betreut das ambulant Betreute Wohnen (LWeH) in Frankfurt Menschen mit körperlicher, geistiger und / oder seelischer Behinderung. Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die in ihrer eigenen Wohnung leben bzw. dies anstreben. Sie beraten und unterstützen die Klienten*innen bei allen Inhalten ihrer persönlichen Lebensplanung und gestalten eine unterstützende Zusammenarbeit mit rechtlichen Betreuer*innen, Kostenträgern und sozialem Umfeld mit. Sie übernehmen das Case-Management für einen festen Personenkreis. Sie erstellen gemeinsam mit den Klienten*innen Hilfepläne und unterstützen diese, je nach Bedarf, unter anderem bei Arzt- und Ämterangelegenheiten, Krisen- und Konfliktbewältigung, Umgang mit Geldern, Freizeitgestaltung uvm. Abschluss als Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in oder vergleichbares Berufserfahrung mit Menschen mit Behinderungen bzw. Verhaltensauffälligkeiten ist wünschenswert Organisationsfähigkeit die Fähigkeit, in Krisensituationen Ruhe zu bewahren ein erprobtes Repertoire an Konfliktlösungsstrategien Spaß an der Teamarbeit und der eigenverantwortlichen Arbeit mit Klienten*innen MS-Office Kenntnisse Führerschein Klasse B eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung umfassende Betreuung und Unterstützung während der Einarbeitungszeit und darüber hinaus regelmäßige Supervisionen, Fallbesprechungen und Teamsitzungen kreativen Freiraum
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*Sozialpädagogin

Do. 08.04.2021
Frankfurt am Main
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge*Sozialpädagogin, Chiffre: 9330-316-05 Teilzeit 30,00 Std. wöchentlich, ab dem 01.05.2021 unbefristet TRF Bez: B11 EG9 Sozialpädagoge (m/w/d) Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Unter diesem Motto betreut das ambulant Betreute Wohnen (LWeH) in Frankfurt Menschen mit körperlicher, geistiger und / oder seelischer Behinderung. Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die in ihrer eigenen Wohnung leben bzw. dies anstreben. Sie beraten und unterstützen die Klienten*innen bei allen Inhalten ihrer persönlichen Lebensplanung und gestalten eine unterstützende Zusammenarbeit mit rechtlichen Betreuer*innen, Kostenträgern und sozialem Umfeld mit. Sie übernehmen das Case-Management für einen festen Personenkreis. Sie erstellen gemeinsam mit den Klienten*innen Hilfepläne und unterstützen diese, je nach Bedarf, unter anderem bei Arzt- und Ämterangelegenheiten, Krisen- und Konfliktbewältigung, Umgang mit Geldern, Freizeitgestaltung uvm. Abschluss als Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in oder vergleichbares Berufserfahrung mit Menschen mit Behinderungen bzw. Verhaltensauffälligkeiten ist wünschenswert Organisationsfähigkeit die Fähigkeit, in Krisensituationen Ruhe zu bewahren ein erprobtes Repertoire an Konfliktlösungsstrategien Spaß an der Teamarbeit und der eigenverantwortlichen Arbeit mit Klienten*innen MS-Office Kenntnisse Führerschein Klasse B eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung umfassende Betreuung und Unterstützung während der Einarbeitungszeit und darüber hinaus regelmäßige Supervisionen, Fallbesprechungen und Teamsitzungen kreativen Freiraum
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachberatung (w/m/d)

Di. 06.04.2021
Frankfurt am Main
Kita Frankfurt – als städtischer Träger mit mehr als 146 Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet gestalten wir die Bildung, Betreuung und Erziehung von rund 13.000 Kindern in Frankfurt am Main. Mit unseren Krippen-, Kindergarten-, Hort- und Schulkinderangeboten bieten wir Kindern anregende Lernorte, einen offenen Zugang zu einer respektvollen Gemeinschaft, in der sie sich wohlfühlen und Vorbilder, mit denen sie wachsen können. Begleiten Sie als Teil der Fachstelle Beratung und Entwicklung einen Teil unserer Einrichtungen bei der Umsetzung der Grundsätze und Prinzipien des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplans und unterstützen Sie uns dabei, allen Kindern Zugang zu optimalen Bildungschancen zu ermöglichen. Gestalten Sie mit uns die Zukunft von kompetenten Frankfurter Kindern auf der Grundlage unserer Werte „Gemeinsam Leben Lernen“ – offen, respektvoll, anregend. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet bis zum 13.02.2024 eine Pädagogische Fachberatung (w/m/d) zum Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan und den Themen der Schwerpunkt-Kitas gemäß § 32 Abs. 4 HKJGB Teilzeit, 25 Stunden und 30 Minuten EGr. S17 TVöD fachliche Beratung und Begleitung unserer Einrichtungen zu den Grundsätzen des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplans und den Themen der Schwerpunkt-Kitas gemäß § 32 Abs. 4 HKJGB Planung und Umsetzung von Maßnahmen zur fachlichen Weiterentwicklung der Einrichtungen und zur Stärkung der Fach- und Handlungskompetenzen sowie der Reflexionsfähigkeit der pädagogischen Fachkräfte Planung und Moderation von Teamsitzungen und Konzeptionstagen und Unterstützung der Einrichtungen bei der Umsetzung von Veränderungs- und Entwicklungszielen Dokumentation und Evaluation der Prozessbegleitungen Mitwirkung bei der fachlichen Weiterentwicklung des Betriebs, unseres Rahmenkonzepts und der Qualitätsstandards Mitwirkung beim Aufbau von Vernetzungsstrukturen in der Stadt abgeschlossenes (wissenschaftliches) Hochschulstudium (Diplom/Master/Bachelor) Fachrichtung Sozialpädagogik, Pädagogik oder Pädagogik der frühen Kindheit und nachweislich fundiertes Wissen zum Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan mehrjährige Berufserfahrung als Fachberatung oder in der Erwachsenenbildung sowie in der Kindertagesbetreuung der Null- bis Zehnjährigen nachweislich gute Kenntnisse in mindestens einem der Bereiche: inklusive Pädagogik, Gestaltung der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern oder Krippenpädagogik systemische Denkweise und nachweislich sehr gute Beratungs- und Moderationskompetenzen sowie Kommunikationsfähigkeit, interkulturelle Kompetenz, Team- und Konfliktfähigkeit Belastbarkeit und die Fähigkeit, lösungsorientiert, strukturiert und selbstständig zu arbeiten Sicherheit im Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen ein interessantes und lebendiges Umfeld mit Verantwortung und vielfältigen Gestaltungsräumen umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen und Supervision betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung eine wertschätzende und offene Arbeitsatmosphäre und die lebendige Zusammenarbeit in einem professionellen Team
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*Sozialpädagogin (m/w/d)

Di. 06.04.2021
Frankfurt am Main
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge*Sozialpädagogin, Chiffre: 9330-312-07 Teilzeit 19,50 Std. wöchentlich, ab dem 01.05.2021 unbefristet TRF Bez: B11 EG9 Sozialpädagoge (m/w/d) Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Für unsere schulbezogene Jugendsozialarbeit ("Jugendhilfe in der Schule") in der Anne-Frank-Schule in Frankfurt suchen wir eine kompetente sozialpädagogische Fachkraft. sozialpädagogische Einzelberatung und offene Gruppenangebote Planung und Durchführung von Angeboten zur Berufsorientierung Durchführung von klassenbezogenen Angeboten zum sozialen Lernen und zur Partizipation gendersensible Angebotsgestaltung Abstimmung mit der Schule und Vernetzung mit Angeboten im Sozialraum Wahrung des Schutzauftrages gemäß § 8a, SGB VIII Abschluss als BA/Diplom-Sozialpädagoge*in oder BA/Diplom-Sozialarbeiter*in mit staatlicher Anerkennung. Fachkraftgebot nach § 72 SGB VIII Erfahrung in der Kooperation von Jugendhilfe mit Schule Erfahrung mit Inklusionsentwicklung ausgeprägte Beratungskompetenz sicheres Auftreten im Umgang mit unterschiedlichen Interessengruppen am Ort Schule und im Sozialraum eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal