Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 19 Jobs in Neuwerk

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 12
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Bildung & Training 3
  • Freizeit 1
  • It & Internet 1
  • Kultur & Sport 1
  • Touristik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 17
  • Mit Berufserfahrung 16
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Teilzeit 10
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Befristeter Vertrag 5
  • Ausbildung, Studium 4
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Sozialarbeit

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Sa. 25.06.2022
Düsseldorf
Der SKFM Erkrath e.V. engagiert sich zusammen mit seinen 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ein gerechtes und soziales Erkrath. In Kooperation mit dem DiCV Köln, den Pfarrgemeinden der Stadt Erkrath und weiteren Netzwerkpartnern wurde zum 01.10.2011 der Bereich der Frühen Hilfen eingerichtet. Zur Koordinierung und Weiterentwicklung der Frühen Hilfen suchen wir schnellstmöglich eine Pädagogische Kraft (m/w/d) Der Beschäftigungsumfang ist derzeit festgelegt auf 22,0 Wochenstunden und kann variabel nach Absprache gestaltet werden. Als Teil von Gemeindesozialarbeit sollen Sie mit fachlicher und sozialer Kompetenz die Frühen Hilfen koordinieren und durch ehrenamtliche Formen der Hilfe die Unterstützung junger Familien gewährleisten. Dabei arbeiten Sie zusätzlich mit Familienhebammen und weiteren Kräften aus dem Gesundheitsbereich zusammen. Sie haben pädagogische Kenntnisse und Freude an der Beratung von Familien mit Neugeborenen/Kleinkindern. Idealerweise haben Sie Erfahrung in der Leitung von Eltern-Kind-Cafés und der Durchführung von Bildungsangeboten. An der Arbeit mit ehrenamtlichen Mitarbeitern sowie mit Familienhebammen und weiteren Fachkräften sollten Sie ebenfalls interessiert sein. Darüber hinaus verfügen Sie über Kenntnisse in der (Weiter)Entwicklung von Projekten sowie in der Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit. Kirchliche Strukturen sind Ihnen vertraut und Sie verfügen über grundlegende PC-Kenntnisse (Windows, Word, Outlook, Excel). Wir wünschen uns eine engagierte Persönlichkeit, die flexibel und kreativ die Frühen Hilfen mit allen Beteiligten gemeinsam gestaltet. Neben der fachlichen und persönlichen Kompetenz erwarten wir die Bereitschaft christliche Werte in die Arbeit einzubringen. Geboten werden: ein abwechslungsreiches, interessantes Tätigkeitsfeld, eine konstruktive Arbeitsatmosphäre, interne Fortbildung, und Vergütung nach AVR mit den entsprechenden Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter oder Sozialpädagogin / Sozialpädagoge (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Düsseldorf
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht für das LVR-Klinikum Düsseldorf, Kliniken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter oder Sozialpädagogin/ Sozialpädagogen (m/w/d) für die Abteilung Allgemeine Psychiatrie 1. Das LVR-Klinikum Düsseldorf (Ärztlicher Direktor: Herr Prof. Dr. med. T. Supprian) führt Abteilungen für Allge-meine Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie/-psychotherapie/-psychosomatik, Neurologie und Soziale Rehabilitation mit insgesamt 747 Betten/Plätzen und beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter*innen. Die Versorgungspflicht besteht für 530.000 Einwohner der Landeshauptstadt Düsseldorf. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.  Stelleninformationen Standort: Düsseldorf Befristung: Unbefristet Arbeitszeit:Vollzeit oder Teilzeit Vergütung: EG S12 TVöD Flexibles und am Bedarf orientiertes Arbeiten innerhalb eines interdisziplinären Teams unter ärztlicher Leitung Teilnahme an Visiten Erhebung von Sozialanamnesen/Initialassessment Wiedereingliederung in Arbeitsverhältnisse bzw. Einleitung von Rehabilitationsmaßnahmen Mitarbeit bei der Entlassplanung (Entlassungsmanagement), z.B. Beratung zu nachgehenden Hilfen, Vermittlung in nachsorgende Einrichtungen Einzelgespräche mit Patienten*innen und deren Angehörigen/Bezugspersonen für beratende und praktische Hilfestellungen zur Klärung finanzieller und sozialer Probleme (z.B. Kostenklärung, Schuldenberatung) Durchführung von Hausbesuchen Der Einsatz ist vorrangig auf einer geschützten Aufnahmestation geplant Voraussetzung für die Besetzung: Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik Wünschenswert sind: Erfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen Kenntnisse im Bereich psychischer Erkrankungen Engagement und respektierende Grundhaltung gegenüber psychisch kranken Menschen Interesse an Qualitätssicherung und einer strukturierten Arbeitsweise Belastbarkeit Umfassende Kenntnisse in sozialrechtlichen Fragestellungen Interkulturelle Kompetenz Führerschein Klasse B  Familienfreundliche Arbeitsbedingungen Chancengleichheit und Diversität Ein umfangreiches und berufsgruppenübergreifendes Fort- und Weiterbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Vielfältiges Aufgabengebiet Kooperatives Arbeitsumfeld Begrenzte Anzahl an Kita-Plätzen auf dem Klinikgelände Kostengünstiges Job-Ticket Gute Anbindung an den ÖPNV Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter oder Sozialpädagogin / Sozialpädagoge (m/w/d)

Do. 23.06.2022
Düsseldorf
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht für das LVR-Klinikum Düsseldorf, Kliniken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, für die Besetzung in Teilzeit (19,25 Stunden / Woche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter oder Sozialpädagogin / Sozialpädagoge (m/w/d) für den Schwerpunktbereich Schematherapie (Tagesklinik) der Abteilung Allgemeine Psychiatrie 1 (AP1). Das LVR-Klinikum Düsseldorf (Ärztlicher Direktor: Herr Prof. Dr. med. T. Supprian) führt Abteilungen für Allgemeine Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie / -psychotherapie / -psychosomatik, Neurologie und Soziale Rehabilitation mit insgesamt 747 Betten / Plätzen und beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter*innen. Die Versorgungspflicht besteht für 530.000 Einwohner der Landeshauptstadt Düsseldorf. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Stelleninformationen Standort: Düsseldorf Befristung: Unbefristet Arbeitszeit: Teilzeit Vergütung: S12 TVöD-SuE Flexibles und am Bedarf orientiertes Arbeiten innerhalb eines interdisziplinären Teams unter ärztlicher Leitung Teilnahme an Visiten Erhebung von Sozialanamnesen / Initialassessment Wiedereingliederung in Arbeitsverhältnisse bzw. Einleitung von Rehabilitationsmaßnahmen Mitarbeit bei der Entlassplanung (Entlassungsmanagement), z. B. Beratung zu nachgehenden Hilfen, Vermittlung in nachsorgende Einrichtungen Einzelgespräche mit Patienten*innen und deren Angehörigen / Bezugspersonen für beratende und praktische Hilfestellungen zur Klärung finanzieller und sozialer Probleme (z. B. Kostenklärung, Schuldenberatung) Einzel- und Gruppenarbeit Durchführung von Ambulanzterminen Voraussetzung für die Besetzung: Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik Wünschenswert sind: Erfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen Kenntnisse im Bereich psychischer Erkrankungen Engagement und respektierende Grundhaltung gegenüber psychisch kranken Menschen Interesse an Qualitätssicherung und einer strukturierten Arbeitsweise Umfassende Kenntnisse in sozialrechtlichen Fragestellungen Interkulturelle Kompetenz Vielfältiges Aufgabengebiet Begrenzte Anzahl an Kita-Plätzen auf dem Klinikgelände Familienfreundliche Arbeitsbedingungen Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich Chancengleichheit und Diversität Kooperatives Arbeitsumfeld Coaching- und Supervisionsangebot Ein umfangreiches und berufsgruppenübergreifendes Fort- und Weiterbildungsangebot Gute Anbindung an den ÖPNV Kostengünstiges Job-Ticket Strukturierte Einarbeitung Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge/Sozialberater (m/w/d) Flüchtlingsunterkunft Buchholz

Do. 23.06.2022
Buchholz
Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Im Sinne der Gleichstellung und Chancengleichheit aller Mitarbeitenden begrüßen wir alle Bewerbungen von Interessierten, unabhängig von deren kultureller, religiöser und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität. Einsatz in den Gemeinschaftsunterkünften in Buchholz Beratung/Unterstützung der Bewohner (m/w/d) in Form von Einzelberatung, Gruppenangeboten und Projekten Hausmanagement und Integrationsmanagement enge Zusammenarbeit mit der öffentlichen Verwaltung Kontakte herstellen zu Beratungsstellen, Therapieangeboten, Ämtern, Sprachschulen, Arbeitgebern, Ehrenamtlichen Angeboten, Sportangeboten etc. abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit oder gleichwertig zwingend notwendig Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund respektvoller und freundlicher Umgang mit professioneller Distanz Fachkenntnisse u. a. zu Sozial-/Asylrecht Fähigkeit zu eigenständiger Arbeit, Teamarbeit, Organisationstalent und Durchsetzungsfähigkeit lösungsorientierte, strukturierte Arbeitsweise EDV-Kenntnisse (MS Office) Sicherheit in Wort und Schrift in Deutsch mind. C2, Ukrainisch- und/ oder Russischkenntnisse wären von Vorteil 13. Monatsgehalt29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Wocheleistungsgerechte, attraktive VergütungMöglichkeit der Entgeltumwandlungpersönliche Zulage für jedes Kind bei Vorlage der KindergeldberechtigungSonderurlaub bei verschiedenen Anlässen wie bspw. bei der Geburt eines Kindes oder HochzeitTarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von BetriebszugehörigkeitVertrauensvolle Ansprechpartner
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter*in (w/m/d)

Mi. 22.06.2022
Viersen
Die LVR-Klinik Viersen sucht eine*n SOZIALARBEITER*IN (M/W/D) für die Abteilung 3 des Fachbereiches Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kinder- und Jugendalters. STELLENINFORMATIONEN Standort: Viersen Befristung: befristet für ein Jahr als Elternzeitvertretung Arbeitszeit: Vollzeit Vergütung: S12 TVöD-SuE Der Fachbereich Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters der LVR-Klinik Viersen verfügt über 250 stationäre und teilstationäre Behandlungsplätze und gehört damit zu den größten Kompetenzzentren für Kinderund Jugendpsychiatrie in ganz Europa. Tageskliniken befinden sich an den Standorten Viersen, Neuss, Krefeld, Mönchengladbach und Heinsberg, eine weitere Ambulanz in Erkelenz. Es werden alle kinder- und jugendpsychiatrischen Störungsbilder behandelt. Darüber hinaus ergeben sich besondere Schwerpunkte in der Therapie von Kindern und Jugendlichen mit Intelligenzminderungen, in der qualifizierten Entzugs- und Entwöhnungsbehandlung substanzabhängiger Jugendlicher, in der stationären Behandlung Jugendlicher mit sexuelldelinquentem Verhalten sowie in der Eltern-Kind-Therapie. Diagnostik und Therapie erfolgen „state-ofthe- art“ auf der Grundlage einer engagierten Kooperation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Berufsgruppen, die im Rahmen des systemischen Gesamtkonzepts zusammen mit den Kindern und Jugendlichen sowie deren Eltern ein lebendiges Klima von Veränderung schaffen. Mehr Informationen über die LVR-Klinik Viersen finden Sie unter www.klinik-viersen.lvr.de. Beratung von Familien mit intellektuell eingeschränkten Kindern und Jugendlichen zu weiterführenden Maßnahmen Unterstützung bei Unterbringungen in außerhäuslichen Wohnformen Kontaktgestaltung mit Jugendämtern und der Behindertenhilfe Vernetzung mit Jugendhilfeträgern Erforderlich abgeschlossenes Studium im Bereich Soziale Arbeit Wünschenswert sind Erfahrungen in der Arbeit mit Kinder- und Jugendlichen Kontaktfähigkeit und hohe Einsatzbereitschaft Engagement und Freude an der Zusammenarbeit mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien Interesse an regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen Sicherer Arbeitsplatz; Vielfältiges Aufgabengebiet; familienfreundliche Arbeitsbedingungen; Möglichkeit der U3-Kinderbetreuung in der „Bunten Villa“ auf dem Klinikgelände in Viersen; Gesundheits- und Sportkurse; Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich; kooperatives Arbeitsumfeld; Vielfältige Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Beratungsfachkraft (m/w/d) Arbeitslosenberatung in Teilzeit

Mi. 22.06.2022
Düsseldorf
Die Zukunftswerkstatt Düsseldorf (ZWD) ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Landeshauptstadt Düsseldorf. Als Unternehmen der Sozialwirtschaft engagiert sich die ZWD seit 1989 erfolgreich auf dem Arbeitsmarkt, schafft berufliche Perspektiven und wirkt an der Lösung gesellschaftlicher Probleme mit. Das Arbeitslosenzentrum Düsseldorf (AZD) ist die Beratungsstelle für Arbeitslose und Arbeitssuchende der Zukunftswerkstatt Düsseldorf und seit mehr als 30 Jahren eine anerkannte Einrichtung in der Landeshauptstadt Düsseldorf. Seit Januar 2021 firmiert das AZD auch als „Beratungsstelle Arbeit“ und unterstützt prekär Beschäftigte und von ausbeuterischer Arbeit Betroffene. Wir suchen:Beratungsfachkraft (m/w/d) Arbeitslosenberatungin Teilzeit 28,5 Wochenstunden Beratung der Zielgruppen unserer Beratungsstelle bei Arbeitslosigkeit und in prekärer Beschäftigung niederschwellige Kontaktaufnahme zur Zielgruppe durch mobile Sprechstunden im Stadtgebiet Netzwerkarbeit mit relevanten Akteuren Durchführung von Informationsveranstaltungen für Betroffene und Mitarbeitende verschiedener Träger und Einrichtungen Multiplikator/-innen-Beratung Recherche zu aktuellen Beratungsthemen Dokumentation Sie haben ein Studium der Sozialen Arbeit (Sozialpädagoge, Sozialarbeiter oder vergleichbar) abgeschlossen, auch für Berufseinsteigende oder die Berufsrückkehr ist die Stelle geeignet. Außerdem sollten Sie mitbringen: SGB II Grundlagenkenntnisse eine gute Kommunikations- und Teamfähigkeit einen strukturierten Arbeitsstil gute MS-Office Kenntnisse (Excel, Word Power Point) sinnstiftende Tätigkeiten in einem gemeinwohlorientierten Unternehmen ein motiviertes und erfahrenes Team geregelte Arbeitszeiten mit Gleitzeitrahmen und mobilem Arbeiten Fachfortbildungen angemessene Vergütung und eine betriebliche Altersvorsorge projektbefristete Stelle mit dem Ziel der Weiterbeschäftigung einen attraktiven Arbeitsplatz in der City von Düsseldorf
Zum Stellenangebot

Bachelor of Arts Sozialpädagogik/Soziale Arbeit mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbare Qualifikationen für die Fachberatung für die Stadtbezirke 2, 3 und 7 für das Jugendamt

Mi. 22.06.2022
Düsseldorf
.... zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Bachelor of Arts Sozialpädagogik/Soziale Arbeit mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbare Qualifikationen für die Fachberatung für die Stadtbezirke 2, 3 und 7 für das Jugendamt Entgeltgruppe S 17 TVöD In der Stadt Düsseldorf gibt es 72 Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen in städtischer und freier Trägerschaft. Der Fachberatung obliegt die Steuerung und Planung der Angebote der offenen Kinder- und Jugendarbeit in den Stadtbezirken. Die Steuerung erfolgt über Zielvereinbarung im Rahmen des Wirksamkeitsdialogs und des Kinder- und Jugendförderplans. Die Fachberatung ist im Rahmen der Jugendhilfeplanung für die Fortschreibung des Kinder- und Jugendförderplans und die Weiterentwicklung der inhaltlichen Ziele des dritten Gesetzes zur Ausführung des Kinder- und Jugendhilfegesetzes; Gesetz zur Förderung der Jugendarbeit, der Jugendsozialarbeit und des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes (3. AG KJFöG NRW) und des Sozialgesetzbuches acht (SGB VIII) verantwortlich. verantwortliche Planung, Steuerung und Koordination der offenen Kinder und Jugendarbeit durch Zielvereinbarungen mit den freien Trägern, konzeptionelle Weiterentwicklung von Fachthemen der Abteilung (unter anderem die Fortschreibung des Jugendförderplanes) sowie die Erstellung von Verwaltungsvorlagen und Berichten Fachberatung zu Fragen der offenen Kinder und Jugendarbeit und anderen Schwerpunktaufgaben der Jugendförderung Organisation des Fachaustausches in Netzwerken und Arbeitskreisen Mitwirkung bei der Konzeptionierung, Planung und Durchführung von zentralen Veranstaltungen der Abteilung Jugendförderung. hohe fachliche Kompetenz in den Arbeitsfeldern des Sozialgesetzbuches acht (SGB VIII, insbesondere der §§ 11 - 14 SGB VIII) und praktische Erfahrungen in der Kooperation mit freien Trägern, Gruppen und Initiativen Verhandlungsgeschick und Kommunikationsfähigkeit Kenntnisse über Verwaltungsabläufe und kommunalpolitische Zusammenhänge Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen hohe persönliche und soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen. Die Einstellung erfolgt unbefristet im Arbeitsverhältnis zu den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Zum Stellenangebot

Schulsozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d)

Mi. 22.06.2022
Neuss, Dormagen
Die gemeinnützige Beschäftigungsförderungsgesellschaft mbH Rhein-Kreis Neuss (BFG) ist eine 100%ige Tochter der Technologiezentrum Glehn GmbH. Die Kernkompetenzen der BFG sind die Entwicklung und die Umsetzung von Qualifizierungs- und Beschäftigungsmaßnahmen sowie die Durchführung von Bildungsprojekten in Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit, dem Jobcenter Rhein-Kreis Neuss und den Kommunen.  Beratung und Unterstützung von Familien Stadtteilarbeit Beratung von Schüler*innen, Eltern und Lehrkräften an Schulen Klassische Schulsozialarbeit (pädagogische Beratung, Projektarbeit) Pädagogische- und Sozialberatung von Familien  Kommunale Netzwerkarbeit Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagogin/Sozialpädagoge bzw. Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter (Diplom, Master oder Bachelor) mit staatlicher Anerkennung  Fähigkeit und Bereitschaft zur Arbeit im Team  Hohe Beratungskompetenz und Bereitschaft zur Arbeit mit Schülern, Lehrern und Eltern 
Zum Stellenangebot

Duales Studium Soziale Arbeit (B.A.)

Di. 21.06.2022
Augsburg, Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Bremen, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Ruhr
Du träumst davon, einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten? Dann leg gleich los und starte Dein duales Studium Soziale Arbeit an der IU. An vielen Standorten hast Du die Wahl, ob Du ab dem Sommer- oder dem Wintersemester studieren möchtest. Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem der vier Spezialgebiete zu vertiefen:KindheitspädagogikSoziale Arbeit mit ErwachsenenKinder- und JugendhilfeHandlungsfeld SchuleDu wechselst regelmäßig zwischen Theorie und PraxisDank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste KarrierechancenDu findest gemeinsam mit uns Deinen PraxispartnerDein Praxispartner übernimmt Deine StudiengebührenWir verzichten bewusst auf einen Numerus ClaususDeine Aufgaben (je nach Vertiefung und Praxispartner):Nach einer intensiven Einarbeitung erhältst Du einen umfassenden Einblick in die Bereiche sozialpsychiatrische Unterstützung, Erziehungsbeistand, pädagogische Schulbegleitung u.v.m.Du unterstützt Deine Kollegen bei der praktischen, zielgerichteten, pädagogischen Begleitung im individuellen Lebensraum, im Familienalltag und in der ErziehungDu hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker:in oder Betriebswirt:in  Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und Verschwiegenheit sind Eigenschaften mit denen Du Dich identifizieren kannstDu verfügst über Empathie, Einfühlungsvermögen, hast Freude im Umgang mit Menschen und bist belastbarIdealerweise hast Du schon ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), einen Bundesfreiwilligendienst oder eine andere ehrenamtliche Tätigkeit absolviertEin staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen InhaltenDu erhältst die staatliche Anerkennung zum/zur Sozialarbeiter/in und Sozialpädagogen/inDie Studienberatung unterstützt Dich bei Deiner Bewerbung und der Suche nach einem passenden PraxispartnerWährend dem Studium begleiten Dich Study Guides bei all Deinen AnliegenDu lernst in kleinen Gruppen und kannst Dich mit Deinen Lehrenden persönlich austauschenDein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine VergütungDu erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IUDu hast die Möglichkeit BAföG zu beantragenAuf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch praxisorientierte Lehre: 2 von 3 Absolvent:innen werden von ihrem Praxispartner übernommenKarrieremöglichkeiten:Sozialarbeiter:in im Bereich der KindheitspädagogikSozialarbeiter:in im Bereich der Kinder- und JugendhilfeSozialarbeiter:in im Bereich der sozialen Arbeit mit ErwachsenenSozialarbeiter:in im Bereich Handlungsfeld Schule
Zum Stellenangebot

Duales Studium Kindheitspädagogik (B.A.)

Di. 21.06.2022
Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Augsburg, Bielefeld
Die Förderung von Kindern liegt Dir am Herzen? Dann bewirb Dich für ein duales Studium Kindheitspädagogik und gestalte die Zukunft von Kindern aktiv mit. An unseren Standorten in Dortmund und Düsseldorf hast Du die Wahl, ob Du ab dem Sommer- oder dem Wintersemester studieren möchtest. An den weiteren Standorten beginnt das Studium zum Wintersemester. Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem der drei Spezialgebiete zu vertiefen:Bildungsarbeit mit KindernArbeit mit FamilienFühren und Leiten von sozialen EinrichtungenDu wechselst regelmäßig zwischen Theorie und PraxisDank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste KarrierechancenDu findest gemeinsam mit uns Deinen PraxispartnerDein Praxispartner übernimmt Deine StudiengebührenWir verzichten bewusst auf einen Numerus ClaususDeine Aufgaben (je nach Vertiefung und Praxispartner):Du arbeitest in einer sozialen Einrichtung mit Kindern und wirst angeleitetDu wirst in die täglichen Aufgaben der Kindererziehung eingebundenDu gehst auf jedes Kind individuell ein und achtest darauf, dass es sich in die Gruppe integriert und seinen täglichen Aufgaben nachkommtDu dokumentierst und reflektierst Deine ArbeitDu entwickelst spielerische Angebote zur Förderung der kindlichen FähigkeitenDu bist Ansprechpartner für Eltern und/oder LehrerDu hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker:in oder Betriebswirt:in    Du hast viel Freude im Umgang mit KindernDu bist geduldig, stressresistent und hast keine Angst vor KonfliktenDu bist empathisch, kannst Dich aber auch durchsetzenDu bist verantwortungsbewusst und interessierst Dich für soziale ThemenDich interessiert nicht nur die praktische Arbeit mit Kindern, sondern Dich begeistern auch wissenschaftliche Hintergründe und theoretische FachkenntnisseEin staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen InhaltenMit Deinem Abschluss erhältst Du die Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannte/r Kindheitspädagoge/in“Die Studienberatung unterstützt Dich bei Deiner Bewerbung und der Suche nach einem passenden PraxispartnerWährend dem Studium begleiten Dich Study Guides bei all Deinen AnliegenDu lernst in kleinen Gruppen und kannst Dich mit Deinen Lehrenden persönlich austauschenDein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine VergütungDu erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IUDu hast die Möglichkeit BAföG zu beantragenAuf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch praxisorientierte Lehre: 2 von 3 Absolvent:innen werden von ihrem Praxispartner übernommenKarrieremöglichkeiten:Kindheitspädagoge/inEinrichtungsleiter:inFamilienberater:inund weitere spannende Berufe
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: