Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 22 Jobs in Oberhaching bei München

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 14
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Bildung & Training 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 21
  • Ohne Berufserfahrung 18
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Teilzeit 16
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Befristeter Vertrag 3
  • Praktikum 1
Sozialarbeit

Sozialpädagoge und Gruppenleiter (m/w/d) für Therapeutische Wohngemeinschaft

Di. 04.08.2020
München
Lust auf Arbeiten mit Gruppen? Sozialpädagoge (m/w/d) für Therapeutische Wohngemeinschaft in München gesucht (20 bis 38,5 Wochenstunden) ab Mitte September 2020. Die TWG Kraiburger Str. ist eine von drei Einrichtungen im Raum München, die durch den Trägerverein für Freie und Therapeutische Wohngemeinschaften der Dynamischen Psychiatrie e.V. betrieben werden und ist über verschiedene Gremien gut in die psychosoziale Versorgungslandschaft der Landeshauptstadt integriert. Dachverband ist der Paritätische Wohlfahrtsverband. Wir arbeiten nach einem psychodynamischen Gruppenkonzept, das die Betroffenen vor allem mit ihren Ressourcen in den Vordergrund stellt und die Kraft der Gruppe nutzt, um dem/der Einzelnen einen Rahmen zur persönlichen Weiterentwicklung zu geben und mehr Teilhabe zu ermöglichen. Zur Förderung der Wiedereingliederung der Menschen mit seelischer Behinderung in den Arbeitsprozess und zur Stärkung der sozialen Kompetenzen ist das Gruppenangebot milieutherapeutische Projektarbeit ein zentraler Bestandteil des Konzepts in den TWGen.Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team mit einer Gruppe von neun Bewohner*innen mit verschiedenen psychischen Störungsbildern in einem hübschen Häuschen mit Garten in Berg am Laim. Neben sozialpädagogischer Einzelbetreuung liegt gemäß unseres speziellen tiefenpsychologisch orientierten gruppendynamischen Konzepts ein zweiter Schwerpunkt in der Arbeit mit der Gesamtgruppe in verbalen und nonverbalen Angeboten. Sozialpädagogische Einzelbetreuungen Leitung von gruppendynamischen Sitzungen Leitung milieutherapeutischer Projekte der Bewohner*innen Auswahl neuer Bewohner*innen in Zusammenarbeit mit der Psychologin Verwaltungsaufgaben Gremienarbeit Mindestens Bachelor in Sozialer Arbeit/ Sozialpädagogik Möglichst Erfahrung in der Wiedereingliederungshilfe Freude an und Erfahrung in der Gruppenarbeit mit psychisch beeinträchtigten Menschen Organisationstalent Bereitschaft zur Weiterbildung in Gruppendynamik Offenheit für Supervision und Selbsterfahrung Freude an handwerklichen und kreativen Tätigkeiten Bereitschaft zur Arbeit an Samstagen (ca. einmal pro Monat) und gelegentlich in den Abendstunden Bezahlung in Anlehnung an den TVÖD SuE unbefristeter Arbeitsvertrag Job-Ticket München-Zulage Betriebliche Zusatzversorgung als betriebliche Altersvorsorge Überdurchschnittlich viel Supervision und Weiterbildung hoher Anteil an flexibler Einteilungsmöglichkeit der Arbeitszeit Teilzeit oder Vollzeit, Homeoffice teilweise möglich Arbeitsplatz im Grünen Mitbringen von Hunden möglich flache Hierarchie mit vielen Mitgestaltungsmöglichkeiten sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr Parkplatz direkt am Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot

Sozialpädagog*in oder Mitarbeiter*in mit einer fachnahen Qualifikation für die Sozialberatung

Di. 04.08.2020
München
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagog*in oder Mitarbeiter*in mit einer fachnahen Qualifikation für die Sozialberatung im Beherbergungsbetrieb Karlsfelder Straße in München, unbefristet ab dem 01.10.2020 in Vollzeit Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Die IB-Wohnungslosenhilfe Bayern ist aktuell für die Sozialberatung in vier Beherbergungsbetrieben zuständig, in denen akut wohnungslose Familien mit ihren Kindern vorübergehend untergebracht sind. Ziel ist, die Wohnungslosigkeit zu beenden und die Familien in einen eigenen Wohnraum zu vermitteln. Wir unterstützen die Bewohner*innen in den Beherbergungsbetrieben unabhängig von ihrer Herkunft, Religion oder Weltanschauung dabei ein selbstverantwortetes Leben zu führen. Mit unseren vielfältigen Angeboten schaffen wir innovative Impulse und Möglichkeiten der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. ganzheitliche Beratung wohnungsloser Familien zu unterschiedlichen Beratungsanliegen (Alltagsorganisation, Existenzsicherung, Wohnen, Integration) Erarbeitung einer Wohnperspektive sowie Unterstützung bei notwendigen Antragstellungen Unterstützung der Familien im Umgang mit Ämtern und Behörden Vermittlung zu geeigneten und spezialisierten Dienstleistungsangeboten Integration in den Sozialraum Organisation und Durchführung von Gruppenangeboten für die Bewohner*innen Möglichkeit für innovative und kreative Projekte für die Familien Gremienarbeit und Vernetzung mit Kooperationspartner*innen Dokumentation sowie Korrespondenz Neugierde auf ein abwechslungsreiches und interkulturelles Arbeitsfeld mit unterschiedlichen Beratungsthemen eine selbständige und teamorientierte Arbeitsweise Engagement und Interesse Familien zu beraten, die sich in einer besonderen Lebenssituation befinden eine professionelle Haltung in Konflikt- und Krisensituationen mit der Bereitschaft zur Reflexion soziale Kompetenz und Offenheit für interkulturelle Themen Organisationsgeschick und ein gewisses Maß an Flexibilität Humor gute MS-Office-Kenntnisse gültige Fahrerlaubnis der Klasse B von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig Abschluss als Sozialpädagog*in (Diplom/Bachelor/Master) oder eine fachnahe Qualifikation eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Arbeitszeiten von Montag bis Freitag, ohne Schichtdienst und Rufbereitschaft eine unterstützende und strukturierte Einarbeitung in einem kollegialen Team vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten regelmäßige Teamsitzungen, Supervision und Klausurtage einen familienfreundlichen Arbeitsplatz mit Kinderbetreuungszuschuss Vergütung nach hauseigenem Tarifvertrag mit 30 Tagen Jahresurlaub Weihnachtsgratifikation und betriebliche Altersvorsorge Corporate Benefits, ermäßigtes MVG-Abo (IsarCardJob) Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft, Erzieher, Absolvent der sozialen Arbeit oder (Sozial-) Pädagogik (m/w/d)

Di. 04.08.2020
München
Elly & Stoffl ist eine anerkannte multilinguale Bildungseinrichtung mit sieben Häusern in München. Wir bieten hochqualifizierte Bildung und Erziehung von Kindern im Alter von null bis zehn Jahren. Als erste Kindertagesstätte Deutschlands erhielten wir die Kneipp Zertifizierung und das deutsche Kindergarten Gütesiegel. Unser Ziel ist es, die Begegnung des Kindes mit der Welt von Beginn bestmöglich zu begleiten und zu unterstützen. Zur Unterstützung für unser internationales Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Pädagogische Fachkraft, Erzieher, Absolvent der sozialen Arbeit oder (Sozial-) Pädagogik (m/w/d) die als Gruppenleitung eigenverantwortlich ihre Gruppe engagiert, kreativ und liebevoll begleiten die neugierig mit den Kindern gemeinsam die Welt entdecken und erforschen die ihr Team herzlich und offen führen die Elterngespräche führen und zuverlässige und respektvolle Partner für Kinder und Eltern sind die ihre eigenen Interessen, Fähigkeiten und Talente in ihre Arbeit einbringen mit einem staatlich anerkannten Abschluss als Erzieher (m/w/d), einem abgeschlossenen Pädagogik-, Sozialpädagogik- oder Kindheitspädagogikstudium oder einem vergleichbaren Abschluss (mehr Informationen finden Sie hier) die weltoffen sind und den Kindern vorleben, was Respekt bedeutet die Vertrauen ins Gelingen haben und die Kinder mutig sein lassen die leidenschaftlich in der Arbeit mit den Kindern sind und ihnen Geborgenheit geben ein engagiertes, internationales, gemeinsam wachsendes Team und eine offene und wertschätzende Atmosphäre ein innovatives pädagogisches Konzept ein schönes Arbeitsumfeld in modernen Häusern mit liebevoll gestalteter Einrichtung einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz mit hauseigenen Turnhallen, Bibliotheken, Saunen und Ateliers Planungssicherheit durch unbefristete Verträge 30 Tage Urlaub (keine Schließzeiten) zahlreiche Zusatzleistungen wie betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, betriebliches Gesundheitsmanagement und Mitarbeiter Empfehlungsprämie vielfältige Mitarbeiterangebote wie Sonderkonditionen bei unseren zahlreichen Kooperationspartnern sowie monatlicher Fitnessbonus hochqualifizierte interne und externe Weiterbildungen sowie ein umfangreiches Fortbildungsangebot bei unserer hauseigenen Elly & Stoffl Academy und jährliche Konzeptionstage Welcome Week und Essentials Workshop für neue Mitarbeiter/-innen Betreuung Ihres eigenen Kindes zu Mitarbeiterkonditionen Je nach Auslastung ein WG-Zimmer in unserer Villa in Pasing
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) in der Jugendhilfe

Mo. 03.08.2020
München
Das Stadtwerkeprojekt sucht ab sofort eine sozialpädagogische Fachkraft in Voll- oder Teilzeit oder als Aushilfe (m/w/d) mit mindestens 20 Stunden monatlich für den Bereitschaftsdienst nachts und am Wochenende. Die Hauptaufgabe erstreckt sich auf die sozialpädagogische und lebenspraktische Begleitung der jungen männlichen Bewohner unserer teilbetreuten Wohngruppe in Ramersdorf. Es besteht eine enge Kooperation mit der Ausbildung im Stadtwerkeprojekt. Das Stadtwerkeprojekt arbeitet an der Schnittstelle von Jugendhilfe und beruflicher Integration. Es ermöglicht Jugendlichen aus unterschiedlichen Kulturkreisen ein schutzbietendes Zuhause in Kombination mit beruflichen Angeboten. Ziel ist die Heranführung der Jugendlichen an ein selbständiges und eigenverantwortliches Leben, insbesondere durch Berufsvorbereitung und Ausbildung. Träger ist der Verein Spectrum – Arbeit Beruf Soziales e.V., gefördert von der Landeshauptstadt München. Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) in der Jugendhilfe Sozialpädagogische Begleitung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen Organisation und Verwaltung Mitarbeit am pädagogischen Konzept und an qualitätssichernden Maßnahmen Arbeit in einem motivierten und kollegialen Team Kooperation mit weiteren Fachdiensten Abgeschlossene Ausbildung oder Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik Erfahrung in den Bereichen arbeitsweltbezogene Jugendsozialarbeit und/oder Jugendwohnen, in der Arbeit mit jungen Migranten und in der interkulturellen Arbeit Interesse an der Arbeit nach der Neuen Autorität ist von Vorteil Team- und Kommunikationsfähigkeit Selbständiges Arbeiten und Erschließen neuer Aufgabenfelder in Theorie und Praxis Bereitschaft zur Kooperation mit den SWM und anderen (sozialen) Einrichtungen Gute EDV-Kenntnisse Lebenspraktische Fertigkeiten, Organisationstalent Deutschkenntnisse, mindestens Niveau C2 Bezahlung in Anlehnung an TVöD VKA, Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision Kooperation mit entgegenkommenden und erfahrenen, interkulturellen und interdisziplinären Kolleg*innen
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d)

Fr. 31.07.2020
Starnberg
Der Caritasverband Starnberg e.V. sucht ab September 2020 oder später für den Betreuungsverein des Caritasverbandes Starnberg e.V., Mitarbeiter (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit mit der Qualifikation als Sozialpädagoge (m/w/d) Rechtliche Vertretung im Rahmen der gerichtlich angeordneten Aufgabenkreise (Vermögens- und Gesundheitssorge, Wohnungsangelegenheiten, Vertretung gegenüber Behörden, Versicherungen und Sozialleistungsträgern) Vertretung zum Wohl der Betreuten unter Berücksichtigung der subjektiven Wünsche Enge Zusammenarbeit mit der Betreuungsstelle und dem Betreuungsgericht Querschnittsaufgaben Beratung zur Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung Durchführung von Schulungen und Vorträgen für Ehrenamtliche Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (Diplom FH oder Bachelor) oder Sozialpädagogik Voraussetzung Ausgesprochene Empathie im Umgang mit Menschen in besonderen Lebenslagen Organisationgeschick und gewissenhafte Arbeitsweise Kenntnisse Gesetzgebung BGB und SGB bzw. Bereitschaft sich diese anzueignen Führerscheinklasse B Vergütung und Sozialleistungen nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes Regelmäßige Teamsitzungen Fort- und Weiterbildungen, Supervision Betriebliche Altersvorsorge 30 Urlaubstage bei Vollzeit Kernarbeitszeit mit Gleitzeitmodell günstige Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Fachkompetenz von erfahrenen Betreuungsteam Homeoffice nach Vereinbarung
Zum Stellenangebot

Sozialpädagog*innen, Heilerziehungspfleger*innen oder Fachkräfte mit vergleichbarer Qualifikation

Fr. 31.07.2020
München
Seit fast 30 Jahren finden erwachsene Menschen mit seelischer Behinderung unter dem Dach des Regenbogens ein Zuhause. In 2015 expandierten wir in den Bereich Kinder- und Jugendhilfe. Aktuell sind 235 Mitarbeiter*innen in Oberbayern an zwölf Standorten beschäftigt. Wir suchen für die sozialtherapeutische Wohngruppe in Garching bei München Sozialpädagog*innen, Heilerziehungspfleger*innen oder Fachkräfte mit vergleichbarer Qualifikation (Die Stellenbezeichnung meint nicht die männliche Variante, sondern steht für die geschlechtsneutrale Bezeichnung des Berufs. Willkommen sind Menschen egal welchen Geschlechts, welcher Herkunft, sexuellen Orientierung und Religion.) 35,00 Wochenstunden 5-Tage Woche Mo-So im Schichtdienst Eintritt ab 01.09.2020 Die Stelle ist unbefristet eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit Vergütung nach TVöD/SuE Jahressonderzahlungen nach TVöD/SuE Zulagen für Schichtdienst, Wochenende- und Feiertagtätigkeit vom Arbeitgeber finanziertes Urlaubsgeld und Altersvorsorge Gesundheitsprävention und Employee Assistance Program (EAP) betriebliche Krankenversicherungen Umfangreiches internes Fortbildungsprogramm Kollegiale Beratung, Fall- und Teamsupervision Betreuung der Klient*innen nach milieuthera­peut­i­schen Grundsätzen Systemische Grundhaltung mit Ressourcenorien­tierung Krisenintervention Hilfeplanerstellung mit Zielvereinbarung nach dem Gesamtplanverfahren Umsetzung des Einrichtungskonzeptes, der Leistungsvereinbarung und Leitbild Aussagekräftige und fachliche Dokumentationen Umsetzung von Qualitätsstandards nach der DIN ISO 9001:2015 Abgeschlossene 3-jährige Ausbildung oder Studium in einem Gesundheitsberuf (Kranken-, Gesundheitspfleger*innen, Sozialpädagog*innen, Heilerziehungspfleger*innen, Ergotherapeut*innen ect.) Erfahrung im Umgang mit psychisch kranken Menschen, auch Berufseinsteiger sind willkommen! Fähigkeit zur menschlichen Zuwendung, Flexibilität, Belastbarkeit und ein hohes Verantwortungsbewusstsein Hohe Kommunikationsbereitschaft
Zum Stellenangebot

Diplom-Sozialpädagoge (m/w/d) oder B. A. Soziale Arbeit für das Sachgebiet Soziales und Jugend

Do. 30.07.2020
München
Wir sind eine moderne, leistungs­fähige und zukunfts­orientierte Behörde in München mit über 1 700 Beschäf­tigten. Als Ansprech­partner für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgaben­spektrum zum Wohl der Allgemein­heit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Ver­ant­wortungs­bewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unter­schiedlichen öffentlichen und privaten Interessen. Für unser Sachgebiet 13 – Soziales und Jugend suchen wir zum nächst­möglichen Zeit­punkt einen Diplom-Sozialpädagogen (m/w/d) oder B. A. Soziale Arbeit (50% Befristung) Das Sachgebiet 13 – Soziales und Jugend ist unter anderem mit der Aufsicht über die Kindertages­stätten befasst. Im Vollzug des Achten Buches Sozial­gesetzbuch haben wir die Aufgabe, dafür zu sorgen, dass das Kindeswohl in Einrichtungen gewähr­leistet wird. Daneben besteht eine Beratungs­funktion im Bereich der Förder­richtlinie Pflege im sozialen Nahraum (PflegesoNahFöR). Hier geht es unter anderem um die Einrichtung von Pflege­plätzen in Einrich­tungen für erwachsene Menschen mit Behinderung und Kinder und Jugendliche mit Behinderung. Aufsicht über Kindertagesstätten Durchführung von Betriebserlaubnis­verfahren und Erlass von Betriebs­erlaubnissen Beratung der Landratsämter und kreisfreien Städte Berufsanerkennungsverfahren nach § 16 Abs. 6 AV BayKiBiG Beratung von Trägern und Benutzern von Kurzzeit­einrichtungen für Kinder und Ferien­betreuungen Beratung vor allem bezüglich der Konzeption bei Anträgen nach der Förder­richtlinie PflegesoNah (Einrichtung von Pflege­plätzen u.a. in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung) Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung im Kinder­tagesstätten­bereich ist erwünscht Soziale Kompetenz, insbesondere Kommunikations­stärke und ausgeprägte Team­fähigkeit Verhandlungsgeschick und Organisations­fähigkeit Psychische und physische Belastbarkeit sowie Durchsetzungs­vermögen Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Fähigkeit, sich in eine neue Materie einzuarbeiten Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift Ausgeprägtes Interesse an einer Verwaltungs­tätigkeit, idealerweise Erfahrung in der Erstellung von Bescheiden Eignung für und Bereitschaft zur Außendienst­tätigkeit (örtliche Begehungen) Eine tarifgerechte Bezahlung nach Entgelt­gruppe S17; bitte informieren Sie sich z.B. auf der Seite des öffent­lichen Dienstes über die Vergütung Eine zu 50 % unbefristete und zu 50 % bis zum 31.12.2022 befristete Stelle Einen interessanten und abwechslungs­reichen Arbeitsplatz direkt im Zentrum Münchens mit guter Verkehrs­anbindung Wertschätzenden Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis Flexible Arbeitszeitmodelle, Homeoffice, hauseigene Kinder­krippe etc. Attraktive Sozialleistungen wie z.B. eine betriebliche Alters­vorsorge, vergünstigtes Ticket für den öffent­lichen Nahverkehr, vermögens­wirksame Leistungen, Ballungs­raumzulage für den Verdichtungs­raum München Einen krisensicheren Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d)

Do. 30.07.2020
Haar bei München
Hilfe und Unterstützung für Patienten, 24 Stunden am Tag und 365 Tagen im Jahr: Die Klinik für Suchtmedizin und Psychotherapie am kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost umfasst neben zwei Aufnahmestationen eine offene Entzugsstation, Behandlungsangebote für Eltern mit einer Suchterkrankung und ihre Kinder sowie Ambulanzen in und um München. WIR SUCHEN zum 01.09.2020 einen Sozialpädagogen (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit (mind. 80%). Sozialpädagogische, indikationsorientierte Beratung, Versorgung und Behandlung von Suchterkrankten im stationären Setting Fallbezogene Tätigkeit incl. Erhebung von sozialpädagogisch relevanten Daten (Sozialanamnese, Handlungskonzepte) Beratung, Vermittlung und Einleitung weiterführender Therapien/med. Rehabilitation, z. B. Entwöhnungsbehandlungen, komplementäre Maßnahmen oder ambulante Anbindung Klärung der Versicherungsverhältnisse, Beratung über soziale Absicherung Unterstützung bei vorhandener oder drohender Obdachlosigkeit z. B. durch Weitervermittlung in Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe Beratung und Training von Freizeit und Tagesstruktur sowie Sozialkontakten inklusive Selbsthilfegruppen  Darstellung der Einrichtung nach außen, Kooperation mit anderen Institutionen Durchführung sozialpädagogischer Gruppen mit dem Aufzeigen von Behandlungsmöglichkeiten im Suchthilfesystem und Förderung der Motivation zur weiteren Behandlung Mitarbeit im multiprofessionellen Team; Teilnahme an Visiten und Teamgesprächen, Therapie- und Fachbereichskonferenzen; Teilnahme an Supervision Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des therapeutischen Behandlungskonzeptes und des multiprofessionellen Stationskonzeptes Aktive Mitgestaltung, Entwicklung und Unterstützung des hausinternen Qualitätsmanagementsystems Abgeschlossenes Studium Sozialpädagogik/Soziale Arbeit oder vergleichbare Abschlüsse Vorerfahrung und fundierte Kenntnisse in den o. g. Aufgabengebieten, insbesondere der aktuellen Sozialgesetzgebung Kenntnis der Versorgungsstrukturen für Patienten mit psychiatrischen und insbesondere Suchterkrankungen Erfahrung in der Angehörigenarbeit Erfahrung in der Gruppenarbeit mit abhängigen Patienten Kompetenz bei der Lösung sozialadministrativer Aufgabenstellungen Gute Kenntnisse im MS-Office-Bereich Teamfähigkeit in Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit im multiprofessionellen Team Langfristige Entwicklungs- und Karrierechancen sowie vielfältige Möglichkeiten zur inner- und außerbetrieblichen Fort- und Weiterbildung Gute Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf in der abwechslungsreichen Metropolregion München  Eine große Auswahl an organisierten Sportkursen Zahlreiche Maßnahmen zur Gesunderhaltung, wie ein betriebsärztliches Vorsorgeprogramm Gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr Betriebliche Altersvorsorge (ZVK) als beitragsfreie Betriebsrente und viele weitere freiwillige Sozialleistungen und attraktive Rahmenbedingungen eines großen Arbeitgebers des Gesundheitswesens
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (m/w/d) oder Sozialpädagoge (m/w/d)

Mi. 29.07.2020
München
Sozialarbeiter (m/w/d) oder Sozialpädagoge (m/w/d) in Teilzeit mit 23,5 Wochenstunden Die Malteser Migranten Medizin des Malteser Hilfsdienst e.V. in München sucht ab sofort, zunächst befristet auf zwei Jahre, einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Sozial- und Migrationsberatung. Die Malteser Migranten Medizin in München ist eine medizinische Anlaufstelle für Menschen ohne Krankenversicherung und ohne gesicherten Aufenthaltsstatus. Wir sind eine katholische Hilfsorganisation mit vielfältigen sozialen und karitativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienste und Ausbildung. Die Sozial- und Migrationsberatung der Malteser Medizin für Menschen ohne Krankenversicherung informiert und vermittelt an Beratungsstellen, zum Beispiel zur Rückkehr in eine Krankenversicherung. Individuelle Begleitung, Beratung, Betreuung des Eingliederungsprozesses und Förderung von Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund  Betreuung von Teilnehmer/-innen während des Integrationssprachkurses Aufklärung der Menschen über ausländische- und sozialrechtliche Ansprüche Erstinformation und Beratung von Menschen ohne Krankenversicherung, die die Anlaufstelle aus gesundheitlichen Problemen aufsuchen Konzeptionierung und Dokumentation der Beratungsleistung Mitarbeit in Facharbeitskreisen und Öffentlichkeitsarbeit Abgeschlossenes Studium in Sozialer Arbeit, Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Ausbildung Kenntnisse und Erfahrungen in der sozialen Arbeit mit Migranten/-innen Gerne Migrationshintergrund Teamfähigkeit und Flexibilität Gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen Gute Sprachkenntnisse in ein bis zwei Fremdsprachen Identifikation mit den Aufgaben, Werten und Zielen einer katholischen Hilfsorganisation Eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit in einem vielfältigen Beratungsfeld Eine gute Einarbeitung und Einbindung in ein motiviertes Team Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-Caritas inklusive einer betrieblichen Altersversorgung, 30 Tage Urlaub und einen zusätzlichen Tag zur freien Verfügung
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d) für die Münchner Zentralstelle für Straffälligenhilfe

Mi. 29.07.2020
München, Bernau bei Berlin
Kompetent, Menschlich, Fach­kundig, Verläss­lich – das ist das Selbst­verständnis des Katho­lischen Männer­fürsorge­vereins München e.V. (KMFV). Der KMFV ist ein caritativer Fach­verband der Wohnungslosen-, Arbeitslosen-, Suchtkranken- und Straffälligen­hilfe. Heute engagieren sich mehr als 550 Mitarbei­terinnen und Mitarbeiter in über 20 Ein­richtungen und Fach­diensten für den KMFV. Fordern Sie uns heraus – wir sind modern, wertebewusst, visionär, team­orientiert und tolerant. Die Münchner Zentralstelle für Straf­fällige­nhilfe (MZS) sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt unbe­fristet für die Beratung während und nach der Haft in den Justiz­vollzugs­anstalten München und/oder Bernau Sozialpädagogen (m/w/d)in Voll- und TeilzeitDie Beratungstätigkeit beginnt bereits während der Haft und setzt sich nach der Haft fort. Der Dienstort der ausgeschriebenen Stellen ist die MZS und die Justiz­vollzugs­anstalten München und/oder Bernau. Sie zielen in einem trag­fähigen Konsens mit dem Klienten darauf ab, ihn in die Gesell­schaft einzu­gliedern sowie die individuellen Fähig­keiten des Einzelnen zu stärken und zu erweitern, um seine persönliche Lebens­situation nachhaltig zu verbessern und die Begehung neuer Straf­taten zu vermeiden. Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Sozialen Arbeit Selbstständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit Führerschein der Klasse II bzw. B Ein interessantes und vielseitiges Arbeitsfeld mit flexiblen Arbeitszeiten Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Vergütung und Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Caritasverbandes (AVR) mit Jahressonderzahlungen und einer arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Altersver- sorgung Ermäßigtes Jobticket Einen sicheren und gut erreichbaren Arbeitsplatz Weitere Arbeitgeber-Leistungen und Benefits finden Sie auf unserer Homepage
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal