Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 14 Jobs in Opladen

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 8
  • Bildung & Training 5
  • Finanzdienstleister 1
  • Immobilien 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Teilzeit 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 4
  • Ausbildung, Studium 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Sozialarbeit

Sozialarbeiterin/Sozialpägagogin (m/w/d)

Fr. 07.05.2021
Remscheid
Sozialpädagogin, Sozialarbeiterin Mutter-Kind-Heim Vollzeit/Teilzeit Pro Kid ist eine stationäre Jugendhilfeeinrichtung in der Mütter/Väter und Kinder, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden, betreut werden. Die individuelle und intensive Betreuung erfolgt durch ein multiprofessionelles, pädagogisches, medizinisches und therapeutisches Team in kleinen Wohneinheiten (Einfamilienhäuser) bis zu maximal 5 Mütter/Väter. Der Betreuungsschlüssel befindet sich im Intensivbereich.  Für eine unserer Wohngruppen suchen wir ab sofort eine Schwangerschafts-und Elternzeitvertretung für die Dauer von zwei Jahren, im Schichtdienst. Eine spätere Übernahme ist möglich. Wenn Sie Freude an der Arbeit mit Kindern und Eltern haben, Herausforderungen lieben, ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsfeld suchen, sowie gerne im Team arbeiten freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Wir bieten: Leistungsgerechte Bezahlung nach Qualifikation (S 14 TVÖD)+ Zulagen und Sozialleistungen Ein motiviertes Team Ein schönes Arbeitsumfeld Supervision Kollegiale Fallbesprechungen Möglichkeit zu Fortbildungen und Zusatzausbildungen Die Stelle ist in Vollzeit oder in Teilzeit zu besetzen Individuelle und intensive Betreuung mit strukturierender Tagesgestaltung für Eltern und Kinder, Anleitung und Begleitung bei der Versorgung der Kinder, Förderangebote, Kinderschutz -  Abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik - Wertschätzung - Motivation und Freude im Umgang mit Menschen - Verantwortungsbewußtsein Leistungsgerechte Bezahlung nach Qualifikation ( S 14 TVÖD)+ Zulagen und Sozialleistungen Ein motiviertes Team Ein schönes Arbeitsumfeld Supervision Kollegiale Fallbesprechungen Möglichkeit zu Fortbildungen und Zusatzausbildungen
Zum Stellenangebot

Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in (w/m/d) in Vollzeit oder Teilzeit (mindestens 19,5 Stunden) für die Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle in Frechen

Fr. 07.05.2021
Köln
Der Internationale Bund sucht Zwei  Sozialpädagog*innen / Sozialarbeiter*innen (w/m/d) in Vollzeit oder Teilzeit (mindestens 19,5 Stunden) für die Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle in Frechen ab sofort Die Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle Frechen des IB berät ver- und überschuldete Menschen. Sie hilft bei der Schuldenregulierung und hilft ganzheit­lich, um die Verschuldungssituation nachhaltig zu verbessern. Gemeinsam mit den Betroffenen werden unter anderem Schuldenbereinigungspläne erstellt, eventuelle Leistungsansprüche geklärt, Pfändungsschutzmaßnahmen geprüft und wirtschaftliches Verhalten thematisiert. Die Überprüfung von Forderungen und Verhandlungen mit Gläubigern sind Teil der Beratungsarbeit. Als anerkannte Stelle leitet die Beratungsstelle bei Bedarf die notwendigen Schritte zur Durch­führung eines Verbraucherinsolvenzverfahrens ein. Individuelle Beratung der Hilfesuchenden in Schuldenangelegenheiten Erstellen von Schuldenübersichten und Haushaltsplänen Individuelle Planung der Schuldenbereinigung Prüfung von Sozialleistungsansprüchen Bei Bedarf Vermittlung ergänzender Angebote, z.B. Suchtberatung Schriftverkehr und Verhandlungen mit Gläubigern Vorbereitung und Einleitung von Verbraucherinsolvenzverfahren Dokumentation und Führen von Statistiken Berufsabschluss als Sozialpädagoge*in oder Sozialarbeiter*in und / oder als Jurist*in mit Befähigung zur Ausübung des Anwaltsberufs (zweites Staatsexamen) und / oder als Betriebswirt*in Mindestens einjährige Erfahrungen in der Schuldnerberatung Fundierte Kenntnisse in der Schuldner- und Insolvenzberatung und der einschlägigen Rechtsgrundlagen Beratungs- und motivierende Gesprächsführungskompetenz Empathie und Ressourcenorientierung Bereitschaft zur Fortbildung Gute EDV –Kenntnisse (MS Office) und Bereitschaft zur Einarbeitung in spezifische EDV-Systeme Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein Zuverlässigkeit Organisationsfähigkeit und strukturiertes Arbeiten Verhandlungssicherheit im Schriftverkehr Kenntnisse im Sozialleistungsrecht eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeitenden achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung Regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten Eine Ausweitung der Wochenarbeitszeit auf bis zu 30 Stunden ist eventuell möglich Diverse Mitarbeitervergünstigungen im Rahmen eines Benefit-Programms Kooperation mit Urban Sports
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (m/w/d) Solingen Mädchentreff

Mi. 05.05.2021
Solingen
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (m/w/d) Solingen Mädchentreff ab sofort, zunächst befristet für ein Jahr, 35 Std.Woche Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit   in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Begleitung und Durchführung von offenen Angeboten im Mädchentreff von 14:30-18:00 Uhr Beratung von Mädchen und jungen Frauen im Übergang von der Schule zum Beruf Beratung und Kooperation mit Lehrkräften, Eltern und anderen Jugendhilfeträgern in schwierigen Einzelfällen Organisation von alters- und zielgerechten Gruppenangeboten zur Förderung der sozialen Kompetenzen und zur Stärkung des Selbstbewusstseinsder Mädchen und jungen Frauen Netzwerkarbeit mit anderen Trägern und Angeboten aus dem Sozialraum Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung Teilnehmerakquise Mitwirkung bei der Entwicklung digitaler Angebote Sozialpädagoge oder Sozialarbeiter (m/w/d) Fähigkeit zur  Teamarbeit Reflektionsfähigkeit Kenntnis der gesetzlichen Grundlagen ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Erfahrung im Umgang mit digitalen Medien Freude an der Arbeit eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes,  motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Eine Bezahlung nach IB-eigenem Tarifsystem inkl. Weihnachtsgeld 30 (+3) Urlaubstage Ein umfangreiches und attraktives Fortbildungsprogramm Gesundheitsförderung der Mitarbeiter*innen, u. a. durch Partnerschaft mit Urban Sports Club (hierdurch u. a. stark vergünstigte Beiträge zur Nutzung von Fitnessstudios, Schwimmbädern uvm.) Eine Vielzahl an internen Aufstiegs- und Veränderungsmöglichkeiten bei Interesse und Eignung Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Schulsozialarbeiter (BuT) (m/w/d)

Mi. 05.05.2021
Solingen
Der Internationale Bund sucht Schulsozialarbeiter (BUT) (m/w/d) ab dem 15.04.2021, zunächst befristet für ein Jahr, 39 Std./Woche Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit     in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Fortführung der erfolgreich betriebenen Schulsozialarbeit über das Bildungs- und Teilhabepaket Beratung und Kooperation mit Lehrkräften und OGS-Mitarbeitern insbesondere in schwierigen Einzelfällen Durchführung von alters- und zielgerechten Angeboten zur Förderung der sozialen Kompetenzen der Schüler*innen Netzwerkarbeit mit anderen Trägern und Angeboten aus dem Sozialraum Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung Sozialpädagoge oder Sozialarbeiter (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung im Umgang mit Kindern im Grundschulalter Fähigkeit zur Teamarbeit Reflektionsfähigkeit Kenntnis der gesetzlichen Grundlagen des BuT ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Freude an der Arbeit eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeitenden achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Eine Bezahlung nach IB-eigenem Tarifsystem inkl. Weihnachtsgeld 30 (+3) Urlaubstage Ein umfangreiches und attraktives Fortbildungsprogramm Gesundheitsförderung der Mitarbeiter*innen, u. a. durch Partnerschaft mit Urban Sports Club (hierdurch u. a. stark vergünstigte Beiträge zur Nutzung von Fitnessstudios, Schwimmbädern uvm.) Eine Vielzahl an internen Aufstiegs- und Veränderungsmöglichkeiten bei Interesse und Eignung Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Jugendbildungsreferent*in (m/w/d)

Di. 04.05.2021
Düsseldorf
Der Trägerverein des Jugendringes Düsseldorf e.V. [Rechts- und Vermögensträger des Düsseldorfer Jugendringes – Arbeitsgemeinschaft der Düsseldorfer Jugendverbände] sucht zum 01. Juli 2021 oder später eine*n Jugendbildungsreferent*in befristet bis zum 31.12.2025 Der Jugendring Düsseldorf ist die Arbeitsgemeinschaft der Düsseldorfer Kinder- und Jugendverbände. Die Geschäftsstelle des Jugendringes und seiner Projekte [Fanprojekt, Jugendinternetportal Youpod, Servicestelle Partizipation u.a.] befindet sich vorübergehend auf der Goethestraße in Düsseldorf. Der Trägerverein des Jugendringes Düsseldorf e.V. ist der Rechts- und Vermögensträger der Arbeitsgemeinschaft der Düsseldorfer Jugendverbände. Die Arbeit des Jugendringes bzw. des Trägervereines finanziert sich insbesondere aus laufenden öffentlichen Zuschüssen und Eigenmitteln. Der eingetragene Verein ist als gemeinnützig und als Träger der Jugendhilfe anerkannt.Wir suchen eine*n Jugendbildungsreferent*in für die Arbeitsbereiche Partizipation (50%) und internationale Jugendbegegnungen (50%) mit 39 Wochenstunden. In der Servicestelle Partizipation, ein Gemeinschaftsprojekt des Jugendamtes und des Jugendringes, geht es um die Beteiligung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen an kommunalpolitischen Entscheidungsprozessen in Düsseldorf. Düsseldorf ist eine weltoffene Stadt. Im Jugendring unterstützen wir die internationale Zusammenarbeit mit unseren Partnerstädten. Internationale Jugendbegegnungen bringen junge Menschen aus verschiedenen Nationen und Kulturen zusammen. Im Miteinander und der Auseinandersetzung mit den Unterschieden und Gemeinsamkeiten, dem Eintauchen in andere Lebenswirklichkeiten eröffnen sich für alle Beteiligten Lern- und Erlebnisräume für die eigene Persönlichkeit, für interkulturelle Kompetenz sowie globale Fragestellungen.   Aufgaben: - Weiterentwicklung, Durchführung und Nachbereitung von Kinder- und Jugendbeteiligungsprozessen in Düsseldorf - Zusammenarbeit und Unterstützung der Verbände im Jugendring Düsseldorf im Bereich von Kinder- und Jugendbeteiligung und internationalen Jugendbegegnungen - Organisation und Begleitung internationaler Jugendbegegnungen vorwiegend mit den Partnerstädten Düsseldorfs - Kontaktaufbau zu Jugendorganisationen in den Partnerstädten - Entwicklung und Umsetzung einer Digitalstrategie für die Internationale Jugendarbeit - Zusammenarbeit mit dem Jugendamt sowie weiteren Ämtern der Stadt - Aufbau und Pflege von Netzwerken und Partner*innenstrukturen - Öffentlichkeitsarbeit für beide Aufgabenbereiche - Erledigung von Verwaltungsaufgaben - AußenvertretungAnforderungen: - Abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter/in o.ä. - Erfahrung in der Bildungsarbeit mit Jugendlichen und in der Verbandsarbeit von Vorteil - Erfahrung im Bereich von Partizipationsprojekten und internationalen Begegnungen mit Jugendlichen - Hohes Maß an sozialer Kompetenz, insbes. Fähigkeit und Bereitschaft zur     Kooperation und Kommunikation, Verhandlungsgeschick - Fähigkeit zur Weiterentwicklung der Organisation, von Konzepten und Angeboten - Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden und am Wochenende - Hohes Engagement, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein - Fremdsprachenkenntnisse - EDV-Kenntnisse [Office] - Führerscheinklasse B (bzw. Klasse 3) einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz ein hochmotiviertes Team eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD flache Hierarchien ein unkompliziertes und angenehmes Arbeitsklima die Chance, sich für die Belange der Kinder und Jugendlichen in Düsseldorf einzusetzen
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) soziale Gruppenarbeit bei freier Jugendhilfe

Di. 04.05.2021
Leverkusen
Das Fanprojekt in Leverkusen arbeitet auf der Grundlage des „Nationalen Konzepts für Sport und Sicherheit“ und ist unabhängig von dem Fußballverein, den Verbänden, der Fanszene und von Sicherheitsorganen. Die Grundlagen der Arbeit des Fanprojekts Leverkusen sind die Präventivarbeit, die Einzelfallhilfe und die soziale Gruppenarbeit. Hierbei werden die Jugendlichen kritisch parteilich behandelt und sie werden in ihrer Lebenswelt ernst genommen und akzeptiert. Der Fanprojekt Leverkusen e. V. ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n MITARBEITER IM FANPROJEKT LEVERKUSEN E.V. (M/W/D) Gewährleistung, Verantwortung und Durchführung präventiver Einzel- und Gruppenarbeit gemäß den Vorgaben des NKSS (Nationales Konzept für Sport und Sicherheit) Öffentlichkeitsarbeit, inkl. Dokumentation, Schulbesuche, Pressearbeit, Analyse Offene Jugendarbeit (Veranstaltungen planen und durchführen,) Begleitung und Betreuung der jugendlichen Fans bei Heim- und Auswärtsspielen des Bezugsvereins Bayer 04 Leverkusen Aufsuchende Sozialarbeit an Treffpunkten etc. Beratungs- und Vermittlungsfunktion in der Einzelfallarbeit Planung, Organisation und Durchführung von präventiven Freizeitangeboten Absolviertes Studium der Sozialen Arbeit (Diplom/Bachelor/Master) Belastbarkeit, hohes Maß an Selbstorganisation sowie selbstständige Arbeitsweise Bereitschaft zur Wochenend- und Feiertagsarbeit sowie Arbeit in den Arbeitsstunden Ausgeprägte Teamorientierung, hohe Kommunikationsfähigkeit sowie Überzeugungskraft Führerschein Klasse B Es erwarten Sie ein spannendes, zukunftsfähiges und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld sowie anspruchsvolle Aufgaben in einem hochmotivierten Team. Wir bieten einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungsprozessen. In Kombination mit der öffentlichen Wahrnehmung und Emotionalität des Profifußballs ergibt sich ein einmaliges Arbeitsumfeld. Regelmäßige Teilnahme an regionalen und bundesweiten Workshops, Seminaren und Tagungen der Fanprojekte, hier zum Teil über die Koordinationsstelle der Fanprojekte sowie die Landesarbeitsgemeinschaft und Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte. Des Weiteren besteht die Möglichkeit nach Absprache mit dem Vorstand an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen teilzunehmen.
Zum Stellenangebot

Studierte Pädagogische Fachkraft für Schulsozialarbeit

Mo. 03.05.2021
Düsseldorf
Die im Jahr 1981 gegründete Aktion Gemeinwesen und Beratung (AGB e.V.) ist anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe und Gemeinwesenarbeit im Düsseldorfer und Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband (DPWV). Die AGB arbeitet im mit vielen Akteuren der Kinder- und Jugendhilfe sowie diverse Schulen eng zusammen und ist aktiv in lokalen und überregionalen Netzwerken eingebunden.   Für die Gesamtschule Hulda Pankok in Düsseldorf suchen wir ab sofort eine Studierte Pädagogische Fachkraft für die Schulsozialarbeit In Teilzeit (19,5 Std.)Aufgaben:   Kooperation mit der Schule Ansprechpartner und Berater/in für Schüler und Eltern Sie geben Hilfestellung bei Krisen – und Problemsituationen Vermittlung von sozialen Kompetenzen Planung und Durchführung von Projekten und Dokumentationserstellung Sie arbeiten mit Institutionen unseres Stadtteils Gestaltung von Ferienangeboten Nachhaltung der Arbeit, der Verwaltungstätigkeiten und der Öffentlichkeitsarbeit Teilnahme an schulischen Konferenzen Wir erwarten:   Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/ Sozialpädagogik Erfahrung in der sozialpädagogischen Arbeit mit Gruppen Fundierte Rechts – und Verwaltungskenntnisse Kommunikations – und Teamfähigkeit Gute PC Kenntnisse und Organisationsgeschick     Wünschenswert sind:   Mehrjährige Berufserfahrung in der Schulsozialarbeit oder ähnlichem Wir bieten:   Ein Team mit flachen Hierarchien  Vergütung in Anlehnung an TVöD SuE 11 Vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben
Zum Stellenangebot

Leiter / Mitarbeiter Sozialmanagement (m/w/d)

Sa. 01.05.2021
Düsseldorf
Wir bei belvona nehmen den Menschen in den Mittelpunkt. Somit wollen wir die Qualität in allen Belangen für unseren nachhaltig-orientierten wohnwirtschaftlichen Bestand mit höchster Mieter- und Mitarbeiterzufriedenheit sicherstellen. Wir sind ein bundesweit tätiges, stiftungsgehaltenes Wohnungsunternehmen mit einem Bestand von mehr als 10.000 Wohneinheiten und einem dynamischen Wachstum. Der Konzern zählt zu einem der großen privaten wohnwirtschaftlichen Unternehmen Deutschlands, mit dem Herzen- der Zentrale in Düsseldorf. Vor dem Hintergrund langjähriger Erfahrungen der Führungskräfte wurde so die belvona mit dem Gedanken der Wohnungswirtschaft 2.0 ins Leben gerufen, bei der die Mieterzufriedenheitsgarantie den höchsten Stellenwert einnimmt. Unseren Mitarbeitern bieten wir stetige Weiterentwicklungsmöglichkeiten und setzen auch bei der Karriereleiter keine Grenzen. Sie sind der Ansprechpartner für den Mieter vor Ort bei sozialen Fragen Sie nehmen den Kontakt zu Ämtern, Städten etc. auf und helfen dem Mieter wieder ins Gleichgewicht zu finden Den Fokus der neuen Herausforderung bildet soziales und wirtschaftliches Handeln für unser Unternehmen und unsere Mieterschaft Sie sind im Innen- und Außendienst der Ansprechpartners für alle Sozialleistungsträger Darüber hinaus arbeiten Sie eng verzahnt mit dem Forderungsmanagement zusammen und leiten gemeinsam mit unseren Mietern Präventionen gegen Rückstände ein Sie sind kompetenter Ansprechpartner für die Mieter und leisten Einzelhilfe in schwierigen Lebenssituationen Abschließend schulen Sie Mitarbeiter im Unternehmen zu sozialrelevanten Themen Sie besitzen ein akademisches Studium mit sozialrechtlichem Hintergrund oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung Sie blicken zwingend auf eine mehrjährige Erfahrung in der Wohnungswirtschaft zurück   Darüber hinaus sind Sie empathisch und können mit Fingerspitzengefühl Mieter und Behörden motivieren, um somit zum Erfolg zu kommen Sie sind in der Lage im Namen des Unternehmens zu denken Zu guter Letzt bringen Sie neben allgemeinen Themen, wie guten Officekenntnissen und Teamfähigkeit, eine ausgeprägte Hands-On-Mentalität mit Überdurchschnittliche Gehaltsmodelle Wir leben die Perfektionierung der Wohnungswirtschaft mit Ihnen Gemeinsam in attraktive Karriereperspektiven durchstarten Feelgood-Management Frisches Obst Umfassendes Angebot an Heiß- und Kaltgetränken
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter oder Sozialpädagogin / Sozialpädagogen (m/w/d)

Do. 29.04.2021
Düsseldorf
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht für das LVR-Klinikum Düsseldorf, Kliniken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter oder Sozialpädagogin / Sozialpädagogen (m/w/d) für die Abteilung Allgemeine Psychiatrie – Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Das LVR-Klinikum Düsseldorf (Ärztlicher Direktor: Herr Prof. Dr. med. T. Supprian) führt Abteilungen für Allgemeine Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie / -psychotherapie / -psychosomatik, Neurologie und Soziale Rehabilitation mit insgesamt 747 Betten / Plätzen und beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter*innen. Die Versorgungspflicht besteht für 530.000 Einwohner der Landeshauptstadt Düsseldorf. Die Abteilung Allgemeine Psychiatrie mit dem Schwerpunkt Abhängigkeitserkrankungen (Chefärztin: Prof. Dr. med. Petra Franke) verfügt über 73 Betten, besteht aus vier Stationen sowie einer Institutsambulanz, die ein weites Spektrum der akuten psychiatrischen Suchtkrankenversorgung abdecken. Das Behandlungskonzept besteht aus psychiatrisch-psychotherapeutischer Diagnostik und Therapie unter Berücksichtigung psychosozialer und neurobiologischer Erkenntnisse von Suchterkrankungen. Stelleninformationen Standort: Düsseldorf Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Teilzeit (25 Std. / Woche) Vergütung: EG S12 TVöD Erhebung von Sozialanamnesen Beteiligung am Entlassmanagement Aktive Vermittlung in weiterführende Therapieangebote und Versorgungsformen Beratung zu nachgehenden Hilfen Einzelgespräche mit Patienten und deren Angehörigen / Bezugspersonen zur Klärung finanzieller und sozialer Probleme Durchführung Sozialer Infogruppen Hausbesuche Patientenbegleitung zu außerklinischen Terminen Voraussetzung für die Besetzung: Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik Wünschenswert sind: Flexibles und am Bedarf orientiertes Arbeiten innerhalb eines interdisziplinären Teams unter ärztlicher Leitung Engagement und respektierende Grundhaltung gegenüber psychisch kranken Menschen Eine strukturierte Arbeitsweise und Orientierung an unseren Qualitätsstandards Vorkenntnisse im Bereich Abhängigkeitserkrankungen Umfassende Kenntnisse in sozialrechtlichen Fragen Interkulturelle Kompetenz Führerschein Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Abwechslungsreiche, verantwortliche Tätigkeit in einem engagierten Team Externe Teamsupervision auf allen Stationen Eine umfassende Einarbeitung Ein kostengünstiges Job-Ticket des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr mit Übergangstarifmöglichkeiten in den VRS Eine Kinderbetreuung kann in der auf dem Gelände ansässigen Kindertagesstätte – nach Verfügbarkeit – angeboten werden Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter/in / Sozialpädagogen/in (m/w/d)

Di. 27.04.2021
Dormagen
Bei der Stadt Dormagen ist zum 01.07.2021 oder zum späteren nächstmöglichen Zeitpunkt für das Produkt Erzieherische Hilfen/ Sozialpädagogischer Dienst, eine Stelle als Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagogen/in (m/w/d) Zu besetzen. Das Beschäftigungsverhältnis sowie das Entgelt richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit derzeit 39,00 Wochenstunden, die Eingruppierung erfolgt abhängig von den persönlichen Voraussetzungen ab Entgeltgruppe S 12 TVöD. Die Besetzung der Stelle mit zwei Teilzeitkräften ist bei flexibler Arbeitszeitgestaltung möglich.Der Einsatz erfolgt im Gebiet der Jugendhilfe im Strafverfahren in der Abteilung Erzieherische Hilfen. Zu dem vielfältigen und anspruchsvollen Aufgabengebiet zählt u.a. Folgendes: Durchführung der gemäß § 52 SGB VIII und §38 JGG vorgeschriebenen Tätigkeit Jugendhilfe im Strafverfahren als spezialisierter Dienst  Beratung, Betreuung und Begleitung der Jugendlichen und ihrer Erziehungsberechtigten sowie der Heranwachsenden während des gesamten Strafverfahrens  Überprüfung von Kindeswohlgefährdungsmeldungen nach § 8a SGB VIII  Abklärung Jugendhilfebedarf nach §§ 27 ff. SGB VIII und Einleitung der Hilfen per Hilfeplanverfahren  U-Haftbetreuung, U-Haftvermeidung  Teilnahme an der Hauptverhandlung  Anmeldung der Maßnahmen und Überwachung der Erfüllung der auferlegten Weisungen Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/ -pädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation sowie weiterhin Folgendes: fachliche und soziale Kompetenz  fundierte Kenntnisse im Bereich der Jugendhilfe, auch in der Jugendhilfe im Strafverfahren wären von Vorteil  sich mit Freude, Neugier und Engagement auf ein vielfältiges und herausforderndes Arbeitsgebiet einzulassen  teamorientiertes Arbeiten  Qualitätsentwicklung und -sicherung  ein aufgeschlossener, reflektierter Umgang mit Netzwerkpartnern
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal