Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 53 Jobs in Sternschanze

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 43
  • Bildung & Training 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • It & Internet 1
  • Sonstige Branchen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 52
  • Ohne Berufserfahrung 38
Arbeitszeit
  • Vollzeit 41
  • Teilzeit 40
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 43
  • Befristeter Vertrag 10
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Sozialarbeit

Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin/Heilpädagogin oder vergleichbare Qualifikation

Di. 27.10.2020
Hamburg
fördern und wohnen hält Unterkünfte für wohnungslose und geflüchtete Menschen bereit, ermöglicht Menschen mit Behinderung Teilhabe und schafft Wohnraum. Als traditionsreiches Tochterunternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg gehört fördern und wohnen mit rund 1.500 Beschäftigten und 150 Standorten zu den großen Arbeitgebern im Sozialwesen der Stadt. Sie haben den Kompass für die Hilfelandschaft? Dann setzen Sie ihn sinnvoll in unserer Einrichtung FrauenZimmer ein. Seien Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet herzlich willkommen als Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin/Heilpädagogin oder vergleichbare Qualifikation in Voll-/Teilzeit Das FrauenZimmer mit den Angeboten Frauenübernachtung und Frauen-Wohnen ist eine Einrichtung, in welcher wohnungslose Frauen individuell mit entsprechender  Fachkompetenz begleitet und unterstützt werden.   Die Frauenübernachtung richtet sich an obdachlose Frauen, um ihnen in akuter Notlage ein „Dach über dem Kopf“, die sofortige Sicherung der Grundbedürfnisse sowie Beratung und Unterstützung zur Orientierung bei weiterführenden Angeboten zu gewähren.   Das Frauen-Wohnen ist ein stationäres Angebot für wohnungslose Frauen mit sozialen Schwierigkeiten und/oder psychischen Auffälligkeiten bzw. Erkrankungen. Mithilfe intensiver, alltagsorientierter Unterstützung und Beratung soll für diese Frauen eine Stabilisierung und Verbesserung der Lebenssituation erreicht werden, um ihnen eine Integration in eigenen Wohnraum oder eine andere dauerhafte Wohnform zu ermöglichen.  Die Einrichtung FrauenZimmer bietet mit den Angeboten Frauenübernachtung und Frauen-Wohnen einen Rahmen zur Unterbringung und Betreuung von obdachlosen Not leidenden Frauen an.  Die Übernachtung bietet auf der Grundlage des Sicherheits- und Ordnungsgesetzes (SOG) 60 Plätze für eine niedrigschwellige Aufnahme von Frauen in einer akuten Notlage rund um die Uhr an. Die Leistungen umfassen neben dem Bettplatz und der Abdeckung elementarer Bedürfnisse auch die Beratung zur Sicherung der Existenz und in der Klärung der individuellen sozial schwierigen Lebenssituation.  Weiter erfolgt hier die Unterstützung bei den erforderlichen Schritten, um eine geeignete Wohnform zu finden.  Im Maßnahmenbereich Frauen-Wohnen werden auf der Grundlage des SGB IX §§ 112 und SGB XII §§ 67 ff. 20 Plätze in Einzelzimmern für psychisch erkrankte und/oder mehrfachbelastete Frauen, die einen besonderen Hilfebedarf haben, bereitgestellt.  erfolgreich abgeschlossenes Studium in einer der oben genannten Berufsgruppen (staatliche Anerkennung/Bachelor/Diplom)  Fachkenntnisse in psychiatrischen Krankheitsbildern und Erfahrungen im Umgang mit Betroffenen vorteilhaft  Erfahrung in der Arbeit mit schwerstbelasteten Erwachsenen  aktuelle Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Wohnungslosenhilfe, wie z.B. Kenntnisse in entsprechenden rechtlichen Bestimmungen und im Hamburger Hilfesystem, wären von Vorteil  aktuelle und fundierte Kenntnisse in der Sozialberatung, methodische Vielfalt, ganzheitlicher Ansatz  idealerweise fundierte psychosoziale Fachkenntnisse, Fachkenntnisse in Frauensozialisation und frauenparteilicher Beratung  Konfliktmanagement und deeskalierende Interaktionsfähigkeit  Beratungskompetenz, Einfühlungsvermögen in die Lebenssituation der Klientinnen, Durchsetzungsvermögen, Bereitschaft, sich in Probleme vielfältiger Lebenslagen einzuarbeiten  Flexibilität, Belastbarkeit, Eigenverantwortlichkeit, Kreativität  Organisationsfähigkeit, Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift  physische und psychische Stabilität, Eignung für den Schichtdienst  respektvoller und toleranter Umgang auch mit schwerstbelasteten Klientinnen, Empathie  breite Erfahrung in lebenspraktischen Fragen und pragmatischer Arbeitsstil  Konfliktfähigkeit und persönliche Stabilität  Team- und Kooperationsfähigkeit, offene und transparente Kommunikation  Rollensicherheit, Authentizität in der Interaktion  Identifikation mit den Zielen und Werten der Einrichtung FrauenZimmer und der Kundenphilosophie von f & w  Mitwirkung an einer spannenden sozialen Aufgabe im politischen Kontext der Stadt  eine freundliche Unternehmenskultur, die städtisch geprägt und sehr dynamisch ist  Fortbildungs- und Qualifizierungsangebote  Wissenstransfer-Events  Vergütung und betriebliche Altersvorsorge nach Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg e. V. (TV-AVH) – S 12  Zuschuss zum HVV-ProfiTicket  Im Sinne der Unternehmensphilosophie ist es für uns selbstverständlich, schwerbehinderten Bewerbenden berufliche Perspektiven zu eröffnen und sie bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt zu berücksichtigen.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*Sozialpädagogin, BA Soziale Arbeit, Erzieher*in o. vgl. Qualifikation für Dassendorf

Di. 27.10.2020
Dassendorf
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge*Sozialpädagogin, BA Soziale Arbeit, Erzieher*in o. vgl. Qualifikation für Dassendorf ab 01.11.20, unbefristet, 20-39 Stunden/Woche, für den Standort Dassendorf TRF Bez: B11 EG9 Sozialpädagoge (m/w/d) Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Im IB Schleswig-Holstein arbeiten ca. 85 Mitarbeitende an insgesamt über 15 Standorten. Wir arbeiten sehr eng in den jeweiligen Sozialräumen vernetzt und kooperieren dort mit Behörden und anderen für die Arbeit relevanten Institutionen. Die Schwerpunkte unserer Tätigkeit liegen in der sozialen Arbeit im SGB VIII, der aufsuchenden Arbeit (Streetwork), der Jugendsozialarbeit, den Freiwilligendiensten (FSJ und BFD), der Integrationsarbeit sowie im Arbeitsfeld Bildung und Beschäftigung. Wir suchen zum Aufbau einer neuen stationären Einrichtung Dassendorf Sozialpädagoge*Sozialpädagogin, BA Soziale Arbeit, Erzieher*in o. vgl. Qualifikation. Pädagogische rund-um-die-Uhr-Betreuung von bis zu 8 Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren in unserer Einrichtung in Dassendorf Mitgestaltung und Umsetzung des Hilfeplans, den Sie in Zusammenwirkung mit dem Jugendamt, den Sorgeberechtigten und dem jungen Menschen selbst arbeiten Sie begleiten die Kinder im Alltag, arbeiten fallspezifisch eng mit der Herkunftsfamilie Förderung und Unterstützung der Kinder und Jugendlichen im Alltag Berufsabschluss als Diplom Sozialpädagoge*Sozialpädagogin, Bachelor oder Master Soziale Arbeit, Erzieher*in oder eine vergleichbare Qualifikation einschlägige Erfahrung in der stationären Arbeit Flexibilität für eine Arbeit im Schichtdienst Verantwortungsbewusstsein und Leistungsbereitschaft Einfühlungsvermögen, aber auch professionellen Umgang mit Nähe und Distanz Empathie, aber auch Durchsetzungsvermögen Kommunikationsbereitschaft, Teamfähigkeit, Organisationstalent, Eigenständigkeit Bereitschaft zur Mitarbeit in Planungs- und Konzeptionsfragen und zu regelmäßigen Fort-/Weiterbildungen Fahrerlaubnis B (für PKW) eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein Qualitätsmanagement nach EFQM Leitlinien zum Schutz von Minderjährigen IB-eigene Tarifverträge und Zusatzleistungen Weihnachtsgeld & zusätzliche betriebliche Altersvorsorge ein unbefristetes Arbeitsverhältnis 32 Tage Urlaub Benefits für Mitarbeitende Supervision HVV Profiticket Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) mit 20 Std

Mo. 26.10.2020
Hamburg
Das Kita-Werk Hamburg-West/Südholstein ist Träger von 64 Kindertagesstätten und 3 Eltern-Kind-Zentren. Darüber hinaus sind wir an 6 Grundschulen Kooperationspartner für die Nachmittagsbetreuung an Schulen im Rahmen der GBS (= Ganztägige Bildung und Betreuung an Schulen). In unseren Einrichtungen betreuen wir 6.500 Kinder, darunter auch Kinder mit erhöhtem Förderbedarf. Wir beschäftigen zurzeit ca. 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, von denen die Mehrzahl im pädagogischen Bereich tätig ist.  Wir suchen für die GBS- Einrichtung an der Grundschule Marschweg  in Hamburg-Rissen eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) für nachmittags in der ganztägigen Betreuung in der Schule mit 20 Wochenstunden Betreuung der Schulkinder im Alter von 5-10 Jahren Betreuung und Strukturierung des päd. Mittagstischs, der Hausaufgabenzeit, offener Angebote, Kurse und Projekte Impulsgebende Initiierung und Begleitung von Spiel- und Bildungsprozessen Intensive Kooperation mit den Lehrkräften und Eltern Organisatorische Tätigkeiten staatliche Anerkennung als Erzieher / Erzieherin, Sozialpädagogische/r Assistent/in, Kinderpfleger /in, Heilerzieher /in, Sozialarbeiter /in, Sozialpädagogen /Sozialpädagoginnen, Bachelor /Master / Magister /Diplom mit ausgewiesenem Schwerpunkt Pädagogik oder 1. Staatsexamen für das Lehramt/Master of Education, Erfahrung in der Arbeit mit Schulkindern eine unterstützende und wertschätzende Haltung hohe pädagogische Beziehungsqualität, Authentizität und Kommunikationsfreude im Umgang mit Kindern Teamfähigkeit und innovatives Denken, kreatives Handeln, Engagement Freude an der Organisation eines bunten Tagesablaufs in lebendiger Atmosphäre einen GBS-Standort, der sein offenes, partizipatives Konzept mit Leben füllt Mitarbeit in einem erfahrenen, engagierten und kompetenten Team einen sicheren Arbeitsplatz in einem familienfreundlichen Unternehmen mit dem Selbstverständnis einer lernenden Organisation enge Zusammenarbeit mit der Schule Supervisions- und Fortbildungsmöglichkeiten eine Vergütung nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT) mit zusätzlicher Altersversorgung und finanziellen Zuschuss im Rahmen der Gesundheitsförderung, zwei Jahressonderzahlungen,30 Tage Urlaub,  Zuschuss zur HVV-Job-Ticket, Job-Rad Angebot und Quali-Train Eine hohe Identifikation mit den Werten der Ev.-Luth. Kirche wird vorausgesetzt . Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise über unser Online-Portal oder per E-Mail unter Bewerbung@kitawerk-hhsh.de. Wir freuen uns auf Bewerbungen qualifizierter Personen jeglichen Geschlechts. Für allgemeine Rückfragen steht Ihnen gern die GBS-Leitung Frau Pfeil unter der Tel.:040-8199 72 60 zur Verfügung.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogen (m/w/d) im Projekt Gartengarage

Mo. 26.10.2020
Rothenburgsort
Wege in Arbeit ebnen – psychische Gesundheit fördern ARINET begleitet Menschen mit psychischen Erkrankungen und Beeinträchtigungen am allgemeinen Arbeitsmarkt und entwickelt individuelle Strategien zur beruflichen Integration. In unserem Projekt Gartengarage am Standort Rothenburgsort bieten wir langzeitarbeitslosen Menschen im Rahmen von Arbeitsgelegenheiten die Möglichkeit, sich langsam wieder an einen Arbeitsalltag zu gewöhnen und ihre Belastungsfähigkeit zu erproben. Die Tätigkeiten gruppieren sich rund um das Themenfeld „Eigener Anbau von essbaren Pflanzen“. Unter fachlicher Anleitung bauen die Teilnehmer*innen aus unterschiedlichen Materialien Pflanzgefäße, übernehmen die Aussaat und Pflege der Pflanzen und verarbeiten schließlich die geernteten Produkte. Für die sozialpädagogische Betreuung der Teilnehmer*innen an diesem kreativen Arbeitsort suchen wir zum 01.02.2020 eine*n Sozialpädagogen (m/w/d) im Projekt „Gartengarage“ in Vollzeit, zunächst befristet bis zum 31.01.2022 (Verlängerung wird angestrebt) Mit Ihrer individuellen Beratung und Unterstützung helfen Sie den Teilnehmer*innen dabei, den ersten Schritt auf ihrem Weg zurück in Arbeit erfolgreich zu bewältigen.  Sie arbeiten eng mit den Fachanleiter*innen der verschiedenen Gewerke zusammen, um die Teilnehmer*innen individuell zu motivieren und zu stabilisieren.  Sie gehen hierbei zur Beziehungsgestaltung aktiv auf Ihre Teilnehmer*innen zu.  Sie stehen als Ansprechperson für individuelle Problemlagen sowie für Fragen rund um das Thema „Rückkehr in Arbeit“ zur Verfügung.  Sie unterstützen in Ihre Teilnehmer*innen in Krisensituationen.  Sie dokumentieren und schreiben Berichte gemäß den Vorgaben des Kostenträgers. Sie sind Sozialpädagog*in oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation.  Idealerweise haben Sie bereits in Beschäftigungsprojekten gearbeitet.  Sie sind erfahren im Umgang mit Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, auch in der Begleitung in Krisensituationen.  Sie haben Lust auf den außergewöhnlichen Arbeitsort im Projekt „Gartengarage“. eine kreative und abwechslungsreiche Arbeit in einem multiprofessionellen Team Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision Bezahlung in Anlehnung an den Tv-L Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge (Entgeltumwandlung) ein ProfiTicket des HVV
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter / Pädagoge (m/w/d) für die Ambulante Jugend- und Familienhilfe

Mo. 26.10.2020
Hamburg
Die Stiftung Freundeskreis Ochsenzoll bietet in ihrer gemeinnützigen Gesellschaft auxiliar Gesellschaft mbH stationäre und ambulante medizinische sowie teilhabeorientierte und pflegerische Dienstleistungen für Menschen mit seelischen Behinderungen und psychischen Erkrankungen an. Der Leistungsbereich der Ambulanten Jugend- und Familienhilfe bietet Jugendhilfeleistungen nach SGB VIII, sowie Leistungen der Eingliederungshilfe für psychisch belastete Eltern nach SGB IX an. Der Tätigkeitsbereich liegt vorrangig im Bezirk Hamburg-Nord. Sozialpädagoge (m/w/d), Sozialarbeiter (m/w/d) , Pädagoge (m/w/d) für die Ambulante Jugend- und Familienhilfe zunächst als Elternzeitvertretung für voraussichtlich ein Jahr in Vollzeit oder Teilzeit ab 30 Wochenstunden. Unterstützung von Familien, Kindern und Jugendlichen im Bereich Familienhilfe (SPFH, Erziehungsbeistandschaft) Betreuung und Begleitung von psychisch belasteten Menschen in aktiver Elternschaft im Rahmen der Leistungserbringung der ambulanten Sozialpsychiatrie(ASP). Durchführung und Gestaltung von Gruppenangeboten in der Kinder- und Jugendhilfe sowie im ASP Bereich. Mitwirkung in Gruppenangeboten für Menschen mit Autismus Spektrums Störungen. Mitwirkung im Rahmen von Stiftungsprojekten (u.a. Kinderfreizeit). Administrative und organisatorische Aufgaben. Sie verfügen über einen Hochschulabschluss Sozialpädagogik/Sozialarbeit oder eine ähnliche Qualifikation. Sie haben Erfahrung in der Betreuung von psychisch Kranken und/oder Erfahrung in der Kinder und Jugendhilfe. Auch Vorkenntnisse, Erfahrungen, gegebenenfalls Zusatzqualifikationen wie z.B. in der systemischen Beratung sind wünschenswert. Flexibilität, Entschlusskraft, Durchsetzungsfähigkeit, Teamgeist und Zuverlässigkeit zeichnen Sie aus. Sie haben einen PKW-Führerschein und verfügen über gängige Office-Kenntnisse. 33 Urlaubstage bei einer 5-Tage Woche Ein großzügiger Zuschuss zur Proficard Fahrradleasing und attraktive Prämien, wenn Sie den Arbeitsweg mit dem Fahrrad zurücklegen Attraktive Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung, u.a. die Möglichkeit der Firmenmitgliedschaft über qualitrain.net Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten Eine gesamtbetriebliche Erfolgsbeteiligung Einen wertschätzenden Umgang mit einem interessanten Arbeitsfeld in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
Zum Stellenangebot

Sozialassistenten (m/w/d)

Mo. 26.10.2020
Hamburg
Das Rauhe Haus ist als sozial-diakonische Stiftung mit rund 1.200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung tätig. Sie übernehmen Aufgaben der Begleitung, Betreuung, Pflege und Bildung. Der Stiftungsbereich Sozialpsychiatrie unterstützt mehr als 400 Menschen mit psychischen Erkrankungen in drei Regionen. In der Region Nordost bieten wir ein differenziertes Angebot an stationären und ambulanten Angeboten der Eingliederungshilfe. Unsere Aufgabe ist es, psychisch erkrankten Menschen in ihrer Selbständigkeit und Selbstbestimmung zu fördern und ihnen Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Sie unterstützen und begleiten psychisch erkrankte Menschen in den Lebensbereichen Wohnen und Selbstfürsorge, Körperhygiene, Mobilität, Freizeitgestaltung, gesellschaftliche Teilhabe und Sinnstiftung. Sie begleiten Menschen bei der Wahrnehmung von Arzt-und Behördenterminen. Sie haben alle 6-8 Wochen einen Wochenenddienst. Sie nehmen regelmäßig an Dienst-und Teambesprechungen, Supervision und Teamtagen teil. Sie haben bereits Berufserfahrung in den Bereichen Pflege, Sozialpsychiatrie oder Behindertenhilfe gesammelt. Sie haben eine offene, respektvolle und wertschätzende Haltung gegenüber krisenerfahrenen Menschen. Sie sind in der Lage, schnell Kontakt zu unterschiedlichen Menschen aufzubauen. Sie sind überzeugt vom ressourcenorientierten Ansatz. Sie sind interessiert an multiprofessioneller Teamarbeit. Sie haben Interesse, sich weiterzuentwickeln und fortzubilden. eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in verlässlichen Strukturen die Einbindung in ein motiviertes und multiprofessionelles Team differenzierte Möglichkeiten zur fachlichen Fortbildung und persönlichen Entwicklung kollegiale Beratung, Supervision und eine sorgfältige Einarbeitung die Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung eine Bezahlung nach TV-L mit zusätzlicher Altersvorsorge HVV Profiticket eine Befristung für zunächst zwei Jahre
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d) für ambulante Hilfen zur Erziehung (SGB VIII)

Sa. 24.10.2020
Hamburg, Bremen, Lüneburg
Pädagogik und Soziale Arbeit – in diesen Bereichen suchen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unseren Kunden, der sie direkt einstellt. Unser Kunde ist freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit innovativen und vielfältigen Angeboten im Bereich Hilfen zur Erziehung (§§ 27 ff. SGB VIII). Für diesen Träger suchen wir in Hamburg, Lüneburg und Bremen Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d) für ambulante Hilfen zur Erziehung (SGB VIII)in Vollzeit und Teilzeit. Individuelle Starttermine sind möglich. Erziehungsbeistand, Sozialpädagogische Familienhilfe oder Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung: Du unterstützt, begleitest und berätst Kinder, Jugendliche und deren Eltern in Belastungs- und Krisensituationen. Du baust eine vertrauensvolle und stabile Beziehung zu den Kindern, Jugendlichen und Eltern auf. Du trägst zum Aufbau von sozialen Netzwerken als eine wichtige Ressource der Familien bei. In das Team bringst du dich engagiert ein und kooperierst mit weiteren am Hilfeprozess beteiligten Akteuren. Den Sozialraum behältst du ebenfalls im Blick. Du hast ein Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik abgeschlossen und verfügst über eine entsprechende staatliche Anerkennung. Alternativ bringst du einen anderen Studienabschluss mit, mit dem du in der Kinder- und Jugendhilfe arbeiten kannst. Berufserfahrung ist super, aber auch als Berufsanfänger kannst du dich gern bei uns bewerben. Du verfügst über sozialrechtliche und pädagogische Kenntnisse im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Mit deiner positiven Lebenseinstellung bleibst du auch in schwierigen Konstellationen handlungsfähig. Dein Team kann sich auf dich verlassen und arbeitet gerne mit dir. Wir finden für dich die Stelle, die zu deinen Fähigkeiten, Erfahrungen und Wünschen passt – beruflich und persönlich. Wir organisieren Vorstellungsgespräche und Hospitationen für dich und sind in diesem Prozess dein Ansprechpartner für alle Fragen. Stundenumfang, Arbeitszeiten und Starttermin stimmen wir gemeinsam ab. Sowohl Vollzeit als auch Teilzeit sind möglich. Deinen Arbeitsvertrag schließt du direkt mit dem Träger. Gehalt, Urlaub und Sonderleistungen sowie andere Konditionen richten sich nach dem Tarifmodell des Trägers. Unsere Leistung ist für dich kostenfrei.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogen (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Hamburg
Die Berufsbildungswerk Hamburg GmbH qualifiziert junge Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf in verschiedenen Berufen und bereitet auf Ausbildung oder Berufstätigkeit vor. Unsere Arbeit ist ausgerichtet auf das Ziel der Integration in den ersten Arbeitsmarkt. Wir suchen ab sofort – unbefristet –  für die sozialpädagogische Begleitung in der Ausbildung und BvB Sozialpädagogen (m/w/d) (Voll- oder Teilzeit) Die pädagogischen Fachkräfte im bbw sind verantwortlich für die Koordination und Steuerung der durch das bbw erbrachten Leistungen für die Rehabilitanden_innen: Durchführung der individuellen Förder- und Hilfeplanung in Abstimmung mit dem Lerngruppen-Team Zusammenarbeit und Kooperation mit Institutionen, Behörden und Angehörigen konzeptionelle Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit sachgerechte einzelfallbezogene Berichterstattung gegenüber der Agentur für Arbeit. Unterstützung der Auszubildenden bei persönlichen Krisen und bei der Arbeitsplatzsuche am Ende der Ausbildung interdisziplinäre Zusammenarbeit im Team sozialpädagogische Gruppenarbeit zur Stärkung sozialer Kompetenzen abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit (Diplom, BA oder Master) eine positive Grundeinstellung zur Arbeit mit behinderten Menschen Kenntnisse über das Zusammenspiel der am Rehabilitationsprozess beteiligten Institutionen Erfahrung im Case Management und Krisenmanagement konturierte pädagogische Haltung Durchsetzungsvermögen, Konfliktfähigkeit und Teamfähigkeit Durchführung von Gruppenarbeit und Beratungsprozessen Offenheit für die Entwicklung und Umsetzung neuer Bildungskonzepte gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und einen routinierten Umgang mit der EDV abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung Vergütung nach TV-AVH (SuE), zusätzliche Altersversorgung (VBL) Zuschuss zur HVV-Proficard, firmeneigene Kantine und flexible Arbeitszeiten Nutzung regelmäßiger Fort- und Weiterbildungsangebote Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Analyst AskStatista (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Hamburg
Statista ist eines der führenden Statistik-Portale der Welt. Mehrfach ausgezeichnet als innovatives, digitales Unternehmen versorgt Statista Kunden wie Google, Bloomberg, Forbes, Procter & Gamble oder Porsche mit qualitativ hochwertigen Produkten und Services aus den Bereichen Market Intelligence, Research & Analysis, Content Marketing und News.  Mit 850 Mitarbeitern aus über 57 verschiedenen Nationen und 12 Niederlassungen in Europa, Nordamerika und Asien schöpft Statista seine Innovationskraft aus der Internationalität und Vielfältigkeit. Statista bietet eine Learning-by-Doing-Unternehmenskultur, lebt den "Entrepreneurial Spirit", zeichnet sich durch sehr gute Karrierechancen aus und verbindet den Pioniergeist eines Start-ups mit der Stabilität eines etablierten Unternehmens.   Dein Team AskStatista ist ein Recherche- und Kleinprojektservice, der schnell und einfach Antworten auf die Fragen unserer Unternehmenskunden bietet https://ask.statista.com/. Wir liefern fundierte Erkenntnisse, die von unseren erfahrenen Analysten innerhalb von 24 Stunden generiert werden. AskStatista ist Teil des Bereichs Statista Research & Analysis, der mit über 100 Analysten unseren Unternehmenskunden individuelle Recherche- und Analysedienstleistungen. Mitgestaltung und strategische sowie operative Weiterentwicklung unseres innovativen Recherche- und Kleinprojektservices "AskStatista" Eigenständige Ideengenerierung, Lösungsentwicklung und intensive Kommunikation mit Unternehmenskunden aus verschiedenen Branchen und Ländern Einschätzung der Machbarkeit für immer wieder neue und spannende Anfragen zu Rechercheaufgaben unserer Kunden Sicherstellung einer hohen Qualität der Arbeitsergebnisse in einem dynamischen Umfeld mit termingebundenen Projektaufträgen Recherche und Analyse externer Primär- und Sekundärdaten Strukturierte und anschauliche Aufbereitung der Ergebnisse in PowerPoint, Word und Excel Abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften bzw. einer verwandten Disziplin (Bachelor / Master) Mind. 2 Jahre Erfahrung in einem Berufsfeld mit intensivem Kundenkontakt, idealerweise in einer Unternehmensberatung, bei einem Recherche- und Analysedienstleister oder in einer Agentur Sehr gute analytische / quantitative Fähigkeiten und Erfahrung in der Strukturierung von Themen Strukturierte Arbeitsweise und ausgewiesene Stärken im Projektmanagement Selbständiges und zuverlässiges Arbeiten sowie hohe Flexibilität und Teamgeist Schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit, sich in unterschiedliche Themen zügig und detailliert einzuarbeiten Freude an der Übernahme von Verantwortung und die persönliche Ambition, Ideen einzubringen sowie neue Produkte zu gestalten Überzeugungskraft, starke Präsentationsfähigkeiten, und argumentative Flexibilität in der Lösungsentwicklung im Kundengespräch Gute Kenntnisse in MS-Office, speziell im Umgang mit Excel und in der Erstellung von Präsentationen in PowerPoint Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Eigenverantwortliches Arbeiten vom ersten Tag an  Verantwortung für anspruchsvolle Projekte im internationalen Kontext  Sehr gute Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten  Statista University - umfangreiches Trainingsangebot und individuelle Coachings  Umfangreiches Angebot im Bereich Gesundheitsförderung  Einblick in Themen auch über den Tellerrand hinaus  Hervorragende Lage in Hamburgs Innenstadt  Zahlreiche Teamevents  Betriebliche Altersvorsorge  Bezuschussung der HVV-Profi-Card 
Zum Stellenangebot

Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*in (Diplom; BA/MA) (m/w/d) schulische Gewaltprävention

Fr. 23.10.2020
Pinneberg
Die Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein ist mit 16.500 Mitgliedern ein anerkannter Spitzenverband und Einrichtungsträger der Freien Wohlfahrtspflege. In rund 200 Einrichtungen und Diensten beschäftigen wir 4.500 Mitarbeiter*innen und bieten hochwertige Dienstleistungen in unterschiedlichen Bereichen der sozialen Arbeit an, vor allem in der Kinder-, Jugend-, Familien- und Altenhilfe sowie in den Bereichen Psychosoziale Dienste und Migration. Der Unternehmensbereich Psychosoziale Dienste sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Kreis Pinneberg eine/n Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*in (Diplom; BA/MA)(m/w/d) schulische Gewaltprävention (oder vergleichbare Qualifikation) in Teilzeit 20-30 Std. (Stundenaufstockung in anderen Bereichen möglich) Die schulische Gewaltprävention der AWO bietet verschiedene primär- und sekundärpräventive Projekte und Trainings an Grund- und weiterführenden Schulen sowie Elternabende und Lehrerfortbildungen zu Themen der Gewaltprävention in der Jugendamtsregionen Wedel/ Schenelfeld und Uetersen / Tornesch an. Grundlage der Arbeit ist das Präventionskonzept des Kreises Pinneberg sowie die Präventionskonzepte der Schulen. Beratung und Schulung von Lehrkräften und Schulsozialarbeiter*innen Organisation und Durchführung von schulischen Projekten zur Gewaltprävention in Grund- und weiterführenden Schulen Organisation und Durchführung von Elternabenden und Lehrerfortbildungen Mitarbeit in Gremien und Arbeitskreisen Konzeptionierung und Implementierung neuer Angebote Netzwerkarbeit und Kooperation mit anderen Diensten und Einrichtungen Enge Zusammenarbeit mit den Schulen und dem Kreis Pinneberg Ein kreatives Arbeitsumfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten Regelmäßige Dienstbesprechungen Dokumentation und Qualitätsicherung der Arbeit Einfühlungsvermögen und eine gute Auffassungsgabe bei der Erfassung von Anliegen und Bedürfnissen der Zielgruppe Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie im Umgang mit Gruppen. Zusatzqualifikation (nach Möglichkeit) als systemischer Berater oder im Bereich der Gewaltprävention. Sie reflextieren ihr Handeln und leiten Konsequenzen daraus ab Sie arbeiten selbstständig und zielgerichtet. Hohe Kommunikations- und Konfliktfähigkeit Lösungs- und ressourcenorientiert Arbeitsweise Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen Sie verfügen über einen Führerschein und einen eigenen PKW. Eine Teilzeitbeschäftigung (20-30 Std.) mit der Möglichkeit der Stundenaufstockung in anderen Arbeitsbereichen bei einem der größten sozialen Dienstleister Schleswig-Holsteins. flexible Arbeitszeiten Vergütung nach Haustarifvertrag der AWO Schleswig-Holstein gGmbH Attraktive Fortbildungsmöglichkeiten und die Arbeit in einem motivierten und vielseitigen Team Einen interessanten Arbeitsplatz mit vielfältigen Aufgaben Eine jährliche Sonderzahlung im November Betriebliche Altersvorsorge (VBLU) Bildungsurlaub, Weiter- und Fortbildung sind bei uns selbstverständlich Das Handeln der AWO Schleswig-Holstein ist geprägt von unseren Werten Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit. Wir leben Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich Bewerbungen aller Mitglieder der Gesellschaft.
Zum Stellenangebot


shopping-portal