Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 73 Jobs in Sternschanze

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 53
  • Bildung & Training 12
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 9
  • Personaldienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 70
  • Ohne Berufserfahrung 64
Arbeitszeit
  • Vollzeit 60
  • Teilzeit 42
  • Home Office möglich 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 61
  • Befristeter Vertrag 8
  • Ausbildung, Studium 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Sozialarbeit

Duales Studium Kindheitspädagogik (B.A.)

Do. 28.10.2021
Hamburg, Ulm (Donau), Karlsruhe (Baden), Dresden, Düsseldorf, Mainz, Braunschweig, Köln
Studieren und gleichzeitig Berufserfahrung sammeln. Du willst beides? Dann mach beides! Mit einem dualen Studium an der IU. Die IU Duales Studium ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit 37 Standorten (+ virtueller Campus) in Deutschland. Unser Studienangebot umfasst Bachelorstudiengänge aus ganz unterschiedlichen Bereichen – ob Soziales, Technik, BWL, Marketing, Tourismus oder Personal. Bei uns lernst Du nicht nur die Theorie besonders praxisbezogen – Du arbeitest auch parallel dazu bei einem Unternehmen. In unserem Netzwerk mit über 10.000 Unternehmen finden wir den idealen Praxispartner für Dein duales Studium – passend zu Deinen Vorstellungen und aus Deiner Region. Die Förderung von Kindern liegt Dir am Herzen? Dann bewirb Dich für ein duales Studium Kindheitspädagogik und gestalte die Zukunft von Kindern aktiv mit.   Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem der drei Spezialgebiete zu vertiefen: Bildungsarbeit mit Kindern Arbeit mit Familien Führen und Leiten von sozialen Einrichtungen Highlights im Überblick:   Du wechselst regelmäßig zwischen Theorie und Praxis Dank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste Karrierechancen Du findest gemeinsam mit uns Deinen Praxispartner Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren Wir verzichten bewusst auf einen Numerus Clausus Du arbeitest in einer sozialen Einrichtung mit Kindern und wirst angeleitet Du wirst in die täglichen Aufgaben der Kindererziehung eingebunden Du gehst auf jedes Kind individuell ein und achtest darauf, dass es sich in die Gruppe integriert und seinen täglichen Aufgaben nachkommt Du dokumentierst und reflektierst Deine Arbeit Du entwickelst spielerische Angebote zur Förderung der kindlichen Fähigkeiten Du bist Ansprechpartner für Eltern und/oder Lehrer Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker oder Betriebswirt Du hast viel Freude im Umgang mit Kindern Du bist geduldig, stressresistent und hast keine Angst vor Konflikten Du bist empathisch, kannst Dich aber auch durchsetzen Du bist verantwortungsbewusst und interessierst Dich für soziale Themen Dich interessiert nicht nur die praktische Arbeit mit Kindern, sondern Dich begeistern auch wissenschaftliche Hintergründe und theoretische Fachkenntnisse Ein staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen Inhalten Mit Deinem Abschluss erhältst Du die Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannte/r Kindheitspädagoge/in“ Die Studienberatung der IU berät Dich ausführlich, stellt den Kontakt zu Deinem Praxispartner her und begleitet Dich während Deines gesamten Studiums Du lernst in kleinen Gruppen und Deine Dozenten sind auch außerhalb der Vorlesungen für Dich da Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine Vergütung Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IU Du hast die Möglichkeit BAföG zu beantragen Auf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch unser praxisorientiertes Studienmodell Karrieremöglichkeiten: Kindheitspädagoge (m/w/d) Einrichtungsleiter (m/w/d) Familienberater (m/w/d) und weitere spannende Berufe
Zum Stellenangebot

Erzieher*innen / Sozialpädagog*innen o.ä. Qualifikation (m/w/d) für unsere stationäre Eltern-Kind-Wohnform, ab 25 Std./Woche, ab sofort

Do. 28.10.2021
Hamburg
Die Margaretenhort gGmbH ist ein in Hamburg-Harburg ansässiger Träger der Kinder- und Jugendhilfe, die die Bedarfe der Menschen im Hamburger Süden aufnimmt. Gute Arbeit zu leisten, bedeutet im Margaretenhort am Nutzer*innen ausgerichtete Unterstützung anzubieten. Wir arbeiten zielgruppen- und bedarfsorientiert und entwickeln so passgenaue Angebote. Wir suchen ab sofort für unsere stationäre Eltern-Kind-Wohnform, Erzieher*innen / Sozialpädagog*innen (o.ä. Qualifikation), ab 25 Std./Woche. Informationen: Wir suchen für eine unserer stationären Eltern-Kind-Wohnformen Verstärkung! Wir unterstützen und begleiten schwangere Frauen* sowie alleinerziehende minderjährige und volljährige Elternteile, sich auf ein gemeinsames Leben mit ihrem Kind (ggf. auch Geschwisterkindern), in ihrem eigenenen individuellen Lebensumfeld, vorzubereiten. Hierbei erarbeiten wir gemeinsam mit den Nutzer*innen individuelle Ziele, unter Berücksichtgung der vorhandenen Ressourcen. Unser erfahrenes Team trägt zu einem gelingenden pädagogischen Alltag bei. Um den Nutzer*innen begleitete Übergänge in den eigenen Wohnraum zu ermöglichen, verfügen wir zudem über zwei teilstationäre Verselbständigungsplätze. Gemeinsam im Team arbeiten Sie im Bezugspädagog*innensystem und lernen bei uns systemische Familien- sowie Netzwerkarbeit nach traumapädagogischen Grundlagen. Sie unterstützen die Nutzer*innen bei ihren Alltagsherausforderungen und im Verselbstständigungsprozess. Mit Ihnen erfahren die Nutzer*innen die Aktzeptanz ihrer individuellen Belastungen, die zu jeder Tages- und Nachtzeit an erster Stelle stehen - wir setzen daher Ihre Bereitschaft für Schichtdienste voraus. Darüber hinaus gehören die Planung, Durchführung und Reflexion Ihrer täglichen pädagogischen Arbeit, entsprechend den Anforderungen unserer Qualitätsstandards, zu Ihren Aufgaben. Sie fühlen sich sicher im Umgang in der Arbeit mit psychisch belasteten Menschen und deren Kindern. Sie haben Kenntnisse im Bereich Frühe Hilfen, Case Management, Systemische Familien- und Netzwerkarbeit sowie Traumapädagogik. Sie sind ein*e Teamplayer*in und legen Wert auf eine gute Zusammenarbeit. Sie tragen gerne Verantwortung, sind engagiert und kommunikativ. Sie verfügen über wenig Erfahrung, hatten aber den Mut bis hierhin weiterzulesen und bringen die Motivation und Bereitschaft mit, sich mit der Unterstützung eines erfahrenen Teams und einer Teamleitung weiterzuentwickeln. Sie sind interessiert an beruflicher Fortbildung und persönlicher Weiterentwicklung. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, sich mit Ihren Stärken in ein vielseitiges Arbeitsfeld sowie in ein hochmotiviertes Team einzubringen. Der Aufbau der Eltern-Kind-Wohnformen bietet viel Raum, um mitzugestalten und eigene Ideen einzubringen. Regelmäßige Teamsitzungen, Einzel- und Team-Supervisionen sowie Arbeitskreise bilden für uns die Basis unserer Arbeit. Ganz nach dem Motto „Mensch lernt nie aus“, legen wir sehr viel Wert auf regelmäßige Fort- und Weiterbildungen. Faires Gehalt und ausreichend Urlaub? Aber sicher, denn wir zahlen gemäß KTD! Ebenso erhalten Sie einen Zuschuss zum HVV-Profi-Ticket (Ringe A-B) und eine betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge, Sozialarbeiter für Kinder- und Jugendwohngruppe in Hamburg (d/m/w, 35 Wo/Std.)

Do. 28.10.2021
Hamburg
Sozialarbeit im Norden bietet als etablierter Träger für Kinder, Jugendliche, junge Volljährige und Familien mit Schwierigkeiten im emotionalen und sozialen Bereich unterschiedlichste Angebote im Bereich Hilfen zur Erziehung an. Sie möchten die passende Begleitung für unsere Kinder und Jugendlichen auf dem Weg zur eigenverantwortlichen Lebensgestaltung sein? Sie gestalten gern mit uns den pädagogischen Alltag, leisten Elternarbeit und arbeiten verantwortungsvoll mit Kooperationspartnern? Sie mögen gemeinsame Gruppenaktivitäten? Wir suchen ab sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt einen Sozialpädagogen, Erziehungswissenschaftler Pädagogen, Kindheitspädagogen, Heilpädagogen (w/m/d)  für 35 Std/Woche in unserer Wohngruppe in Hamburg-Nord Sie möchten die passende Begleitung für unsere Kinder und Jugendlichen auf dem Weg zur eigenverantwortlichen Lebensgestaltung sein? Sie gestalten gern mit ihnen den pädagogischen Alltag, leisten Elternarbeit und arbeiten verantwortungsvoll mit Kooperationspartnern? Sie mögen gemeinsame Gruppenaktivitäten? Wir bewerben uns um Sie! Verantwortungsbewusstsein und wertschätzender Umgang mit allen Beteiligten Teamfähigkeit und Organisationstalent Erfahrung im Bereich Gruppenarbeit Eigenverantwortlich, strukturiertes Arbeiten Hohe Belastbarkeit Fähigkeit zur Selbstreflektion Sozialpädagogischer (Fach-) Hochschulabschluss BA., MA, Dipl. (oder vergleichbarer Abschluss) Festanstellung mit 35 Std/Woche zum nächstmöglichen Zeitpunkt Arbeitsort mit Charme und Idylle in einem tollen Haus mit großem Garten in einer bevorzugten Wohngegend in Hamburgs Norden (sehr gute U-Bahn Anbindung) 24h Modell Schichtdienst mit angemessener Vergütung nach den AVB sowie steuerfreie Zuschläge Schichtdienst mit achtsamem Blick auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter Ein sehr gutes und kollegiales Arbeitsklima in einem tollen Team Die Möglichkeit eigenverantwortlich mit vielen Freiräumen zu arbeiten Zuschuss zur HVV-ProfiCard Betriebliche Altersvorsorge Regelmäßige fachliche Beratung, sowie externe Supervision  Interne und externe Fortbildungsangebote Die besten und tollsten uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen Immer eine Portion Humor
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für den Elementarbereich

Do. 28.10.2021
Hamburg
Mit viel Liebe zum Detail betreibt WABE e.V. als anerkannter Kinder- und Jugendhilfeträger über 20 Kindertagesstätten in Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hessen. An drei Schulstandorten sind wir zudem Kooperationspartner im Ganztagsbereich, betreiben zwei Eltern-Kind-Zentren und den International School Campus in Pinneberg. Für unsere modernen Einrichtungen, hervorragenden Raum- und wegweisenden Pädagogik-Konzepte wurden wir mit dem Deutschen Kitapreis 2020 ausgezeichnet. Für unsere WABE-Kita Dringsheide in Billstedt suchen wir pädagogische Fachkräfte für den Elementarbereich in Teil- oder Vollzeit.So bunt und vielfältig wie unsere Kitas, so individuell und einzigartig sind auch unsere Kinder. Begleitung unserer Elementarkinder im individuellen Kitaalltag entlang unserer Offenen Pädagogik der Achtsamkeit. Ihre Arbeit orientiert sich an den Bedürfnissen der Kinder. In den täglichen Morgenkreisen können unsere Kinder aus verschiedenen Angeboten, die Sie unter Berücksichtigung der Interessen der Kinder ausgearbeitet haben, wählen. Hier stehen Sie den Kindern unterstützend zur Seite, stets mit Fokus auf ihre Selbstbestimmung und Individualität. Eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in, SPA, Kinderpfleger*in oder ein vergleichbarer Abschluss ist zwingend erforderlich. Ein Schwerpunkt in einem der sieben Bildungsbereiche der Hamburger Bildungsempfehlungen ist erwünscht, setzen wir aber nicht voraus. Offenheit, Lernbereitschaft und Teamfähigkeit sowie Kenntnisse, Erfahrungen oder Interesse im Bereich der Offenen Pädagogik der Achtsamkeit runden Ihr Profil ab. 30 Urlaubstage pro Jahr Zuschuss zur HVV Proficard Sport und Fitnessangebot Individuelle Schwerpunkte entlang der verschiedenen Bildungsbereiche  Persönliche Gesundheitskarte mit tollen Leistungspaket Echte Work-Life-Balance durch familienfreundliche Dienstpläne, keine Schicht-, Feiertags oder Wochenendarbeit Tarifangelehntes Entgelt (TVL) Events Zahlreiche Benefits im Rahmen unseres Cafeteria-Systems Weiterbildungsmöglichkeiten (u. a. durch unsere WABE International Academy) Coaching und jährliche stattfindende Konzeptions- und Fachtage Kinderbetreuung - Zuschuss zu den Kitabeiträgen Ihrer Kids
Zum Stellenangebot

Fortbildungsberater*in (m/w/d)

Mi. 27.10.2021
Hamburg
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir, die zwei P PLAN:PERSONAL gGmbH ab dem 01.01.2022 eine/n Berater*in (m/w/d) in Hamburg im Umfang einer Vollzeitstelle mit 40 Wochenstunden. Stellenkennung: 2021-262-zwei P PLAN:PERSONAL Fortbildungsberatung (m/w/d) Beginn: ab 01.01.2022. Diese Stelle ist zunächst befristet bis 30.06.2023 zu besetzen. Die zwei P PLAN:PERSONAL gGmbH betreut mit dem Hamburger Weiterbildungsbonus Plus ein Leuchtturmprojekt des Europäischen Sozialfonds. Das Projekt ist der Priorität “Förderung der Beschäftigung, Bildung und sozialen Inklusion” mit dem spezifischen Ziel 6 “Förderung des Lebenslangen Lernens, insbesondere von flexiblen Möglichkeiten für Weiterbildung und Umschulung“ zugeordnet. Über das Programm werden differenzierte Zielgruppen angesprochen, um deren berufliche Qualifikationen zu steigern. Die Beratung zielt darauf ab, dass Betriebe in der Weiterbildung der Belegschaft, einen gangbaren Schritt zur Zukunftssicherung erkennen. Wir sind ein Dienstleister in der Fortbildungsberatung sowie der Ausreichung und Abrechnung von öffentlichen Fördermitteln. Die zwei P PLAN:PERSONAL gGmbH richtet ihr Aufgabenprofil nach den Programmerfordernissen des ESF Projekts „Hamburger Weiterbildungsbonus PLUS“ aus. Wir suchen eine/n Fortbildungsberater*in (m/w/d) zur Betreuung von spezifischen Zielgruppen und Betrieben für alle Branchen. Beratung und Begleitung von Beschäftigten, Selbstständigen und Betrieben in Hinblick auf die berufliche Weiterbildung und den Möglichkeiten der finanziellen Förderung. Ziel ist es dabei, die besten Fördervoraussetzungen und Bildungsinhalte für die Kunden zu erwirken. Abgeschlossenes Studium im Bereich Pädagogik, Psychologie, Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften oder Techniker, Meister  Kenntnisse: Übergreifendes Branchenwissen, Struktur der Fördermittellandschaft (auf Bundes- und Landesebene), gute Vernetzung in der Weiterbildungsbranche  Erwartet werden: Erfahrungen im Coaching oder in der Personal- und Betriebsberatung, um die individuellen kundenbezogenen beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten zielführend zu gestalten. Ansprache von Betrieben und Kunden, um den Zielvorgaben des ESF Projektes gerecht zu werden.  Aufgrund unserer strengen Anforderungen an die Qualitäts- und Dokumentationssicherung (auch gegenüber der Fördermittelgebenden Behörde) ist es notwendig, Kenntnisse zur zentralen, digitalen Bearbeitung von Kundendaten mitzubringen (CRM). Softskills: Empathie bei Kundengesprächen (insbesondere bei bildungsfernen Zielgruppen)  Positive Grundhaltung zur Fördermittelvergabe für berufliche Weiterbildung  Sicheres Auftreten im Umgang mit Bildungsträgern, Kammern, Innungen und Verbänden  Vernetztes Denken und Handeln im Sinne des „Lebenslangen Lernen“  Initiative zur Ansprache spezifischer Branchen und Zielgruppen  Freude an der flexiblen Gestaltung eines Fördermittelinstruments  Bereitschaft sich in dem Bereich Weiterbildung innovativen Fragestellungen zu öffnen Mitarbeit in einem innovativen, aufgeschlossenen Team  Flexible Arbeitszeit  30 Tage Jahresurlaub  Betriebliche Altersversorgung  Finanzielle Unterstützung für Besuche im Fitnessclub  Profiticket des HVV
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogin / Sozialpädagogen (m/w/d)

Mi. 27.10.2021
Ahrensburg
Wir über uns: Ahrensburg ist eine aufstrebende Stadt mit rund 35.000 Einwohnern und Mittel­zentrum im Kreis Stormarn. Die naturnahe Lage und die exzellente Verkehrs­anbindung an die Metro­polregion Hamburg und die Ferien­regionen in Schleswig-Holstein bieten einen hohen Freizeit- und Wohnwert. Die Stadt ist ein familien­freund­licher und moder­ner Dienst­leistungs- und Bildungs­standort. Sie möchten sich beruflich verändern und Ihre Fachkenntnisse an der Selma-Lagerlöf-Gemein­schafts­schule (S-L-G) in der Schulsozialarbeit in in einer unbefristeten Tätigkeit im öffentlichen Dienst, bei der Sie Beruf und Familie vereinbaren können, einbringen? Dann suchen wir Sie! Kommen Sie zur Stadt Ahrensburg als Sozialpädagogin / Sozialpädagogen (m/w/d)  – EG S 12 TVöD SuE in Teilzeit (19,5 Wochenstunden), unbefristet – Der Fachdienst Jugend und Kultur ist unter anderem verantwortlich für die städtische Schulsozialarbeit an den Schulen in Ahrensburg. Sie werden in einem motivierten Team mit zwei weiteren Personen für die Schulsozialarbeit tätig sein. Einzelfallhilfe für Schüler*innen in Krisen, Betreuung von Gruppen mit besonderer Symptomatik, Beratung von Schüler*innen, Eltern sowie Lehrer*innen, Durchführung von u. a. Präventionsmaßnahmen (soziale Kompetenzentwicklung, Konfliktlotsen, Streitschlichterteam) und Gruppenarbeit, Zusammenarbeit mit externen Organisationen im Jugendhilfebereich, Intensive Kooperation mit dem Team der Schulsozialarbeit und den Kollegien der S-L-G Eine Änderung des Aufgaben­gebietes bleibt vorbehalten. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Sozialpädagogin/-pädagoge oder Sozialarbeiterin/-arbeiter oder vergleichbares pädagogisches Studium. Deutschkenntnisse auf mindestens Niveau C 1 (Nachweis bitte beifügen, außer Muttersprachler/-innen) Was sollten Sie außerdem mitbringen? Sie … verfügen über Kenntnisse und Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen? kennen methodische Ansätze, können diese anwenden, eigene nachvollziehbare Positionen entwickeln und sind auch in besonders schwierigen Situationen in der Lage, umsetzbare Lösungen zu finden? verfügen über Einfühlungsvermögen und Verständnis für die Problemsituationen, mit denen Sie konfrontiert sind? verfügen über ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit? können sich mündlich und schriftlich präzise, ansprechend und zeitgemäß ausdrücken? Wenn Sie darüber hinaus als engagierte, aufgeschlossene und durchsetzungsfähige Persönlichkeit motiviert sind, sowohl im Team als auch selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten, würden wir Sie gern kennenlernen! Bitte bewerben Sie sich auch, wenn Sie die wünschenswerten Kriterien nicht in allen Punkten erfüllen. Eine gründliche Einarbeitung und Unterstützung der Fachdienstleitung ist selbstverständlich. Sicherheit – durch eine unbefristete Einstellung in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden einschließlich Vergütung nach EG S 12 TVöD-SuE und der zusätzlichen Möglichkeit zur Teilnahme an der Leistungsorientierten Bezahlung nach § 18 TVöD Vorsorge durch eine zusätzliche Alters­vorsorge bei der VBL und die Zahlung vermögens­wirksamer Leistungen Work-Life-Balance durch  flexible Arbeitszeit­gestaltung mittels Gleitzeit­regelungen 30 Tage Jahres­urlaub Kinder-Notfall­betreuung Fitness in einer unserer viel­fältigen Betriebs­sportgruppen Vergünstigter Eintritt im Freizeit­bad „Badlantic“ Weiter­bildung sowohl fachlich als auch persönlich Die Schulferien sind überwiegend arbeitsfrei, dies wird durch Erhöhung der Arbeitszeit außerhalb der Schulferien und die entsprechende Lage des Urlaubs erreicht. Die Arbeitszeit außerhalb der Schulferien ist daher höher, sie beträgt bei 19,5 Stunden wöchentlich ca. 23 Stunden.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (m/w/d) für die allgemeinpsychiatrische Akutstation der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Mi. 27.10.2021
Hamburg
Seit 15 Jahren gehört die Schön Klinik Hamburg Eilbek mit ihren heute mehr als 750 Betten zur familiengeführten Gruppe der Schön Kliniken. Mehr als 2.000 Mitarbeiter versorgen am Hamburger Standort jährlich über 55.000 Patienten stationär, teilstationär und ambulant. Das Krankenhaus im Herzen von Hamburg sichert die Schwerpunktversorgung der örtlichen Bevölkerung und hat darüber hinaus aufgrund seiner medizinischen Expertise sowie seiner renommierten Spezialabteilungen ein bundesweites Einzugsgebiet. Die Schön Klinik Hamburg Eilbek ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg und bietet mit den Abteilungen für Orthopädie, Kinderorthopädie, Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Septische Knochen- und Weichteilchirurgie, Geriatrie/Alterstraumatologie, Viszeralchirurgie, Innere Medizin Gastroenterologie und Innere Medizin Kardiologie, Endokrine Chirurgie, Adipositas-Chirurgie, Neurologie und neurologische Frührehabilitation sowie Psychosomatik und Psychiatrie ein umfassendes medizinisches Portfolio. Eine zentrale interdisziplinäre Notaufnahme, eine interventionelle Radiologie sowie eine interdisziplinäre Intensivstation komplettieren das Leistungsangebot der Klinik. Damit gehört die Schön Klinik Hamburg Eilbek zu den größten Gesundheitsversorgern der Stadt. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab dem 01.04.2022 eine/n Sozialarbeiter/in (m/w/d) in Teilzeit mit mindestens 30 Stunden / Woche und unbefristet. Beratung und Unterstützung von Patienten und deren Angehörigen in sozialrechtlichen Fragen Sozialtherapeutische Hilfeplanerstellung Kooperation und Kommunikation mit anderen Einrichtungen, Institutionen, Behörden und Kostenträgern Regelmäßige Erstellung von Statistiken Mitwirkung an Konzeptentwicklung und der Gestaltung von Fortbildungen Wir laden Sie darüber hinaus ein, Ihren Aufgabenbereich selbst aktiv mit zu gestalten Abschluss als staatlich anerkannter Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge (m/w/d) Sehr gute Kenntnisse in der Sozialgesetzgebung Berufliche Erfahrung mit psychisch erkrankten Menschen Freude an einer Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team und hohe Arbeitsmotivation Belastbarkeit, Flexibilität, Einfühlungsvermögen und Patientenorientierung Idealerweise berufliche Erfahrung mit gestuften oder integrierten Versorgungsmodellen bei schweren psychischen Erkrankungen Interesse an inhaltlicher Gestaltung und strategischer Weiterentwicklung der Abteilung Abwechslungsreiche, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem kompetenten und dynamischen Team Regelmäßige (externe) Fall- und Teamsupervision Umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot Kindertagesstätte auf dem Klinikgelände Hervorragende Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und Vergünstigungen im Hamburger Verkehrsverbund
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogin bzw. Sozialpädagoge (m/w/d) in der Kinderschutzgruppe Plus (KSG) Eißendorfer Pferdeweg

Mi. 27.10.2021
Hamburg
Wollen auch Sie sich beruflich verändern, weiterentwickeln oder Ihren Berufseinstieg in einem krisensicheren Arbeitsfeld finden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Der Landesbetrieb Erziehung und Beratung (LEB) ist Hamburgs staatlicher Jugendhilfeträger. In unserer Verantwortung liegen der Schutz und das Wohl der von uns betreuten Kinder und Jugendlichen und die Wahrung ihrer Rechte. Hierfür haben wir ein Schutzkonzept entwickelt, das Grundlage für unsere pädagogische Arbeit ist. Die Kinderschutzgruppe Plus Eißendorfer Pferdeweg befindet sich im Stadtteil Heimfeld im Bezirk Harburg und hat zum 01.12.2020 ihren Betrieb aufgenommen. Sie verfügt über 6 Plätze zur Inobhutnahme nach § 42 SGB VIII für Kinder im Alter von 6 bis ca. 12 Jahren die an einer besonderen psychischen Belastung oder gemäß ICD 10 an einer diagnostischen psychischen Störung leiden. Die Einrichtung besitzt insgesamt 8,5 Stellen für pädagogische Fachkräfte, 1 Stelle Koordination und 1 Stelle hauswirtschaftliche Fachkraft. Ziel der Unterbringung ist neben der Sicherstellung des Kindeswohls die Klärung einer dauerhaften Perspektive. Hier finden Sie weitere Informationen zur Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg. Sozialpädagogin bzw. Sozialpädagoge (m/w/d) in der Kinderschutzgruppe Plus (KSG) Eißendorfer Pferdeweg Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration, Landesbetrieb Erziehung und Beratung Job-ID: J000004625 Startdatum: schnellstmöglich Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit (unbefristet) Bezahlung: EGr. S12 TV-L Bewerbungsfrist: 29.10.2021 Anzahl der Stellen: 1 Entwickeln von Alltagsstrukturen, die dazu beitragen, die Kinder hinsichtlich ihrer körperlichen, sozialen und psychischen Entwicklung zu fördern und zu unterstützen Durchführung einer umfassenden sozialpädagogischen Diagnostik und Problemanalyse Mitwirkung bei der Erarbeitung einer Diagnostik gemäß ICD 10 und einer kinder- und jugendpsychiatrisch begleitenden Behandlungs- und Betreuungsplanung im Kontext des pädagogischen Prozesses Mitwirkung bei der Perspektivplanung für die Kinder und Austausch mit den Jugendämtern, mit den Beteiligten der Hilfeplanung und anderen; Dokumentation und Mitwirkung an der Evaluation der Prozesse und Verfassen von Berichten Intensive systemisch orientierte Elternarbeit mit Blick auf eine mögliche Rückführung Erforderlich staatliche Anerkennung als Sozialpädagogin bzw. Sozialpädagoge oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen (z.B. Pädagoginnen bzw. Pädagogen - jeweils mit Diplom, Bachelor, Master oderMagister bzw. Magistra Artium) uneingeschränkte Bereitschaft und Fähigkeit im Schichtdienst zu arbeiten Vorteilhaft Kenntnisse im Kinder- und Jugendhilferecht sowie angrenzender relevanter Rechtsvorschriften - insbesondere des Familienrechts Kenntnisse der relevanten sozialpädagigischen Methoden, der Entwicklungspsychologie sowie des systemischen Ansatzes in der Sozialarbeit klare Haltung in der Rolle zwischen Ihnen und den Betreuten sowie einer damit verbundenen hohen Problem- und Konfliktlösungskompetenz Teamfähigkeit, eigenverantwortliche, strukturierte und verbindliche Arbeitsweise Bereitschaft, sich mit kinder- und jugendpsychiatrischen Störungsbildern und dem angemessenen Umgang mit diesen auseinanderzusetzen Bezahlung nach Entgeltgruppe S12 TV-L (Entgelttabelle) Zahlung von tariflichen Zulagen und Zuschlägen sowie Gewährung von Zusatzurlaubstagen günstige Konditionen durch ein HVV Profiticket ein interessantes, dynamisches Arbeitsfeld mit Freiraum für Gestaltung in einer neu aufgebauten Einrichtung in einem neu zusammengesetzten Team ein strukturiertes Einarbeitungskonzept und verbindliche Führungsleitlinien bedarfsgerechte Beratungs- und Supervisionsangebote, umfassenden Gesundheits- und Arbeitsschutz Wichtiger Hinweis zur Arbeits- und Teilzeiteignung: die Betreuung erfolgt Rund-um-die-Uhr in einem Wechselschichtdienst an allen Tagen im Jahr. Der Mindestumfang bei gewünschter Teilzeit beträgt 50%.
Zum Stellenangebot

Erzieher*in / Sozialpäd. Assistent*in im Elementarbereich Kindertagesstätte Kinderstube

Mi. 27.10.2021
Hamburg
Unser Träger  Die Rudolf-Ballin-Stiftung e.V. ist ein erfahrener Träger der Hamburger Kinder- und Jugendhilfe. Das Angebotsspektrum umfasst 20 Kindertagesstätten, 11 GBS- Standorte, 2 Eltern-Kind-Zentren sowie 2 Kinderkureinrichtungen. Die Mitarbeiter*innen aller Einrichtungen arbeiten nach dem Leitbild der Rudolf-Ballin- Stiftung e.V. Die Kindertagesstätte Kinderstube sucht in unbefristeter Anstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt für 20-30 Stunden/Woche einen Erzieher*in / Sozialpäd. Assistent*in. Wir sind eine familiäre Kita mit zur Zeit maximal 24 Kindern, ruhig gelegen im Grünen, direkt neben der Grundschule Hasenweg. Partnerschaft und Kooperation mit Angehörigen und der Schule sind uns wichtig. Nach der Fertigstellung unseres in Planung befindlichen Neubaus am selben Ort werden wir in unserer Kita ca. 90 Kinder betreuen. Der Ausgangspunkt unseres pädagog. Handelns ist die Vielfalt der Lebenswelt unserer Kinder. Betreuung von Kindern im Elementarbereich Eingewöhnung, Betreuung und Bildung von Kindern Begleitung der Entwicklung, Dokumentation und führen von Entwicklungsgesprächen Vertrauensvolle Zusammenarbeit und Umgang mit Kindern, im Team und Eltern Planung und Durchführung von Elternabenden, Festen, Ausflügen, Projekten Vorschularbeit Teilnahme an Dienstbesprechungen Umsetzung und Weiterentwicklung des pädagogischen Konzepts Erfolgreich ausgebildeter Erzieher*in / Sozialpädagogische Assistent*in (m/w/d) oder vergleichbar Engagiert und motiviert unsere Kinder professionell und zugewandt zu begleiten Neugierig und offen für innovative und konzeptionelle Weiterentwicklung Für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Eltern Interessiert an fachlicher Fort- und Weiterbildung Kommunikativ, lösungsorientiert und ein begeisterter Teamplayer Einen sicheren und tarifgebundenen Arbeitsplatz (TV-AVH) Jahressonderzahlungen Eine sichere Betriebsrente Umfangreiche Zusatzleistungen Selbstständiges Arbeiten in kreativen und unterstützenden Teams Mitwirkung an konzeptioneller und struktureller Arbeit
Zum Stellenangebot

Diplom-Sozialarbeiter / Diplom-Sozialpädagoge / Bachelor of Arts - Soziale Arbeit oder staatl. anerkannter Erzieher m/w/d

Mi. 27.10.2021
Norderstedt
Gesellschaftliche Teilhabe und berufliche Qualifizierung für Menschen mit einem Handicap sind für uns Mitarbeiter der Norderstedter Werkstätten eine Aufgabe und Herausforderung, der wir uns gerne stellen. Individuelles Wohnen in einem eigenen Wohnraum oder in einer Wohngemeinschaft machen wir für Menschen mit einem Handicap möglich. Seit über 40 Jahren engagieren sich über 100 qualifizierte Fachkräfte an 5 Standorten für 320 Menschen mit einem Handicap im Bereich der Werkstätten, der Tagesförderung und wir betreuen ca. 70 Menschen im eigenen oder gemeinschaftlichen Wohnraum. Unser hoch engagiertes Team aus qualifizierten Fachkräften unterschiedlichster Berufsgruppen trägt dazu bei, dass der Mensch im Mittelpunkt steht und nicht sein Handicap. individuelle Teilhabeplanung zur Förderung, Entwicklung oder Erhaltung von Fähigkeiten und Kompetenzen Konzeptionelle Angebote im häuslichen Umfeld und Weiterentwicklung der Fähigkeiten und Kompetenzen der Klienten übergreifende Zusammenarbeit mit Eltern, Ämtern und Behörden, Ärzten, Berufsbetreuern und den Kollegen und Kolleginnen Eine abgeschlossene Berufsausbildung Erfahrung in der Arbeit und Freude am Umgang mit Menschen mit einer Behinderung Methodische sowie strukturierte Arbeitsweise Flexibilität und die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten Teamfähigkeit Es wird erwartet, das die Bewerberin/der Bewerber den kirchlich-diakonischen Auftrag unserer Einrichtung achtet und der ihr/ihm übertragenen Aufgaben im Sinne der Kirche und Diakonie erfüllt Einen abwechslungsreichen, interessanten Arbeitsplatz in einem modernen Unternehmen Arbeiten in einem motivierten, kollegialem Team Spielraum für die Umsetzung eigener kreativer Ideen und Vorschläge 30 Tage Urlaub im Jahr Vergütung nach KTD, inklusive kirchlicher Zusatzversorgung KZVK Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung Professionelle externe Mitarbeiterberatung HVV - Proficard JOBRAD
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: