Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 22 Jobs in Vogelheim

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 12
  • Bildung & Training 7
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 16
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Teilzeit 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 6
  • Ausbildung, Studium 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Sozialarbeit

Rehabilitationspädagoge (m/w/d) / Sozialpädagoge (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Bochum, Wuppertal
Die integra GmbH bietet als innovativer Träger ein breites Spektrum an Bildungsmaßnahmen zur beruflichen Rehabilitation an. Unsere Angebote richten sich an Personen, die sich beruflich umorientieren wollen und einen Wiedereinstieg in das Ausbildungs- und Arbeitsleben beabsichtigen. Für unsere beiden Standorte in Bochum und Wuppertal suchen wir zur Verstärkung der beiden Teams in Vollzeit (zunächst befristet bis zum 30.09.2023) einen Rehabilitationspädagogen (m/w/d) einen Sozialpädagogen (m/w/d) Erkennen von Kompetenzen, Ressourcen und Potentialen der Rehabilitanden Sozialpädagogische Einzelberatung und Gruppenarbeit mit Erwachsene Arbeitgeber-Beratung Kooperation mit externen Einrichtungen und Diensten Durchführung von Sozialtrainings Initiieren von Hilfsangeboten ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rehabilitationswissenschaften (Diplom, Bachelor, Master) oder einen vergleichbaren Abschluss Darüber hinaus werden vorausgesetzt: idealerweise Erfahrungen im Bereich der beruflichen Rehabilitation idealerweise Erfahrungen im Umgang mit behinderten Personengruppen Ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft  Sozialkompetenz und Teamfähigkeit  Sicherer Umgang mit den Standardsoftwareprodukten (MS-Office), hohe Medienkompetenz  PKW-Führerschein der Klasse B Einen vielfältigen, interessanten Arbeitsplatz mit Gestaltungsmöglichkeiten und Eigenverantwortung Fachbegleitende Fortbildungen Eine gute Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung Eine Vergütung angelehnt an den TVÖD-TgDRV Nutzung der firmeneigenen Fahrzeuge
Zum Stellenangebot

Beraterin/Berater im Präventionsprogramm

Do. 21.10.2021
Düsseldorf, Mettmann
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Standort in Düsseldorf und dem Kreis Mettmann eine/einen Beraterin/ Berater im Präventionsprogramm: in Vollzeit (39 Std.)   Wegweiser ist ein Präventionsprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen gegen gewaltbereiten Salafismus. Es soll mögliche Radikalisierungsprozesse bei Jugendlichen und jungen Heranwachsenden bereits in ihren Anfängen verhindern. Ein wesentliches Element des Programms ist die konkrete Beratung vor Ort. Sie steht Angehörigen und anderen Personen offen, die Probleme erkennen und Veränderungen an jungen Menschen feststellen. Über Gespräche mit Personen aus dem direkten Umfeld besteht die Möglichkeit, die Betroffenen frühzeitig zu erreichen. Das Programm beinhaltet auch ein Online-Beratungsangebot. Das Beratungs- und Betreuungsangebot von Wegweiser setzt früh an und verfolgt bei der Lösungssuche einen ganzheitlichen Ansatz. Dabei werden neben dem sozialen Umfeld der Betroffenen auch lokale Netzwerkpartner wie Vereine, Behörden (insbesondere kommunale) -, Sozialverbände, Moscheegemeinden und die Polizei aktiv mit eingebunden.   Initiiert und koordiniert wird das Programm vom Ministerium des Innern des Landes NRW. Träger des Programms in Düsseldorf ist die Aktion Gemeinwesen und Beratung e.V. (Die AGB).  individuelle Beratungs-und Präventionsarbeit für gefährdete - in der Regel - junge Menschen und ihre Angehörigen Online-Beratung (Mail- / Chatberatung) Informations- und Sensibilisierungsveranstaltungen im Rahmen der primären Präventionsarbeit, u.a. für Jugendliche, Multiplikatoren/-innen und Verwaltungsmitarbeiter/innen Netzwerkarbeit mit den exemplarisch o. g. relevanten Akteuren administrative Tätigkeiten abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Soziale Arbeit oder vergleichbare Fachrichtung alternativ: ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Islamwissenschaft, Psychologie, Soziologie, Pädagogik oder vergleichbare Fachrichtung oder alternativ eine entsprechende berufliche Erfahrung in der Beratungsarbeit mit Jugendlichen und / oder Migranten   wünschenswert sind: Kenntnisse in der systemischen Beratung und Case-Management Erfahrungen auf dem Gebiet der sozialpädagogischen Beratung sowie in der Präventionsarbeit oder der allgemeinen sozialen Online-Beratung Kenntnisse des Islam (ggfls. erfolgt eine weitere Qualifizierung) Sprachkenntnisse in Arabisch oder Türkisch gute Kenntnisse zu Inhalten, Mechanismen und Wirkung von Online-Propaganda Kenntnisse in Online-Präventionsansätzen   Das bringen Sie persönlich mit: sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch für eine sichere Ausdrucksweise bei Vorträgen und in der Beratung eine hohe Affinität zur Arbeit mit Social Media interkulturelle Kompetenz Eigenverantwortung, Zuverlässigkeit und Empathie ein hohes Maß an Flexibilität Teamfähigkeit kollegiale Zusammenarbeit, verbunden mit einer intensiven Einarbeitung eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem sich verändernden Arbeitsgebiet Teilnahme an Fortbildungen und Förderung der eigenen Kompetenzen flexible Arbeitszeiten Vergütung nach TvöD/VKA, E11 arbeitgeberseitig finanzierte betriebliche Zusatzversorgung
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in (Diplom, BA oder vergleichbar) als Leitung einer Einrichtung für ambulante Erzieherische Hilfen

Mi. 20.10.2021
Bochum
ViA Ruhr - Verein für integrative Arbeit e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband. Parteipolitisch und konfessionell unabhängig setzen wir uns seit 1978 dafür ein, dass jeder Mensch gleichermaßen eine Chance zur persönlichen, beruflichen und kulturellen Entfaltung erhält. Hierzu stärken wir die Eigenverantwortlichkeit von Menschen und machen ihnen Mut, Initiative zu ergreifen und sich auf den Weg zu machen. Wir bieten ihnen Orientierung und helfen ihnen, Perspektiven zu entwickeln und Veränderungen einzuleiten. Hierbei übernehmen wir soziale Verantwortung, ergreifen Partei und machen Bedürfnisse öffentlich. Damit tragen wir zur Verbesserung der Lebenssituation von Menschen in Bochum und Umgebung bei. Wir fühlen uns in besonderer Weise benachteiligten Menschen verpflichtet, Menschen, die sich in problematischen Lebenssituationen befinden, Menschen, die eine Lobby benötigen. ViA Ruhr hat sich von einer studentischen Initiative (1978) über die Gründung eines Vereins (1985) zu einer sozialen Organisation entwickelt, die in Bochum und Umgebung bekannt und anerkannt ist. Lag der Ursprung in der Straffälligenhilfe, so ist ViA Ruhr seit langem anerkannter Träger der Jugendhilfe und nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifizierter Träger der Beschäftigungsförderung. Für unser "Ambulantes Jugendhilfezentrum Ost" in Bochum-Langendreer suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in (Diplom, BA oder vergleichbar) als Einrichtungsleitung mit einem Stellenumfang von 39 Stunden/ Woche. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist angestrebt.   Fachaufsicht der Mitarbeiter*innen Übernahme von Aufgaben im Bereich des Rechnungswesens Planung des Mitarbeiter*inneneinsatzes Entwicklung sozialräumlicher Angebote Teilnahme an Arbeitskreisen und Konferenzen Durchführung von Erzieherischen Hilfen Ansprechpartner*in für die entsprechende Sachgebietsleitung des Jugendamtes ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation Organisationstalent hohe Kommunikationsfähigkeit hohe Verantwortungsbereitschaft und Engagement Beratungs- und Gesprächsführungskompetenz Teamfähigkeit Sichere EDV-Kenntnisse Berufserfahrung im Handlungsfeld Erzieherische Hilfen und Sozialraumarbeit ist erwünscht Erfahrungen als Teamleitung erwünscht Ein Führerschein ist zwingend erforderlich, ein eigener PKW wünschenswert Vergütung nach dem Zahlenwerk des TVöD, auch Dienste zu sogenannten ungünstigen Zeiten werden nach TVöD vergütet regelmäßige Fallbesprechung Supervision kollegiale Fallberatung ein engagiertes Team Präsenz und Unterstützung von Leitung gute räumliche und EDV-Ausstattung Möglichkeit des mobilen Arbeitens vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d) für den Sozialen Dienst in unserer Werkstatt für Menschen mit Behinderung

Di. 19.10.2021
Bochum
Das Evangelische Johanneswerk ist einer der großen diakonischen Träger Deutschlands mit Sitz in Bielefeld. Rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in mehr als 70 Einrichtungen tätig. Die diakonischen Angebote richten sich an alte und kranke Menschen sowie Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche. Gegründet wurde das Werk 1951. Studjo - vormals Märkische Werkstätten und Altenbochumer Werkstätten - ist eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) gem. §225 SGB IX. Beschäftigte, die wegen Art und Schwere ihrer Beeinträchtigung nicht oder noch nicht wieder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig sein können, stehen im Zentrum unserer Angebote. Hierbei orientieren wir uns stets an den individuellen Wünschen und Kompetenzen der Menschen mit Beeinträchtigung. Dazu stehen circa 1.000 Arbeitsplätze in verschiedenen Berufsbildungs- und Arbeitsbereichen zur Verfügung. In enger Zusammenarbeit mit über 30 Partnerunternehmen ist es möglich über 100 qualifizierte ausgelagerte Arbeitsplätze anzubieten. Mit circa 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzen wir unseren produktiven, leistungsbezogenen Auftrag als auch eine an den Voraussetzungen der Beschäftigten orientierte, arbeitspädagogische, soziale und individuell notwendige Betreuung um. Schwerpunkte in den Berufsbereichen sind Montage, Gartenbau, Schlosserei, Wäscherei, Schreinerei, Hauswirtschaft sowie die MontagePlus für Schwerstmehrfachbehinderte, der Berufsbildungsbereich und Bereiche für Beschäftigte mit unterschiedlichen, erhöhten Assistenzbedarfen. Ihr Dienstsitz befindet sich in Bochum. Sozialpädagoge (m/w/d) für den Sozialen Dienst in unserer Werkstatt für Menschen mit Behinderung Beschäftigungsumfang: 39 Stunden pro Woche Befristung: unbefristet Beginn: 01.12.2021 oder eher Planung und Steuerung der Rehabilitations- und Bildungsprozesse im Rahmen der zu betreuenden Menschen mit Beeinträchtigung inkl. deren Belegsteuerung in den Gruppen Netzwerk- und Kooperationsarbeit in den Regionen des Ruhrgebiets Umsetzung und Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der pädagogischen Konzepte sowie Implementierung der rechtlichen Vorgaben Entwicklung neuer und spezieller Angebote für Personenkreise mit besonderen Unterstützungsbedarfen Sicherstellung der beruflichen Bildung und Qualifizierung Beratung in pädagogisch/rehabilitativen Fragestellungen Korrespondenz mit den Leistungsträgern Überzeugen Sie durch eine zielorientierte Arbeitsweise und ein lösungsorientiertes Bearbeiten von neuen Herausforderungen? Suchen Sie eine neue berufliche Herausforderung, bei der Sie Ihre im Studium und Praxis erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten einbringen und in einem diakonischen Unternehmen weiter ausbauen können? Verfügen Sie über eine ausgeprägte Kundenorientierung? Dann suchen wir Sie! Abgeschlossenes Studium (Bachelor, FH oder vergleichbar) der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit oder vergleichbar Hohe Methodenkompetenz, insbesondere bei der lösungsorientierten und personenzentrierten Arbeit Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und ausgeprägte Serviceorientierung Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen wäre wünschenswert Flexibilität und Offenheit für Veränderungen Sicherer Umgang mit MS-Office Führerschein Klasse B Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist wünschenswert Professionelle Einarbeitung mit klar definierten Aufgaben Flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der betrieblichen Möglichkeiten Ein spannendes Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung Gezielte Fort- und Weiterbildung Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben Gemäß § 30a Abs. 2 des BZRG müssen Arbeitnehmer vor Ausübung einer Tätigkeit in unseren Einrichtungen ein erweitertes Führungszeugnis vorlegen. Dieses ist dem Arbeitgeber vor Dienstbeginn kostenlos zur Einsicht vorzulegen. Entgelt Ca. 4.200,00 € brutto/Monat* gemäß Entgeltgruppe 9 Anlage 2 AVR DD zzgl. einer überwiegend arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge und Tarifleistungen gem. AVR DD *bei zweijähriger einschlägiger Tätigkeit vor Einstellung bezogen auf eine Vollzeitbeschäftigung von 39 Std./Woche inkl. anteiliger Jahressonderzahlung
Zum Stellenangebot

Dipl. Sozialarbeiter:in/Sozialpädagog:in oder Sozialarbeiter:in/Sozialpädagog:in B. A. (m/w/d)

Mo. 18.10.2021
Moers
Die beste Versorgung unserer Patient:innen und Bewohner:innen auf höchstem ärztlichen und pflegerischen Niveau – das ist unser Ziel. Dieses Ziel erreichen wir mit hoch motivierten Mitarbeiter: innen, denen wir ein zukunftsorientiertes und sicheres Arbeitsumfeld bieten. Abseits von Konzernstrukturen pflegen wir – als größter Arbeitgeber in Moers – einen wertschätzenden und persönlichen Umgang mit unseren Mitarbeiter:innen. Unsere Stiftung Krankenhaus Bethanien für die Grafschaft Moers umfasst einen interdisziplinären Gesundheitscampus, zu dem eines der größten Krankenhäuser am Linken Niederrhein zählt. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen leistet das Krankenhaus Bethanien einen wichtigen Beitrag für den Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen Forschung, Lehre und der Versorgung von Patient:innen. Zur Stiftung gehören außerdem ein Seniorenstift, ein Medizinisches Versorgungszentrum sowie die Bethanien Akademie Moers. Werden Sie Dipl. Sozialarbeiter:in/Sozialpädagog:in oder Sozialarbeiter:in/Sozialpädagog:in B. A. (m/w/d) für den Sozialdienst des Krankenhauses Interdisziplinäre und multiprofessionelle Zusammenarbeit in allen Bereichen des Krankenhauses Beantragung unterschiedlicher Rehabilitationen Zusammenarbeit mit externen Partnern, wie z. B. Reha-Einrichtungen, Pflegeheimen, ambulanten Diensten Vermittlung stationärer Pflege und ggf. Beantragung von Pflegegraden Beantragung vollstationärer Hospizpflege und Anmeldung in Hospizen Anregung gesetzlicher Betreuungen Beratung von Patient:innen und Zugehörigen zu sozialrechtlichen Fragen Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik, B.A./Dipl. Berufserfahrung im Gesundheitswesen – wünschenswert in Krankenhauszentren Hohe soziale Kompetenz und Kooperationsbereitschaft Kommunikationskompetenz Teamfähigkeit – fachbezogen und interdisziplinär Hohe Leistungsbereitschaft Sicherer Umgang mit dem PC und den gängigen Formaten Office, Excel und Word Vergütung nach dem BAT-KF Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten in Absprache mit Ihrer Teamleitung Angenehmes Betriebsklima Einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogen/Ausbildungsbegleiter als pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in AsAflex

Fr. 15.10.2021
Osnabrück, Düsseldorf, Oberhausen, Dortmund, Köln, Olpe, Biggesee, Wuppertal, Stuttgart, Wittlich, Bitburg
Willkommen bei der TWBI-Gruppe – wir sind der Spezialist rund um Ausbildung, Fortbildung und Arbeitsmarktdienstleistungen: Schüler, Auszubildende und Berufseinsteiger finden in uns genauso einen idealen Partner wie Betriebe oder die Bundesagentur für Arbeit. Unsere Firmengruppe ist ein Qualitätsverbund fünf starker Unter¬nehmen: Die TWBI Aus- und Weiterbildungs GmbH, die bereits seit über 25 Jahren besteht, die Geniefabrik GmbH und die TWBI Südwest GmbH und die beiden Akademien stehen gemeinsam für Wissen, Kompetenz und Qualifikation. Mit mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an über 40 Standorten bringen wir Menschen in ganz Deutschland weiter. Das klingt nach einer motivierenden Aufgabe für Sie? Dann unterstützen Sie uns! Für unsere Standorte in Osnabrück, Düsseldorf, Oberhausen, Dortmund, Köln, Olpe, Wuppertal, Stuttgart, Wittlich und Bitburg suchen wir ab sofort in Voll- oder Teilzeit Sozialpädagogen/Ausbildungsbegleiter als pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in AsAflexZiel ist es, die Jugendlichen in der Entwicklung ihrer Kompetenzen so zu fördern und zu fordern, dass einer Integration in den Ausbildungsmarkt, dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung und der Integration in den ersten Arbeitsmarkt nichts im Wege steht. Dabei ist ein wesentlicher Bestandteil, die individuellen Anforderungen der Jugendlichen zu ermitteln und das geeignete Unterstützungsangebot mit den Jugendlichen zu erarbeiten. Die Aufgaben in der Assistierten Ausbildung flexibel (AsAflex) fordern Ihr Organisationstalent, Ihr Geschick im Netzwerk zu agieren, Ihre Teamfähigkeit, Ihr Talent Vertrauensverhältnisse aufzubauen, u.v.m. ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit bzw. Heilpädagogik, Rehabilitations- oder Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor, Master) einen anderen Studienabschluss mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten Pädagogik/Sozialarbeit, Rehabilitations- bzw. Sonderpädagogik oder Jugendhilfe (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) Sie sind Pädagoge/in und haben innerhalb der letzten 5 Jahre mindesten 1 Jahr Erfahrung mit der Zielgruppe eine Qualifikation als Meisterin/Meister, Technikerin/Techniker oder Fachwirtin/Fachwirt mit Ausbildereignungsprüfung und haben innerhalb der letzten fünf Jahre über eine mindestens zweijährige Berufserfahrung - davon mindestens 6 Monate Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung entsprechend den Anforderungen pädagogisches Engagement und Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Willkommen in unserem hochmotivierten, agilen Team! Was Sie bei uns finden? Vielfältige Gestaltungs- und Entwicklungschancen in einer familiären Atmosphäre ohne festgezurrte Strukturen. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Vorteile zu entdecken: Kollegiales Arbeitsumfeld mit offenen Türen und Ohren für Ihre Ideen, Feedback, das Sie wirklich weiterbringt, und regelmäßigen Mitarbeiterevents Kostenlose Getränke (Wasser, Kaffee, Tee) Anspruchsvoller Arbeitsplatz mit hoher Eigenverantwortung Strukturierte und umfassende Einarbeitung und die Möglichkeit, an Fortbildungen teilzunehmen 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Pflegepädagog:in oder Lehrer:in für Pflegeberufe oder Master-Studierende Pflegepädagogik bzw. Berufspädagogik

Fr. 15.10.2021
Essen, Ruhr
Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein! Für unsere Pflegeschulen an neun Standorten in NRW und Brandenburg ist ab sofort jeweils folgende Position in Voll- oder Teilzeit zu besetzen: Pflegepädagog:in oder Lehrer:in für Pflegeberufe oder Master-Studierende Pflegepädagogik bzw. Berufspädagogik Was Sie bei uns bewegen Sie übernehmen Lehrtätigkeiten im Rahmen der Ausbildung zur Pflegefachkraft und Altenpfleger:in sowie die entsprechenden Aufgaben als Prüfer:in. Neben der Unterrichtserteilung an der Pflegeschule führen Sie Praxisbegleitungen bei den Trägern der praktischen Ausbildung durch. Sie beraten und unterstützen die Auszubildenden in Theorie und Praxis und pflegen den Kontakt zu Kooperationspartnern der praktischen Ausbildung. Gemeinsam mit einem multidisziplinären Team entwickeln Sie zukunftsorientierte Konzepte zu Bildung und Schulalltag. Was Sie ausmacht Sie verfügen über eine abgeschlossene Hochschulausbildung auf Master-Niveau mit pflege- oder berufspädagogischem Schwerpunkt oder befinden sich derzeit noch in einem entsprechenden Studium. Alternativ haben Sie einen vergleichbaren berufsspezifischen Studiengang abgeschlossen und können pädagogische Zusatzqualifikationen nachweisen. Alternativ verfügen Sie über die Qualifikation "Lehrer:in für Pflegeberufe". Alternativ liegt bereits eine erteilte Genehmigung als hauptamtliche Lehrkraft vor. Fundierte pädagogische Kenntnisse und relevante Unterrichtserfahrung bringen Sie ebenso mit wie Freude an der Wissenvermittlung und der Weiterentwicklung der Pflegeausbildung. Sie zeichnen sich durch Teamgeist und Sozialkompetenz aus. Warum Sie sich für uns entscheiden sollten Als hauptamtliche Lehrkraft erhalten Sie einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Durch zwei persönliche Freischichten im Jahr unterstützten wir Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben zu vereinbaren. Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen, darunter Beratungsangebote, Ferienprogramme, Gesundheitsangebote und Bonusprogramme. Wir bieten Ihnen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. TÜV NORD GROUP legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund. JobID: 2020TNB12842 TÜV NORD Bildung gGmbH Martin Kronenberg, Tel. 0201-8929-515 https://www.tuev-nord-group.com/de/karriere/
Zum Stellenangebot

Fachreferent (m/w/d) für das Paritätische Jugendwerk

Fr. 15.10.2021
Oberhausen
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Fachreferent*in für das Paritätische Jugendwerk in der Fachgruppe Jugend- und Kulturarbeit Der Paritätische Wohlfahrtsverband Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. ist der parteipolitisch und konfessionell ungebundene Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Er vertritt rund 3.200 rechtlich selbständige Mitgliedsorganisationen aus allen Bereichen selbstorganisierter sozialer Arbeit. Das Paritätische Jugendwerk NRW (PJW NRW) ist die Jugendorganisation im Paritätischen NRW. Es bietet Beratung, Fortbildungen und Fachtagungen an und übernimmt die Interessenvertretung gegenüber Politik und Verwaltung. Das PJW NRW ist einer von fünf anerkannten landeszentralen Trägern der Kinder- und Jugendarbeit in NRW.Inhaltlicher Schwerpunkt ist die landesweite Unterstützung der Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Jugendwerkes Westfalen: Sie beraten unsere Mitgliedsorganisationen fachlich. Sie konzeptionieren eigene Fortbildungen und wickeln finanztechnisch und inhaltlich PJW-eigenen Förderprogramme ab. Sie vertreten das PJW in verschiedenen Gremien. Sie besitzen ein abgeschlossenes pädagogisches oder sozialwissenschaftliches Studium und die Fähigkeit zur konzeptionellen Arbeit inklusive dem sozialpolitischen Grundverständnis für das Arbeitsfeld. Sie verfügen idealerweise über Fachkenntnisse in der Jugendarbeit und im Zuwendungsrecht. Eine ausgeprägte Dialogfähigkeit im Sinne von Diversity Management sowie ein für das Arbeitsfeld unabdingbares Engagement und Teamfähigkeit setzen wir voraus. Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem sinnstiftenden Umfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten und der Möglichkeit, eigene Schwerpunkte zu setzen. Ein sehr gutes Arbeitsklima und ein engagiertes Team aus hauptamtlichen Kolleginnen und Kollegen.
Zum Stellenangebot

Sozialbetreuer (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Essen, Ruhr
Keine Frage, Sie möchten aktiv gestalten und wirklich was bewegen. Bei uns geht das – denn wir bieten Ihnen eine von Freude und Zusammenhalt geprägte Arbeitskultur. Und jede Menge Freiraum, um Ihre Ideen zu verwirklichen. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem Sinn und Gestaltungsmöglichkeiten Hand in Hand gehen. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Sitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, unseren Stellenangeboten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Mitwirkung bei der sozialen Betreuung der Geflüchteten im eigenen Wohnraum Ansprechpartner für allgemeine Anfragen und Probleme (z.B. Organisation im Haushalt) Ansprechpartner für Frauen- und Mädchenspezifische Themen Unterstützung der Geflüchteten bei Fragen zum Gesundheitssystem und der Integration Vernetzungsangebote für soziale Teilhabe sehr gute Fremdsprachenkenntnisse (z.B. farsi, kurdisch, französisch, englisch, etc.) gute Deutschkenntnisse hohe Motivation und Zuverlässigkeit interkulturelle Kompetenz und selbstständige Arbeitsweise Führerschein Klasse B Offenheit und Wertschätzung interessantes und abwechlungsreiches Aufgabengebiet in einem engagierten und aufgeschlossenen Team leistungsgerechte, attraktive Vergütung nach AVR-DWBO Anlage Johanniter mit einem 13. Monatsgehalt 29 Tage Urlaub Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Kinderzuschläge Betriebliche Altersvorsorge und Möglichkeit der Entgeltumwandlung Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namenhaften Firmen Vergünstigte Mitgliedschaft im Fitnessstudio bei Bedarf unterstützen wir Sie auch bei der Wohnungssuche Bereitstellung von Dienstwagen für die Erledigung der Touren
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) in Teilzeit

Mi. 13.10.2021
Wuppertal
Der Freundes- und Förderkreis Suchtkrankenhilfe e.V. (ffs) ist ein gemeinnütziger Verein mit Einrichtungen, Diensten und Initiativen im Raum Wuppertal und in der nördlichen Region des Kreis Mettmann. Gegründet wurde der Verein 1978 mit dem Ziel, die Versorgung, Beratung und Betreuung von Konsumenten (m/w/d) legaler und illegaler Suchtmittel weiterzuentwickeln. Der Leitgedanke und gleichzeitig Arbeitsansatz unserer Einrichtungen ist es – betroffenen Menschen Hilfen zur Selbsthilfe zu geben. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d) in Teilzeit mit einem Beschäftigungsumfang von 30 Wochenstunden für unseren ambulanten Dienst im Bereich Ambulant Betreutes Wohnen der Eingliederungshilfe nach SGB IX und der Jugendhilfe nach SGB VIII. Ihre Einsatzorte sind Wuppertal und der Kreis Mettmann. Unsere Integra-Einrichtungen in Wuppertal und Velbert betreuen alkohol-, medikamenten- und polyvalent-abhängige Frauen und Männer sowie junge Erwachsene. Unser Angebot der ambulanten aufsuchenden Betreuung unterstützt unsere Klienten (m/w/d) beim Erhalt der eigenen Wohnung mit eigenständiger Lebensführung und gleichberechtigter Teilhabe am sozialen und gesellschaftlichen Leben. Ambulante Betreuung im häuslichen Umfeld der Klienten (m/w/d) zur Unterstützung im Alltag und in ihrem persönlichen Umfeld Anleitung, Begleitung, Beratung und Motivation zur Verbesserung der Lebenssituation sowie zum Erhalt der Selbständigkeit Beratung und Begleitung zur Sicherung der Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben Psychosoziale Betreuung sowie Krisenintervention Unterstützung bei der Gesundheitsfürsorge und Behördenangelegenheiten Dokumentation mit digitalen Dokumentationssystemen Vorbereitung und Klärung der individuellen Hilfeplanung (BEI_NRW, HPG) und Umsetzung der vereinbarten Ziele Abgeschlossenes Studium (Diplom/Bachelor/Master) in Sozialarbeit oder Sozialpädagogik Berufserfahrung mit der Zielgruppe und/oder in der aufsuchenden Arbeit Kenntnisse in Sucht- und psychischen Erkrankungen sowie wertschätzende Grundhaltung Empathie, Flexibilität, soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit Ressourcen- und lösungsorientiertes Arbeiten mit den Klienten (m/w/d) und ihren Familien zur Stärkung der Erziehungskompetenz Selbständige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise Kenntnisse in der Auslegung des SGB IX und SGB VIII Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit MS-Office-Kenntnisse und Erfahrung mit digitalen Dokumentationssystemen Führerschein der Klasse B erforderlich; Einsatz des privaten PKWs wünschenswert Einen attraktiven, eigenverantwortlichen Aufgabenbereich mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Selbständigkeit Mitgestaltungsmöglichkeiten der konzeptionellen und fachlich-inhaltlichen Weiterentwicklung des Angebots Ein kompetentes und motiviertes Team Ein professionelles Umfeld und kollegiale Fallberatung Eine regelmäßige Supervision, Austausch- und Fortbildungsmöglichkeiten Eine attraktive Vergütung
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: