Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 17 Jobs in Walddorfhäslach

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 9
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Bildung & Training 3
  • Immobilien 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Teilzeit 13
  • Vollzeit 8
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 4
  • Ausbildung, Studium 1
Sozialarbeit

Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter (m/w/d) mit Abschluss

So. 27.09.2020
Stuttgart
Das diakonische Sozialunternehmen NEUE ARBEIT gGmbH ist eines der bundesweit größten gemeinnützigen Beschäftigungsunternehmen in freier Trägerschaft. Für verschiedene Maßnahmen im Rahmen des SGB II / SGB III / SGB IX suchen wir für unseren Standort Stuttgart ab sofort Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter (m/w/d) mit Abschluss Das Aufgabengebiet umfasst in jeder Abteilung die Beratung, Betreuung und Unterstützung von Teilnehmenden während einer Maßnahme. Betreuung und Begleitung bei sozialen Problemlagen sowie die Beratung und aktive Unterstützung der Teilnehmenden enge Zusammenarbeit mit den jeweiligen Kostenträgern Dokumentation des Maßnahmeverlaufs Bewerbungsunterstützung, Akquise von Praktika, Vermittlung in Arbeit Die Standorte haben u.a. die Arbeits­schwerpunkte: Arbeit mit arbeitslosen Menschen (SGB II/SGB III/SGB XII) Einzelfallhilfe und Gruppenangebote im Rahmen der Maßnahmen Durchführung und Konzipierung von Qualifizierungsangeboten Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge Beratung und Begleitung von behinderten Menschen in Arbeit Teilhabeberatung nach dem neuen Bundesteilhabegesetz ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/-pädagogik oder vergleichbare Qualifikation Kenntnisse und Erfahrungen in dem genannten Aufgabengebiet Interesse am Umgang mit den jeweiligen Zielgruppen Engagement und Selbstständigkeit Nähe zu einer christlichen Kirche vielfältige und interessante Tätigkeiten Fortbildungsanspruch betriebliche Altersvorsorge Anstellung im Rahmen des Tarifs SREQB nach den AVR Württemberg der Beschäftigungsgrad der Stelle beträgt 100 Prozent Teilzeit ist in Absprache möglich geregelte Arbeitszeiten mit Gleitzeit kollegiale und dynamische Teams intensive Einarbeitung und Betreuung
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Fr. 25.09.2020
Reutlingen
Der Internationale Bund sucht Pädagogische Fachkraft (m/w/d) Ab 01.01.2021 in Teilzeit mit bis zu 35 Wochenstunden Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. In unserem Betreuten Jugendwohnen (BJW) sowie auf unserer Wohngruppe im Reutlinger Markwasen begleiten wir Jugendliche und junge Erwachsene ab 15 bis 20 Jahren. Wir suchen eine*n Sozialpädagogen*Sozialpädagogin , Erzieher*in, Arbeitserzieher*in, Jugend- und Heimerzieher*in, Heilerziehungspfleger*in. Zunächst befristet bis 31.12.2021 mit dem Ziel der unbefristeten Übernahme. Individuelle unterstützende Begleitung der Jugendlichen im Alltag und in Krisensituationen Gestaltung und Förderung des Zusammenlebens im BJW und auf der Wohngruppe Hilfen beim Erlernen alltagspraktischer Fähigkeiten (Zimmerreinigung, Hygiene, Tagesstruktur, Kochen, Umgang mit Geld) Kooperation mit der Herkunftsfamilie Begleitung von Schulbesuch und Übergängen in Erwerbsarbeit Enge Zusammenarbeit aller Bereiche in unserem Haus (Wohngruppe, BJW, Blockschülerbetreuung) Berufsabschluss nach o.g. Vorgabe (pädagogische Fachkraft nach LKJHG) Eine ausgeprägte Teamkompetenz Großes Einfühlungsvermögen und Bereitschaft zur Aneignung von Konfliktlösungskompetenzen Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten Bereitschaft zu Schicht- und Wochenendarbeit Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung Bereitschaft zur engen Kooperation im Alltag mit den verschiedenen Arbeitsbereichen im Haus eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Gestaltungsspielräume für eine achtsame pädagogische Arbeit Vergütung nach Haus-Tarifverträgen Fort- und Weiterbildung Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge Kinderbetreuungszuschuss Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Duales Studium Soziale Arbeit / Bürgerengagement (m/w/d)

Fr. 25.09.2020
Herrenberg (im Gäu)
Die Stadt Herrenberg (31 400 Einwohner) liegt im Herzen des Gäus und zählt mit über 900 Beschäftigten zu den größten Arbeitgebern der Großen Kreisstadt. Die Stadt Herrenberg bietet ab 1. Oktober 2021 einen Ausbildungsplatz für das Duale Studium „Soziale Arbeit“ mit Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) beim Team Beteiligung und Engagement (BE). Beim Studiengang Soziale Arbeit - Soziale Dienste der Jugend-, Sozial- und Familienhilfe (m/w/d) handelt es sich um ein dreijähriges Bachelorstudium an der DHBW Heidenheim oder Stuttgart, wobei die Studierenden jeweils im Wechsel drei Monate bei der Stadt Herrenberg tätig sind und drei Monate an der DHBW studieren. Kennenlernen der Aufgabengebiete des Teams Beteiligung und Engagement Mitwirkung bei Bürgerbeteiligungsprozessen wie Jugendbeteiligung, Veranstaltungen zur Information und Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern bei der Stadtentwicklung Mitgestaltung des offenen Bürgerhauses Klosterhof Begleitung vielfältiger Bürgerprojekte Mitwirkung beim Beraten von Bürgerinnen und Bürgern zu Engagementmöglichkeiten Vorbereitung von Veranstaltungen Erstellung von Pressespiegeln Teilnahme an Arbeitskreisen, Runden Tischen, Bürgerinitiativen Beantworten von Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern Vorbereitung von Unterlagen, Zuarbeiten, Erstellung von Texten Zunehmend selbständige Übernahme von Aufgaben Abschluss der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) Kenntnisse und Fähigkeiten Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und ein freundliches Auftreten Hohe Kommunikationsfähigkeit, Motivation sowie große Eigeninitiative und -verantwortlichkeit Selbstständige, methodische Arbeitsweise Starke koordinative Fähigkeiten sowie organisatorisches Geschick Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Zusammenarbeit mit Bürgerinnen und Bürgern aller Altersstufen Gute Englischkenntnisse Gute EDV-Kenntnisse Bereitschaft zur Arbeit mit flexiblen Arbeitszeiten, teils Termine am Abend und an Wochenenden Wir legen Wert auf ein positives und vertrauensvolles Arbeitsumfeld. In der „Stadt Herrenberg“ nehmen die Mitarbeitenden eine zentrale Schlüsselrolle ein. Wir schaffen Arbeitsbedingungen, die Motivation, Leistung, Verantwortung, Flexibilität und Kooperationsbereitschaft fördern, anerkennen und auch belohnen. Engagement zahlt sich übrigens auch dann aus, wenn es um neue Ideen geht, denn mit unserem Ideenmanagement belohnen wir Sie für Ihren Erfindergeist! Zusätzlich bieten wir Ihnen ein umfangreiches und kostenloses Gesundheitsprogramm, einen ÖPNV-Zuschuss in Höhe von 40 % bzw. 40 €, einen Zuschuss zum Erwerb eines Fahrrads und einen Zuschuss, wenn Sie mit dem Rad zur Arbeit kommen. Chancengleichheit wird bei uns groß geschrieben! Bewerbungen aller Menschen, unabhängig der kulturellen und sozialen Herkunft, des Alters, der Religion oder der Weltanschauung, unabhängig einer Behinderung, des Geschlechts oder der sexuellen Identität sind uns sehr willkommen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Netzwerkkoordinator (m/w/i) Frühe Hilfen

Fr. 25.09.2020
Reutlingen
Der Landkreis Reutlingen liegt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart und ist wirtschaftlich wie landschaftlich eine vielfältige Gegend. Wir beim Landratsamt setzen uns für Menschen, Natur, Wirtschaft und Kultur ein – und haben immer das Ganze im Blick. Wir suchen für unsere Familien- und Jugendberatung in Reutlingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine qualifizierte und engagierte Persönlichkeit, die bereit ist für gestalterische Aufgaben, zukunftsorientierte Projekte und beste Weiterbildungsmöglichkeiten, als Netzwerkkoordinator*in Frühe Hilfen Es handelt sich um eine unbefristete Stelle (50 %) in der Entgeltgruppe S 12 TVöD. Eine Stellenneubewertung ist vorgesehen. Gestaltung und konzeptionelle Weiterentwicklung der Netzwerkarbeit Frühe Hilfen im Landkreis Reutlingen Leitung und Organisation von Netzwerktreffen unter Einbezug des Gesundheitswesens Bedarfsgerechte Planung und Entwicklung von spezifischen Frühen Hilfen Vernetzung und Kooperation mit Einrichtungen und Diensten vor Ort Beratung und Begleitung von Eltern mit Neugeborenen und/oder Kindern bis drei Jahre in unterschiedlichen Lebenslagen Koordination der Fallanfragen, Vermittlung und Steuerung von weiterführenden Hilfen durch Fachkräfte wie Familien-/Gesundheits-/Kinderkrankenpfleger*innen, Familienhebammen bzw. Familienentbindungspflegern und anderen Diensten Abgeschlossenes Studium als Diplom-Sozialarbeiter*in (FH), Diplom-Sozialpädagoge*in (FH), Bachelor of Arts - Fachrichtung: Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation Fähigkeit, konzeptionell zu denken und zu handeln Kenntnisse in der Arbeit in und mit Netzwerken sowie die Fähigkeit zum Moderieren von Arbeitskreisen Erfahrungen in der Jugendhilfe/Gesundheitswesen und Kenntnisse im Bereich der Frühen Hilfen sind von Vorteil Interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit Eine umfassende Einarbeitung durch kompetente Kolleginnen und Kollegen in einem engagierten Team Flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeiten, Homeoffice und Mobiles Arbeiten, damit Sie Berufliches und Privates vereinbaren können Ein gesundes Arbeitsumfeld, z. B. durch die Kooperation mit verschiedenen Fitnessstudios Zusatzleistungen für mehr Nachhaltigkeit, wie einen ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss Entwicklungsperspektiven und Möglichkeiten zur Weiterbildung, sowohl persönlicher als auch fachlicher Ausrichtung Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Zusatzversicherung zur Rente und sechs Wochen Jahresurlaub
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (m/w/d) 50-100% befristet

Do. 24.09.2020
Stuttgart
Das Klinikum Stuttgart gilt mit ca. 2.200 Betten als größter Maximalversorger in Baden-Württemberg. Es umfasst das Krankenhaus Bad Cannstatt, das Katharinenhospital und Deutschlands größte Kinderklinik, das Olgahospital. Jährlich werden hier mehr als 90.000 stationäre und weit über 500.000 ambulante Patienten versorgt, 3.600 Geburten betreut und weit über 50.000 Operationen in interdisziplinären Teams durchgeführt. Berufsbezeichnung: Sozialpädagoge/Sozialarbeiter  (m/w/d)  50-100% befristet Klinik / Zentrum: Klinik für Suchtmedizin und Abhängiges Verhalten Zentrum für Seelische Gesundheit Zu besetzen ab: bald möglichstUnsere Einrichtung bietet Hilfe für Menschen aus dem gesamten Spektrum der stoffgebundenen Abhängigkeiten und Verhaltenssüchten an. Wir suchen Verstärkung für unser multiprofessionelles Team auf der tagesklinischen Entgiftungsstation TANDEM im suchtmedizinischen Behandlungszentrum Stuttgart Mitte Die Aufgaben sind: Beratung und Betreuung von suchtkranken Menschen und deren Angehörigen Vermittlung in Entgiftung und Therapie Erstellung von Hilfeplänen und Beantragung von Maßnahmen Leitung und Moderation von Gruppen Evaluation und Dokumentation Netzwerkarbeit und Kooperation mit dem komplementären Hilfesystem Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik (B.A.) möglichst Berufserfahrung in der Suchtkrankenhilfe und/oder in der Sozialpsychiatrie bzw. in der Wohnungsnotfallhilfe die Bereitschaft zu selbstständigem, zielorientiertem und eigenverantwortlichem Arbeiten Kompetenzen im prozessorientierten Arbeiten Interesse an innovativem Arbeiten  eine flexible und bedarfsorientierte Arbeitszeitgestaltung Team- und Kommunikationsfähigkeit Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit Raum für Eigeninitiative und Kreativität Eine kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit und gute Arbeitsatmosphäre mit engagierte/n Kollegen/innen Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept sowie innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Wir sind seit 2008 als familienfreundliches Unternehmen berufundfamilie zertifiziert, Kitaplätze und Ferienbetreuung, Wiedereinstiegsseminare Eine leistungsgerechte, tariflich abgesicherte Vergütung nach den Tarifverträgen des öffentlichen Dienstes. Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge Zusätzliche finanzielle Leistungen z.B. Zuschuss zum Nahverkehrsticket des VVS, etc. Weitere zusätzliche Leistungen wie: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sportangebote, gutes und preiswertes Essen im Betriebsrestaurant Ein sicherer Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot

Berater_in (m/w/d) für nicht-binäre, trans*- und intersexuelle Menschen

Di. 22.09.2020
Stuttgart
Die  Weissenburg, Stuttgarts LSBTTIQ Zentrum, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n Sozialarbeiter_in/-pädagog_in oder Mitarbeiter_in mit ähnlicher Qualifikation für eine unbefristete Teilzeitstelle 50% für die Beratung von transsexuellen, transidenten oder transgender Mädchen und Frauen, nicht-binären und intersexuellen Personen und deren Angehörigen. Die Weissenburg hat 2020 dafür erstmals eine Beratungsstelle vom Gemeinderat bewilligt bekommen. Sie ist zudem Trägerin einer Beratungsstelle für schwule, bisexuelle und queere Jungen und Männer sowie einer Beratungsstelle für trans* Jungen und Männer. Der Verein ist ansonsten seit über 20 Jahren auf Selbsthilfebasis aktiv. Die Stelle ist Teil eines Kooperationsprojekts mit dem Fetz e.V.Die Aufgabengebiete der Stelleninhaber_in umfassen: Telefonische und persönliche Beratung von transsexuellen, transidenten und transgender Mädchen und Frauen/ Gruppenangebote für die Zielgruppe Telefonische und persönliche Beratung von nicht-binären und intersexuellen Menschen Beratung von professionellen und privaten Bezugspersonen und Angehörigen Öffentlichkeits- und Verwaltungsarbeit Planung und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen Multiplikator_innenarbeit (mit Fachkräften) Netzwerk- und Gremienarbeit Konzeptionelles Arbeiten Wir wünschen uns Eine kontaktstarke, teamfähige, selbstreflektierte und offene Persönlichkeit Fachwissen in Bezug auf die Beratungsbereiche (Genderkompetenz / Regenbogenkompetenz / Einblick in die LSBTTIQ Community) Therapeutische Zusatzausbildung / Bereitschaft sich therapeutisch weiterzubilden Fähigkeit zum selbstständigen und vernetzten Arbeiten Spaß an Verantwortung & konzeptioneller Weiterentwicklung zeitliche Flexibilität im Bedarfsfall Gute EDV-Kenntnisse Eine vorbehaltsfreie, strukturierte und verbindliche Arbeitsweise Wir bieten: Ein abwechslungsreiches und vielfältiges Arbeitsgebiet mit Anbindung an die Stuttgarter LSBTTIQ-Community Arbeit in einer Bürogemeinschaft der Stuttgarter LSBTTIQ-Community Gehalt in Anlehnung an TVÖD (Kommune) bis höchstens EG 10
Zum Stellenangebot

Sozial- / Pädagoge / Sozialarbeiter w/m/d mit Diplom / Master

Di. 22.09.2020
Stuttgart
Das Berufliche Trainingszentrum Rhein-Neckar unterstützt Menschen, die nach einer psychischen Erkrankung wieder in Arbeit, Beruf und Gesellschaft integriert werden. Jährlich unterstützen 190 Mitarbeiter mehr als 1.500 Kunden in Wiesloch, Frankfurt, Trier, Mannheim, Freiburg, Stuttgart, München, Hannover und Berlin. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 14.500 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Für unseren Standort in Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Psychologen / Sozialpädagogen w/m/d in Teil- oder Vollzeit (80 % – 100 %). Selbstständiges Führen von Einzel-, Gruppen- und Familiengesprächen unter Anwendung therapeutischer Instrumente Psychosoziale Begleitung während des Trainings mit therapeutischen Methoden Berichtswesen und Dokumentation des Maßnahmenverlaufs Enge Zusammenarbeit mit beruflichen Trainern bei der Erarbeitung tragfähiger beruflicher Perspektiven der Teilnehmer Abgeschlossenes Studium der Sozial- / Pädagogik (Diplom / Master) oder Psychologie (Diplom / Master) Berufserfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen Kenntnisse in mindestens einem wissenschaftlich begründeten psychotherapeutischen Verfahren Freude an der Arbeit mit Menschen und an interdisziplinärer Zusammenarbeit Kreativität und Eigeninitiative Sehr gute Deutschkenntnisse (C1, Europäischer Referenzrahmen) Fundierte MS-Office-Kenntnisse ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet mit großen Freiheitsgraden in einem expandierenden Unternehmen des Bildungs- und Gesundheitswesens. Bei uns arbeiten Sie in flexiblen Arbeitszeitmodellen mit Zeiterfassung sowie zahlreichen Supervisions- und Fortbildungsmöglichkeiten. Ebenso erhalten Sie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung und Mitarbeiterrabatte über Corporate Benefits. Die Stelle ist zunächst bis 30.06.2022 befristet. Bei entsprechender Eignung und Unternehmensentwicklung ist eine Weiterbeschäftigung vorgesehen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns sehr willkommen!
Zum Stellenangebot

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) im Außendienst

Mo. 21.09.2020
Waiblingen (Rems)
Als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Caritasverbandes der Diözese setzen wir bewusst die seit der Verbandsgründung 1918 begonnene Arbeit als Grunddienst der Ortskirche von Rottenburg-Stuttgart fort. Dieser Aufgabe gilt die besondere Sorge des Bischofs. In seinem Auftrag wirken wir in Kirche, Staat und Gesellschaft. Aus christlicher Überzeugung arbeiten wir mit unterschiedlicher fachlicher Qualifikation am gemeinsamen Ziel, Menschen - insbesondere die Benachteiligten und Armen - vor Ausnutzung, Ausgrenzung und Vereinnahmung zu schützen und ihre Selbsthilfekräfte zu stärken. Dieses Anliegen verbindet uns mit den Ehrenamtlichen, deren Arbeit wir unterstützen und fördern. Die Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz sucht baldmöglichst, zunächst befristet auf zwei Jahre, eine/n Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) im Außendienst für unsere Wohnraumoffensive in den Landkreisen Ludwigsburg und Rems-Murr mit   50 % Beschäftigungsumfang Die Stelle erfordert erste einschlägige Berufserfahrung. Als TürÖffnerIn akquirieren Sie Wohnraum für sozial benachteiligte Menschen. Sie fördern bei Eigentümern und Vermietern die Bereitschaft, wertorientiert zu vermieten und bezahlbaren Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Sie bewerten Wohnraum, informieren über TürÖffner und verhandeln mit Eigentümern die Modalitäten. Sie erstellen Angebote, Mietverträge, engagieren sich bei der Mieterauswahl und sind aktiv in den vielfältigen administrativen Tätigkeiten des Immobilienmanagements von TürÖffner. Sie unterstützen und organisieren die notwendigen Begleitstrukturen für Mieter und Vermieter. Sie engagieren sich in der gezielten Öffentlichkeitsarbeit für unser Projekt. Sie kommunizieren sicher und gewandt mit Eigentümern, Mietern, Hausverwaltungen, Jobcenter, Handwerkern,… und weiteren Partnern.   Sie verfügen über ein z.B. abgeschlossenes Hochschulstudium Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit/Sozialwirt bzw. eine vergleichbare Qualifikation oder eine abgeschlossene Ausbildung als Immobilienkauffrau/-kaufmann, o.ä. Sie haben Erfahrung im Bereich Wohnen und Immobilien. Sie haben Freude am Organisieren und an der Optimierung bzw. Weiterentwicklung unseres TürÖffners. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen. Ausgeprägte Kommunikations-, Kooperations-, Konflikt- und Verhandlungsfähigkeit. Sie sind bereit, die Ziele der Caritas mitzutragen und an deren Erfüllung mitzuarbeiten. Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR). Betriebliche Zusatzversorgung in Form einer Betriebsrente (ZVK-KVBW). Flexible Arbeitszeiten, ein engagiertes Team und Gestaltungsmöglichkeiten. Bis zu drei Tage/Jahr Dienstbefreiung für spirituelle Fortbildung sowie Angebote der Fort- und Weiterbildung.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) für die Familienpflege

Mo. 21.09.2020
Metzingen (Württemberg), Reutlingen, Tübingen
Wir sind ein häuslicher Pflege-, Hauswirtschafts- und Betreuungs- dienst und suchen zur Verstärkung unserer Teams in Metzingen und Tübingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Mitarbeiter (m/w/d) für die Familienpflege Anstellungsumfang 30 – 90%, geringfügig Beschäftigt, unbefristet Versorgung und Unterstützung im Familienhaushalt Unterstützung und Anleitung von Eltern und Kindern Begleitung in familiären Notsituationen PLZ und Einsatzort 72555 Metzingen /Landkreis Reutlingen/Landkreis Tübingen Familienpfleger Erzieher Kinderpfleger Krankenpfleger Hauswirtschafter Das Anforderungsprofil: Sozialkompetenz freundliches offenes Auftreten Flexibilität Engagement Umfassende Einarbeitung für Wiedereinsteiger/innen Gehalt nach AVR mit Zulagen, Sonderzahlung, Leistungsentgelt und zusätzlicher betrieblicher Altersvorsorge Wir bieten Fachspezifische Fort- und Weiterbildungen und kollegiale Beratung
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge für die Schulsozialarbeit (m/w/d) für unsere Realschule im Stadtteil Kornteil

Mo. 21.09.2020
Korntal-Münchingen
Korntal-Münchingen ist kulturelle Vielfalt und Wirtschaftskraft – und das bei gleichzeitiger Nähe zur Natur sowie zur Landeshauptstadt Stuttgart. Als innovativer Arbeitgeber überzeugt unsere Stadt mit vielseitigen Berufen. Jobsicherheit, eine ausgewogene Work-Life-Balance und vor allem sinnhafte, für das Gemeinwohl relevante Tätigkeiten machen das Arbeiten bei uns besonders. Wir vertrauen auf die Kompetenzen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die jeden Tag mit Tatkraft und Engagement unsere Stadt aktiv mitgestalten. Werden auch Sie Teil unserer starken Gemeinschaft. Wir suchen für unsere Realschule im Stadtteil Korntal mit rund 600 Schüler/innen zum frühestmöglichen Termin einen Sozialpädagogen für die Schulsozialarbeit (m/w/d) unbefristet in Teilzeit mit 35 Stunden/Woche.Einzelfallhilfe für Kinder und deren Familien Konfliktbearbeitung in der Schule Durchführung von Präventionsstunden im Rahmen des Unterrichts Mitgestaltung von schulübergreifenden Gremien und Aktionen enge Zusammenarbeit mit den Lehrern Kooperation mit den örtlichen und den im Landkreis ansässigen sozialen Institutionen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder eine andere für die Aufgabe geeignete Ausbildung eine engagierte und ganzheitlich denkende Persönlichkeit mit viel Empathie für die Schüler/innen und Lehrer/innen Erfahrungen und Qualifikationen in der präventiven Projektarbeit mit Gruppen bzw. Klassen, im Konfliktmanagement, in der systemischen Beratung und in der Arbeit mit sozial benachteiligten Menschen eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit ein Entgelt je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe S 11b TVöD SuE integriertes Onboarding sowie regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein betriebliches Gesundheitsmanagement, JobRad und alle üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes inkl. zusätzlicher Altersversorgung die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal