Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 88 Jobs in Wandlitz

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 69
  • Bildung & Training 11
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Freizeit 1
  • Glas- 1
  • It & Internet 1
  • Immobilien 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Kultur & Sport 1
  • Touristik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 85
  • Ohne Berufserfahrung 67
Arbeitszeit
  • Vollzeit 64
  • Teilzeit 47
  • Home Office möglich 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 62
  • Befristeter Vertrag 23
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Sozialarbeit

staatl. anerkannte Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in (w/m/d)

Mi. 18.05.2022
Berlin
Kolping Jugendwohnen Berlin-Oberschöneweide gemeinnützige GmbH hat im Rahmen eines Modellprojektes im Januar 2022 An der Wuhlheide in Berlin ein Haus mit insgesamt 137 Plätzen für Jugendliche zwischen 16 und 27 Jahren, die eine Ausbildung machen und eine Unterkunft brauchen, eröffnet. Wie bieten vor allem Jugendwohnen nach § 13 Abs.3 SGB VIII für Azubis an, bei uns wohnen aber auch Praktikant*innen, Studierende und FSJ´ler*innen. Aus aktuellem Anlass betreuen wir auch Geflüchtete aus der Ukraine. Wir suchen ab sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt eine/n staatl. anerkannte Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in (w/m/d) in Vollzeit (40 Std./Woche) oder Teilzeit (20-30 Std./Woche) (TVöD SuE S12) Sie stehen unseren Bewohner*innen als zuverlässige*r Ansprechpartner*in im Alltag und in Krisensituationen zur Verfügung. Sie unterstützen unsere Bewohner*innen bei der Entwicklung einer realistischen beruflichen Perspektive sowie bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung und Verselbständigung im eigenen Wohnraum. Sie unterstützen in schulischen/ausbildungsbezogenen Fragen wie auch in den Praktiken des Alltages und des Lebens. Sie entwickeln und führen Freizeit- und erlebnispädagogische Angebote mit unseren Bewohner*innen durch. Sie entwickeln Förderplane und dokumentieren die dazugehörigen Prozesse. Sie haben Kontakt zu Schulen und Ausbildungsbetrieben sowie weiteren Kooperationspartner*innen. Sie sind bereit zur Arbeit am Abend, Wochenende und an Feiertagen. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit mit staatlicher Anerkennung oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie haben Erfahrung und Freude an der pädagogischen Begleitung von jungen Menschen im Alter von 16-27 Jahren. Sie können kreativ und motiviert Projekte verwirklichen, die sich an den Interessen und Bedürfnissen junger Menschen orientieren. Sie können Angebote inhaltlich und konzeptionell entwerfen, begleiten und weiterentwickeln. Sie sind teamfähig sowie souverän und flexibel im Handeln und arbeiten konstruktiv und gehen lösungsorientiert vor. Sie sind sicher im Umgang mit dem Computer und verfügen über gute MS-Office-Kenntnisse. Sie identifizieren sich mit den Zielen und Aufgaben des Kolpingwerkes Deutschland. Es erwartet Sie ein vielfältiges und spannendes Aufgabenfeld. Sie übernehmen eine verantwortungsvolle Tätigkeit und die Möglichkeit, sich mit Ihren Vorstellungen und Kompetenzen einzubringen. Sie arbeiten in einem motivierten pädagogischen Team. Eine angemessene Vergütung in Anlehnung an den TVÖD SuE wird gezahlt, inkl. Zuschlägen und Zusatzleistungen. Sie haben die Möglichkeit zur Supervision und Fortbildung.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (m/w/d) für niedrigschwellige Suchtberatung und PSB

Mi. 18.05.2022
Berlin
vista ist ein starker Verbund für integrative soziale und therapeutische Arbeit – mit dem Schwerpunkt Suchtarbeit. Rund 200 Mitarbeiter*innen machen sich dafür stark, Menschen mit Suchtproblemen und deren Angehörigen neue Perspektiven aufzuzeigen. Sie finden uns an 15 Standorten in ganz Berlin. Wir bieten Menschen mit Suchtproblemen Beratung, Therapie, Betreuung bei Substitution, Betreutes Wohnen, Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien sowie Maßnahmen zur Integration und Beschäftigung an. Wir suchen zum 1. Juli 2022 oder später eine Mitarbeiter*in für die niedrigschwellige Beratung von Opiatkonsument*innen und der psychosozialen Betreuung von Menschen in Substitutionsbehandlung nach §§ 123 ff SGB IX am Standort Marzahn-Hellersdorf.Sie arbeiten an der Schnittstelle zwischen Drogen- und Suchtberatung und psychosozialer Betreuung. Zum Aufgabenbereich gehören eine niedrigschwellige Beratung von Opiatgebraucher*innen und die Unterstützung zur Aufnahme weiterführender Hilfen. Erstkontakt und Beratung von Opiatgebraucher*innen und Menschen mit multiplen Problemen Vermittlung von Opiatkonsument*innen in weiterführende Hilfen inklusive Klärung von Leistungsansprüchen aufsuchende Beratung in verschiedenen Einrichtungen der niedrigschwelligen Suchthilfe / Wohnungslosenhilfe und Beratung in Arztpraxen Aufbau und Pflege eines Netzwerkes von vermittelnden Einrichtungen abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/ Sozialarbeit oder vergleichbare Ausbildung gute Kommunikationsfähigkeit, selbstständiges Arbeiten und Teamorientierung interkulturelle Beratungskompetenz Die Bereitschaft zur niedrigschwelligen, gesundheitsorientierten Beratung setzen wir voraus. ein erfahrenes, interdisziplinäres Team ein ausgesprochen gutes Betriebsklima und wertschätzendes Umfeld, das Beteiligung fördert und eine langfristige Perspektive bietet die Möglichkeit ein innovatives Projekt der Drogen- und Suchtberatung mitzugestalten eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur qualitativ hochwertige, innovative und kultursensible Beratungsarbeit kollegialen Austausch und Supervision angemessene Vergütung 30 Tage Urlaub und Fortbildungstage
Zum Stellenangebot

Referent*in Strategie Sozialwirtschaft (m/w/d)

Di. 17.05.2022
Berlin
Referent*in Strategie Sozialwirtschaft Sie möchten als Teil eines großen konfessionellen Gesundheits- und Sozialträgers unsere Entwicklung aktiv mitgestalten? Die Themen Behindertenhilfe, Jugendhilfe, Arbeit & Beschäftigung sowie Pflege & Wohnen interessieren Sie? Arbeitsfeld: Verwaltung / Leitung / IT | Stelle für: Fachkräfte Eintrittsdatum: nächstmöglich | Stellenumfang: Teilzeit oder Vollzeit Arbeitsort: Berlin-Spandau | Einrichtung: Johannesstift Diakonie Die Johannesstift Diakonie ist das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozial­unter­nehmen in der Region Berlin und Nordostdeutschland. 9.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten moderne Medizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den christlich-diakonischen Werten des Unternehmens. Als Referent*in Strategie Sozialwirtschaft sind Sie direkt dem Vorstand Personal zugeordnet. Kooperativ und teamorientiert arbeiten Sie eng mit den anderen Vorständen, den Mitarbeitenden im Vorstandsbereich, den Zentralen Diensten und den Geschäftsführenden unserer Einrichtungen zusammen. Ihr neues Tätigkeitsumfeld Sie unterstützen den Vorstand Personal bei der Systempflege und -dokumentation der Strategieplanung und -entwicklung und halten deren Maßnahmenumsetzung mit der entsprechenden Berichterstattung nach. Sie bereiten Beschlüsse für den Vorstand und weitere Gremien vor und begleiten deren anschließende Umsetzung. Sie leiten (übergreifende) Projekte und monitoren diese. Sie bringen sich aktiv in der Verbandstätigkeit ein und unterstützen den Vorstand Personal fachlich in der Verbandstätigkeit. Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium in einem pädagogischen / pflegerischen Beruf idealerweise mit ergänzender Managementqualifikation und betriebswirtschaftlicher Kompetenz Erste Berufserfahrung ist notwendig Sicheres Auftreten und ein hohes Maß an Kommunikations- und Organisationsfähigkeit Selbstständiges Arbeiten ist für Sie ebenso selbstverständlich, wie eine agile und mobile Arbeitsweise Eine Vergütung, die Ihnen durch die Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) der Diakonie eine bestmögliche Sicherheit bietet. Sie übernehmen ein hohes Maß an Verantwortung und erhalten den Raum, sich persönlich weiterzuentwickeln Mit exklusiven Vergünstigungen bei namhaften Dienstleistern und Online-Shops sparen Sie bei jedem Einkauf. Mit unserer betrieblichen Altersvorsorge denken wir schon jetzt an Ihre Zukunft. Mit unserem BVG-Firmenticket fahren Sie nicht nur günstiger, sondern auch umweltfreundlich. Balance zwischen Beruf und Privatem: ausgestattet mit einem Diensthandy und Laptop können Sie mobil arbeiten.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter, Sozialpädagoge (m/w/d) für junge Erwachsene in Einzelwohnungen in Pankow

Di. 17.05.2022
Berlin
Wir sind Neues Wohnen im Kiez GmbH, ein anerkannter freier Träger der Jugendhilfe mit 30 Jahren Erfahrung. Zu den Schwerpunkten unserer Arbeit zählen Angebote im Bereich Hilfen zur Erziehung, betreutes Wohnen, offene Jugend- und Familienarbeit und die berufliche Orientierung und Qualifizierung. Unser Projekt Mobile betreut junge Erwachsene in therapeutischen und betreuten Einzelwohnungen sowie in einer Jugendwohngemeinschaft. Ein erfahrenes Team aus Sozialarbeiter/-innen mit systemischer Zusatzqualifikation bietet jungen Menschen zwischen 16 und 27 Jahren, die aus belastenden Familiensituationen kommen, eine individuelle Unterstützung beim Übergang in den eigenen Wohnraum an. Interne Einzel- und Familientherapie, ein Krisenmanagement für betreuungsfreie Zeiten sowie 7 Ein- und Zweiraumwohnungen in der Nähe des Büros in Pankow sind feste Bestandteile unseres Angebotes. Begleitung der jungen Menschen bei: der Alltagsstrukturierung inklusive Haushaltsorganisation und Freizeitgestaltung dem eigenverantwortlichen Umgang mit Geld der Entwicklung Schul- und Berufsperspektiven der Aktivierung des sozialen Umfeldes der Konfliktbewältigung Durchführung regelmäßiger Gruppenangebote und monatlicher Bewohner/-innenversammlungen Enge Zusammenarbeit mit Jugend- und Sozialämtern sowie weiteren Behörden Sie haben das Studium der Sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik (Diplom / Bachelor) erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über einen vergleichbaren Abschluss. Sie haben Interesse und Spaß an der Zusammenarbeit mit jungen Menschen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit. Sie arbeiten gerne im Team aber auch Eigeninitiative und Selbstständigkeit sind Ihre Stärken. Vorurteilsbewusste Haltung rundet Ihr Profil ab. einen Vertrag in Teil- oder Vollzeit (24 - 36 Std./W.) Vergütung nach trägereigenen AVB, die regelmäßig, entsprechend der tariflichen Erhöhung des Landes Berlin angepasst werden Arbeit in einem Büro in der Nähe von Weißensee betriebliche Altersvorsorge 30 Tage Urlaub, mobiles Arbeiten nach Absprache möglich Zuschuss zum Firmenticket für Berlin/Brandenburg Möglichkeit für Sabbatical und Altersteilzeit durch ein Zeitwertkonto ein individuelles Einarbeitungscoaching mit erfahrenem Coach kostenfreie Fort- und Weiterbildungen, u.a. im trägereigenen Bildungsinstitut bei bezahlter Freistellung regelmäßige Teamsitzungen und Supervision Mitarbeit in einem hochmotivierten und multiprofessionellen Team ein Unternehmen mit langjähriger Erfahrung im Bereich der Jugendhilfe
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in (w/m/d) Eltern-Kind-Wohngruppe Neukölln (Begleitete Elternschaft)

Di. 17.05.2022
Berlin
Berlin Neukölln | in Teilzeit mit 25-30 Std./Woche | Erschienen: 02.05.2022 Jugendwohnen im Kiez e.V. ist ein anerkannter freier Trägerverbund der Jugendhilfe in Berlin. Neben den Hilfen zur Erziehung engagieren wir uns vor allem in der schulbezogenen Jugendhilfe und der Kindertagesbetreuung. Ab sofort bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Teilzeit mit 25-30 Std./Woche eine*n Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in (w/m/d) für die sich im Aufbau befindliche Eltern-Kind-Wohngruppe im Alltag in Berlin-Neukölln. Die Haus- und Lebensgemeinschaft liegt mitten im interkulturellen Kiez Neukölln am Kottbusser Damm und gibt mittel- bis längerfristig vier jungen Menschen ab 10 Jahren Raum in einer großzügigen Altbauwohnung, sich hier zu entwickeln und wohl zu fühlen. Betreut werden vier Kinder und Jugendlichen von einer innewohnenden Erzieherin, unterstützt durch einen zugehenden Kollegen und einen Hauswirtschafter. als Sozialarbeiter*in /Sozialpädagog*in (w/m/d) bauen die Einrichtung weiterhin gemeinsam mit dem Team auf und gewährleisten effektive Team-, Organisations- und Kommunikationsstrukturen Sie unterstützen und begleiten Eltern mit geistiger Beeinträchtigung bei der Bewältigung ihres Familienalltags, einer sicheren Eltern-Kind-Bindung sowie der Versorgung und Erziehung ihrer Kinder unter Gewährleistung des Kindeswohls Sie beraten die Eltern bei der alltäglichen Lebensführung und der gesellschaftlichen Teilhabe, fördern Sie in ihren Alltagskompetenzen, sozialen Kontakten und der Persönlichkeitsbildung Sie kooperieren mit weiteren Fachkräften im Rahmen eines Unterstützungssystems, vertreten die Einrichtung gegenüber Fachbehörden und Kooperationspartnern und vernetzen sich aktiv mit weiteren Partnern eine staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter*in bzw. Sozialpädagog*in (Dipl., B.A. oder M.A.) bzw. ein als vergleichbar anerkannter Studienabschluss ist Voraussetzung ebenfalls gewünscht: Erfahrungen mit geistig beeinträchtigten Eltern im Rahmen der Eingliederungshilfe nach SGB IX Berufserfahrung und Kenntnisse in den Hilfen zur Erziehung nach SGB VIII sind wünschenswert, am liebsten im stationären Bereich Sie können teilweise abends sowie turnusmäßig an Wochenenden und Feiertagen arbeiten mit Ihrer zielorientierten und kooperativen Haltung bauen Sie gerne neue Kooperationen und tragfähige Hilfenetzwerken auf mit Ihrer zugewandten, wertschätzenden Grundhaltung und Ihrer empathischen Herangehensweise fällt es Ihnen leicht mit geistig beeinträchtigten Menschen in einfacher Sprache in einen Kontakt zu treten Vergütung: unser mit dem Betriebsrat abgestimmtes Gehaltssystem wird jährlich entsprechend der tariflichen Steigerungen im Land Berlin erhöht Gesundheitsförderung & Sport: wir bezuschussen diverse Angebote, z.B. eine Mitgliedschaft im Urban Sports Club Entwicklung: Weiterbildungen und Qualifikationen werden bei uns gefördert, zudem können Sie regelmäßig Supervision in Anspruch nehmen Kollegiale Aktivitäten: Teamtage, Feiern und originelle Aktionen gehören zur Juwo-Kultur Wertschätzung: Mitarbeiter*innen heben insbesondere unser offenes und unterstützendes Arbeitsklima hervor
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in Bereich Arbeit mit obdachlosen Menschen als Nachtbereitschaft

Di. 17.05.2022
Berlin
Die VIA Perspektiven gGmbH ist eine Tochtergesellschaft im VIA Unternehmensverbund mit verschiedenen Standorten in den drei Berliner Regionen – Pankow, Neukölln und Treptow-Köpenick.  Im Rahmen der Unterbringung und Betreuung von Menschen, die obdachlos sind, hat der Träger 42 Wohnplätze in Treptow-Köpenick entwickelt. Ein Schwerpunkt des Projektes ist die Unterstützung von obdachlosen Menschen mit psychischen Problemstellungen. Das Projekt ASOG Plus dient neben der Bereitstellung von Unterbringungsplätzen somit auch der psychosozialen Versorgung der Nutzer*innen. Das Team wird multiprofessionell zusammengesetzt. Für unser neues Projekt ASOG Plus in Treptow/Köpenick im Bruno-Bürgel-Weg suchen wir ab Mai 2022 eine*n Mitarbeiter*in als Nachtbereitschaft auf 450€ Basis oder als studentische Mitarbeiter*in Ansprechpartner*in für die wohnungslose Menschen Präsenzzeit in der Nacht Ausgeprägte Fach- und Sozialkompetenz sowie Teamfähigkeit Belastbarkeit und Organisations- und Koordinationsfähigkeit Erfahrungen im Bereich Psychiatrie/Obdachlosenhilfe/Sucht unbefristeter Arbeitsvertrag eine abwechslungsreiche und verantwortungsbewusste Tätigkeit
Zum Stellenangebot

Bezugsbetreuer*innen für unser neues Wohnprojekt "Alboingärten"

Di. 17.05.2022
Berlin
Die AWO pro:mensch gGmbH ist ein modernes Unternehmen der Sozialwirtschaft, das durch seine Zugehörigkeit zur Arbeiterwohlfahrt zu den Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege zählt. Unserem Auftrag, Lern- und Lebensräume für Menschen in besonderen Lebensphasen zu schaffen, kommen wir mit zahlreichen Dienstleistungen in den Fachbereichen Hilfen zur Erziehung, Integration sowie Kindertagesbetreuung nach. Qualität ist uns wichtig. Daher haben wir ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Integration suchen wir ab sofort Bezugsbetreuer*innen für unser neues Wohnprojekt „Alboingärten“ in Teilzeit mit 20 Wochenstunden und der Option auf Aufstockung / Vollzeit mit 39 Wochenstunden. Im Neubaugebiet „Alboingärten“ in Berlin-Tempelhof bieten wir in 15 Apartments qualifizierte Assistenzleistungen zur Teilhabe für psychisch beeinträchtigte Menschen an. Im Rahmen der Projektneugründung haben Sie die Möglichkeit beim Teamaufbau und der fachlichen Entwicklung mitzuwirken. qualifizierte einzelfallbezogene Unterstützungsleistungen in allen Lebensbereichen Beziehungsarbeit – Case-Management – Netzwerkarbeit Mitwirkung bei der Erstellung und Umsetzung der Teilhabeplanung erwünscht sind bedarfsorientierte soziale Gruppenangebote Übernahme von teamorganisatorischen Aufgaben Berufsabschluss vorrangig als Sozialarbeiter*in/-pädagoge*in oder vergleichbare Ausbildung mindestens dreijährige Berufserfahrung im psychiatrischen Bereich hohe Empathiekompetenz spezifisch für den Umgang mit psychisch beeinträchtigten Menschen Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Freude an Innovation Fähigkeit und Bereitschaft zu Selbstreflexion und fachlicher Weiterentwicklung Vergütung im Rahmen des Tarifvertrages der AWO pro:mensch gGmbH Sonderzahlungen im Juli und November sowie betriebliche Altersversorgung (VBLU) Transparenz und eine partizipative Unternehmenskultur individuelle Förderung durch gezielte Fort- und Weiterbildung zunächst befristet auf ein Jahr, die Übernahme in eine Festanstellung ist gewünscht und wird angestrebt
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) am Standort Eberswalde

Di. 17.05.2022
Eberswalde
Seit über 30 Jahren ist die Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH anerkannter Partner der deutschen Wirtschaft. In 11 Bundesländern arbeiten wir mit Arbeitgebern, Arbeitsagenturen, Jobcentern, Renten- und Unfallversicherungsträgern zusammen, um gemeinsam unsere beiden wichtigsten Ziele zu erreichen: die Vermittlung in den 1. Arbeitsmarkt und die langfristige Sicherung des bestehenden Arbeitsplatzes. Wir stehen für Professionalität, Zukunftsorientierung und soziale Verantwortung - als Dienstleister und als Arbeitgeber. Möchten Sie Teil unseres Teams werden? Dann bewerben Sie sich als: Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) am Standort Eberswalde schnellstmöglich, Voll- oder Teilzeit und unbefristet Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) am Standort Eberswalde Arbeitsort: EberswaldeIhr Verantwortungsbereich: Sie begleiten junge Erwachsene durch eine zielgerichtete Betreuung und Unterstützung auf ihrem Weg in die Erstausbildung bzw. in den ersten Arbeitsmarkt Sie unterstützen die Teilnehmer*innen bei der Erreichung eines positiven Lern- und Arbeitsverhaltens Sie identifizieren individuelle Hemmnisse, entwickeln Bewältigungsstrategien und bereiten Ihre Teilnehmenden / Klienten gezielt auf die Ausbildungs- oder Arbeitsaufnahme vor. Sie bieten Alltagshilfen, Hilfestellungen bei Problemlagen und Krisenintervention an Sie bieten regelmäßige Sprechstunden an, führen bei Bedarf Verhaltenstrainings durch, gestalten eine entwicklungsfördernde Beratung und individuelle Einzelfallhilfe Sie unterstützen bei der Inanspruchnahme von Hilfen unserer Netzwerkpartner Administrative Tätigkeiten runden Ihren Verantwortungsbereich ab. Sie bringen mit: Abgeschlossenes Studium (z. B. Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Heil-, Rehabilitations- oder Sonderpädagogik (Diplom/Bachelor/Master) Alternativ: anderer pädagogischer Abschluss (Diplom/Bachelor/Master/Magister) mit den Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil-)Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe Alternativ: Staatlich anerkannte Erzieher*in, Erzieher*in Jugend-/Heimerziehung, Heilerziehungspfleger*in jeweils mit Zusatzqualifikation über mind. 640 Unterrichtsstunden, sowie eine mindestens einjährige berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe oder Berufserfahrung in der Position des Sozialpädagogen im Auftrag der BA Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Kreativität und eine strukturierte Arbeitsweise Kenntnisse der gängigen MS-Office-Anwendungen Unser Angebot: Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem engagierten, professionellen Team Attraktive Rahmenbedingungen und umfangreiche Sozialleistungen Flexible Arbeitszeitmodelle und 30 Tage Urlaub pro Jahr Modern ausgestattete Arbeitsplätze, Seminarräume und eine offene, kreative Arbeitsatmosphäre Regelmäßige Möglichkeiten zur Reflexion Fachliche und regionale Entwicklungschancen in unserer großen Unternehmensgruppe
Zum Stellenangebot

Pädagoge (w/m/d)

Mo. 16.05.2022
Berlin
Inmitten der City West in Berlin Wilmersdorf, fußläufig zum Kurfürstendamm, wird unsere neue Oberberg Fachklinik Fasanenkiez Berlin entstehen. Diese Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik bietet ab Ende 2022 für Kinder und Jugendliche von 6-21 Jahren 42 vollstationäre und 9 teilstationäre Behandlungsplätze an. Die multiprofessionelle und interdisziplinäre Behandlung bietet eine ganzheitliche Betrachtung unterschiedlicher psychisch bedingter Krankheitsbilder und gewährleistet eine individuelle Therapieplanung. Unser partizipatives Therapiesetting und die intensive Bezugspflegearbeit zeichnen uns aus. Zur Verstärkung unseres Team suchen wir zum 15.10.2022 einen Pädagogen (w/m/d) Standort: Oberberg Fachklinik Fasanenkiez Berlin, Schaperstraße 36, 10719 Berlin Arbeitsverhältnis: Voll- oder Teilzeit, unbefristet Eintrittsdatum: 15.10.2022 Pflegerische Betreuung von Patienten mit psychiatrischen und psychosomatischen Erkrankungen unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse Entwicklung und Umsetzung regelmäßiger Gruppen- und Aktivierungsangebote Verwirklichung der in den Therapien erarbeiteten Maßnahmen gemeinsam mit den Patienten im Alltag Strukturierte und stützende Bezugspflegearbeit mit unseren Patienten Administrative Aufgaben im Stationsbereich  Zusammenarbeit und Austausch im interdisziplinären Team Abgeschlossene Ausbildung als Erzieher (w/m/d) oder Heilerziehungspfleger (w/m/d), oder ein Studienabschluss im Bereich der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder Heilpädagogik Engagierte Persönlichkeit mit hoher fachlicher Kompetenz, Einsatzfreude und Verantwortungsbewusstsein Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit  Wertschätzender und individueller Umgang mit unseren Patienten sowie deren Angehörigen Dynamisches, positives und wertschätzendes Umfeld mit verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben im angenehmen Ambiente unserer Privatklinik Flache Hierarchien, die ein hohes Maß an Selbständigkeit und Gestaltungsfreiraum bieten Unterstützung bei Ihrem Wunsch nach beruflicher Fort- und Weiterbildung Zukunftssicherer Arbeitsplatz mit zuverlässigen Arbeitszeiten Attraktive Vergütung, bis zu 100 % Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersversorgung (KlinikRente) sowie vielfältige Vergünstigungen bei unterschiedlichen Anbietern im Rahmen unseres Corporate Benefits-Programms Gesunde und hochwertige Küche zu einem günstigen Mitarbeiterpreis sowie kostenfreie Bereitstellung von Kaffee, Tee und Kaltgetränken Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und Zuschuss zur BVG Card
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge oder Erzieher in der Funktion als Sozialpädagoge (m/w/d)

Mo. 16.05.2022
Berlin
Mit Begeisterung und Leidenschaft unterstützen wir im Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin junge Menschen mit Behinderungen auf dem Weg ins Arbeitsleben. Werden Sie Teil unseres Teams! Wir machen Inklusion möglich – jeden Tag. Wir suchen ab sofort einen Sozialpädagogen oder Erzieher in der Funktion als Sozialpädagoge (m/w/d) als Krankheitsvertretung in Voll-/oder Teilzeit befristet bis zum 31.08.2023 Sie fördern und unterstützen die Internatsbewohner/innen im Alltag des Internates mit dem Ziel einer erfolgreichen Ausbildung Sie sind Teil des Reha-Teams und arbeiten an der individuellen Reha-Planung mit Eine abgeschlossene Hochschul- oder Fachschulbildung Professionelles pädagogisches Verständnis und Organisationstalent Sicherer Umgang mit Office-Programmen ein professionelles Team und eine kollegiale Zusammenarbeit Arbeitszeit i.d.R. ab 14:30 Uhr und ein Wochenende im Monat Die Vergütung und soziale Leistungen sind tariflich geregelt, 30 Tage Urlaub (5-Tage-Woche) Betriebliche Altersvorsorge Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen Gesundheitsprävention für Mitarbeitende (Rücken „AKTIV“, Yoga und Fußball)
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: