Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 64 Jobs in Wandsbek

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 48
  • Bildung & Training 9
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • It & Internet 2
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 60
  • Ohne Berufserfahrung 53
Arbeitszeit
  • Vollzeit 52
  • Teilzeit 43
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 51
  • Befristeter Vertrag 9
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Sozialarbeit

Sozialpädagogin (m/w/d) für die Suchtberatung und Leitung der Beratungsstelle

Sa. 06.03.2021
Hamburg
Der Suchthilfeträger Frauenperspektiven e.V. sucht eine Sozialpädagogin* für die Suchtberatung und Leitung der Beratungsstelle zum 01.07.2021 in Vollzeit (39 Std.-wtl.). Wir sind seit über 30 Jahren in der Hamburger Suchthilfe in den Bereichen Prävention, Beratung und Suchttherapie für suchtmittelabhängige Frauen* und Mädchen* tätig. Für unsere suchtmittelübergreifende Beratungsstelle für Frauen* suchen wir eine Sozialpädagogin* mit Erfahrung in der Suchtberatung. Begleitung und Weiterentwicklung der fachlichen Arbeit Unterstützung des Teams in der fachlichen Entwicklung Fachliche Verantwortung für die Umsetzung der Leistungsvereinbarung Verantwortung für Öffentlichkeitsarbeit/ Gremienarbeit des Bereichs Verantwortung für das Qualitätsmanagement des Bereichs Enge Abstimmung mit Geschäftsführung und Bereichsleitungen Der Aufgabenbereich der Suchtberatung umfasst u.a.: Durchführung von Einzel- und Gruppengesprächen PC-gestützte Eingabe der Basisdaten; Dokumentation Antragsstellung für weiterführende Maßnahmen; Berichtswesen Studienabschluss Soziale Arbeit/Sozialpädagogik (Dipl., BA, MA) Hohe Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit Fähigkeiten und Kompetenzen in der Vermittlung von fachlichen Inhalten Erfahrung in der Suchtberatung Eine gender- bzw. frauen*orientierte Grundhaltung Fremdsprachenkenntnisse Leitungserfahrung eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer Frauen*-Sucht-Einrichtung ein erfahrenes und engagiertes Team und einen aktiven Vorstand regelmäßig stattfindende Teamsitzungen, Supervision und Intervision Fortbildungsmöglichkeiten Vergütung in Anlehnung an TVL
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (m/w/d) - Großraum Hamburg (Kiel/Bremen) in Teilzeit

Sa. 06.03.2021
Hamburg, Kiel, Bremen
Wir haben einen neuen Weg hervorgebracht – genannt Human Data Science – um Weiterentwicklungen in den Bereichen der Technologie, der Analyse und des Ideenreichtums voranzutreiben. Ein neuer Weg, der unsere Kunden dabei unterstützt, das Gesundheitswesen voranzubringen und Patienten weltweit zu helfen. Inspiriert von der Industrie, die wir unterstützen, fühlen sich unsere Mitarbeiter voll und ganz verpflichtet, Lösungen zu finden, die Unternehmen der Pharmabranche dabei unterstützen, Innovationen voranzubringen, ihre Möglichkeiten voll auszuschöpfen und die medizinische Versorgung zu optimieren. Sozialarbeiter (m/w/d) - Großraum Hamburg (Kiel/Bremen) Verbesserung der Anbindung drogengebrauchender Menschen an die medizinische Versorgung im Bereich Hepatitis C - flexibel in Teilzeit Aufklärung von drogengebrauchenden Klient*innen in Betreuungseinrichtungen und Beratungszentren über Hepatitis-C Erkrankung, Diagnose und Therapieoptionen Erhöhung des Wissens- und Motivationsstandes von Klient*innen durch Vorträge und persönliche Gespräche Beziehungsmanagement mit den Ansprechpartner*innen in den Einrichtungen und Unterstützung der lokalen Netzwerkstruktur (Suchthilfe und medizinische Versorgung) Aufklärung der Einrichtungen über HCV und Unterstützung bei der Umsetzung von HCV-Testungskonzepten,z.B. durch Bereitstellung von neutralen Informationen bzgl. der Erkrankung, der niederschwelligen HCV Testung sowie der Möglichkeiten der HCV-Therapie Emotionale, motivatorische sowie praktische Unterstützung von Klient*innen im Rahmen der HCV-Diagnostik und -Therapie, z.B. bei der Vereinbarung und Wahrnehmung von Arztterminen Abgeschlossene Ausbildung/Studium als Sozialarbeiter*in oder in einem ähnlichen sozialen Beruf Empathie im Umgang sowie konkrete Erfahrung in der Zusammenarbeit mit drogengebrauchenden Menschen Kenntnisse im Bereich der Suchthilfe sowie idealerweise Berufserfahrung in einem Drogenberatungszentrum verbunden mit vorhandenen Netzwerkkontakten im Großraum Hamburg (Kiel/Bremen) Erfahrung in Zusammenarbeit und Interaktion mit Ärzt*innen (optional) Führerschein (Klasse B) sowie gute MS-Office Anwenderkenntnisse Organisationstalent und Flexibilität Sehr attraktives Vergütungspaket (übertarifliches Gehalt, Firmenwagen auch zur Privatnutzung, Sozialleistungen, Prämiensystem)
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*Sozialpädagogin (Dipl./BA) oder vergleichbare Qualifikation

Sa. 06.03.2021
Hamburg
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge*Sozialpädagogin (Dipl./BA) oder vergleichbare Qualifikation in Hamburg ab sofort, 2 unbefristete Stellen, 30 -39 Std./Woche, ambulantes Team Mitte Ost u. Mitte Elbinseln Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Im IB Hamburg arbeiten rund 300 Mitarbeitende an über 30 Standorten. Jeder vierte Mitarbeitende hat einen eigenen Migrationshintergrund, wir sprechen 20 verschiedene Sprachen. Die Schwerpunkte unserer Tätigkeit liegen in der sozialen Arbeit im SGB VIII, SGB XII, bei den Freiwilligendiensten (FSJ und BFD), der Kinderförderung und -bildung, der Jugendsozialarbeit, den Migrationshilfen sowie im Arbeitsfeld Bildung und Beschäftigung. Für unsere passgenauen Sozialraumprojekte arbeiten wir sehr eng vernetzt und kooperieren mit Behörden und anderen relevanten Institutionen. Aufsuchende Unterstützung und Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Familien überwiegend mit Migrationshintergrund als Sozialpädagogische Familienhilfe oder Erziehungsbeistand. Die Klienten weisen einen erhöhten erzieherischen Bedarf aus, der durch das Jugendamt festgestellt wird. Aktivierung persönlicher Ressourcen und lebensweltorientiertes Arbeiten Pädagogisches Arbeiten nach dem IB Konzept für Migranten und Flüchtlinge Beratung und Unterstützung in der Erziehung Kooperation mit Jugendamt, Schulen, Gesundheitswesen und anderen Einrichtungen enge Zusammenarbeit in einem unterstützenden Team systematische Einarbeitung Dokumentation und Berichtswesen Erfahrung in der Arbeit mit der Zielgruppe: belastete Familien sowie Kinder und Jugendliche mit erhöhtem erzieherischem Bedarf gerne sehr gute Sprachkenntnisse z.B.Türkisch, Farsi/Dari, Arabisch oder Portugiesisch Rechtskenntnisse im SGBVIII zeitliche Flexibilität Wochentags Empathie und Konsequenz Professioneller Umgang mit Nähe und Distanz Teamfähigkeit und Eigenständigkeit Verantwortungsbewusstsein und respektvoller Umgang mit der Zielgruppe Bereitschaft zur Mitarbeit in Planungs- und Konzeptionsfragen und zu regelmäßigen Fort-/Weiterbildungen eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein Qualitätsmanagement nach EFQM Leitlinien zum Schutz von Minderjährigen IB-eigene Tarifverträge und Zusatzleistungen Weihnachtsgeld, zusätzliche betriebliche Altersvorsorge, 30 Tage Urlaub unbefristetes Arbeitsverhältnis Supervision HVV-Proficard Benefits für Mitarbeitende kostenfreie Betreuung in IB-eigener Kindertagesstätte Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (w/m/d)

Fr. 05.03.2021
Hamburg
Jugendhilfe e. V. ist ein gemeinnütziger Träger, der seit über sechs Jahrzehnten in Hamburg tätig ist. Der Verein ist Träger ambulanter und stationärer Einrichtungen der Drogen- und Suchthilfe sowie der Wohnungslosenhilfe. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie zur Verstärkung in den Projekten Viva Billstedt-Take Care! und Viva Wandsbek-Take Care! als Sozialpädagoge (w/m/d) in Teilzeit mit 75 % (29,25 Std./Woche).  Die Stelle ist zunächst befristet für die Dauer von 2 Jahren. Aufgabe der Jugendsuchtberatung Viva Billstedt – Take Care! ist die Beratung von suchtgefährdeten Jugendlichen und jungen Erwachsenen (Schwerpunkt 14- bis 21jährige) im Bezirk Hamburg-Mitte, mit Schwerpunkt in Billstedt, Horn und Hamm. Während das Viva Wandsbek – Take Care! dieser Aufgabe im Bezirk Hamburg-Wandsbek, mit Schwerpunkt in Jenfeld, Tonndorf und Rahlstedt nachkommt. sozialpädagogische Beratung, Unterstützung und Begleitung der Klientel selektive und indizierte Prävention (Risikoberatung, Gefährdungsdiagnostik) Durchführung von Gruppenangeboten Hilfeplanung und Betreuungsdokumentation aufsuchende und nachgehende Sozialarbeit Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartner*innen Ausbildung: abgeschlossenes Studium in dem Studiengang Sozialpädagogik, Psychologie oder Pädagogik/Erziehungswissenschaft Gründliche und umfassende Kenntnisse und Erfahrungen: in der Durchführung sozialpädagogischer Maßnahmen in Form von Einzelgesprächen, Gruppenangeboten und Begleitungen in der Hilfeplanung, Betreuungsdokumentation und Antragstellung gegenüber den Kosten-/Leistungsträgern im Umgang mit den einschlägigen Gesetzesgrundlagen (SGB II / V / IX / XII, BtmG etc.) in der Anwendung von MS-Windows und MS-Office Darüber hinaus erwarten wir die folgenden Fähigkeiten:# individuelle Hilfeplanung unter Berücksichtigung der Ressourcen und Fähigkeiten der Klient*innen selbständige und strukturierte Arbeitsweise  gutes Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift Fortentwicklung der fachlichen, methodischen und sozialen Kompetenzen für die übertragenen Tätigkeiten Einfühlungsvermögen und Engagement für die von uns betreute Klientel Verlässlichkeit in der Zusammenarbeit im Team Flexibilität und Belastbarkeit   eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, die Zusammenarbeit in einem motivierten Team, Supervision, Fortbildung, eine Vergütung nach TV-L (EG S12), zusätzlichen Urlaub sowie auf Wunsch das HVV-ProfiTicket.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (w/m/d)

Fr. 05.03.2021
Hamburg
Jugendhilfe e. V. ist ein gemeinnütziger Träger, der seit über sechs Jahrzehnten in Hamburg tätig ist. Der Verein ist Träger ambulanter und stationärer Einrichtungen der Drogen- und Suchthilfe sowie der Wohnungslosenhilfe.  Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie für unser Team der Einrichtung Rue 66 als Sozialpädagoge (w/m/d) in Vollzeit (39 Std./Woche). Die Stelle ist zunächst befristet für die Dauer von 2 Jahren. Die Rue 66 ist eine Einrichtung des vorübergehenden Wohnens und erbringt ambulante Leistungen im Rahmen persönlicher Hilfen gemäß § 68 SGB XII zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten. Das Angebot richtet sich an volljährige Frauen und Männer, vornehmlich im Alter bis 25 Jahre. sozialpädagogische Beratung, Unterstützung und Begleitung der Klientel im Rahmen von Einzelfallhilfe mit Fallführung eigenständige Anleitung von Themengruppen, Freizeitaktivitäten (intern/extern) und sozialem Kompetenztraining Hilfeplanung, Prozessdokumentation und Berichterstattung gegenüber dem Kostenträger Ausbildung: abgeschlossenes Studium in dem Studiengang Sozialpädagogik, Psychologie oder Pädagogik/Erziehungswissenschaften Führerschein Klasse B Gründliche und umfassende Kenntnisse und Erfahrungen: in der Durchführung sozialpädagogischer Maßnahmen in Form von Einzelgesprächen, Gruppenangeboten und Begleitungen in der Hilfeplanung, Betreuungsdokumentation und Antragstellung gegenüber den Kosten-/Leistungsträgern im Umgang mit den einschlägigen Gesetzesgrundlagen (SGB II / III / VIII / IX / XII etc.)  in der Anwendung von MS-Windows und MS-Office Darüber hinaus erwarten wir die folgenden Fähigkeiten: individuelle Hilfeplanung unter Berücksichtigung der Ressourcen und Fähigkeiten der Klient*innen selbständige und strukturierte Arbeitsweise gutes Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift Fortentwicklung der fachlichen, methodischen und sozialen Kompetenzen für die übertragenen Tätigkeiten Einfühlungsvermögen und Engagement für die von uns betreute Klientel Verlässlichkeit in der Zusammenarbeit im Team Flexibilität und Belastbarkeit eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, die Zusammenarbeit in einem motivierten Team, Supervision, Fortbildung, eine Vergütung nach TV‑L (EG S12), zusätzlichen Urlaub sowie auf Wunsch das HVV-ProfiTicket.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (w/m/d)

Fr. 05.03.2021
Hamburg
Jugendhilfe e. V. ist ein gemeinnütziger Träger, der seit über sechs Jahrzehnten in Hamburg tätig ist. Der Verein ist Träger ambulanter und stationärer Einrichtungen der Drogen- und Suchthilfe sowie der Wohnungslosenhilfe. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie für unser Team des Projekts Domizil als Sozialpädagoge (w/m/d) in Vollzeit (39 Std./Woche) oder Teilzeit (29,25 Std./Woche). Die Stelle ist zunächst befristet für die Dauer von 2 Jahren. Das Projekt Domizil hat die Aufgabe wohnungslose Menschen in vom Verein angemieteten Wohnungen zu betreuen, mit dem Ziel der Wohnungsübernahme durch die Klientel. Durchführung von Einzelgesprächen, Begleitung und aufsuchender Sozialarbeit Durchführung sozialpädagogischer Maßnahmen Beratung, Motivierung, Begleitung, Unterstützung, Anleitung und Förderung der Klientel Hilfeplanung, Betreuungsdokumentation und Berichtserstellung Zusammenarbeit mit den Fachstellen für Wohnungsnotfälle Zusammenarbeit mit den Wohnungsgebern und Akquise von Wohnungen Ausbildung: abgeschlossenes Studium in dem Studiengang Sozialpädagogik, Psychologie, Pädagogik/Erziehungswissenschaft. Führerschein Klasse B Gründliche und umfassende Kenntnisse und Erfahrungen: in der Durchführung sozialpädagogischer Maßnahmen in Form von Einzelgesprächen und Begleitungen in der Hilfeplanung, Betreuungsdokumentation und Berichtserstellung gegenüber den Kosten-/Leistungsträgern in der Beratung und Unterstützung psychisch belasteter Hilfeempfänger*innen im Umgang mit den einschlägigen Gesetzesgrundlagen (SGB II / III / VIII / IX / XII etc.) in der Anwendung von MS-Windows und MS-Office Darüber hinaus erwarten wir die folgenden Fähigkeiten: individuelle Hilfeplanung unter Berücksichtigung der Ressourcen und Fähigkeiten der Klient*innen selbständige und strukturierte Arbeitsweise gutes Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift Fortentwicklung der fachlichen, methodischen und sozialen Kompetenzen für die übertragenen Tätigkeiten Einfühlungsvermögen und Engagement für die von uns betreute Klientel Verlässlichkeit in der Zusammenarbeit im Team Flexibilität und Belastbarkeit eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, die Zusammenarbeit in einem motivierten Team, Supervision, Fortbildung, eine Vergütung nach TV-L (EG S12), zusätzlichen Urlaub sowie auf Wunsch das HVV-ProfiTicket.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (w/m/d)

Fr. 05.03.2021
Hamburg
Jugendhilfe e. V. ist ein gemeinnütziger Träger, der seit über sechs Jahrzehnten in Hamburg tätig ist. Der Verein ist Träger ambulanter und stationärer Einrichtungen der Drogen- und Suchthilfe sowie der Wohnungslosenhilfe.  Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie für unser Team der Fachklinik Hamburg-Mitte als Sozialpädagoge (w/m/d) in Vollzeit (39 Std./Woche) oder Teilzeit (29,25 Std./Woche). Die Stelle ist zunächst befristet für die Dauer von 2 Jahren. Die Fachklinik Hamburg-Mitte ist eine Einrichtung der stationären medizinischen Rehabilitation für Drogen- und Suchtmittelabhängige in zentraler Hamburger Lage mit insgesamt 44 Plätzen. therapeutische Einzel- und Gruppengespräche klinische Sozialarbeit Anleitung von Freizeitangeboten Förderung der Teilhabe am Arbeitsleben Begleitungen Hilfeplanung, Dokumentation, Berichterstattung Ausbildung: abgeschlossenes Studium in dem Studiengang Sozialpädagogik VdR-anerkannte therapeutische Zusatzqualifikation Gründliche und umfassende Kenntnisse und Erfahrungen: in der Durchführung von sozialpädagogischen und –therapeutischen Maßnahmen in der Hilfeplanung, Betreuungsdokumentation und Antragstellung gegenüber den Leistungsträgern im Umgang mit den einschlägigen Gesetzesgrundlagen (SGB II / III / VIII / IX / XII etc.) auf dem Gebiet der sozialen und medizinischen Rehabilitation drogenabhängiger Menschen in der sicheren Anwendung von MS-Windows und MS-Office Darüber hinaus erwarten wir die folgenden Fähigkeiten: individuelle Hilfeplanung unter Berücksichtigung der Ressourcen und Fähigkeiten der Rehabilitand*innen selbständige und strukturierte Arbeitsweise gutes Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift Fortentwicklung der fachlichen, methodischen und sozialen Kompetenzen für die übertragenen Tätig­kei­ten Empathie und Engagement für die von uns betreute Klientel Verlässlichkeit in der Zusammenarbeit im Team Flexibilität und Belastbarkeit eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten multiprofessionellen Team, Supervision, Fortbildung, eine Vergütung nach TV-L (EG S12), zusätzlichen Urlaub sowie auf Wunsch das HVV-ProfiTicket.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (w/d/m) als Fachkraft in der Beratung für den Bereich Familie Ost

Fr. 05.03.2021
Hamburg
Leben mit Behinderung Hamburg ist die Interessenvertretung für Familien mit behinderten Angehörigen und einer der größte überkonfessionelle Anbieter der Behindertenhilfe in Hamburg. Mit unseren modernen Fachkonzepten unterstützen wir Klientinnen und Klienten ihren eigenen Weg zu finden und zu gehen. Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am Leben in unserer Stadt ist unser Ziel. Unterstützer sein und dafür die nötige Unterstützung bekommen – das macht die Tätigkeit bei uns aus. Sie unterstützen andere, wir unterstützen Sie durch ein umfangreiches Weiterbildungs­programm, ausbalancierte Arbeitszeit­modelle mit Wunsch­dienstplänen und natürlich wunderbaren Kolleginnen und Kollegen. Sie wollen noch mehr? Wir fördern Ihre berufliche Weiter­entwicklung durch individuelle Karrieremöglichkeiten. Gestalten Sie mit uns die Gesellschaft diverser und inklusiver! Die Stelle umfasst die direkte Unterstützung von Familien mit komplexen Problemlagen im Rahmen der Hilfen zur Erziehung (Sozialpädagogische Familienhilfe) Die Koordination von ambulanten Unterstützungen, wie Familienentlastung und Hilfen für Familien mit einem behinderten Kind Verantwortung für die Hilfeplanung sowie die Überprüfung und Umsetzung der Zielerreichung und deren regelmäßige Anpassung und Dokumentation. Verantwortung für die Akquise, den Einsatz, die Anleitung/Beratung und Auftragsvergabe von Betreuungskräften in der Fachleistung HfbK und in der Familienentlastung Verantwortung für die Berichterstattung und Kommunikation gegenüber Kostenträgern, Teilnahme an Hilfeplan- und Fachgesprächen und/oder Gesamtplankonferenzen Mitwirkung bei der Steuerung der Budgets und der Leistungsabrechnung Kooperative Zusammenarbeit mit den Familien und den rechtlichen Vertretern Zusammenarbeit mit externen Partnern und Mitwirkung an Netzwerken und Gremien Abschluss als Sozialpädagoge/-in oder vergleichbare Qualifikation, Zusatzqualifikationen wie z.B. „Systemische Beratung“ wären wünschenswert Erfahrung und Kompetenz in der sozialpädagogischen Arbeit mit Familien Erfahrungen in der Behindertenhilfe Gutes Ausdrucksvermögen, insbesondere bei der schriftlichen und mündlichen Kommunikation im Rahmen des Berichtswesens und der Hilfeplanung Gute sozialrechtliche und administrative Kenntnisse Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere Anwenderkenntnisse in MS Office setzen wir voraus Attraktive tarifliche Vergütung nach TV-AVH (TVöD) inklusive Jahressonderzahlung Möglichkeit der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung durch umfangreiche interne und externe Weiterbildungsangebote sowie Supervision / psychologische Fachberatung Arbeit mit modernen Klienten-zentrierten Fachkonzepten Gelegenheit durch vielfältige Projekte den Träger mitzugestalten Und natürlich: HVV ProfiTicket, betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten, 30 Tage Urlaub, Firmenfitness und Sabbatical-Möglichkeit
Zum Stellenangebot

Reha-Coach (m/w/d)

Fr. 05.03.2021
Hamburg
Wir sind eine bundesweit tätige Unternehmensgruppe im Bereich der Beruflichen Rehabilitation. Unsere Auftraggeber sind unsere Sozialversicherungsträger bzw. Rehabilitationsträger. Unser oberstes Ziel ist es, Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen (wieder) eine Teilhabe am Arbeitsleben und damit am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Unsere Reha-Maßnahmen sind als Einzelmaßnahmen für mehrfach beeinträchtigte Personen ausgestaltet. Unsere Einrichtung der Beruflichen Rehabilitation in Hamburg sucht im Fachbereich Autismus AuReA@SALO einen Reha-Coach (m/w/d) für die Steuerung und weitere Ausgestaltung der Beruflichen Integrationsprozesse für Menschen mit Beeinträchtigungen im Rahmen des Autismus-Spektrums.  Eine ganzheitliche Betreuung und Begleitung, die Durchführung von Assessments, Trainings und Einzel-Treatments sowie die Ausgestaltung der Prozesse der (möglichst) passgenauen Integration in Firmen des 1. Arbeitsmarkts kennzeichnen Ihre zukünftige Tätigkeit. Sie sind Psychologe, Sozialpädagoge, Pädagoge, Erzieher (m/w/d) oder verfügen über vergleichbare Abschlüsse   Sie haben Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Autismus und  wollen diese auch beruflich einbringen oder wieder einbringen Es zeichnet Sie eine lösungsorientierte Haltung und eine strukturierte und pragmatische Arbeitsweise aus Ausgeprägte soziale Kompetenz zeichnen Sie aus Wenn Sie an dieser ganzheitlichen Tätigkeit mit dem Ziel der nachhaltigen Integration unserer Teilnehmer in den regulären Arbeitsmarkt interessiert sind, dann sind Sie bei uns richtig.Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Für Fragen steht Ihnen Frau Rothbächer unter Tel. 040/23916150 zur Verfügung. Ihre Unterlagen senden Sie bitte per Mail an Frau Rothbächer. Salo und Partner Berufliche Bildung GmbH Spaldingstr. 57-59 20097 Hamburg www.salo-ag.de SabineRothbaecher@salo-ag.de
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d) für Ambulante Sozialpsychiatrie

Fr. 05.03.2021
Hamburg, Pinneberg, Elmshorn, Buchholz in der Nordheide, Lübeck
Pädagogik und Soziale Arbeit – das ist die Spezialisierung unserer Personalberatung. In unserem Fachbereich Eingliederungshilfe besetzen wir offene Stellen bei unseren Kunden nachhaltig und langfristig. Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in der Ambulanten Sozialpsychiatrie (ASP) wartet auf dich. Durch multiprofessionelle Teams werden Menschen mit psychischen Erkrankungen im eigenen Wohnraum gemäß SGB IX unterstützt. Für unseren Kunden suchen wir in Hamburg, Pinneberg, Elmshorn, Buchholz und Lübeck Sozialpädagoge (m/w/d) für Ambulante Sozialpsychiatrie in Vollzeit oder Teilzeit und einem Starttermin nach Absprache. Du berätst und unterstützt psychisch erkrankte Menschen im Rahmen der Einzelbetreuung. Begleitung zu Arzt- und Behördenterminen, Unterstützung rund um das Thema Wohnen und Versorgung, Arbeit, Freizeitgestaltung und Hilfen zur Kontaktgestaltung gehören zu deinem täglichen Aufgabengebiet. In Krisen stehst du deinen Klienten stützend und beratend zur Seite. Je nach Bedarf führst du Gruppen- und Freizeitangebote durch. Antragstellungen, Leistungsdokumentation und Berichtswesen gehören neben der pädagogischen Arbeit zu deinen regelmäßigen Aufgaben. In das multiprofessionelle Team bringst du dich aktiv ein und vertrittst deine Kollegen. Idealerweise bist du Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (m/w/d). Auch als Pädagoge, Ergotherapeut oder Erzieher (m/w/d) kannst du dich bewerben. Vorteilhaft ist Erfahrung im sozialpsychiatrischen Arbeitsfeld, aber auch als Berufseinsteiger bist du bei uns willkommen. Die professionelle Unterstützung psychisch erkrankter Menschen liegt dir am Herzen und du findest hier eine gute Balance zwischen Nähe und Distanz. Flexibilität und Belastbarkeit zeichnen dich aus, sodass du dich auf neue Situationen einstellen kannst. Als Teamplayer unterstützt du deine Kollegen und hast Spaß an der Kontaktgestaltung zu Netzwerk- und Kooperationspartnern. Ein Führerschein macht dir deine Arbeit leichter. Wir finden für dich die Stelle, die zu deinen Fähigkeiten, Erfahrungen und Wünschen passt – beruflich und persönlich. Du erhältst einen Arbeitsvertrag direkt vom Träger – wir vermitteln dich und begleiten dich bis dorthin. Wir organisieren Vorstellungsgespräche und Hospitationen. Stundenumfang, Arbeitszeiten und Starttermin stimmen wir gemeinsam ab. Sowohl Vollzeit als auch Teilzeit ist möglich. Gehalt, Urlaub und Sonderleistungen sowie andere Konditionen richten sich nach dem Tarifmodell des Trägers. Eines noch: Unser Service kostet dich nichts.
Zum Stellenangebot


shopping-portal