Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 73 Jobs in Wandsbek

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 46
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 18
  • Bildung & Training 11
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • It & Internet 1
  • Sonstige Branchen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 71
  • Ohne Berufserfahrung 56
Arbeitszeit
  • Vollzeit 51
  • Teilzeit 49
  • Home Office möglich 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 57
  • Befristeter Vertrag 17
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Sozialarbeit

Sozialpädagoge (m/w/d) für die begleitete betriebliche Ausbildung

Di. 05.07.2022
Hamburg
Das Berufsbildungswerk Hamburg zählt zu den renommiertesten Einrichtungen für Berufsvorbereitung und berufliche Rehabilitation im norddeutschen Raum. Wir begleiten Jugendliche und junge Erwachsene mit besonderem Förderbedarf auf ihrem individuellen Weg ins Berufsleben. Unsere interdisziplinären Teams aus Berufs- und Sozialpädagogen, Psychologen, Sport- und Ergotherapeuten sichern einen langfristigen Erfolg. In Zusammenarbeit mit den für die Ausbildung zuständigen Stellen koordinieren und steuern Sie die betriebliche Ausbildung Sie übernehmen die umfassende sozialpädagogische Betreuung unserer Teilnehmenden im Einzel- und  Gruppensetting sowie die einzelfallbezogene Berichterstattung In Abstimmung mit dem Lerngruppen-Team führen Sie individuelle Förder- und Hilfeplanungen durch Sie unterstützen die Auszubildenden beim Führen des Berichtsheftes Ihr Studium im Bereich Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Heilpädagogik, Rehabilitationspädagogik, Sonderpädagogik o. ä. haben Sie erfolgreich abgeschlossen Sie verfügen über eine rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation oder sind bereit, diese innerhalb eines Jahres zu erwerben Sie können eine mindestens zweijährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe nachweisen Kenntnisse über die Rahmenstrukturen der beruflichen Ausbildung sowie das Berichtsheftwesen bilden die Grundlage Ihres Know-hows Erfahrungen in der Unterstützung von Auszubildenden im Ausbildungsverlauf sowie im Case- und Krisenmanagement sind wünschenswert Offenheit für moderne pädagogische Methoden und eine positive Grundeinstellung zur Arbeit mit Menschen mit Behinderung Arbeitsatmosphäre: Kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit großem Gestaltungsspielraum und hoher Werteorientierung Tarifvertrag: Attraktive Vergütung nach TV-AVH mit zusätzlicher betrieblicher Altersvorsorge (VBL) Familienfreundlichkeit: 30 Tage Erholungsurlaub Personalentwicklung: Individuelle Förderung von persönlichen und fachlichen Kompetenzen Weitere Benefits: Firmeneigene Mensa, Zuschuss zum HVV-ProfiTicket, Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Ausbildungsbegleiter (m/w/d) an Hamburger Berufsschulen

Di. 05.07.2022
Hamburg
Das Berufsbildungswerk Hamburg zählt zu den renommiertesten Einrichtungen für Berufsvorbereitung und berufliche Rehabilitation im norddeutschen Raum. Wir begleiten Jugendliche und junge Erwachsene mit besonderem Förderbedarf auf ihrem individuellen Weg ins Berufsleben. Unsere interdisziplinären Teams aus Berufs- und Sozialpädagogen, Psychologen, Sport- und Ergotherapeuten sichern einen langfristigen Erfolg. Das Projekt Ausbildungsbegleitung führen wir im Auftrag des Hamburger Instituts für Berufliche Bildung durch. Die Stellen sind im Teilbereich Ausbildungsvorbereitung (Av Dual, AvM, Inklusion) zunächst befristet bis zum 31.07.2023 zu besetzen. Sie begleiten Jugendliche mit Behinderung und/oder Fluchterfahrung am schulischen und betrieblichen Lernort In Zusammenarbeit mit Lehrkräften und betrieblichen Anleiter:innen führen Sie individuelle Zielplanungen für die berufliche und persönliche Entwicklung der Schüler:innen durch Sie unterstützen bei der Auswahl und Erstellung von betrieblichen Lernaufgaben und fördern bei Bedarf die Sprachkompetenz unserer Teilnehmenden Die Akquise von Betrieben, das Auswerten der betrieblichen Erfahrungen sowie das Erstellen von Arbeitsplatzanalysen runden Ihren Tätigkeitsbereich ab Ihr Studium im pädagogischen Bereich haben Sie erfolgreich abgeschlossen; alternativ verfügen Sie über eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Meisterabschluss und/oder Ausbildereignung (AEVO) Sie bringen mind. zwei Jahre Berufserfahrung mit der Zielgruppe mit Sie haben Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen und sind mit den aktuellen Akquisitionsstrategien im Übergang Schule/Beruf vertraut Sie zeichnen sich durch Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie organisatorisches Geschick aus Arbeitsatmosphäre: Kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit großem Gestaltungsspielraum und hoher Werteorientierung Tarifvertrag: Attraktive Vergütung nach TV-AVH mit zusätzlicher betrieblicher Altersvorsorge (VBL) Familienfreundlichkeit: 30 Tage Erholungsurlaub, Hamburger Schulferien sind frei Personalentwicklung: Individuelle Förderung von persönlichen und fachlichen Kompetenzen Weitere Benefits: Zuschuss zum HVV-ProfiTicket, Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Pädagogische/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Di. 05.07.2022
Hamburg
Die Vereinigung Integration & Assistenz (Via e.V.) ist ein freier, gemeinnütziger Verein mit der Zielsetzung, geistig- und mehrfachbehinderten Erwachsenen sowie Menschen mit einer psychischen Erkrankung Assistenzleistungen zur Verwirklichung ihres Lebens, nach den Leitbildern Selbstbestimmung, Normalisierung und Integration, anzubieten. Darüber hinaus werden Familien mit behinderten Kindern ambulant begleitet. Der Verein besteht aus drei Einrichtungen der Besonderen Wohnform mit insgesamt sechs Wohngruppen, einer Ambulant Betreuten Hausgemeinschaft sowie dem ambulanten Bereich bestehend aus zwei Begegnungsstätten mit den Angeboten: Qualifizierte Pädagogische Assistenz (QPA), Einfache Assistenz,  Ambulante Sozialpsychiatrie (ASP) sowie Hilfe für Familien mit behinderten Kindern (HFbK). Für unsere Begegnungsstätte der Ambulanten Dienste Nord in Hamburg Barmbek suchen wir Verstärkung.Das Aufgabengebiet umfasst komplexe Lebensbereiche und Themen, wie z.B. Umgang mit der Erkrankung, psychosoziale Beratung sowohl langfristig als auch in akuten psychischen Krisen, Sicherstellung der medizinischen und therapeutischen Versorgung, Regelung der Finanzen, Klärung rechtlicher und administrativer Belange, berufliche Integration, Aufbau und Erhalt sozialer Netzwerke, Wohnraumbeschaffung und -erhalt, Vernetzung zum Hamburger Behörden- und Beratungssystem.Wir suchen eine/n pädagogische/n Mitarbeiter/in (m/w/d), der/die Lust auf diese Herausforderung hat. Im Idealfall haben Sie eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation. 30-33,5 Wochenstunden nach Vereinbarung Tarifliche Vergütung nach Pari-HH, angelehnt an die TV-L (S-Tabelle) Beteiligung an der HVV Proficard  Beginn: ab 01.08.2022 oder nach Vereinbarung
Zum Stellenangebot

Fachkräfte für die Ambulante Sozialpsychiatrie (w/m/d) in Teilzeit

Di. 05.07.2022
Hamburg
FÜR SOZIALES | S&S gemeinnützige Gesellschaft für Soziales mbH ist anerkannter Träger der Jugendhilfe und Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband. Der Bereich Eingliederungshilfe von" FÜR SOZIALES | S&S gGmbH" bietet in Form von Ambulanter Sozialpsychiatrie Hilfen für volljährige Menschen an, die in Form von seelischer Behinderung und/oder psychischer Erkrankung beeinträchtigt sind und zum Personenkreis nach § 53 SGB XII gehören. Volljährigen Menschen mit seelischer Behinderung ermöglichen wir mit dem Angebot der Ambulanten Sozialpsychiatrie (ASP) die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft. Wir unterstützen dabei, selbstständig zu leben und den Alltag nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. In unserer Begegnungsstätte TREFF A63 finden Beratungen, Gespräche und Gruppenangebote statt. Wir bieten personenorientierte Betreuungsleistungen in der Häuslichkeit der Klienten oder in der TREFF-Begegnungsstätte an. Hilfen für Familien mit behinderten Kindern vervollständigen unser hamburgweites Leistungsspektrum. Wir suchen zu sofort Fachkräfte für die Ambulante Sozialpsychiatrie (w/m/d) in Teilzeit zur Verstärkung unseres Teams und zur Mitarbeit in unserer Begegnungsstätte in Hamburg.Sie sind flexibel einsetzbar in den Gruppenangeboten in unserer Begegnungsstätte, in der Intensivbetreuung unserer Klient:innen in den Wohnungen sowie in den präventiven Hilfen wie offene Sozialberatung etc. Unterstützend begleiten Sie den Aufbau/Ausbau nachbarschaftlicher Kontakte und sozialer Netzwerke, die das Interesse des nahen Umfeldes an sozialräumlicher Arbeit anspricht.Sie verfügen über einen (sozial-)pädagogischen (Fach-)Hochschulabschluss oder haben eine Ausbildung als Erzieher:in, Ergotherapeut:in oder Fach-/Krankenpflegekraft erfolgreich abgeschlossen. Sie bringen Erfahrung im Bereich der psychosozialen Arbeit mit seelisch behinderten Menschen nach § 53 SGB XII mit und möchten diese bei der Führung eines selbstbestimmten Lebens unterstützen. Darüber hinaus haben Sie Interesse an der Mitarbeit in unserer Begegnungsstätte und der Entwicklung und Durchführung von Gruppenangeboten. Wir freuen uns über Bewerber:innen, die erweiterte Sprachkenntnisse (bevorzugt Polnisch, Türkisch, Arabisch, Syrisch, Somalisch oder Tigrinisch) vorweisen können.Eine leistungsgerechte Bezahlung in Anlehnung an die Arbeitsvertragsbedingungen (AVB) des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten, fachlichen Gestaltungsfreiraum innerhalb des Arbeitsbereiches sowie eine Festanstellung in Vollzeit, die zunächst auf zwei Jahre befristet ist. Die Möglichkeit einer durch die Arbeitgeber:in finanziell geförderten Mitgliedschaft bei Urban Sports sowie eine bezuschusste betriebliche Altersvorsorge (VBLU) runden unser Angebot ab. Sie erwartet: Ein interessanter Arbeitsplatz mit einem kompetenten, kollegialen Netzwerk sowie engagierte Leitungskräfte. Regelmäßige Dienstbesprechungen, team- und fallbezogene Supervisionen und ein offenes Ohr für innovative Ideen. Ein Arbeitsplatz zum Wohlfühlen!
Zum Stellenangebot

Sozialpädagog:innen (m/w/d) - Diplom/B.A. - für Ambulante Hilfen in Hamburg

Di. 05.07.2022
Hamburg
FÜR SOZIALES | S&S gemeinnützige Gesellschaft für Soziales mbH ist anerkannter Träger der Jugendhilfe und Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband. Im Rahmen der §§ 27 ff. SGB VIII bieten wir stationäre, teilstationäre, ambulante und projektorientierte Hilfen zur Erziehung als Angebot für Kinder, Jugendliche und deren Familien an. Für den Bereich Ambulante Hilfen (gem. § 27 ff. SGB VIII) in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Termin Sozialpädagog*innen (m/w/d) - Diplom / B.A. in Voll- und TeilzeitIhre Tätigkeit umfasst u.a.: Betreuung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien bei der Alltagsbewältigung Ausgestaltung von Hilfeprozessen und Hilfeplanung Ressourcenorientierte Situationserfassung und -beschreibung sowie Dokumentation und Berichtswesen Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und im Sozialraum Wir suchen Fachkräfte, die ... ein abgeschlossenes pädagogisches Studium haben idealerweise Erfahrungen im Bereich der Hilfen zur Erziehung mitbringen einen sicheren und empathischen Umgang mit belasteten Kindern, Jugendlichen und deren Familien pflegen Bereitschaft mitbringen, selbstständig und engagiert mit der Zielgruppe zu arbeiten über sehr gute kommunikative Fähigkeiten verfügen Kenntnisse in der sozialraumorientierten und systemischen Arbeit besitzen idealerweise Zusatzqualifikationen wie z.B. Systemische Beratung/Therapie, Kompetenz-/ Anti-Gewalt-Trainer, STEEP besitzen offen sind für kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen Wir bieten ... eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit   fachlich kompetente, gut ausgebildete und engagierte Leitungskräfte und Kolleg*innen regelmäßige kollegiale Beratung, Dienstbesprechungen und Teamtage Begleitung durch kontinuierliche externe Supervision (team-  und fallbezogen) Inhouse-Fortbildungen (z.B. Traumapädagogik und/oder Deeskalationstraining) individuelle Förderung unserer Mitarbeiter*innen in Form von Weiterbildungen und Feedbackgesprächen ein offenes Ohr für Ihre kreativen Ideen und innovativen Konzepte eine Vergütung in Anlehnung an die Arbeitsvertragsbedingungen (AVB) des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes ein HVV-Profiticket eine finanziell geförderte Mitgliedschaft bei Urban Sports eine betriebliche Altersvorsorge, die mit zurzeit 5% des Brutto-Gehalts bezuschusst wird
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge für Beratung in strittigen Sorgerechts- und Umgangsregelungen (d/m/w, 30 Wo/Std.)

Mo. 04.07.2022
Hamburg
"Menschen können den Wind nicht ändern - aber die Segel anders setzen" (Aristoteles) Wir gehören zum Kinder- und Jugendhilfe-Verbund der S&S gemeinnützige Gesellschaft für Soziales mbH, ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und Mitglied im Paritätischen LV Hamburg e.V. Für die Beratungsstelle Kind(ge)Recht Harburg suchen wir ab sofort eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter (30h/w) für die Beratung bei strittigen Sorgerechts- und Umgangsregelungen.   Es handelt sich um eine Aufgabe, mit der das Jugendamt Hamburg-Harburg unseren Träger beauftragt hat (Verfahren vor den Familiengerichten gemäß § 50 SGB VIII).    Ziele der Beratung sind, das Kind in den Mittelpunkt der Sorgerechts- bzw. Umgangsregelung zu stellen und wenn möglich eine außergerichtliche Einigung aller Beteiligten zu erzielen. Die Berater:innen verfassen nach den Beratungsgesprächen mit den Eltern, Kindern und Jugendlichen eine sozialpädagogische Stellungnahme für das Familiengericht und nehmen an den Anhörungen am Familiengericht teil.  Fachliche Vorrausetzungen sind ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik (Diplom oder BA) oder eine ähnliche Qualifikation. Wünschenswert ist eine Zusatzqualifikation in systemischer Beratung/Therapie und/oder in Mediation.   Wir arbeiten Sie sorgfältig in die Aufgaben ein Wir sind fehlerfreundlich Wir finanzieren die HVV- ProfiCard vollständig und Sie bekommen ein Diensthandy Wir bieten Betriebssportangebote/Urban Sports Wir bieten ein Bikeleasingmodell an Wir vergüten nach AVB Paritätischer/Stufe E Wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge (VBLU)  
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Ergotherapeuten, Fachkrankenpfleger oder ähnliche Qualifikation (w/m/d)

Mo. 04.07.2022
Hamburg
Als Träger für ambulante psychosoziale Hilfen (ASP) bieten wir seit über 30 Jahren unterschiedliche Unterstützungsangebote für Menschen mit psychischen Erkrankungen in Hamburg-Bergedorf an. An unseren drei Standorten in Allermöhe, Lohbrügge und Bergedorf arbeiten verschiedene Fachkräfte in engagierten Teams interdisziplinär zusammen. Zur Verstärkung unserer Teams am Standort Hamburg-Allermöhe und Lohbrügge suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teil- oder Vollzeit unbefristet einen Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Ergotherapeuten, Fachkrankenpfleger oder ähnliche Qualifikation (w/m/d) Hilfestellung, Beratung und Anleitung unserer Klienten bei der alltäglichen Lebensführung sowie Unterstützung bei integrationsfördernden Maßnahmen Vermittlung in die sozialen und gesundheitserhaltenden Regelsysteme (z. B. Ärzte, soziale und gesundheitliche Fachdienste, fallbezogene Kontakte mit behördlichen Ansprechpartnern) Beziehungsarbeit – professionelle Kontakt- und Beziehungsgestaltung als Basis gelingender Hilfen Unterstützung in sozialrechtlichen und sozialadministrativen Belangen Sie haben Lust auf eine umfassend begleitende, am Leben psychisch erkrankter Menschen orientierte Tätigkeit Sie haben Erfahrung in diesem oder ähnlichen Arbeitsfeldern oder Interesse, sich in die Themen der ambulanten Sozialpsychiatrie einzuarbeiten Es fällt Ihnen leicht mit Menschen in einen wertschätzenden Kontakt zu treten Sie haben Freude daran, sich in ein eng vernetztes Team einzubringen und uns neue Impulse zu geben Sie zeichnen sich aus durch Empathie sowie verantwortungsbewusstes Handeln, Selbstreflektion und Kooperationsbereitschaft Sie verfügen über Kenntnisse in MS Office Wünschenswert sind russische oder ukrainische Sprachkenntnisse Vergütung in Anlehnung an den TV-L mit flexiblen Arbeitszeitmodellen Ausführliche Einarbeitung und kollegiale Zusammenarbeit Regelmäßige Supervision und verschiedene Fortbildungsmöglichkeiten Zuschuss zum HVV-ProfiTicket Eine gute Anbindung an den ÖPNV und einen Arbeitsplatz im Herzen von Lohbrügge oder Allermöhe
Zum Stellenangebot

Diplom-Sozialpädagoge oder Diplom-Sozialarbeiter (m/w/d) für die Leitung des Fachdienstes Soziale Dienste Süd

Mo. 04.07.2022
Geesthacht
Der Kreis Herzogtum Lauenburg ist einer von elf Kreisen in Schleswig-Holstein. Er liegt im Südosten des Landes Schleswig-Holstein, hat eine Fläche von 1.263 km² und erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung von Lübeck bis zur Elbe in einer Länge von 45 km und in West-Ost-Richtung von 35 km. Im Osten grenzt er in einer Länge von rund 86 km an das Land Mecklenburg-Vorpommern an, im Norden wird er von der Hansestadt Lübeck, im Westen vom Kreis Stormarn und der Hanse­stadt Hamburg sowie im Süden von der Elbe als Grenze zu Nieder­sachsen begrenzt. Zurzeit leben in unserem Kreis rund 200.000 Einwohner. Sie verteilen sich auf die Städte Geesthacht, Lauen­burg/Elbe, Mölln, Ratzeburg und Schwarzenbek, die Gemeinde Wentorf bei Hamburg sowie auf 126 amtsangehörige Gemeinden. Der Kreis Herzogtum Lauenburg sucht für den Fachbereich Jugend, Familie, Schulen und Soziales zum 1. Oktober 2022 für eine unbefristete Stelle in Vollzeit einen Diplom-Sozialpädagogen oder Diplom-Sozialarbeiter (m/w/d) für die Leitung des Fachdienstes Soziale Dienste Süd in Geesthacht. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe S 17 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 12 SHBesG. Die Leitungsstellen der Sozialen Dienste befinden sich derzeit im Bewertungsverfahren. Die Stelle ist grundsätzlich auch mit Teilzeitbeschäftigten besetzbar. Falls Sie nicht ausschließlich in Vollzeit arbeiten möchten, teilen Sie uns bitte mit, welcher Arbeitszeitrahmen für Sie von Interesse wäre. des Allgemeinen Sozialen Dienstes, des Sonderdienstes umA (unbegleitete, minderjährige Ausländer) sowie die Frühen Hilfen mit zusammen 14 Mitarbeiter*innen. Insgesamt sind die Sozialen Dienste im Fachbereich des Kreises in drei Regionalgruppen - fünf Dienststellen - organisiert. Im Fachbereich bestehen insgesamt 10 Fachdienste. Bestimmte Querschnittsfragen der Sozialen Dienste werden durch die Fachdienstleitung als Fachreferent*in wahrgenommen (z. B. Mitwirkung in familiengerichtlichen Verfahren, Trennungs- und Scheidungsberatung und Allgemeiner Sozialer Dienst). Es besteht die Erwartung zur Übernahme dieser Aufgaben und besonderen fachlichen Vertiefung. die staatliche Anerkennung als Sozialpädagoge (m/w/d) oder Sozialarbeiter (m/w/d) fundierte Fachkenntnisse in der Kinder- und Jugendhilfe sowie im Familien- und Sozialrecht Qualität in der Personalführung Beratung und Anleitung der Mitarbeiter*innen in schwierigen Fällen Verwaltungs- und EDV-Kenntnisse (idealerweise KDO Jugendwesen) Kooperationsfähigkeit nach innen und außen Fähigkeit zur konzeptionellen Fortentwicklung der Praxis unter Berücksichtigung fachlicher Qualitätsentwicklungsprozesse und wirtschaftlicher Gesichtspunkte mehrjährige Berufserfahrung, möglichst Zusatzqualifikationen in den fachlichen Aufgabenbereichen Einsatzbereitschaft, analytisches Denken, Entscheidungsfähigkeit, Überzeugungskraft, Kreativität und Belastbarkeit engagierte und qualifizierte Mitarbeiter*innen ein kollegial unterstützendes Leitungsteam (Fachbereichsleitung) eine sozialräumlich und dezentral orientierte Aufgabenwahrnehmung die Fortentwicklung von Qualitätsentwicklungsprozessen auf der Basis vorhandener Konzepte ein Arbeitsplatz mit besonderen Gestaltungschancen Der Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft, den privaten Pkw dienstlich zu nutzen, sind Einstellungsvoraussetzung. Wir bieten Ihnen dabei die folgenden Leistungen: flexible Arbeitszeiten und auf Ihre Lebensphase zugeschnittene Arbeitszeitmodelle 30 Tage Urlaub/Jahr sowie dienstfrei an Heiligabend und Silvester kostenfreie Kinder-Notfallbetreuung ein bezuschusstes Jobticket Home-Office-Möglichkeit betriebliche Altersvorsorge (VBL) Entgeltumwandlung vermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (w/m/d), Sozialpädagoge (w/m/d)

Mo. 04.07.2022
Hamburg
B+S Soziale Dienste bietet in Hamburg, Stade, Zeven und Harsefeld sowie in angrenzenden Gebieten umfangreiche soziale Dienstleistungen vor dem Hintergrund des SGB VIII und des SGB IX. Von der Projektarbeit über sozialräumliche Angebote in unseren Begegnungsstätten, bis hin zur intensiv sozialpädagogischen Einzelbetreuung, der individuellen Familienhilfe oder der ambulanten Sozialpsychiatrie ist unser Portfolio breit aufgestellt und jeweils am Kind, am Jugendlichen, an der Familie oder am hilfebedürftigen Menschen orientiert. Wir stellen die Bedürfnisse unserer Klient*innen in den Mittelpunkt und passen unser jeweiliges System den Bedürfnissen und den Gegebenheiten an. So zählen wir zu den großen sozialen Trägern im Norden. Für den ambulanten Bereich der Kinder und Jugendhilfe (§§30, 31, 35 SGB VIII), suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt an unserem Standort in Hamburg Kolleg*innen in Vollzeit oder Teilzeit. Sozialarbeiter (w/m/d), Sozialpädagoge (w/m/d) (oder vergleichbare Qualifikation) Sie betreuen und fördern Kinder, Jugendliche und Familien mit dem Ziel, dass sie sich zu eigenverantwortlichen, gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten entwickeln Sie unterstützen unter Zielsetzung des Hilfeplanes Familien, Kinder und Erwachsene in Ihrem Alltag Fachbezogene/-übergreifende Beratung der Klient*innen Vernetzung der Kinder/Jugendlichen/Erwachsenen mit dem relevanten Umfeld Psychosoziale Gesprächsführung, Krisenintervention Selbständige, eigenverantwortliche und methodisch fundierte Begleitung der Hilfeprozesse und deren Dokumentation Aufrechterhaltung des fallbezogenen Kontaktes zu entsprechenden Institutionen/Behörden Erstellung und Durchführung von Entwicklungsplanungen Gestaltung von Freizeitaktivitäten und Projekten Abgeschlossenes (sozial-) pädagogisches Hochschul- oder Fachhochschul-Studium Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen, Aufmerksamkeit, Begeisterungsfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit Integration und Partizipation sind Ihnen wichtige Werte Ressourcenorientiertes Denken Vergütung gem. AVR Eine anspruchsvolle, vielseitige Aufgabe mit hohem Maß an Freiraum zur Gestaltung Bedarfsgerechte Beratungs- und Supervisionsmöglichkeiten Unterstützung Ihrer Fortbildungsbedarfe, Inhouse-Schulungen zu gezielten Themen Dienstwagennutzung, Smart Phone, Cloud Arbeitsplätze
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d) für stationäre Hilfen zur Erziehung (SGB VIII)

Mo. 04.07.2022
Hamburg, Lüneburg, Lübeck, Duisburg, Berlin, Heilbronn (Neckar), München
Pädagogik und Soziale Arbeit – in diesen Bereichen suchen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unseren Kunden, der sie direkt einstellt. Unser Kunde ist freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit innovativen und vielfältigen Angeboten im Bereich Hilfen zur Erziehung (§§ 27 ff. SGB VIII). Für diesen Träger suchen wir in Hamburg, Lüneburg, Lübeck, Duisburg, Berlin, Heilbronn und München. Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d) für stationäre Hilfen zur Erziehung (SGB VIII) in Vollzeit und Teilzeit. Individuelle Starttermine sind möglich. In Wohngruppe, Tagesgruppe und teilbetreuten Wohnformen: Du begleitest Kinder und Jugendliche in ihrem Alltag und unterstützt sie in Belastungs- und Krisensituationen. Du baust eine vertrauensvolle und stabile Beziehung zu den Kindern und Jugendlichen auf. Du trägst zum Aufbau von sozialen Netzwerken bei. In das Team bringst Du Dich engagiert ein und kooperierst mit weiteren am Hilfeprozess beteiligten Akteuren. Den Sozialraum hast Du ebenfalls im Blick. Du hast ein Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik abgeschlossen und verfügst über eine entsprechende staatliche Anerkennung. Alternativ bringst Du einen anderen Berufs- oder Studienabschluss mit, mit dem Du in der Kinder- und Jugendhilfe arbeiten kannst. Berufserfahrung ist super, aber auch als Berufsanfänger*in kannst Du Dich gern bei uns bewerben. Du verfügst über sozialrechtliche und pädagogische Kenntnisse im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Mit Deiner positiven Lebenseinstellung bleibst Du auch in schwierigen Situationen handlungsfähig. Dein Team kann sich auf Dich verlassen und arbeitet gern mit Dir. Wir finden für Dich die Stelle, die zu Deinen Fähigkeiten, Erfahrungen und Wünschen passt – beruflich und persönlich. Wir organisieren Vorstellungsgespräche und Hospitationen für Dich und sind in diesem Prozess Dein Ansprechpartner für alle Fragen. Stundenumfang, Arbeitszeiten und Starttermin stimmen wir gemeinsam ab. Sowohl Vollzeit als auch Teilzeit sind möglich. Deinen Arbeitsvertrag schließt Du direkt mit dem Träger. Gehalt, Urlaub und Sonderleistungen sowie andere Konditionen richten sich nach dem Tarifmodell des Trägers. Unsere Leistung ist für Dich kostenfrei.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: