Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 11 Jobs in Weilheim an der Teck

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 8
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Teilzeit 7
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Befristeter Vertrag 3
Sozialarbeit

Sozialpädagoge (m/w/d) oder Sozialarbeiter (m/w/d), 60%

Mo. 24.01.2022
Waiblingen (Rems)
Das Landratsamt Rems-Murr-Kreis ist mit über 1.800 Beschäftigten einer der größten Arbeit­geber im Rems-Murr-Kreis. Wir verstehen uns als kommunaler Dienst­leister mit einem breit angelegten Aufgabenfeld. Unsere öffent­lichen Ein­richtungen und Ämter sorgen für das Wohl der Bevölkerung im Rems-Murr-Kreis und stehen den Bürgerinnen und Bürgern in allen Angelegen­heiten der öffent­lichen Verwaltung mit Rat und Tat zur Seite. Wir suchen zum 1. Mai 2022 einen Sozialpädagogen (m/w/d) oder Sozialarbeiter (m/w/d), 60%, für unsere Anlaufstelle gegen sexualisierte Gewalt im Kreisjugendamt in Waiblingen. Beratung und therapeutische Begleitung von Mädchen, Jungen und jungen Erwachsenen als Betroffene im Kontext von sexualisierter Gewalt Beratung von Angehörigen, Einrichtungen, Fachkräften und Kooperationspartnern/-innen Arbeit im Netzwerk und im präventiven Bereich Durchführung von Präventionsangeboten in Kindertageseinrichtungen, Schulen, Vereinen, Einrichtungen etc. ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik, jeweils mit staatlicher Anerkennung, ein Studium mit der Fachrichtung Psychologie oder ein vergleichbares Studium Kompetenzen in der Krisenintervention, zu Kinderschutzthemen sowie in therapeutischen Beratungs­prozessen Beratungserfahrung im Bereich von Misshandlungen und sexualisierter Gewalt von Vorteil Kenntnisse aus dem Kinder- und Jugendhilfebereich Erfahrungen in der Arbeit mit Netzwerken, Gemeinwesen, Sucht und Trauma (von Vorteil) eine therapeutische Zusatzqualifikation bzw. das Bestreben sie zu erwerben (wünschenswert) eine unbefristete Anstellung nach dem Tarif im Sozial- und Erziehungsdienst (TVöD-SuE), bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe S 12 attraktive Arbeitsplätze und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterbildung flexible Arbeitszeiten ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement einen Fahrtkostenzuschuss bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel (in Höhe von 50% im Rahmen des VVS-Firmen-Abos) die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Heilerziehungspfleger oder Sozialpädagoge (m/w/d)

Fr. 21.01.2022
Reutlingen
Die BruderhausDiakonie bietet in Baden-Württemberg vielfältige Assistenz- und Unterstützungsleistungen, Pflege und Beratung sowie Angebote zu Bildung, Erziehung und Arbeit. Rund 5.000 Mitarbeitende stellen die Versorgung von mehr als 10.000 Klienten und Klientinnen sicher. Die Region Freudenstadt, Tübingen, Zollernalb verfügt über ein breit gefächertes Angebot in den Bereichen Altenhilfe, Arbeit und berufliche Bildung, Behindertenhilfe, Jugendhilfe sowie Sozialpsychiatrie. Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Hechingen als HEILERZIEHUNGSPFLEGER ODER SOZIALPÄDAGOGE (M/W/D) IN TEIL- ODER VOLLZEIT (80 - 100%) – UNBEFRISTET  Sie unterstützen die bei uns lebenden psychisch erkrankten Menschen in deren Alltag personenzentrierte und sozialraumorientierte Hilfeerbringung Mitgestaltung unserer diakonischen Arbeit Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d) oder einem anderen Beruf mit Schwerpunkt Pädagogik oder Pflege Sozialkompetenz und Verantwortungsbereitschaft teamfähig, belastbar, engagiert, flexibel und kommunikationsstark Bereitschaft für fachliche Weiterentwicklung interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit Einbindung in ein engagiertes Team Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Unterstützung bei der Kinderbetreuung Preisnachlässe bei vielen Unternehmen über Corporate Benefits der WGKD umweltbewusstes und nachhaltigkeitsorientiertes Unternehmen umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge (ZVK) Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVöD)
Zum Stellenangebot

Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in (m/w/d)

Fr. 21.01.2022
Kirchheim unter Teck
Wir sind ein diakonischer Träger verschiedener Beratungsdienste mit ca. 120 Mitarbeitenden im Landkreis Esslingen und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Beratung von Menschen in der Prostitution im Landkreis Esslingen - RAHAB Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in (m/w/d) in 100 % Anstellung, davon 50% unbefristet aufsuchende Arbeit im Rotlichtmilieu und auf Onlineplattformen Beratung, Begleitung und Unterstützung von Prostituierten in psychosozialen, gesundheitlichen und sozialrechtlichen Belangen Ausstiegsberatung und Unterstützung bei beruflicher Neuorientierung Zusammenarbeit mit Behörden konzeptionelle Entwicklung innovativer digitaler Zugangsmöglichkeiten für Adressat*innen sowie des Beratungsangebots Beratung im direkten Kontakt, über Messangerdienste und Videoberatung Öffentlichkeitsarbeit mit kommunalen und kirchlichen Gremien sowie Vernetzung zu weiteren Hilfe- und Angebotsstrukturen eigenverantwortliches, selbständiges Arbeiten, sowie Kompetenz in der Beratung die Bereitschaft zu Weiterbildung und Intervision Engagement in einem multiprofessionellen Team eine positive Einstellung zum diakonisch-seelsorgerlichen Auftrag unserer Einrichtung interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten regelmäßige Fortbildung und Supervision Mitarbeit in fachbereichsübergreifenden professionellen Teams Anstellung und Vergütung nach KAO/TVöD EG 10 und den im evangelisch-kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen Dienstsitz ist Nürtingen. Mobiles Arbeiten wird ermöglicht und ist erwünscht. Ein PKW für die aufsuchende Arbeit ist vorhanden. Die Mitgliedschaft bei einer der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) angeschlossenen Kirche ist erwünscht. Bewerbungen schwerbehinderter Personen werden begrüßt.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*Sozialpädagogin für unsere Erziehungshilfen (m/w/d)

Do. 20.01.2022
Reutlingen
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge*Sozialpädagogin für unsere Erziehungshilfen (m/w/d) Ab 01.02.2022 unbefristet in Vollzeit oder Teilzeit. Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. In unserem betreuten Jugendwohnen und auf unserer Wohngruppe in Reutlingen betreuen und begleiten wir Jugendliche ab 15 Jahren im Rahmen der stationären Hilfen zur Erziehung mit den Schwerpunkten Schule-Ausbildung, Umwelt- und Medienpädagogik auf Ihrem Weg ins das Erwachsensein. Wir suchen eine*n Sozialpädagogen*Sozialpädagogin, Jugend- und Heimerzieher*in, Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Bachelor/Master in Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Bachelor Elementarbildung, Bachelor/Master Rehabilitationspädagogik, Heilpädagogen*Heilpädagogin. Gestaltung des Wohngruppenalltags unter Berücksichtigung der individuellen Lebenssituation und der individuellen Bedarfe der Jugendlichen Einbindung der Jugendlichen mithilfe verschiedener Beteiligungsformen, wir legen dabei großen Wert auf die Partizipation der Jugendlichen Unterstützung und Begleitung der Jugendlichen in ihrer persönlichen Entwicklung und in Krisensituationen (wir arbeiten mit einem Bezugsbetreuungssystem) Organisation der Wohngruppe in Zusammenarbeit im Betreuenden-Team (Koch- und Einkaufsdienste der Jugendlichen, Freizeitangebote/Projekte intern und extern, Netzwerke intern und extern) Begleitung des Schulalltags und Ermöglichen beruflicher Perspektiven durch Praktika, Berufsorientierung und Berufsausbildung Wertschätzende Zusammenarbeit mit den Eltern der Jugendlichen, individuell ausgestaltete Partizipation der Herkunftsfamilien Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem jeweils zuständigen Jugendamt Offenheit für Jugendliche in schwierigen Lebenslagen Großes Einfühlungsvermögen und Bereitschaft zur Aneignung von Konfliktlösungskompetenzen Eine ausgeprägte Teamkompetenz kombiniert mit der Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten Bereitschaft zu Schicht- und Wochenendarbeit Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung Vorgegebener Berufsabschluss (pädagogische Fachkraft, d.h. sozialpädagogisches Studium oder pädagogische Ausbildung) eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Ein tolles Team und die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung und Weiterentwicklung unserer pädagogischen Arbeit Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge Kinderbetreuungszuschuss Jobrad Fahrtkostenzuschuss (ÖPNV) Corporate Benefits Vergütung nach IB Manteltarifvertrag Bei Interesse perspektivische Entwicklungsmöglichkeiten (Führung) Aktive Entwicklung und Umsetzung von Schutzkonzepten in der Kinder- und Jugendarbeit und eine achtsame Arbeitsweise Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Schulbegleiter / Teilhabeassistenz (m/w/d)

Do. 20.01.2022
Aarbergen, Bad Schwalbach, Geisenheim, Idstein, Taunusstein, Lorch
Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit. In Deutschland engagieren sich fast 50.000 Malteser ehrenamtlich. Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen. Insbesondere das enge Miteinander von Haupt- und Ehrenamt zeichnet uns aus. im Rheingau-Taunus-Kreis jeweils an den Standorten Aarbergen, Bad Schwalbach, Geisenheim, Idstein, Taunusstein und Lorch am Rhein, in Teilzeit, ca. 15 Wochenstunden, ab sofort Wir sind ein katholisches Dienstleistungsunternehmen mit vielfältigen sozialen und karitativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienste und Ausbildung.Der Malteser Schulbegleitdienst soll Kinder und Jugendliche in Schulen im Sinne der integrativen Schulbegleitung unterstützen, damit sie den dort gestellten Anforderungen möglichst selbstständig begegnen können und somit die Teilhabe am Gemeinschafts- und Unterrichtsgeschehen gelingen kann. Unter dem Motto „mittendrin, gemeinsam lernen - gemeinsam stark“ möchten wir Diskriminierung und soziale Ausgrenzung verhindern und beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen auf dem Weg zur Selbstständigkeit unterstützen.Zur individuellen Begleitung von Schülerinnen und Schülern im Rheingau-Taunus-Kreis suchen wir ab sofort Schulbegleiter / Teilhabeassistenten (m/w/d) in Teilzeit an folgenden Standorten: Aarbergen Bad Schwalbach Geisenheim Idstein Taunusstein und Lorch am Rhein   Hinweis: Ein pädagogischer Ausbildungshintergrund muss hierfür nicht vorliegen, auch Quereinsteiger (m/w/d) sind willkommen!   die individuelle Begleitung von Kindern / Jugendlichen mit seelischer Behinderung / bedroht von seelischer Behinderung während des Unterrichts / Schulalltages Hilfe in lebenspraktischen Dingen Orientierung und Organisation im Schulgebäude und bei den Materialien Unterstützung beim Arbeits- und Lernverhalten Förderung sozialer Interaktion und Kommunikation Kooperation mit den Lehrkräften / Arbeit im multiprofessionellen Team Ausgleich von behinderungsbedingten Defiziten des begleiteten Kindes (m/w/d) idealerweise Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern oder Jugendlichen, ggf. durch ihren Beruf oder ihr Engagement, eine pädagogische Ausbildung ist jedoch nicht notwendig Selbstständigkeit und Organisationstalent ein selbstsicheres Auftreten hohe soziale und kommunikative Kompetenzen Einfühlungsvermögen Zuverlässigkeit Flexibilität sowie die Bereitschaft zur Dokumentationsarbeit eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas eine Zusatzversicherung über die RZVK eine Aufstockung des Krankengeldes im Falle der Arbeitsunfähigkeit für bis zu sechs Monate  30 Tage Urlaub einen familienfreundlichen Arbeitsbereich mit attraktiven Arbeitszeiten ausschließlich während der Schulzeit eine vielseitige, interdisziplinnäre und selbstständige Tätigkeit mit viel Gestaltungsfreiraum Qualifizierte fach- und persönlichkeitsspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten Regelmäßige Arbeitsbesprechungen, Fallreflexion in multiprofessionellen Teams gezielte Einarbeitung in ein interessantes Aufgabengebiet eine christlich geprägte Unternehmenskultur und ein verantwortungsvolles Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot

Kindergartenbeauftragte/n Verwaltung (w/m/d)

Di. 18.01.2022
Donzdorf
Für das Kath. Verwaltungszentrum Göppingen-Geislingen mit Sitz in Donzdorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Kindergartenbeauftragte/n Verwaltung (w/m/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 50 % Unterstützung und Beratung der Träger in Fragen des Kindergartens und bei der Klärung von Trägerstrukturen Entlastung der pastoralen Mitarbeiter/innen und Ehrenamtlichen von Verwaltungstätigkeiten Weiterentwicklung der kath. Kindergärten mit bedarfsgerechten und familienfreundlichen Angebotsformen Organisations- und Personalmanagement Begleitung des Qualitätsmanagements in den Kindergärten Diplom-Verwaltungs-/Finanzwirt/-in (FH) bzw. Public Management/LL. B., Studium im Bereich Betriebswirtschaft (FH), Sozialwirtschaft/Soziale, staatl. anerkannter Sozialwirt Arbeit oder gleichwertiges Studium/Ausbildung mit Bezug zum Stellenprofil Interesse und ggf. Erfahrungen im Handlungsfeld Kindergarten Kenntnisse im Arbeitsrecht und Fähigkeiten in der Personalführung überdurchschnittliches Engagement und Belastbarkeit Eigeninitiative, Kreativität und Flexibilität Bereitschaft zur Gremienarbeit ein vielseitiges sowie verantwortungsvolles Aufgabengebiet und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen ein engagiertes und freundliches Team zur Zusammenarbeit flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten, Zusatzversorgung aus der ZVK vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung Zuschuss zum Jobticket Anstellung und Entgelt richtet sich nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS), vergleichbar dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L) mit einer Eingruppierung in Entgeltgruppe 10 AVO-DRS. Die Mitgliedschaft in der Katholischen Kirche und die Identifikation mit Ihrem Auftrag setzen wir voraus. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge/in / Sozialarbeiter/in (m/w/d)

Fr. 14.01.2022
Waiblingen (Rems)
Als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche zählt der Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V. zu den Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg. Er gestaltet in einer politisch, religiös und weltanschaulich vielfältigen Gesellschaft das Soziale mit, tritt gegen Ausgrenzung ein und trägt mit seiner Arbeit zu einem solidarischen Zusammenleben aller Menschen bei. Die Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz ist eine der neun Regionen im Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V. und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/in (m/w/d) für unser neues Modul TürÖffner-Plus im Rahmen der kirchlichen Wohnrauminitiative in den Landkreisen Ludwigsburg und Rems-Murr mit 65 % Beschäftigungsumfang. Einschlägige Berufserfahrung ist erforderlich. Die Stelle ist zunächst befristet. Als Mitarbeiter*in bei Türöffner-Plus unterstützen Sie Mieter*innen unserer Wohnrauminitiative (Einzelpersonen, Eltern und Kinder) hin zu dauerhaftem Wohnraum, Autonomie und gesellschaftlicher Teilhabe.   Als Case-Manager*in leiten Sie individuelle, zielführende Maßnahmen im Kontext Existenzsicherung, Sprachförderung, schulische/berufliche Integration und Förderung, Einbindung ins Wohnungsumfeld sowie der Nutzung von Angeboten und Möglichkeiten der Gesundheitsförderung und –prävention ein. Sie kooperieren mit weiteren Trägern und Einrichtungen im sozialen Hilfesystem der Landkreise. Sie planen und organisieren Mieterschulungen und führen diese, ggfls. mit weiteren Partnern durch. Sie arbeiten aufsuchend und mobil in den Landkreisen Ludwigsburg und Rems-Murr. Sie kommunizieren sicher und gewandt mit Eigentümern, Mietern, Jobcenter, Beratungsstellen und weiteren Partnern. Sie verfügen über ein z.B. abgeschlossenes Hochschulstudium Sozialpädagogik/Soziale Arbeit/Sozialwirt bzw. eine vergleichbare Qualifikation. Sie haben berufliche Erfahrung im Bereich der Sozialberatung, ambulanten Jugendhilfe oder weiteren Bereichen der Sozialen Arbeit. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse der sozialen Hilfeleistungen für Kinder, Jugendliche und Familien. Ausgeprägte Kommunikations-, Kooperations-, Konfliktfähigkeit. Sie haben Freude an neuen Herausforderungen, ein hohes Maß an Kultursensibilität und bewegen sich sicher auf dem Grat zwischen Nähe und Distanz. Sie sind bereit, die Ziele der Caritas mitzutragen und an deren Erfüllung mitzuarbeiten. Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR). Betriebliche Zusatzversorgung in Form einer Betriebsrente (ZVK-KVBW). Flexible Arbeitszeiten, ein engagiertes Team und Gestaltungsmöglichkeiten. Bis zu drei Tage/Jahr Dienstbefreiung für spirituelle Fortbildung sowie Angebote der Fort- und Weiterbildung.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) GPS

Fr. 14.01.2022
Göppingen
Gemeinsam mit über 1.650 verlässlichen Helfern, die mit Herz, Leidenschaft und Wissen Menschen entlang der Lebenslinie von der Prävention über die Akutbehandlung bis zur Nachsorge begleiten. Zur 1852 gegründeten Christophsbad Klinikgruppe gehören heute neun chefärztlich geleitete Kliniken und Bereiche, sechs Tageskliniken, Institutsambulanzen und Ermächtigungsambulanzen sowie ergotherapeutische, physiotherapeutische und logopädische Praxen und Ambulanzen, die sich den vielfältigen Herausforderungen der Gesundheit widmen und ihren Patienten bestmögliche Genesung bieten. ZUR VERSTÄRKUNG UNSERES TEAMS IN UNSERER KLINIK FÜR GERONTOPSYCHIATRIE SUCHEN WIR ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT (SPÄT. 01.04.2022) IN VOLL- ODER TEILZEIT UND IN UNBEFRISTETER ANSTELLUNG EINEN SOZIALARBEITER / SOZIALPÄDAGOGE (M/W/D) GPS Klinikum Christophsbad | Voll- oder Teilzeit Psychosoziale Beratung, Begleitung und Unterstützung psychiatrisch erkrankter Menschen während der Behandlung Beratung und Unterstützung von Patienten und deren Angehörigen / Bezugspersonen in sozialrechtlichen, wirtschaftlichen und persönlichen Belangen Initiierung und Organisation von ambulanten / stationären Nachsorgemaßnahmen im Rahmen des Entlassungsmanagements Kooperation mit Ämtern und unterschiedlichen Hilfseinrichtungen Administrative Aufgaben (u.a. Einleitung von gesetzlichen Betreuungen, Beantragung von Reha- und Pflegeleistungen) Im Rahmen des geriatrischen Schwerpunkts erwartet Sie eine Zusammenarbeit mit einem benachbarten Krankenhaus vor Ort mit 50% Stellenanteil Ein abgeschlossenes Studium mit Diplom-, Bachelor- oder Masterabschluss, idealerweise mit Berufserfahrung im psychiatrischen Bereich Therapeutische Grundhaltung sowie gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten Systemisches Denken und Einbeziehung des sozialen Umfelds der Patienten in die Behandlung Engagement, Teamfähigkeit und Fachkompetenz im Umgang mit Patienten und deren Angehörigen Gute Rechtskenntnisse, v.a. in den reha- und pflegebezogenen Sozialgesetzbüchern Kenntnisse über die Versorgungsstrukturen im Gesundheitswesen Ein vielfältiges, verantwortungsvolles und herausforderndes Aufgabengebiet im Bereich psychiatrischer Patienten mit teilweise komorbiden Erkrankungen Wir planen gemeinsam mit Ihnen eine langfristige Beschäftigung sowie Ihre individuelle, fachliche Weiterentwicklung Ein kollegialer Austausch sowie gegenseitige Unterstützung werden bei uns gelebt Ein breites und anspruchsvolles Aufgabenspektrum sowie eigenverantwortliches Arbeiten in einem engagierten Team Eine marktgerechte tarifliche Vergütung sowie eine eigene Kindertagesstätte
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*Sozialpädagogin oder Sozialarbeiter*in (w/m/d) ab sofort in Voll- oder Teilzeit in Waiblingen

Mi. 12.01.2022
Waiblingen (Rems)
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge*Sozialpädagogin oder Sozialarbeiter*in (w/m/d) ab sofort in Voll- oder Teilzeit in Waiblingen Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Das IB Bildungszentrum Waiblingen ist seit 1995 in der Aus- und Fortbildung tätig. Die Einrichtung ist ein Teil des IB Süd, der seit 1973 eine Vielzahl von beruflichen und schulischen Qualifizierungen durchführt. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit sind Bildungsmaßnahmen finanziert durch die Agentur für Arbeit Waiblingen und das Jobcenter Rems-Murr, sowie durch den europäischen Sozialfond oder das Wirtschaftsministerium. Das Projekt "BeJuGa" richtet sich an Bedarfsgemeinschaften im Rems-Murr-Kreis, die sich im ALG II-Bezug befinden und in denen mindestens ein Kind unter 18 Jahren lebt. Ziel ist es, die Familien allumfassend zu unterstützen und eine generationsübergreifende Weitergabe von Armut zu verhindern. Hilfe bei der Jobsuche der Eltern (Bewerbungen schreiben, Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche) Unterstützung in der Freizeitgestaltung - z. B. Planung von Ausflügen Beratung für eine gesunde Ernährung Unterstützung der Kinder und Jugendlichen bei Problemen in der Schule Hilfe beim Meistern des Alltags mit Kind Begleitung zu wichtigen Terminen Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen Organisation der Kinderbetreuung Beratung rund um das Thema Finanzen Abschluss (Diplom/Master/Bachelor) Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit oder ArbeitserzieherIn oder PädagogIn mit Ergänzungsfächern / Studienschwerpunkten Sozialpädagogik, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe mit staatlicher Anerkennung. Ohne die genannten Schwerpunkte ist eine 1-jährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe zwingend erforderlich.eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Maßnahmen der Gesundheitsförderung Firmenticket Jobrad Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) Geriatrische Reha

Di. 11.01.2022
Göppingen
Die 1852 gegründete Klinikgruppe Christophsbad umfasst neun Kliniken und Bereiche inklusive sechs Tageskliniken, Instituts- und Ermächtigungsambulanzen sowie ambulante therapeutische Einrichtungen. Wir begleiten mit über 1.700 verlässlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Kompetenz, Herz und Leidenschaft Menschen entlang der Lebenslinie von der Prävention über die Akutbehandlung bis zur Nachsorge und Betreuung. FÜR UNSERE KLINIK FÜR GERIATRISCHE REHABILITATION UND PHYSIKALISCHE MEDIZIN SUCHEN WIR ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT BEFRISTET IM RAHMEN EINER KRANKHEITSVERTRETUNG UND IN TEILZEIT 40% EINEN SOZIALARBEITER / SOZIALPÄDAGOGE (M/W/D) GERIATRISCHE REHA Klinikum Christophsbad | Teilzeit Beratung und Unterstützung von Rehabilitanden und deren Angehörigen / Bezugspersonen in sozialrechtlichen, wirtschaftlichen und persönlichen Belangen Administrative Aufgaben (gesetzliche Betreuung, Vorsorgevollmacht, Wohnungsangelegenheiten, Pflegegrad, Kurz- und Langzeitpflege, häusliche Krankenpflege, Haushaltshilfe, betreute Wohnformen) Kooperation mit nachgelagerten Versorgungseinrichtungen Qualifizierte Vorbereitung der Entlassung Ein abgeschlossenes einschlägiges Studium, idealerweise mit entsprechender Berufserfahrung Engagement, Teamfähigkeit und Fachkompetenz im Umgang mit Rehabilitanden sowie deren Angehörigen Beratungskompetenzen sowie gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten im multiprofessionellen Team • Fundierte und umfangreiche Kenntnisse im Sozialrecht Kenntnisse über die Versorgungsstrukturen im Gesundheitswesen Analytisches Denken und konzeptionelles Arbeiten Ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit geriatrischen Patienten Ein angenehmes Arbeitsklima und enge Zusammenarbeit mit Kollegen in einem engagierten multiprofessionellen Team Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie Betriebliche Gesundheitsförderung Eine eigene Kindertagesstätte Parkplätze zu vergünstigten Mitarbeitertarifen
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: