Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 27 Jobs in Widdersdorf

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 15
  • Bildung & Training 6
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Finanzdienstleister 1
  • Handwerk 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 24
  • Ohne Berufserfahrung 18
Arbeitszeit
  • Vollzeit 19
  • Teilzeit 15
  • Home Office möglich 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 18
  • Befristeter Vertrag 6
  • Ausbildung, Studium 3
Sozialarbeit

Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in (w/m/d) in Vollzeit oder Teilzeit (mindestens 19,5 Stunden) für die Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle in Frechen

Di. 26.10.2021
Köln
Der Internationale Bund sucht Zwei  Sozialpädagog*innen / Sozialarbeiter*innen (w/m/d) in Vollzeit oder Teilzeit (mindestens 19,5 Stunden) für die Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle in Frechen ab sofort Die Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle Frechen des IB berät ver- und überschuldete Menschen. Sie hilft bei der Schuldenregulierung und hilft ganzheit­lich, um die Verschuldungssituation nachhaltig zu verbessern. Gemeinsam mit den Betroffenen werden unter anderem Schuldenbereinigungspläne erstellt, eventuelle Leistungsansprüche geklärt, Pfändungsschutzmaßnahmen geprüft und wirtschaftliches Verhalten thematisiert. Die Überprüfung von Forderungen und Verhandlungen mit Gläubigern sind Teil der Beratungsarbeit. Als anerkannte Stelle leitet die Beratungsstelle bei Bedarf die notwendigen Schritte zur Durch­führung eines Verbraucherinsolvenzverfahrens ein. Individuelle Beratung der Hilfesuchenden in Schuldenangelegenheiten Erstellen von Schuldenübersichten und Haushaltsplänen Individuelle Planung der Schuldenbereinigung Prüfung von Sozialleistungsansprüchen Bei Bedarf Vermittlung ergänzender Angebote, z.B. Suchtberatung Schriftverkehr und Verhandlungen mit Gläubigern Vorbereitung und Einleitung von Verbraucherinsolvenzverfahren Dokumentation und Führen von Statistiken Berufsabschluss als Sozialpädagoge*in oder Sozialarbeiter*in und / oder als Jurist*in mit Befähigung zur Ausübung des Anwaltsberufs (zweites Staatsexamen) und / oder als Betriebswirt*in Mindestens einjährige Erfahrungen in der Schuldnerberatung Fundierte Kenntnisse in der Schuldner- und Insolvenzberatung und der einschlägigen Rechtsgrundlagen Beratungs- und motivierende Gesprächsführungskompetenz Empathie und Ressourcenorientierung Bereitschaft zur Fortbildung Gute EDV –Kenntnisse (MS Office) und Bereitschaft zur Einarbeitung in spezifische EDV-Systeme Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein Zuverlässigkeit Organisationsfähigkeit und strukturiertes Arbeiten Verhandlungssicherheit im Schriftverkehr Kenntnisse im Sozialleistungsrecht eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeitenden achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung Regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten Eine Ausweitung der Wochenarbeitszeit auf bis zu 30 Stunden ist eventuell möglich Diverse Mitarbeitervergünstigungen im Rahmen eines Benefit-Programms Kooperation mit Urban Sports
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Sicherung des Übergangs von Sek I auf Sek II in Teilzeit

Di. 26.10.2021
Düsseldorf
Das SOS-Kinderdorf Düsseldorf ist seit 2009 mit verschiedenen Angeboten für Kinder, Jugendliche und Familien aktiv. Unsere Einrichtung umfasst ein vielfältiges Angebot mit der Schulsozialarbeit an sieben Standorten, dem SOS-Jugendtreff, dem SOS-Stadtteiltreff mit den U3-Spielgruppen und der Kindertagespflege, der Ambulanten Familienhilfe, den Frühen Hilfen, dem Mehrgenerationenhaus und zwei Kindertagesstätten. Im Jahr 2014 gründeten wir unsere SOS-Kinderdorffamilie als erstes stationäres Angebot, weitere Angebote wie Wohngruppe und Verselbständigungswohnen folgten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Sicherung des Übergangs von Sek I auf Sek II für das Wim-Wenders-Gymnasium im Düsseldorfer Stadtteil Oberbilk Teilzeit (20 Stunden pro Woche) Die Schule hat eine sehr heterogene Schülerschaft. Fast 50% der Schülerinnen und Schüler (SuS) wohnt in einem Sozialraum mit einem hohen oder sehr hohen Handlungsbedarf. Der Schwerpunkt Ihrer Aufgaben, liegt in der Sicherung und Stärkung der SuS beim Übergang von der Sek I auf Sek II. Unterstützung von SuS in allen relevanten Aspekten der Übergangsthematik mit dem Schwerpunkt Hilfestellung für Kinder und Jugendliche aus belasteten Sozialräumen und aus bildungsfernen Familien, um den Verbleib an der Schule zu sichern Mitwirkung bei der Gestaltung einer gesundheitsförder­lichen schulischen Umgebung: Entwicklung von Ideen zur Verbesserung der seelischen Gesundheit in der Schule – in Verbindung mit der neu eingerichteten Fachstelle „Stärkung der seelischen Gesundheit“ (Mind matters) und Bearbeitung von Aspekten wie (Cyber-)Mobbing, psych­ische Auffälligkeiten, Umgang mit Lern- und Erwartungs­druck oder Stärkung des Selbstvertrauens und des Selbstbewusstseins enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit Schul­leitung, Schulsozialarbeit (als Drehscheibe der Jugend­hilfe an Schule) und Lehr- bzw. pädagogischen Fach­kräften am WWG und an anderen kooperierenden Schulen mit der Fähigkeit, auf Schüler/-innen ein- und zuzugehen und ihre individuellen Bedürfnisse in den Blick zu nehmen mit fundierten Kenntnissen der Düsseldorfer Bildungs­landschaft, des Schulsystems, des Jugendhilfesystems sowie der Gesundheitshilfe und Gesundheitsförderung, inklusive städtischer und trägerbezogener Kooperations­strukturen mit der Fähigkeit, sich gut zu vernetzen mit Eigeninitiative und selbstständiger Arbeitsweise mit Methodenkenntnissen in der Gruppenarbeit mit interkultureller Kompetenz interessante und vielfältige Aufgaben im Team, Team­sitzungen, Supervision und Fortbildung, ein verantwor­tungs­volles Tätigkeitsfeld und ein Gehalt orientiert am TVöD-SuE mit arbeitgeberfinanzierter Altersvorsorge und zusätzlichen Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

Sozialwissenschaftler / Soziologe als Projektleiter (d/m/w) Familienpolitik, Teilhabepolitik, Sozialforschung

Mo. 25.10.2021
Düsseldorf
Themen die bewegen. Menschen, die begeistern. Willkommen im Team der Prognos AG! Unser Auftrag: Wir geben Orientierung in einer komplexer werdenden Welt. Als eines der ältesten Wirtschaftsforschungsunternehmen Europas beraten wir Ministerien, Institutionen, NGOs, Think Tanks, Verbände, Stiftungen, Privatunternehmen und weitere Auftraggeber – und liefern ihnen hochqualitative Ergebnisse, die zu sicheren Entscheidungen und tragfähigen Strategien von enormer gesellschaftlicher Tragweite führen. An der Uni Basel gegründet, arbeiten wir heute an neun Standorten mit mehr als 180 Expertinnen und Experten in über 30 wissenschaftlichen Dis-ziplinen und einer professionellen Unternehmensorganisation. Wenn Sie auf der Suche nach einer sinnstiftenden Tätigkeit in einem renommierten und zugleich innovativen Institut sind, das auch als Arbeitgeber beeindruckt, freuen wir uns auf Sie. Arbeiten bei Prognos: Was Sie in Forschung & Beratung erwartet. Unsere Auftraggeber kennen und vertrauen uns. Und damit bald auch Ihnen, wenn Sie als Beratungspersönlichkeit mit Zahlenkompetenz oder Zahlenmensch mit Beratungskompetenz den Weg zu uns finden: um rund 250 Forschungs- und Projektaufträge jährlich zum Abschluss zu bringen und dabei in die wichtigsten Themen unserer Zeit einzutauchen. Gemeinsam mit Menschen, die ticken wie Sie, die unseren wissenschaftlichen und zugleich empathischen Spirit teilen und zusammen Wertvolles zu Tage fördern. Konsequent faktenorientiert, finanziell und politisch unabhängig. In einer ungewöhnlich persönlichen, hochkollegialen Arbeitsatmosphäre, die von intensivem interdisziplinärem Wissensaustausch geprägt ist und so zu nachhaltigen Ergebnissen inspiriert. Sie möchten zur zuverlässigen Informationsquelle und Beratungspersönlichkeit für namhafte Auftraggeber aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft werden? Dann bringen Sie sich ins Gespräch. Sozialwissenschaftler / Soziologe als Projektleiter (d/m/w) Familienpolitik, Teilhabepolitik, Sozialforschung Vollzeit, vollzeitnah (32-40 Std./Woche) | Düsseldorf, mobiles Arbeiten möglich | ab sofortzur Verstärkung unseres Teams im Bereich Strategie und Programmentwicklung gesucht. Sie wirken maßgeblich in der Konzeption, Akquise, Leitung und Durchführung von Projekten zu relevanten gesellschaftspolitischen Fragen mit. Sie gehen in die direkte Kommunikation mit Kunden aus der Politik, Verwaltung und Stiftungen. Eigenständige Konzeption und Umsetzung statistischer Datenanalysen. Sie führen Workshops, Interviews sowie Vorträge durch und verfassen zielgruppengerechte Berichte, Policy-Paper und Präsentationen. Sie haben Freude und Erfahrungen in der Analyse gesellschaftspolitischer Fragestellungen, vorzugsweise im Kontext von Familienpolitik und/oder Teilhabepolitik für Menschen mit Beeinträchtigungen und bereits (erste) Erfahrung in der Akquisition und Leitung von Projekten und Spaß an verbindlicher und evidenzbasierter Kommunikation mit Kunden und einem Fachpublikum. Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialwissenschaften oder Soziologie und haben Expertise in für quantitativer Sozialforschung. Sie sind erfahren im Umgang mit Forschungsdatensätzen (SOEP, Mikrozensus, Pairfam, PASS oder Ähnliches) und sind sicher im Umgang mit einer Statistiksoftware (z. B. SPSS, Stata, R). Was Prognos als Arbeitgeber auszeichnet, ist die perfekte Mischung aus handfesten Benefits und einer Arbeitswelt, in der Sie sich Tag für Tag rundum wohlfühlen werden. Und das sind u. a. die Gründe: Attraktives Fixgehalt plus Boni, 30 Tage Urlaub pro Jahr Jede Form von Teilzeitmodellen (standortabhängig) und Vertrauensarbeitszeit IT- und Büroausstattung nach Maß, auch um jederzeit an jedem Ort mobil arbeiten zu können Über 50 inhouse Fort- und Weiterbildungsseminare – vom Design-Thinking-Workshop bis zum Rhetorik-Kurs, vom Führungskräftetraining bis zur Software-Schulung Der „Andere-Perspektive-Tag“, der einmal jährlich zum Rollentausch mit einem/einer KollegIn einlädt BahnCard, vergünstigtes ÖPNV-Monatsticket (standortabhängig), Nutzung von Car-Sharing-Systemen und Fahrrad-Leasing Frisches Obst und freie Getränke Urban Sports Mitgliedschaft (für kostenfreies Fitnesstraining in über 5.000 Partnerstudios) Sportinitiativen von Mitarbeitenden (Business-Yoga, Team-Triathlons, Radrennen, Beachvolleyball- und Fußballmannschaften) Altersvorsorge und Versicherungen Teamaktivitäten und Unternehmensevents Attraktive Standorte in zentraler Innenstadtlage mit Top-Verkehrsanbindung (Bus & Bahn) Weitere Ideen? Gern!
Zum Stellenangebot

Dipl. Sozialarbeiter / Dipl Soziapädagoge (m/w/int.) oder vergleichbare Qualifikation für unser Sozialkaufhaus

Mo. 25.10.2021
Düsseldorf
Der Caritasverband Düsseldorf e.V. stellt als katholischer Wohlfahrtsverband in Beratungsdiensten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie in Einrichtungen der häuslichen und stationären Betreuung und Pflege den Menschen in den Mittelpunkt seiner Aufgaben. Den Düsseldorfer Bürgern sind wir mit ca. 1.650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein zuverlässiger und kompetenter Partner. Unsere Einrichtungen und Dienste sind gemäß DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW zertifiziert. Für das Referat Soziale Dienste suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt und befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung einen Dipl. Sozialarbeiter/Dipl Soziapädagoge (m/w/int.) oder vergleichbare Qualifikation für unser Sozialkaufhaus in Vollzeit (derzeit 39 Std./Woche) Beratung und Unterstützung von Langzeitarbeitslosen in Arbeitsgelegenheiten nach § 16d SGB II Führung von Einzelgesprächen Netzwerkarbeit Kriseninterventionen Umsetzung des Qualitätsmanagments nach DIN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW eine der Position angemessene Berufserfahrung in der Sozialen Arbeit Kenntnisse in der Sozialgesetzgebung, insbesondere nach dem SGB II lösungsorientiertes Denken, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Belastbarkeit, Verwantortungsbewussstsein sowie Team- und Konfliktfähigkeit EDV-Kenntnisse eigenverantwortliches und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld eine leistungsgerechte Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) sowie zusätzliche kirchliche Versorgungskasse (KZVK) zur Verbesserung der Altersbezüge ein breites Spektrum an internen und externen Fortbildungsmöglichkeiten Benefits für Mitarbeitende im Bereich Versicherungen, Sport, Kunst und Kultur, etc. ein vergünstigtes Ticket der Rheinbahn
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter für den Sozialdienst (m/w/d)

Mo. 25.10.2021
Leverkusen
Das Klinikum Leverkusen, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln, ist ein Krankenhaus der regionalen Spitzenversorgung mit Einrichtungen für eine hochqualifizierte Diagnostik, Therapie und Pflege. Mehr als 2.400 Menschen kümmern sich in 12 medizinischen Fachabteilungen mit 740 Betten, zahlreichen Zentren, im Service, der Verwaltung und den Tochtergesellschaften um die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Patientinnen und Patienten. Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams einen Sozialarbeiter für den Sozialdienst (m/w/d) in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt. die Beratung von Patienten und Angehörigen in psychosozialen Konflikten und Krisen die Sicherung der Nachsorge der Patienten im Klinikum Leverkusen durch Vermittlung adäquater Hilfen im stationären Bereich die Koordination bedarfsbezogener Hilfen zwischen allen Mitwirkenden unter Berücksichtigung der persönlichen, sozialen und wirtschaftlichen Situation des Klienten / Patienten die Einleitung von Maßnahmen in der medizinischen Rehabilitation die Beratung und / oder Unterstützung von Patienten und deren Bezugspersonen bei der Inanspruchnahme von Sozialleistungen (SGB V, IX, XI und XII) ein erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Sozialarbeiter oder Sozialpädagogen erste Berufserfahrung im Sozialdienst eines Krankenhauses ist wünschenswert eine vielseitige und interessante Tätigkeit mit unterschiedlichen Personengruppen im Krankenhaus eine teamorientierte und konstruktive Arbeitsatmosphäre Raum für Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung mit individuellen Fortbildungsmöglichkeiten einen krisensicheren Arbeitsplatz bei einem innovativen Arbeitgeber eine an den Aufgaben orientierte, angemessene Vergütung nach TVöD eine betriebliche Altersvorsorge JobTicket, JobRad und Einkaufsvergünstigungen über das Angebot von corporate benefits
Zum Stellenangebot

Gesundheits- und Krankenpfleger, Erzieher, Sozialpädagogen, Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Mo. 25.10.2021
Wesseling, Rheinland
Die Gezeiten Haus Gruppe ist ein Familienunternehmen, das mehrere private Fachkliniken für Psychosomatik und Traditionelle Chinesische Medizin sowie eine eigene Akademie betreibt. Unsere Häuser sind Orte der Wertschätzung und der herzlichen Begegnung auf Augenhöhe, an denen der Mensch im Mittelpunkt steht. Für die Kinder- und Jugendklinik in der Gezeiten Haus Schloss Eichholz GmbH in Wesseling suchen wir ab sofort in Vollzeit/Teilzeit und unbefristet sowohl für den Schichtdienst als auch nur für den Nachtdienst Gesundheits- und Krankenpfleger, Erzieher,Sozialpädagogen, Heilerziehungspfleger (m/w/d) Pädagogische Betreuung der Jugendlichen / jungen Erwachsenen im Stationsalltag Strukturierung und Gestaltung des Tagesablaufes der Jugendlichen / jungen Erwachsenen Ansprechpartner sein für orientierungsgebende und konfliktlösende Gespräche Angebot und Durchführung von Freizeitaktivitäten, gruppenpädagogischen Aktivitäten und Einzelmaßnahmen inner- und außerhalb der Station Erarbeitung neuer Konzepte in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit psychischen Störungen im Rahmen eines offenen Settings Stellen und Ausgeben der Medikation Medizinische Versorgung Pflegedokumentation Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger/Kinderkrankenpfleger, Erzieher, Sozialpädagogen oder vergleichbares Fachweiterbildung im Bereich Psychiatrie wünschenswert Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Psychiatrie/Psychosomatik Erfahrung in der Arbeit mit jungen Erwachsenen wünschenswert Empathie und soziale Kompetenz Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Fachspezifische Fortbildungen Naturnaher Standort im historischen Gebäude Möglichkeit der kreativen Konzeptmitgestaltung Regelmäßige interne Weiterbildungsmöglichkeiten und Supervision Arbeitsklima der menschlichen Wertschätzung Täglich frisches Obst, diverse Teesorten, Kaffee und Mineralwasser kostenfrei
Zum Stellenangebot

Pädagogischer Mitarbeiter (m/w/d) für den Schulbegleitdienst

Sa. 23.10.2021
Solingen
Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit. Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen. Pädagogischer Mitarbeiter (m/w/d) für den Schulbegleitdienst Sie möchten Teil einer modernen Hilfsorganisation mit vielfältigen Aufgabenschwerpunkten werden? Dann suchen wir Sie in Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Solingen. Telefonische, schriftliche und persönliche Beratung von Einrichtungen, Eltern, Klienten und anderen Interessensgruppen zum Thema Schulbegleitung Fachliche und pädagogisch beratende Begleitung aller Beteiligter bei Einsatz eines Schulbegleiters Mitarbeit in der Personalplanung, -suche, -verwaltung und -führung der Schulbegleiter (m/w/d) Planung und Organisation von Fort- und Weiterbildungen für Mitarbeitende in der Schulbegleitung Netzwerkarbeit mit Beratungsstellen, Kompetenzzentren, Kliniken uvm. Eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung oder abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im pädagogischen Bereich Hohe Sozial-, Kommunikations- und Teamkompetenz Erfahrungen in der pädagogischen Beratung Freude an der Büroarbeit Grundkenntnisse in Microsoft Office Führerschein Klasse B Identifikation mit unseren Zielen und Werten als katholisches Dienstleistungsunternehmen Eine Teilzeitstelle mit 20 Std/Woche, befristet für 1 Jahr Ein abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabenfeld Einen modernen Arbeitsplatz Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR Caritas Zusätzlich eine arbeitgebergeförderte betriebliche Altersvorsorge bei der Rheinischen Zusatzversorgungskasse (RZVK) Freuen Sie sich auch auf: Sie erwarten spannende Tätigkeiten in einer modernen, auf die Zukunft ausgerichteten Hilfsorganisation mit vielfältigen Aufgabenschwerpunkten Ein Arbeitsklima in einem vielseitigen Team, das von gegenseitiger Wertschätzung und Unterstützung geprägt ist  Diverse Rabatte und Gutscheine im Vorteilsportal für Malteser Mitarbeitende
Zum Stellenangebot

Diplom Sozialarbeiter*in (FH), Diplom Sozialpädagoge*in (FH) bzw. Sozialarbeiter*in B.A., Sozialpädagoge*in B.A. (m/w/d) in Teilzeit mit WAZ 50%

Sa. 23.10.2021
Düsseldorf
Mit rund 8.000 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum mit seinen Tochtergesellschaften einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs und entwickelt sich permanent weiter. Durch seine Größe und optimale Ausstattung sowie die Verbindung zu Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum ein breitgefächertes Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Aus diesem Grunde suchen wir motivierte Menschen, die sich den Veränderungsprozessen stellen und darin eine persönliche Herausforderung sehen. Für das Interdisziplinäre Kooperationsprojekt Childhood-Haus Düsseldorf suchen wir ab sofort eine/einen Diplom Sozialarbeiter*in (FH), Diplom Sozialpädagoge*in (FH) bzw. Sozialarbeiter*in B.A., Sozialpädagoge*in B.A. (m/w/d) in Teilzeit mit WAZ 50%(19,25 Stunden) Das Childhood-Haus ist eine ambulante Einrichtung für Kinder und Jugendliche, die Opfer von (sexualisierter) Gewalt und/oder Missbrauch geworden sind. Akteure aus Medizin, Justiz, Polizei und Jugendhilfe arbeiten hier zusammen, um die interdisziplinäre Versorgung und rechtliche Abklärung in Fällen von Kindesmissbrauch in einem kindgerechten Rahmen zu ermöglichen. Entgegennahmen, Einschätzung und Bearbeitung der Anfragen von Betroffenen, Angehörigen und Netzwerkpartnern an das Childhood-Haus (z.B. Jugendamt, Polizei, Beratungsstellen, Kita und Schule, niedergelassene Behandler) Bedarfsklärung im Einzelfall unter Einbezug des medizinischen und psychologischen Personals und der Netzwerkpartner Koordination und Begleitung des Besuches betroffener Kinder und Jugendlicher im Childhood-Haus Dokumentation der Fallarbeit Beratung von Betroffenen und deren nichtschuldigen Angehörigen Mitarbeit in der Kinderschutzgruppe des UKD Vermittlung von Hilfsangeboten zur langfristigen Nachbetreuung bzw. Nachsorge der betroffenen Kinder und Jugendlichen und deren Bezugspersonen Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik mit Diplom oder B.A. und staatlicher Anerkennung Eine am Kindeswohl ausgerichtete Grundhaltung Berufserfahrung im Bereich Kinderschutz und Gesprächsführung wünschenswert Bereitschaft zur und Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit Kenntnisse über die Netzwerkstrukturen im Kinderschutz Empathie, Teamgeist, gute Kommunikationstechniken Motivation, Flexibilität und Belastbarkeit 19,25 Wochenarbeitsstunden / Montag-Freitag / in Absprache Alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen Klinikbezogene Einführung und bereichsbezogene Einarbeitung Preiswerte Verpflegungsmöglichkeiten Fort- und Weiterbildungen Vergünstigtes Mitarbeiterticket Kindertagesstätte Personalunterkünfte/Appartement Die Vergütung erfolgt nach Tarifvertrag TV-L in die Entgeltgruppe S14. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist möglich.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogin (m/w/d) / Sozialarbeiterin (m/w/d) in Teilzeit

Sa. 23.10.2021
Düsseldorf
Das SOS-Kinderdorf Düsseldorf ist seit 2009 mit verschiedenen Angeboten für Kinder, Jugendliche und Familien aktiv.   Unsere Einrichtung umfasst ein vielfältiges Angebot mit der Schulsozialarbeit an sieben Standorten, dem SOS-Jugendtreff, dem SOS-Stadtteiltreff mit den U3-Spielgruppen und der Kindertagespflege, der Ambulanten Familienhilfe, den Frühen Hilfen, dem Mehrgenerationenhaus und zwei Kindertagesstätten. Im Jahr 2014 gründeten wir unsere SOS-Kinderdorffamilie als erstes stationäres Angebot, weitere Angebote wie Wohngruppe und Verselbstständigungswohnen folgten. Wir suchen für die schulbezogene Sozialarbeit an der Carl-Sonnenschein Gemeinschaftsgrundschule an der Graf-Recke-Str. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Sozialpädagogin (m/w/d) / Sozialarbeiterin (m/w/d) Teilzeit (20 Stunde pro Woche) umfassen die Förderung aller Schüler/-innen in ihrer indivi­duellen, sozialen und schulischen Entwicklung. Die Schul­sozial­arbeit unterstützt und berät die Personensorge­berechtigten und Lehrkräfte bei der Erziehung und dem erzieherischen Kinder- und Jugendschutz und trägt damit zu einem schülerfreundlichen Umfeld bei. mit Berufserfahrung in der Schulsozialarbeit und / oder einschlägiger Beratungserfahrung mit Kindern und Jugendlichen mit der Kompetenz zur Zusammenarbeit und Vernetzung mit der Schulleitung, den Lehrkräften, Eltern und den entsprechenden Fachstellen mit Erfahrung in der Initiierung von sozialpädagogischen Gruppenangeboten, insbesondere im Bereich der präven­tiven Arbeit mit Erfahrung und Interesse an der Arbeit mit Schüler­innen und Schülern, auch mit Fluchthintergrund mit besonderem Interesse an projektbezogener Arbeit mit Freude und Kompetenz an Team- und Konzeptarbeit interessante und vielfältige Aufgaben im Team, Team­sitzungen, Supervision und Fortbildung, ein verantwor­tungs­volles Tätigkeitsfeld und ein Gehalt orientiert am TVöD-SuE mit arbeitgeberfinanzierter Altersvorsorge und zusätzlichen Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung Jungen- und Männerarbeit

Sa. 23.10.2021
Düsseldorf
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sachbearbeitung Jungen- und Männerarbeit (EG 12 TVöD) für das Amt für Gleichstellung und Antidiskriminierung Im Amt für Gleichstellung und Antidiskriminierung ist eine Stelle im Rahmen des städtischen Diversitymanagements mit dem Schwerpunkt Jungen- und Männerarbeit zu besetzen. Diese Stelle wirkt sowohl innerhalb der Stadtverwaltung als auch in die Stadtgesellschaft hinein Verankerung einer gendersensiblen Jungen- und Männerperspektive als Querschnittsaufgabe in der kommunalen Gleichstellungsarbeit Vernetzung mit Akteur*innen der Jungen- und Männerarbeit auf kommunaler und regionaler Ebene Förderung der Vereinbarkeit von Familie, Privatleben und Beruf und Stärkung von Männern in ihrer Rolle als Fürsorgende Beratung von Beschäftigten und Bürger*innen Entwicklung und Umsetzung von Projekten, Veranstaltungen und Schulungen Mitwirkung an Stellenbesetzungsverfahren. abgeschlossenes Bachelorstudium (Soziale Arbeit/Sozialpädagogik/Sozialwissenschaften/Gender Studies/ Diversity Studies/Psychologie) oder vergleichbare Qualifikation berufliche Erfahrung und fachliche Kompetenz im Bereich der Jungen- und Männerarbeit Erfahrungen in der Projekt- und Netzwerkarbeit und in der Arbeit mit Multiplikator*innen persönliche und theoretische Auseinandersetzung mit Gleichstellung, Diversity und Intersektionalität sowie biografischer Bezug zur Gleichstellungsarbeit sicheres Auftreten, analytisches und strategisches Denken sowie hohe Kommunikationskompetenz und gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit selbstständiges und strukturiertes Arbeiten, Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung sowie hohe Belastbarkeit. Die Einstellung erfolgt unbefristet im Arbeitsverhältnis zu den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: