Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 98 Jobs in Wildau bei Königs Wusterhausen

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 75
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 11
  • Bildung & Training 10
  • Sonstige Dienstleistungen 9
  • Gastronomie & Catering 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Hotel 1
  • It & Internet 1
  • Immobilien 1
  • Verkauf und Handel 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 97
  • Ohne Berufserfahrung 73
Arbeitszeit
  • Vollzeit 71
  • Teilzeit 62
  • Home Office möglich 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 73
  • Befristeter Vertrag 24
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Sozialarbeit

Sozialarbeiter*in für die Wohnungsnotfallhilfe in Treptow-Köpenick (m/w/d)

Sa. 02.07.2022
Berlin
Sozialarbeiter*in für die Wohnungsnotfallhilfe in Treptow-Köpenick Ambulante Wohnhilfen Tretow-Köpenick ab sofort, unbefristet 12439 Berlin Vollzeit oder Teilzeit, 30 - 39 Wochenstunden Die IB Berlin-Brandenburg gGmbH ist mit ihren über 1.500 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als Teil der IB-Gruppe an über 100 Standorten in Berlin und Brandenburg aktiv. Wir setzen mit unseren vielfältigen Angeboten deutliche regionale Akzente und präsentieren uns als verlässlicher Partner in mehr als 30 Tätigkeitsfeldern. Soziale Arbeit und Wohnungslosenhilfe zählt ebenso zu unseren Kompetenzen wie Berufsorientierung, Kinderbetreuung, schulische und berufliche Bildung und Migrationsarbeit. Die ambulanten Wohnhilfen sind ambulante Maßnahmen gem. § 67 SGB XII mit den Leistungstypen Betreutes Einzelwohnen, Wohnungserlangung und Wohnungserhalt und Betreutes Gruppenwohnen. Unsere Unterstützungsleistungen wenden sich an alleinstehende Menschen, Paare und Familien, die aus eigener Kraft ihre Probleme nicht bewältigen können und deshalb wohnungslos oder von Wohnungslosigkeit bedroht sind. Arbeitslosigkeit, Überschuldung, Gesundheitsprobleme oder Isolation können Gründe für soziale Schwierigkeiten sein. Wir unterstützen individuell und bedarfsgerecht bei der Überwindung dieser Schwierigkeiten. Unser Standort am S-Bhf. Schöneweide arbeitet bewusst an der Nahtstelle von Wohnungsnotfallhilfe und Eingliederungshilfe. Wir bieten dort sowohl ambulante Wohnhilfen zur Überwindung sozialer Schwierigkeiten, insbesondere von Wohnungsnotfällen gem. § 67 f. SGB XII in den Leistungstypen Betreutes Einzelwohnen (BEW) und Wohnungserhalt und Wohnungserlangung (WuW) als auch Angebote der Eingliederungshilfe für Menschen mit psychischen Erkrankungen zur sozialen Teilhabe an der Gesellschaft gem. § 78 i.V.m. § 113 SGB IX. Sie übernehmen die Anleitung, Beratung und Unterstützung der leistungsberechtigten Menschen im Rahmen der Leistungstypen BEW, WuW und BGW gem. §§ 67 ff. SGBXII Sie erbringen bei Bedarf in der Eingliederungshilfe sozialarbeiterische Beratung und Assistenz zur Teilhabe psychisch kranker oder von einer psychischen Erkrankung bedrohter Menschen an der Gesellschaft. Sie unterbreiten dabei insbesondere Leistungen zur Selbstversorung, Tagesgestaltung und Kontaktfindung, Förderng von Beschäftigung, Arbeit und Ausbildung und bzgl. der Beeinträchtigungen aufgrund der psychischen Erkrankung. Dabei beraten Sie zu den Themen: Wohnen und Wohnungssuche, Arbeit, Ausbildung und schulischer Werdegang, Finanzierung des Lebensunterhalts und Schuldenregulierung, Kommunikation mit Behörden, Strafangelegenheiten, Gesundheit und Soziales In Zusammenarbeit mit den leistungsberechtigten Menschen und den Fachkräften der Sozialen Wohnhilfe der Berliner Bezirke ermitteln Sie den Hilfebedarf und planen fortlaufend die pädagogische Arbeit Sie unterstützen im Arbeitsalltag leistungsberechtigte Menschen bei der Überwindung ihrer sozialen Schwierigkeiten und der Verbesserung ihrer Lebenssituation Sie vermitteln bei Bedarf in andere, geeignetere Hilfeformen, Anschlusshilfen oder ergänzende Hilfeangebote. Sie erschließen Netzwerke, um die Versorgung durch verschiedene soziale, therapeutische, medizinische, rechtliche und kulturelle Angebote zu ermöglichen Ein Abschluss als staatlich anerkannte*r Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in Sie haben Kenntnisse der Sozialgesetzbücher XII und II bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen Psychosoziale Beratungskompetenzen berufliche Erfahrung in Einrichtungen oder Diensten der psychiatrischen Versorgung wären wünschenswert Sie schätzen es, Ihre Arbeit selbstständig gestalten zu können und haben Lust, Verantwortung zu übernehmen, um leistungsberechtigte Menschen lösungsorientiert bei der Verbesserung Ihrer Lebenssituation zu unterstützen Sie besitzen interkulturelle Handlungs- und soziale Kompetenz  Finanzielle Vorteile Eigener Mantel- und Entgelttarifvertrag inklusive Weihnachtsgeld Corporate Benefits-Rabatte für Mitarbeiter*innen "Mitarbeitende werben Mitarbeitende"-Prämie Bezahlung angelehnt an den TVöD-SuE Sonderkonditionen für den öffentlichen Nahverkehr Wunsch-Fahrrad zu Sonderkonditionen als Leasing-Firmenrad  Work-Life-Balance 30 Tage Jahresurlaub und Sonderurlaub Gesundheitsprävention und -förderung Betriebsarzt und betriebliches Eingliederungsmanagement Gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr Talentmanagement Individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote Supervision und Jahresgespräche Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in unseren zahlreichen Einrichtungen Geschäftsfeldbezogene Fachtagungen Unternehmenskultur Über 70 Jahre gemeinnützig für eine gute Sache Gestaltungspielraum und wertschätzender Umgang Kooperativer Führungsstil mit direktem Dialog und kurzen Entscheidungswegen Willkommenstag und regelmäßige Team-Events Interessenvertretung und -förderung durch Betriebsräte Wenn es möglich ist, kommen wir den Wünschen nach flexibler Arbeitszeit und Teilzeitbeschäftigung nach.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) als Einrichtungsleitung in der Flüchtlingshilfe

Fr. 01.07.2022
Berlin
Wir suchen SIE zum 01.09.2022, nach Absprache auch früher, in Vollzeit (38,5 h/Woche) unbefristet. Die Gemeinschaftsunterkunft Kirchhainer Damm befindet sich im Süden des Bezirks Tempelhof- Schöneberg und wird durch das  EJF betrieben. Auf einem großzügigen Gartengelände befindet sich das Bestandsgebäude, bestehend aus vier miteinander verbundenen Gebäudeteilen für insgesamt 265 Geflüchtete, Asylbegehrende und weitere vom Land zugewiesene Personen, darunter Einzelpersonen, Alleinerziehende und Familien mit Kindern aller Altersgruppen aus unterschiedlichen Herkunftsländern und mit teilweise besonderen Bedarfen. Das EJF: Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4200 Mitarbeitenden an über 250 Standorten verschiedener Hilfefelder. Verantwortung für Personalführung und -entwicklung, Dienst- und Fachaufsicht der nachgeordneten Mitarbeitenden enge Zusammenarbeit mit dem Team und der Fachbereichsleitung Zusammenarbeit mit Ämtern, Behörden und Netzwerkarbeit Wirtschaftsplanung konzeptionelle Mitarbeit, Organisationsentwicklung Sicherstellung der Beratungs- und Versorgungsansprüche der betreuten Migranten und Flüchtlinge des Kinderschutzes, genderbewußte Antigewaltarbeit der Wirtschaftlichkeit der Einrichtung der Umsetzung der gesetzlichen Vorschriften abgeschlossenes Studium im Sozialwesen, der Pädagogik, öffentlichen Verwaltung oder der Betriebswirtschaft mehrjährige Leitungserfahrung gern Erfahrungen im Arbeitsfeld der Migration- und Flüchtlingshilfe sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift Interesse in einem interkulturellen Team zu arbeiten sichere MS Office Kenntnisse attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung  zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK) 30 Tage Urlaub Kinderzuschläge (€ 88,35 monatlich pro Kind bei Vollzeit) und vermögenswirksame Leistungen kollegialer Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung bevorzugte Behandlung bei der Vergabe von freien EJF-Kitaplätzen regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents gesundheitliche Vorsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc. exklusive Rabatte bei Produktherstellern oder Premium-Einzelhändlern, Fahrrad-Leasing
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Berlin
Die Caritas ist Deutschlands größter Arbeitgeber im sozialen Bereich. Der Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V. ist Mehrheitsgesellschafter der Caritas Altenhilfe gGmbH, der Caritas Krankenhilfe Berlin gGmbH und der Caritas Familien- und Jugendhilfe gGmbH. Er stellt die Mehrheit der Mitglieder des Malteser-Werk e.V. Zusammen mit den angegliederten Caritas- Gesellschaften, Fachverbänden und korporativen Mitgliedern ist die Caritas im Erzbistum Berlin Träger von Krankenhäusern, Kinder-, Jugendhilfe- und Behinderteneinrichtungen, Kindertagesstätten, Senioreneinrichtungen, Pflegeangeboten und zahlreichen Angeboten der offenen Sozialarbeit. Wir suchen für das Caritas Betreute Einzelwohnen, Große Hamburger Straße 18, 10115 Berlin, ab sofort einen*e Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (w/m/d) Voll- /Teilzeit 75-100 %, unbefristet Beratung, Betreuung und Begleitung von suchtmittelabhängigen Klientinnen und Klienten im Rahmen der Eingliederungshilfe nach §§ 53 / 54 SGB XII: Beratung und Betreuung im Lebensumfeld der Betroffenen, als auch im Suchthilfesystem Vermittlung und Begleitung Krisenintervention, aufsuchende Arbeit im Lebensumfeld der Klienten Unterstützung bei der Regelung finanzieller, behördlicher und gesundheitlicher Angelegenheiten der Betroffenen Durchführung von Einzel- und Gruppengesprächen sowie Freizeitaktivitäten und Gruppenreisen   indirekte klientenbezogene Aufgaben: digitale Dokumentation und Anamnese sowie Verlauf Erstellung von Behandlungs- und Rehabilitationsplänen Führung interner Listen Anlage digitaler Akten und Handakten Zusammenarbeit mit dem Hilfesystem   Weitere projektbezogene Aufgaben: konzeptionelle Mitarbeit Anwendung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems staatlich anerkannter Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge (m/w/d) möglichst Erfahrung im Sucht- und Psychiatriebereich Bereitschaft für suchtmittelübergreifendes theoretisches Arbeitsverständnis und integrative Arbeitsweise Fähigkeit und Bereitschaft für komplexe Abstimmungen im Rahmen interner Dienstpläne hohes Maß an Flexibilität und Motivation mit zum Teil komplexen Fallverläufen zu arbeiten hohe Belastbarkeit und Interesse an Teamarbeit Bereitschaft und Freude sich in verschiedenen Projekten des Suchtzentrums auszuprobieren Freude an transparentem Arbeiten, Fallbesprechungen und kollegiales Coaching Freude in einem lebendigen dynamischen Team zu arbeiten und sich weiterzuentwickeln Bereitschaft zu aufsuchender, mobiler Arbeit PC-Kenntnisse Führerschein Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist wünschenswert. Die Identifikation mit den Zielen der Caritas setzen wir voraus. unbefristete Anstellung attraktive tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes im Geltungsbereich der Regionalkommission Ost Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt mehr Urlaubstage als gesetzlich geregelt zwei extra Feiertage (Heilige Drei Könige und Fronleichnam) 24.12. und 31.12. zusätzlich frei betriebliche Altersvorsorge mit über 5 % AG-Zuschuss vom Bruttogehalt 3 Exerzitien-Tage (Besinnungstage) im Jahr Job-Rad BVG-Ticket Zeitwertkonto Gleitzeit familienfreundliche Arbeitsbedingungen gute berufliche Entwicklungsmöglichkeiten Sie wollen in einem engagierten Team arbeiten, das sich auf Sie freut? Sie wollen etwas bewegen? Sie wollen sich persönlich einbringen? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d).
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d) für Ambulante Suchtberatung Mitte

Fr. 01.07.2022
Berlin
vista ist ein starker Verbund für integrative soziale und therapeutische Arbeit mit dem Schwerpunkt Suchtarbeit. Rund 200 Mitarbeitende machen sich dafür stark, Menschen mit substanzbezogenen Problemlagen und deren Angehörige neue Perspektiven aufzuzeigen. Sie finden uns an 15 Standorten in ganz Berlin. Wir bieten Hilfesuchenden Beratung, Therapie, Betreuung bei Substitution, Betreutes Wohnen, Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien sowie Maßnahmen zur Integration und Beschäftigung an. vista ist ein moderner, innovativer Träger und die Mitarbeitenden leisten hochwertige, akzeptierende Drogenarbeit. An unseren Standorten suchen wir immer wieder engagierte Unterstützung – auch Berufseinsteiger*innen. Schauen Sie für mehr Infos auf unsere Homepage vistaberlin.de. Wir suchen zum 01. September 2022 eine*n Mitarbeiter*in für die Beratung von Menschen mit Substanzgebrauchsproblemen. Unser Team der Ambulanten Suchtberatung Mitte freut sich auf engagierte Verstärkung. niedrigschwellige, gesundheitsorientierte Beratung von Menschen mit substanzbezogenen Problemlagen und deren Angehörige Vermittlung in weiterführende Maßnahmen zur Teilhabe aufsuchende Tätigkeiten in geringem Umfang, u. a. in Haftanstalten oder Kliniken abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder vergleichbare Ausbildung Interesse am kollegialen Fachaustausch und stetiger beruflicher Weiterentwicklung gute Kommunikationsfähigkeit und Teamorientierung eine gründliche Einarbeitung ein engagiertes und kompetentes Team eine offene und wertschätzende Teamkultur qualitativ hochwertige, innovative und kultursensible Beratungsarbeit Fachaustausch, Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten angemessene Vergütung 30 Tage Urlaub sowie Fortbildungstage
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d) für die psychosoziale Betreuung von Menschen mit chronischen Erkrankungen

Fr. 01.07.2022
Berlin
Bei ZIK – zuhause im Kiez gGmbH bieten wir ein vielseitiges Arbeitsfeld rund um die psychosoziale Betreuung von Menschen mit HIV/Aids und andere chronische Erkrankungen, häufig in Verbindung mit Sucht- und psychiatrischen Krankheitsbildern. Ziel unserer Arbeit ist es, gemeinsam mit den Betreuten neue Lebensperspektiven zu erarbeiten und zu ihrer physischen und psychischen Stabilisierung beizutragen. Die Teams unserer Standorte des Betreuten Wohnens in verschiedenen Bezirken Berlins suchen Fachkräfte der Sozialen Arbeit, Psychologie, Pflege, Erziehung und Ergotherapie (m/w/d) für die einzelfallorientierte psychosoziale Betreuung von Menschen mit HIV, Aids und anderen chronischen Erkrankungen im Rahmen von § 78 SGB IX. Diese Stellen sollen zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden. Angestrebt wird eine Wochenarbeitszeit von 29 Stunden (75%), auf Wunsch kann auch eine andere Regelarbeitszeit vereinbart werden. Bezugsbetreuung der Klient*innen Psychosoziale Hilfen bei der Gesundheitsförderung und Krankheitsbewältigung Sozialrechtliche Beratung Tagesstrukturierende Einzel- und Gruppenangebote Sensibilität und Engagement für Menschen in schwierigen Lebenssituationen Kreativität bei der Gestaltung der Betreuungsangebote Freude an Teamarbeit Basiskenntnisse in der EDV-Anwendung die Einbindung in humorvolle, engagierte Teams eine attraktive Bezahlung nach TVL inkl. arbeitgeberfinanzierter Alterssicherung Flexibilität in der Arbeitszeit 30 Tage Urlaub Mentoring in der Einarbeitung eine abwechslungsreiche und selbständige Tätigkeit mit gut strukturierten Rahmenbedingungen Regelmäßige Supervision und Fallbesprechungen Individuell zugeschnittene Fort- und Weiterbildungen ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach einem Jahr
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter:in für das Übergangshaus in Berlin-Wedding

Do. 30.06.2022
Berlin
Sozialarbeiter:in für das Übergangshaus in Berlin-Wedding Übergangshaus Drontheimer Straße ab sofort, unbefristet 13359 Berlin Vollzeit oder Teilzeit, 25 - 35 Wochenstunden Wir sind Die IB Berlin-Brandenburg gGmbH ist mit ihren über 1.500 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als Teil der IB-Gruppe an über 100 Standorten in Berlin und Brandenburg aktiv. Wir setzen mit unseren vielfältigen Angeboten deutliche regionale Akzente und präsentieren uns als verlässlicher Partner in mehr als 30 Tätigkeitsfeldern. Soziale Arbeit und Wohnungslosenhilfe zählt ebenso zu unseren Kompetenzen wie Berufsorientierung, Kinderbetreuung, schulische und berufliche Bildung und Migrationsarbeit. Wenn Ihre Stärke eine Schwäche fürs Menschliche ist und Sie sich mit unserem Motto 'Menschsein stärken' identifizieren können, dann verstärken Sie unser Team. Sie übernehmen die Anleitung, Beratung und Unterstützung der jungen Erwachsenen im Rahmen des Leistungstyps Übergangshaus gem. § 67 SGBXII Sie beraten die Bewohner*innen zu den Themen Wohnen, Arbeit, Finanzen, Behördenangelegenheiten, Strafangelegenheiten, Gesundheit und Soziales Sie erstellen Berichte und Hilfepläne Sie fördern Veränderungsbereitschaft und unterstützen die Stabilisierung der eingeleiteten Veränderungsprozesse Sie sorgen für die Sicherung der Kostenübernahme Sie nehmen an Teamsitzungen und Supervisionen teil Sie haben einen Abschluss als staatlich anerkannte*r Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in Sie haben Kenntnisse der Sozialgesetzbücher XII und II bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen Sie schätzen eine selbständige und verantwortungsvolle Tätigkeit und haben Geduld und Einfühlungsvermögen Sie besitzen interkulturelle Handlungs- und soziale Kompetenz  Finanzielle Vorteile Eigener Mantel- und Entgelttarifvertrag inklusive Weihnachtsgeld Corporate Benefits-Rabatte für Mitarbeiter*innen "Mitarbeitende werben Mitarbeitende"-Prämie Sonderkonditionen für den öffentlichen Nahverkehr Wunsch-Fahrrad zu Sonderkonditionen als Leasing-Firmenrad Möblierte Wohnungen bzw. Wohngemeinschaften für Zuziehende  Work-Life Balance 30 Tage Jahresurlaub und Sonderurlaub Gesundheitsprävention und -förderung Betriebsarzt und betriebliches Eingliederungsmanagement Gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr Talentmanagement Individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote Supervision und Jahresgespräche Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in unseren zahlreichen Einrichtungen Unternehmenskultur Über 70 Jahre gemeinnützig für eine gute Sache Gestaltungspielraum und wertschätzender Umgang Kooperativer Führungsstil mit direktem Dialog und kurzen Entscheidungswegen Willkommenstag und regelmäßige Team-Events Umweltmanagement und Green IB für mehr Nachhaltigkeit Interessenvertretung und -förderung durch Betriebsräte Wenn es möglich ist, kommen wir den Wünschen nach flexibler Arbeitszeit und Teilzeitbeschäftigung nach. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (m/w/d) für aufsuchende Familienarbeit in Berlin - Reinickendorf

Do. 30.06.2022
Berlin
Der EJF Kinder- und Jugendhilfeverbund im Diakoniezentrum Heiligensee in Berlin bietet pädagogische und psychologisch-therapeutische Hilfen für Kinder, Jugendliche, junge Mütter und deren Familien. Wir suchen Sie zum 01.09.2022 für den Bereich der ambulanten Hilfen in Reinickendorf in Teilzeit (28,88 h/Woche mit der Möglichkeit der Mehrarbeit bis zu einer vollen Stelle mit 38,5 h/Woche bei Bedarf) unbefristet. aufsuchende sozialpädagogische Beratung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Familien in schwierigen Lebensphasen Entwicklung von Krisenbewältigungsstrategien, Handlungsspielräumen und alternativen Sichtweisen Mitwirkung an der Hilfeplanung sowie die Umsetzung der dort getroffenen Vereinbarungen Einbeziehung des sozialen Umfeldes sowie der sozialräumlichen Ressourcen in die Arbeit Kooperation mit Jugendämtern, Schulen, Ärzten und weiteren Partnern aussagekräftige Dokumentation der Arbeit Abschluss und staatliche Anerkennung Soziale Arbeit oder Diplom-Sozialpädagoge Freude am Arbeitsfeld der aufsuchenden Familienarbeit gesicherte Kenntnisse in Kinderschutzfragen die Fähigkeit zu beobachten, statt zu bewerten Kenntnisse in der systemischen Denk- und Sichtweise in der Arbeit mit Familien die Fähigkeit zur Orientierung in komplexen fachlichen Zusammenhängen Kommunikations- und Teamfähigkeit Humor und gesunden Menschenverstand attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK) 30 Tage Urlaub Kinderzuschläge (€ 88,35 monatlich pro Kind bei Vollzeit) und vermögenswirksame Leistungen kollegialer Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung bevorzugte Behandlung bei der Vergabe von freien EJF-Kitaplätzen regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents gesundheitliche Vorsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc. exklusive Rabatte bei Produktherstellern oder Premium-Einzelhändlern, Fahrrad-Leasing  Darüber hinaus: eine gute, planmäßige Einarbeitung und fachliche Unterstützung der Arbeit  eine sinnstiftende Tätigkeit in einem sehr kollegialen Team die Möglichkeit eigenverantwortlich zu arbeiten und die Arbeit mit zu gestalten
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter/in - Bereich Sozialdienst – Somatik (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Berlin
Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt. Kommen Sie zu uns als Sozialarbeiter/in (m/w/d) für den Bereich Sozialdienst – Somatik im Vivantes Klinikum Neukölln zum nächstmöglichen Termin. klinische Sozialarbeit im Sozialdienst für die somatischen Medizinbereiche inklusive Kinderklinik sozialrechtliche und psychosoziale Beratung der Patienten / Patientinnen und Angehörigen zu allen relevanten Themen nach den Sozialdienststandards des Vivantes Sozialdienst-Somatik - unter anderem Beratung über und Einleitung von medizinischen Rehabilitations- und anderen Nachsorgemaßnahmen interdisziplinäre, berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit, insbesondere mit dem Geschäftsbereich Rehabilitation, Forum für Senioren, der Vivantes Hospiz gGmbH, dem Pflegepersonal und den Ärzten / Ärztinnen im Einsatzbereich bei Bedarf Vertretung innerhalb der Vivantes Sozialdienste (Somatik) an einem anderen Standort staatliche Anerkennung als Diplom Sozialarbeiter/-in bzw. Sozialpädagoge/-in oder Bachelor / Master "Soziale Arbeit" hohe psychische und physische Belastbarkeit (Patienten / Patientinnen müssen auf den weitläufigen Stationen besucht werden) Fähigkeit zur Kooperation und Zusammenarbeit innerhalb des Sozialdienstteams, aber auch mit den multiprofessionellen Teams der Stationen sicheres Auftreten und ausgeprägte Kommunikationsstärke selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise hohes Engagement, auch in angespannten Situationen Fähigkeit zur Selbstreflexion und zum Umgang mit konstruktiver Kritik Bereitschaft zur standortübergreifenden Vertretung eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen Prämiensystem bei Anwerbung von Personal Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote eine betriebliche Altersversorgung (VBL) bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich Rahmenbedingungen: Entgelt nach EG S12 TVöD Arbeitszeit 39 Wochenstunden ein interessantes Tätigkeitsfeld Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit – Nachweis der Masernimmunität/Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene und Coronaimmunität/Coronaschutzimpfung.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Berlin
Die Reha-Steglitz gemeinnützige GmbH mit ihren 190 Mitarbeitenden betreut, berät und pflegt Menschen mit psychischen und/oder körperlichen Erkrankungen im Bezirk Steglitz-Zehlendorf. Wir sind Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband. Wir suchen ab sofort für den Bereich Betreutes Wohnen einen Sozialarbeiter (m/w/d) für 32 Wochenstunden oder Vollzeit. Unser Ziel ist es Menschen bei der Wiedererlangung, Verbesserung und Stabilisierung ihrer psychischen Gesundheit bestmöglich zu unterstützen. Sie unterstützen die Klient*innen durch individuelle Betreuungs- sowie Beratungsangebote und helfen ihnen bei ihrer Lebensführung und Freizeitgestaltung Sie erstellen Behandlungs- und Rehabilitationspläne und übernehmen administrative Aufgaben, wie z. B. Antragstellungen und die Regelung von Kostenübernahmen Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium „Soziale Arbeit“ oder können eine vergleichbare Qualifikation vorweisen Sie haben Kenntnisse in psychiatrischen Krankheitsbildern eigenverantwortliches Arbeiten in einem anspruchsvollen Aufgabengebiet ein umfangreiches Fortbildungsangebot, Fallbesprechungen und Supervision Unterstützung bei Aus- und Weiterbildungen eine unbefristete Anstellung, 30 Urlaubstage, einen Studientag, Kindergeldzuschuss, Beteiligung an der Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Berlin
Die Reha-Steglitz gemeinnützige GmbH mit ihren über 190 Mitarbeitenden betreut, berät und pflegt Menschen mit psychischen und/oder körperlichen Erkrankungen im Bezirk Steglitz-Zehlendorf. Wir sind Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband. Wir suchen ab sofort für den Bereich Betreutes Wohnen geflüchteter Menschen für unsere Einrichtung Tageszentrum Kamenzer Damm einen Sozialarbeiter (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit. Unser Ziel ist es Menschen bei der Wiedererlangung, Verbesserung und Stabilisierung ihrer psychischen Gesundheit bestmöglich zu unterstützen. Sie unterstützen die Klient*innen durch individuelle Betreuungs- sowie Beratungsangebote und helfen ihnen bei ihrer Lebensführung und Freizeitgestaltung Sie erstellen Behandlungs- und Rehabilitationspläne und übernehmen administrative Aufgaben, wie z. B. Antragstellungen und die Regelung von Kostenübernahmen Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium „Soziale Arbeit“ oder können eine vergleichbare Qualifikation vorweisen Sie haben Kenntnisse in psychiatrischen Krankheitsbildern Sie sind erfahren in der Betreuung von psychisch erkrankten Erwachsenen sowie im Bereich Betreutes Wohnen und/oder in der Begleitung geflüchteter Menschen Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift und verfügen über gute Sprachkenntnisse in Englisch sowie idealerweise in einer weiteren Sprache wie z. B. Arabisch oder Farsi Eigenverantwortliches Arbeiten in einem anspruchsvollen Aufgabengebiet Ein umfangreiches Fortbildungsangebot, Fallbesprechungen und Supervision Unterstützung bei Aus- und Weiterbildungen 30 Urlaubstage, einen Studientag sowie Freistellung am 24. und 31.12. Kindergeldzuschuss, Beteiligung an der Altersvorsorge
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: