Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sozialarbeit: 21 Jobs in Zuffenhausen

Berufsfeld
  • Sozialarbeit
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 12
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Bildung & Training 5
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 20
  • Ohne Berufserfahrung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Teilzeit 11
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 12
  • Feste Anstellung 10
  • Ausbildung, Studium 1
Sozialarbeit

Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin

Fr. 07.05.2021
Stuttgart
Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Diözese Rottenburg-Stuttgart ist ein Frauenfachverband des Caritasverbandes der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der auf dem Gebiet der Frauen-, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe tätig ist. Für den Bereich Wohnungsnotfallhilfe für Frauen suchen wir ab sofort in Teilzeit (50–75%) als Elternzeitvertretung eineSozialpädagogin/SozialarbeiterinAmbulant Betreutes Wohnen nach 67 ff SGB XII: Beratung, motivierende Gespräche, Begleitung und praktische Hilfen sowie Unterstützung beim Umgang mit Ämtern sowie bei finanziellen Angelegenheiten und Krisenintervention Tagestreff „Femmetastisch“: Übernahme der Tagesverantwortung im Wechsel mit Kolleginnen, Präsenz im Tagestreff und Ansprechpartnerin für Besucherinnen, Organisation des Tagesablaufs und Bereitstellung der Grundversorgung in Absprache mit der Hauswirtschaft Eine Kollegin mit Erfahrungen in den Bereichen Wohnungsnotfallhilfe oder Sozialpsychiatrie sowie mit Fachkenntnissen über die Lebenslagen wohnungsloser (oder psychisch kranker) Frauen Wir arbeiten parteilich mit Frauen und erwarten entsprechend Sensibilität und Kompetenzen Wenn Sie eigenverantwortliches Arbeiten schätzen, Teamfähigkeit und Belastbarkeit sowie ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit mitbringen, sind Sie bei uns richtig Eine Identifikation mit den Zielen unseres Frauenfachverbandes sowie eine positive Haltung zu den christlichen Werten Einen vielfältigen und interessanten Arbeitsplatz in einem professionellen FrauenteamEine Vergütung, die sich an der AVR des Caritasverbandes orientiertEine Betriebliche AltersversorgungFlache Hierarchie und kurze EntscheidungswegeFachlichen Austausch und Beratung in regelmäßigen Teamsitzungen, Supervision und Coaching, Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung, Inhouse-FortbildungenFlexibilität in Bezug auf den Stellenumfang30 Tage Jahresurlaub und bis zu drei weitere freie Tage zur Wahrnehmung von spirituellen AngebotenEin gutes Arbeitsklima, Betriebsausflüge und OasentageDie Arbeit mit der Zielgruppe erfordert eine Stellenbesetzung mit einer weiblichen Fachkraft.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d) für die offene Jugendarbeit in Winterbach

Do. 06.05.2021
Winnenden (Württemberg)
Sie möchten uns dabei unterstützen, Jugendlichen ein interessantes und abwechslungsreiches Unterstützungsangebot zu bieten? Sie wollen Jugendlichen unter anderem durch die Arbeit in einem Jugendhaus einen Raum zur freien Entfaltung schaffen? Dann werden Sie ab sofort unser Kollege (m/w/d) in unserem Jugendhilfeverbund der Paulinenpflege Winnenden in der Metropolregion Stuttgart mit einem Stellenumfang von 100 % als SOZIALPÄDAGOGE (M/W/D) FÜR DIE OFFENE JUGENDARBEIT IN WINTERBACH Sie führen bedarfsorientierte und bedarfsgerechte Angebote durch und bauen diese aus. Sie begleiten und unterstützen selbstbestimmte Entwicklungsprozesse von Jugendlichen. Sie leisten Gemeinwesenarbeit – sozialraumbezogene Lobbyarbeit für die Jugendlichen, Einbeziehung der Jugendlichen in die aktive Gestaltung ihres Umfeldes, Netzwerk- und Gremienarbeit und die Arbeit mit sozialen und emotionalen Ressourcen von Cliquen. Sie leisten Einzelfallhilfe – individuelle Unterstützung für einzelne Jugendliche in Form von persönlicher, sozialer und beruflicher Beratung, Hilfemanagement. Sie bieten Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen niedrigschwelligen Zugang zum Angebot. Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der Jugendarbeit und/oder Jugendsozialarbeit Erfahrung im Umgang mit Gruppen Beratungskompetenz Fähigkeit zur Erarbeitung und Umsetzung kreativer Lösungen Eine unbefristete Stelle und die Möglichkeit einer Kombination der Stellenanteile mit anderen Stellen innerhalb der Paulinenpflege Unterstützung durch regelmäßige Fachberatung und kollegialen Austausch Unterstützung durch Fachberatung, ggfs. Supervision und famPLUS (Unterstützung bei der Suche nach Angeboten der Kinderbetreuung, Pflegeberatung, Psychosoziale Beratung für Mitarbeitende) Vergütung nach AVR-Württ. analog zum TVöD SuE S11b (bei Vorliegen der entsprechenden Qualifikation) mit den entsprechenden Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge) und eine Jahressonderzahlung VVS-FirmenTicket – Vergünstigtes Abo des Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d) für unser Ambulant Betreutes Wohnen im südlichen Rems-Murr-Kreis

Do. 06.05.2021
Winnenden (Württemberg)
Die Paulinenpflege Winnenden e.V. ist eine evangelische Einrichtung mit über 1.400 Mitarbeitern und den Arbeitsschwerpunkten: Ein Berufsbildungswerk mit beruflichen Schulen für hör- und sprachbehinderte Jugendliche Wohnangebote und Werkstätten für Menschen mit Handicaps Einen Jugendhilfeverbund mit angeschlossener Schule für Erziehungshilfe Bereichsübergreifende Angebote für Menschen mit Autismus Integration von Flüchtlingen Sie möchten uns dabei unterstützen Menschen mit Behinderung oder einer psychischen Erkrankung ein selbständiges und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen? Sie wollen unsere Klienten in ihrem direkten (Wohn-)Umfeld in ihrem Alltag unterstützen? Dann werden Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt unser Kollege (m/w/d) in den Wohnangeboten Behindertenhilfe der Paulinenpflege Winnenden in Backnang mit einem Stellenumfang von 80 % als SOZIALPÄDAGOGE (M/W/D) FÜR UNSER AMBULANT BETREUTES WOHNEN IM SÜDLICHEN REMS-MURR-KREIS Sie wirken bei der Hilfe-/Begleitplanung mit und setzen diese nach verbindlichen Richtlinien um. Sie betreuen unsere Klienten (m/w/d) auf fachgerechte und aktivierende Weise als koordinierender Bezugsbetreuer (m/w/d). Sie helfen und unterstützen unsere Klienten (m/w/d) im Bereich Wohnen und der individuellen Alltagsbewältigung. Ein abgeschlossenes Studium in sozialer Arbeit oder einem vergleichbaren Studiengang Sie kennzeichnet eine personenzentrierte Grundhaltung Offenheit und Reflexionsbereitschaft sind für Sie selbstverständlich Berufserfahrung in der Behindertenhilfe und der Sozialpsychiatrie ist wünschenswert Sie besitzen einen Führerschein Klasse B Eine unbefristete Stelle mit einem Beschäftigungsumfang von 80 % (31,20 Wochenstunden) Unterstützung durch Fachberatung, ggfs. Supervision und famPLUS (Unterstützung bei der Suche nach Angeboten der Kinderbetreuung, Pflegeberatung, Psychosoziale Beratung für Mitarbeitende) Eine maßgeschneiderte Einarbeitung, fachbezogene Qualifizierungsmöglichkeiten und viele weitere Möglichkeiten zur persönlichen Weiterbildung Vergütung nach AVR-Württ. analog zum TVöD SuE in S11b (bei entsprechender Qualifikation) mit den entsprechenden Sozialleistungen (Jahressonderzahlung, betriebl. unterstützte Altersvorsorge, uvm.) VVS-FirmenTicket – Vergünstigtes Abo des Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart
Zum Stellenangebot

Case Manager (m/w/d) für den Bereich medizinisch-berufliche Rehabilitation

Do. 06.05.2021
Ludwigsburg (Württemberg)
Als einer der führenden und größten Anbieter für Reha-Management bewegt sich die rehacare GmbH seit über 20 Jahren auf dem Markt: Im Auftrag von Versicherungen unterstützen wir Klienten nach einem Unfall oder schwerer Krankheit individuell auf ihrem Weg durch die berufliche, medizinische oder soziale Rehabilitation und schaffen eine verlässliche Versorgungsstruktur für Pflegebedürftige. Derzeit sind über 70 Mitarbeiter an 24 Standorten deutschlandweit aktiv. Ein starkes Netzwerk und tragfähige Kooperationen helfen uns dabei, das Beste für unsere Klienten herauszuholen. Für unser Büro in Ludwigsburg suchen wir Sie als Case Manager (m/w/d) für den Bereich medizinisch-berufliche Rehabilitation in Vollzeit (38 Wochenstunden), zunächst befristet auf 2 JahreIn dieser abwechslungsreichen Position mit viel Gestaltungsspielraum steuern Sie als Mitglied eines interdisziplinären Teams verantwortlich medizinisch-berufliche Rehabilitationsfälle. Gemeinsam mit Ihrem Klienten identifizieren Sie die Bereiche, in denen Hilfe benötigt wird, organisieren entsprechende Maßnahmen und erstellen Rehapläne. Sie unterstützen bei der Wiedereingliederung auf dem Arbeitsmarkt, begleiten die medizinische Versorgung und evaluieren die Wirksamkeit der eingesteuerten Maßnahmen. Parallel halten Sie Kontakt zu unseren Auftraggebern sowie Anwälten und erstatten schriftlich Bericht über den Verlauf der Zusammenarbeit. Abgeschlossene Fachhoch-/Hochschulstudium in Sozialpädagogik/-arbeit, Pädagogik, Psychologie – alternativ eine Ausbildung zum/r Sozialversicherungsfachangestellten oder eine vergleichbare Qualifikation Kenntnisse in der beruflichen Rehabilitation und im Sozialversicherungsrecht Kenntnisse und Interesse für die Bereiche der medizinischen Rehabilitation nach Unfallverletzungen Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift, sowie soziale Kompetenz Gute Kenntnisse in MS-Office und Internet (Recherche) Selbstständige, serviceorientierte und wirtschaftliche Arbeitsweise Freude an Teamarbeit Bereitschaft zu kurzen Dienstreisen zu Ihren Klienten vor Ort und gültiger Führerschein der Klasse B …einen modernen Arbeitsplatz in einem Team mit flachen Hierarchien, gegenseitiger Unterstützung und einer Atmosphäre zum Wohlfühlen. Als Taktgeber der Branche setzen wir auf Innovationen und entwickeln unser Unternehmen gemeinsam mit unseren Mitarbeitern weiter. Ein umfassendes Fortbildungsprogramm, familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten sowie verschiedene Zusatzleistungen und gelebtes betriebliches Gesundheitsmanagement sorgen für langfristige Perspektiven. Für uns zählen Ihre Qualifikationen und Stärken. Deshalb ist jeder unabhängig von sonstigen Merkmalen, wie z. Bsp. Geschlecht, Herkunft und Abstammung oder einer eventuellen Behinderung willkommen.
Zum Stellenangebot

Regionalmitarbeiter für den Medizinisch-Pädagogischen Dienst (m/w/d)

Do. 06.05.2021
Stuttgart, Freiburg im Breisgau, Flehingen, Reutlingen, Tübingen
Ihr Einsatzgebiet: Medizinisch-Pädagogischer Dienst (MPD)Standorte: Stuttgart, Freiburg, Flehingen, Ostalbkreis, Reutlingen, TübingenBeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Er ist Dienstleister und Kompetenzzentrum in den Aufgabenbereichen Jugendhilfe, Behinderung und Pflege, Integration schwerbehinderter Menschen in das Arbeitsleben und bietet Fortbildungen an.Unterstützen Sie unser multidisziplinär zusammengesetztes Team bei der Neuausrichtung des MPD als Kompetenzzentrum Bedarfsermittlung. Der MPD unterstützt die 44 Stadt- und Landkreise und den Öffentlichen Gesundheitsdienst in Baden-Württemberg bei ihren Aufgaben im Rahmen der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung. Unterstützung und Beratung der Stadt- und Landkreise vor Ort bei der Bedarfsermittlung mit dem neuen Bedarfsermittlungsinstrument BEI_BW und der dazugehörenden Qualitätssicherung im Rahmen des mobilen Fachdienstes Konzeption und Durchführung von Workshops zur Anwendung der ICF und zur Bedarfsermittlung nach dem BEI_BW vor Ort sowie Referententätigkeit bei unseren Fortbildungen der „Qualifizierungsoffensive BTHG - ICF und Bedarfsermittlung mit Zertifizierung“ Beurteilung des individuellen Bedarfs von Menschen mit Behinderungen und Stellungnahme zu geeigneten Leistungen der Eingliederungshilfe in Einzelfällen Fallberatungen für die Stadt- und Landkreise in schwierigen Einzelfällen Mitarbeit in fachübergreifenden Teams abgeschlossenes Studium der Heilpädagogik, der Sozialpädagogik oder der Sozialen Arbeit mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Eingliederungshilfe Fachkenntnisse ICF gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit flexible, eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise praktische Erfahrungen in der interdisziplinären Zusammenarbeit sind von Vorteil Führerschein der Klasse B interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeiten mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und regelmäßigem Außendienst familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung Die Vergütung der Regionalmitarbeiter erfolgt bis Entgeltgruppe S 15 TVöD. Es sind eine unbefristete sowie zwei weitere, zunächst auf zwei Jahre befristete Stellen mit der Perspektive auf eine dauerhafte Beschäftigung zu besetzen.
Zum Stellenangebot

(Sozial-) Pädagoge (m/w/d)

Mi. 05.05.2021
Stuttgart
Die Deutsche Angestellten-Akademie ist eine gemeinnützige Bildungseinrichtung und gehört zu den führenden Anbietern beruflicher Aus-, Fort- und Weiterbildung in Deutschland. Mit mehr als 300 Standorten ist sie eines der bundesweit größten Unternehmen für berufliche Bildung, das vor mehr als 65 Jahren gegründet wurde. Mit einer Vielzahl von Angeboten unterstüt-zen wir Menschen bei der sozialen und beruflichen Integration. Für die DAA Stuttgart suchen wir Sie zur Verstärkung unseres Teams ab 1. Mai 2021 oder 1. Juni 2021 als (Sozial-) Pädagoge (m/w/d) in Vollzeit (39 Stunden) Vermittlung in eine Ausbildung/sozialversicherungspflichtige Beschäftigung von: Ausbildung-/Arbeitsuchenden in SGB II und SGB III Ausbildung/-Arbeitsuchenden mit Migrationshintergrund Arbeitsuchende Akademiker*innen Einzel-Coaching und Gruppenschulungen Dokumentation und Verwaltung ein abgeschlossenes Studium B.A., M.A. oder Diplom – vorzugsweise in Sozialpädagogik, Pädagogik oder Psychologie Ausbildereignung von Vorteil mindestens 1 Jahr Berufserfahrung sowie Kenntnisse und Erfahrungen in den Personalauswahlsystemen/-kriterien der Unternehmen und im Personalwesen umfassende Kenntnisse in Office- und Anwendersoftware sowie im Umgang mit der JOBBÖRSE/Bewerbermanagement der Bundesagentur für Arbeit einschlägige Erfahrungen im Bewerbungstraining und dem Erstellen von Bewerbungsunterlagen kundenorientiertes Arbeiten kreativität und Fähigkeit zu selbständigen Arbeiten ein hohes Maß an Eigeninitiative und Teamfähigkeit eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem sozial engagierten Team attraktive Arbeitsbedingungen die Stelle ist zunächst befristet auf 12 Monate mit Aussicht auf spätere Übernahme (bei entsprechender Eignung) Faire und leistungsgerechte Bezahlung, systematische Einarbeitung sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf  sind für uns selbstverständlich. Die Deutsche Angestellten-Akademie steht als Zertifikatsträgerin von audit berufundfamilie für eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik.
Zum Stellenangebot

Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge mit Abschluss FH oder BA für die Soziale Arbeit (m/w/d)

Di. 04.05.2021
Stuttgart
Das Klinikum Stuttgart gilt mit ca. 2.200 Betten als größter Maximalversorger in Baden-Württemberg. Es umfasst das Krankenhaus Bad Cannstatt, das Katharinenhospital und Deutschlands größte Kinderklinik, das Olgahospital. Jährlich werden hier mehr als 90.000 stationäre und weit über 500.000 ambulante Patienten versorgt, 3.600 Geburten betreut und weit über 50.000 Operationen in interdisziplinären Teams durchgeführt. Berufsbezeichnung: Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge mit Abschluss FH oder BA für die Soziale Arbeit (m/w/d) Klinik / Zentrum: Klinikum Stuttgart Zu besetzen ab: Ab sofort zunächst befristet bis August 2022 als ElternzeitvertretungIn der Sozialen Arbeit ist eine 90% Stelle zu besetzen. Das Aufgabengebiet umfasst die Beratung von Patienten/innen mit psychosozialen Fragestellungen, die im Zusammenhang mit der Erkrankung bzw. dem Krankenhausaufenthalt stehen. Die Patienten/innen haben in der Regel schwerwiegende Erkrankungen mit längeren oder dauerhaften Einschränkungen oder die Krankheit ist lebenslimitierend. Aufgabe ist eine erweiterte Anamnese zur Identifizierung der individuellen Probleme bzw. Fragestellungen und die Unterstützung der Patienten/innen und Angehörigen bei der Klärung des Bedarfs an Hilfe und Unterstützung durch Beratung, Vermittlung und die Erschließung/Einleitung entlastender Maßnahmen. Dies geschieht durch Gespräche, sozialrechtliche Beratung, Einleitung geeigneter Rehabilitationsmaßnahmen oder die Vermittlung ambulanter oder stationärer Hilfen, u.a. in Abstimmung mit den Casemanagern bzw. dem Behandlungsteam und mit den beteiligten externen Kooperationspartnern (Leistungsträger /-anbieter). Die Soziale Arbeit übernimmt mit der Klärung des Nachsorgebedarfs und der Einleitung von abgestimmter Maßnahmen im Anschluss an die Krankenhausbehandlung Aufgaben im Rahmen des Entlassmanagements.Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik (BA/FH). Eine Persönlichkeit mit der Fähigkeit zur interdisziplinären Teamarbeit und mit Handlungsstrategien zur Bewältigung von Konfliktsituationen sowie die Fähigkeit zur flexiblen Gestaltung der Arbeit- den Rahmenbedingungen angepasst. Voraussetzung sind detaillierte Kenntnisse des Sozialrechts, Methodenkompetenz der Beratung/ Kommunikation (u.a. motivierende und klientenzentrierte Gesprächsführung) sowie der Krisenintervention, des Casemanagements und Kenntnisse in Mediation. Da die Arbeit prozesshaft und durch tägliche Veränderungen gekennzeichnet ist, setzen wir ein hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit voraus. Eine kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit und gute Arbeitsatmosphäre  mit engagierte/n Kollegen/innen Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept sowie innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Angebote zur Ermöglichung der Work-Life-Balance: attraktive Arbeitszeitmodelle mit flexiblen Arbeitszeiten, wir sind seit 2008 als familienfreundliches Unternehmen berufundfamilie zertifiziert, Kitaplätze und Ferienbetreuung, Wiedereinstiegsseminare Eine leistungsgerechte, tariflich abgesicherte Vergütung nach den Tarifverträgen des öffentlichen Dienstes. Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge Zusätzliche finanzielle Leistungen z.B. Zuschuss zum Nahverkehrsticket des VVS, etc. Weitere zusätzliche Leistungen wie: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sportangebote, gutes und preiswertes Essen im Betriebsrestaurant Ein sicherer Arbeitsplatz Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet, die Einbindung in ein Fachteam mit Raum für Eigeninitiative und Kreativität, Fortbildungsangebote des Bildungszentrums sowie alle üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge, Erzieher, Heimerzieher, Jugenderzieher, pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Fr. 30.04.2021
Böblingen, Calw
Die Stiftung Jugendhilfe aktiv ist eine gemeinnützige kirchliche Stiftung bürgerlichen Rechts. Mehr als 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern und unterstützen Kinder, Jugendliche und Familien auf Ihrem Weg zu einem selbst bestimmten, eigenverantwortlichen Leben. Für die Region Böblingen, Calw und Ludwigsburg möchten wir ab sofort oder zum nächst möglichen Zeitpunkt die Position für unsere stationären Gruppen neu besetzen. Pädagogische Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen (Gestaltung eines verlässlichen Tagesablaufs, Umsetzung der im Hilfeplan festgelegten Ziele, Begleitung und Anleitung in Schule, Ausbildung und Freizeit) Gestaltung einer partnerschaftlichen Elternarbeit Unterstützung und Begleitung bei der Bewältigung individueller Entwicklungsaufgaben Förderung und Entwicklung von Konfliktlösungsstrategien Enge Zusammenarbeit mit den Eltern und Sorgeberechtigten, dem Jugendamt und weiteren Partnern im sozialen Umfeld Organisatorische und verwaltungstechnische Tätigkeiten (Dokumentation, Kassenführung, Dienstplanung) Konstruktive Mitarbeit in einem Team von fünf Fachkräften Stetige Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Wohngruppe Detaillierte Beschreibungen zu den Gruppen entnehmen Sie bitte unserer Homepage. Einen qualifizierten Abschluss als (sozial)pädagogische Fachkraft mit Berufserfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe Freude und Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen Ressourcenorientierte und wertschätzende Haltung gegenüber jungen Menschen und deren Familien Lust auf systemisches, kreativ-lösungsorientiertes Denken (systemische Qualifikation oder die Bereitschaft zur Weiterbildung gewünscht) Interesse an der Arbeit mit der herausfordernden Zielgruppe, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit die Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit Bereitschaft zur Selbstreflexion und persönlich-fachlichen Weiterentwicklung Reflexion des pädagogischen Handelns Organisationstalent und Flexibilität Führerschein Klasse B Grundlegende Kenntnisse im Umgang mit dem PC Ein attraktiver, sinnerfüllter und unbefristeter Arbeitsplatz in einer überregional tätigen Jugendhilfeeinrichtung Tarifgerechte Bezahlung nach AVR-W-TVöD SuE der Diakonie Württemberg, tarifliches Sonderentgelt im November und Januar, sowie eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge 35 Tage Urlaub (inkl. Zusatzurlaubstage für Schichtarbeit) auch ein vergünstigtes Jobticket ist möglich Ein hilfsbereites und kompetentes Team, das sich auf Sie freut Eine maßgeschneiderte Einarbeitung, geförderte fachbezogene Qualifizierungsmöglichkeiten und viele weitere Möglichkeiten zur persönlichen Weiterbildung z.B. im angegliederten Fortbildungsinstitut fobi aktiv Regelmäßige Supervision
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*in/Sozialarbeiter*in (m/w/d)

Fr. 30.04.2021
Stuttgart
Das Klinikum Stuttgart gilt mit ca. 2.200 Betten als größter Maximalversorger in Baden-Württemberg. Es umfasst das Krankenhaus Bad Cannstatt, das Katharinenhospital und Deutschlands größte Kinderklinik, das Olgahospital. Jährlich werden hier mehr als 90.000 stationäre und weit über 500.000 ambulante Patienten versorgt, 3.600 Geburten betreut und weit über 50.000 Operationen in interdisziplinären Teams durchgeführt. Berufsbezeichnung: Sozialpädagoge*in/Sozialarbeiter*in (m/w/d)   Klinik / Zentrum: Klinik für Suchtmedizin und Abhängiges Verhalten Zentrum für Seelische Gesundheit Zu besetzen ab: bald möglichst, unbefristet in Vollzeit Wir suchen Verstärkung für den Sozialdienst in der Klinik für Suchtmedizin und Abhängiges Verhalten. Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team, das Hilfe für Menschen aus dem gesamten Spektrum der stoffgebundenen Abhängigkeiten und Verhaltenssüchten anbietet. Die Einrichtung befindet sich im Krankenhaus Bad Cannstatt.Die Aufgaben des Sozialdienstes auf der Station sind: Beratung und Betreuung von suchtkranken Menschen und deren Angehörigen Erstellung von Hilfeplänen und Beantragung von Maßnahmen Netzwerkarbeit und Kooperation mit dem komplementären Hilfesystem Evaluation und Dokumentation Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik (B.A.) möglichst Berufserfahrung in der Suchtkrankenhilfe und/oder in der Sozialpsychiatrie bzw. in der Wohnungsnotfallhilfe Bereitschaft zu selbstständigem, zielorientiertem und eigenverantwortlichem Arbeiten Kompetenzen im prozessorientierten Arbeiten Gute Kenntnisse im Sozialrecht Interesse an innovativem Arbeiten  Bereitschaft zur flexiblen und bedarfsorientierten Arbeitszeitgestaltung Team- und Kommunikationsfähigkeit Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit Raum für Eigeninitiative und Kreativität Eine kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit und gute Arbeitsatmosphäre  mit engagierte/n Kollegen/innen Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept sowie innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Wir sind seit 2008 als familienfreundliches Unternehmen Beruf und Familie zertifiziert, Kitaplätze und Ferienbetreuung, Wiedereinstiegsseminare Eine leistungsgerechte, tariflich abgesicherte Vergütung nach den Tarifverträgen des öffentlichen Dienstes Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge Zusätzliche finanzielle Leistungen z.B. Zuschuss zum Nahverkehrsticket des VVS, etc. Weitere zusätzliche Leistungen wie: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sportangebote, gutes und preiswertes Essen im Betriebsrestaurant Ein sicherer Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot

Koordinatorin (m/w/d) Familienzentren in Teilzeit

Fr. 30.04.2021
Stuttgart
Die Katholische Kirche in Stuttgart umfasst mit 12 Gesamt­kirchen­gemeinden das Gebiet der Landes­hauptstadt Stuttgart. 17 Gemeinden für Katholiken anderer Mutter­sprache spiegeln den inter­nationalen Charakter Stuttgarts wider. In 65 Kinder­tages­stätten mit 180 Gruppen betreuen und fördern wir rund 4000 Kinder. Für unsere bestehenden und neu hin­zukommenden Familien­zentren suchen wir ab sofort, für den Zeitraum von Mutter­schutz und Elternzeit, befristet bis voraus­sichtlich 28.02.2023 Verstärkung als Koordinatorin (m/w/d) Familienzentren mit 75% StellenumfangAls Koordinatorin (m/w/d) Familien­zentren sind Sie Teil des Geschäfts­bereichs Kinder­tages­stätten und verantworten die fachliche Begleitung der Leitungen der Familien­zentren. In Ihrer Rolle initiieren Sie die Koope­rationen unter den Familien­zentren, externen Partnern, kirch­lichen Trägern und koordinieren die Zusammen­arbeit mit internen Stellen, wie beispiels­weise der Öffent­lichkeits­arbeit. Die verwaltungs­technische Abwicklung mit den Zuschuss­gebern rundet Ihr viel­seitiges Aufgabenprofil ab. Sie verfügen über einen Abschluss als Sozial­pädagoge (m/w/d) oder vergleich­bares Studium bzw. Weiter­qualifikation zum Fachwirt (m/w/d) Sie verfügen über Leitungs­erfahrung in einer Kinder­tagesstätte und haben bereits Erziehungs­partner­schaften mit Eltern umgesetzt Sie überzeugen durch Verhandlungs­geschick, Entscheidungs­stärke und Handlungs­kompetenz Sie gehören der katholischen Kirche oder einer Kircher oder Gemeinschaft der Arbeits­gemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) an, haben Verständnis für die Aufgaben der katholischen Kirche und den Wunsch und Willen, christliche Werte zu leben und zu vermitteln Eine abwechslungs­reiche Tätigkeit mit einer Vergütung nach Tarif-SuE S11 nach AVO-DRS sowie viele zusätz­liche familien­freundliche Sozial­leistungen Kreative Freiheiten bei der Weiter­entwicklung der Familien­zentren Anspruchs­volles und eigenständiges Arbeiten mit engagierten Leitungen und Teams in den Kinder­tages­stätten Einen ÖPNV-Zuschuss zu Ihrem Firmenticket
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal