Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Systemadministration: 23 Jobs in Schleswig-Holstein

Berufsfeld
  • Systemadministration
Branche
  • It & Internet 7
  • Maschinen- und Anlagenbau 5
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Verkauf und Handel 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Metallindustrie 2
  • Bildung & Training 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Telekommunikation 1
  • Versicherungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 22
  • Ohne Berufserfahrung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 22
  • Home Office möglich 13
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Systemadministration

Account-Advisor/Administrator*in am Rechenzentrum

Di. 28.06.2022
Kiel
Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ist das wissenschaftliche Zentrum Schleswig-Holsteins. Mehr als 2.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und rund 450 Professuren bilden ca. 27.000 Studierende aus. Insgesamt beschäftigt die CAU rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist eine der größten Arbeitgeberinnen der Region. Am Rechenzentrum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (RZ) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Account-Advisor/Administrator*in auf Dauer zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit entspricht einer Voll­beschäftigung (zz. 38,7 Std). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tarifrechtlichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe E7 TV-L. Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist eine forschungsstarke Volluniversität in der nördlichsten Großstadt Deutschlands direkt an der Ostsee. Mit ihren Forschungsschwerpunkten Kiel Marine Science, Kiel Life Science, Societal and Cultural Change und Kiel Nano Surface & Interface Science werden große, gesellschaftlich relevante Themen interdisziplinär behandelt. Das Rechenzentrum (RZ) der Universität Kiel ist als zentrale Einrichtung mit ca. 70 Mitarbeiter*innen und 25 Hilfskräften verantwortlich für Projektierung und Betrieb der hochschul­weiten Datenkommunikation, leistungsfähiger zentraler Computer- und Storage-Ressourcen in unterschiedlichen Leistungsklassen sowie zentraler Anwendungen für Forschung, Lehre und Verwaltung. Die Verwendung der zentralen IT-Dienste erfolgt über Accounts / Kennungen, die an die universitären Nutzer*innen antragsbasiert vergeben werden und eng mit einem zentralen Identitätsmanagement (IDM) verkoppelt sind. Vergabe und Administration der Accounts obliegt der Benutzer*innenverwaltung des Rechenzentrums, in der die vorliegende Stelle angesiedelt ist. Die Verwaltung des fünfstelligen Bestands an Kennungen erfolgt mit modernen webbasierten Oberflächen und Tools des IDMs. Allgemeine Beratung zur Nutzung von zentralen IT-Diensten über RZ-Accounts, insbes. auch im Zusammenhang mit dem IDM; Entgegennahme und Prüfung von Anträgen zur Nutzung von Diensten über Accounts; Einrichtung und Verwaltung von Accounts über webbasierte IDM-Tools; Dokumentation und Abwicklung der Arbeitsprozesse/Workflows der Account-Verwaltung im RZ-Vorgangsbearbeitungssystem (OTRS bzw. znuny); Archivierung abgeschlossener Vorgänge, Verwaltung und Pflege des Archivs; Mitarbeit bei der Weiterentwicklung insbes. Digitalisierung des Systems zur Einrichtung und Verwaltung von Dienstzugängen sowie der Archivierung abgeschlossener Vorgänge z. B. auf der Basis von Dokumentenmanagementsystemen; Abwesenheitsvertretung der Kollegin im RZ-Geschäftszimmer. Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit IT-Orientierung, bevorzugt IT-System­kauffrau*mann, Kauffrau*mann für IT-System- Management, Informatikkauffrau*mann, Kauffrau*mann für Digitalisierungsmanagement oder abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und mindestens dreijährige nachgewiesene Tätigkeit in einem dieser Stellenausschreibung entsprechenden Aufgabengebiet (Bereich IT); Weitgehende EDV-Kenntnisse mit fließendem und souveränen Umgang mit Microsoft Office (Word, Excel, Outlook) und Weboberflächen, idealerweise auch Erfahrungen im Umgang mit Dokumentenmanagementsystemen; Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (C1-Level), gute mündliche Englisch­kenntnisse; Sehr gute organisatorische und planerische Fähigkeiten sowie eine termintreue, systematische und vorausschauende Arbeitsweise; Motivation für eigenständiges Lernen und Weiterbilden; Sicheres, serviceorientiertes, freundliches und kooperatives Auftreten; Darüber hinaus sind Kenntnisse der Verwaltungsabläufe an der Universität von Vorteil. Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten und kollegialen Team und in einem innovativen Umfeld mit der Möglichkeit, Entwicklungen mitzugestalten; Tarifliche Vergütung inklusive Jahressonderzahlung, 30 Tage Erholungsurlaub pro Jahr sowie eine betriebliche Altersvorsorge mit hoher Zuzahlung durch den Arbeitgeber; Mitarbeiterkonditionen in diversen Einrichtungen (Mensa, Hochschulsport, Jobticket, ...); Ein universitäres Umfeld mit lebendiger, internationaler Atmosphäre, zahlreichen Veranstaltungen, Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Sportangeboten; Die Arbeit an einer Hochschule, die seit 2002 das Qualitätssiegel „audit familiengerechte hochschule“ trägt; Einen sicheren Arbeitsplatz beim Land, in einer kulturell lebendigen Stadt am Meer und eine abwechslungsreiche, grüne Landschaft, die eine Fülle von Freizeitmöglichkeiten bietet. Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerber*innen und ihnen Gleichgestellte bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.
Zum Stellenangebot

Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration als Systemadministrator in der Verbundleitwarte

Di. 28.06.2022
Kiel
Wir sind der Energie­partner Nr. 1 für zuver­lässige und maß­geschneiderte Lösungen in Nord­deutschland. Wir bringen die Energie. Und zwar genau dorthin, wo unsere Kunden sie brauchen. Die Energie für Kiel und den ganzen Norden. Stadtwerke Kiel – Die Energie­lösung im Norden.Fachinformatiker (m/w/d) für System­integration als System­administrator in der VerbundleitwarteArbeitszeit: Vollzeit Beginn: zum nächst­möglichen Zeitpunkt zunächst befristet für 3 JahreLeitung des ordnungsgemäßen Eigenbe­triebs des Redispatch-Systems und dessen Schnittstellen in der hochverfügbar vorge­haltenen Operational-Technology-Umge­bung (OT)Verantwortung der laufenden prozessualen Über­wachung der Eingangsdaten zur Prognose- und Netz­modellerstellung des Redispatch-Systems inklusive Clearing von fehlerhaften Eingangsdaten im Rahmen des Datenaustausch-ProzessesBetreuung der Systeme zur Reduktion operativer Risiken und IT-technische Sicher­stellung der Stabilität und Sicherheit der ProzesseDurchführung der operativen Umsetzung und Weiterentwicklung der Sicherheitsvor­gaben gemäß dem Informations-Sicherheits-Management-Systems (ISMS)Überwachung der Ergebnisse der Redis­patch-Dimensionierung auf Plausibilität und Ableitung von Gegenmaßnahmen sowie Überwachung, Koordi­nierung und Doku­mentation des OT-Systembetriebs im Hin­blick auf sicherheitsrelevante Ereignisse bzw. deren Überprüfung (Schwachstellen­management) Validierung automatisch erstellter Prog­nosen im eigenen Netz sowie Durchführung von Lastfluss­rechnungen und dessen eigen­verantwortliche Er­gebnisbewertungBeobachtung aktueller technischer Ent­wicklungen im Zuge der Digitalisierung in der Energiewirtschaft mit Blick auf Verände­rungen von Leitstellenarchitekturen und Ableitung von Empfehlungen und umsetz­baren KonzeptenEinsatz in der RufbereitschaftAbgeschlossene Ausbildung zum Fachinfor­matiker für Systemintegration (m/w/d)Grundlegende Kenntnisse in der Prozess- und Netz­leittechnik einschließlich IT-Security sowie Fernwirk- und Datenüber­tragungstechnikIdealerweise Kenntnisse auf den Gebieten Domain Controller, Active Directory und VMwareHohes Maß an Detail­genauigkeit sowie eine gute Kommunikations­fähigkeitSicherer Umgang mit den gängigen Office-365-ProduktenSehr gute Deutsch­kenntnisseUnsere Kunden kennen uns als verlässlichen Partner, genau das macht uns auch als Arbeit­geber aus. So zählen die Stadtwerke Kiel zu den größten Arbeitgebern in dieser Region. Unseren motivierten Mitarbeitern übertragen wir ver­antwortungsvolle Aufgaben – und das mit Beginn ihrer Tätigkeit bei den Stadtwerken Kiel. Neben vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten können Sie mit einer adäquaten Vergütung (einschließlich Betriebsrente), einer mod­ernen Arbeitsplatzausstattung, einer flexiblen Arbeits­zeitgestaltung und mit familienfreundlichen Rahmenbe­dingungen rechnen. Unsere Be­legschaft weiß dieses Engagement zu schätzen. Die herausragenden Abschlüsse der Auszu­bildenden und die hohe Bindung der Mitar­beiter sprechen für sich. Bei uns erwarten Sie reale Chancen, sich beruflich weiterzuent­wickeln. Denn wir streben jederzeit heraus­ragende Leistungen und Erfolge an. Entspre­chend zukunftsorientiert, verantwortungsvoll und abwechslungsreich sind die täglich zu be­wältigenden Aufgaben.
Zum Stellenangebot

IT-Application Engineer (m/w/d) Schnittstellen SAP

Mo. 27.06.2022
Kiel
Ort: 24118 Kiel | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 451542    Was wir gemeinsam vorhaben:Unsere Integration Platform ist Bestandteil unserer modernen IT-Architektur und fungiert als Bindeglied zwischen Produkten, Domänen sowie Daten. Das Product-Team "Integration Platform“ betreut über tausend Schnittstellen zwischen SAP Systemen und non-SAP Systemen. Es ist fokussiert auf die Bereitstellung der Plattform und die Beratung sowie Entscheidung bei der Wahl der richtigen Schnittstellentechnik sowie zu Individuallösungen bzw. existierenden Integrationsmustern.Als IT-Application Engineer arbeitest du mit unseren hochmodernen SAP Landschaften und leistest einen echten Mehrwert für alle Produktteams, das Management sowie interne Kunden.   Was du bei uns bewegst: Deine Expertise ist gefragt: Du konfigurierst und entwickelst Schnittstellen im SAP-Umfeld. Von A bis Z: Du begleitest den gesamten Prozess von der Anforderungsanalyse bis zur Umsetzung. Auf Dich ist Verlass: Du erarbeitest Entscheidungsvorlagen, präsentierest Ergebnisse und wirkest an Projekten im integrativen Umfeld mit. Du beratest unsere Stakeholder bei den Anforderungen und in der Umsetzung von Integrationsthemen. Du gestaltest im und mit dem Team, Innovationen im Produkt Integration Platform.   Was uns überzeugt: Zuallererst deine Persönlichkeit: Du bist ein ausgeprägter Teamplayer mit strukturierter Herangehensweise und einer ausgeprägten Kommunikationsstärke sowie Durchsetzungsvermögen mit einer unternehmerischen Denkweise. Die Arbeit in agilen Teams und ein wertschätzender Umgangston motiviert dich dazu, dich aktiv einzubringen und stets nach Verbesserung zu streben. Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung sowie Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabenumfeld. Du bringst bereits erste Erfahrung im SAP- PI/PO und SAP CPI Umfeld mit. Idealerweise verfügst du über gute Kenntnisse im Bereich EDI und deren technische Umsetzung im SAP-Umfeld (ALE, IDOC, RFC, SOAMANGER, SXMB, DRF*), sowie das Customizing von SAP SLD.  Eine wertvolle Ergänzung sind Kenntnisse im Bereich OpenAPI und REST. Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden dein Profil ab.   Was wir bieten: Für uns ist die Zukunft schon heute ein Teil des Tagesgeschäfts. Denn wir bewegen die digitale Welt der REWE Group und setzen damit täglich neue Maßstäbe für den Einsatz von IT im Handel. Bei der REWE Systems findest du deshalb alles, was du von einem modernen IT-Unternehmen erwartest: Anspruchsvolle Aufgaben und spannende Projekte. Neue Technologien und Applikationen. Offene Kommunikation und flache Hierarchien. Freiraum für deine Ideen und echtes Teamwork. Aber es gibt noch einiges mehr zu entdecken. Denn als Teil der REWE Group bieten wir dir zugleich die Sicherheit eines großen Konzerns und ein Leistungsangebot voller Möglichkeiten – mit vielen ganz konkreten Vorteilen für dich: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, Betriebskindergärten, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen   Weitere Informationen erhältst du auf unserer Website unter www.rewe-systems.com.   Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit Angabe deiner Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutze unser Onlineformular, so erreicht deine Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 451542) steht dir unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um dir den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Senior IT-Network-Consultant (m/w/d)

Mo. 27.06.2022
Kiel
Ort: 24118 Kiel | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 481283    Was wir zusammen vorhaben:Die Fachdomäne „Stationärer Einzelhandel (SEH)“ verantwortet sämtliche IT Anwendungen im Umfeld unserer Märkte. Mit unseren IT-Lösungen schaffen wir echte Mehrwerte für unsere Märkte im Lebensmitteleinzelhandel und Baumarktbereich. Im Produkt Marktkommunikation sorgen wir für den reibungslosen Betrieb und die zukunftssichere Weiterentwicklung der Kommunikations-Infrastruktur in den Märkten der REWE Group in Deutschland. Die schnelle Weiterentwicklung im digitalen Umfeld macht diese Herausforderung besonders spannend und hat einen hohen Stellenwert.  Das Produkt legt die Basis für die funktionierende IT in einem Markt: Vom Internetanschluss über die IOT-Einbindung bis hin zum funktionierenden WLAN für Mitarbeiter und Kunde. Hier designen und entwickeln wir die dafür notwendigen Lösungen. Wir verstehen uns als IT-Partner und wir schaffen innovative, zukunftsfähige Lösungen für eine leistungsfähige REWE Group.  Was du bei uns bewegst: Du bist kompetenter Ansprechpartner: Du berätst unsere internen Kunden hinsichtlich der Optimierung bestehender Netzwerk-Infrastrukturen und des Einsatzes neuer Technologien. Du willst gestallten:  Deine Projekte begleitest du von Anfang bis Ende - analysiere, konzipiere und implementiere Lösungsansätze zur Digitalisierung von Geschäftsmodellen und -Prozessen. Fachliche Anforderungen übersetzt Du in Anforderungen an die IT-Kommunikations-Infrastruktur und identifizierst Mehrwerte und Synergien. Du denkst an die Zukunft: Treibe die Einführung modernster Technologien für die zukunftssichere Kommunikationsinfrastruktur voran (z.B. SD-WAN, IoT, SDN). Qualität ist Dir wichtig:  Du unterstützt die beste IT-Service Erbringung für unsere Märkte und bist kompetenter Ansprechpartner für unser Betriebsteam bei besonders kniffligen Fällen. Was uns überzeugt: Zuallererst Deine Persönlichkeit! Du bist ein ausgeprägter Teamplayer mit analytischer Kompetenz, Zielorientierung und Kommunikationsgeschick. Zudem bist Du flexibel, einsatzfreudig und aufgeschlossen für neue Ideen und Techniken und verfügst über ein hohes Maß an Strukturierungs- und Abstraktionsvermögen. Komplexe Zusammenhänge schrecken dich nicht ab, sondern faszinieren dich. Wenn Du eine Blackbox vor dir hast, willst Du sie öffnen und das Innere verstehen. Du hast ein erfolgreich Studium der (Wirtschafts-) Informatik  oder Informations- Kommunikationstechnik, bzw. vergleichbare Ausbildung abgeschlossen. Einschlägige Erfahrung in der Netzwerkbetreuung für mittlere oder große Umgebungen - Begriffe wie 802.1x, VLAN, TCP/IP Networking, Routing und Switching sind keine Fremdwörter. Ausgeprägte Kenntnisse im IP-Netzwerkbereich (Routing & Switching) inklusive der verschiedenen Protokolle. Erfahrung im professionellen Projekt- und Programmanagement, agilem Arbeiten sowie Consulting-Methoden. Du fühlst dich wohl, wenn Du Teil eines Teams bist, das nach agilen Prinzipien lebt und eigenverantwortlich handelt, Wissen und Erfahrungen teilt.  Grundkenntnisse von Altlassian JIRA, Streaming Diensten, Betriebsfunk und Python runden Dein Profil ab.    Was wir bieten: Für uns ist die Zukunft schon heute ein Teil des Tagesgeschäfts. Denn wir bewegen die digitale Welt der REWE Group und setzen damit täglich neue Maßstäbe für den Einsatz von IT im Handel. Bei der REWE Systems findest Du deshalb alles, was Du von einem modernen IT-Unternehmen erwartest: Anspruchsvolle Aufgaben und spannende Projekte. Neue Technologien und Applikationen. Offene Kommunikation und flache Hierarchien. Freiraum für Deine Ideen und echtes Teamwork. Aber es gibt noch einiges mehr zu entdecken. Denn als Teil der REWE Group bieten wir Dir zugleich die Sicherheit eines großen Konzerns und ein Leistungsangebot voller Möglichkeiten – mit vielen ganz konkreten Vorteilen für Dich: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, Betriebskindergärten, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits-  und Kochkursen.   Weitere Informationen erhältst du auf unserer Website unter www.rewe-systems.com.   Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit Angabe deiner Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutze unser Onlineformular, so erreicht deine Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 481283) steht dir unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um dir den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Network Engineer Datacenter (m/w/d)

So. 26.06.2022
Berlin, Bremen, Kiel, Kassel, Hessen, Unterlüß, Sankt Leon-Rot
WER WIR SINDDie börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen. Planung und Konzeption der Netzwerkinfrastruktur im Rechenzentrumsumfeld unter Berücksichtigung von Serviceanforderungen, Betriebsaspekten und Wirtschaftlichkeit in Abstimmung mit den Fachbereichen Operations, IT Security und Architecture Verantwortung für die Steuerung, die Überwachung und das Kapazitätsmanagement der Netzwerkinfrastruktur zur Sicherstellung des störungsfreien Betriebs Analyse und nachhaltige Behebung von Störungen im Rahmen des 3rd-Level-Supports Leitung von Teilprojekten im Rahmen der Weiterentwicklung bestehender Netzwerkinfrastrukturen Kommunikation mit Lieferanten und Herstellern zur Evaluierung und Implementierung der optimalen Lösung hinsichtlich interner Anforderungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung (Wirtschafts-) Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung Einschlägige Berufserfahrung im Bereich TCP/IP Networking (LAN, WLAN, Routing), insbesondere im Rechenzentrumsumfeld Kenntnisse in der Überwachung und Sicherstellung des störungsfreien Betriebs der Netzwerkinfrastruktur sowie im Troubleshooting von Netzwerkkomponenten Erfahrung im Design und der Evaluierung von zukünftigen Netzwerkinfrastrukturen unter Berücksichtigung der Businessanforderungen im Konzernumfeld Erfahrung im Projektmanagement und der Koordination von internen und externen Ressourcen in einem internationalen Umfeld Erfahrung in der Implementierung IT Security relevanter Technologien im Netzwerkumfeld (802.1x, TACACS, Radius, etc.) Herstellerspezifische Zertifizierungen wünschenswert (CCNP, JNCIP oder vergleichbar) Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Flexibilität und Reisebereitschaft sowie Bereitschaft zur Teilnahme an Rufbereitschaftsdiensten Hohe Eigenmotivation in der Mitgestaltung und Schaffung neuer Strukturen im Netzwerkumfeld Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie als IT-Spezialist eine zentrale Rolle einnehmen. Um den immer stärker werdenden Anforderungen in den Bereichen Mobilität und Sicherheit gerecht zu werden, brauchen wir Ihr Know-how. Als Mitarbeiter in unserem Unternehmen profitieren Sie von einem positiven Arbeitsklima, in dem Sie sich langfristig wohlfühlen können. Gemeinsam mit Ihren motivierten Kollegen arbeiten Sie bei uns an neuen spannenden und außergewöhnlichen Technologien und Produkten für weltweite Märkte.   An unseren Standorten bieten wir Ihnen: attraktive Vergütung flexible Arbeitszeitmodelle Fitness- und Gesundheitsangebote Corporate Benefits Plattform
Zum Stellenangebot

Junior Operations Engineer (w/m/d)

So. 26.06.2022
Kiel
Ort: 24118 Kiel | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 457706    Was wir zusammen vorhaben: Im Team „Supply Chain Integration“ stellst du den Warenfluss der REWE Group sicher und arbeitest an einer modularen low-code Business-2-Business (B2B) Plattform. Mit einer intensiven und zielgerichteten Einarbeitung durch erfahrene Kolleg*innen startest du in einem crossfunktional und agil arbeitenden Team und unterstützt die Kolleg*innen beim Betrieb und der Weiterentwicklung der B2B Plattform.Als Junior Operations Engineer kannst du die Zukunft der Anwendungslandschaft der REWE Group aktiv mitgestalten und dabei deine eigenen Fähigkeiten stetig weiter ausbauen.   Was du bei uns bewegst: Du bist voll in deinem Element, wenn es um Servicemanagement geht? Und je kniffeliger das Problem, umso kreativer ist deine Lösung? Dann kannst du bei uns weit mehr bewegen als den Betrieb von 08/15-Anwendungen. Mit deinem Ideenreichtum und einem umfangreichen Technologie-Stack wirst du anspruchsvolle Aufgaben lösen und komplexe Umgebungen betreiben, die in den Unternehmen der REWE Group täglich zur Anwendung kommen. Dein Schwerpunkt liegt bei uns sowohl im Aufbau und der Integration einer modernen low-code Plattform als auch in der Übernahme von Service-Anfragen inkl. dem 3rd-Level Support. Zu deinen Aufgaben gehört ebenfalls die Durchführung von Deployments und Updates sowie das Monitoring und die Sicherstellung der Leistungsfähigkeit der Umgebungen.  Deine Fähigkeiten bringst du in einem crossfunktionalen Team ein, welches nicht nur die Neu- und Weiterentwicklung unserer Anwendungen voran treibt, sondern auch deren Integration in Geschäftsprozesse sowie ihre Wartung und Pflege im Blick hat.   Was uns überzeugt: Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital. Daher steht deine Persönlichkeit an erster Stelle für uns. Du begeisterst uns mit deinem Teamgeist und dem Mut, Verantwortung zu übernehmen. Du zeigst dies, indem du zuverlässig und engagiert neue Themen in Angriff nimmst und fokussiert sowie eigenverantwortlich zum Abschluss bringst. Dich faszinieren technologische Trends und Innovationen (beispielsweise Hadoop, Spark, Scala, Kafka, Kubernetes, Hybrid Cloud) und du bringst erste Kenntnisse im Betrieb von Java Anwendungen in skalierenden Systemen mit.    Dein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik oder Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation sowie deine sicheren Deutsch- und guten Englischkenntnisse runden dein Profil ab.  Was wir bieten:Für uns ist die Zukunft schon heute ein Teil des Tagesgeschäfts. Denn wir bewegen die digitale Welt der REWE Group und setzen damit täglich neue Maßstäbe für den Einsatz von IT im Handel. Bei der REWE Systems findest du deshalb alles, was du von einem modernen IT-Unternehmen erwartest: Anspruchsvolle Aufgaben und spannende Projekte. Neue Technologien und Applikationen. Offene Kommunikation und flache Hierarchien. Freiraum für deine Ideen und echtes Teamwork. Aber es gibt noch einiges mehr zu entdecken. Denn als Teil der REWE Group bieten wir dir zugleich die Sicherheit eines großen Konzerns und ein Leistungsangebot voller Möglichkeiten – mit vielen ganz konkreten Vorteilen für dich: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Homeoffice, Auszeitmodellen, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.   Neben dem Tages- und Projektgeschäft bieten wir unseren Mitarbeitern durch Veranstaltungen wie Hackathons, Collaboration Days und University Challenges immer wieder Raum für Kreativität und Innovation.        Weitere Informationen erhältst du auf unserer Website unter www.rewe-systems.com.   Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit Angabe deiner Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutze unser Onlineformular, so erreicht deine Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 457706) steht dir unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um dir den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration

Sa. 25.06.2022
Kiel
Wir sind eine seit über 150 Jahren am Markt erfolgreich tätige und auf Expansion ausgerichtete Unternehmensgruppe der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungsbranche. Wir sind Teil der international tätigen BME-Group mit Sitz in Amsterdam. Mit rund 1.500 Mitarbeitern an über 100 Standorten, sowie einem kontinuierlich wachsenden Umsatzvolumen von mehr als 400 Millionen EUR gehören wir zu den marktführenden Sanitär-, Heizungs- und Klimagroßhändlern in Norddeutschland.  Im Rahmen unseres Expansionskurses suchen wir ab sofort für unsere Unternehmenszentrale in Kiel mindestens einen Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration in Vollzeit, der durch seine IT-Erfahrung Lösungsansätze für die technischen Herausforderungen unseres Unternehmens und unserer Mitarbeitenden entwickelt und umsetzt. Dabei werden Sie Teil unserer Veränderungsgeschichte, indem Sie uns dabei unterstützen, unserer IT sukzessive zu einer Business IT zu formen. Fachlich bewegen wir uns dabei in einer Microsoft Umgebung, die zunehmend Cloud-basiert ausgerichtet wird. Ein attraktives und tarifgebundenes Gehaltspaket mit Weihnachts- und Urlaubsgeld, 30 Tage Urlaub/Jahr sowie einer betrieblichen Altersvorsorge Die Möglichkeit, flexibel und mobil zu arbeiten - auch abseits von COVID-19 Die Möglichkeit, an der expansiven Weiterentwicklung unserer Unternehmensgruppe aktiv mitzuwirken, um eine effektive Business IT zu schaffen Freiraum, in dem Sie Ihre Erfahrungen und Ideen für eine stetige Optimierung und Weiterentwicklung unserer IT einbringen und eigenverantwortlich umsetzen können Die Sicherheit und Durchsetzungsfähigkeit einer der marktführenden und wachsenden Unternehmensgruppen im Sanitär-, Heizungs- und Klimahandel Ein familiäres, teamorientiertes Arbeitsumfeld, das mit viel Spaß und Herzblut den Expansionskurs unserer Unternehmensgruppe voranbringt Abgeschlossene Ausbildung z.B. zum Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration oder vergleichbare Qualifikation Relevante Berufserfahrung, wir sind in der Lage, abhängig von Ihrem Werdegang die passenden Aufgaben für Sie zu identifizieren Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise Teamgeist und Erfolgsorientierung Konfiguration und Administration Microsoft Server Inbetriebnahme, Konfiguration, Wartung, Überwachung und Betreuung Active Directory, Gruppenrichtlinien, DNS, DHCP, WSUS Terminalserver Administration und Konfiguration Microsoft Exchange Server, MS 365 Linux-Server-Administration Mobile Device Management (iPhones), Endpoint-Management, Software Distribution VMware Inbetriebnahme, Konfiguration, Wartung, Überwachung, Betreuung von virtuellen Servern, Erstellen und Verwalten von VMs Firewall und Netzwerk Konfiguration (LAN, WLAN, VLAN, VPN, DMZ) Antiviren Management Server Unterstützung bei First Level Support Mitwirkung bei der Anpassung der bestehenden Lösungen hin zu Cloud-basierten Services
Zum Stellenangebot

Systemkoordinator*in und Fachverfahrensbetreuer*in

Fr. 24.06.2022
Kiel
Die Landeshauptstadt Kiel ist die moderne, aufstrebende Hochschulstadt direkt an der Ostsee. Durch die einmalige geographische Lage an der Kieler Förde bietet sich ein sehr attraktives Stadtbild mit vielen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung (lange Strände, Kieler Woche, Kiel.Sailing.City), auch im Kieler Umland. Das Grünflächenamt gehört mit etwa 250 Mitarbeiter*innen zum Dezernat für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt und ist verantwortlich für Planung, Bau und Pflege der städtischen Grünflächen, einschließlich der Wälder und kommunalen Friedhöfe. Der Sachbereich Grünflächenmanagementsystem und EDV-Koordination kümmert sich insbesondere um das Grünflächenmanagementsystem sowie alle weiteren EDV Angelegenheiten des Grünflächenamtes. Die etwa 120 EDV-Arbeitsplätze sind auf mehrere Liegenschaften im Stadtgebiet verteilt. Die Tätigkeit ist durch eine intensive Kommunikation mit Kolleg*innen verschiedenster fachlicher Hintergründe und Wissensstände im digitalen Bereich gekennzeichnet. Im Grünflächenamt der Landeshauptstadt Kiel, Abt. Zentrale Aufgaben und Verwaltung, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Planstelle als Systemkoordinator*in und Fachverfahrensbetreuer*in zu besetzen. Die Planstelle ist nach der Entgeltgruppe 8 TVöD ausgewiesen und teilbar unter der Voraussetzung der ganztägigen Besetzung.Hard- und Software Beschaffung, Administration, Wartung und Support von Standard Hard- und Software Administration, Wartung und Support von mobilen Endgeräten Anwender*innenbetreuung Aufrechterhaltung der Betriebsbereitschaft durch Behebung von Störungen und Einweisung der Anwender*innen auch in Zusammenarbeit mit der zentralen IT Ansprechperson für Anwender*innen bei Fragen und Problemen im Zusammenhang mit der Hardware und Standardsoftware Einrichtung, Verwaltung und Dokumentation von Benutzer*innenkonten und Umsetzung der individuellen Berechtigungen der Anwender*innen Fachverfahrensbetreuung Installation, Konfiguration und Update der clientseitigen Fachverfahrenskomponenten Fachverfahrensseitige Benutzer*innenverwaltung und Umsetzung von individuellen Berechtigungen Behebung von Störungen und Anwendungsfehlern (ggf. in Zusammenarbeit mit der zentralen IT bzw. dem Hersteller) Ansprechperson für Anwender*innen bei Fragen und Problemen mit den Fachverfahren Einweisung der Anwender*innen in die Nutzung des Fachverfahrens (ggf. in Zusammenarbeit mit der IT bzw. dem Hersteller) Dokumentation der Fachverfahrenskomponenten, aufbauend auf den Angaben der Hersteller Erstellung und Pflege amtsinterner Anwendungen Programmierung von Anwendungen zur Automatisierung, z. B. in SQL, Python oder C++ eine abgeschlossene Ausbildung in einem der folgenden Ausbildungsberufe: Fachinformatiker*in, vorzugsweise der Fachrichtung Anwendungsentwicklung oder Systemintegration Informatikkaufmann*frau IT-Systemkaufmann*frau Kenntnisse in GIS, pit-Kommunal, Infoma und VIS-Kompakt sind von Vorteil bzw. muss die Bereitschaft bestehen, sich diese kurzfristig anzueignen Führerschein Klasse B Technisches Verständnis Organisationsfähigkeit die Fähigkeit, die übertragenden Aufgaben eigenverantwortlich zu erledigen Arbeiten in einer modernen Verwaltung mit einer familienbewussten Personalpolitik ein engagiertes Team und ein gutes Betriebsklima ein umfangreiches Fortbildungsprogramm zusätzliche Leistungen der Altersvorsorge (VBL) Die Einsatzorte sind nicht immer barrierefrei zu erreichen.
Zum Stellenangebot

Network Engineer (m/w/d) Router

Do. 23.06.2022
Kiel
ist ein Familienunternehmen, das seit über 150 Jahren Produkte und Systeme entwickelt, die immer einen Schritt voraus sind. Rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten weltweit in den vier weitgehend eigenständigen Geschäftsbereichen.Der GeschäftsbereichSysteme für Signaltechnikbietet unseren Kunden Komplettlösungen im Bereich der digitalen Leit- und Sicherungs­technik, welche von vielen namhaften Bahn­gesellschaften im In- und Ausland ein­gesetzt werden. Wir realisieren die Digitalisierung von Leit­systemen, Stellwerken und Bahnüber­gängen und tragen maßgeblich dazu bei, den Bahnbetrieb effizienter, umwelt­freundlicher und damit zukunftsfähig zu machen. Für diese zukunftsweisende und für den Bereich des Schienen­verkehrs historische Aufgabe brauchen wir Deine Unter­stützung.Wir suchen Dich alsNetwork Engineer (m/w/d) Routerzur Unterstützung des Entwicklungsbereichs am Standort Kiel im Geschäftsbereich Systeme für Signaltechnik.Einrichtung / Konfiguration von Subnetzen, VLANs, Protokollen, wie z. B. VRRP, OSPF, SNMPv3, SyslogKonzeption, Vorbereitung und Rollout neuer Router- und Switch-KonfigurationenErstellen von Anforderungsdokumenten im Bereich Netzwerkinfrastrukturen / Cisco-RouterManagement & Monitoring von Netzwerken (bspw. mittels Icinga2)Fehlersuche & -behebung bei Netzwerk­fehlernAuthentifizierung und Autorisierung von Zugriffen auf Router, Anbindung an bspw. TACACS-/LDAP-/Kerberos-SystemeAufbau von Service-ArchitekturenAbgeschlossene Ausbildung zum Fach­informatiker oder vergleichbare AusbildungKenntnisse und Erfahrung im Umgang und mit der Konfiguration von Routern (Cisco oder andere)Allgemeine Linux Kenntnisse, Shell- und Python-ScriptingSehr gute Kenntnisse marktüblicher Protokolle und BetriebssystemePraktische Kenntnisse über agile Vorgehens­modelleSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftDetaillierte EinarbeitungsprogrammePersonalentwicklungs- und Weiterbildungs­programmeFlexible, familienorientierte Arbeitszeit­gestaltung mit der Möglichkeit von mobilem ArbeitenEin durch Wertschätzung, Selbst­verantwortung, Begeisterung, Vertrauen, Zusammenhalt, Verlässlichkeit und soziale Verantwortung geprägtes ArbeitsklimaAttraktive Vergütung
Zum Stellenangebot

Network Engineer (m/w/d) Messaging Middleware

Do. 23.06.2022
Kiel
ist ein Familienunternehmen, das seit über 150 Jahren Produkte und Systeme entwickelt, die immer einen Schritt voraus sind. Rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten welt­weit in den vier weitgehend eigenständigen Geschäftsbereichen.Der GeschäftsbereichSysteme für Signaltechnikbietet unseren Kunden Komplettlösungen im Bereich der digitalen Leit- und Sicherungs­technik, welche von vielen namhaften Bahn­gesellschaften im In- und Ausland ein­gesetzt werden. Wir realisieren die Digitalisierung von Leitsystemen, Stellwerken und Bahnüber­gängen und tragen maßgeblich dazu bei, den Bahnbetrieb effizienter, umwelt­freundlicher und damit zukunftsfähig zu machen. Für diese zukunftsweisende und für den Bereich des Schienen­verkehrs historische Aufgabe brauchen wir Deine Unter­stützung.Wir suchen Dich alsNetwork Engineer (m/w/d) Messaging Middlewarezur Unterstützung des Entwicklungsbereichs am Standort Kiel im Geschäftsbereich Systeme für Signaltechnik. Erstellen von Anforderungsdokumenten im Themenbereich Broker / Middleware Management und Betrieb einer Broker­struktur durch Wahl und Einsatz einer geeigneten Toolsammlung / -umgebung Zuarbeit bei Rollout-Konzepten für Brokerstrukturen Bereitschaft für Weiterqualifizierung / Spezialisierung im Bereich Broker / Middleware Abgeschlossene Ausbildung zum Fach­informatiker oder vergleichbare AusbildungKenntnisse von Brokern (z. B. ActiveMQ Artemis oder Red Hat AMQ)Sehr gute Kenntnisse marktüblicher Protokolle und BetriebssystemePraktische Kenntnisse über agile VorgehensmodelleSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftDetaillierte EinarbeitungsprogrammePersonalentwicklungs- und Weiterbildungs­programmeFlexible, familienorientierte Arbeitszeit­gestaltung mit der Möglichkeit von mobilem ArbeitenEin durch Wertschätzung, Selbst­verantwortung, Begeisterung, Vertrauen, Zusammenhalt, Verlässlichkeit und soziale Verantwortung geprägtes ArbeitsklimaAttraktive Vergütung
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: