Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Systemadministration: 157 Jobs in Holzlar

Berufsfeld
  • Systemadministration
Branche
  • It & Internet 101
  • Sonstige Dienstleistungen 11
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 9
  • Wirtschaftsprüfg. 5
  • Recht 5
  • Versicherungen 5
  • Unternehmensberatg. 5
  • Personaldienstleistungen 4
  • Werbung 3
  • Agentur 3
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Marketing & Pr 3
  • Bildung & Training 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Immobilien 2
  • Telekommunikation 2
  • Transport & Logistik 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Banken 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 155
  • Ohne Berufserfahrung 59
Arbeitszeit
  • Vollzeit 157
  • Home Office 27
  • Teilzeit 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 148
  • Arbeitnehmerüberlassung 3
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Ausbildung, Studium 2
  • Befristeter Vertrag 2
Systemadministration

IT-Systemadministrator (m/w/d) Windows

Sa. 08.08.2020
Nürnberg, Aschaffenburg, München, Bonn, Leipzig, Bad Mergentheim
Die Tintschl Gruppe mit Hauptsitz in Erlangen steht seit 1997 für Premiumdienstleistungskompetenz in den Bereichen Personal, Engineering und IT. Unsere Mitarbeiter sind auf die Umsetzung von technisch und organisatorisch anspruchsvollen Projekte für unsere bundesweit ansässigen Kunden spezialisiert. Finden Sie den perfekten Job bei uns und bewerben Sie sich. Wir freuen uns, Sie willkommen zu heißen. Für unseren Kunden, einen etablierten IT Service Provider mi führender Marktstellung im Mittelstandssegment suchen wir eine/n Server Administrator (m/w/d) Windows. Planung, Installation, Administration, Überwachung und Wartung der virtuellen Infrastruktur sowie deren kontinuierliche Optimierung Druchführung Anpassungen in komplexen IT-Umgebungen Kontinuierliche Performance- und Stabilitätskontrollen Erstellung von Anforderungsanalysen und Pflichtenheften Unterstützung in verschiedenen Infrastruktur-Projekten Mitarbeit in Projekten zur Anpassung der Systeme an die strategische Entwicklung des Unternehmens Sehr gute Kenntnisse im Bereich von Windows Server, Acitive Directory, Backupumgebungen z.B. Veeam Gute Kenntnisse aller Standard Betriebssysteme (Windows Server 2008-2016, Linux) Erfahrung im Betrieb komplexer Microsoft basierter Serverlandschaften Erste Erfahrungen in der Datenbankadministration von Vorteil Kenntnisse im Erstellen von Scripten und Tasks mittels Microsoft PowerShell Teamfähigkeit sowie Kommunikations- und Integrationsfähigkeit Analytisches Denken, systematische sowie eigenständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise und gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab BRANCHEN- UND KUNDENVIELFALT Sie suchen den Einstieg bei einem renommierten Arbeitgeber? Dank unserer langjährigen Erfahrung haben wir Zugang zu zahlreichen attraktiven Unternehmen. Nutzen Sie uns als Chancengeber für Ihren beruflichen Werdegang. STÄRKEN SIE IHR KOMPETENZPROFIL Sie treten in Ihrer beruflichen Entwicklung auf der Stelle? Weiterentwicklung und Erfahrung ist im heutigen Berufsleben mehr denn je notwendig und gefragt. Nutzen Sie uns als Arbeitgeber, um dieser Anforderung des Arbeitsmarktes gerecht zu werden. Durch Einsätze bei unterschiedlichen Kundenunternehmen gewinnen Sie definitiv an Marktwert! PERSÖNLICHE BETREUUNG Unser Team hat stets ein Ohr für Ihr Anliegen. Sie haben z.B.  Fragen zu Ihrer Lohnabrechnung – unsere Spezialisten beantworten Ihr Anliegen persönlich. Wir bleiben im engen Dialog – versprochen – auch im digitalen Zeitalter ist uns der persönliche Kontakt, das Gespräch sehr wichtig. Sie sind uns wichtig. FAIRE ENTLOHNUNG Wir schätzen Ihr Können und Ihr Engagement. Ein unbefristeter Arbeitsvertrag, ein Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Fahrtkostenzuschüsse beinhalten unser Entlohnungsmodell. Grundlage Ihrer Entlohnung ist unsere 100%ige Anwendung unseres Tarifvertrages. Dieser honoriert Ihre Berufsqualifikation und Erfahrung.  Finanzielle Entwicklungs-perspektive gibt Ihnen die konsequente Umsetzung der equal pay Regelungen. Verlassen Sie sich auf einen finanziell soliden Arbeitgeber. WEITERBILDUNG Sie fühlen sich in der Umsetzung der einen oder anderen Aufgabe nicht sicher ? In enger Abstimmung mit unserem Kunden begleiten wir Sie durch individuelle Trainings und Fortbildungen auf dem Weg zur Verbesserung Ihrer Skills. Vertrauen Sie uns. FAMILIÄRES MITEINANDER Lassen Sie sich von unserer, für die Branche doch sehr ungewöhnlichen Unternehmenskultur anstecken! Wir leben ein offenes, freundliches und familiäres Miteinander über alle Hierarchiestufen hinweg. Der hohe „Wohlfühlfaktor“ bei Tintschl ist uns wichtig – nur so gelingt der gemeinsame Erfolg. Sie können sich darauf verlassen, dass wir uns stets mit Respekt, Fairness und Wertschätzung begegnen werden.
Zum Stellenangebot

IT-Sicherheitsfachkraft (m/w/d)

Sa. 08.08.2020
Meckenheim, Rheinland
Das Bundeskriminalamt ist ein wichtiger Baustein in der deutschen Sicherheitsarchitektur. In elf Abteilungen arbeiten über 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um den gesetzlichen Auftrag des Bundeskriminalamtes zu erfüllen. Die Abteilung Polizeilicher Staatsschutz des Bundeskriminalamtes sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Dienstort Meckenheim eine IT-Sicherheitsfachkraft (m/w/d) - Kennziffer: BKA - 2020 - 1035 - Bearbeitung und Koordination komplexer und schwieriger Grundsatzangelegenheiten im Bereich der Informationssicherheit und der Verschlusssachen-IT, insbesondere Wahrnehmung der Funktion als zentrale Ansprechstelle für das operative und strategische IT-Sicherheitsmanagement sowie für den Geheimschutz Steuerung und Koordinierung des abteilungsinternen Informationssicherheitsprozesses Koordination der Nutzung des Verwaltungstools für das Informationssicherheits-management (ISMS-Tool) zur Abbildung von IT-Infrastrukturen innerhalb der Abteilung Initiierung und Begleitung des Risikoprozesses für die Abteilung im Rahmen des IT-Risikomanagements Prüfung und Kontrolle der IT-Sicherheit im Rahmen der Funktion als IT-Sicherheitsfachkraft in Zusammenarbeit mit den IT-Verfahrensverantwortlichen, insbesondere Teilnahme an den regelmäßigen abteilungsübergreifenden Besprechungen des IT-Sicherheitsmanagements Bearbeitung von BSI-Warnmeldungen Koordination der Erstellung und Fortschreibung der Beiträge zum IT-Sicherheitskonzept Bewertung des Schutzbedarfs von Informationen und IT-Systemen Begleitung der Erstellung von Dienstanweisungen, IT-Sicherheitsrichtlinien und Handlungsanweisungen zur IT-Sicherheit Vorbereitung und Durchführung von Risikoanalysen und Sicherheitsüberprüfungen Zusammenarbeit mit der/des IT-Sicherheitsbeauftragten bei der Bearbeitung von Sicherheitsvorkommnissen Planung und Durchführung von Schulungen, Kurzeinweisungen und Sensibilisierungsmaßnahmen zur IT-Sicherheit für Beschäftigte der Abteilung Vertretung der Sachgebietsleitung im Abwesenheitsfall Abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, Verwaltungsinformatik (Diplom [FH] oder Bachelor) oder vergleichbares abgeschlossenes Hochschulstudium – z.B. Elektrotechnik, Physik, Mathematik – mit IT-Ausrichtung und eine dreijährige Berufserfahrung in einem entsprechenden Berufsbild mit IT-Ausrichtung oder dem entsprechende vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen, mindestens jedoch eine abgeschlossene Berufsausbildung und zusätzlich eine mindestens sechsjährige Berufserfahrung in einem entsprechenden Berufsbild mit IT-Ausrichtung Vorhandensein einer IT-Sicherheitszertifizierung (z.B. CISSP, CSP, CISM) ist wünschenswert Kenntnisse der (Server-)Betriebssysteme Windows und Linux sowie in den Bereichen Netzwerktechnik und -sicherheit, Firewall, aktive Sicherheitskomponenten, Intrusion Detection, VPN, Kryptographie, Virtualisierung und Webtechnologen sind wünschenswert Kenntnisse aktueller Angriffsvektoren und -methoden und Erfahrungen in den Bereichen IS-Revision und -Audits sind wünschenswert Erfahrung in der Führung von Teams ist wünschenswert Bereitschaft zur Dienstverrichtung in besonderen polizeilichen Lagen und zu damit verbundenen Dienstreisen Fähigkeit zum strukturierten Denken und konzeptionellen Arbeiten Starke Lösungs- und Dienstleistungsorientierung Guter schriftlicher Ausdruck Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit ein vielseitiges und interessantes Tätigkeitsfeld in einem kollegialen Arbeitsumfeld einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz verbunden mit einer angestrebten Verbeamtung eine kontinuierliche aufgabenbezogene Aus- und Fortbildung die Möglichkeit zur Beteiligung an der zukunftsorientierten Gestaltung der polizeilichen Informationsverarbeitung und -sicherheit Telearbeit bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen Jobticket Es steht eine Planstelle A 12 BBesG (Bundesbesoldungsgesetz) zur Verfügung. Bewerber/innen im Beamtenverhältnis werden nach Freigabe mit dem Ziel der Versetzung in das Bundeskriminalamt abgeordnet. Der Arbeitsplatz ist nach Entgeltgruppe 12 TV EntgO Bund (Tarifvertrag über die Entgeltordnung des Bundes) bewertet. Die Eingruppierung erfolgt nach den tariflichen Bestimmungen des TV EntgO Bund und den vorliegenden persönlichen Voraussetzungen. Bei Vorliegen der beamten- und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen - insbesondere einem abgeschlossenen Hochschulstudium - wird eine Verbeamtung angestrebt. Es wird eine BKA-Zulage gewährt sowie einschlägige Berufserfahrung anerkannt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen mit interkulturellem Wissen und Fremdsprachenkenntnissen. Das Bundeskriminalamt fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert, um deren Anteil auch in Bereichen, in denen sie noch gering vertreten sind, zu steigern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Das Bundeskriminalamt unterstützt auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz ist vor einer Einstellung für den vorgesehenen Einsatz eine erweiterte Sicherheitsüberprüfung mit Sicherheitsermittlungen durchzuführen.
Zum Stellenangebot

IT Support Specialist (m/w/d) technisches Kundenmanagement

Fr. 07.08.2020
Köln
Wir sind Digital Beat, wir gestalten Wissensaustausch in den Bereichen Online-Marketing, Unternehmensgründung, Finanzen und Persönlichkeitsentwicklung. An unseren Standorten in Köln und Berlin unterstützen 35 Mitarbeiter andere Menschen und deren Unternehmen bei ihrer Weiterentwicklung durch Coachings, Konferenzen, Bücher und Onlinekurse. Der Erfolgskongress ist mit über 50.000 Teilnehmern aktuell unser größtes Format. Wir wachsen stetig und suchen zur Unterstützung im technischen Kundenmanagement und Kundensupport einen IT-Spezialisten (m/w/d). Kunden-Support-Anfragen zu unseren digitalen Produkten im Webumfeld nimmst du per E-Mail entgegen und bearbeitest diese Du bist für die Problemanalyse und die Herleitung von Lösungswegen zuständig Mit deinem technischen Know-How berätst du unsere Kunden bei komplexen, technischen Fällen Aus deinen wertvollen Erfahrungen im Reklamationsmanagement leitest du Vorschläge zur Produkt- und Prozessverbesserung ab Gemeinsam mit unseren Produktmanagern arbeitest du an der Steigerung der Produktqualität Du verfügst über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung mit technischem Schwerpunkt (z. B. Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung / Systemintegration, Kaufmann/frau für IT-System-Management / Digitalisierungsmanagement) Du lebst, denkst und fühlst digital und hast ein internetbasiertes technisches Interesse Idealerweise kennst du dich aus mit Datenbank Systemen, Web-Administration und Web-Technologien (insbesondere WordPress) Du besitzt sehr gute Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift Du verfügst über starke analytische Fähigkeiten zur Fehlerbehebung, bist gewissenhaft und strukturiert Deine Grundeinstellung ist lösungs- und serviceorientiert. Für deine Kunden und Kollegen bist du bereit die “Extra-Meile” zu gehen Flache Hierarchien, Aufstiegschancen sowie ein junges und hochgradig motiviertes Team Flexible Arbeitszeiten sowie Homeoffice-Optionen Eine M-Mitgliedschaft des Urban Sports Clubs (kostenloser Zugang zu über 400 Fitnessstudios und Sportangeboten in Köln und Umgebung) Regelmäßiges persönliches Feedback und Weiterbildungsmöglichkeiten Free drinks, Snacks und eine Tischtennisplatte Auf Wunsch bieten wir dir ein Bahn-/Jobticket Teamevents, wie bspw. Wasserski fahren, Lasertag spielen, sowie Fahrten in die Champagne, nach Mallorca oder Kroatien. Regelmäßig kochen Kollegen für Kollegen
Zum Stellenangebot

System Engineer Citrix/VDI (m/w/d)

Fr. 07.08.2020
Bonn, München, Wilhelmshaven
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. System Engineer Citrix/VDI (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in Bonn, München oder Wilhelmshaven. Die Abteilung Terminal Services stellt Citrix Services für die Bundeswehr bereit. Der Fokus liegt in der Sicherstellung des ordnungsgemäßen Betriebes der Zugangsinfrastruktur Citrix. Daneben werden zukünftig auch weitere Bundesressorts zum Kundenstamm gehören. Um das Team zu verstärken, suchen wir einen erfahrenen Systems Engineer (m/w/d) Citrix/VDI, der mit uns den Betrieb der etablierten Citrix Services gewährleistet und weiterentwickelt.        Übernahme von Aufgaben zur Betriebsstabilisierung und -optimierung in einer dezentralen Terminal Server Umgebung (Citrix XenApp, Citrix XenDesktop, Citrix Provisioning Services, Citrix Netscaler) Second und Third Level Tätigkeiten (u.a. Erarbeitung von Lösungen unter Einbeziehung der Hersteller Citrix und Microsoft) Change, Release und Config Management Erstellung und Pflege aufgabenspezifischer technischer Dokumentation Mitarbeit in Projekten des Betriebes zur Erfüllung der vertragskonformen Leistungen Teilnahme an der Rufbereitschaft Abgeschlossenes Studium oder eine Ausbildung im selben Bereich mit entsprechender Berufserfahrung Mindestens 3 Jahre Erfahrung in einem der folgenden Bereiche: Citrix VDI Umgebungen, Citrix Accesslayer (Netscaler / Storefront), Windows Server Betriebssysteme, Powershell Erfahrungen im IT Service Management, ITIL Zertifizierung wünschenswert Zielstrebigkeit, Verlässlichkeit, lösungsorientierte Arbeitsweise, Kommunikationsgeschick, Teamfähigkeit Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Coaching-Angebote und Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung in einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre Gratis Fitnessstudio-Mitgliedschaft über Urban Sports Club und weitere attraktive Mitarbeitervergünstigungen Vertrauensarbeitszeit. Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Ein attraktives Vergütungspaket inkl. arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

IT-Network Engineer (m/w/d) – Netzwerk-Systemadministrator

Fr. 07.08.2020
Hennef (Sieg)
Die CONET Solutions GmbH bietet unter dem Motto „IT-Welten verbinden!“ innovative IT-Lösungen in den Bereichen Data Intelligence, Digitalisierung, Cyber Security, Cloud und Mobility an. Wir suchen Sie baldmöglichst als Verstärkung unseres Teams im Bereich „IT-Infrastructure Solutions“ an unserem Firmensitz in Hennef. CONET Facts* 12 Standorte in Deutschland und Österreich 150 Mio. Euro Jahresumsatz 1000 Mitarbeiter 1987 gegründet *Stand: März 2020 Erbringung von Beratungs- und Unterstützungsleistungen für unsere Kunden im IT-Datacenter-Umfeld Planung, Absicherung und Betrieb von komplexen Netzwerkinfrastrukturen Analyse und Behebung von Netzwerkproblemen Erstellung technischer Konzepte sowie deren Umsetzung erfolgreich abgeschlossenes (Wirtschafts-)Informatikstudium oder eine Ausbildung mit vergleichbarem IT-Hintergrund einschlägige Berufserfahrung in der Administration von komplexen Netzwerken (Routing & Switching, WLAN, VPN, Security, Firewall) Kenntnisse im Umgang mit Cisco Networking and Security, SINA VW, SINA Box, GENUA Genugate, Sophos UTM, Mail und Web Traffic Applicances (Gateways, Proxies etc.) wünschenswert fließende Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse Wertschätzung heißt bei CONET, dass sich Einsatz auch in besonderen Arbeitgeberleistungen auszahlt, z. B. sehr gutes Betriebsklima mit flachen Hierarchien betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsvorsorge flexible Arbeitsplatzgestaltung mit Gleitzeit und Homeoffice-Möglichkeiten vielfältige Weiterbildungs- und Zertifizierungsmöglichkeiten moderne mobile IT-Ausstattung
Zum Stellenangebot

Linux Administrator (m/w/d)

Fr. 07.08.2020
Bonn, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Linux Administrator (m/w/d) ab 01.09.2020 und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Die Abteilung Linux ist dem Bereich Central Operations zugeordnet und verantwortlich für die Planung der einzusetzenden Linux IT-Infrastruktur, Installation und Wartung des Betriebsystems Linux, sowie auf dieser Plattform eingesetzten bzw. einzusetzenden systemnahen SW-Komponenten. Administration von Linux-Servern (SuSE Linux Enterprise Server und RedHat Enterprise Linux) auf x86_64-, sowie IBM Power-Hardware nach ITIL-Prozessen Incident Management (2nd Level Support) und Problem Management (3rd Level Support) für SuSE Linux Enterprise Server- und RedHat Enterprise Linux-Systeme Durchführung von Sicherheitsscans und entsprechender Umsetzung diverser Sicherheitsparameter Patchmanagement bei SuSE Linux Enterprise Server Version 11, 12 und 15, sowie RedHat Enterprise Linux Version 6, 7 und 8 Aufbau, Installation und Systemwartung virtueller und physikalischer Linux-Server auf x86_64-, sowie IBM Power Hardware, inklusive HighAvailability Change, Release und Configuration Management Entwicklung und Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen Mitarbeit in kleineren bis mittelgroßen Projekten Ein erfolgreich abgeschlossenes IT-Studium oder eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit IT-Bezug Mind. 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Linux-Administration (SuSE Linux Enterprise Server und RedHat Enterprise Linux Server) im Rechenzentrumsumfeld Mind. 2 Jahre Berufserfahrung in der Konzeptionierung, dem Aufbau, sowie Betrieb von Linux-HighAvailability-Systemen (Corosync/Pacemaker) auf IBM-Power (vorzugsweise in Verbindung mit SAP-HANA) Mind. 3 Jahre Berufserfahrung in Bash-Skripting sowie in den Programmiersprachen, z.B. sed, awk, Perl, python, C/C++ oder Java Erste Erfarhung in der Mitarbeit an komplexen Projektaufgaben Fließende Deutschkenntnisse Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Coaching-Angebote und Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung in einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre Gratis Fitnessstudio-Mitgliedschaft über Urban Sports Club und weitere attraktive Mitarbeitervergünstigungen Vertrauensarbeitszeit. Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Ein attraktives Vergütungspaket inkl. arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Fachliche Verfahrensbetreuung (w/m/d) Versorgung

Fr. 07.08.2020
Bonn
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) sucht: Fachliche Verfahrensbetreuung (w/m/d) Versorgung Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.000 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Referenzcode Z7-P1464-6-19/20-e Dienstsitze BonnDer ausgeschriebene Dienstposten befindet sich in der Abteilung VI des ITZBund, die für den fachlichen Betrieb und die Weiterentwicklung des SAP-HCM-basierten Personalverwaltungssystems (PVSplus) verantwortlich ist. Der konkrete Schwerpunkt der Tätigkeit liegt hierbei auf der Personalabrechnung (PY) "brutto" im Bereich der Beamtenversorgung. Folgende Aufgaben erwarten Sie: Second-Level-Support für die Anwender/innen in SAP-HCM durch K-PVS in der Komponente Personalabrechnung (PY - Teilbereich Versorgung) Verfahrenspflege und Verfahrensanpassung für die Komponente Personalabrechnung (PY - Teilbereich Versorgung) Übernahme von Aufgaben in Qualitätssicherung und Test hinsichtlich neu umgesetzter oder angepasster Systemfunktionalitäten auf dem Gebiet des BeamtVG und der Versorgungsadministration (VADM) in SAP-HCM Bewertung und Bearbeitung von SAP-Hinweisen Ausführung bzw. Bereitstellung von Statistiken Teilnahme an der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) und Vertretung der Interessen hinsichtlich der VADM Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium, im Bereich Verwaltungsmanagement, Public Administration, Wirtschaftsrecht bzw. in vergleichbaren Studiengängen oder schließen dieses in Kürze erfolgreich ab. Bewerbungen von Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern sind uns willkommen. Alternativ befinden Sie sich als Beamtin/Beamter in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A 9g bis A 11 BBesO. Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: Fundierte Kenntnisse in SAP ERP HCM Sehr gute Kenntnisse in der Pflege bzw. Betreuung von Personalverwaltungssystemen Umfassende Kenntnisse in der Qualitätssicherung und Testdurchführung Gute Kenntnisse auf den Rechtsgebieten des Besoldungs- und Beamtenversorgungsrechtes Kenntnisse der Grundlagen der Personalabrechnung Kenntnisse über den Aufbau der öffentlichen Verwaltung Das bringen Sie persönlich mit: Analytisches Denken Initiative/ Eigenverantwortung Gewissenhaftigkeit Belastbarkeit/ Stressresistenz Kommunikationsfähigkeit Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert. Zudem stimmen Sie einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz zu.Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A9g/ A11 BBesO bewertet. Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 128 €/ 160 €. Darauf können Sie sich freuen Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch gleitende Arbeitszeit und moderne Arbeitszeitmodelle Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket
Zum Stellenangebot

Fachinformatiker (m/w/d) für den IT Service Desk

Fr. 07.08.2020
Köln
DATAGROUP ist einer der führenden deutschen IT-Dienstleister – dank unseres engagierten Teams. Mit Begeisterung für Technologien und Innovationen bieten wir unseren Kunden verlässliche IT-Services. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir weiter wachsen und Innovationen vorantreiben. Wir bieten Ihnen ein spannendes und herausforderndes Aufgabengebiet in einem innovativen Unternehmen. Mit einer offenen Unternehmenskultur, individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten und einer Vielzahl an Entwicklungsmöglichkeiten bieten wir Ihnen den Arbeitsplatz, der zu Ihnen und Ihrem Leben passt. Für unseren Standort in Köln suchen wir: Fachinformatiker (m/w/d) für den IT Service Desk DGK-KLNX-0262 Nach einer gründlichen Einarbeitung sorgen Sie zusammen mit Ihren Kollegen für den 1st und 2nd Level Support in deutscher und englischer Sprache. Die Servicezeiten im Schichtdienst liegen zwischen 06:00 und 19:00 Uhr. Sie nehmen Störungsmeldungen und Bestellungen unserer Kunden via E-Mail, Web, Chat oder Telefon an, dokumentieren diese im Ticket-System, priorisieren und klassifizieren diese und beheben Störungen gängiger Hard- und Software (vor allem im Microsoft-Umfeld) mittels bekannter Standardlösungen unter Nutzung von Remoteverwaltungs-Tools. Anschließend unterrichten Sie den Kunden über die identifizierte bzw. entwickelte Lösung und erstellen die entsprechende Dokumentation. Großen Wert legen wir auf die gute Zusammenarbeit des Teams. Regelmäßiger Wissenstransfer und Pflege der Wissensdatenbank sind ebenso wichtige Bestandteile Ihrer Aufgabe wie die enge Zusammenarbeit mit nachgelagerten Support-Einheiten (2nd und 3rd Level Support). Sie verfügen über eine abgeschlossene IT-Berufsausbildung z.B. zum Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration, IT-Systemkaufmann (m/w/d) oder IT-Systemelektroniker (m/w/d) sowie über fundierte Erfahrung im Anwender-Support und Service Request Management. Die Nutzung von Remotetools und Tickettools ist Ihnen vertraut. Sehr gute Kenntnisse der Microsoft Betriebssysteme, Application Software sowie von Bestellportalen bringen Sie mit. Sie verstehen sich als professionaler Repräsentant der DATAGROUP, der durch seine freundliche Art überzeugt, absolut zuverlässig arbeitet und stets dienstleistungs- sowie kundenorientiert handelt. Die Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung, bei der wir Sie gerne unterstützen und fördern, bringen Sie mit. Sichere Deutschkenntnisse (mindestens C1) sowie Englisch- und ITIL-Kenntnisse sind erforderlich. Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit attraktiver Vergütung, umfangreiche Sozialleistungen, Zuschuss zu den Vermögenswirksamen Leistungen Ein motiviertes Team, das sich auf Sie freut und sich mit Ihnen austauschen möchte, regelmäßige Teamevents Gute Anbindung an das Kölner Autobahnnetz und an den öffentlichen Nahverkehr, Möglichkeit, ein Jobticket und/oder ein Jobrad zu beziehen Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, zielgerichtetes Training on the Job und abwechslungsreiche Aufgaben Eine ansprechende Home Office Regelung und ein Arbeitszeitkonto zur Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben Modernste Arbeitsplätze mit neuester Technik Eine offene Unternehmenskultur und eine vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre, in der sich die Mitarbeiter persönlich kennen, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
Zum Stellenangebot

Senior Systems Engineer VMware vSphere (m|w|d)

Fr. 07.08.2020
Bonn, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior Systems Engineer VMware vSphere (m|w|d) ab August 2020 und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI Standorte. Der Geschäftsbereich Chief Operating Office (COO SSD CO PF W&V) ist das Cloud Data Center mit einem hohen Standardisierungsgrad für Bundeswehr und Bund sowie Enabler und Integrator für Cloud-Lösungen. Der Bereich Windows und Virtualisierung stellt innerhalb der Central Operations die Hypervisor Platforms auf Basis von VMware bereit Installation, Konfiguration, Inbetriebnahme, Administration und Überwachung der VMware vSphere Komponenten Mitarbeit in servicespezifischen Projekten Auswahl und Konzeptionierung von neuen IT-Lösungen und Technologien Betrieb der HCI Systeme (VxRail) Operative Umsetzung von Changes im Rahmen des Release Management mit anschließender Dokumentation der Veränderungen der IT-Infrastruktur in den dafür vorgesehenen Konfigurations-Datenbanken Störungsannahme, Fehleranalyse und Fehlerbehebung im Rahmen des Incident-Managements (2nd-Level und teilw. 3rd-Level-Support), dafür Teilnahme an der Rufbereitschaft Betreuung der betriebsrelevanten Tools/Infrastruktur (z.B. vRealize Automation, vRealize Orchestrator, vRealize Operations, Maximo, aktuelle Windows Server Systeme) für die eingesetzten Systemen im Rahmen der BWI-Leistungsvorgaben Erfolgreich abgeschlossene IT-Berufsausbildung oder ein Studium mit Schwerpunkt Informatik o.ä. Mind. 5 Jahre relevante Berufserfahrung im Umfeld komplexer IT-Strukturen Sehr gute Kenntnisse im Bereich Server Virtualisierung, speziell VMware vSphere v6.* und v7, im Troubleshooting für IT-Infrastrukturen sowie in IT-Service-Support-Prozessen (Schwerpunkt Incident- und Problemmanagement) Solide Kenntnisse in der Script Sprache Powershell sowie im Compliance-Umfeld Basiskenntnisse aktueller Microsoft Windows Server Betriebssysteme sowie UNIX Solide Kenntnisse von HCI Systemen sowie gute Kenntnisse der VMware Suite ITIL-Foundation wünschenswert Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Coaching-Angebote und Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung in einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre Gratis Fitnessstudio-Mitgliedschaft über Urban Sports Club und weitere attraktive Mitarbeitervergünstigungen Vertrauensarbeitszeit. Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Ein attraktives Vergütungspaket inkl. arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

IT-Systemadministrator*in

Fr. 07.08.2020
Köln
Als staatlich anerkannter, katholischer Personaldienst vermittelt AGIAMONDO weltweit qualifiziertes Fachpersonal in Projekte der internationalen Zusammenarbeit. AGIAMONDO kooperiert dazu mit anderen kirchlichen und nichtstaatlichen Akteuren der Entwicklungs- und Friedensarbeit sowie der Not- und Wiederaufbauhilfe. Für unsere Geschäftsstelle in Köln-Deutz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n IT-Systemadministrator*in In Absprache mit unserem IT-Koordinator übernehmen Sie die Sicherstellung einer bedarfsgerechten und nutzerfreundlichen IT-Infrastruktur für rund 90 AGIAMONDO Mitarbeiter*innen, die Sie unter den Gesichtspunkten neuer Technologien und des Datenschutzes weiterentwickeln. Über Cloud-Lösungen und Prozesssteuerung bis hin zu Datensicherheit und IT-Support erwartet Sie ein vielfältiges Aufgabengebiet bei uns. Sie übernehmen gemeinsam im Team die Administration und Pflege der gesamten IT-Infrastruktur. Sie arbeiten konzeptionell und umsetzend in IT-Projekten zur Digitalisierung von AGIAMONDO mit. Sie stellen die systematische Analyse und Behebung von Störungen im 1st und 2nd Level Support sicher. Sie verwalten die Zugriffsrechte der AGIAMONDO Mitarbeiter*innen auf allen Anwendungen und übernehmen auch die technische Ausstattung Ihrer Kolleg*innen. Sie überwachen die Datensicherheit und setzen neue Sicherheitskonzepte um. Sie gestalten die Prozesse in der IT und unsere Systeme aktiv mit. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich IT (Fachinformatiker*in für Systemintegration, Betriebsinformatiker*in, Informatikkaufmann/frau, Informatiktechniker*in, IT-Systemkaufmann/frau o.ä.) oder einen vergleichbaren Studienabschluss und verfügen idealerweise über einschlägige Berufserfahrung. Sie haben angewandte Kenntnisse in der Administration aktueller Microsoft-Server/Client Technologien und Netzwerk- und Datenbanksystemen. (AD, Exchange, Windows 10, MSSQL & Access) Sie zeichnen sich durch eine schnelle Auffassungsgabe und eine hohe Serviceorientierung aus und kommunizieren sicher in Deutsch und Englisch.   Idealerweise haben Sie Kenntnisse in einer oder mehrerer der folgenden Technologien: Sophos Firewall & VPN, Servervirtualisierung, Terminalserverarchitekturen. Sie identifizieren sich mit dem Profil von AGIAMONDO und tragen die Ziele und Anliegen kirchlicher Entwicklungszusammenarbeit überzeugend mit. Eine spannende Aufgabe in einer international tätigen Organisation der Entwicklungszusammenarbeit Die Stelle wird unbefristet und mit einem Stellenumfang von 100 % besetzt Vergütung nach TVöD 10 Bund und Zusatzversorgung in der VBL Flexible Arbeitszeiten und eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf Bezuschusster Mittagstisch im Haus Erwerb eines Jobtickets Berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten Möglichkeit zu mobilem Arbeiten   Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Onlineportal bis spätestens zum 04.09.2020.
Zum Stellenangebot


shopping-portal