Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Systemadministration: 198 Jobs in Lechenich

Berufsfeld
  • Systemadministration
Branche
  • It & Internet 104
  • Recht 18
  • Unternehmensberatg. 18
  • Wirtschaftsprüfg. 18
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 17
  • Transport & Logistik 7
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 6
  • Groß- & Einzelhandel 6
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Verkauf und Handel 6
  • Finanzdienstleister 5
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Sonstige Branchen 4
  • Telekommunikation 4
  • Bildung & Training 3
  • Freizeit 3
  • Kultur & Sport 3
  • Personaldienstleistungen 3
  • Touristik 3
  • Versicherungen 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 187
  • Ohne Berufserfahrung 94
Arbeitszeit
  • Vollzeit 193
  • Home Office 118
  • Teilzeit 26
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 180
  • Ausbildung, Studium 6
  • Arbeitnehmerüberlassung 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 1
Systemadministration

Fachinformatiker (w/m/d) für Systemintegration

Mi. 22.09.2021
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­talisierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.800 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Als einer der führenden und viel­seitigsten Projekt­träger Deutschlands setzt der Projekt­träger Jülich Forschungs- und Innovations­förder­programme im Auftrag seiner Partner in Bund und Ländern sowie der Euro­päischen Kommission um. Unser Portfolio umfasst die strategische Beratung unserer Auftrag­geber, die Begutachtung und fachliche sowie administrative Begleitung von Förder­projekten sowie inno­vations­begleitende Maßnahmen. Mit neuen Impulsen tragen wir zur Lösung gesell­schaft­licher Heraus­forderungen bei. Der Projekt­träger Jülich setzt sich aus ca. 1.400 Mitarbeitenden zusammen und ist im Geschäfts­bereich „Services Projekt­förderung“ (SPF), Fachbereich SPF 4, für die Informations- und Kommunikations­technik zuständig. Verstärken Sie diesen Bereich als Fachinformatiker (w/m/d) für Systemintegration Ihre Aufgaben: Sie unterstützen den Fachbereich SPF 4 vor allem bei der Einrichtung, dem Betrieb und der Verwaltung der IT-Systeme des Projekt­trägers Jülich. Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind: Betreuung der eingesetzten anwender­bezogenen Hardware und Software in technischer und administrativer Hinsicht, auch in Bezug auf Video­konferenz­anlagen oder Mobil­funk­geräte Anwenderbetreuung, vor allem hinsichtlich Störungs­meldungen durch die Fehler­annahme, -analyse und -beseitigung Auf- und Abbau der technischen Arbeits­platz­ausstattung Anwenderberatung bei der Auswahl von individuellen Lösungen zum Einsatz von Hardware und Software Installation, Konfiguration, Erweiterung sowie Änderung von Hardware und Software Softwarewartung durch Einspielen von Patches Verwaltung von Hardware-Ausleih­geräten, unter anderem Ausgabe von Leih­laptops Pflege der Benutzerkonten und -berechtigungen Führung von Bestands­verzeichnissen Erstellung von Dokumentationen Ihr Profil: Abgeschlossene Berufs­ausbildung zum Fach­informatiker (w/m/d) der Fach­richtung System­integration oder IT-System­elektroniker (w/m/d) Erste einschlägige Berufserfahrung Fundierte Kenntnisse im Zusammen­hang mit Windows-Betriebs­systemen und der Anwender­software – sowohl als Anwender (w/m/d) als auch als System­administrator (w/m/d) Umfassende Kenntnisse in der Hardware­konfiguration und Datei­übertragungs­netz­werken sowie Software­verteilungs­lösungen Erfahrung im Umgang mit IT-Ticket­systemen Wünschenswert sind Kenntnisse über die Anbindung von mobilen End­geräten an ein Firmen­netz sowie Kenntnisse in Bezug auf die Zertifizierung nach ISO 27001 auf der Basis von IT-Grund­schutz (z.B. BSI-Standards oder IT-Grundschutz-Kompendium) Kommunikative Kompetenz sowie gute Deutsch­kenntnisse in Wort und Schrift Souveränes und freundliches Auftreten sowie ein gepflegtes Erscheinungs­bild Teamfähigkeit, Einsatz­bereitschaft, Eigen­initiative und die Bereitschaft, über den Teller­rand hinaus­zu­blicken Unser Angebot: Vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunfts­orientierten Markt an der Schnitt­stelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Stärken in Verbindung mit einem sozial ausgeglichenen Arbeits­umfeld Umfangreiches Weiter­bildungs­angebot Attraktive Gleitzeitgestaltung und viel­fältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Beschäftigung mit der Möglichkeit einer länger­fristigen Perspektive Möglichkeit zur Teilzeit­beschäftigung Vergütung und Sozial­leistungen nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund); in Abhängigkeit von den vorhandenen Qualifikationen und je nach Aufgaben­übertragung eine Eingruppierung im Bereich der Entgelt­gruppe 8 TVöD-Bund Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancen­gerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind uns willkommen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 03.10.2021 über unser Online-Bewerbungsportal! Ansprechpartnerin Julia Oßenkopp Telefon: +49 2461 61-9158 karriere.ptj.de
Zum Stellenangebot

Senior Netzwerkadministrator (m/w/d)

Mi. 22.09.2021
Rheinbach, München
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. ab sofort und in Vollzeit in München oder Rheinbach.  Operations Network WAN verantwortet für unsere Kunden den Betrieb des WAN auf Basis eines modernen WDM Netzwerkes welches wir eigenständig betreiben. Über unsere „State of the Art“ Carrier Ethernet Plattform bis hin zu den Customer Edge Anschlußpunkten, Verschlüsselung auf Layer 2 und 3 sowie SD WAN Lösungen können wir unseren Kunden eine Vielzahl von standardisierten aber auch flexibel zugeschnittenen Lösungen zur Verfügung stellen. Aktuell und künftig betreiben wir unsere Services auf Plattformen der Hersteller ADVA, Cisco, Coriant, Nokia und SecuNet.   Monitoring sowie frühzeitiges Erkennung von Beeinträchtigungen und Störungsbehebung im Incident Management Prozess Prüfung, Koordination und  Steuerung von Aufträgen (intern) Verantwortlicher Problem Supporter Betrieb im Problem Management Prozess Administration und Konfiguration der Netzwerkkomponenten Technische Dokumentation von Aufträgen Entwicklung und Umsetzung innerbetrieblicher Optimierungsmaßnahmen (Tool, Verfahren und Prozesse) Unterstützung der Architektur beim Design neuer Services und Konzepte sowie bei der Durchführung von Tests im Laborumfeld   Erfolgreich abgeschlossene technische Berufsausbildung (z.B.: Fachinformatiker) Mind. 5 Jahre Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabenbereich sowie Erfahrung bei der Mitwirkung von IT Projekten Gute Kenntnisse und Erfahrung in Transportnetztechiken (z.B. WDM, Carrier Ethernet, MPLS) Weitere Kenntnisse zu den Techniken SDH, PDH und analoger Standleitungen (2 Draht / 4 Draht) wären von Vorteil Analytische Fähigkeiten, Kommunikationsstärke, Eigeninitiative, Kundenorientierung und Teamfähigkeit Verhandlungssichere Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Systems Engineer - Video & Phone Devices (m/w/d)

Mi. 22.09.2021
Münster, Westfalen, Rheinbach
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. ab sofort und in Vollzeit in Munster, München oder Rheinbach. Der Bereich Shared Service Delivery (SSD) ist das Herzstück des Chief Digital Office (CDO) und hat die Aufgabe, einen störungs- und unterbrechungsfreien Betrieb unter Beachtung von Effizienz und Wirtschaftlichkeit sicherzustellen. CDO SSD CO CM PVDE betreibt die Kommunikations-Services (Phone & Video) im Kundenbetrieb und in der internen IT. Dies beinhaltet die nationale Festnetz- und mobile Kommunikation der Bundeswehr und der BWI zwischen den Liegenschaften (WAN-Services) und innerhalb der Liegenschaften (LAN-Services) sowie zu den Partnern der Bundeswehr. Monitoring der Phone und Video Infrastruktur über zentrale Management-Tools Analyse und Fehlerbehebung in der Second-Level Incident Bearbeitung Planung, Abwicklung und Koordination von Changes in der betreuten Infrastruktur Durchführung von Konfigurationsarbeiten zur Optimierung und Aufrechterhaltung der Verfügbarkeit der Cisco Phone & Videosysteme Problemsupport und Mitwirkung in Projekten Turnusmäßige Übernahme von Diensten und Rufbereitschaften Studium im Bereich IT oder eine vergleichbare Ausbildung Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Umfeld von VoIP und Video Conferencing Projekterfahrung mit komplexen Aufgabenstellungen Fundierte Kenntnisse des Aufbaus von Cisco Video Konferenz Systemen & Cisco VoIP Netzwerken, sowie Erfahrung in deren Administration Idealerweise CCNA Collaboration / CCNP Collaboration Zertifizierung Gute analytische Fähigkeiten, hohe Lernbereitschaft, eine serviceorientierte Arbeitsweise und ausgeprägte Teamfähigkeit Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Auszubildende (m/w/d) zum Fachinformatiker für Daten- und Prozessanalyse

Di. 21.09.2021
Bonn
Wir suchen in Bonn mit Start im August 2022: AUSZUBILDENDE (M/W/D) ZUM FACHINFORMATIKER FÜR DATEN- UND PROZESSANALYSE Wir von ORBIT bieten unseren Kunden eine zuverlässige Rundumbetreuung in allen IT-Fragen – von der Beratung über die gesamte Hard- und Software bis hin zu vielfältigen Services. In enger Partnerschaft mit ausgewählten Herstellern liefern wir alles aus einer Hand. Unverkennbar ORBIT sind wir für unsere Kunden durch den ausbalancierten Mix aus fachlichem Know-how, Offenheit, Integrität und Flexibilität. ORBIT ist ein selbstständiges wachstumsstarkes Unternehmen. Mit über 350 Teamplayern gehören wir zur Deutschen Telekom Gruppe. Analysieren von Arbeits- und Geschäftsprozessen Bereitstellen von Daten und Datenquellen Konzeption und Entwicklung von Maßnahmen zur Verbesserung der Datenqualität Betreuung von IT-Systemen Kooperation im Rahmen des Datenschutzes Arbeitsorganisation, Projekt-management, Qualitätssicherung Produktrecherchen und Präsentationen Hohe Affinität zum Thema IT und erste Kenntnisse im Bereich Hard- und Software sowie Netzwerk sind von Vorteil Guter Realschulabschluss oder (Fach-)Abitur Analytisches Vorgehen und selbständige Arbeitsweise bei der Lösung von Aufgaben und Problemstellungen Freude am Kundenkontakt Spaß an der Arbeit im Team Gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Eine offene Unternehmenskultur, die zu Eigenverantwortung animiert Flexible Arbeitszeiten Onboarding Coaching & Fortbildung Mitarbeiter-Events Mitarbeitervorteile des Telekom-Konzerns Vergünstiges Jobticket Gute Anbindung mit PKW und ÖPNV Kostenlose Getränke und frisches Obst Kostenloses Fitness-Training Gesundheitsvorsorge, z.B. Schutzimpfungen, Sehtests
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)

Di. 21.09.2021
Bonn, Berlin, Bonn, Fritzlar, Germersheim, Hamburg, Hannover, Kiel, Leipzig, Meckenheim, Rheinland, München
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorge gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d) ab 01.08.2022 in Berlin, Bonn, Frankfurt a.M., Fritzlar, Geltow/Schwielowsee(Potsdam), Germersheim, Hamburg, Hannover, Kiel, Leipzig, Meckenheim, München oder Ulm. Nutze die Möglichkeit, mit einer Ausbildung ein solides Fundament für Deine Karriere zu legen. Die BWI bietet Dir interessante und anspruchsvolle Ausbildungen in einem zukunftsorientierten und modernen Arbeitsumfeld. Eine Ausbildung bei uns stellt eine erstklassige fachliche Qualifikation dar und erfolgt in Kooperation mit der renommierten Siemens Energy Professional Education. Während der Praxisphasen im Unternehmen unterstützt Du Deine Teamkollegen sowohl im laufenden Tagesgeschäft als auch in Projekten. Du übernimmst nach einiger Zeit erste eigene Aufgaben und hast viel Raum für Eigeninitiative. Dabei wirst Du von engagierten und erfahrenen Ausbildern intensiv und praxisnah betreut. Die theoretische Ausbildung erfolgt an der Berufsschule des Siemens Energy Ausbildungszentrums in Paderborn. Du erwirbst den IHK-Abschluss zum Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration ggf. inkl. Ausbildung zur Elektrofachkraft Theorie- und Praxisausbildung wechseln sich in Blöcken ab (Theorie an der Berufsschule des Siemens Energy Ausbildungszentrums in Paderborn, Praxis am vereinbarten Standort) Die Ausbildung vermittelt Kenntnisse über das Konzipieren und Realisieren von IT-Systemen, Installieren und Konfigurieren von Netzwerken und Administrieren von IT-Systemen sowieDV-Betriebssysteme, Grundlagen der Elektronik, Datenbanken, Logik des Programmierens, Vernetzungstechnologie, Team- und Kundenorientierung, Projekt- und Präsentationstechniken, betriebswirtschaftliche Grundlagen u.v.m. Monatliche Vergütung je Ausbildungsjahr: 1.093/1.145/1.208 Euro zzgl. Kostenübernahme für Reise und Unterkunft in Paderborn Arbeitszeit: 40h/Woche inkl. Freistellungen für Theorieteil Allg. Informationen zu Ausbildung und Karriere bei der BWI GmbH findest du hier Weitere Informationen über die Ausbildungsinhalte etc. findest Du bei unserem Kooperationspartner, der Siemens Energy Professional Education Mittlere Reife, allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife Gute Leistungen in Mathematik und Interesse an/Vorkenntnisse zu allg. Informationstechnologien und Technik sowie kaufmännischen Aufgabenstellungen Interesse an den Konzeption und Realisierung komplexer IT- und Telekommunikationssysteme Analytisches Denken und mathematisch-technisches Verständnis Eigeninitiative, Kommunikations- und Teamfähigkeit Flexibilität und räumliche Mobilität, besonders während der Theoriephasen Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Ein langfristig sicherer Arbeitsplatz Vertrauensarbeitszeit - In Ausnahmefällen sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Ein attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge nach Übernahme
Zum Stellenangebot

Ausbildung Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d) 2022

Di. 21.09.2021
Köln
Die igus® GmbH ist ein dynamisches, inhabergeführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Köln-Porz. Wir sind Hersteller von technischen Produkten aus Hochleistungskunststoffen und beliefern die ganze Welt. Unser Unternehmen ist stetig gewachsen und beschäftigt aktuell über 4.100 Mitarbeiter. Inzwischen sind wir mit unseren Niederlassungen in 34 Ländern vertreten. Um die komplexen Geschäftsprozesse der igus® GmbH nachhaltig sicherzustellen, bedarf es smarter IT-Anwendungen. Als Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d) analysierst Du Anforderungen und Problemstellungen verschiedener Fachbereiche und beräst diese auf der Grundlage Deiner technischen Kenntnisse.  Während Deiner dreijährigen Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d), ab dem 1. September 2020, wirst du folgendes mit auf den Weg bekommen:  Fehleranalyse und Störungsbeseitigung Installation und Konfiguration von Client-, Server-, Netzwerk- und Druckern Benutzerverwaltung Planung und Umsetzung strukturierter Netzwerkverkabelung Ausarbeitung und Präsentation von Systemlösungen Du hast Interesse an aktuellen IT-Themen Du verfügst über ein gute Analysefähigkeit Systematisches und eigenständiges Arbeiten sowie Zuverlässigkeit gehörten zu Deinen Stärken  Idealerweise hast du bereits erste Erfahrung mit Computern und IT-Technologien sammeln können  Da wir ein international tätiges Unternehmen sind, solltest Du gute Englischkenntnisse mitbringen Kontaktfreude, hohe Teamfähigkeit und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit gehören ebenfalls zu Deinen Stärken Auslandsaufenthalte in einer unserer internationalen Niederlassungen und Besuche von Fachmessen bereits im Rahmen der Ausbildung Die Möglichkeit, bereits zu einem frühen Zeitpunkt Projekte eigenverantwortlich zu übernehmen Arbeiten mit neuesten Technologien und hochwertiger technischer Ausstattung Sehr gute Chancen für eine Übernahme nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung Eine stetige Weiterentwicklung Deiner Stärken in unserer igus® eigenen Weiterbildungsakademie, auch nach der Ausbildung  Eine offene und persönliche Kommunikationskultur in einem familiären Arbeitsumfeld mit vielen motivierten und professionellen Kollegen, von denen Du viel lernen kannst Ein Rundum-Sorglos Verpflegungspaket sowie Firmenevents 
Zum Stellenangebot

IT-Systemadministratorin/einen Systemadministrator (m/w/d)

Di. 21.09.2021
Köln
Leben in die Gesellschaft bringen und das Gemeinschaftsleben fördern: Das ist die Aufgabe des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA). Als moderne Dienstleistungsbehörde arbeiten wir im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Wir koordinieren die Zusammenarbeit von Staat, Bürgerinnen und Bürgern sowie Vereinen, Verbänden und Stiftungen und fördern das soziale Engagement und gesellschaftliche Miteinander. Im direkten Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern ist das BAFzA wegweisend für alle, die sich aktiv an der Gestaltung unserer Gesellschaft beteiligen wollen. Wen wir suchen: Für das Referat „IT-Betrieb“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Arbeitsbereich Systemadministration eine IT-Systemadministratorin/einen Systemadministrator (m/w/d). Die Eingruppierung ist bei Vorliegen der fachlichen Voraussetzungen bis in die Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) möglich. Die Stufenzuordnung wird in Abhängigkeit der vorliegenden Berufserfahrung individuell festgelegt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der Gewährung einer IT-Fachkräftezulage. Sie betreuen verschiedene Linux-Systeme und die Virtualisierungsumgebung auf Basis von VMware ESXi, jeweils inklusive Konzeptionierung, Installation, Administration, Troubleshooting und Weiterentwicklung. Sie arbeiten in Projekten mit Bezug auf diese Infrastruktur-Systeme mit. Sie betreiben Troubleshooting im Bereich 2nd- und 3rd-Level-Support. Sie besitzen einen Bachelor im Bereich Informatik, Informationstechnik oder einem vergleichbaren Studiengang bzw. gleichgestellten Abschluss. Alternativ verfügen Sie über mehrjährige nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild. Sie besitzen sehr gute Kenntnisse in der Serveradministration unter Linux, vorzugsweise SLES, inklusive Monitoring und Ressourcenmanagement, sowie in der Administration von virtuellen Umgebungen auf Basis von VMware ESXi, inklusive der Pflege und Aktualisierung der Hypervisor-Systeme, sowie dem Monitoring und dem Ressourcenmanagement. Sie besitzen gute Kenntnisse in der Administration von LAMP-Systemen (Linux, Apache, MySQL/MariaDB, PHP). Sie können in Wort und Schrift auf Englisch mit Herstellern und externem Support kommunizieren. Sie verfügen über eine engagierte und selbstständige Arbeitsweise, Ihnen fällt es leicht sich in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten, sind sicher im konzeptionellen und analytischem Denken, besitzen eine ausgeprägte Serviceorientierung sowie teamorientierte Kommunikationsfähigkeiten insbesondere bei der Kommunikation in interdisziplinäreren Teams. Sofern Sie einen ausländischen Hochschulabschluss erlangt haben, fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen einen Nachweis über die Anerkennung des Abschlusses durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) bei. Sie sind bereit, sich einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz des Bundes (SÜG) zu unterziehen. Was wir uns von Ihnen wünschen: Sie interessieren sich für die Arbeit in einer Behörde und gehen Ihre Aufgaben mit Engagement an: Sie zeigen Einsatzbereitschaft, sind belastbar, haben Organisationstalent und nehmen Dinge selbst in die Hand. Dabei bleiben Sie gelassen, sind empathisch und kundenorientiert. Ihre soziale Kompetenz zeigt sich auch darin, dass Sie eine Teamplayerin/ein Teamplayer sind.Wir leben, was wir tun: ein soziales, faires Miteinander geprägt durch unser offenes und herzliches Betriebsklima. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns wichtig. Als moderner Arbeitgeber bieten wir Ihnen beispielsweise flexible Arbeitszeiten, alternierende Telearbeit, mobiles Arbeiten, Langzeitkonto, ein Eltern-Kind-Büro und die individuelle Urlaubsgestaltung. Der Arbeitsbereich ist grundsätzlich für die Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet, sofern eine umfassende Aufgabenwahrnehmung sichergestellt ist. Für uns ist die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern selbstverständlich. Seit 2007 ist das BAFzA aufgrund seiner familienfreundlichen Personalpolitik zertifiziert (audit berufundfamilie®). Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion oder sexueller Identität. Personen mit Schwerbehinderung oder gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Wie Sie sich bei uns (weiter)entwickeln können: Aus einem vielfältigen und aktuellen Fortbildungsangebot bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich stets fachlich und persönlich weiterzuentwickeln.
Zum Stellenangebot

IT-Supporterin/IT-Supporter mit Zusatzaufgaben (m/w/d) Direktion Bonn Hauptabteilung IT

Di. 21.09.2021
Bonn
Die Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW) ist Trägerin der gesetzlichen Unfallversicherung für Unternehmen und deren Beschäftigte im Handel und in der Warenlogistik. Wir verstehen uns als moderner Dienstleister für ca. 4,6 Millionen Versicherte in rund 380 000 Unternehmen. Durch gezielte Prävention unterstützen wir die Unternehmerinnen und Unternehmer bei der Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten. Im Schadensfall sorgen wir für bestmögliche Rehabilitation und sichern durch Geldleistungen den Lebensunterhalt der Versicherten und ihrer Familien.Für unser Dezernat IT-Produktion in der Hauptabteilung IT am Direktionsstandort Bonn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einenIT-Supporterin/IT-Supporter mit Zusatzaufgaben (m/w/d)Als Mitglied unseres Service Desks leisten Sie Basissupport für die Anfragen der Mitarbeitenden, den Sie zusammen mit weiteren Teams des IT-Supports ausführen und verantworten die Erledigung der offenen Tickets. Damit ein reibungsloser Support unter mehreren Teams möglich ist, stellt der Service Desk die aktive Kommunikation zwischen First-, Second- und Third-Level-Serviceeinheiten sicher. Sie tragen maßgeblich zur Zufriedenheit der Mitarbeitenden bei.Erbringung des Basissupports und Beratung der MitarbeitendenBearbeitung der Störfälle und Anforderungen über das TicketsystemErstlösungsversuch, Problemidentifizierung und Klärung von RückfragenVorqualifizierung zur weiteren Bearbeitung und Störungsbehebung für nachgelagerte IT-SupporteinheitenKoordinierung des BasissupporteinsatzplansUnterstützung des IT-Servicemanagers bei der Optimierung der ServiceprozesseMitwirkung in ProjektenErstellung von Dokumentationen und AnleitungenSie haben eine Ausbildung in der Systeminformatik, eine vergleichbare Ausbildung oder können eine mindestens 2-jährige Berufserfahrung in diesem Bereich vorweisen.Des Weiteren verfügen Sie über:Erfahrung in der Analyse und Beseitigung von Hardware-Störfällen an ArbeitsplätzenErfahrungen im Client-Bereich mit Windows 10, MS Office, idealerweise auch mit dem Anwendungsbetrieb unter CitrixEine ausgeprägte Kunden-, Service- und TeamorientierungHilfsbereitschaft und MotivationBelastbarkeit und StressresistenzGute Deutschkenntnisse in Wort und SchriftEigenverantwortliche, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise sowie analytisches DenkvermögenBereitschaft zum Schichtdienst in einem 2-Schichtbetrieb, der die Zeit von 06:00 Uhr bis 18:15 Uhr abdecktInteressante, zukunftsorientierte Aufgaben, bei denen Sie Ihr Engagement, Ihre Kontaktfreudigkeit und Ihre Eigenverantwortung einbringen könnenDie Mitarbeit in einer modernen dienstleistungsorientierten VerwaltungWir legen Wert auf eine gesunde Work-Life-Balance. Unser betriebliches Gesundheitsmanagement bietet Ihnen viele Vorteile für Ihre Fitness und GesunderhaltungWir investieren in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und MitarbeiterEin attraktives Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl an hervorragenden betrieblichen SozialleistungenAls familienfreundliches Unternehmen eine gute Vereinbarkeit von Beruf und FamilieModern eingerichtete ArbeitsplätzeBezüge entsprechend den Regelungen für Angestellte im öffentlichen Dienst. Eine leistungsgerechte Vergütung bis Entgeltgruppe E 8 BG-AT (=TVöD).
Zum Stellenangebot

System Engineer w/m/d - Schwerpunkt Rechenzentrum Server, Storage, Middleware

Di. 21.09.2021
Berlin, Ratingen, Stuttgart, Hamburg, Hannover, München, Frankfurt am Main, Köln, Ludwigshafen am Rhein, Bonn, Koblenz am Rhein
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogetherAls Rechenzentrumsspezialist beschäftigen Sie sich mit den neuesten Trends und Technologien. Für Abwechslung ist also gesorgt! Sie sind für den Betrieb und die Weiterentwicklung der Rechenzentrumsumgebung Ihrer Kunden zuständig. Sie installieren, warten und administrieren Serverbetriebssysteme. Storage- und Backupsysteme sind für Sie keine Fremdwörter, wenn es um die Einbindung von IT-Lösungen bei Ihren Kunden geht. Für diese Aufgabe bringen Sie bereits Berufserfahrung im Bereich von IT-Infrastrukturen im Rechenzentrumsumfeld mit. Sie kennen sich z. B. mit dem Betrieb von Serversystemen, Virtualisierungsumgebungen und Storagesystemen aus. Wünschenswert sind Erfahrungen im Betrieb von Middleware-Komponenten, z. B. Webserver, Datenbanksysteme. Darüber hinaus kommunizieren Sie sicher auf Deutsch. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie alle Kriterien erfüllen, bewerben Sie sich trotzdem. Wir haben Spaß daran, Sie weiterzuentwickeln! Stabilität - Langfristig planen? Aber sicher! Als Treiber der Digitalisierung sind wir seit mehr als 30 Jahren erfolgreich unterwegs Duz-Kultur Job Rad - Fest im Sattel, ob privat und dienstlich Gesundheit - Voller Support von Lebenslagen-Coaching bis Gesundheitstraining Urlaub - Auszeit gefällig? Mindestens 30 Tage Urlaub plus Brauchtumstage, bezahlten Sonderurlaub und Sabbaticals Vorsorgeangebote - Der Klassiker, erwähnen wir aber trotzdem: vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

DevOps Engineer - Linux (m/w/x)

Di. 21.09.2021
Köln
Gemeinsam verfolgen wir unseren Erfolgskurs: Wir liefern die relevantesten regionalen Informationen und Angebote für das Berufs- und Privatleben. Finde alles in deiner Nähe, finde es bei meinestadt.de. Die Digitalisierung bedeutet den größten gesellschaftlichen Umbruch für die nächsten Jahrzehnte und wir genießen es jeden Tag, sie mitzugestalten. Bei uns erwartet dich eine Aufgabe mit jeder Menge Abwechslung, Weiterbildungsmöglichkeiten und einer sympathischen und dynamischen Atmosphäre. Dazu triffst du auf motivierte Kolleg_innen und erhältst tolle Zusatzangebote, die du vor der Arbeit, danach oder einfach zwischendurch nutzen kannst. Du stellst den lückenlosen Betrieb unserer Produktivumgebung sicher Du verantwortest die Administration, das Monitoring und die Optimierung unserer Serverinfrastruktur basierend auf Linux, K8S, AWS, sowie Troubleshooting Du sorgst für toolgestützte Deployments, z.B. Git Pipelines, Jenkins und hast einen Fokus auf das Konfigurationsmanagement Du erstellst Infrastructure as Code Eine abgeschlossene technische Ausbildung als Fachinformatiker Systemintegration (m/w/x) oder eine vergleichbare Qualifikation Sehr gute Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung im Betrieb von Produktivumgebungen im Linux-Umfeld Vorzugsweise Kenntnisse und Erfahrungen in der Administration von Linux-Systemen (RHEL/Debian), Virtualisierungslösungen (VMware) und Open-Source-Lösungen (u.a. Tomcat, Apache httpd, Solr) Kenntnisse über Konfigurationsmanagement-Tools (Ansible) Gute Netzwerkkenntnisse (TCP/IP, DNS, Firewalling, Loadbalancing) Erste Erfahrungen mit Cloud Technologien (vorzugsweise AWS), K8S & Orchestrierung gesammelt und möchtest diese vertiefen Gute Zusammenarbeit ist uns wichtig: Wir geben uns regelmäßig Feedback und haben kurze Kommunikationswege Individuell gestaltete Weiterbildungsmöglichkeiten: Bilde dich kontinuierlich durch externe und interne Workshops, Trainings und Seminare weiter Wir arbeiten in modernen Büros im Herzen von Köln - mit dem kostenfreien KVB-Jobticket fährst du ganz entspannt zu uns oder du arbeitest im Mobile Office Im Büro sorgen wir für dein Wohlbefinden: Unser Barista-Team versorgt dich mit frischem Kaffee und auch Hunde sind bei uns herzlich Willkommen Ob TGIF, Sommerfest, Weihnachtsfeier oder Kick-Off-Events: Wir feiern Erfolge gerne gemeinsam
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: