Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Systemadministration: 67 Jobs in Linz am Rhein

Berufsfeld
  • Systemadministration
Branche
  • It & Internet 33
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 10
  • Transport & Logistik 5
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • Personaldienstleistungen 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Sonstige Branchen 3
  • Bildung & Training 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Funk 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Medien (Film 1
  • Recht 1
  • Tv 1
  • Telekommunikation 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 64
  • Ohne Berufserfahrung 37
Arbeitszeit
  • Vollzeit 67
  • Home Office möglich 36
  • Teilzeit 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 59
  • Arbeitnehmerüberlassung 4
  • Ausbildung, Studium 3
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Systemadministration

Senior Netzwerk Administrator - WAN (m/w/d)

Do. 18.08.2022
Berlin, München, Nürnberg, Rheinbach, Frankfurt am Main
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior Netzwerk Administrator - WAN (m/w/d) ab 01.10.2022 und in Vollzeit in Berlin, Frankfurt, München, Nürnberg oder Rheinbach. Der Bereich Operation ITOM 3 WAN IP verantwortet für unsere Kunden den Betrieb des WAN Backbones und Accessbereiches. Wir sind zuständig für die Layer 3 WAN Services, Customer Edge Geräte und für die Verschlüsselungslösung. Aufbau und Betrieb der WAN Komponenten Monitoring mittels zentraler Management-Tools und Störungsbehebung im lncident Prozess Durchführung von Konfigurationsarbeiten zur Netzwerkoptimierung Mitarbeit bei der Entwicklung und Umsetzung innerbetrieblicher Optimierungsmaßnahmen (Tools, Verfahren und Prozesse) Aktive Mitwirkung in Projekten und Projektrollouts Teilnahme an der Rufbereitschaft Abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich mit entsprechenden Fachkenntnissen Min. 3 - 5 Jahre relevante Berufserfahrung Gute Kenntnisse im Bereich Ethernet TCP/IP, Routingprotokolle (OSPF, BGP), IPSec, MPLS, QoS und VolP Gute Kenntnisse und Erfahrungen mit Produkten der Hersteller Cisco und Nokia, entsprechende Zertifizierungen wünschenswert Hohe Einsatzbereitschaft, ausgeprägte Teamfähigkeit sowie hohe Kunden- und Serviceorientierung Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Studienplätze für den dualen Studiengang Verwaltungsinformatik (Diplom FH) in Kooperation mit der Hochschule des Bundes zum 01. April 2023

Do. 18.08.2022
Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Köln, Bonn, Ilmenau, Thüringen, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Nürnberg
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 4.000 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Studienplätze für den dualen Studiengang Verwaltungsinformatik (Diplom FH) in Kooperation mit der Hochschule des Bundes zum 01. April 2023 Behörde/Organisation Informationstechnikzentrum BundReferenzcode VIT2023AprilDienstsitze Frankfurt am Main, Ilmenau, Köln, Düsseldorf, Bonn, Hannover, Wiesbaden, Hamburg, Berlin, Nürnberg, Stuttgart, KarlsruheSie erwartet ein dreijähriges duales Studium, das aus 24 Monaten Theorie und 12 Monaten Praxis im ITZBund besteht. Sie studieren an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Brühl und Münster. Die Studieninhalte setzen sich aus den folgenden drei Bereichen zusammen: Informationstechnik (Anteil 50 %) Inhalte u. a.: Datenbank-/ Betriebssysteme, Netzwerke, Softwareentwicklung Verwaltungsmanagement (Anteil 30 %) Inhalte u. a.: Projektmanagement, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Allgemeine Verwaltungslehre (Anteil 20 %) Inhalte u. a.: Staats- und Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, Zivilrecht Die praktische Ausbildung erfolgt an unterschiedlichen Standorten des ITZBund. Sie werden verschiedene Dienstsitze und Abteilungen in den drei Praxisphasen kennenlernen. Abitur, Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss (spätestens bis zum Einstellungstermin) deutsche Staatsangehörigkeit im Sinne des Artikels 116 Grundgesetz oder Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union bzw. von Island, Liechtenstein oder Norwegen Gewähr jederzeit für die freiheitlich demokratische Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes einzutreten keine Vorstrafen, geordnete wirtschaftliche Verhältnisse gesundheitliche Eignung bundesweite Einsatzbereitschaft gute schulische Leistungen, insbesondere in Mathematik, Deutsch und (wenn belegt) Informatik sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift Interesse an moderner Informationstechnik Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Bereits zu Beginn des Studiums werden Sie als Beamtin bzw. Beamter auf Widerruf im gehobenen Dienst eingestellt. Sie erhalten während des Studiums ein attraktives monatliches Gehalt von ca. 1.550 € brutto. Während der Theoriephasen besteht grundsätzlich die Möglichkeit einer Unterbringung am Campus. Ein Notebook und Studienmaterial werden Ihnen zur Verfügung gestellt. Die drei Praxisphasen absolvieren Sie an unterschiedlichen Standorten des ITZBund. Die Kosten der Unterkunft am Praxisstandort sowie Reisekosten, Trennungsgeld und Umzugskosten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben übernommen. Abschluss Nach erfolgreichem Studium wird Ihnen der akademische Grad "Diplom-Verwaltungswirtin - Schwerpunkt Verwaltungsinformatik (FH)" bzw."Diplom-Verwaltungswirt - Schwerpunkt Verwaltungsinformatik (FH)" verliehen.Nach erfolgreichem Abschluss erfolgt in der Regel eine Übernahme in den gehobenen Dienst.
Zum Stellenangebot

IT-Systemadministrator (m/w/d) - Homeoffice teilweise möglich

Mi. 17.08.2022
Bonn
Kaum eine andere Branche entwickelt sich so rasant wie aktuell die IT-Healthcare.  Als Dedalus Gruppe sind wir der führende Anbieter von Gesundheits- und Diagnosesoftware in Europa und einer der größten weltweit. Unser innovatives Framework von umfassenden und prozessorientierten Lösungen ermöglicht eine revolutionäre digitale Transformation von landesweiten Gesundheitssystemen, die um den Patienten herum tätig sind.   Wir suchen für unsere Geschäftsstelle in Bonn (Homeoffice teilweise möglich) einen motivierten IT-Systemadministrator (m/w/d) Job-ID: JR100954     Bearbeitung von Supportaufträgen unserer Kunden im 2nd Level Selbständige Remote-Administration von Kundensystemen mit hoher Eigenverantwortung zur Fehleranalyse und -behebung Konzeption und Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen Durchführung von System-Updates in Abstimmung mit unseren Kunden (Oracle Datenbanken, Orbis® Krankenhaus-Informationssystem, medizinische Softwareprodukte, etc.) Durchführung von Kundenschulungen Sie verfügen über eine Ausbildung zum Fachinformatiker oder ein abgeschlossenes technisches Studium sowie idealerweise erste Berufserfahrungen Sie haben gute Kenntnisse in der Administration von Windows- und/oder UNIX-Systemen Sie haben ebenfalls gute Kenntnisse in mehreren der folgenden Bereiche (oder die Motivation sich entsprechend einzuarbeiten): Oracle, Clustertechnologien, Veritas Netbackup, VMware, Storage-Systeme Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit sowie ein sicherer und serviceorientierter Umgang mit Kunden zeichnen Sie aus Gute Kommunikationsfähigkeit und ausgeprägte Teamorientierung zählen Sie zu Ihren Stärken Sie sind bereit zur Übernahme von Rufbereitschaftsdiensten in einer 24x7-Hotline Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse    Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit attraktivem Gehalt für eine langfristige Perspektive Verantwortungsvolle und spannende Aufgaben in einer zukunftsorientierten Branche Ein attraktiver Arbeitsplatz in zentraler Lage am Bonner Bogen mit moderner Arbeitsumgebung Nette Kollegen, die Sie gerne unterstützen Vertrauensarbeitszeit und flexible Arbeitszeiten Kostenlose Firmenkreditkarte Gruppenunfallversicherung (auch für Unfälle in der Freizeit geltend) Möglichkeit eines Job Tickets Betriebliche Altersvorsorge   
Zum Stellenangebot

IT Systemintegrator Critical Communications (m/w/d)

Mi. 17.08.2022
Hennef (Sieg)
IT Systemintegrator Critical Communications (m/w/d) Die CONET Communications GmbH unterstützt ihre Kunden dabei, in wichtigen Knotenpunkten der Interaktion und Kommunikation wie Service Centern oder Leitstellen die umfangreichen technischen Voraussetzungen sicherzustellen. Wir suchen Sie baldmöglichst als Verstärkung unseres Teams „Integrated Communication Products“ zur Umsetzung von spannenden Projekten bei unseren Kunden an unserem Unternehmenssitz in Hennef (Raum Köln/Bonn). Beratung, Konzeption, Planung und Umsetzung von komplexen Kommunikationsumgebungen basierend auf Produkten des Herstellers Cisco Einsatz in einem der folgenden Themenschwerpunkte: Routing & Switching, Security, UCS und Collaboration Einsatz vor Ort oder Remote bei unseren systemrelevanten Kunden im Projektumfeld „Kritische Infrastruktur“ als Teil des Integration-Teams Unterstützung des Serviceteams bei der Analyse von 3rd Level Störungen erfolgreich abgeschlossenes Studium der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik (MINT) oder Wirtschaftswissenschaften, alternativ eine vergleichbare Berufsausbildung Berufserfahrung als Netzwerkspezialist auf dem Gebiet Cisco, Router, Switche, Firewall sowie übergreifende Technologien wie VLAN und/oder Proxysysteme Erfahrungen in der Inbetriebnahme und Fehlersuche in Netzwerkumgebungen sowie Linux Kenntnisse sind wünschenswert Zertifizierung in einem der relevanten Felder (z.B. CCNP Routing & Switching, Collaboration oder Security) wünschenswert fließende Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse (B2) in Wort und Schrift Wertschätzung heißt bei CONET, dass sich Einsatz auch in besonderen Arbeitgeberleistungen auszahlt, z.B. Homeoffice-Regelung privates IT & Smartphone Leasing Weiterbildungsmöglichkeiten flexible Arbeitszeitgestaltung betriebliche Altersvorsorge Job Rad
Zum Stellenangebot

Network Engineer – Firewalling (m/w/d)

Mi. 17.08.2022
Stuttgart, Köln, Linz am Rhein
Mehr als 75.000 Menschen an über 700 Standorten: Als weltweit agierender Bautechnologiekonzern hat STRABAG die stärksten Teams für Aufträge in allen nur erdenkbaren Bereichen. Wenn es darum geht, Projekte erfolgreich umzusetzen, ist jede und jeder Einzelne von uns gefragt. Im Team zusammenarbeiten und sich persönlich weiterentwickeln: So vielfältig wie unsere Aufträge sind auch die Karrieremöglichkeiten bei STRABAG. Als Teil des STRABAG-Konzerns übernehmen wir – die STRABAG BRVZ – konzernweit alle kaufmännischen und informationstechnologischen Dienstleistungen. In der IT kümmern wir uns dabei um viele tausende internationale Anwender:innen und decken dabei die gesamte Bandbreite der IT-Welt ab. Von der Softwareentwicklung, dem IT-Einkauf, -Produktmanagement und -Support über den klassischen IT-Betrieb mit eigenen Datacentern bis hin zum internen Service Desk. 500 IT-Mitarbeiter:innen arbeiten täglich daran, die STRABAG-Konzerneinheiten optimal auszustatten und zu unterstützen. Werden Sie Teil unseres IT-Teams – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Administration, Design und Überwachung von Next Generation Firewalls und VPN Gateways Konzeption und Administration der Netzwerk- und Sicherheitsinfrastruktur in Cloud-Umgebungen (vornehmlich Azure) Analyse des Netzwerkverkehrs und daraus ableitende Maßnahmen zur Erhöhung der Netzwerksicherheit (Microsegmentierung) Kompetente Beratung unserer Kunden und Zusammenarbeit mit unseren weltweiten Fachabteilungen Bearbeitung von Anfragen und Störungsmeldungen sowie deren Dokumentation im Ticketsystem (Incident-, Problem - und Changemanagement) Abgeschlossene Ausbildung zum IT-Fachinformatiker/-Systemelektroniker (m/w/d) und/oder ein technisches Studium Mehrjährige Berufserfahrung in der Administration einer komplexen Netzwerkinfrastruktur Ausgezeichnete Kenntnisse im Bereich Netzinfrastruktur und Netzprotokolle (LAN, (SD)WAN, TCP/IP, Firewall) Gute Englisch- und sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift  Sie arbeiten mit Freude in einem internationalen Team und suchen die Abwechslung zwischen der täglichen Netzwerkadministration und der Begleitung neuer Projekte, in der Sie neue Themengebiete, Technologien und Ihre Kenntnisse in der Konzeption und Umsetzung aufbauen können? Dann erwartet Sie ein motiviertes und kollegiales Team auf Sie, wo der Mensch im Vordergrund steht! Bei unserer individuellen Einarbeitung lernen Sie zunächst die Kollegen an den unterschiedlichen Standorten kennen und lernen die Strabag-Welt kennen, um daraufhin gut durchstarten zu können. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in für die Unix-/Open-Source-Systemadministration

Mi. 17.08.2022
Bonn
Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine internationale Forschungsuniversität mit einem breiten Fächerspektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 35.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In- und Ausland: Die Universität Bonn zählt zu den bedeutendsten Universitäten Deutschlands und wurde als Exzellenzuniversität ausgezeichnet. Das Mathematische Institut sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n Mitarbeiter*in für die Unix-/Open-Source-Systemadministration (in Teilzeit oder Vollzeit, 50-100 %) Das Mathematische Institut betreibt ein Netzwerk von rund 170 Arbeitsplatz- und Recherche-Rechnern, 50 WLAN-APs und 40 Netzwerkdruckern und stellt auf etwa 10 Servern zentrale EDV-Dienste für seine gut 150 Benutzer zur Verfügung. Die unter Debian GNU/Linux laufenden Arbeitsplatzrechner werden zentral mittels FAI (Fully Automatic Installation) installiert und verwaltet, zur Konfiguration der unter NetBSD betriebenen Server kommt ein selbstentwickeltes System zum Einsatz. Weiterentwicklung und Administration der NetBSD-Serverinfrastruktur, konzeptionelle Planung und Verbesserung von Diensten und der Gesamt-Infrastruktur, inklusive Netzwerk-Switches und WLAN-APs, Unterstützung bei der Aktualisierung der auf Debian GNU/Linux basierenden Installation für Arbeitsplatzrechner, Nutzerbetreuung. ein abgeschlossenes Bachelor- oder (Fach-)Hochschulstudium der Informatik, oder nachgewiesene vergleichbare Qualifikationen oder eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker*in, Fachrichtung Systemintegration (mit nachgewiesenen vergleichbaren Kenntnissen und Erfahrung), sehr gute Unix-Kenntnisse, bevorzugt NetBSD und Debian GNU/Linux, fundierte Programmierkenntnisse, bevorzugt POSIX-Shell, Perl und C, Erfahrungen mit der Fehlersuche, auch in Betriebssytem-Kerneln und auf Netzwerkprotokoll-Ebene, Erfahrungen mit Open-Source-Serverkomponenten, möglichst Postfix/Dovecot, OpenLDAP, FreeRADIUS, Icinga2, collectd. eine anspruchsvolle, interessante und abwechslungsreiche Aufgabe in den verschiedensten Bereichen der Unix-Netzwerkbetreuung, ein Umfeld, das bewusst auf proprietäre Software verzichtet und den Wartungsaufwand durch konsequente Automatisierung und das Etablieren nachhaltiger Problemlösungen und einheitlicher Administrationskonzepte minimiert hat, die Möglichkeit, die eigenen praktischen Kenntnisse in der Netzwerk- und Systemverwaltung in einem realen Open-Source-Umfeld anzuwenden und ggf. zu vertiefen mit der Freiheit, langfristig tragfähige Konzepte zu erarbeiten und umzusetzen, sehr gute Verkehrsanbindung bzw. die Möglichkeit, ein VRS-Großkundenticket zu erwerben oder kostengünstige Parkangebote zu nutzen, betriebliche Altersvorsorge (VBL), Teilnahmemöglichkeit am Hochschulsport, Entgelt je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe E 11 TV-L. Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellter Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Specialist (m/w/d) Microsoft Office 365

Mi. 17.08.2022
Berlin, Bielefeld, Bonn, Dresden, Monheim am Rhein, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Hirschberg
GOLDBECK realisiert zukunftsweisende Immobilien in Europa. Wir verstehen Gebäude als Produkte und bieten alle Leistungen aus einer Hand: vom Design über den Bau bis zu Services im Betrieb. Aktuell beschäftigt unser Familienunternehmen rund 8.500 Mitarbeitende an 88 Standorten bei einer Gesamtleistung von 4,1 Mrd. Euro. Unser Anspruch „building excellence“ steht dabei für Spitzenleistungen beim Planen, Bauen und Betreiben sowie die Weiterentwicklung unserer Talente – Zukunftsfähigkeit inklusive. Eine innovative Informationstechnologie und professionelle IT-Infrastruktur gehören zu unseren Erfolgsfaktoren. Specialist (m/w/d) Microsoft Office 365 Betreuung, Administration und Weiterentwicklung bestehender Cloud-Lösungen, z.B. Office 365/SharePoint Umgebung inklusive der MS Apps und sonstige fachbezogene Applikationen Mitarbeit im Second Level Support und Unterstützung der Fachabteilungen Beratung, Konzeption und Design sowie Anwendersupport von Modern Workplace Themen wie z.B. Office 365 & SharePoint- Lösungen Analyse und Optimierung von IT-Prozessen analytisches Erfassen von Geschäftsprozessen und Umsetzung in strukturierte Lösungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder vergleichbare Qualifikation Tiefgehende Erfahrung im Microsoft 365 Umfeld insbesondere von SharePoint Online, Teams und der PowerPlatform Fundierte Kenntnisse über MS-Office Anwendungen und eine Affinität zu SaaS- Lösungen Idealerweise Kenntnisse im Bereich Microsoft Azure Erfahrung in der Kundenbetreuung und/oder im Anwendersupport Hohe Motivation, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Vergütung & Prämien Team & Kultur Urlaub & Flexibilität Onboarding & Karriere Familie & Beruf Gesundheit & Nachhaltigkeit
Zum Stellenangebot

IT Administrator VMware (m/w/d)

Mi. 17.08.2022
Hennef (Sieg), Bonn, Berlin, Frankfurt am Main, München
IT Administrator VMware (m/w/d) Die CONET Services GmbH bietet ein umfassendes Portfolio an IT-Infrastruktur-Leistungen von technischer Planung und Modernisierung bis zu Betrieb und Managed Services im Rechenzentrum und in der Cloud – alles aus einer Hand. Wir suchen Sie baldmöglichst zur Verstärkung unseres Teams "Operational Services" an einem unserer CONET-Standorte oder Remote. Aufbau, Migration, Administration und Dokumentation von Virtualisierungsumgebungen inklusive der zugrundeliegenden IT-Infrastruktur Betrieb, Wartung und Optimierung der VMware-Infrastruktur allgemeine Systempflege und -entwicklung im Betrieb Unterstützung und Beratung unserer Kunden in der Planung und Weiterentwicklung von Server-Architekturen erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich oder ein Studium, z. B. im MINT-Bereich Erfahrung im Bereich der Virtualisierung und idealerweise im Bereich der Cloud-Technologien sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse wünschenswert Bereitschaft, sich einer Sicherheitsüberprüfung nach SÜG zu unterziehen Wertschätzung heißt bei CONET, dass sich Einsatz auch in besonderen Arbeitgeberleistungen auszahlt, z. B. Homeoffice-Regelung privates IT- und Smartphone-Leasing Weiterbildungsmöglichkeiten flexible Arbeitszeitgestaltung betriebliche Altersvorsorge Job Rad
Zum Stellenangebot

IT-Koordinatorin / IT-Anforderungsmanagerin bzw.einen IT-Koordinator / IT-Anforderungsmanager (w/m/d)

Di. 16.08.2022
Berlin, Köln, Bonn
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine IT-Koordinatorin / IT-Anforderungsmanagerin bzw.einen IT-Koordinator / IT-Anforderungsmanager (w/m/d) Laufbahn: Gehobener DienstArbeitszeit: Vollzeit oder TeilzeitBewertung: E10 bzw. E11 / A 9g - A 11 BBesOGehalt: 3.492,26 bis 5.463,69 € bruttoOrt: Köln, Bonn oder BerlinKennziffer: BVA-2022-104-ITBewerbungsfrist: 22.08.2022 Wir - die Kolleginnen und Kollegen aus der IT-Abteilung des Bundesverwaltungsamtes - sind eine sympathische und vielfältige Truppe, in der alle gemeinsam an einem Strang ziehen und sich gegenseitig unterstützen. Unser Job macht nicht nur richtig Spaß, er ist auch sehr wichtig: Wir verantworten eine Vielzahl von IT-Anwendungen für das BVA und unsere Kundenbehörden, wie z. B. die Bundespolizei, das Bundeskriminalamt oder das Bundesamt für auswärtige Angelegenheiten. Die von uns betreuten IT-Anwendungen reichen von Kleinverfahren bis hin zu Großprojekten im EU-Kontext und tragen einen bedeutenden Beitrag zur öffentlichen Sicherheit in Deutschland und in der EU bei. Wir arbeiten meist in Teams von 2 bis 10 Personen zusammen, legen Wert auf gute Kommunikation und stetige Verbesserung und setzen dafür auch die gängigen agilen Werkzeuge ein, z. B. Scrum- oder Kanban-Boards und Daily Stand-ups. Auch sonst wirst Du vielleicht überrascht sein, welche modernen Technologien bei uns zum Einsatz kommen und wie viel Du bei uns lernen kannst. Du betreust und berätst eine oder mehrere Fachabteilungen im BVA hinsichtlich ihrer IT -Ausstattung, bündelst und planst diese Bedarfe und erhebst die technischen und fachlichen Anforderungen Du bist die Schnittstelle zu den externen IT-Betriebsdienstleistenden Du tauschst dich regelmäßig mit Kolleginnen und Kollegen aus dem eigenen Team, dem Fachbereich, der Softwareentwicklung und dem IT-Betrieb aus Du steuerst die IT-Dienstleistenden, beauftragst Einzelaufträge und Change Request und verhandelst Service Level Agreements Du wirkst mit bei der Einführung neuer Hard- und Software Du hast eine abgeschlossene IHK-Ausbildung als Fachinformatikerin/Fachinformatiker (Schwerpunkt Anwendungsentwicklung bzw. Systemintegration) und möglichst einschlägige Berufserfahrung oder Du hast ein abgeschlossenes Bachelor-/Diplomstudium, vorzugsweise in der Fachrichtung Informatik, Mathematik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) oder einem vergleichbaren einschlägigen Studiengang oder Du hast eine Qualifikation für die Funktionsebene des gehobenen nichttechnischen Dienstes Du hast (erste) Erfahrungen bei der Steuerung von externen IT-Dienstleistenden und nachgewiesene gute IT-Kenntnisse Du bist bereit zu planbaren Dienstreisen Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle (z. B. keine Kernarbeitszeiten, Möglichkeit von Homeoffice in Kombination mit Desk-Sharing, Stundenausgleich durch Gleittage, Sabbatical) Wir besetzen ausgeschriebene Stellen flexibel in Voll- und Teilzeit Vielfältige Fortbildungs- und Personalentwicklungsmöglichkeiten Förderung der Gesundheit mit Arbeitszeitbonus (z. B. Sportgruppen, mobile Massagen) Vergünstigtes ÖPNV-Ticket bzw. kostenfreie Parkplätze Zahlung einer Fachkräfte-Zulage in Höhe von bis zu 1.000 € monatlich nach Einzelfallprüfung möglich Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberanteil und Entgeltumwandlung für Tarifbeschäftigte nach den jeweils geltenden tariflichen Bestimmungen Für Tarifbeschäftige erfolgt die Zuordnung je nach Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen und Wahrnehmung aller übertragenen Tätigkeiten tarifgerecht in die Entgeltgruppe 10 -zehn- oder in die Entgeltgruppe 11 -elf- des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) Darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Bestimmungen Erstattung von Umzugskosten Möglichkeit der späteren Übernahme in ein Beamtenverhältnis bei Vorliegen der Voraussetzungen bis A 10 BBesO Prüfung einer Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Probe (A 9g BBesO) bei Vorliegen eines abgeschlossenen Vorbereitungsdienstes für die Laufbahn des nichttechnischen Verwaltungsdienstes Statusgleiche Abordnung mit dem Ziel der Versetzung als Beamtin/Beamter bis A 11 BBesO Ihr zukünftiger Arbeitsort Bundesverwaltungsamt, Butzweilerhofallee 2, 50829 Köln Bundesverwaltungsamt, Am Propsthof 10 a, 53121 Bonn oder Bundesverwaltungsamt, DGZ-Ring 12, 13086 Berlin
Zum Stellenangebot

Systemadministrator Server - 1st & 2nd Level Support (m/w/d)

Di. 16.08.2022
Rheinbach
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Systemadministrator Server - 1st & 2nd Level Support (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in Rheinbach. Der Bereich SCC (CDO SSD CO SSC SCC) in Rheinbach ist verantwortlich für die Überwachung der Services WAN, LAN und TK im 24 Stunden Schichtbetrieb. Im SCC werden alle Meldungen und Systemevents erfasst, klassifiziert, kategorisiert, bewertet und priorisiert. Ist eine unmittelbare Lösung durch das SCC nicht möglich, werden die Meldungen mit allen zugehörigen Informationen an nachgelagerte Systembetriebe zur Entstörung weitergeleitet, bei Bedarf werden externe Dienstleister und Rufbereitschaften aktiviert und gegebenenfalls Eskalationen durchgeführt. Das Team Shift User Services unterstützt hierbei u. a. auch klassische UHD Aufgaben und stellt auch hier eine 7*24h Verfügbarkeit für die Kunden sicher. Zentrale Kommunikationsschnittstelle zwischen der BWI und den Nutzern der IT-Systeme Annahme, Qualifizierung, Beantwortung und ggf. Weiterleitung von allgemeinen Anfragen Entgegennahme, Erfassung und Lösung von Störungsmeldungen Dokumentation der durchgeführten Maßnahmen im ITSM-System Systemadministration/Monitoring im Bereich Server Bearbeitung von Vorfällen und Incidents (2nd Level) entsprechend vorhandener Arbeitsanweisungen Dispatcherfunktion bei fachspezifischen Störungen (Weiterleitung an die Fachgruppen) Steuerung und Überwachung des Alleineinsatzes von Mitarbeiter*innen der Servicecenter in der Bereitschaftszeit Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich der Informations-, Kommunikations- und Nachrichtentechnik und mind. drei Jahre Berufserfahrung Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung von Ticket-Systemen und Wissensdatenbanken Gute Kenntnisse mit Active Directory (AD), TCP/IP, MS Betriebssystemen und MS Servern Erfahrung zu Netzwerken und entsprechenden Protokollen, zu aktiven und inaktiven WAN/LAN-Komponenten sowie zu Datenschutz und Datensicherung Fundierte Anwenderkenntnisse der MS-Office-Produkte (Word, Excel, PowerPoint) Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zur Arbeit im 24/7 Schichtbetrieb  Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: