Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Systemadministration: 216 Jobs in Overath

Berufsfeld
  • Systemadministration
Branche
  • It & Internet 93
  • Sonstige Dienstleistungen 21
  • Groß- & Einzelhandel 14
  • Verkauf und Handel 14
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 13
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 11
  • Recht 11
  • Unternehmensberatg. 11
  • Wirtschaftsprüfg. 11
  • Personaldienstleistungen 8
  • Transport & Logistik 8
  • Baugewerbe/-Industrie 7
  • Sonstige Branchen 7
  • Versicherungen 7
  • Gesundheit & Soziale Dienste 6
  • Finanzdienstleister 5
  • Bildung & Training 4
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Funk 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 205
  • Ohne Berufserfahrung 120
Arbeitszeit
  • Vollzeit 210
  • Home Office möglich 130
  • Teilzeit 32
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 196
  • Ausbildung, Studium 8
  • Arbeitnehmerüberlassung 6
  • Befristeter Vertrag 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Systemadministration

Systemadministratorin bzw. Systemadministrator (m/w/d)

Mo. 08.08.2022
Bonn
In der Abteilung Informationstechnik des Bundesamts für Justiz (BfJ) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle als Systemadministratorin bzw. Systemadministrator (m/w/d) in Referat V 3 (IT-Betrieb; IT-Service), Sachgebiet V 33 (Netzwerke; Kommunikation) zu besetzen. Das BfJ als zentrale Dienstleistungsbehörde der Justiz nimmt wichtige Aufgaben im Bereich des nationalen und internationalen Rechtsverkehrs wahr und bietet zugleich umfassende justizbezogene Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger. Der IT-Betrieb verantwortet neben der eigentlichen Informationstechnik auch die Telekommunikation, den User-Helpdesk und das Druckzentrum des BfJ. Mit Unterstützung der Informationstechnik werden unter anderem die bundesweit genutzten Justizregisterverfahren „Bundeszentralregister“, „Gewerbezentralregister“ und „Zentrales Staatsanwaltschaftliches Verfahrensregister“ sowie verschiedene Workflow-Anwendungen mit einer wachsenden Zahl von nationalen und internationalen Schnittstellen betrieben. Das Sachgebiet V33 stellt die Netzwerkinfrastruktur für das Bundesamt für Justiz über mehrere Liegenschaften in Bonn sowie unterschiedliche Anbindungen zu anderen Behörden und Einrichtungen bereit, sichert dieses Netzwerk über diverse IT-Sicherheitssysteme ab und betreibt die Telekommunikationsanlage für das Bundesamt für Justiz. Administration des Netzwerks, der Sicherheits- und Kommunikationssysteme in einem kollegialen Team Überwachung der vorgenannten Systeme inkl. Auswertung von Log-Dateien, Fehleranalyse, Einleitung/Durchführung von Maßnahmen zur Fehlerbeseitigung Analyse der Systembelastung, Fortentwicklung und Optimierung durch geeignete Konfigurationsmaßnahmen im Hinblick auf Performanz und Auslastungskriterien konzeptionelle Weiterentwicklung der Systeme einschließlich deren Planung und Umsetzung sowie Durchführung von Konfigurationsänderungen Dokumentation von IT-Systemen, IT-Sicherheitsmaßnahmen und organisatorischer Abläufe Planung und Koordination externer Unterstützungsleistungen Abgeschlossenes (Bachelor-)Studium der Fachrichtung Informatik oder in einem vergleichbaren Studiengang mit IT-Bezug, alternativ vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten, die aufgrund von Fortbildung und beruflicher Betätigung auf diesem Gebiet erworben wurden Kenntnisse im Bereich Netzwerkadministration (Routing, Switching, WAN, LAN, VoIP) Kenntnisse im Bereich IT-Sicherheit und IT-Sicherheitssysteme gute Deutschkenntnisse sowie Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift schnelle Auffassungsgabe, ausgesprochene Fähigkeiten zur logischen und kreativen Problemlösung und ein ausgebildetes Denkvermögen ausgeprägte Teamorientierung und Kooperationsfähigkeit, Empathie und gewissenhafte und serviceorientierte Arbeitsweise sowie Kommunikationsfähigkeit Bereitschaft zu gelegentlichen Diensten außerhalb der normalen Arbeitszeiten Fortbildungsbereitschaft (ggf. auch im Selbststudium) eine Erklärung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz bzw. die Bereitschaft, sich einer Sicherheitsüberprüfung (SÜ2) zu unterziehen (Einstellung erst nach bestandener Sicherheitsüberprüfung) Für Tarifbeschäftigte ist die Stelle nach der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst, Bereich Bund bewertet; es wird derzeit eine IT-Fachkräftezulage gewährt. Die spätere Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird seitens des Bundesamts für Justiz angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte stehen Planstellen bis zur Besoldungsgruppe A 12 Bundesbesoldungsgesetz zur Verfügung. Die Beschäftigung erfolgt im Wege der Abordnung mit dem Ziel der Versetzung.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter in der IT (m/w/d)

Mo. 08.08.2022
Köln
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt (in Teilzeit mit 19,5 Std.) mehrere Mitarbeitende in der IT (m/w/d) für die Abteilung „Technische Lösungen und IT-Betrieb“ in LVR-InfoKom. Stelleninformationen Standort: Köln Befristung: 3 Jahre Arbeitszeit: Teilzeit Vergütung: E6 TVöD Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden. Mehr Informationen über den LVR finden Sie unter www.lvr.de. Mehr Informationen über LVR-InfoKom finden Sie unter www.infokom.lvr.de.LVR-InfoKom sucht für verschiedene Aufgabenbereiche Mitarbeitende in der IT für den Zeitraum von 3 Jahren. Exemplarische Einsatzgebiete sind: Unterstützung bei der Weiterentwicklung und Betrieb von Virtualisierungstechnologien im Server- und Clientbereich als Teil eines Fachteams Unterstützung bei der Weiterentwicklung, Betrieb und Beratung zu Cybersecuritytechnologie wie u. a. Firewalls, Malwareprotection und Reverse-Proxy Technologien als Teil eines Fachteams Unterstützung bei der Weiterentwicklung und Betrieb von Linux- und Windowsserverlandschaften als Teil eines Fachteams Unterstützung bei der Weiterentwicklung und Betrieb von komplexen Netzwerken (LAN, WAN und WLAN) als Teil eines Fachteams Unterstützung bei der Weiterentwicklung und Betrieb von Kommunikations- und Kollaborationslösungen als Teil eines Fachteams Unterstützung bei der Weiterentwicklung und Betrieb der Dokumentenarchivierungssysteme der Firma SER (Doxis 4) Unterstützung bei der Weiterentwicklung und Betrieb unserer Webserverlandschaft (Apache, Jboss, Tomcat) Mitarbeit bei der Übernahme von Betriebsaufgaben bei ausgewählten Fachanwendungen (SAP & non-SAP) Mitarbeit bei der Bearbeitung/Umsetzung von angeforderten Service-Requests nach Dringlichkeit Mitarbeit bei der Realisierung von geplanten Changes nach vorgegebenen Change-Management Prozessen Mitarbeit bei der ersten Einordnung von zugewiesenen Incidents in der Rolle einer/eines 1st-Level Analystin/Analysten Sich wiederholende Incidents analysieren und nötigenfalls ins Problem-Management übergeben Kreative und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Menschen aus allen Abteilungen des Unternehmens Voraussetzungen für die Besetzung: Immatrikulation im Studienbereich Informatik, Mathematik oder Elektrotechnik und Informationstechnik oder vergleichbare Erfahrungen und Kenntnisse Wünschenswert sind: Erfahrung in der Administration von Windows- oder Linux-Servern Basiskenntnisse in Betrieb und Wartung von Netzwerk-Komponenten Erste Erfahrungen im Bereich Powershell-Scripting Aufgeschlossenheit, sich in neue Themen und Aufgabengebiete einzuarbeiten ITIL-Grundkenntnisse Fließendes Deutsch Englischkenntnisse in Wort und Schrift Offene Kommunikationskultur Hohe Serviceorientierung Hohe Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Verbindlichkeit Termingerechtes, selbständiges Arbeiten Bereitschaft zur Weiterbildung 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche Flexible Arbeitszeit Home Office möglich nach Vereinbarung Hinterbliebenen-Versicherungen zu günstigen Konditionen Kantine Sicherer Arbeitsplatz Vielfältiges Aufgabengebiet Zentrale Lage Betriebsnahe Kita familienfreundliche Arbeitsbedingungen Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich Freier Eintritt in die LVR-Museen Jahressonderzahlung zu Weihnachten Chancengleichheit und Diversität Vielfältige Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten Gute Anbindung an den ÖPNV strukturierte Einarbeitung Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Senior IT Administrator (m/w/d)

Mo. 08.08.2022
Köln, München
Wir sind eine der besten Adressen für strategischen Einkauf und Supply Chain Management. Als eigenständiger Teil der BCG bieten wir das Beste aus zwei Welten: tiefes Fachwissen und hohe strategische Kompetenz und entwickeln eine ganz neue, internationale Dynamik. Deshalb suchen wir Verstärkung. Eine, die zu unserem Anspruch ebenso wie zu unserem Spirit passt. Damit wir nicht nur very erfolgreich, sondern auch very INVERTO bleiben.Management unserer IT-Infrastruktur. Du kümmerst du dich um die Wartung und Weiterentwicklung unserer IT-Infrastruktur. Dabei kannst du dich, neben starken Kollegen, auf etablierte Standardprozesse stützen, welche du mit uns zusammen weiterentwickelst. Abwechslung garantiert. Dein Aufgabengebiet umfasst die gesamte INVERTO Infrastruktur. Inklusive On-Prem Serverfarm (VMware, Nutanix) sowie unsere virtuellen Server (Windows-, Linux Server), Cloud Services (O365, Azure), Netzwerktechnik (LAN/WLAN, WAN, Switche, Firewalls), , Netzwerkdienste, Datenbankserver (MS SQL, MariaDB), Conferencing Lösungen (Polycom) und natürlich auch unsere , Business Applikationslandschaft (vom kleinen Tool bis zum ERP System). IT-Projekte. Du wirkst in größeren IT-Projekten mit und bearbeitest kleinere  Projekte eigenständig. Hier spielst du dein Fachwissen und dein Organisationstalent aus. Dabei sind auch eigene Ideen gefragt. Wo können wir unsere  IT optimieren, automatisieren oder Prozesse effizienter gestalten? Support. Du unterstützt die Kollegen aus dem ServiceDesk bei komplexen technischen Fragestellungen. Bei wiederkehrenden technischen Problemen behebst du die Ursachen.   Du hast deine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration und/oder dein IT-Studium erfolgreich abgeschlossen und mehrjährige Erfahrung bei der Implementierung und Wartung von IT-Infrastrukturen. Du hast ein breites IT-Wissen und kannst dieses in der Praxis auch auf neue Umgebungen anwenden. Dabei kannst du dich eigenständig in neue Aufgabengebiete und IT-Umgebungen einarbeiten sowie dir Wissen über neue Technologien aneignen. Proaktivität ist eine deiner Grundeigenschaften. Du siehst was gemacht werden muss, stimmst dich ab und packst an. Du hast Spaß an der IT. Das ist uns besonders wichtig. Du freust dich, Herausforderungen lösen zu können. Du bist immer wieder fasziniert, was mit IT alles machbar ist. Und du bist in der Lage deine Ideen für INVERTO gewinnbringend mit uns zusammen umzusetzen. Very INVERTO: Teamspirit. Auf dem Boden bleiben. Fairness. Spaß. Regelmäßige Teamabende, Firmen- & Sportevents. Weiterentwicklung durch Trainings & Coachings. Umfangreiches Versicherungspaket. Employee Referral Programme. Child- & Eldercare, Coaching. Frisch: so viel Obst, Kaffee, Tee & Wasser wie du brauchst. Kühlschrankmeeting: Jeden Freitag, um gemeinsam das Wochenende einzuläuten.
Zum Stellenangebot

Senior IT-Network-Consultant (m/w/d)

Mo. 08.08.2022
Köln
Ort: 50933 Köln | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 412764    Was wir zusammen vorhaben:Die Fachdomäne „Stationärer Einzelhandel (SEH)“ verantwortet sämtliche IT Anwendungen im Umfeld unserer Märkte. Mit unseren IT-Lösungen schaffen wir echte Mehrwerte für unsere Märkte im Lebensmitteleinzelhandel und Baumarktbereich. Im Produkt Marktkommunikation sorgen wir für den reibungslosen Betrieb und die zukunftssichere Weiterentwicklung der Kommunikations-Infrastruktur in den Märkten der REWE Group in Deutschland. Die schnelle Weiterentwicklung im digitalen Umfeld macht diese Herausforderung besonders spannend und hat einen hohen Stellenwert.  Das Produkt legt die Basis für die funktionierende IT in einem Markt: Vom Internetanschluss über die IOT-Einbindung bis hin zum funktionierenden WLAN für Mitarbeiter und Kunde. Hier designen und entwickeln wir die dafür notwendigen Lösungen. Wir verstehen uns als IT-Partner und wir schaffen innovative, zukunftsfähige Lösungen für eine leistungsfähige REWE Group.  Was du bei uns bewegst: Du bist kompetenter Ansprechpartner: Du berätst unsere internen Kunden hinsichtlich der Optimierung bestehender Netzwerk-Infrastrukturen und des Einsatzes neuer Technologien. Du willst gestallten:  Deine Projekte begleitest du von Anfang bis Ende - analysiere, konzipiere und implementiere Lösungsansätze zur Digitalisierung von Geschäftsmodellen und -Prozessen. Fachliche Anforderungen übersetzt Du in Anforderungen an die IT-Kommunikations-Infrastruktur und identifizierst Mehrwerte und Synergien. Du denkst an die Zukunft: Treibe die Einführung modernster Technologien für die zukunftssichere Kommunikationsinfrastruktur voran (z.B. SD-WAN, IoT, SDN). Qualität ist Dir wichtig:  Du unterstützt die beste IT-Service Erbringung für unsere Märkte und bist kompetenter Ansprechpartner für unser Betriebsteam bei besonders kniffligen Fällen. Was uns überzeugt: Zuallererst Deine Persönlichkeit! Du bist ein ausgeprägter Teamplayer mit analytischer Kompetenz, Zielorientierung und Kommunikationsgeschick. Zudem bist Du flexibel, einsatzfreudig und aufgeschlossen für neue Ideen und Techniken und verfügst über ein hohes Maß an Strukturierungs- und Abstraktionsvermögen. Komplexe Zusammenhänge schrecken dich nicht ab, sondern faszinieren dich. Wenn Du eine Blackbox vor dir hast, willst Du sie öffnen und das Innere verstehen. Du hast ein erfolgreich Studium der (Wirtschafts-) Informatik  oder Informations- Kommunikationstechnik, bzw. vergleichbare Ausbildung abgeschlossen. Einschlägige Erfahrung in der Netzwerkbetreuung für mittlere oder große Umgebungen - Begriffe wie 802.1x, VLAN, TCP/IP Networking, Routing und Switching sind keine Fremdwörter. Ausgeprägte Kenntnisse im IP-Netzwerkbereich (Routing & Switching) inklusive der verschiedenen Protokolle. Erfahrung im professionellen Projekt- und Programmanagement, agilem Arbeiten sowie Consulting-Methoden. Du fühlst dich wohl, wenn Du Teil eines Teams bist, das nach agilen Prinzipien lebt und eigenverantwortlich handelt, Wissen und Erfahrungen teilt.  Grundkenntnisse von Altlassian JIRA, Streaming Diensten, Betriebsfunk und Python runden Dein Profil ab.    Was wir bieten: Für uns ist die Zukunft schon heute ein Teil des Tagesgeschäfts. Denn wir bewegen die digitale Welt der REWE Group und setzen damit täglich neue Maßstäbe für den Einsatz von IT im Handel. Bei der REWE Systems findest Du deshalb alles, was Du von einem modernen IT-Unternehmen erwartest: Anspruchsvolle Aufgaben und spannende Projekte. Neue Technologien und Applikationen. Offene Kommunikation und flache Hierarchien. Freiraum für Deine Ideen und echtes Teamwork. Aber es gibt noch einiges mehr zu entdecken. Denn als Teil der REWE Group bieten wir Dir zugleich die Sicherheit eines großen Konzerns und ein Leistungsangebot voller Möglichkeiten – mit vielen ganz konkreten Vorteilen für Dich: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, Betriebskindergärten, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits-  und Kochkursen.   Weitere Informationen erhältst du auf unserer Website unter www.rewe-systems.com.   Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit Angabe deiner Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutze unser Onlineformular, so erreicht deine Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 412764) steht dir unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um dir den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

DV-Systemtechniker*in im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

So. 07.08.2022
Bonn
Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine internationale Forschungsuniversität mit einem breiten Fächerspektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 35.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In- und Ausland: Die Universität Bonn zählt zu den bedeutendsten Universitäten Deutschlands und wurde als Exzellenzuniversität ausgezeichnet. Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n DV-Systemtechniker*in Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften gehört zu den forschungsstärksten wirtschaftswissenschaftlichen Fachbereichen in Deutschland. Für unsere EDV-Service-Gruppe suchen wir Unterstützung. Die EDV-Service-Gruppe betreut die gesamte IT-Infrastruktur des Fachbereichs. Neben einem hochverfügbaren, virtuellen Server-Cluster betreut unsere EDV-Abteilung virtuelle und physische IT-Arbeitsplätze für Wissenschaftler*innen, Doktorand*innen sowie für Beschäftigte aus Technik und Verwaltung. Administration und Weiterentwicklung des virtuellen Server-Clusters im Fachbereich: Betrieb und Administration der Serverlandschaft und des zentralen SSD-Storage-Systems (NetApp), Betrieb des FibreChannel-SANs (Brocade), Betrieb der Tape-Library sowie der Betrieb und Administration der zentralen Dienste des Fachbereichs (Microsoft Server, Microsoft Active-Directory, DNS, TCP/IP), Betreuung und Weiterentwicklung der bestehenden VMware Virtualisierungsumgebung (VMware ESXi, VMWare vSphere, VMware Horizon), Betrieb und Administration der benötigten Netzwerke: FibreChannel-Netzwerk für den Server-Cluster (SAN) sowie das Ethernet-Netzwerk auf Institutsebene (Switche, Linux DHCP-Server, Linux Firewalls, WLan), Sicherstellung des Systembetriebs durch Monitoring, Fehleranalyse und Störungsbeseitigung, Installation und Wartung der physischen DV-Arbeitsplätze und IT-Geräte im Fachbereich, (ThinClients, PCs, Laptops, Drucker), Erstellung und Weiterentwicklung von Datenschutzkonzepten, Sicherheits-Standards, Notfall- und Backup-Konzepten, selbstständige Umsetzung von geplanten IT-Projekten im Fachbereich, Auswahl von DV-Geräten und Anwender Beratung zu Hard- und Softwarebedarf, Produktbewertungen und -vergleiche sowie Durchführung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, Beschaffung der projektierten IT-Geräte, Dienstleistungen und Lizenzen, Entwicklung und Implementierung von geeigneten Workflows zur Sicherstellung der Qualität des IT-Servicemanage­ments, Bearbeitung von 2nd Level-Supporttickets des Fachbereiches sowie die Kommunikation mit externen 3rd Level-Support, Betreuung und Weiterentwicklung bei der medientechnischen Ausstattung der Fakultät (Projektoren, Displays, Audio-Anlagen und Mediensteuerungen). ein abgeschlossenes Bachelor- oder (Fach-) Hochschulstudium der Informatik, nachgewiesene vergleichbare Quali­fikationen oder eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker mit nachgewiesenen vergleichbaren Kenntnissen und Erfahrung, sehr gute Kenntnisse und Erfahrung im Bereich virtueller Umgebung (ESXi, VMware vSphere, VMware Horizon) sowie im Netzwerkumfeld, Kenntnisse im Betrieb von Storage- und Backupsysteme, hohes Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit zahlreichen Systemen, sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse, selbstständige und engagierte Arbeitsweise und Teamfähigkeit. eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit bei einem der größten Arbeitgeber der Region, Arbeitsplatz­sicherheit und Standorttreue, flexible Arbeitszeiten, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, betriebliche Altersversorgung (VBL), zahlreiche Angebote des Hochschulsports, eine sehr gute Verkehrsanbindung bzw. die Möglichkeit, ein VRS-Großkundenticket zu erwerben oder kostengünstige Parkangebote zu nutzen, Entgelt nach Entgeltgruppe 12 TV-L, zzgl. eventueller Zulagen. Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellter Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Linux Systemdministrator (m/w/d) - Linux Engineer

So. 07.08.2022
Bremen, Bonn, Düsseldorf
Linux Experten aufgepasst – Du suchst nach einer neuen beruflichen Herausforderung und möchtest Teil eines innovativen Technologiekonzerns werden? Dann bietet unser Kunde dir die perfekte Gelegenheit. Das Unternehmen wurde im Jahr 1960 gegründet, gehört zu den Top 3 seiner Branche und beschäftigt mehr als 3.000 Mitarbeiter. Dich erwartet ein modernes Unternehmensumfeld mit flachen Hierarchien und viel Raum für die persönliche Entfaltung. Bewirb dich jetzt als Linux Systemadministrator (m/w/d) für den Standort Bremen, Bonn, Stuttgart oder Düsseldorf im Rahmen einer Festanstellung. Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Ratbacher GmbH - Wir sind eine der führenden IT Personalberatungen der DACH-Region. Unsere Vision? Wir bringen IT Spezialisten mit den attraktivsten Arbeitgebern zusammen. Seit über 15 Jahren motiviert uns diese verantwortungsvolle Aufgabe täglich zu Bestleistungen. Mit einem Netzwerk von über 4.000 Top-Unternehmen und bereits über 7.000 erfolgreichen Vermittlungen besitzen wir die nötige Expertise, Ihnen den Weg zum neuen Traumjob zu ebnen! Der Betrieb und die Weiterentwicklung einer Linux-basierten Systemlandschaft gehört zu deinen täglichen Aufgaben (Ubuntu und Debian) Du bist für die Administration der virtuellen Plattform KVM und VMware zuständig und betreust diese Darüber hinaus unterstützt du bei der Einführung von Cloud Technologien und bist ebenso für die Automatisierung mit Ansible und Terraform verantwortlich Auf dich warten spannende Projekte wie beispielsweise Rollouts und Migrationen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im IT-Bereich oder eine Ausbildung im selben Bereich mit entsprechender Berufserfahrung Du hast mehrjährige Berufserfahrung in der Administration von Linux Servern Idealerweise bringst du Kenntnisse mit Docker, Kubernetes und der Automatisierung mit Du beherrschst die deutsche Sprache fließend und bringst eine selbstständige Arbeitsweise mit Du hast die Möglichkeit an 3 Tagen die Woche aus dem Homeoffice zu arbeiten Ein flexibles Arbeitszeitmodell in Form einer Gleitzeitregelung ermöglicht dir eine ausgewogene Work-Life Balance Dich erwartet ein attraktives Gehaltspaket + Urlaubsgeld sowie 30 Urlaubstage Du erhältst diverse Zuschüsse wie Fahrtkostenzuschüsse, Essenszuschüsse, Fortbildungen, E-Bike Leasing und zahlreiche weitere Mitarbeiterrabatte
Zum Stellenangebot

IT- Engineer (m/w/d) Schwerpunkt E- Directory

Sa. 06.08.2022
Köln
Ort: 51149 Köln | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 659001    Was wir zusammen vorhaben:Wir wollen gemeinsam unser Identity und Access Management auf die gesamte REWE-Group ausweiten und Cloud Plattformen wie Azure Active Directory und Google Workplace mit unseren Identitäten versorgen und deren Sicherheit stetig verbessern. Darüber hinaus steht die Erweiterung unseres Self-Service Portals an. Was du bei uns bewegest: Du stellst sicher, dass ein für Deutschland KRITS relevanter BASIS Service der REWE-Group immer zur Verfügung steht, der unverzichtbar für die Lebensmittelversorgung unseres Landes ist. Du verantwortest mit unserem Produkt Team unsere IDM Systeme, die Verzeichnisdienste und die Sicherheit aller Identitäten der REWE-Systems und der REWE-Group. Du arbeitest aktiv und eigenverantwortlich in einem agilen Team und entscheidest gemeinsam im Team, wie Anforderungen in unserem Produkt umgesetzt werden. Du bist Innovator und optimierst nicht nur stetig unser Produkt, sondern bringst zudem die gesamte REWE-Group weiter. Du arbeitest aktiv bei der Aufnahme, Strukturierung, Bewertung aller Anforderungen an unser Produkt mit und steuerst diese, zum gewünschten Ergebnis. Du arbeitest aktiv im Second & Third Level Support und im Trouble Shooting unsers Produktes, als auch in einer 24/7 Rufbereitschaft mit.   Was uns überzeugt:  Zuallererst deine Persönlichkeit: Ausgeprägte Kundenorientierung und Kommunikationsstärke, starke analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Engagement und Zuverlässigkeit, gepaart mit Teamgeist. Du verfügst über fundierte Kenntnisse zu IDM Systemen, insbesondere Microfocus NetIQ, Identitätsmanagement im Allgemeinen sowie dessen Einführung, Weiterentwicklung und Betrieb. Du bringst einschlägige Berufserfahrung im IAM Umfeld mit – ein IT-Studium setzen wir nicht zwingend voraus.  Du bist mit Verzeichnisdiensten wie, eDirectory, Active Directory, Azure Active Directory und Google Workspace vertraut. Die Beratung und Aufnahme von Anforderungen und die Überführung in IT technische Prozesse liegen dir. Du begeisterst dich für Programmiersprachen und konntest hier bereits eingängige Erfahrungen sammeln. Deutsch und Englisch setzen wir voraus.   Was wir bieten:Für uns ist die Zukunft schon heute ein Teil des Tagesgeschäfts. Denn wir bewegen die digitale Welt der REWE Group und setzen damit täglich neue Maßstäbe für den Einsatz von IT im Handel. Bei der REWE Systems finden Sie deshalb alles, was Sie von einem modernen IT-Unternehmen erwarten: Anspruchsvolle Aufgaben und spannende Projekte. Neue Technologien und Applikationen. Offene Kommunikation und flache Hierarchien. Freiraum für Ihre Ideen und echtes Teamwork. Aber es gibt noch einiges mehr zu entdecken. Denn als Teil der REWE Group bieten wir Ihnen zugleich die Sicherheit eines großen Konzerns und ein Leistungsangebot voller Möglichkeiten – mit vielen ganz konkreten Vorteilen für Sie: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, Betriebskindergärten, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.   Weitere Informationen erhältst du auf unserer Website unter www.rewe-systems.com.   Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit Angabe deiner Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutze unser Onlineformular, so erreicht deine Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 659001) steht dir unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um dir den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Systems Engineer – Managed Workstation (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Schwielowsee, Bonn, München, Leipzig
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Systems Engineer – Managed Workstation (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in Bonn, Geltow, Leipzig oder München. Der Bereich Managed Workstation (MWS) unter Shared Service Delivery (SSD) in Central Operations (CO) der ITOM 5 an den Standorten Bonn, Geltow, Leipzig und München ist zuständig für eine störungsfreie sowie SLA-konforme Erbringung des Services managed APC (mAPC) und der System Management Platform (SMP) im Eigen- und Zielbetrieb. Hierbei wir der Betrieb und die Bereitstellung der notwendigen Hard- und Softwareausstattung,gemäß dem genehmigten IT-Konzept, sowie Zugriff auf die Dienste im Netzwerk erfüllt. Sicherstellung des Betriebs Wartung, Pflege und Optimierung des Managed Clients Mitwirkung im Problem Management SLA-konforme Bearbeitung von Incidents, Changes und Releases Testen der Client Releases und Evaluierung neuer Hardware Analyse von Störungen sowie Mitwirkung an deren Beseitigung Abgeschlossene IT-Berufsausbildung oder Studium mit dem Schwerpunkt Informatik Min. 3 Jahre Erfahrung und technisches Know-how in größeren Umgebungen Sehr gute Kenntnisse im Bereich Windows Betreibssystem (W7 / W10) im Bereich Installation, Update, Treiber und Automatisierung Kentnisse im Bereich Installation und Troubleshooting Gute Kentnisse in den IT-Service-Support-Prozessen (Schwerpunkt Incident und Problemmanagement Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie Grundkenntnisse in Englisch Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Systemadministrator (w/m/d) für Broadcastsysteme (Bonn oder Berlin)

Sa. 06.08.2022
Bonn, Berlin
Die Deutsche Welle (DW) ist der Auslandssender Deutschlands, verbreitet weltweit journalistische Angebote - multimedial und in mehr als 30 Sprachen. Darüber hinaus stärkt die DW Akademie das Menschenrecht auf Informations- und Meinungsfreiheit in 50 Entwicklungs- und Schwellenländern. Als Mitglied der ARD sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Angeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt beizutragen. Wir suchen für die Distribution, Marketing and Technology am Standort Bonn oder Berlin zum 1. September 2022 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Systemadministrator (w/m/d) für Broadcastsysteme auf der Basis eines auf zwei Jahre befristeten Beschäftigungsverhältnisses. Der Bereich Audio and Video Systems trägt die Verantwortung für einen sicheren und wirtschaftlichen Betrieb aller Audio- und Videosysteme. Dies umfasst den Betrieb, den Support und die kontinuierliche Weiterentwicklung der gesamten Studio- und Broadcasttechnik in den Funkhäusern und den Außenstellen weltweit. Als Systemadministrator*in für Broadcastsysteme liegen Ihre Aufgaben zum Beispiel in folgenden Bereichen: Installation, Service und Administration digitaler Broadcastsysteme und studiotechnischer Anlagen der Fernseh- und Audiotechnik mit Schwerpunkt Betriebssysteme und Netzwerk (-Anbindung) Planung, Installation, Konfiguration und Pflege von IT-Infrastruktur Weiterentwicklung von bestehenden Systemen in heterogenen Struktur  Die Aufzählung der Aufgaben ist beispielhaft; sie schließt weitere nicht aus.  abgeschlossenes Bachelor-/Masterstudium im Bereich Informatik oder Nachrichten-/Medientechnik, Ausbildung als Fachinformatiker*in für Systemintegration oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der Administration von IT-Systemen fundierte Kenntnisse der Betriebssysteme Windows/Linux Netzwerkkenntnisse (TCP/IP) und Kenntnisse von Clients und Servern Erfahrung in der Sicherstellung des Betriebs (Updates/Patches/Sicherungen sowie Dokumentationen) Kenntnisse in Programmierung kleiner Scripte Kenntnisse in AdoIT wünschenswert Interesse an der Einarbeitung in neue Themenfelder oder Technologien ausgeprägtes analytisches Denken und Hartnäckigkeit, wenn es um das Lösen komplexerer Probleme geht Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten sowie zur Teamarbeit sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse Als Mitarbeitende der Deutschen Welle identifizieren wir uns mit den vom Deutsche-Welle-Gesetz vorgegebenen Werten. Insbesondere stellen wir uns gegen jede Form von Diskriminierung, Rassismus und Antisemitismus.    inspirierende und herausfordernde Aufgaben in einem modernen und internationalen Medienunternehmen individuelle Weiterentwicklung ausgezeichnete Betriebsgastronomie verkehrsgünstige Lage vergünstigte Tickets für den ÖPNV breites Betriebssportangebot 
Zum Stellenangebot

Azure Cloud Platform Engineer (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Köln
Seit mehr als 135 Jahren legen Versicherte in Deutschland ihre Risiken des Alltags vertrauensvoll in die Hände der DEVK Versicherungen. Heute ist die DEVK bundesweit präsent und betreut die persönlichen Anliegen von über vier Millionen Kunden und Kundinnen in allen Versicherungssparten. In unserem Team "Azure Platform & Core Services" entwickeln und betreiben wir die Microsoft Azure Umgebung der DEVK. Wenn Du Lust auf abwechslungsreiche Aufgaben, neue Technologien und den Austausch in einem netten (Product) Team hast, bist Du bei uns richtig. Verantwortung für Konzeption & Administration der MS Azure Umgebung Identifikation und Analyse von Kundenanforderungen und Geschäftsprozessen unserer Fachabteilungen Strategische und technische Beratung der Fachabteilungen bei der Wahl der richtigen Microsoft Azure Services / Architektur Fehleranalyse und -behebung in komplexen Microsoft Azure (Hybrid-) Umgebungen Bereitstellung / Implementierung, Konfiguration und Verwaltung der Azure-Abonnements und Ressourcen (virtueller Netzwerke, Maschinen, Container, Speicherkonten, …) Übernahme von Aufgaben in agilen sowie klassisch durchgeführten Projekten, Einbringung von Ideen und aktive Mitgestaltung der Zukunft der IT-Landschaft der DEVK Abgeschlossenes IT-Studium oder vergleichbare Ausbildung mit mindestens 3 Jahren praktischer Erfahrung in diesem Bereich Gute bis sehr gute Terraform- und PowerShell-Kenntnisse Gute Kenntnisse des Betriebs einer CI/CD Pipeline (mit Gitlab) Eine oder mehrere der folgenden Zertifizierungen sind von Vorteil: Microsoft 365 Certified: Security Administrator Associate Microsoft Certified: Azure Administrator Associate Microsoft Certified: Azure Solutions Architect Expert Microsoft MCSE: Azure Solutions Architect Microsoft MCSE: Cloud Platform and Infrastructure (Cloud Data Platform Solutions) Hohe Lernbereitschaft und Interesse an der Einarbeitung in aktuellen Technologien Ausgeprägte Motivation den Weg der DEVK in die Cloud eigenverantwortlich und zielgerichtet voranzutreiben Deutschkenntnisse Level C1 Sichere Arbeitsplätze in einem stetig wachsenden Unternehmen Eine hervorragende arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung Flexible Arbeitszeitmodelle Möglichkeit für Homeoffice / Mobiles Arbeiten Stark vergünstigtes Job-Ticket
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: