Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Teamleitung: 72 Jobs in Heidenrod

Berufsfeld
  • Teamleitung
Branche
  • Groß- & Einzelhandel 10
  • Verkauf und Handel 10
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 9
  • Gesundheit & Soziale Dienste 7
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • Baugewerbe/-Industrie 6
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 6
  • It & Internet 5
  • Maschinen- und Anlagenbau 4
  • Versicherungen 4
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Immobilien 3
  • Elektrotechnik 3
  • Bildung & Training 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Agentur 1
  • Banken 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 71
  • Mit Personalverantwortung 55
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 72
  • Teilzeit 7
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 66
  • Befristeter Vertrag 3
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Franchise 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Teamleitung

Stellvertretender IT Leiter (m/w/d) - Perspektive: Abteilungsleiter IT

Do. 28.05.2020
Langenlonsheim
mac die messeexperten steht für einen stets zuverlässigen Arbeitgeber in der Naheregion. Seit 45 Jahren produzieren wir im rheinland-pfälzischen Langenlonsheim nahe Rhein-Main maßgeschneiderte Messebaulösungen, die in aller Welt zum Einsatz kommen. Viele unserer Mitarbeiter sind mit mac seit Jahren engverbunden. Um ein gutes Miteinander und optimales Ergebnis für unsere Kunden zu erzielen, legen wir Wert auf: einen fairen und respektvollen Umgang flache Hierachien und kleine Teams eine offene und transparente Kommunikation Kundenorientiert Impulse entstehen durch TeamworkZur Unterstützung unseres einzigartigen Teams suchen wir einen Stellvertretenden IT Leiter (m/w/d) - Perspektive: Abteilungsleiter IT.Sie übernehmen die Stellvertretung des IT Leiters bis zu seinem Rentenantritt im Jahr 2021. Danach verantworten Sie selbst die Abteilungsleitung inkl. Kostenstellenbudget und Führung des Teams von 6 Mitarbeitern.Ihre Tätigkeiten sind:Weiterentwicklung der IT-Strategie, um Nutzerbedürfnisse und Sicherheitsaspekte der IT-Architektur in Einklang zu bringenFachliche und organisatorische Koordination und Steuerung aller Aufgaben und Projekte im IT-BereichVerantwortung für reibungslosen, störungsfreien Betrieb der Infrastruktur und der IT-ProzesseMitarbeit bzw. Leitung von UnternehmensprojektenEntwicklung und Einführung von Regelwerken, Richtlinien sowie aktive Mitgestaltung von Unternehmensprozessen und -abläufenAbgeschlossenes Studium der Wirtschafts- (Informatik) oder vergleichbare QualifikationErfahrung mit:dem Design und der Einführung von Firmen-IT-ArchitekturenOracle-basierten DatenbankenMicrosoft LösungenCloud-ComputingHR- und CRM- und mobilen ApplikationenErste Erfahrung in der MitarbeiterführungKenntnisse in der Organisations­entwick­lung und ChangemanagementErfahrung in der Steuerung und Umset­zung von IT-Infrastruktur-ProjektenEntscheidungsfreude, Durchsetzungs­stärke und Weitblickeine leistungsgerechte Bezahlungattraktive Aufstiegsmöglichkeitenbetriebliche Altersvorsorgeabwechslungsreiche Aufgaben Projektverantwortung für Jung und Alt
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) Finanzwesen

Do. 28.05.2020
Wiesbaden
Hessen sucht Talente wie Sie! Unser Finanzwesen noch besser machen, Fit für die Zukunft werden. Machen Sie mit! Die HA Hessen Agentur GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des Landes Hessen und bündelt alle nichtmonetären Aktivitäten der hessischen Wirtschaftsförderung. Sie bildet seit dem 1. Januar 2005 eine der zentralen organisatorischen Säulen der Wirtschaftsförderungspolitik der hessischen Landesregierung. Die Hessen Agentur sucht für das Themenfeld Finanzwesen möglichst kurzfristig einen engagierten Leiter Finanzwesen (m/w/d) Fachliche und personelle Leitung des Themenfeldes Finanzwesen Sicherstellung der Monats- und Jahresabschlüsse Organisation des gesamten Zahlungsverkehrs einschl. Liquiditätsplanung und Bankkontenadministration Steuerung und Kontrolle des Aufgabengebiets Kreditoren, Debitoren und Sachkonten, Mahnwesen sowie Anlagebuchhaltung Erstellung der monatlichen Reportings Unterstützung der Geschäftsleitung bei Geschäftsplanungen, Analysen und Auswertungen Betreuung von Finanzanlagen, z.B.: Wertpapiere, Tagesgeldanlagen und Terminanlagen Korrespondenz mit externen Partnern, Finanzbehörden und Wirtschaftsprüfern Durchführung der Inventur Organisation und Verantwortlichkeit von Jahresabschlussarbeiten Lfd. Steuerangelegenheiten (USt, KSt, GewSt, KapESt, u.a.) Erfolgreich abgeschlossenes fachspezifisches Studium bzw. kaufmännische Ausbildung mit Zusatzqualifikation zum Bilanzbuchhalter (m/w/d) Mehrjährige Berufserfahrung als Bilanzbuchhalter (m/w/d) in mittelständischen Unternehmen Sichere EDV-Anwenderkenntnisse der MS-Office-Produkte sowie Kenntnisse in SAP ERP 6.0 (Vorläufer R3) Modul FI/CO/AA, Multi Cash unabdingbar Ausgeprägte Affinität zu IT-Themen Präzises und selbständiges Arbeiten, hohes Qualitätsbewusstsein Hohes Maß an Organisationsvermögen und Eigeninitiative Team- und Durchsetzungsfähigkeit, Flexibilität und Verhandlungsgeschick Hohe soziale Kompetenz sowie kommunikatives Geschick Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
Zum Stellenangebot

Gruppenleiter*in Kundenmanagement (w, m, d)

Mi. 27.05.2020
Wiesbaden
Das Kommunale Dienstleistungszentrum Personal und Versorgung (KDZ) mit Sitz in Wiesbaden ist eine Ver­waltungsgemeinschaft zwischen der Kommunalbeamten-Versorgungskasse Nassau (Körperschaft des öffent­lichen Rechts) und der Zusatzversorgungskasse für die Gemeinden und Gemeindeverbände in Wiesbaden (ZVK). Die ZVK betreut rund 250.000 Versicherte und setzt die tarifrechtlichen Vorgaben der zusätzlichen Altersvorsorge der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes gemäß ATV-K um. Zur Verstärkung unseres Bereichs ZVK suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Gruppenleiter*in Kundenmanagement (w, m, d), unbefristet, in Vollzeit (Kennziffer: GL KM ZVK I/2020).Sie sind verantwortlich für eine Gruppe von derzeit 16 Personen, die sich um das gesamte Aktivgeschäft der Zusatzversorgungskasse kümmert. Dieses umfasst die folgenden Aufgabenbereiche: Klärung von Versicherungsverläufen, insbesondere unter Berücksichtigung der einkommenssteuer­rechtlichen Regelungen, Steuerliche Überprüfung der Jahresmeldungen, Betreuung von Mitgliedern (Arbeitgeber, teils vor Ort) hinsichtlich zusatzversorgungsrechtlicher Fragestellungen, Freiwillige Versicherung, insbesondere Entgeltumwandlung und Riesterförderung, Überleitung von Versicherungszeiten, Öffentlichkeitsarbeit. Sie besitzen einen Abschluss als (Voll-)Jurist*in oder Diplom-Betriebswirt*in, von Vorteil wäre zusätzlich eine abgeschlossene Ausbildung als Versicherungskauffrau*mann, Verwaltungs­fachangestellte*r oder eine gleichwertige Ausbildung. Außerdem erwarten wir fundierte Kenntnisse und Berufserfahrung in der Betrieblichen Alters­ver­sorgung des öffentlichen Dienstes (Zusatzversorgung) oder in einer gleichartigen Versorgungseinrichtung inclusive einer hohen Affinität zu diesbezüglichen Rechtsfragen. Von Vorteil wäre Führungserfahrung, möglichst in vergleichbarem Umfang. Sie besitzen ein hohes Maß an kollegialer Überzeugungskraft und sozialer Kompetenz, so dass sie auch bei großen Mitgliedern souverän und kompetent auftreten. Selbständiges Arbeiten, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen setzen wir ebenso wie den sicheren Umgang mit den MS Office-Anwendungen voraus. Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer hohen Arbeitsplatzsicherheit. Sie profitieren von der betrieblichen Altersversorgung des öffentlichen Dienstes, einem derzeit kostenfreien RMV-Jobticket und weiteren attraktiven Sozialleistungen. Unsere Arbeitszeiten sind im Rahmen der Gleitzeitregelung flexibel gestaltbar. Selbstverständlich werden Sie gezielt in Ihren Aufgabenbereich eingearbeitet. Die Einstellung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD/VKA). Die Eingruppierung ist bei entsprechender Eignung und Vorkenntnissen bis zur Entgeltgruppe 12 EntgeltO/VKA möglich, sofern die Rechtsfragen durch Sie abschließend bearbeitet werden können und Sie auch die persönlichen Voraussetzungen für den höheren Dienst erfüllen, ist auch die Eingruppierung in der Entgeltgruppe 13 EntgeltO/VKA denkbar.
Zum Stellenangebot

Pflegedienstleitung (m/w/d)

Mi. 27.05.2020
Hahnstätten
Die DOREAFAMILIE wurde 2015 mit fünf Senioreneinrichtungen gegründet. Aktuell beschäftigen wir deutschlandweit über 4500 Mitarbeiter und betreuen insgesamt knapp 7500 Senioren und hilfsbedürftige Menschen, stationär und ambulant. Wir suchen eine Pflegedienstleitung (m/w/d) in Hahnstätten! Dein Herz schlägt für das Führen und Leben einer familiären Gemeinschaft? Du übernimmst gerne Verantwortung und findest souverän Lösungen in allen Lebenslagen? Würde jemand der Dich kennt von Dir sagen, dass Du ein echter Familienmensch bist? Klasse! Wir freuen uns Dich kennenzulernen.Du: trägst die Gesamtverantwortung für die fundierte, pflegerische Leitung entwickelst unser Betreuungskonzept kreativ, sowie einfühlsam weiter und eröffnest neue Wege des selbstbestimmten Zusammenlebens bringst kreative Ideen in unser Betreuungskonzept ein und eröffnest neue Wege des selbstbestimmten Miteinanders pflegst routiniert die Beziehungen zu externen Partnern (MDK etc.) teilst Dein Wissen fundiert mit Deinem Team und betroffenen Angehörigen gestaltest leidenschaftlich eine familiäre Wohlfühlatmosphäre fühlst Dich besonders gut in Andere hinein hast ein offenes Ohr für Menschen und ihre Sorgen bist kommunikativ und gehst gerne auf Menschen zu bist ein Familienmensch! Du bist zur Pflegedienstleitung gemäß §71 SGB XI qualifiziert Du hast mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung Den Willen und die Leidenschaft, die bestmögliche Pflege zu bieten Du arbeitest organisiert und erbringst auch in anstrengenden Situationen Deine beste Leistung Ein unbefristeter Arbeitsvertrag Flexible Arbeitszeiten für Deine gesicherte Freizeit 28-30 Tage Urlaub pro Jahr attraktive Prämien- und Zulagen-Systeme Weiterbildungen, die Dein Wissen fördern, Deine Karriere planen und eine E-Learning-Plattform für mehr Flexibilität Angebote für Deine Gesundheit – Firmen-Fitness mit Arbeitgeberanteil Jede Woche frisches Obst hält dich fit+aktiv Eine betriebliche Altersversorgung mit 20% Arbeitgeberzuschuss Mitarbeiter-App DOREAFAMILIE360° – unser social Intranet
Zum Stellenangebot

Teamleitung Clientmanagement

Mi. 27.05.2020
Wiesbaden
Die Hochschule RheinMain, als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim, versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 14.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 900 Mitarbeiter*innen, davon ca. 250 Professor*innen. An der Hochschule RheinMain (Studienort Wiesbaden) ist im IT- und Medienzentrum (ITMZ) folgende Stelle im Sachgebiet 'Infrastruktur' zu besetzen: Teamleitung Clientmanagement Umfang: 100 % Befristung: unbefristet Vergütung: E 11 TV-Hessen Kenn­ziffer: ITMZ-M-48/20 Ein­tritt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Be­wer­bungs­frist: 30.05.2020 Kontakt: Tamara Sass, 0611 9495-1715 Abgeschlossenes Hochschulstudium in Informatik oder einer verwandten Fachrichtung oder alternativ gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen Kenntnisse: der aktuellen Informationstechnologie, z. B. in den Bereichen „Infrastructure as a Service (IaaS), „Platform as a Service (PaaS)“, Software as a Service (SaaS)“ der aktuellen Betriebssysteme und Hardwarekenntnisse der Software (MS Office, E-Mail-Programme, WWW-Browser) im Projektmanagement von Netzprotokollen zur Daten- und Sprachübertragung (TCP/IP, HTTP, SIP) des Output-Management-Systems der Server, IT-Dienste und Rollen eines Windows-Servers der serverbasierten Administrationsmechanismen und deren Tools der Active Directory, AD-Rechteregelungen und Gruppenrichtlinien der Überwachungs- und Managementsysteme (icinga, IP-verwaltung) der automatischen Softwareverteilung Erfahrung in Organisation und Moderation von Meetings Selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Sicheres Auftreten, Team-, Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie ein ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis Fachliche Leitung des Teams Selbständige Planung, Konzeption und Management von IT-Projekten und des Budgets Standardisierung und IT-Service-Leistungen Selbständige fachliche und konzeptionelle Weiterentwicklung des Clientmanagements der Verwaltung Ausarbeitung der Konzepte und Überwachung deren Umsetzung Mitarbeit in organisationsübergreifenden Arbeitskreisen und Gremien, die sich mit der IT-Infrastruktur der Hochschule befassen Mitwirkung und Durchführung von sachgebietsübergreifenden Projekten Selbständige Weiterentwicklung, Administration, Aufbau und Betrieb des zentralen Output-Management-Systems, Installations-Servers und Update-Managements und der zentralen Softwareverteilung Entwicklung und Pflege von Domain-Richtlinien und der Berechtigungen für die IT-Nutzer*innen Beratung der Leitung des IT- und Medienzentrums bei der Strategieformulierung Untersuchung der IT-Systemausfälle Initiierung und Koordination von Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen zur Verbesserung der IT-Dienstleistung Support und Beratung Einen unbefristeten Arbeitsvertrag im öffentlichen Dienst Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen Kinderzulage Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot Eine betriebliche Altersvorsorge bei der VBL Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Studienorten der Hochschule wird erwartet. Die Hochschule RheinMain ist eine familiengerechte Hochschule die für Vielfalt, Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie eintritt. Für uns zählen Ihr Profil und Ihre Stärken. Deshalb ist jede Person unabhängig von Merkmalen wie z. B. Geschlecht, Alter und Herkunft oder einer evtl. Behinderung an unserer Hochschule willkommen. Wir fördern die Gleichberechtigung der Geschlechter, deshalb fordern wir Frauen mit entsprechenden Qualifikationen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Menschen mit Behinderung (i. S. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar (§ 9 Abs. 2 HGlG). Ein diesbezügliches Interesse und die zeitlichen Präferenzen sind in der Bewerbung anzugeben.
Zum Stellenangebot

Gesamtbetriebsleiter eJustice (w/m/d)

Mi. 27.05.2020
Wiesbaden
Die HZD ist einer der führenden IT-Dienstleister in Deutschland. Sie unterstützt als Landesbetrieb die hessische Landesverwaltung in der Nutzung der Informations- und Kommunikationstechnologie. An zwei Standorten – in Wiesbaden und Hünfeld – erarbeiten über 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter innovative, qualitativ hochwertige, zuverlässige und wettbewerbsfähige IT-Lösungen für die moderne Verwaltung. Wir suchen für unsere Zentrale in Wiesbaden einen Gesamtbetriebsleiter eJustice (w/m/d) (Kennziffer R1-21811603) Sie sind zuständig für die Planung, Konzeption, Design und die Realisierung von Verfahrens- und IT-Infrastrukturen sowie deren zentrale Überwachung, Einhaltung und Sicherstellung von komplexen Qualitätsanforderungen. Sie planen Änderungen der Verfahrens- und IT-Infrastrukturen sowie der Software- und Hardwarekomponenten und führen diese durch. Sie sind zuständig für die Evaluierung und die konzeptionelle Vorarbeit für den Einsatz neuer Hard- und Softwaretechnologien als Applikationsplattformen. Sie sind zuständig für das technische Verfahrensmanagement und damit einhergehend für die Sicherstellung der termin- und spezifikationsgerechten operativen Steuerung des Verfahrens- bzw. Infrastrukturmanagements sowie deren zentraler Überwachung. Sie führen und steuern die Zusammenarbeit mit zuliefernden Einheiten aus Kundenmanagement, Architektur, Produktabteilung und Rechenzentrum sowie ggf. externen Dienstleistern. Sie erarbeiten umfangreiche Konzepte, leiten Projekte und stellen vorgegebene Bereichs-, Ergebnis- und Kostenziele sicher. Sie haben eine abgeschlossene einschlägige wissenschaftliche Hochschulbildung der Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs oder Sie besitzen gleichwertige einschlägige Fähigkeiten und Erfahrungen. Sie verfügen über umfassende, detaillierte Kenntnisse und mehrjährige Erfahrungen im IT-Servicemanagement und IT-Infrastrukturbetrieb auf der Basis von ITIL, gute Kenntnisse in Virtualisierungs- und Rechenzentrums-Technologien sowie IT-Sicherheit und Datenschutz. Sie bringen mehrjährige Erfahrung als Gesamtbetriebsleitung sowie im Infrastrukturmanagement in heterogenen Infrastrukturen mit. Sie haben gute Kenntnisse und langjährige Erfahrungen im Gesamt- und Multiprojektmanagement. Sie gehen analytisch, planvoll und zielorientiert an schwierige und komplexe Aufgabenstellungen heran und führen diese engagiert zu einem erfolgreichen Abschluss. Eine hohe Teamfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft runden Ihr Profil ab. Ein vielfältiges, anspruchs- und verantwortungsvolles Aufgabengebiet Gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitmodelle Einen sicheren Arbeitsplatz und Standortsicherheit Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie Ein betriebliches Gesundheitsmanagement Landesticket im öffentlichen Personennahverkehr Eine Stelle der Entgeltgruppe 14 TV-H an Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern und sind deshalb besonders an der Bewerbung von Frauen interessiert. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt. In Hessen leben Menschen unterschiedlicher Herkunft. Wir möchten, dass sich diese Vielfalt auch in der HZD widerspiegelt und ermutigen deshalb Personen mit Migrationshintergrund, sich bei uns zu bewerben. Es besteht die grundsätzliche Möglichkeit für eine Teilzeitbeschäftigung. Perspektivisch ist auch ein Einsatz am Standort Hünfeld möglich.
Zum Stellenangebot

Volljurist als Fachbereichsleitung Recht/ Justiziariat (m/w/d)

Mi. 27.05.2020
Wiesbaden
Das HCC ist als zertifiziertes SAP Customer Center of Expertise (CCOE) der zentrale Dienstleister im Land Hessen für Betrieb und Weiterentwicklung der flächendeckend eingesetzten SAP-Systeme zuständig. Im Rahmen des Aufbaus unseres Querschnittsbereiches suchen wir Verstärkung. Volljurist als Fachbereichsleitung Recht/ Justiziariat (m/w/d) EG 13 TV-Hessen / BesGr. A 13Sie sind zuständig für die Leitung des aktuell im Aufbau befindlichen Fachbereichs Recht/Justiziariat, in dem u.a. folgende Aufgaben angesiedelt sind: Grundsatzangelegenheiten, Personalrechtliche Angelegenheiten, Vertragsmanagement, Prüfungen durch Externe (Hessischer Rechnungshof, Finanzamt, Wirtschaftsprüfer, usw.), Geheimschutz, IKS, Datenschutz, Vertretungen vor Gerichten. Befähigung zum Richteramt Abschluss beider Staatsexamina mindestens mit der Note „befriedigend“ Hohe Sozialkompetenz, Verantwortungsbewusstsein, Verhandlungsgeschick und souveräne Kommunikationsfähigkeit mit gutem sprachlichem Ausdruck und der Fähigkeit, komplexe Sachverhalte adressatengerecht schriftlich wie mündlich klar und verständlich darzustellen Fundierte Kenntnisse über die Aufbau- und Ablauforganisation in der öffentlichen Verwaltung sowie die Grundsätze des Verwaltungshandelns Fähigkeit zu fachübergreifendem, analytischem und strategischem Denken und Umsetzen von Entscheidungen Hohes Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Genauigkeit sowie Verschwiegenheit, Vertrauenswürdigkeit und Loyalität zeichnen Sie aus Im Übrigen wird auf die Erfüllung der Anforderungen des Grundprofils “Führungskräfte in der hessischen Finanzverwaltung“ verwiesen Wir bieten eine unbefristete Stelle, der Entgeltgruppe 13 TV-H / BesGr. A 13 mit weiteren Entwicklungsmöglichkeiten im Rahmen des Aufbaus des Bereiches, eine Atmosphäre, in der die Teamarbeit Spaß macht, Standortsicherheit, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, flexible Arbeitszeitmodelle sowie ein hessenweites Jobticket.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter Abfallerfassung/Wertstoffhöfe (m/w/d)

Mi. 27.05.2020
Wiesbaden
Werden Sie Teil eines Teams, das gerne Verantwortung übernimmt – Für Umwelt, für Menschen, für Wiesbaden. Wir sind der kommunale Entsorger für Abfälle und Abwasser in Wiesbaden und gehören zu den führenden Entsorgungsfachbetrieben in Hessen. Wir sorgen für eine saubere Stadt, halten Rohstoffe im Kreislauf und erzeugen erneuerbare Energien. Wir betreiben eine Deponie, zwei moderne Klärwerke und das 800 km lange Kanalnetz. Dafür arbeiten bei uns ca. 830 Menschen aus 18 Nationen in über 40 Berufen – in einem familienfreundlichen Unternehmen. Leitung und Weiterentwicklung der Abteilung bestehend aus 3 Sachgebieten mit insgesamt ca. 200 Beschäftigten in personeller, organisatorischer und fachlicher Hinsicht Übernahme der Kostenstellen-, Budget- und Barkassenverantwortung sowie der Unternehmerpflichten Durchführung der Investitions-, Kosten-/Erlös- und Personalplanung Erarbeitung und Entscheidung von Grundsatzfragen Entwicklung und Umsetzung der strategischen Ausrichtung der Abteilung im Hinblick auf Personal- und Organisationsstruktur sowie Entscheidung über Fahrzeug-/Materialbeschaffung und Tourenplanung Führung des Berichtswesens Koordination von Projekten und Sonderaufgaben Repräsentant gegenüber städtischen Gremien, Behörden, der Presse und der Öffentlichkeit abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (technische oder kaufmännische Ausrichtung) und entsprechender Tätigkeit sowie sonstige Personen, die aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und Erfahrungen entsprechende Tätigkeiten ausüben Berufs- und Führungserfahrung vorzugsweise in vergleichbarer Position von Vorteil wünschenswert sind abfallrechtliche Kenntnisse bzw. die Bereitschaft, sich umfassende rechtliche Kenntnisse anzueignen analytisches und unternehmerisches Denken und Handeln ausgeprägte Kommunikations- und Motivationsfähigkeit Führungskompetenz Führerschein der Klasse B eine unbefristete Anstellung mit einer Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) (vorbehaltlich der tariflichen Überprüfung) flexible Arbeitszeitgestaltung anhand einer Rahmenarbeitszeit  30 Tage Jahresurlaub eine sehr gute betriebliche Altersversorgung (rund 6 % der Bruttobezüge) umfangreiche finanzierte Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Firmenevents ein umfassendes Gesundheitsmanagement und Sportangebote ein kostenfreies Jobticket, für das gesamte RMV-Gebiet und einen kostenfreien Parkplatz eine Kantine Im Rahmen der Zielsetzung unseres Frauenförderplanes freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Bauingenieur / Architekt als Projektleiter (m/w)

Mi. 27.05.2020
Karlsruhe (Baden), Mainz, Stuttgart, Freiburg im Breisgau
sanierungsprofi24 saniert Wohnbestand und ist als Partner der Wohnungswirtschaft auf gewerkeübergreifende Komplettmaßnahmen spezialisiert. Unsere Vision ist es, Handwerk zum Bestpreis anzubieten. Wir bieten unseren Kunden im 360°-Modell von der Konzeption und Planung über die Ausführung bis zur Übergabe alles aus einer Hand. Als dynamisches Unternehmen gehen wir neue Wege und setzen durch den Einsatz von modernen Technologien zukunftsweisende Standards in der Branche. Um unserem stetigen Wachstum gerecht zu werden, sind wir auf der Suche nach Persönlichkeiten, die etwas bewegen wollen und gemeinsam mit uns für unseren Erfolg einstehen. Wir suchen Sie für die Stand­orte Rastatt (Region Baden-Baden / Karlsruhe), Mainz, Stuttgart und Freiburg in der Position als Bauingenieur / Architekten als Projektleiter (m/w)in Festanstellung und Vollzeitgleich­zeitige Steue­rung mehrerer Sanierungs­projekte im Wohnungsbau fachliche und diszipli­narische Führung der Jung­bau­leiter als auch Qualitäts­manager (m/w) wirt­schaft­liche und technische Optimierung der Aus­führungs­planung Baustellen­abwicklung und -kontrolle bis zur erfolg­reichen Abnahme Betreuung unserer Auftrag­geber sowie zentraler Ansprech­partner (m/w) für alle am Bau Beteiligten ein Studien­abschluss der Fachrichtungen Bau­ingenieur­wesen, Architektur oder eine Aus­bildung/​Weiter­bildung zum Meister oder Techniker (m/w) mehrjährige Berufs­erfahrung in der Bau­leitung erforder­lich Durch­setzungs­stärke sowie sicheres und souve­ränes Auftreten hohes tech­nisches Wissen, wirtschaft­liches und bereichs­übergreifendes Denken Begeisterung für diese Führungs­aufgabe eine attraktive Vergütung Dienstwagen zur pri­vaten Nutzung einen unbefris­teten und zukunfts­sicheren Arbeits­platz in einem inno­vativen Unter­nehmen hochwertige und moderne Arbeits­mittel wie iPhone oder Tablet eine kollegiale Unter­nehmens­kultur mit kurzen Ent­scheidungs­wegen ein umfang­reiches Weiter­bildungs­angebot betrieb­liche Alters­vorsorge, vermögens­wirksame Leistungen, Unfall­versicherung und Einkaufs­vorteile weitere inte­ressante Leistungen
Zum Stellenangebot

Bezirksdirektor*in Versicherung im angestellten Versicherungsaußendienst

Mi. 27.05.2020
Frankfurt am Main, Wiesbaden, Mainz, Darmstadt
Bezirksdirektor*in Versicherungim angestellten VersicherungsaußendienstRegion Frankfurt - Wiesbaden - Mainz - Darmstadt Willkommen bei der VPV!Bei uns hat Ihre Zukunft einen Platz. Wir bei der VPV stehen als moderner Versicherer im Dienst unserer Kunden und Partner – und das seit über 190 Jahren. Weshalb Ihr Weg zur VPV führen sollte.Sie würden selbst am Nordpol einen Kühlschrank verkaufen? Dann passen wir vermutlich nicht so gut zusammen.Sie beraten gerne in allen Lebenssituationen? Dann sind Sie bei uns goldrichtig. Steuerung der Bezirksdirektion auf Grundlage der Unternehmensziele und der vereinbarten Vertriebsziele sowie Veranlassung und Durchsetzung der dafür erforderlichen Maßnahmen Führung und Unterstützung der Ihnen unterstellten Mitarbeiter im Außendienst der Bezirksdirektion Suche, Auswahl und Betreuung von Akquisiteuren Sicherstellung und Weiterentwicklung der Qualifikation der Akquisiteure Erschließung von Neukundengruppen und Marktbeobachtung Reisetätigkeit Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Versicherungskaufmann/-frau bzw. Versicherungsfachmann/-frau Mehrjährige aufgabenrelevante Berufserfahrung in der Versicherungsbranche, bestenfalls in verantwortlicher Führungsposition Gute Fachkenntnisse in allen von der VPV vertriebenen Produkten Pädagogisches Geschick und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Durchsetzungsvermögen Analyse- und Konzeptionsfähigkeit Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfreude Gültiger Führerschein der Klasse B Attraktives Vergütungssystem und Karrieremöglichkeiten Einfache Kundenverwaltung Vielfältige Handlungsmöglichkeiten und große Beinfreiheit Persönliche Unterstützung durch unser starkes Service-Center und vieles mehr....
Zum Stellenangebot


shopping-portal