Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Technische Dokumentation: 6 Jobs in Nordrhein-Westfalen

Berufsfeld
  • Technische Dokumentation
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • It & Internet 2
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Technische Dokumentation

Produktdatenmanager - Product Data Manager (m/w/d)

Fr. 03.12.2021
Dormagen
WER WIR SINDDie Division Materials and Trade zählt zu den weltweit führenden Herstellern und Partnern bei der Entwicklung von Systemkomponenten für den Grundmotor und repräsentiert mit der Business Unit Trade die weltweiten Rheinmetall Aftermarket Aktivitäten.Die Business Unit Trade ist ein führender Anbieter von Motorkomponenten für den freien Ersatzteilmarkt. Neben seinem Kerngeschäft ist der Ersatzteilspezialist innerhalb des Rheinmetall-Konzerns für den Vertrieb und Handel von Produkten für den persönlichen Gesundheitsschutz, Pedelec-Systemen sowie für Digitale Dienstleistungen zuständig.Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Systematische Überprüfung des Bestandsprogramms auf zusätzliche Verknüpfungspotenziale u.a. mit OE Ersatzteilkatalogen, TecDoc und PartsPool Optimierung und Sicherung der Datenqualität und Verknüpfung von Katalogdaten im System und von neuen Produkten Technische Bewertung von Musterteilen sowie Ableitung von Maßnahmen in Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Produktmanager Mitarbeit an Projekten rund um das Thema Referenzierung in Abstimmung mit anderen Abteilungen Die Stelle ist am Standort Dormagen zu besetzen. Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung im Ersatzteilgeschäft und technisches Know How, vorzugsweise im Bereich Antriebsstrang von PKW und LKW Gute Kenntnisse im Bereich OE-Ersatzteilkataloge, TecDoc und PartsPool Gute MS-Office Kenntnisse Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine strukturierte, eigenständige und organisierte Arbeitsweise sowie Zuverlässigkeit Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie eine zentrale Rolle einnehmen. Um den immer stärker werdenden Anforderungen in den Bereichen Mobilität und Sicherheit gerecht zu werden, brauchen wir Ihr Know-how. Als Mitarbeiter in unserem Unternehmen profitieren Sie von einem positiven Arbeitsklima, in dem Sie sich langfristig wohlfühlen können. An unserem Standort in Dormagen bieten wir Ihnen:  Attraktive Vergütung sowie flexible Arbeitszeitmodelle Mobiles Arbeiten Gesundheitsangebote Corporate Benefits Plattform
Zum Stellenangebot

Lagebeobachtung (w/m/d) Nationales IT-Lagezentrum Dauerdienst

Do. 02.12.2021
Bonn
Als Cybersicherheits­behörde des Bundes kümmern wir uns darum, dass die Menschen der digitalen Welt vertrauen können. Mit bislang rund 1.300 Beschäftigten gestalten wir Informations­sicherheit in der Digitalisierung durch Prävention, Detektion und Reaktion für Staat, Wirtschaft und Gesell­schaft. Angesichts dieser großen Aufgabe soll unser Team auf über 1.500 Mitarbeitende stetig wachsen. Deshalb suchen wir engagierte Fach- und Führungs­kräfte, deren Herz auf der digitalen Seite schlägt. Lagebeobachtung (w/m/d) „Nationales IT-Lagezentrum Dauerdienst“ (Entgeltgruppe E 10 oder E 11 TVöD bzw. die vergleich­bare Besoldungs­gruppe gemäß BBesO sowie weitere Zulagen und Zuschläge, wie Schicht- / Wechselschicht­zulage, Nacht-, Samstags-, Sonn- und Feiertags­zuschläge und Zusatz­urlaub gemäß TVöD bzw. den beamten­rechtlichen Bestimmungen) unbefristet am Dienstort Bonn Als Mitarbeiterin / Mitarbeiter des Informations­dauerdienstes im Nationalen IT-Lagezentrum leisten Sie einen signifi­kanten Beitrag zum Schutz von Deutschland im Cyberraum. Sie haben einen krisen­festen, modernen Arbeits­platz im Nationalen IT-Lagezentrum. Dabei nutzen Sie Tools und Spezial­anwendungen, die kontinu­ierlich an die aktuellen Erforder­nisse angepasst werden. Im Referat werden sämtliche Vorfalls­meldungen, z.B. aus der Bundes­verwaltung, der Wirtschaft und den Kritischen Infra­strukturen gesammelt, konsoli­diert, bewertet und deren weitere Bearbeitung koordi­niert. Sie stehen im engen Austausch mit allen Fach­expertinnen und Fach­experten des BSI und gewinnen in kurzer Zeit einen Überblick über die Bandbreite der Kompetenzen und Arbeits­felder des BSI. Das Referat fungiert zudem als Kontaktstelle für operative Belange der IT-Sicherheit, auch im inter­nationalen Umfeld. Während besonderer IT-Lagen und IT-Krisen ist das Lage­zentrum integraler Bestand­teil des IT-Krisen­reaktions­zentrums als besonderer Aufbau­organisation (BAO). Beobachtung der Lageentwicklung im 24/7-Schicht­system im Nationalen IT-Lagezentrum Unterstützung bei der Bewertung und Analyse der Lage­entwicklung in Zusammen­arbeit mit Spezialistinnen und Spezialisten aus den Fach­referaten Qualifizierte Annahme von Vorfalls­meldungen per Telefon oder E-Mail und Bearbeitung im Rahmen der zentralen Melde­stelle Kompetente telefonische und schriftliche Kommunikation zu externen und internen Stellen Beobachtung der Medienlandschaft mit dem Fokus auf relevante Meldungen und Ent­wicklungen der IT-Sicher­heitslage Einschätzung der Auswirkung von Vorfällen in Absprache mit dem Lage­zentrum-Team, z.B. auf die Verfügbarkeit von Kritischen Infra­strukturen Entscheidung über Berichtsinhalte und Er­stellung von Lage­informationen zur Unter­richtung und Unter­stützung der unter­schiedlichen Ziel­gruppen des BSI Präsentation der tagesrelevanten Themen und Moderation der Diskussion mit den Fach­referaten Kommunikation mit den ver­schiedenen Ziel­gruppen des BSI Ein abgeschlossenes bzw. kurz vor dem Abschluss stehendes technisches Studium (Diplom [FH] / Bachelor), ein Studium (Diplom [FH] / Bachelor) mit informations­technischen Bestand­teilen bzw. einschlä­giger Er­fahrung im Bereich der Informations­technik (z.B. Technik­journalismus) oder eine erfolg­reich abge­schlossene technische Berufs­ausbildung mit nach­weislich einschlä­giger, mehr­jähriger Berufs­erfahrung Sie zeichnen sich durch eine selbst­ständige und eigenver­antwortliche Arbeits­weise, sichere Verhandlungs­führung, hohe Dienstleistungs­orientierung und Beratungs­kompetenz sowie ausge­prägte Kooperations- und Kommunikations­fähigkeit aus Sie zeigen Eigeninitiative, können sich flexibel auf neue Problem­stellungen ein­stellen und Schicht­dienst stellt für Sie kein Problem dar Sie lassen sich nicht leicht aus der Ruhe bringen und können auch in ange­spannten Situationen konzentriert und ziel­orientiert arbeiten Sie sind technikaffin und in der Lage, sich in neue Themen und technische Zusammen­hänge, durch eigene Recherchen, schnell einzu­arbeiten Sie können sich gut in eine Zielgruppe hinein­versetzen, um die Bedarfe und die technische / politische Implikation von Infor­mationen bewerten zu können Sie sind schichtdiensttauglich und bereit, team­orientiert mit Kolleginnen und Kollegen in einem 24/7-Schicht­system (auch an Wochen­enden und Feier­tagen) mitzu­arbeiten Ehrenamtliche, lang­jährige Mitarbeit in Hilfs­organisationen (z.B. THW, Feuer­wehr) mit entspre­chender Einsatz­erfahrung wird positiv gesehen Zu Ihren Stärken zählen Kommunikations­fähigkeit und kooperations­orientiertes Handeln Sie handeln stets lösungs­orientiert und sind dabei kritik­fähig Ihre Arbeitsweise ist von Engagement und Entscheidungs­freude geprägt Sie haben den Wunsch, lebenslang zu lernen und sich dadurch in Ihren Fähig­keiten, Fertig­keiten und Ihrem Wissen kontinu­ierlich weiter­zuentwickeln Gute bis sehr gute Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Die Bereitschaft zur Teilnahme an Fort­bildungen Das Einverständnis, sich einer erweiterten Sicherheits­überprüfung nach Sicherheits­überprüfungs­gesetz (SÜG) zu unter­ziehen Eine anspruchsvolle Aufgabe mit gesellschaft­lichem Mehrwert Abwechslungsreiche Tätigkeiten bei der Gestaltung der IT-Sicherheit in Deutschland Eine Vergütung nach dem Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst (TVöD Bund) in Entgelt­gruppe E 10 oder E 11 bzw. die ver­gleichbare Besoldungs­gruppe der Laufbahn des gehobenen Dienstes gemäß der Bundes­besoldungs­ordnung (BBesO) und eine monatliche BSI-Zulage in Höhe von 200 € Bei Vorliegen spezieller Qualifi­kationen und einschlä­giger Berufs­erfahrung die Möglich­keit der Gewährung von zusätzlichen variablen Gehalts­bestandteilen Eine gezielte Einarbeitung, um Sie auf Ihre künftigen Tätig­keiten vorzu­bereiten, sowie eine indivi­duelle Fort- und Weiter­bildung Ihrer persönlichen und fach­lichen Qualifikationen Gute Entwicklungspers­pektiven Flexible Arbeitszeiten, Möglich­keit zum mobilen Arbeiten und Tele­arbeit sowie Teilzeitarbeit Bei Vorliegen entsprechender Voraus­setzungen und Leistungen die Möglichkeit einer späteren Ver­beamtung Ein vielseitiges Gesundheits­förderungs­angebot Bei Erfüllung der Voraussetzung die Zahlung von Trennungs­geld oder Umzugs­kosten­vergütung Ein vergünstigtes Monatsticket für den Personen­nah­verkehr (Jobticket)
Zum Stellenangebot

IT-Requirements Engineer (m/w/d) für das Produkt Enterprise Mobility Management

Fr. 26.11.2021
Köln
IT-Requirements Engineer (m/w/d) für das Produkt Enterprise Mobility Management Ort: 51149 Köln | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 414766    Was wir zusammen vorhaben:Das Produktteam "Enterprise Mobility Management" betreut die Management-Umgebung für vielfältige mobile Endgeräte und Anwendungen im Office-, Logistik- und Markt-Umfeld. Das Team arbeitet agil, selbstorganisiert und crossfunktional - immer mit dem Ziel, die Stakeholder und Mitarbeiter in ihrer täglichen Arbeit bestmöglich zu unterstützen. Als Requirements Engineer sind Sie für die kontinuierliche, innovative Weiterentwicklung und die Sicherstellung des stabilen Betriebs Ihres Produktes zuständig. Was Sie bei uns bewegen: Sie stellen den Betrieb des Produktes sicher: Indem Sie Incidents und Problems analysieren und beheben, Funktions- und Integrationstests durchführen sowie die Kommunikation zu den Mobilfunk-Netzbetreibern im Störungsfall suchen und Dokumentationen, Handbücher sowie Funktionsbeschreibungen erstellen. Sie haben den Durchblick: Bei der Konfiguration und kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Mobile Device Management (MDM)-Umgebung SOTI/Intune und Containerisierung von Apps und Anwendungen auf den Betriebssystemen Apple-iOS (Apple Business Manager) und Android/Android Enterprise.  Sie arbeiten selbstorganisiert im Team: Sie verantworten eigenständig die Weiterentwicklung des Produktes und des Produktsupports, die Einhaltung von Sicherheits- und Datenschutzstandards (z.B. DSGVO), die Überprüfung und Ausschreibung von Mobilfunkverträgen sowie die Bestandspflege (Asset Management) von SIM-Karten und Endgeräten. Sie blicken über den Tellerrand hinaus: Forschung und Entwicklung sind ein fester Bestandteil des Produktes und Sie haben Spaß an neuen Technologien und Methoden. Sie bringen sich ein: Mit Ihren kreativen Ideen und Verbesserungsvorschlägen; z.B. innerhalb unserer Retrospektiven.   Was uns überzeugt: Sie als Mensch stehen im Fokus! Mit Ihrer ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit sind Sie in der Lage, komplexe Zusammenhänge einfach und adressatengerecht darzustellen und zeichnen sich durch Ihre eigenverantwortliche und selbstorganisierte Arbeitsweise aus. Herausforderungen sehen Sie als Ansporn! Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich, ein Studium mit IT-Bezug oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie können sich in mobile Lösungen, Endgeräte und Managementsysteme und deren Nutzer hineindenken und haben Spaß daran, passgenaue und innovative Lösungen zu entwickeln. Sie greifen bereits auf eine mehrjährige Erfahrung im Bereich Mobile Device Management sowie mit mobilen Endgeräten zurück. Zusätzlich bringen Sie sehr gute Kenntnisse im Bereich Apple iOS, Apple Business Manager (DEP/VPP), Android Enterprise und Samsung KNOX (KME) mit. Sie haben Erfahrungen in der themenbezogenen Kommunikation auf gleicher Ebene und mit allen einzubeziehenden Stakeholdern. Sie sind bereit, in der Produktorganisation teamübergreifende Aufgaben eigenverantwortlich zu übernehmen. Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen mit der Software Jira und Confluence. Sie kennen sich gut in agilen Arbeitsmethoden aus und möchten Ihre Ideen einbringen, um Ihr Produkt stetig voran zu bringen.   Was wir bieten:Für uns ist die Zukunft schon heute ein Teil des Tagesgeschäfts. Denn wir bewegen die digitale Welt der REWE Group und setzen damit täglich neue Maßstäbe für den Einsatz von IT im Handel.Bei der REWE Systems finden Sie deshalb alles, was Sie von einem modernen IT-Unternehmen erwarten: anspruchsvolle Aufgaben und spannende Projekte. Neue Technologien und Applikationen. Offene Kommunikation und flache Hierarchien. Freiraum für Ihre Ideen und echtes Teamwork. Aber es gibt noch einiges mehr zu entdecken. Denn als Teil der REWE Group bieten wir Ihnen zugleich die Sicherheit eines großen Konzerns und ein Leistungsangebot voller Möglichkeiten – mit vielen ganz konkreten Vorteilen für Sie:•    Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing.•    Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik.•    Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, Betriebskindergärten, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege.•    Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings.•    Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.   Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe-systems.com.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 414766) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Ingenieur/in BMS Calibration (m/w/d)

Do. 25.11.2021
Köln
Excellence ist als internationaler Technologiepartner für Engineering & IT Dein Weg zu begeisternden Projekten in denen Du den Unterschied machst. Wir operieren in 9 verschiedenen Branchen für globale Konzerne sowie Weltmarktführer des Mittelstands in modernen Planungs- und Entwicklungsprojekten. Unser vielfältiges Team von 300 Kollegen kommt aus 48 Nationen und ist vereint in unserer Begeisterung für Technologie und Nachhaltigkeit. Dabei lautet Unsere Mission „Engineers will save the World!“ und wir bieten Dir Green Jobs - Join Excellence! Du entwickelst und optimierst BMS-Kalibrierung mit INCA und CANape Du nutzt Modellierungs-, Simulations- und Analysemethoden bei der Kalibrierungsentwicklung Du dokumentierst das Kalibrierverfahren  Du organisierst, unterstützt und koordinierst die Testaktivitäten zur Validierung der Kalibrierung Du analysierst und berichtest Testergebnisse Du übernimmst das Flashen von BMS-Software und -Datensätzen sowie deren Fehlerbehebung Du tauschst dich über Informationen mit internen und externen Projektmitgliedern aus Du unterstützt die Fahrzeug-, Prüfstands- und HiL-Testteams Du bist offen für Dienstreisen ins Ausland  Wachstum: wir helfen Dir dabei persönlich wie professionell über Dich hinaus zu wachsen, geben Dir Feedback und begeisternde Herausforderungen Impact: Deine Arbeit macht einen echten Unterschied in der Welt und liefert realen Mehrwert Abwechslung: Deine Projekte sind zukunftsweisend und begeistern, wir bieten Dir vielseitige Branchen und Projekte Work-Life-Balance: Dein Leben ist bei uns ausgewogen, mit flexiblen Arbeitszeiten und wird abgerundet durch 30 Tage Urlaub Diversity: Du arbeitest in einem vielseitigen Team aus 48 Nationen, bei uns bist Du herzlich willkommen Tarifvertrag: Dich erwarten gute Bezahlung und wertvolle Sozialleistungen bei uns - wir kümmern uns um Dich! Ein abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Mechatronik oder ein vergleichbares Du konntest bereits Erfahrungen in der Spezifikation, Integration und Kalibrierung von Batteriemanagementsystemen (mit MATLAB/Simulink, INCA, CANape, CDNG) sammeln Du bringst Erfahrung mit Tools/Skripten zur Datenauswertung und Simulation (z. B. UniPlot, MDA) mit Deine Kenntnisse im Umgang mit  Hochspannungs- und 48V-Batterien und deren Betrieb im Fahrzeug bringst du im Team ein Kenntnisse der Zellchemie und der Alterungsmechanismen sind wünschenswert Du bringst gute englisch und deutsch Kenntnisse sowie Erfahrung mit MS-Office mit Teamfähigkeit und selbständiges Arbeiten sowie gute Kommunikationsfähigkeiten zählen insbesondere zu deinen Stärken
Zum Stellenangebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Di. 23.11.2021
Köln
Semcon Product Information HAAS GmbH ist eine seit über 30 Jahren international tätige Technische Redaktion mit 50 angestellten Ingenieuren und Technikern. Seit April 2018 gehören wir zur Semcon Gruppe, einem schwedischen Unternehmen, das unter anderem im internationalen Spitzenfeld der technischen Dokumentation sehr erfolgreich agiert. Mit der notwendigen Nähe zum Kunden und zum Produkt erstellen wir unter Verwendung modernster Technologien alle für den Betrieb und die Instandhaltung von Schienenfahrzeugen notwendigen technischen Informationen. Für unseren Standort in Köln suchen wir neue Kollegen (m/w/d) Selbstständige Erstellung und Überarbeitung von Technischen Dokumentationen zielgruppengerecht in einem XML-basierten Redaktionssystem oder einem anderen Textverarbeitungsprogramm Erstellung von Betriebs- und Wartungsanleitungen für Kunden aus unterschiedlichen Bereichen Erstellung von Arbeitsanweisungen Recherche der technischen Sachverhalte in Stücklisten, Zeichnungen, CAD-Modellen und Wartungsplänen Verantwortung für die Recherche und Aufbereitung von Informationen Regelmäßige Abstimmung mit unseren Kunden sowie die Verantwortung der Einhaltung der Termine und des Kostenrahmens Idealerweise Studium des Maschinenbaus, der Elektrotechnik oder der Technischen Redaktion Alternativ eine technische oder naturwissenschaftliche Ausbildung Erfahrung in der Erstellung von Arbeitsanweisungen, Betriebs- und Wartungsanleitungen sind von Vorteil Erfahrungen in gängigen Text-, Bild- und Grafikprogrammen sind von Vorteil Gängige Normen im Bereich des Maschinen- und Anlagenbaus sind von Vorteil Du magst selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Qualität und Kundenorientierung sind dir sehr wichtig Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse setzen wir voraus Eine fundierte Einarbeitung Unbefristete Festanstellung in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien Eine spannende, verantwortungsvolle Aufgabe in einem internationalen, modernen Unternehmen mit einem motivierten Team Einen sicheren Arbeitsplatz mit einer attraktiven Vergütung und Entwicklung der persönlichen Fähigkeiten Ein flexibles Arbeitszeitmodell (auch Teilzeit möglich)
Zum Stellenangebot

Werkstudent im Bereich IT-/Technikjournalismus (m/w/d)

Mo. 15.11.2021
Hennef (Sieg)
Werkstudent im Bereich IT-/Technikjournalismus (m/w/d) Die CONET Communications GmbH unterstützt ihre Kunden dabei, in wichtigen Knotenpunkten der Interaktion und Kommunikation, wie Service Centern oder Leitstellen, die umfangreichen technischen Voraussetzungen sicherzustellen. Sie sind ein motivierter und wissbegieriger Student (m/w/d), der gerne berufliche Erfahrungen in einem familiär geprägten IT-Beratungshaus sammeln möchte? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Anfertigung von technischen Produktdokumentationen und Nutzerhandbüchern enge Zusammenarbeit mit den Entwicklungsteams und Mitarbeit in der Produktgestaltung Gestaltung von Schulungsunterlagen für Nutzerschulungen Erstellung und Pflege der Release Notes von neuen Produktversionen und Marketingdokumenten laufendes Studium im Bereich (Technik-/IT-)Journalismus oder einer vergleichbaren Studienrichtung erste Kenntnisse im Umgang mit der Wiki-Software Confluence wünschenswert idealerweise erste Erfahrungen in redaktioneller Arbeit sowie gute MS-Office-Kenntnisse, u. a. mit Excel, PowerPoint und Word ein ausgeprägtes technisches Verständnis und Freude an der Formulierung qualitativ hochwertiger Inhalte sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wertschätzung heißt bei CONET, dass sich Einsatz auch in besonderen Arbeitgeberleistungen auszahlt, z. B. flexible Arbeitszeitgestaltung frühzeitige Einbindung in Projekte Homeoffice-Regelung Einstiegsmöglichkeiten nach dem Studium
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: