Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Technische Dokumentation: 10 Jobs in Bremen

Berufsfeld
  • Technische Dokumentation
Branche
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 3
  • Metallindustrie 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
Technische Dokumentation

Systemingenieur Technische Dokumentation (m/w/divers)

Do. 02.04.2020
Bremen
ATLAS ELEKTRONIK ist ein Unternehmen der thyssenkrupp AG und steht für maritime Sicherheit. Seit Jahrzehnten unterstützen wir als führendes Systemhaus für Marineelektronik Marinen auf der ganzen Welt, die See sicherer zu machen. Unseren Kunden bieten wir ein breites Angebot u. a. an Sonaren und Sensoren, Führungssystemen für U-Boote und Überwasserschiffe, Minenabwehrsystemen, unbemannte Unterwasserfahrzeuge und Funk- und Kommunikationsanlagen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Standort in Bremen einen Systemingenieur Technische Dokumentation (m/w/divers) Für den Logistik Support (ILS) internationaler maritimer Projekte erstellen Sie Angebote für logistische Produkte und Dienstleistungen (HVR / HDE) Sie arbeiten mit bei der Entwicklung logistischer Produkte und der damit zusammenhängenden Optimierung von ILS Prozessen und Datenhaltungssystemen Als Prozessadministrator Technische Dokumentation Sie sind zuständig für die Funktionalitäten und den reibungslosen Einsatz eines Redaktionssystems und stellen den zentralen Ansprechpartner zu den beteiligten Stellen intern wie extern dar Sie unterstützen bei der Auswahl und Definition von ILS-unterstützender Software und Produkten und erstellen Fachkonzepte für ILS-Softwareentwicklungen Sie übernehmen bei Bedarf die UAN Steuerung und Koordination bei der Vergabe von Unterstützungsleistungen zu ILS-Tätigkeiten an externe Dienstleister In diesem Zusammenhang sind Sie verantwortlich für die Sicherstellung von Qualitätsstandards und die Erfüllung unterschiedlicher Anforderungen in den einzelnen Projekten Abgeschlossene Ingenieurstudium (Maschinenbau / Elektrotechnik) oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Weiterbildung Sie haben mehrjährige Erfahrung in der Anwendung eines Content Management- oder Redaktionssystems für die Erstellung technischer Dokumentation / Ersatzteildokumentation Sie haben Kenntnisse der einschlägigen ASD Standards (insbesondre ASD S1000D) Idealerweise haben Sie Erfahrung mit ILS Produkten für Waffensystemen der Bundeswehr (z.B. Wartung, Instandhaltung und Instandsetzung) Sie bringen gute Kenntnisse der Vorschriftreihe der ASD / AECMA mit und haben in diesem Bereich bereits gearbeitet  Sie haben Erfahrung in der Angebotsbearbeitung für logistische Produkte wie Guidance Documents, Mengengerüsten, Angebotsbewertung von Unterauftragnehmern Sie zeichnen sich durch gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten aus Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab ATLAS ELEKTRONIK bietet Ihnen ein beispielhaftes Weiterbildungsangebot. Darüber hinaus eröffnen sich Ihnen zahlreiche Chancen und hervorragende Karrieremöglichkeiten, nicht zuletzt durch die Anbindung an thyssenkrupp. Zeitgemäße Sozialleistungen wie Krippenzuschüsse, Jobticket, Sportangebote, Gesundheitsförderung und unser modernes und hochflexibles Arbeitszeitmodell sind weitere selbstverständliche Angebote – neben einem sicheren Arbeitsplatz. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Wenn Sie diese Aufgabe in einem erfolgreichen Unternehmen herausfordert, freuen wir uns über Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angaben zu Eintrittstermin und Entgeltvorstellung. Bitte bewerben Sie sich über die Schaltfläche "Jetzt bewerben", oder über das Online-Bewerbungsformular auf unserer Homepage.
Zum Stellenangebot

Technischer Redakteur (m/w/d) für Yacht- und Marineaufträge

Fr. 27.03.2020
Bremen
Schiffbau voller Leidenschaft in vierter Generation, exklusive Yachten und hochspezialisierte Marineschiffe, Innovation und Teamwork: Dafür steht das Familienunternehmen Lürssen. Wachsen auch Sie in eine Schiffbau-Familie hinein, in der mehr als 2.700 hochqualifizierte Menschen im In- und Ausland mit Know-how und Kreativität jeden Tag dazu beitragen, etwas Besonderes zu schaffen. Tauchen Sie ein in anspruchsvolle Projekte und entdecken Sie eine außergewöhnliche Arbeitswelt, in der Sie Ihre Kompetenzen optimal entfalten können. Für den Standort Bremen suchen wir einen Technischer Redakteur (m/w/d) für Yacht- und Marineaufträge (Ref.: 103FLW201911) In Ihrer Rolle erstellen Sie Technische Dokumentationen, wie etwa Schiffs-, Anlagen- und Gerätebeschreibungen, für Yachten und Marineschiffe – die geltenden nationalen wie internationalen Richtlinien stets im Blick. Dabei werden Sie zur wichtigen Schnittstelle zwischen Beteiligten wie Zulieferern und Konstruktionsabteilungen, von denen Sie sich alle erforderlichen Informationen einholen. Nicht zuletzt sind Sie auch „an Bord“ zu finden, wo Sie sich ebenfalls relevante Informationen besorgen und Dokumentationen überprüfen. Klar, dass Sie die komplexen technischen Zusammenhänge jeweils verständlich aufbereiten und so der Zielgruppe vermitteln. Qualität steht für Sie dabei an erster Stelle: Ihre Abbildungen und Texte sind stets technisch, formal und sprachlich einwandfrei. Technische Ausbildung mit Weiterbildung zum Techniker/Meister (m/w/d) oder Ingenieur Einige Jahre Berufserfahrung, idealerweise in einer vergleichbaren Position in der Schiffbauindustrie/maritimen Branche Englisch in Wort und Schrift, MS-Office-Kenntnisse und einen Pkw-Führerschein Routine im Umgang mit wehrtechnischen Gerät und Marinehintergrund (wünschenswert) Erfahrung in der Anwendung der ASD S1000D (wünschenswert) Als neugieriger und gut organisierter Teamplayer, finden Sie dank Ihrem ausgeprägten technischen Verständnis stets kreative Lösungen.
Zum Stellenangebot

Technischer Redakteur / Ausbilder (m/w/divers)

Fr. 27.03.2020
Bremen
ATLAS ELEKTRONIK ist ein Unternehmen der thyssenkrupp AG und steht für maritime Sicherheit. Seit Jahrzehnten unterstützen wir als führendes Systemhaus für Marineelektronik Marinen auf der ganzen Welt, die See sicherer zu machen. Unseren Kunden bieten wir ein breites Angebot u. a. an Sonaren und Sensoren, Führungssystemen für U-Boote und Überwasserschiffe, Minenabwehrsystemen, unbemannte Unterwasserfahrzeuge und Funk- und Kommunikationsanlagen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Standort in Bremen einen Technischer Redakteur / Ausbilder (m/w/divers) Entwicklungsbegleitendes Erstellen technischer Dokumentationen für Bedienung, Wartung und Reparatur der ATLAS ELEKTRONIK Produkte wie zum Beispiel Sonar-Sensoren und Systeme, Command & Control Systeme und digitale Kommunikationsanlagen Anwenden gültiger Normen und anzuwendender Standards unter Berücksichtigung von Kundenvorgaben (z. B. AECMA S1000D, IETD-Exportstandard, Simplified Technical English ASD-STE 100) Überprüfen der Wiederverwendbarkeit bereits existierender Dokumentationen und des Inputs aus der Produktentwicklung durch eigenständige Rechercheaktivitäten (z. B. Interviewen der Entwickler, Überprüfen der Bedienungs- und Reparaturanleitungen in einem Dry-Run an der Referenzanlage) Reviews vorbereiten, die entsprechende Zuarbeit der Fachabteilungen einfordern und Kommentare einarbeiten Produktfotos erstellen, ggf. nachbearbeiten und in die Dokumentation einbringen Überprüfen der Dokumentationen am System als Teil der Unterrichtsvorbereitung Übersetzungs- und Terminologiearbeit Planen und Entwickeln der entsprechenden Unterrichtsmodule für die Kundenschulungen (Bedienung, Wartung und Reparatur) Durchführen der Schulungen mit internationalen Kunden entweder in Bremen oder beim Kunden vor Ort Erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Elektrotechnik / Nachrichtentechnik oder vergleichbar Kenntnisse bezüglich der Grundlagen der technischen Dokumentation (Strukturierung, Standardisierung, Terminologie XML-basierte Redaktionssysteme der Textproduktion sowie wesentlicher juristischer und normativer Anforderungen (Kennzeichnungspflicht, Produkthaftung und Produktsicherheit). Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicheres Beherrschen der gängigen Textverarbeitungs- MS-Office und Zeichenprogramme Fähigkeit zur Auswertung technischer Fertigungsunterlagen und zur klaren und strukturierten Formulierung technisch schwieriger Sachverhalte Idealerweise Kenntnisse im Umgang mit Link 11, Link 16 oder Link 22 sowie  Kenntnisse über Führungssysteme von Marineschiffen Wünschenswert sind Erfahrungen bzw. operative Erfahrungen im Umgang mit Hard- und Software für die ATLAS-Link-Produkte bzw. Link-Systemen ATLAS ELEKTRONIK bietet Ihnen ein beispielhaftes Weiterbildungsangebot. Darüber hinaus eröffnen sich Ihnen zahlreiche Chancen und hervorragende Karrieremöglichkeiten, nicht zuletzt durch die Anbindung an thyssenkrupp. Zeitgemäße Sozialleistungen wie Krippenzuschüsse, Jobticket, Sportangebote, Gesundheitsförderung und unser modernes und hochflexibles Arbeitszeitmodell sind weitere selbstverständliche Angebote – neben einem sicheren Arbeitsplatz. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Wenn Sie diese Aufgabe in einem erfolgreichen Unternehmen herausfordert, freuen wir uns über Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angaben zu Eintrittstermin und Entgeltvorstellung. Bitte bewerben Sie sich über die Schaltfläche "Jetzt bewerben", oder über das Online-Bewerbungsformular auf unserer Homepage.
Zum Stellenangebot

Technischer Redakteur (m/w/d) Beschreibende Dokumentation

Fr. 27.03.2020
Bremen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Konzipierung, Erstellung und Aktualisierung von technischen Dokumentationen (bspw. Bedienungs-, Wartungs- und Instandsetzungsanleitungen) bei fliegendem, rollendem und stehendem Gerät unter Berücksichtigung geltender Richtlinien Darstellung von komplexen technischen Beschreibungen in verständlicher und zielgruppengerechter Form sowie Sicherstellung der formalen und sprachlichen Richtigkeit Beschaffung relevanter Unterlagen, die zur Erstellung von technischer Dokumentation benötigt werden (z.B. aus EDV-Systemen, Archiven, von Zulieferern, aus der Konstruktion) Beauftragen, Anweisen und Kontrollieren der weiterverarbeitenden Stellen (Grafik und Lektorat) Regelmäßiger Austausch mit internen/externen Fachabteilungen sowie Auftraggebern und Auftragnehmern Aufbau, Betrieb und Weiterentwicklung eines projektbezogenen IT-Systems Überprüfung von Dokumentationen an der Hardware  Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Abgeschlossenes technisches Studium / Weiterbildung zum Techniker oder vergleichbar und/oder Erfahrung im Bereich der technischen Dokumentation Ausgeprägtes technisches Verständnis sowie die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und systematischen Vorgehen Interesse an der Erstellung von technischer Dokumentation. Grundlegende Kenntnisse sind wünschenswert Erfahrung im Umgang mit IT-Sicherheitsrichtlinien unter Windows Gute Kenntnisse im Bereich der Militärtechnik sind wünschenswert Englisch in Wort und Schrift    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: betriebliche Altersvorsorge Mitarbeiteraktienkaufprogramm flexible Arbeitszeitmodelle  
Zum Stellenangebot

Technischer Redakteur (m/w/d) Beschreibende Dokumentation

Mi. 25.03.2020
Bremen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Als technischer Redakteur (m/w/d) erstellen und bearbeiten Sie Bedienungs- und Wartungsanleitungen, Systembeschreibungen sowie Schulungsunterlagen für verschiedene mechanische, hydraulische und elektrische/elektronische Systeme. Im Fokus der Stelle stehen Dokumentationen für militärische Hubschrauber sowie Triebwerksteststände. Zu Ihren Aufgaben gehört: Überprüfung und Bewertung von Vorschriften sowie der benötigten Unterlagen auf Vollständigkeit, Verwendbarkeit und Zuordnung, bezüglich ihrer Umsetzung in die zu erstellende Dokumentation Eigenverantwortliche Erstellung von praxisgerechter Dokumentation nach nationalen und internationalen Richtlinien (insbesondere ASD S1000D) Sicherstellen der technischen, formalen und sprachlichen Richtigkeit der erstellten Texte und Abbildungen Einarbeitung von Ergebnissen von Gefährdungsanalysen/ -beurteilungen Anforderung technischer Unterlagen zur Erstellung von technischer logistischer Dokumentation beim Auftraggeber Beauftragung und Kontrolle der weiterverarbeitenden Stellen (Grafik, Lektorat und Lieferausgabe) Teilnahme an Sachstandsbesprechungen Korrespondenz mit internen Fachabteilungen sowie Auftraggebern und Unterauftragsnehmern Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Abgeschlossene technische Ausbildung mit der Weiterbildung zum Techniker oder Meister Ausgeprägtes technisches Verständnis sowie die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und systematischen Vorgehen Grundlegende Kenntnisse im Bereich Beschreibende Dokumentation (ASD S1000D) Erfahrung im Umgang mit wehrtechnischem Gerät wünschenswert Kenntnisse im Bereich der logistischen Unterstützung wünschenswert Englisch in Wort und Schrift      Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen u.a.: Mobiles Arbeiten Flexible Arbeitszeiten Attraktive Vergütung inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld 30 Tage Urlaub Betriebliche Altersvorsorge Mitarbeiteraktienkaufprogramm Mitarbeiterkantine Kostenlose Parkmöglichkeiten uvm.    
Zum Stellenangebot

Key Redakteur / Leitender technischer Redakteur (m/w/d)

Mi. 25.03.2020
Bremen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Verantwortung für die Erstellung der technischen Dokumentation für verschiedene mechanische, hydraulische und elektrische/elektronische Systeme im militärischen und zivilen Bereich, unter Berücksichtigung geltender Richtlinien (z.B. ASD S1000D) Bearbeitung von Basisunterlagen in Hinsicht auf Vollständigkeit, Umsetzbarkeit und Plausibilität Erstellung und Steuerung von Arbeitspaketen für interne Mitarbeiter und extern einzubindende Firmen Fachliche Führung der Mitarbeiter im Projekt Redaktionelle Bearbeitung von technischer Dokumentation Konzeptionelle Arbeiten zur Weiterentwicklung von Tools und Prozessen im Bereich Verantwortung für die Einhaltung der Qualitätssicherungsprozesse im eigenen Bereich Verwenden von Logistic Support Analysis (z.B. MILStd 1388 oder S3000L)      Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Abgeschlossene technische Ausbildung mit der Weiterbildung zum Techniker oder Meister sowie einem fundierten theoretischen Fachwissen Mehrjährige praktische Erfahrung in der Arbeit als technischer Redakteur Vielseitige Praxiserfahrung z. B. in den Bereichen Maschinen-, Flugzeug-, Schiffbau, Elektrik oder Elektronik Fähigkeit aus technischen Konstruktions- und Bauunterlagen logistische Systeme abzuleiten und entsprechende logistische Unterlagen zu erstellen Erfahrung im Umgang mit wehrtechnischem Gerät wünschenswert Englisch in Wort und Schrift  Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen u.a.: Mobiles Arbeiten Flexible Arbeitszeiten Attraktive Vergütung inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld 30 Tage Urlaub Betriebliche Altersvorsorge Mitarbeiteraktienkaufprogramm Mitarbeiterkantine Kostenlose Parkmöglichkeiten uvm.
Zum Stellenangebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Mo. 23.03.2020
Bremen
Die Atlas Titan ist der Partner im technischen Projektmanagement. Gegründet wurde sie mit dem Ziel, ein Beratungsunternehmen zu schaffen, das höchste Professionalität und Flexibilität mit den Werten Fairness, Transparenz, Verbindlichkeit und Verantwortung verbindet - die Atlas Titan Idee. Als Spezialist und Mitarbeiter verstärken Sie uns mit Ihrem Know-how und Ihren Ideen. Durch die Langfristigkeit unserer Projekte und unser speziell auf Sie abgestimmtes Weiterentwicklungs- und Gesundheitsförderungsprogramm bieten wir Ihnen eine sichere Zukunft.Als Technischer Redakteur (m/w/d) konzipieren, erstellen und aktualisieren Sie technische Dokumentationen.Erstellung von Dokumentationen für Angebote und HandbücherIdentifikation und Dokumentation der einzelnen Ersatzteile und ErsatzteilsystemeOrganisation der für die Dokumentation notwendigen technischen Unterlagen sowie Analyse und Beurteilung dieser in Bezug auf die Umsetzung in die zu erstellende DokumentationEigenverantwortliche Sicherstellung der technischen, formalen und sprachlichen Richtigkeit der erstellten Texte und AbbildungenAbstimmung mit den beteiligten FachbereichenErfolgreich abgeschlossenes technisches Studium, Technikerausbildung oder vergleichbarErste Erfahrungen in der Erstellung von technischen Dokumentationen, wie beispielsweise Handbücher oder ErsatzteilkatalogeSicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Produkten und SAP sowie sehr gute sprachliche und schriftliche AusdrucksfähigkeitSehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftUnbefristeter Arbeitsvertrag und 30 Tage UrlaubProfessionelle Betreuung durch feste AnsprechpartnerGezielte Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen WeiterqualifizierungUmfangreiches Gesundheitsförderungsprogramm (u.a. Firmenfitness und private Krankenzusatzversicherung) sowie eine betriebliche AltersvorsorgeRegelmäßige Mitarbeiterveranstaltungen zum Austausch von fachlichen Themen und Erfahrungen
Zum Stellenangebot

Technisch koordinierender Redakteur (m/w/d) Marineschiffbau - Ersatzteilkataloge

So. 22.03.2020
Bremen
Schiffbau voller Leidenschaft in vierter Generation, exklusive Yachten und hochspezialisierte Marineschiffe, Innovation und Teamwork: Dafür steht das Familienunternehmen Lürssen. Wachsen auch Sie in eine Schiffbau-Familie hinein, in der mehr als 2.700 hochqualifizierte Menschen im In- und Ausland mit Know-how und Kreativität jeden Tag dazu beitragen, etwas Besonderes zu schaffen. Tauchen Sie ein in anspruchsvolle Projekte und entdecken Sie eine außergewöhnliche Arbeitswelt, in der Sie Ihre Kompetenzen optimal entfalten können. Für den Standort Bremen suchen wir Sie alsTechnisch koordinierender Redakteur (m/w/d) Marineschiffbau - Ersatzteilkataloge(Ref.: 43FLW201907)Sie sind auf der Suche nach einem neuen inspirierenden Umfeld, in dem Sie Ihre Kommunikationsstärke mit maritimem Technologie-Know-how verknüpfen können? Willkommen in unserer Technischen Redaktion! Hier bieten wir Ihnen die Chance, in interessante Marineprojekte einzutauchen. In Ihrer Rolle koordinieren und leiten Sie selbständig ein Teilprojektteam mit dem Ziel der Erstellung von Ersatzteilkatalogen. Zudem ermitteln und bewerten Sie die Grundlagen der Materialbewirtschaftung für Marineprojekte und erstellen/bearbeiten Informationen und technische Daten gemäß ASD S2000M. Im engen Austausch mit internen Fachbereichen, Kunden und Unterauftragnehmern definieren Sie Vorgaben zum Einbringen und zur Nacharbeit von Illustrationen, Grafiken und Fotos. Weiterbildung zum Technischen Redakteur (m/w/d), Ingenieurstudium und/oder Ausbildung zum Techniker/Meister (m/w/d) der Fachrichtung Schiffbau, Maschinenbau, Elektrotechnik oder Schiffsbetriebstechnik. (Mehrjährige) Erfahrung in der Erstellung von Ersatzteilkatalogen unter Verwendung der Spezifikation ASD S2000M, bevorzugt für die Deutsche Marine. Kenntnisse der Verfahren und Richtlinien der Bundeswehr zur Dokumentationserstellung nach ASD S2000M und nationalen Durchführungsbestimmungen. Ein überdurchschnittlich engagierter, selbstbewusst auftretender Teamplayer, der professionell kommuniziert und sich auf gelegentliche Dienstreisen freut.
Zum Stellenangebot

Informatiker / Fachinformatiker (m/w/d) zur Unterstützung der technischen Redaktion

So. 22.03.2020
Bremen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Datenbankadministration des Redaktionssystems HiCo (Anlegen und Verwalten von Projekten, Nutzerverwaltung, Im-/Exporte von Daten) Anpassung und Auswertung von Daten (-modulen) mittels Skripten, hauptsächlich per (größtenteils selbst zu entwickelnden) XSL-Transformationen Prüfung von Daten und Auswertung der Ergebnisse unter Berücksichtigung der zugehörigen Spezifikationen (ASD S1000D, National Style Guide usw.) Management des Ticketsystems sowie Priorisierung der Tickets Ressourcenmanagement und Aufgabenverteilung im Bereich Redaktionsunterstützung ASD S1000D Beratung und Unterstützung der anderen Abteilungen im In- und Ausland in allen Fragen betreffend ASD S1000D, NSG etc. Teilnahme an Kick-Off Meetings und Sitzungen Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) für Anwendungsentwicklung oder vergleichbar Erfahrung im Umgang mit Redaktionsdatenbanken (z.B. ASD S1000D, DITA, QuILS, Flatiron) Sehr gute Kenntnisse im Bereich XML / XSL-Transformationen Grundverständnis für weitere Programmiersprachen (v.a. C++ / C#, Python) Sehr gute MS Office Kenntnisse Sicheres Englisch in Wort und Schrift Eine hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit zur Motivation von Mitarbeitern Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Arbeitsaufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: - betriebliche Altersvorsorge - Mitarbeiteraktienkaufprogram - flexible Arbeitszeitmodelle
Zum Stellenangebot

Technischer Autor / Projektingenieur (m/w/d)

Do. 19.03.2020
Bremen, Rostock
Eine starke Kraft für die Sicherheit und Funktionsfähigkeit von Unternehmen und Organisationen: Das ist benntec Systemtechnik GmbH. Wir sind Deutschlands größter Produzent für individuelle Trainingstechnologie. An den Standorten Bremen (Hauptsitz), Rostock und Berlin vereinen mehr als 130 Menschen ihr Können für unsere Kunden. Als Fachkraft haben Sie bei uns die Möglichkeit ihre Stärken einzubringen und damit aktiv zu Unternehmens- und Projekterfolgen beizutragen. In einer angenehmen und produktiven Arbeitsatmosphäre mit besten Beziehungen zu Kollegen und Kunden entwickeln wir uns zusammen weiter.       WOLLEN SIE DAZU GEHÖREN? Sie brennen für ihr Fachgebiet? Sie begeistern sich für aktuelle Trends in ihrem Aufgabengebiet und sind immer über neue Entwicklungen informiert? Sie sind lösungs- und ergebnisorientiert? Dann werden Sie Teil unseres großen benntec-Teams! Eigenständige Planung, Konzeption und Entwicklung von eLearning Applikationen Erstellung methodisch/didaktischer Konzepte für Trainings- und eLearning Module für Verfahrenstraining bei Betrieb, Wartung und Service komplexer technischer Anlagen Umsetzung von erstellten Konzepten mit verschiedenen Autorensystemen sowie fachliche Qualitätskontrolle von erstellten Trainings- und eLearning Modulen Durchführung von Beratungs- und Konzeptworkshops mit internationalen Kunden und Partnern im Rahmen der Projektarbeit Reisetätigkeit (national/international) im Rahmen der Projektarbeit Hochschulabschluss oder abgeschlossene technische Berufsausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung Detailkenntnisse in mindestens einem der folgenden Fachgebiete: Elektrotechnik, Energie- oder Automatisierungstechnik, Kommunikationstechnik und IT-Systeme, Maschinen- und Anlagenbau, Schiffs- und Offshore-Technik, Fahrzeug- und Luftfahrttechnik Sehr gute Auffassungsgabe von komplexen technischen Zusammenhängen Idealerweise Erfahrungen in der Konzeption und Umsetzung von komplexen Blended Learning- und eLearning Projekten Idealerweise konzeptionelle, sowie methodisch/didaktische Kenntnisse und Fähigkeiten Begeisterungsfähigkeit für moderne Ausbildungsmedien wie AR, VR, Simulation Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Selbständige, kreative, team- und zielorientierte Arbeitsweise Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Bereich von Simulation, Training und Systems Engineering eines innovativen Unternehmens. Ein angenehmes Arbeitsklima, unter flexiblen Rahmenbedingungen in einem motivierten Team, ist für uns selbstverständlich.
Zum Stellenangebot


shopping-portal