Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Technische Dokumentation: 12 Jobs in Höhenhaus

Berufsfeld
  • Technische Dokumentation
Branche
  • It & Internet 3
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Funk 1
  • Elektrotechnik 1
  • Medien (Film 1
  • Medizintechnik 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Tv 1
  • Verlage) 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Home Office möglich 5
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Technische Dokumentation

Mitarbeiter/in (m/w/d) Regulatory Affairs / Quality Assurance

Fr. 05.08.2022
Siegburg
Die Flexicare GmbH ist ein Tochterunternehmen der Flexicare (Group) Limited mit Sitz in Mountain Ash, UK. Das Familienunternehmen produziert seit fast 40 Jahren bewährte und innovative Medical-Produkte aus den Bereichen Beatmung, Anästhesie und Intensivbetreuung und vertreibt diese erfolgreich in über 100 Ländern weltweit. In Deutschland zählen insbesondere Krankenhäuser, Krankenhausversorger, Homecare- und Medizintechnikhändler, Einkaufsverbände und Apotheken zu unseren Kunden. Zur Sicherstellung der Compliance für den deutschen Markt suchen wir als Unterstützung für die KollegInnen im Headquarter eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) Regulatory Affairs und Quality Assurance. Unterstützung von Flexicare bei der Umstellung auf MDR Erstellung und Freigabe der grundlegenden technischen Dokumentation unserer Produkte Verwaltung und Kontrolle der technischen Dokumentation in elektronischen Dokumentenmanagementsystemen. Unterstützung von Registrierungen, Audits und internen/externen Anfragen Beschaffung von Zertifikaten  Kommunikation mit Behörden und Dienstleistern Pflege der QMS Dokumentation für die deutsche Gesellschaft qualifizierte Berufsausbildung oder Studium und entsprechende Weiterbildung im Bereich RA/QA Erfahrung mit Medizinprodukten Erfahrung mit ISO 13485 Verständnis von 21 CFR p820, MDD und/oder MDR Erfahrung mit Dokumentenmanagement- und/oder ERP-Systemen Teamplayer mit ausgezeichneten kommunikativen, sozialen und zwischenmenschlichen Kompetenzen ausgezeichnete deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift fließende englische Sprachkenntnisse hohe Lernfähigkeit und -bereitschaft Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag und eine verantwortungsvolle Aufgabe mit Zukunftspotential in einem dynamischen und wachsenden Unternehmen. Werden Sie Teil eines motivierten Teams und erleben Sie die wertschätzende Kultur unseres Familienunternehmens sowie ein ausgesprochen gutes Betriebsklima. Sie profitieren von einer leistungsgerechten Vergütung, kostenlosen Getränken sowie weiteren Leistungen wie betrieblicher Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherung und 30 Tagen Urlaub im Jahr. Wir fördern Sie mit einer intensiven Einarbeitung und regelmäßigen Weiterbildungen.
Zum Stellenangebot

Technische Sachbearbeitung / Dokumentation (m/w/d) mit Schwerpunkt Anlagenbau

Mo. 01.08.2022
Köln
Vom klassischen Anlagenbau über Elektromontage bis hin zur zukunftsorientierten Automation: Stadler + Schaaf bietet der Prozess- und Fertigungsindustrie das gesamte Spektrum des modernen Engineerings. Jahrzehntelange Erfahrung, interdisziplinäres Denken und branchenübergreifende Expertise machen uns zum herstellerunabhängigen Systempartner für die Projekte unserer Kunden. Zur langfristigen Verstärkung unseres Stadler + Schaaf Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als  Technische Sachbearbeitung / Dokumentation (m/w/d) mit Schwerpunkt Anlagenbau Technische Dokumentation / Registratur Kontinuierliche Verwaltung von Projektdokumentation Prüfung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Unterlagen Kontinuierliche Pflege und Optimierung vorhandener Dokumentationen Sicherung und Verwaltung der Archivunterlagen Eingabe und Pflege der Daten ins ERP-System Erstellung und Aktualisierung von auftragsbezogenen technischen Dokumentationen und Betriebsanleitungen für verfahrenstechnische Anlagen unter Einhaltung aktueller Normen und Richtlinien Zusammenstellung aller benötigten Dokumente anhand von Konstruktionsstücklisten Vor-Ort-Fließbildaufnahmen, Lesen und Bearbeitung von Isometrien Abgeschlossene technische Ausbildung sowie Weiterbildung zum Meister oder Techniker (m/w/d) bzw. vergleichbare Qualifikation  Fundierte Kenntnisse in der Technischen Dokumentation, idealerweise im Anlagenbau Kenntnisse gängiger Normen und Richtlinien zur Erstellung technischer Dokumentationen Sicherer Umgang sowie gute Kenntnisse im Umgang mit SAP, MS-Office und Adobe Acrobat Professional, CAD-Kenntnisse wünschenswert Nachweislich praxisbewährte Berufserfahrung im Anlagenbau Selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Kunden- und lösungsorientiertes Denken und Handeln Hohes Maß an Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft Flexible Einsatzbereitschaft im Großraum Köln für Kundeneinsätze Freude an der Teamarbeit Eine Zukunft in einem Job, der Ihnen Spaß macht, ein Unternehmen, das zu Ihnen passt, abwechslungsreiche Aufgaben und Projekte Eine vertrauensvolle Unternehmenskultur, die Ihnen vielfältige Gestaltungsfreiräume in Ihrem Arbeitsalltag lässt Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit attraktiven Perspektiven für Ihre weitere individuelle berufliche Entwicklung, denn wir planen langfristig mit Ihnen Eine flexible Arbeitszeitgestaltung, die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und 30 Tage Urlaub lassen Ihnen Raum für die Gestaltung und Berücksichtigung individueller Interessen Eine leistungsorientierte Vergütung mit interessanten und attraktiven Zusatzleistungen (Dienstrad, betriebliche Altersvorsorge, Sportangebote)
Zum Stellenangebot

Technischer Redakteur im Competence Center IT-Security (m/w/d)

Sa. 30.07.2022
Bonn, Köln, München
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Technischer Redakteur im Competence Center IT-Security (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in Bonn, Köln oder München. Im Bereich „Coordination & Management Office“ (CMO) werden die Koordination sowie Integration von Sicherheitsanfragen- und Entwicklungen, Projekt- und Architekturunterstützung sowie Angebots- und Auftragsintegration des CCITS wahrgenommen. Wir sind Teil des „Competence Centers IT-Security“ (CCITS), in welchem innerhalb des Geschäftsbereiches CDO der BWI die operativen IT-, Informations- und Cyber-Sicherheitskompetenzen zentralisiert sind. Durchführung von Recherchen im IT-Security Umfeld Austauch mit Entwicklern und Architekten Entwicklung von Konzepten der Informationssicherheit Erstellung technischer Dokumentationen in der Software Entwicklung und Bestandssystemen Mitwirkung in der Erstellung von Projektdokumentation Erstellung von redaktionellen Inhalten Abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbar Etwa 4-jährige fachbezogene Berufserfahrung Fachwissen aus der IT-Security Branche und relevante Technologien Sicherer Umgang mit MS Office, Visio Ausgezeichnetes sprachliches Ausdrucksvermögen um komplexe Sachverhalte einfach darstellen zu können Exzellente Deutschkenntnisse, sehr gute Englischkenntnisse Erfahrung mit agilen Arbeitsmethoden (von Vorteil) Organisationsgeschick und Teamfähigkeit Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung (w/m/d) für das technische Betreiben und Bewirtschaften von Immobilien

Fr. 29.07.2022
Düsseldorf
Die Zentrale in Düsseldorf des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sachbearbeitung (w/m/d) für das technische Betreiben und Bewirtschaften von Immobilien Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit rund 4.200 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,4 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen und modernisieren technisch und architektonisch hoch­komplexe Immobilien für Hochschulen, Justiz und Landesverwaltung – auch im Auftrag des Bundes. Der BLB NRW nimmt beim Bau und Betrieb von Gebäuden landesweit eine Vorbildfunktion bei Maßnahmen zur CO2-Reduktion ein. Damit arbeitet er aktiv am Ziel der bilanziell Klima­neutralen Landesverwaltung bis 2030 mit. Wirken Sie mit! Gestalten auch Sie mit uns zusammen das klimaneutrale Immobilienportfolio des Landes NRW! Rund 2.500 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen.  Sie sind Ansprechpartner/in (w/m/d) für die Niederlassungen bei allen Fragen im Zusammenhang mit dem Betreiben und Bewirtschaften von Immobilien sowie hinsichtlich der Erfüllung der Eigentümer­funktion. Sie verantworten die Entwicklung von Konzepten zur Sicherstellung der Rechtskonformität hinsichtlich des Betriebs von technischen Anlagen. Sie überführen diese Konzepte in Prozesse und Handlungsleitfäden. Sie sind zuständig für das Controlling der Wartungen und Prüfungen an technischen Anlagen sowie die Steuerung, Kontrolle und Sicherstellung der Qualität der Stammdaten.  Sie sind fachliche Begleitung von IT-Anpassungen, aktuell bei der Einführung von CAFM (Computer-aided Facility Management) und ECM (Enterprise-Content-Management „Dokumenten­management und Zusammenarbeit im Unternehmen“). Sie arbeiten an übergeordneten BLB-internen Projekten mit (z. B. im Bereich Schadstoffe) und begleiten diese von fachlicher Seite. Sie führen Schulungen in der BLB-eigenen Fortbildungsakademie Lichthof in Gelsenkirchen durch. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Bachelor/​Master) der Fachrichtung Elektrotechnik, Versorgungstechnik, technisches Facility Management, Bauingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation. Weitere Anforderungen: Idealerweise können Sie eine mehrjährige praktische Berufserfahrung, vorzugs­weise im Bereich des technischen Betreibens von Immobilien nachweisen. Einschlägige Kenntnisse des technischen Facility Managements sind wünschens­wert. Sie besitzen umfassende Kenntnisse der relevanten Rechtsvorschriften (u. a. BetrSichV, PrüfVO NRW etc.) und Normen (z. B. VDI 6022). Sie verfügen über eine ausgeprägte Affinität in der Anwendung von IT-Anwendungen sowie gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft-Office-Produkten.  Idealerweise besitzen Sie bereits Grundkenntnisse in den für das Betreiben und Bewirtschaften einschlägigen SAP-Modulen. Sie sind bereit, sich die erforderlichen Kenntnisse in den entsprechend benötigten SAP-Modulen sowie tiefergehende Kenntnisse in weiteren spezifischen IT-Anwendungen z. B. in CAFM und ECM anzueignen. Sie zeichnen sich durch eine strukturierte Arbeitsweise, zielgerichtetes Vorgehen und ein hohes Maß an Teamfähigkeit aus. Wir sind das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner für Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirtschaftlichkeit auf ein zuverlässiges Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die außergewöhnliche Projekte planen wollen. Wir sehen uns in besonderer Weise der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben verpflichtet. Daher begrüßen wir nicht nur Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen, sondern wir werden sie bei gleicher Eignung und vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigen. Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Wir streben die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern daher ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landes­gleichstellungs­gesetzes bevorzugt berücksichtigt. Je nach persönlichen Voraussetzungen ist für Tarifbeschäftigte ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe E12 TV-L mit allen vereinbarten sozialen Leistungen (z. B. Betriebliche Altersvorsorge) möglich. Eine statusgleiche Übernahme von beamteten Bewerber*innen ist bis zu einem Amt der Besoldungsgruppe A 12 LBesO A möglich. Die Stelle ist grundsätzlich auch in Teilzeit besetzbar.
Zum Stellenangebot

Auditor*in / Produktexpert*in Medical für nicht aktive Medizinprodukte (w/m/d)

Do. 28.07.2022
Köln
Referenzcode: 3018 Gesellschaft: TÜV Rheinland Group Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie auditieren eigenverantwortlich Medizinproduktehersteller auf Grundlage der EU-Verordnung 2017/745, EG-Richtlinie 93/42/EWG und der Normen EN ISO 13485 sowie EN ISO 9001 und weiterer internationaler Regularien, wie MDSAP oder TCP. Sie führen unangekündigte Audits gemäß MDD 93/42/EEG und MDR (EU) 2017/745 bei Herstellern durch. Sie begutachten Produktdokumentationen (Technische Dokumentation) im Bereich nicht-aktive Medizinprodukte auf Basis der EU-Verordnung 2017/745 und EG-Richtlinie 93/42/EWG. Sie sind kompetenter Ansprechpartner für unsere Kunden aus der Medizinprodukteindustrie. Sie stellen termingerechte Berichte und Dokumentationen zu Kundenprojekten sicher. Eine umfassende Einarbeitung und entsprechende Weiterbildung ist für uns selbstverständlich. Wir unterstützen Sie bei der Befugung zum Auditor*in / Lead Auditor*in / Produkt Spezialisten und fördern Ihre berufliche Weiterbildung und Weiterentwicklung in Ihrer Produktexpertise. Ein Abschluss in einem medizintechnischen, medizinischen oder naturwissenschaftlichen (Fach-)Hochschulstudium in relevanten Studiengängen, z. B. Medizin, Pharmazie, Ingenieurwesen oder andere einschlägige Wissenschaften Mindestens 4 Jahre Berufserfahrung. Davon mindestens 2 Jahre im Bereich der Entwicklung, Produktion oder Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement oder Regulatory Affairs von nicht-aktiven Medizinprodukten Kenntnisse ausgewählter Medizinproduktegruppen (z.B. stoffliche Produkte, nicht aktive funktionelle Implantate oder nicht aktive Weichteilimplantate, Zahnimplantate, ophthalmische Produkte etc.) und idealerweise abgeschlossener Auditorenausbildung Umgang mit der relevanten EU-Verordnung, den relevanten EG-Richtlinien sowie mit den zutreffenden Standards für Qualitätsmanagementsysteme und Medizinprodukte Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Führerschein der Klasse B zur Ausübung der Tätigkeit im Innendienst und Außendienst Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Fachkraft technische Dokumentation / Vermessung (m/w/d) Netze und Anlagen

Do. 28.07.2022
Monheim am Rhein
Die Monheimer Elektrizitäts- und Gasversorgung GmbH (MEGA) ist ein prämiertes und etabliertes Tochterunternehmen der Stadt Monheim am Rhein und versorgt Privat-, Gewerbe- und Industriekunden sicher und umweltfreundlich mit Strom, Erdgas, Wärme und einem hochmodernen flächendeckenden Glasfasernetz. Ein innovativer Unternehmergeist, Kundenorientierung und regionales Engagement sind für die MEGA nicht nur Schlagworte, sondern tragen nachweislich zum Erfolg bei. Wir suchen: Fachkraft technische Dokumentation/Vermessung Netze und Anlagen (m/w/d) Auftragsbezogene Durchführung der Dokumentation/Vermessung von Verteilnetzen im Bereich Technik (Nahwärme, Telekommunikation, Gasversorgung, Stromversorgung und Straßenbeleuchtung). Fortführung und Pflege der Bestandsdaten auf Basis von Vermessungsdaten und Feldbüchern, Bauakten sowie analoger Bestandsdaten im GIS (Gismobil) Administration der GISmobil-Fachschale Nahwärme Erweiterung, Ergänzung und Plausibilitätsprüfung im Datenbestand GISmobil (Fachschale Speedpipe) Pflege und Fortführung der Katasterdaten im GIS, Anpassung der Netzbestandsdaten an Katasterfortführung (neue Gebäude, Flurstücke, Grenzen usw.) Erteilung von Planauskünften (online, per Mail und analog) Unterstützung Qualitätsmanagement nach GW 130 Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der internen Prozesse Unterstützung des Netzservice im Bereich Projektmanagement Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur GeomatikerIn, GeoinformatikerIn (m/w/d) oder vergleichbarer Abschluss bzw. Qualifikation mit Berufserfahrung im Dokumentations- und Vermessungsbereich Erfahrung in der Anwendung und der Parametrierung von Geoinformationssystemen, idealerweise GISMobil Gute Softwarekenntnisse, z.B. MS-Office Produkte, sowie Netz- und Betriebsmittelmanagement (Optimus o.ä.) Ausgeprägte Teamfähigkeit mit hoher Integrationsfähigkeit Hohe Innovationsbereitschaft und Eigenmotivation zur kontinuierlichen Weiterentwicklung Analytisches Denkvermögen gepaart mit Kommunikationsstärke, Durchsetzungsfähigkeit, Ziel- und Lösungsorientierung Ausgeprägte Teamfähigkeit mit hoher Integrationsfähigkeit Wünschenswert sind einschlägige Kenntnisse von Gesetzen, Verordnungen und Regelwerken der Versorgungswirtschaft wie z.B. Energiewirtschaftsgesetz, DIN-Normen, VDE, FNN, DGUV-Vorschriften Führerschein Klasse B Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit fairer und entwicklungsfähiger Vergütung gemäß TV-V Vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben in einem motivierten Team Betriebliche Altersversorgung Betriebliches Gesundheitsmanagement inkl. Förderung von Sportangeboten, Ergonomie-Beratung am Arbeitsplatz, Obstkörbe u.v.m. sehr gute Entwicklungs- und Zukunftsperspektiven im Kontext eines innovativen Energieversorgers ein auf fachliche Bedarfe abgestimmtes und vielseitiges Schulungsprogramm 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Spezialist (d/m/w) Zertifizierung IEC 62443

Mi. 27.07.2022
Kirchheim bei München, Berlin, Köln, Leipzig
Das Team der genua GmbH sorgt für IT-Sicherheit auf TOP-Niveau. Ob es sich um IT-Infrastrukturen im öffentlichen Sektor, in der Industrie, bei KRITIS-Organisationen oder im Geheimschutz handelt: Wir kennen die jeweiligen Einsatzbereiche und bieten ein Portfolio passgenauer IT-Sicherheitslösungen. Unser Anspruch: Als Vordenker die Entwicklung der IT-Sicherheitstechnologie maßgeblich mitzugestalten – insbesondere im Kontext aktueller und zukünftiger Handlungsfelder wie KI, Machine Learning oder Post-Quantum Kryptografie. Wir bieten unseren rund 350 Mitarbeitern spannende Perspektiven in einem Unternehmen mit stabilem Kerngeschäft. Werden Sie Teil unseres einzigartigen Teams! Sie sind gut darin, komplexe Systeme zu analysieren und zu beschreiben? Dann begleiten Sie uns in der Wachstumsphase des Unternehmens und arbeiten Sie für unsere Abteilung Product Services in Kirchheim bei München, Berlin, Köln oder Leipzig als Spezialist (d/m/w)* Zertifizierung IEC 62443Durchführung und Begleitung von Zertifizierungen nach IEC 62443-4-1 (Lebenszyklus für eine sichere Produktentwicklung)Produktbezogene technische Dokumentation in enger Abstimmung mit EntwicklungsgruppenUnternehmensinterner Ansprechpartner im Themenfeld IEC 62443Abgeschlossenes Studium der Informatik, Maschinenbau, Naturwissenschaften oder vergleichbare FachrichtungKenntnisse im Bereich der Softwareentwicklung entweder durch Entwicklungserfahrung oder Leitung und Entwicklungsprojekten Technische Expertise im Bereich Linux / UNIX und Netzwerktechnik, wünschenswert Kenntnisse im Bereich IT-SecurityKenntnisse im Bereich der technische Dokumentation, wünschenswert Kenntnisse in der ProzessdokumentationFortgeschrittene Kenntnisse der industriellen Norm IEC 62443Mehrjährige Berufserfahrung in der Zertifizierung / ZulassungSehr gute kommunikative Fähigkeiten verbunden mit einem sicheren AuftretenSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftUmfangreiche Einarbeitung durch erfahrene Kollegen, ein tolles Team und Wertschätzung auf allen EbenenSpannende Perspektiven in einem Unternehmen mit stabilem Kerngeschäft und großem WachstumspotentialFlexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, nach Absprache tageweise im Home Office zu arbeitenEin Unternehmen, das die Hunde der Mitarbeiter willkommen heißtNachhaltige Mobilität ist Ihnen wichtig? Uns auch! Wir erstatten Ihre ÖPNV-Fahrkarte, fördern E-Ladestationen bei Ihnen zu Hause und bieten verschiedene Jobrad-ModelleIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten und unser Karriereprogramm „career sprint“ als Eintritt in die Fach- bzw. FührungslaufbahnDie Möglichkeit, von Experten zu lernen: Bei uns arbeiten Committer aus Projekten wie OpenStack, OpenBSD, OpenSSH, FreeBSD und LinuxUnsere GeekWeek: Hier können wir zweimal im Jahr, losgelöst vom Arbeitsalltag, Wissensdurst und Kreativität freien Lauf lassen und eigene Projekte verfolgenGemeinsame Firmenevents, vergünstigte Nutzung von Sport- und Gesundheitseinrichtungen sowie Obst und Getränke  Betriebliche Altersversorgung 
Zum Stellenangebot

Lizenz- und Vertragsmanager (m/w/d)

Mi. 27.07.2022
Köln
Der Bundesanzeiger Verlag ist ein traditionsreiches und zugleich erfolgreiches wie auch zukunftsorientiertes Medienunternehmen mit Sitz in Köln. Als Betreiber von Plattformen im Verkündungs-, Bekanntmachungs- und Registerwesen suchen wir Verstärkung für den Bereich IT, Technik und Gesetzestransformation. Werden Sie Teil unseres dynamischen Teams, das neueste Technologien evaluiert und innovative Produktlösungen für unsere IT-Systeme erarbeitet. Schreiben Sie mit uns gemeinsam Erfolgsgeschichte und bewerben Sie sich jetzt als Lizenz- und Vertragsmanager (m/w/d) Sind Sie in der Abteilung IT-Betrieb für die Dokumentation, Kontrolle und Pflege der IT-Lizenzen und -Verträge verantwortlich Schaffen Sie Transparenz im Lifecycle der Lizenzen und Verträge und geben Sie Handlungsempfehlungen Analysieren, gestalten und implementieren Sie Prozesse und Workflows in einem vertrauenswürdigen und Compliance-konformen Vertrags- und Lizenzmanagement Überwachen Sie unsere IT-Lizenzen (Microsoft etc.) Betreuen Sie unsere IT-Verträge (Wartungsverträge, Dienstleistungsverträge etc.) Erstellen, pflegen und entwickeln Sie Asset- sowie Lizenzdatenbanken Monitoren und berichten Sie die wichtigsten Kennzahlen Steuern Sie externe Dienstleister und Provider Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im kaufmännischen- oder IT-Bereich oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige praktische Berufserfahrung im Lizenzmanagement sowie in IT-nahen Serviceleistungen Gute Kenntnis der Lizenzierungsmodelle der marktführenden Softwarehersteller (Microsoft, Adobe etc.) Erfahrungen in den Bereichen Inventarisierung, Lizenzverwaltung und Asset Management Software Asset Management (SAM) Dienstleister-/Provider-Steuerung Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten Umfangreiche Einarbeitung sowie persönliche Weiterbildungsmaßnahmen Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Attraktiver Standort in Köln mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie Mitarbeiterparkplätze Arbeiten in einem agilen und innovativen Team Einsatz führender Technologien und agiler Prozesse Vergünstigte und vielfältige Speiseauswahl in unserem modernen Betriebsrestaurant
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Dokumentenmanagement (m/w/d)

Mi. 27.07.2022
Bonn
Firmeninfo: Dich begeistert der technologische Wandel in der IT? Dann gestalte gemeinsam mit uns die digitale Zukunft. Bei unseren vielseitigen Aufgaben ist Dein Know-how in der modernen IT gefragt. Wir sind Allgeier IT - offen, unkompliziert und 100-prozentig fair. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Denn: nur gemeinsam mit Dir können wir die Zukunft der digitalen Transformation gestalten. Werde Teil der Allgeier und bewirb Dich jetzt! Für unseren attraktiven Kunden aus Bonn in zentraler Lage suchen wir ab sofort Unterstützung im Dokumentenmanagement (m/w/d) in unbefristeter Festanstellung. Deine Aufgaben Erstellung von Dokumentenvorlagen und Textbausteinen Klärung fachlicher Kundenanfragen, Beratung interner und externer Kunden Mitarbeit in (Migrations-)Projekten Analysieren vorhandener Dokumentvorlagen auf Redundanzen und Optimierungspotential, inkl. Pflege von Dokumentationen Zusammenarbeit mit dem internen Servicemanagement Dein Skill-Profil Abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-)Informatik oder eine Ausbildung mit IT-Hintergrund, gerne auch motivierte Quereinsteiger Erfahrungen mit AEM Designer und JavaScript-Kenntnisse wünschenswert Schnelle Auffassungsgabe und Dienstleistungsorientierung Strukturierte und ergebnisorientiere Arbeitsweise sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Deine Vorteile bei uns Direkte Vermittlung in eine exklusive Position bei einem unserer renommierten Partner Persönliche und professionelle Beratung durch unser kompetentes Consulting-Team Entwicklung einer effektiven Bewerbungsstrategie Individuelle Begleitung Deines Vermittlungsprozesses durch unser Kunden-Know-how und unsere Coaching-Kompetenz Umfassende Vorbereitung auf das Auswahlgespräch Für nähere Informationen zu diesem und auch weiteren Angeboten sind wir selbstverständlich jederzeit erreichbar. Um eine schnelle Bearbeitung zu garantieren, bitten wir um die Angabe der Referenznummer. janine.strucken@aex-experts.com Geschäftlich: +49 221 98239412 Vollzeit-Job in Bonn [Unbefristet] Jetzt bewerben
Zum Stellenangebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Di. 26.07.2022
Köln
Du interessierst Dich sowohl für Technik als auch für Sprache? Du gehst den Sachen auf den Grund und versetzt Dich gern in andere hinein? Wir suchen Dich! Als Technischer Redakteur (m/w/d) setzt Du diese Stärken ein, um technische Zusammenhänge zu recherchieren und daraus leichtverständliche Anleitungen und Hilfetexte zu erstellen. Du möchtest außerdem einen Arbeitgeber, bei dem Du Dich weiterentwickeln, Dich mit anderen austauschen und einen wichtigen Beitrag leisten kannst? Dann komm zu uns an Bord! Wir sind ein internationales Dienstleistungsunternehmen und erstellen Dokumentationen für unterschiedliche Bereiche. Wir bieten spannende und abwechslungsreiche Aufgaben bei einem sehr guten Betriebsklima. Interessant für Dich? Dann bewirb Dich bei uns. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung mit Angaben zur Gehaltsvorstellung. Für unseren Standort in Köln suchen wir neue Kollegen (m/w/d). Selbständige Erstellung und Überarbeitung von Technischen Dokumentationen zielgruppengerecht in einem XML-basierten Redaktionssystem oder einem anderen Textverarbeitungsprogramm Erstellung von Betriebs- und Wartungsanleitungen für Kunden aus unterschiedlichen Bereichen Erstellung von Arbeitsanweisungen Recherche der technischen Sachverhalte in Stücklisten, Zeichnungen, CAD-Modellen und Wartungsplänen Verantwortung für die Recherche und Aufbereitung von Informationen Regelmäßige Abstimmung mit unseren Kunden sowie die Verantwortung der Einhaltung der Termine und des Kostenrahmens Eine technische Ausbildung oder ein Studium des Maschinenbaus, der Elektrotechnik oder der Technischen Redaktion Alternativ eine naturwissenschaftliche Ausbildung Erfahrung in der Erstellung von Arbeitsanweisungen, Betriebs- und Wartungsanleitungen sind von Vorteil Erfahrungen in gängigen Text-, Bild- und Grafikprogrammen sind von Vorteil Kenntnisse der gängigen Normen im Bereich des Maschinen- und Anlagenbaus sind von Vorteil Du magst selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Qualität und Kundenorientierung sind Dir sehr wichtig Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse setzen wir voraus Eine gründliche Einarbeitung durch erfahrene technische Redakteure Spannende, verantwortungsvolle Aufgaben in einem internationalen, modernen Unternehmen Unbefristete Festanstellung in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien Familienfreundlichkeit dank Gleitzeit und Home-Office-Möglichkeit Ergonomischer Arbeitsplatz (höhenverstellbare Schreibtische) Firmenfitness und ein Dienstrad für die Gesundheit und zum Auspowern Ein flexibles Arbeitszeitmodell (auch Teilzeit möglich) Bei uns sind alle per Du. Einen Dresscode haben wir nicht. Was bei uns zählt, ist der Mensch
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: