Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Technische Dokumentation: 9 Jobs in Innenstadt

Berufsfeld
  • Technische Dokumentation
Branche
  • It & Internet 3
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Medizintechnik 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Verkauf und Handel 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Home Office möglich 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
Technische Dokumentation

Auditor*in / Produktexpert*in Medical für nicht aktive Medizinprodukte (w/m/d)

Sa. 13.08.2022
Köln
Referenzcode: 3018 Gesellschaft: TÜV Rheinland Group Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie auditieren eigenverantwortlich Medizinproduktehersteller auf Grundlage der EU-Verordnung 2017/745, EG-Richtlinie 93/42/EWG und der Normen EN ISO 13485 sowie EN ISO 9001 und weiterer internationaler Regularien, wie MDSAP oder TCP. Sie führen unangekündigte Audits gemäß MDD 93/42/EEG und MDR (EU) 2017/745 bei Herstellern durch. Sie begutachten Produktdokumentationen (Technische Dokumentation) im Bereich nicht-aktive Medizinprodukte auf Basis der EU-Verordnung 2017/745 und EG-Richtlinie 93/42/EWG. Sie sind kompetenter Ansprechpartner für unsere Kunden aus der Medizinprodukteindustrie. Sie stellen termingerechte Berichte und Dokumentationen zu Kundenprojekten sicher. Eine umfassende Einarbeitung und entsprechende Weiterbildung ist für uns selbstverständlich. Wir unterstützen Sie bei der Befugung zum Auditor*in / Lead Auditor*in / Produkt Spezialisten und fördern Ihre berufliche Weiterbildung und Weiterentwicklung in Ihrer Produktexpertise. Ein Abschluss in einem medizintechnischen, medizinischen oder naturwissenschaftlichen (Fach-)Hochschulstudium in relevanten Studiengängen, z. B. Medizin, Pharmazie, Ingenieurwesen oder andere einschlägige Wissenschaften Mindestens 4 Jahre Berufserfahrung. Davon mindestens 2 Jahre im Bereich der Entwicklung, Produktion oder Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement oder Regulatory Affairs von nicht-aktiven Medizinprodukten Kenntnisse ausgewählter Medizinproduktegruppen (z.B. stoffliche Produkte, nicht aktive funktionelle Implantate oder nicht aktive Weichteilimplantate, Zahnimplantate, ophthalmische Produkte etc.) und idealerweise abgeschlossener Auditorenausbildung Umgang mit der relevanten EU-Verordnung, den relevanten EG-Richtlinien sowie mit den zutreffenden Standards für Qualitätsmanagementsysteme und Medizinprodukte Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Führerschein der Klasse B zur Ausübung der Tätigkeit im Innendienst und Außendienst Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Fachkraft technische Dokumentation / Vermessung (m/w/d) Netze und Anlagen

Fr. 12.08.2022
Monheim am Rhein
Die Monheimer Elektrizitäts- und Gasversorgung GmbH (MEGA) ist ein prämiertes und etabliertes Tochterunternehmen der Stadt Monheim am Rhein und versorgt Privat-, Gewerbe- und Industriekunden sicher und umweltfreundlich mit Strom, Erdgas, Wärme und einem hochmodernen flächendeckenden Glasfasernetz. Ein innovativer Unternehmergeist, Kundenorientierung und regionales Engagement sind für die MEGA nicht nur Schlagworte, sondern tragen nachweislich zum Erfolg bei. Wir suchen: Fachkraft technische Dokumentation/Vermessung Netze und Anlagen (m/w/d) Auftragsbezogene Durchführung der Dokumentation/Vermessung von Verteilnetzen im Bereich Technik (Nahwärme, Telekommunikation, Gasversorgung, Stromversorgung und Straßenbeleuchtung). Fortführung und Pflege der Bestandsdaten auf Basis von Vermessungsdaten und Feldbüchern, Bauakten sowie analoger Bestandsdaten im GIS (Gismobil) Administration der GISmobil-Fachschale Nahwärme Erweiterung, Ergänzung und Plausibilitätsprüfung im Datenbestand GISmobil (Fachschale Speedpipe) Pflege und Fortführung der Katasterdaten im GIS, Anpassung der Netzbestandsdaten an Katasterfortführung (neue Gebäude, Flurstücke, Grenzen usw.) Erteilung von Planauskünften (online, per Mail und analog) Unterstützung Qualitätsmanagement nach GW 130 Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der internen Prozesse Unterstützung des Netzservice im Bereich Projektmanagement Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur GeomatikerIn, GeoinformatikerIn (m/w/d) oder vergleichbarer Abschluss bzw. Qualifikation mit Berufserfahrung im Dokumentations- und Vermessungsbereich Erfahrung in der Anwendung und der Parametrierung von Geoinformationssystemen, idealerweise GISMobil Gute Softwarekenntnisse, z.B. MS-Office Produkte, sowie Netz- und Betriebsmittelmanagement (Optimus o.ä.) Ausgeprägte Teamfähigkeit mit hoher Integrationsfähigkeit Hohe Innovationsbereitschaft und Eigenmotivation zur kontinuierlichen Weiterentwicklung Analytisches Denkvermögen gepaart mit Kommunikationsstärke, Durchsetzungsfähigkeit, Ziel- und Lösungsorientierung Ausgeprägte Teamfähigkeit mit hoher Integrationsfähigkeit Wünschenswert sind einschlägige Kenntnisse von Gesetzen, Verordnungen und Regelwerken der Versorgungswirtschaft wie z.B. Energiewirtschaftsgesetz, DIN-Normen, VDE, FNN, DGUV-Vorschriften Führerschein Klasse B Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit fairer und entwicklungsfähiger Vergütung gemäß TV-V Vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben in einem motivierten Team Betriebliche Altersversorgung Betriebliches Gesundheitsmanagement inkl. Förderung von Sportangeboten, Ergonomie-Beratung am Arbeitsplatz, Obstkörbe u.v.m. sehr gute Entwicklungs- und Zukunftsperspektiven im Kontext eines innovativen Energieversorgers ein auf fachliche Bedarfe abgestimmtes und vielseitiges Schulungsprogramm 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Dokumentenmanagement (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Bonn
Firmeninfo: Dich begeistert der technologische Wandel in der IT? Dann gestalte gemeinsam mit uns die digitale Zukunft. Bei unseren vielseitigen Aufgaben ist Dein Know-how in der modernen IT gefragt. Wir sind Allgeier IT - offen, unkompliziert und 100-prozentig fair. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Denn: nur gemeinsam mit Dir können wir die Zukunft der digitalen Transformation gestalten. Werde Teil der Allgeier und bewirb Dich jetzt! Für unseren attraktiven Kunden aus Bonn in zentraler Lage suchen wir ab sofort Unterstützung im Dokumentenmanagement (m/w/d) in unbefristeter Festanstellung. Deine Aufgaben Erstellung von Dokumentenvorlagen und Textbausteinen Klärung fachlicher Kundenanfragen, Beratung interner und externer Kunden Mitarbeit in (Migrations-)Projekten Analysieren vorhandener Dokumentvorlagen auf Redundanzen und Optimierungspotential, inkl. Pflege von Dokumentationen Zusammenarbeit mit dem internen Servicemanagement Dein Skill-Profil Abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-)Informatik oder eine Ausbildung mit IT-Hintergrund, gerne auch motivierte Quereinsteiger Erfahrungen mit AEM Designer und JavaScript-Kenntnisse wünschenswert Schnelle Auffassungsgabe und Dienstleistungsorientierung Strukturierte und ergebnisorientiere Arbeitsweise sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Deine Vorteile bei uns Direkte Vermittlung in eine exklusive Position bei einem unserer renommierten Partner Persönliche und professionelle Beratung durch unser kompetentes Consulting-Team Entwicklung einer effektiven Bewerbungsstrategie Individuelle Begleitung Deines Vermittlungsprozesses durch unser Kunden-Know-how und unsere Coaching-Kompetenz Umfassende Vorbereitung auf das Auswahlgespräch Für nähere Informationen zu diesem und auch weiteren Angeboten sind wir selbstverständlich jederzeit erreichbar. Um eine schnelle Bearbeitung zu garantieren, bitten wir um die Angabe der Referenznummer. janine.strucken@aex-experts.com Geschäftlich: +49 221 98239412 Vollzeit-Job in Bonn [Unbefristet] Jetzt bewerben
Zum Stellenangebot

IT-Requirements Engineer Enterprise Mobility Management (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Köln
Ort: 51149 Köln | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 414766    Was wir zusammen vorhaben:Wir im Produktteam "Enterprise Mobility Management" kümmern uns um die Management-Umgebung für vielfältige mobile Endgeräte und Anwendungen in Office-, Logistik- und Markt-Umfeld. Wir arbeiten als Team agil, selbstorganisiert und crossfunktional - immer mit dem Ziel, unsere Stakeholder und Kollegen in ihrer täglichen Arbeit bestmöglich zu unterstützen. Mut und Veränderungsbereitschaft sind für uns keine Floskeln – wir gehen gerne neue Wege, probieren Unerforschtes aus und haben Spaß an dem was wir tun. Beschreibt das auch dich? Dann solltest du unbedingt weiterlesen! Was du bei uns bewegst:In deiner Position übernimmst du die klassischen Aufgaben eines Requirements Engineers wie die kontinuierliche, innovative Weiterentwicklung unseres Produktes und die Sicherstellung des stabilen Betriebs. Du kannst dich unter anderem auch auf diese spannenden Themen freuen: Du hast den Durchblick: Bei der Konfiguration und kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer MDM-Umgebung SOTI/Intune und Containerisierung von Apps und Anwendungen auf den Betriebssystemen Apple-iOS (Apple Business Manager) und Android/Android Enterprise.  Du organisierst im Team eigenständig: Die Weiterentwicklung des Produktes und des Produktsupports, die Einhaltung von Sicherheits- und Datenschutzstandards (z.B. DSGVO), sowie die Überprüfung und Ausschreibung von Mobilfunkverträgen sowie die Bestandspflege (Asset Management) von SIM-Karten und Endgeräte. Du blickst über den Tellerrand hinaus: Forschung und Entwicklung sind ein fester Bestandteil des Produktes und du hast Spaß an neuen Technologien und Methoden. Du stellst als Teil des Teams den Betrieb des Produktes sicher: Du analysierts und behebst Incidents und Problems, führst Funktions- und Integrationstests durch, suchst die Kommunikation zu den Mobilfunk-Netzbetreibern im Störungsfall und erstellst Dokumentationen, Handbücher und Funktionsbeschreibungen. Was uns überzeugt: Für uns stehst du als Mensch im Fokus: Du bist mutig und wissbegierig. Du bist bereit, offen nach vorne zu gehen und auch mal etwas zu wagen. Gleichzeitig scheust du dich nicht davor, in Troubleshooting und Service Request Analyse einzusteigen. Durch dein Interesse an neuen Themen und lebenslangem Lernen, organisierst du proaktiv deine eigenen Weiterbildungsmaßnahmen und baust so dein Skillset immer weiter und breiter auf.  Du überzeugst durch ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und bist in der Lage, komplexe Zusammenhänge einfach und adressatengerecht darzustellen. Du kannst dich gut in mobile Lösungen, Endgeräte und Managementsysteme und deren Nutzer hineindenken und hast Spaß daran, passgenaue und innovative Lösungen zu entwickeln. In der Welt der mobilen Endgeräte, Apple iOS, Apple Business Manager (DEP/VPP), Android Enterprise und Samsung KNOX (KME) bist du zu Hause.  Wenn du jetzt noch Erfahrung im Konfigurieren und Customizen der MDM-Systeme Intune und SOTI mitbringst, sollten wir uns unbedingt kennenlernen.   Cool ist, wenn du bereits Erfahrung in der Arbeit nach agilen Vorgehensweisen und Methoden hast und deine Teamkollegen mit deiner Begeisterung anstecken kannst. Und zu guter Letzt: Die Basis für all dies bildet deine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich, Studium mit IT-Bezug oder eine vergleichbare Qualifikation.   Was wir bieten:Für uns ist die Zukunft schon heute ein Teil des Tagesgeschäfts. Denn wir bewegen die digitale Welt der REWE Group und setzen damit täglich neue Maßstäbe für den Einsatz von IT im Handel. Bei der REWE Systems findest du deshalb alles, was du von einem modernen IT-Unternehmen erwartest: anspruchsvolle Aufgaben und spannende Projekte. Neue Technologien und Applikationen. Offene Kommunikation und flache Hierarchien. Freiraum für deine Ideen und echtes Teamwork. Aber es gibt noch einiges mehr zu entdecken. Denn als Teil der REWE Group bieten wir dir zugleich die Sicherheit eines großen Konzerns und ein Leistungsangebot voller Möglichkeiten – mit vielen ganz konkreten Vorteilen für dich: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, Betriebskindergärten, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.    Weitere Informationen erhältst du auf unserer Website unter www.rewe-systems.com.   Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit Angabe deiner Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutze unser Onlineformular, so erreicht deine Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 414766) steht dir unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um dir den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Köln
Du interessierst Dich sowohl für Technik als auch für Sprache? Du gehst den Sachen auf den Grund und versetzt Dich gern in andere hinein? Wir suchen Dich! Als Technischer Redakteur (m/w/d) setzt Du diese Stärken ein, um technische Zusammenhänge zu recherchieren und daraus leichtverständliche Anleitungen und Hilfetexte zu erstellen. Du möchtest außerdem einen Arbeitgeber, bei dem Du Dich weiterentwickeln, Dich mit anderen austauschen und einen wichtigen Beitrag leisten kannst? Dann komm zu uns an Bord! Wir sind ein internationales Dienstleistungsunternehmen und erstellen Dokumentationen für unterschiedliche Bereiche. Wir bieten spannende und abwechslungsreiche Aufgaben bei einem sehr guten Betriebsklima. Interessant für Dich? Dann bewirb Dich bei uns. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung mit Angaben zur Gehaltsvorstellung. Für unseren Standort in Köln suchen wir neue Kollegen (m/w/d). Selbständige Erstellung und Überarbeitung von Technischen Dokumentationen zielgruppengerecht in einem XML-basierten Redaktionssystem oder einem anderen Textverarbeitungsprogramm Erstellung von Betriebs- und Wartungsanleitungen für Kunden aus unterschiedlichen Bereichen Erstellung von Arbeitsanweisungen Recherche der technischen Sachverhalte in Stücklisten, Zeichnungen, CAD-Modellen und Wartungsplänen Verantwortung für die Recherche und Aufbereitung von Informationen Regelmäßige Abstimmung mit unseren Kunden sowie die Verantwortung der Einhaltung der Termine und des Kostenrahmens Eine technische Ausbildung oder ein Studium des Maschinenbaus, der Elektrotechnik oder der Technischen Redaktion Alternativ eine naturwissenschaftliche Ausbildung Erfahrung in der Erstellung von Arbeitsanweisungen, Betriebs- und Wartungsanleitungen sind von Vorteil Erfahrungen in gängigen Text-, Bild- und Grafikprogrammen sind von Vorteil Kenntnisse der gängigen Normen im Bereich des Maschinen- und Anlagenbaus sind von Vorteil Du magst selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Qualität und Kundenorientierung sind Dir sehr wichtig Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse setzen wir voraus Eine gründliche Einarbeitung durch erfahrene technische Redakteure Spannende, verantwortungsvolle Aufgaben in einem internationalen, modernen Unternehmen Unbefristete Festanstellung in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien Familienfreundlichkeit dank Gleitzeit und Home-Office-Möglichkeit Ergonomischer Arbeitsplatz (höhenverstellbare Schreibtische) Firmenfitness und ein Dienstrad für die Gesundheit und zum Auspowern Ein flexibles Arbeitszeitmodell (auch Teilzeit möglich) Bei uns sind alle per Du. Einen Dresscode haben wir nicht. Was bei uns zählt, ist der Mensch
Zum Stellenangebot

Produktdatenmanager - Product Data Manager (m/w/d)

Di. 09.08.2022
Dormagen
WER WIR SINDDie Division Materials and Trade zählt zu den weltweit führenden Herstellern und Partnern bei der Entwicklung von Systemkomponenten für den Grundmotor und repräsentiert mit der Business Unit Trade die weltweiten Rheinmetall Aftermarket Aktivitäten.Die Business Unit Trade ist ein führender Anbieter von Motorkomponenten für den freien Ersatzteilmarkt. Neben seinem Kerngeschäft ist der Ersatzteilspezialist innerhalb des Rheinmetall-Konzerns für den Vertrieb und Handel von Produkten für den persönlichen Gesundheitsschutz, Pedelec-Systemen sowie für Digitale Dienstleistungen zuständig.Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen. Systematische Überprüfung des Bestandsprogramms auf zusätzliche Verknüpfungspotenziale u.a. mit OE Ersatzteilkatalogen, TecDoc und PartsPool Optimierung und Sicherung der Datenqualität und Verknüpfung von Katalogdaten im System und von neuen Produkten Technische Bewertung von Musterteilen sowie Ableitung von Maßnahmen in Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Produktmanager Mitarbeit an Projekten rund um das Thema Referenzierung in Abstimmung mit anderen Abteilungen Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung im Ersatzteilgeschäft und technisches Know How, vorzugsweise im Bereich Antriebsstrang von PKW und LKW Gute Kenntnisse im Bereich OE-Ersatzteilkataloge, TecDoc und PartsPool Gute MS-Office Kenntnisse Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine strukturierte, eigenständige und organisierte Arbeitsweise sowie Zuverlässigkeit Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie eine zentrale Rolle einnehmen. Um den immer stärker werdenden Anforderungen in den Bereichen Mobilität und Sicherheit gerecht zu werden, brauchen wir Ihr Know-how. Als Mitarbeiter in unserem Unternehmen profitieren Sie von einem positiven Arbeitsklima, in dem Sie sich langfristig wohlfühlen können. An unserem Standort in Dormagen bieten wir Ihnen:  Attraktive Vergütung sowie flexible Arbeitszeitmodelle Mobiles Arbeiten Gesundheitsangebote Corporate Benefits Plattform
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in (m/w/d) Regulatory Affairs / Quality Assurance

Fr. 05.08.2022
Siegburg
Die Flexicare GmbH ist ein Tochterunternehmen der Flexicare (Group) Limited mit Sitz in Mountain Ash, UK. Das Familienunternehmen produziert seit fast 40 Jahren bewährte und innovative Medical-Produkte aus den Bereichen Beatmung, Anästhesie und Intensivbetreuung und vertreibt diese erfolgreich in über 100 Ländern weltweit. In Deutschland zählen insbesondere Krankenhäuser, Krankenhausversorger, Homecare- und Medizintechnikhändler, Einkaufsverbände und Apotheken zu unseren Kunden. Zur Sicherstellung der Compliance für den deutschen Markt suchen wir als Unterstützung für die KollegInnen im Headquarter eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) Regulatory Affairs und Quality Assurance. Unterstützung von Flexicare bei der Umstellung auf MDR Erstellung und Freigabe der grundlegenden technischen Dokumentation unserer Produkte Verwaltung und Kontrolle der technischen Dokumentation in elektronischen Dokumentenmanagementsystemen. Unterstützung von Registrierungen, Audits und internen/externen Anfragen Beschaffung von Zertifikaten  Kommunikation mit Behörden und Dienstleistern Pflege der QMS Dokumentation für die deutsche Gesellschaft qualifizierte Berufsausbildung oder Studium und entsprechende Weiterbildung im Bereich RA/QA Erfahrung mit Medizinprodukten Erfahrung mit ISO 13485 Verständnis von 21 CFR p820, MDD und/oder MDR Erfahrung mit Dokumentenmanagement- und/oder ERP-Systemen Teamplayer mit ausgezeichneten kommunikativen, sozialen und zwischenmenschlichen Kompetenzen ausgezeichnete deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift fließende englische Sprachkenntnisse hohe Lernfähigkeit und -bereitschaft Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag und eine verantwortungsvolle Aufgabe mit Zukunftspotential in einem dynamischen und wachsenden Unternehmen. Werden Sie Teil eines motivierten Teams und erleben Sie die wertschätzende Kultur unseres Familienunternehmens sowie ein ausgesprochen gutes Betriebsklima. Sie profitieren von einer leistungsgerechten Vergütung, kostenlosen Getränken sowie weiteren Leistungen wie betrieblicher Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherung und 30 Tagen Urlaub im Jahr. Wir fördern Sie mit einer intensiven Einarbeitung und regelmäßigen Weiterbildungen.
Zum Stellenangebot

Technische Sachbearbeitung / Dokumentation (m/w/d) mit Schwerpunkt Anlagenbau

Mo. 01.08.2022
Köln
Vom klassischen Anlagenbau über Elektromontage bis hin zur zukunftsorientierten Automation: Stadler + Schaaf bietet der Prozess- und Fertigungsindustrie das gesamte Spektrum des modernen Engineerings. Jahrzehntelange Erfahrung, interdisziplinäres Denken und branchenübergreifende Expertise machen uns zum herstellerunabhängigen Systempartner für die Projekte unserer Kunden. Zur langfristigen Verstärkung unseres Stadler + Schaaf Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als  Technische Sachbearbeitung / Dokumentation (m/w/d) mit Schwerpunkt Anlagenbau Technische Dokumentation / Registratur Kontinuierliche Verwaltung von Projektdokumentation Prüfung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Unterlagen Kontinuierliche Pflege und Optimierung vorhandener Dokumentationen Sicherung und Verwaltung der Archivunterlagen Eingabe und Pflege der Daten ins ERP-System Erstellung und Aktualisierung von auftragsbezogenen technischen Dokumentationen und Betriebsanleitungen für verfahrenstechnische Anlagen unter Einhaltung aktueller Normen und Richtlinien Zusammenstellung aller benötigten Dokumente anhand von Konstruktionsstücklisten Vor-Ort-Fließbildaufnahmen, Lesen und Bearbeitung von Isometrien Abgeschlossene technische Ausbildung sowie Weiterbildung zum Meister oder Techniker (m/w/d) bzw. vergleichbare Qualifikation  Fundierte Kenntnisse in der Technischen Dokumentation, idealerweise im Anlagenbau Kenntnisse gängiger Normen und Richtlinien zur Erstellung technischer Dokumentationen Sicherer Umgang sowie gute Kenntnisse im Umgang mit SAP, MS-Office und Adobe Acrobat Professional, CAD-Kenntnisse wünschenswert Nachweislich praxisbewährte Berufserfahrung im Anlagenbau Selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Kunden- und lösungsorientiertes Denken und Handeln Hohes Maß an Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft Flexible Einsatzbereitschaft im Großraum Köln für Kundeneinsätze Freude an der Teamarbeit Eine Zukunft in einem Job, der Ihnen Spaß macht, ein Unternehmen, das zu Ihnen passt, abwechslungsreiche Aufgaben und Projekte Eine vertrauensvolle Unternehmenskultur, die Ihnen vielfältige Gestaltungsfreiräume in Ihrem Arbeitsalltag lässt Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit attraktiven Perspektiven für Ihre weitere individuelle berufliche Entwicklung, denn wir planen langfristig mit Ihnen Eine flexible Arbeitszeitgestaltung, die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und 30 Tage Urlaub lassen Ihnen Raum für die Gestaltung und Berücksichtigung individueller Interessen Eine leistungsorientierte Vergütung mit interessanten und attraktiven Zusatzleistungen (Dienstrad, betriebliche Altersvorsorge, Sportangebote)
Zum Stellenangebot

Technischer Redakteur im Competence Center IT-Security (m/w/d)

Sa. 30.07.2022
Bonn, Köln, München
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Technischer Redakteur im Competence Center IT-Security (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in Bonn, Köln oder München. Im Bereich „Coordination & Management Office“ (CMO) werden die Koordination sowie Integration von Sicherheitsanfragen- und Entwicklungen, Projekt- und Architekturunterstützung sowie Angebots- und Auftragsintegration des CCITS wahrgenommen. Wir sind Teil des „Competence Centers IT-Security“ (CCITS), in welchem innerhalb des Geschäftsbereiches CDO der BWI die operativen IT-, Informations- und Cyber-Sicherheitskompetenzen zentralisiert sind. Durchführung von Recherchen im IT-Security Umfeld Austauch mit Entwicklern und Architekten Entwicklung von Konzepten der Informationssicherheit Erstellung technischer Dokumentationen in der Software Entwicklung und Bestandssystemen Mitwirkung in der Erstellung von Projektdokumentation Erstellung von redaktionellen Inhalten Abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbar Etwa 4-jährige fachbezogene Berufserfahrung Fachwissen aus der IT-Security Branche und relevante Technologien Sicherer Umgang mit MS Office, Visio Ausgezeichnetes sprachliches Ausdrucksvermögen um komplexe Sachverhalte einfach darstellen zu können Exzellente Deutschkenntnisse, sehr gute Englischkenntnisse Erfahrung mit agilen Arbeitsmethoden (von Vorteil) Organisationsgeschick und Teamfähigkeit Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: