Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Technische Dokumentation: 11 Jobs in Ismaning

Berufsfeld
  • Technische Dokumentation
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • It & Internet 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Technische Dokumentation

Hardwareentwickler Steuergeräte (m/w/d)

Di. 31.03.2020
München, Regensburg, Nürnberg, Stuttgart, Landau in der Pfalz
Wir sind auf die Entwicklung und den Support von komplexen Systemen spezialisiert – von der Konzeptidee bis zur Zulassung. Dass wir uns über die Jahre zu einem der weltweit führenden Unternehmen im Engineering- und digitalen Dienstleistungssektor entwickeln konnten, verdanken wir unseren Mitarbeitern. Wir alle teilen eine Firmenkultur, in der wir mit unserem Know-how und unserer Leidenschaft für Technik den Mehrwert schaffen, den unsere Kunden suchen, ohne den Menschen aus dem Fokus zu verlieren. Mit dem Anspruch, unseren Beitrag zum technologischen Fortschritt nachhaltig und verantwortlich mit smarten Produkten und Dienstleistungen für die „großen Player“ und „hidden Champions“ der Industrie weiter auszubauen, möchten wir folgende Vakanz mit einem oder mehreren qualifizierten Kandidaten zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzten: Hardwareentwickler Steuergeräte (m/w/d) Bereiche: Automotive, Maschinenbau Standorte: München, Regensburg, Nürnberg, Stuttgart, LandauAls Hardwareentwickler für Steuergeräte sind Sie eigenverantwortlich für die Entwicklung von komplexen Steuer- und Regelungselementen in den modernen Fahrzeugen zuständig, die z.B. in der Leistungselektronik für elektrische Antriebe, in der Ladeelektronik oder in der Komfortelektronik Anwendung finden. Sie erstellen, in Abstimmung mit den technischen Anforderungen, die relevante kundenbezogene Projektdokumentation, wie z.B. Lastenhefte. Anschließend entwerfen Sie die Schaltungskonzepte mit Hilfe moderner Entwicklungstools. Im Rahmen der Umsetzung der entsprechenden Controllerboards wählen Sie geeignete Bauteile aus und unterstützen die Simulation und die Tests der HW. Durch eine kontinuierliche Abstimmung mit Ihrem Kunden stellen Sie sicher, dass eventuell auftretende Probleme oder Änderungswünsche im Verlauf des Entwicklungsprozesses zeitnah adressiert und gelöst bzw. umgesetzt werden. Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium oder eine Ausbildung mit Berufserfahrung im Bereich Elektrotechnik, Energietechnik, Regelungstechnik oder einer ähnlichen Fachrichtung und bringen zumindest erste Kenntnisse auf dem Gebiet der Steuergeräte mit. Der Umgang mit HW-Entwicklungstools, wie z.B. ALTIUM, MENTOR, EAGLE, LTSPICE oder PSPICE, stellt für Sie kein Problem dar. Mit den relevanten HW Standards und Bussystemen kennen Sie sich bestens aus. Durch Ihre strukturierte Arbeitsweise sind Sie in der Lage, die Kundenanforderungen stets im Blick zu behalten. Ihre Kommunikationsstärke - idealerweise in Deutsch und Englisch - erlaubt Ihnen, wichtige Informationen auf den Punkt zu bringen. Gehört zudem die Mitgestaltung des Automobils der Zukunft zu Ihren persönlichen Ambitionen? Dann sind Sie der richtige für diese Stelle! Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen. Raum für berufliche Entwicklung Modern ausgestattete Arbeitsplätze. Nutzung der neuesten Technologien. Interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen. Werfen Sie einen Blick auf unser Kunden- und Projekt-Portfolio und überzeugen Sie sich selbst von der Vielfalt an spannenden Tätigkeitsfeldern und Möglichkeiten. Persönliche Betreuung und Wertschätzung Sie beginnt mit unserem On-Boarding und ist die Basis unserer Zusammenarbeit. Flexible Arbeitsbedingungen Durch ein vielfältiges Angebot zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie nehmen wir maximale Rücksicht auf die privaten Bedürfnisse unserer Mitarbeiter. Karriereperspektiven Talente mit Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft fördern wir gezielt. Bei uns können Sie auch Auslandserfahrung sammeln. Benefits Betriebliche Altersversorgung und altersvorsorgewirksame Leistungen gehören dazu. Ebenso kostenlose Getränke und Obst an allen Standorten. Dazu standort- und einsatzabhängig Arbeitgeber-Zuschüsse für öffentliche Verkehrsmittel, Kantine und Kita als weitere Form der Wertschätzung für unsere Mitarbeiter. Auch mal die Korken knallen lassen Firmenevents und Weihnachtsfeier nutzen wir, um gemeinsame und individuelle Erfolge zu zelebrieren. Auszeichnungen als Top Arbeitgeber Titel sind schön, bedeuten uns aber weniger als das, was unsere Mitarbeiter über uns denken und sagen.
Zum Stellenangebot

Technischer Autor (m/w/d)

Di. 31.03.2020
München, Manching, Donauwörth
Wir sind auf die Entwicklung und den Support von komplexen Systemen spezialisiert – von der Konzeptidee bis zur Zulassung. Dass wir uns über die Jahre zu einem der weltweit führenden Unternehmen im Engineering- und digitalen Dienstleistungssektor entwickeln konnten, verdanken wir unseren Mitarbeitern. Wir alle teilen eine Firmenkultur, in der wir mit unserem Know-how und unserer Leidenschaft für Technik den Mehrwert schaffen, den unsere Kunden suchen, ohne den Menschen aus dem Fokus zu verlieren. Mit dem Anspruch, unseren Beitrag zum technologischen Fortschritt nachhaltig und verantwortlich mit smarten Produkten und Dienstleistungen für die „großen Player“ und „hidden Champions“ der Industrie weiter auszubauen, möchten wir folgende Vakanz mit einem oder mehreren qualifizierten Kandidaten zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzten: Technischer Autor (m/w/d) Bereich: Luft- und Raumfahrt Standorte: München, Manching, DonauwörthDie Technische Dokumentation ist ein essentieller Bestandteil zum sicheren, effektiven und wirtschaftlichen Betrieb von Luftfahrzeugen. Als Technischer Autor schaffen Sie die notwendigen Voraussetzungen, um die Einsatzfähigkeit für Test- und Trainingszwecke sowie die Aufrechterhaltung zur Erfüllung des militärischen Auftrages sicherzustellen. Im Rahmen eines anspruchsvollen, nationalen und internationalen Projektumfelds stellen Sie eigenverantwortlich komplexe technische Sachverhalte und Funktionalitäten der Luftfahrzeugsysteme in eine nutzerorientierte Beschreibung um. Dabei verantworten Sie die Erstellung, Pflege und kontinuierliche Aktualisierung der relevanten technischen Dokumentation für fliegende Transport- und Waffensysteme (z.B. Betriebs-, Wartungs- und Reparaturhandbücher) unter Berücksichtigung der betrieblichen Standards und Kundenanforderungen, der vorgegebenen Vorschrift ASD S1000D sowie des systembezogenen Dokumentationskonzepts. Darüber hinaus bereiten Sie die technischen Informationen und Daten aus den logistischen Datenbanken (z.B. LSA) und technischen Archiven auf, die für die spätere Nutzung, den Betrieb und die Wartung des Systems erforderlich sind. In dieser Position sind Sie außerdem direkter Ansprechpartner und Koordinator gegenüber unseren Kunden. Sie verfügen über eine abgeschlossene Technikerausbildung (Maschinenbau/Luftfahrttechnik/Elektrotechnik) oder eine vergleichbare Qualifikation. Praktische Berufserfahrung in der Erstellung technischer Dokumentation bringen Sie mit, idealerweise in Kombination mit einem soliden technischen Hintergrund. Sehr wünschenswert wäre eine mehrjährige Erfahrung mit fliegenden Transport- und Waffensystemen der Bundeswehr, z.B. im Betrieb, der Wartung, der Instandhaltung oder der Instandsetzung. Gute Kenntnisse der Vorschrift ASD S1000D, ein sicherer Umgang mit SGML, XML, IETP-X sowie MS-Office und gute Englischkenntnisse sind zwingend erforderlich. Ist außerdem die Zusammenarbeit mit einem der weltweit größten Luftfahrtunternehmen Teil Ihrer persönlichen Ambitionen? Dann bewerben Sie sich noch heute. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen. Raum für berufliche Entwicklung Modern ausgestattete Arbeitsplätze. Nutzung der neuesten Technologien. Interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen. Werfen Sie einen Blick auf unser Kunden- und Projekt-Portfolio und überzeugen Sie sich selbst von der Vielfalt an spannenden Tätigkeitsfeldern und Möglichkeiten. Persönliche Betreuung und Wertschätzung Sie beginnt mit unserem On-Boarding und ist die Basis unserer Zusammenarbeit. Flexible Arbeitsbedingungen Durch ein vielfältiges Angebot zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie nehmen wir maximale Rücksicht auf die privaten Bedürfnisse unserer Mitarbeiter. Karriereperspektiven Talente mit Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft fördern wir gezielt. Bei uns können Sie auch Auslandserfahrung sammeln. Benefits Betriebliche Altersversorgung und altersvorsorgewirksame Leistungen gehören dazu. Ebenso kostenlose Getränke und Obst an allen Standorten. Dazu standort- und einsatzabhängig Arbeitgeber-Zuschüsse für öffentliche Verkehrsmittel, Kantine und Kita als weitere Form der Wertschätzung für unsere Mitarbeiter. Auch mal die Korken knallen lassen Firmenevents und Weihnachtsfeier nutzen wir, um gemeinsame und individuelle Erfolge zu zelebrieren. Auszeichnungen als Top Arbeitgeber Titel sind schön, bedeuten uns aber weniger als das, was unsere Mitarbeiter über uns denken und sagen.
Zum Stellenangebot

Technischer Redakteur Ersatzteilkatalog (m/w/d)

Di. 31.03.2020
München, Manching, Donauwörth
Wir sind auf die Entwicklung und den Support von komplexen Systemen spezialisiert – von der Konzeptidee bis zur Zulassung. Dass wir uns über die Jahre zu einem der weltweit führenden Unternehmen im Engineering- und digitalen Dienstleistungssektor entwickeln konnten, verdanken wir unseren Mitarbeitern. Wir alle teilen eine Firmenkultur, in der wir mit unserem Know-how und unserer Leidenschaft für Technik den Mehrwert schaffen, den unsere Kunden suchen, ohne den Menschen aus dem Fokus zu verlieren. Mit dem Anspruch, unseren Beitrag zum technologischen Fortschritt nachhaltig und verantwortlich mit smarten Produkten und Dienstleistungen für die „großen Player“ und „hidden Champions“ der Industrie weiter auszubauen, möchten wir folgende Vakanz mit einem oder mehreren qualifizierten Kandidaten zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzten: Technischer Redakteur Ersatzteilkatalog (m/w/d) Bereich: Luft- und Raumfahrt Standorte: München, Manching, DonauwörthFür die Durchführung von Wartungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an fliegenden Transport- oder Waffensystemen wie A400M, Tornado oder Eurofighter ist eine ökonomische und effiziente Materialbewirtschaftung von wesentlicher Bedeutung. Für die eigenverantwortliche Erstellung der hierfür geforderten Ersatzteilkataloge (Text- und Bildteil) sind Sie als Technischer Redakteur verantwortlich. Im Mittelpunkt Ihrer Aufgaben steht die Erstellung, die Pflege und die Änderung von Ersatzteilkatalogen unter Berücksichtigung der vorgegebenen Vorschrift ASD S2000M und den systembezogenen Dokumentationskonzepten. Dabei legen Sie technisch-logistische Grunddatenelemente unter Berücksichtigung betrieblicher Standards und Kundenanforderungen an und pflegen diese. Die Generierung und Aktualisierung von IPL/IPC Daten (inkl. Kodifizierung) fällt ebenso in Ihre Verantwortung wie die Berücksichtigung der rechtsverbindlichen Materialinformationen (z.B. ITAR, Montreal-Protocol). Darüber hinaus überwachen, beheben und dokumentieren Sie Obsoleszenzen. In Ihrer Position sind Sie außerdem direkter Ansprechpartner und Koordinator gegenüber unseren Kunden. Sie verfügen über eine abgeschlossene Technikerausbildung (Maschinenbau/Luftfahrttechnik/Elektrotechnik) oder eine vergleichbare Qualifikation. Praktische Berufserfahrung in der Erstellung technischer Dokumentation bringen Sie mit, idealerweise in Kombination mit einem soliden technischen Hintergrund. Sehr wünschenswert wäre eine mehrjährige Erfahrung mit fliegenden Transport- oder Waffensystemen der Bundeswehr, z.B. im Betrieb, der Wartung, der Instandhaltung oder der Instandsetzung. Gute Kenntnisse der Vorschrift ASD S2000M, ein sicherer Umgang mit MS-Office und gute Englischkenntnisse sind zwingend erforderlich. Ist außerdem die Zusammenarbeit mit einem der weltweit größten Luftfahrtunternehmen Teil Ihrer persönlichen Ambitionen? Dann bewerben Sie sich noch heute. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen. Raum für berufliche Entwicklung Modern ausgestattete Arbeitsplätze. Nutzung der neuesten Technologien. Interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen. Werfen Sie einen Blick auf unser Kunden- und Projekt-Portfolio und überzeugen Sie sich selbst von der Vielfalt an spannenden Tätigkeitsfeldern und Möglichkeiten. Persönliche Betreuung und Wertschätzung Sie beginnt mit unserem On-Boarding und ist die Basis unserer Zusammenarbeit. Flexible Arbeitsbedingungen Durch ein vielfältiges Angebot zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie nehmen wir maximale Rücksicht auf die privaten Bedürfnisse unserer Mitarbeiter. Karriereperspektiven Talente mit Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft fördern wir gezielt. Bei uns können Sie auch Auslandserfahrung sammeln. Benefits Betriebliche Altersversorgung und altersvorsorgewirksame Leistungen gehören dazu. Ebenso kostenlose Getränke und Obst an allen Standorten. Dazu standort- und einsatzabhängig Arbeitgeber-Zuschüsse für öffentliche Verkehrsmittel, Kantine und Kita als weitere Form der Wertschätzung für unsere Mitarbeiter. Auch mal die Korken knallen lassen Firmenevents und Weihnachtsfeier nutzen wir, um gemeinsame und individuelle Erfolge zu zelebrieren. Auszeichnungen als Top Arbeitgeber Titel sind schön, bedeuten uns aber weniger als das, was unsere Mitarbeiter über uns denken und sagen.
Zum Stellenangebot

Software Test Engineer (w/m/div)

Mo. 30.03.2020
München
Das Deutsche Patent- und Markenamt ist das Kompetenzzentrum des Bundes für den gewerblichen Rechtsschutz in Deutschland mit Sitz in München, Jena und Berlin. Als obere Bundesbehörde sind wir im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) tätig. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort München einen Software Test Engineer (w/m/div) für unseren Bereich „Fachlicher Test“ im Sachgebiet „Manueller Test und Testmanagement“. Die Anwendungslandschaft des DPMAs besteht aus einer Vielzahl hochkomplexer, zusammenwirkender Anwendungen, Querschnittssystemen und Querschnittsdiensten. Diese stellen die Grundlage für den kontinuierlichen Geschäftsbetrieb und die Aufgabenerfüllung des überwiegenden Teils der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DPMAs dar. Der Pflege und Weiterentwicklung sowie der Qualitätssicherung dieser geschäftskritischen Systeme kommt damit eine entscheidende Rolle für die Arbeitsfähigkeit des Amtes und damit in der Wahrnehmung seiner gesetzlichen Aufgaben zu. Das Referat „Test-Management“ ist dabei zuständig für die Qualitätssicherung aller großen Fachsysteme, Querschnittssysteme und -dienste des DPMA sowie der Qualitätssicherung neuer Systeme. Im Sachgebiet „Manueller Test und Testmanagement“ werden dazu alle Tätigkeiten gebündelt, die bei der Durchführung und dem Management manueller Tests sowohl im Sachgebiet selber als auch in den abnehmenden Fachabteilungen anfallen. Die Ausschreibung richtet sich an Interessentinnen / Interessenten, die nach einem Hoch­schul­studium der Informatik oder eines technischen informatiknahen Studienganges über einen akademischen Grad verfügen und im Anschluss an den Studienabschluss eine einschlägige, bei Diplom- oder Masterabschluss mindestens zweieinhalbjährige und bei Bachelorabschluss mindestens fünfjährige hauptberufliche Tätigkeit nachwiesen können. Der Arbeitsplatz ist nach Entgeltgruppe 14 TVöD bewertet und zunächst für zwei Jahre befristet. Auch Bewerbungen mit dem Wunsch nach Teilzeitarbeit werden entsprechend den personellen und organisatorischen Möglichkeiten berücksichtigt. Erstellung und Umsetzung von Testplänen (Verifikations- und Validierungspläne) Beschreibung von Testszenarien auf der Basis vorhandener Anforderungsdokumentationen zu Schnittstellen, Fachkonzepten und Servicekomponenten Entwurf, Durchführung und Auswertung von entwicklungsbegleitenden Komponententests Test der Fachanwendungen und Komponenten (Servicekomponenten, Querschnittsdienste, Schnittstellen) in technischer, fachlicher und integrativer Hinsicht Test technischer Schnittstellen im Hinblick auf ihre fachliche Funktion Auswertung, Analyse und Protokollierung von Testergebnissen Entwicklung und Implementierung von weiteren Maßnahmen zur Steigerung der Softwarequalität Entwicklung bzw. Weiterentwicklung von Testwerkzeugen Erstellung und Pflege von Anleitungen zur Bedienung der technischen Schnittstellen für den Test Gefordert werden folgende Fähigkeiten und Kenntnisse: Fähigkeit, aus fachlichen Anforderungen und der Software-Architektur geeignete Testszenarien abzuleiten, in Testfällen abzubilden und eindeutig zu beschreiben Umfangreiche praktische Erfahrung im Software-Engineering. speziell in der Qualitätssicherung und im Test von Software, insbesondere von Applikationen mit Java Enterprise Edition (JEE) Praktische Erfahrungen mit Datenformaten zum Datenaustausch, insbesondere Extensible Markup Language (XML), XML Schema Definition (XSD), XSL Transformation (XSLT), JavaScript Object Notation (JSON) Praktische Erfahrung mit der SQL-Datenbankabfragesprache (Structured Query Language) Praktische Erfahrung im Umgang mit Werkzeugen zur Fehlerberichterstattung, wie Bugzilla, Jira o.Ä. Grundlegendes technisches Verständnis, insbesondere im Umfeld von serviceorientierten Architekturen (SOA) und der technischen Implementierung von Geschäftsprozessen unter Nutzung der Business Process Executing Language (BPEL) Kenntnisse von Testaspekten des V-Modells, insbesondere Phasen des Testprozesses (Planung, Steuerung, Analyse und Design, Durchführung, Auswertung, Bericht, Abschluss) Kenntnisse von Qualitätsmerkmalen von Software (vgl. ISO 9126) und Fachbegriffen im Gebiet des Softwaretests Gute Kenntnisse in der Amtssprache Deutsch Diese Fähigkeiten und Kenntnisse sind Grundlage, um den anspruchsvollen Aufgaben an dieser Stelle nachkommen und der hohen Verantwortung für die kontinuierliche und zuverlässige Qualitätssicherung der geschäftskritischen Kernsysteme gerecht werden zu können. Ausgeprägtes Qualitätsverständnis Hohe Dienstleistungsbereitschaft und Kundenorientierung Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und schnelle Auffassungsgabe Eigeninitiative und Engagement sowie ein hohes Maß an Selbstständigkeit Strukturierte, selbstständige und termingerechte Arbeitsweise Hohes Organisationsgeschick Sehr gute Arbeitsbedingungen, modernes Arbeitsumfeld Eine optimale Verkehrsanbindung und flexible Arbeitszeitmodelle Vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie Für die Besetzung des Dienstpostens können nur Bewerber in Betracht gezogen werden, die die Bereitschaft mitbringen, sich einer erweiterten Sicherheitsüberprüfung gemäß § 1 Abs. 4 in Verbindung mit § 9 Abs. 1 Ziffer 3 SÜG zu unterziehen und einer Verpflichtungserklärung zustimmen. Das Deutsche Patent- und Markenamt versteht sich als familienfreundlicher Arbeitgeber und begrüßt daher auch Bewerbungen von Menschen mit Familienpflichten. Das Deutsche Patent- und Markenamt gewährleistet die berufliche Gleichstellung und freut sich über Bewerbungen von Menschen jeglichen Geschlechts. Zur Förderung der Gleichberechtigung im Beruf sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.
Zum Stellenangebot

Technischer Redakteur *

So. 29.03.2020
München
CARSTENS + PARTNER ist eines der bekanntesten Dienstleistungsunternehmen für Technische Dokumentation mit Sitz in München und ist Partner von vielen namhaften Firmen aus den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Medizin-, Informations-, Kommunikation-, Automatisierungs- und Steuerungstechnik.  Zur Verstärkung unseres Redaktionsteams suchen wir ab sofort Technische Redakteure mit fundierten Fachkenntnissen.Ihre Aufgabe besteht in der Erstellung und Bearbeitung von Benutzerdokumentationen für unsere Kunden, wie z.B.: Betriebsanleitungen für Maschinen Anlagen-Betriebsanleitungen Gebrauchsanweisungen für Medizintechnik Bedienungsanleitungen für Geräte Montageanleitungen Einbauanleitungen Wartungs- und Servicehandbücher Schulungsdokumentationen … Die Dokumentationsprojekte werden von Ihnen selbstständig oder im Team bearbeitet.  Sie werden in Ihre Aufgaben gründlich eingearbeitet und durch unsere Spezialisten unterstützt. Sie arbeiten neben gängigen Layoutprogrammen auch mit modernen Redaktionssystemen, wie z. B. SCHEMA ST4, sowie Grafiktools oder 3D-Softwareprogrammen. C+P ist zertifizierter Silberpartner der SCHEMA Consulting GmbH. Deshalb ist auch die Mitarbeit in Projekten zur Einführung des Content Management Systems SCHEMA ST4 ein weiteres Aufgabenfeld (z. B. Neustrukturierung Technischer Dokumentationen in ST4 und Migration von Bestandsdaten). Ein abgeschlossenes Studium, oder eine mehrjährige Berufserfahrung, im Bereich Technische Redaktion, auch Quereinsteiger mit einem technischen Hintergrund sind willkommen gute sprachliche Fähigkeiten, möglichst auch in Englisch professionellen Umgang mit gängigen Redaktionswerkzeugen gut wären bereits erste Erfahrungen mit einem Content Management System (CMS) die Bereitschaft zu Teamarbeit Recherche beim Kunden ein hohes Qualitätsbewusstsein leistungsgerechtes Gehalt einen modernen, bestens ausgestatteten Arbeitsplatz ein gesundes und freundliches Betriebsklima nette Kollegen für ein angenehmes Arbeiten im Team jede Menge Unterstützung durch unsere Spezialisten flexible Arbeitszeiten ein Familienunternehmen, keine Konzernstrukturen
Zum Stellenangebot

Service Sales Manager (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
Markt Schwaben
Seit 1895 entwickelt und baut Seidenader hochwertige Maschinen für die pharmazeutische Industrie. Seidenader bietet neue Inspektionstechnologien, Automatisierungslösungen zur Steuerung komplexer Fertigungs- und Verpackungslinien sowie umfassende Track&Trace-Lösungen für pharmazeutische Produkte. Seidenader ist Teil des Geschäftsfelds Pharma-Systeme des Körber-Konzerns. Das Geschäftsfeld Pharma-Systeme bietet hochwertige Lösungen für die Herstellung, Verpackung und Inspektion pharmazeutischer Produkte und vereint sieben international erfolgreiche Unternehmen unter einem Dach. Der Körber-Konzern ist ein internationaler Technologiekonzern mit weltweit rund 10.000 Mitarbeitern. Er vereint technologisch führende Unternehmen mit mehr als 100 Produktions-, Service- und Vertriebsstandorten und bietet Kunden Lösungen, Produkte und Services in den Geschäftsfeldern Körber Digital, Logistik-Systeme, Pharma-Systeme, Tissue und Tabak. Für unseren Standort in Markt Schwaben suchen wir Service Sales Manager (m/w/d) Spezifikation und Support bei der Erstellung von marktgerechten Service-Produkten für Seidenader Inspektionsmaschinen (Trainings, Retrofits, Sparepart Packages etc.) Teamwork mit dem Produktmanagement des Customer Services zur: Kalkulation und strategischen Positionierung der Service-Produkte Interne Abklärung der techn. Umsetzung und den damit verbundenen Ressourcen Vertriebliche Unterstützung des Marketings bei der Produktvermarktung Support bei der Erstellung von Vertriebsunterlagen Erstellung von Angeboten, Nachhalten von Angeboten, Einsteuerung von Serviceaufträgen ins Unternehmen Entwicklung einer Verkaufsstrategie für die erstellten Service-Produkte Kontrolle des Verkaufserfolges und der Umsetzung der erarbeiteten Strategie Aktiver Vertrieb der Service-Produkte an Key Customers und ausgewählte Kunden Service-Produkt Schulung von internationalen Vertretungen und Inhouse bei Seidenader Abgeschlossenes Studium des Wirtschaftsingenieurwesens oder vergleichbares Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift weitere Sprachkenntnisse sind wünschenswert Erfahrungen im Vertrieb von Anlagen und Produkten (vorzugsweise Maschinenbau) Hohe Reisebereitschaft Engagement und Flexibilität Unbefristete Arbeitsverträge Flexible Arbeitszeiten 30 Tage Jahresurlaub Urlaubs- und Weihnachtsgeld Zahlreiche Mitarbeiterevents
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (m/w/d) Medizinprodukte

Do. 26.03.2020
Planegg
Sie sind eine Persönlichkeit, die gerne in einem dynamischen, kundenorientierten Umfeld arbeitet?Die HWI group ist ein namhafter Outsourcing-Partner in der Pharma-, Biotech- und Medtech-Branche in Europa und bietet seit mehr als 25 Jahren analytische, technologische und regulatorische Services an. Die HWI regulatory services GmbH gehört zur Unternehmensgruppe und ist Dienstleistungen für die Medizintechnik-Industrie und pharmazeutische Industrie, insbesondere in den Bereichen Medizinprodukteentwicklung und Zertifizierung, sowie Arzneimittelentwicklung, Zulassung und Zulassungspflege. Der Einsatz, die Flexibilität und die Kompetenz unserer Mitarbeiter/-innen bilden die Grundlage für unseren Erfolg. Dabei ist uns eine langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit wichtig. › Bearbeitung und Erstellung von Dokumenten einer technischen Dokumentation eines Medizin- sowie Kombination-Produkts (u.a. klinische Bewertungen und Berichte zur biologischen Sicherheit)› Bearbeitung und Erstellung von Dokumenten einer technischen Dokumentation eines In-vitro-Diagnostikums (u.a. Leistungsbewertungen)› Recherche in medizinischen-wissenschaftlichen Datenbanken› Projektmanagement und Kundenkommunikation› Beratung von Kunden zu strategischen und regulatorischen Fragestellungen (u.a. zur Markteinführung eines Medizinprodukts sowie zur Organisation der technischen Dokumentation) › Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium, insb. im Bereich Humanoder Tiermedizin, Medizintechnik, Biologie, o.ä.› Mehrere Jahre Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs für Medizinprodukte wünschenswert› Sicherer und routinierter Umgang mit Microsoft Office› Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse› Selbständiges Arbeiten, Eigeninitiative, Teamfähigkeit sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Wir sind ein inhabergeführtes Unternehmen mit Visionen für die Zukunft. Wir legen Wert auf ein gesundes und familiäres Betriebsklima.Dafür bieten wir Ihnen:› Eine optimale Einarbeitung und Entwicklungsmöglichkeiten durch Trainings und Workshops› Flache Hierarchien und eine lebendige Feedbackkultur› Wertschätzung, offene Kommunikation und Respekt, eine gute Arbeitsatmosphäre› Zertifizierung nach Beruf und Familie› Work-Life-Balance durch flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle› Betriebliche Altersvorsorge› Firmenevents
Zum Stellenangebot

Werkstudent für unser digitales Industriemanagement-Tool (w/m/d)

Di. 24.03.2020
München
Die KAEFER Industrie GmbH ist eines der marktführenden Unternehmen im Bereich  Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Sie ist eine Tochtergesellschaft des international tätigen Unternehmens KAEFER Isoliertechnik GmbH & Co. KG mit Sitz in Bremen. Weltweit tragen über 30.000 Mitarbeiter zu dem Erfolg der KAEFER-Gruppe bei. Für unseren Standort München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Werkstudent für unser digitales Industriemanagement-Tool (w/m/d) Pflege unseres digitalen Dokumentations- und Management-Tools "MainMan" Erfassung wartungsrelevanter Daten (u. a. Maschinen, Gerüste und Werkzeuge) Dokumentation der Wartungsintervalle um den gesetzlichen Vorgaben zur Arbeitssicherheit zu entsprechen Unterstützung im Tagesgeschäft Studium im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbares Studium Technisches Verständnis im Bereich IT Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise Führerschein Klasse B erforderlich, Fahrzeug wird gestellt
Zum Stellenangebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Mo. 23.03.2020
Ulm (Donau), Stuttgart, Karlsruhe (Baden), Heilbronn (Neckar), Esslingen am Neckar, Aalen (Württemberg), München, Augsburg, Kempten (Allgäu), Ravensburg (Württemberg)
Die ascodo ist der professionelle Partner für sicher dokumentierte Prozesse und Produkte. Zum Portfolio zählen Beratung, norm- und CE-gerechte Dokumentation, technische Übersetzung und Einführen von Redaktionssystemen, elektronische Ersatzteilkataloge; dazu Normenrecherche, Risikobeurteilung, Prozessoptimierung. – Vor Ort und im Competence Center Technische Dokumentation in der Universitätsstadt Ulm an der Donau. Erstellen von Betriebs-, Bedienungs-, Wartungs-, Montage-, Instandsetzungsanleitung nach dem Stand der Technik im Maschinen- und Anlagenbau Überarbeiten bestehender Betriebsanleitungen und weiterer Maschinendokumentation Erstellen von Schulungsunterlagen für diverse Zielgruppen Informationsrecherche und zielgruppengerechte Anpassung der technischen Unterlagen Projektkoordination und Abstimmung der Inhalte mit dem Kunden (Consulting) Standards in der Technischen Redaktion setzen und im Team weiterentwickeln Technischer Redakteur, Ingenieur Maschinenbau, Maschinenbautechniker, Elektrotechniker, Mechatroniker oder vergleichbare Qualifikation Mehrere Jahre Berufserfahrung im Bereich der Technischen Dokumentation im Maschinen- oder Anlagenbau bzw. Technikkommunikation Kenntnisse der Anforderungen aus der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG, deren harmonisierten Normen und DIN EN ISO 12100 Kenntnisse in einem XML-Redaktionssystem z.B. Schema ST4 sind wünschenswert Kenntnisse in Programmen zur Bild- und Grafikerstellung wie z. B. Adobe InDesgin, Photoshop, SolidWorksComposer wünschenswert geistige Flexibilität, analytische und strukturierte Denkweise, dienstleistungsorientiertes Arbeiten, Engagement, Teamfähigkeit sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil Ein großes Branchennetzwerk, Weiterbildung über die tekom-Mitgliedschaft! Freuen Sie sich auf die Möglichkeit, stets Neues kennen zu lernen und entwickeln Sie sich mit jedem neuen Projekt persönlich weiter! Erwarten Sie Investitionen in Ihre Bildung und individuelle Entwicklung mit einem festen Bildungsguthaben! Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ihre Arbeitswelt mit. Bei uns in der Redaktion oder im Projekteinsatz. An folgenden Orten kann unsere Zusammenarbeit starten: Ulm, Stuttgart, Karlsruhe, Aalen, Esslingen, München, Dortmund, Soest, Augsburg, Heidenheim, Ravensburg, Biberach an der Riß, Heilbronn, Memmingen, Kempten.
Zum Stellenangebot

Technischer Redakteur (d/m/w)

Mo. 23.03.2020
München, Friedrichshafen
cognitas. ist einer der größten Dienstleister für Technische Kommunikation in Deutschland. Wir sind Teil der Canon Deutschland GmbH und bieten als Full-Service-Dienstleister das komplette  Portfolio der Technischen Kommunikation an. Wir erstellen für unsere Kunden aus unterschiedlichen  Branchen zukunftsweisende Informationsprodukte: von der gedruckten Betriebsanleitung bis zur  Augmented-Reality-Anwendung für mobile Endgeräte. Für unsere Standorte in München oder Friedrichshafen suchen wir Technische Redakteure (d/m/w) Sie erstellen Betriebs- und Wartungsanleitungen für den Maschinenbau. Sie recherchieren die technischen Sachverhalte, überprüfen diese am Produkt oder anhand des CAD-Modells. Sie erstellen die Technische Dokumentation zielgruppengerecht in einem XML-basierten Redaktionssystem oder einem anderen Textverarbeitungsprogramm. Die Planung, Vorbereitung und Auftragssteuerung der Illustrationen und der Übersetzungen liegt dabei ebenso in Ihrer Verantwortung wie die Einhaltung der Termine und des Kostenrahmens. Sie arbeiten in Ihren Projekten eng mit cognitas Kollegen sowie mit fachlichen Ansprechpartnern unserer Kunden zusammen. Sie haben idealerweise ein Studium des Maschinenbaus, der Elektrotechnik, der Technischen Redaktion oder im Bereich der Geistes-, Medien- oder Kommunikationswissenschaften absolviert. Alternativ haben Sie eine technische oder naturwissenschaftliche Ausbildung. Erfahrungen in gängigen Text-, Bild- und Grafikprogrammen sind von Vorteil. Gängige Normen im Bereich des Maschinen- und Anlagenbaus sind Ihnen bekannt. Sie arbeiten eigenverantwortlich, eingebunden in ein Team. Qualität und Kundenorientierung sind Begriffe, die Sie gerne mit Leben füllen. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse setzen wir voraus. Festanstellung in einem großen Unternehmen mit flachen Hierarchien Flexible Arbeitszeiten Fundierte Einarbeitung Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben Gutes Betriebsklima Attraktive Mitarbeiterangebote wie z.B. Mitarbeiter-PC-Programm (MPP) u.v.m
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal