Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Technische Dokumentation: 3 Jobs in Mannheim

Berufsfeld
  • Technische Dokumentation
Branche
  • Medizintechnik 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Home Office möglich 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Befristeter Vertrag 1
Technische Dokumentation

Technische Sachbearbeitung Bodenschutz- und Wasserbehörde (M/W/D)

Sa. 16.10.2021
Mannheim
Über 300.000 Menschen leben in dieser lebendigen und toleranten Stadt, die großstädtisches Flair bietet und gleichzeitig in ihren Stadtteilen das Gefühl von Geborgenheit und Heimat gibt. Alltag und Arbeit, Freizeit- und Kulturangebote wie Sport, Kunst, Musik, Theater und Festivals liegen hier dicht beieinander. Kein Wunder, dass die Bürgerinnen und Bürger sich so stark mit ihrer Stadt identifizieren und sich überdurchschnittlich engagieren. Urbanität und Bildungsgerechtigkeit, attraktive Standorte für Unternehmen und Gründer, Toleranz und Integration sowie die aktive Teilhabe der Bürgerschaft und solide Finanzen prägen die Visionen für die Zukunft der Stadt. Dafür setzen sich rund 8000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein und geben der Stadtverwaltung ihr Gesicht. So bunt und facettenreich wie die Stadt gibt sich auch die Stadtverwaltung mit ihrem Aufgabenspektrum und über 260 Berufen. Ingenieure unterschiedlichster Fachrichtungen, Ärzte, Techniker, Handwerker, Künstler, Betriebswirtschaftler und Verwaltungsexperten tragen dazu bei, dass Mannheim eine lebenswerte Stadt ist. Der Fachbereich Klima, Natur, Umwelt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine TECHNISCHE SACHBEARBEITUNG BODENSCHUTZ- UND WASSERBEHÖRDE (M/W/D)Entgeltgruppe 11 TVöD | Vollzeit (zzt. 39 Stunden) | unbefristet Bearbeitung von behördlichen Aufgaben der Unteren Bodenschutz- und Wasserbehörde, z.B. Gutachten, Stellungnahmen, Erlaubnisse und Genehmigungen etc. Bearbeitung komplexer Vorgänge bei der Altlasten­sachbearbeitung, -sanierung und dem Gewässerschutz Maßnahmenentwicklung und -überwachung, Bauleitung Planung und Leitung von Gefahrverdachtserkundungen, Amtsermittlungsverfahren, Flächenfreigaben etc. Beratung in allen Belangen des Boden- und Gewässerschutzes Fördermittelmanagement Geeignetes tätigkeitsbezogenes Hochschulstudium der Umwelt-, Geo- oder Ingenieurwissenschaften (Bachelor/ Diplom) oder ein vergleichbarer Hochschulabschluss mit dem Schwerpunkt Wasserwirtschaft und Bodenschutz Fundierte Fachkenntnisse im Umwelt- bzw. Boden- und Gewässerschutz Berufs- und Behördenerfahrung im Umweltbereich sind von Vorteil Sicherer Umgang mit Gesetzestexten, Verordnungen und rechtlichen Vorschriften Selbstständige, strukturierte, zuverlässige Arbeitsweise und ein sicheres Auftreten Pkw-Führerschein Als eine große Arbeitgeberin der Metropolregion Rhein-Neckar bieten wir neben beruflicher Sicherheit und ausgeprägter Familienfreundlichkeit, ein produktives Arbeitsumfeld mit zuverlässigen Strukturen. Sie finden bei uns spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten sowie eine dialogorientierte Führungskultur vor. Flexible Arbeitszeit, individuelle Arbeits- und Teilzeitmodelle, ein Jobticket und Kantinen gehören dabei ebenso zu den Angeboten für unsere Beschäftigten wie gezielte qualifizierte Weiterbildungen, ein innovatives Gesundheitsmanagement und die Möglichkeit zur Kinderbetreuung im Stadtnest². Die Stadt Mannheim fördert die Gleichstellung ihrer Mitarbeiter*innen und begrüßt deshalb Bewerbungen aller Fachkräfte, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Leisten Sie gemeinsam mit uns einen Beitrag für alle Bürger*innen und gestalten Sie das vielfältige und bunte Zusammenleben in unserer Stadt in einer weltoffenen und zukunftsorientierten europäischen Metropolregion. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite.
Zum Stellenangebot

Technischer Redakteur / Technical Writer (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Mannheim
Wir sind Experten aus Leidenschaft. gempex unterstützt führende Unternehmen der Life Sciences Industrie bei der Umsetzung von GMP-Anforderungen. Unabhängig, international aus­gerichtet und mit Standorten in Mannheim (DE), Sisseln (CH) und Guangzhou (CN) unterstützen mehr als 80 Mitarbeiter bei der Einführung, Optimierung und Aufrechterhaltung von Qualitäts­sicherungssystemen. Für unser Technisches Büro in Mannheim suchen wir einen Technischen Redakteur / Technical Writer (m/w/d).Unterstützung bei der Erstellung von Muster- und Template-Vorlagen für die interne und externe (Projekt-)VerwendungEigenständige Konzeption, Erstellung und Überarbeitung von Dokumenten rund um das Thema Qualitätssicherung in der Life-Sciences-BrancheUnterstützung der Teammitglieder durch die zielgerichtete Bereitstellung benötigter DokumenteSelbstständige Zusammenstellung von Informationen für die Erstellung von DokumentationenPlanung, Entwicklung, Organisation und Bearbeitung von Benutzer- und Service­dokumentationTechnisches Verständnis erforderlich, z. B. durch ingenieur- oder naturwissenschaftlichen HintergrundBerufserfahrung im Bereich technische DokumentationErste Erfahrung in GMP- oder Medizinprodukte-Dokumentation ist wünschenswertSehr gute MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint etc.)Strukturierte, organisierte und selbstständige ArbeitsweiseSehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch Orts- und zeitflexibles Arbeiten in einem Gleit­zeitmodell mit 30 Tagen Urlaub und unbefristeten Arbeitsverträgen Weiterentwicklungsmöglichkeiten, ein umfang­reiches Schulungskonzept, Patenmodell und vielfältige Einblicke in die Qualitätssicherung Kollegiale und offene Unternehmenskultur mit kurzen Entscheidungswegen und flacher Hierarchie Sozialleistungen wie betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Kranken­zusatzversicherung Firmenwagen, abhängig vom Joblevel
Zum Stellenangebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Di. 05.10.2021
Heidelberg
Heidelberg Engineering entwickelt nachhaltige Lösungen für die Augenheilkunde, die es Ärzten ermöglichen die Patientenversorgung zu verbessern. Die eingesetzten Technologien für Bildgebung und Healthcare-IT werden ständig optimiert und weiterentwickelt. Seit der Gründung im Jahr 1990 arbeitet das Unternehmen mit Wissenschaftlern, Ärzten und Industriepartnern daran, den klinischen Nutzen von innovativen Produkten zu maximieren. Hervorragende Produktqualität und unterstützende Bildungsangebote sind für Heidelberg Engineering unerlässlich, um das Vertrauen in die Belastbarkeit von Diagnosen zu fördern. Diese Werte sind zum Markenzeichen des Unternehmens geworden. Eine fundierte Expertise in der Entwicklung und Implementierung von intelligenten Bild- und Datenmanagementlösungen erweitert das ursprüngliche Kerngeschäft des Unternehmens, das seit seiner Gründung diagnostische Geräte für die Augenheilkunde entwickelt, herstellt und vertreibt. Das wachsende Produktportfolio von Heidelberg Engineering umfasst die folgenden Kerntechnologien: konfokale Mikroskopie, Laser-Scanning, optische Kohärenztomografie (OCT), Echtzeit-Bildverarbeitung und -auswertung, multimodale Bilddatenmanagement-Lösungen (PACS), elektronische Patientendatenverwaltung und Data-Mining. Wir suchen  Für unser F&E-Team suchen wir einen Technischen Redakteur (m/w/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung in Vollzeit für eine zunächst auf 2 Jahre befristete Stelle. Erstellen und Überarbeiten von Benutzer- und Servicedokumenten im Bereich Software im Redaktionssystem Recherche der Inhalte in beteiligten Fachabteilungen (z. B. Softwareentwicklung, Testabteilung, Support, Academy, Produkt- und Projektmanagement) Erstellung und Bearbeitung von Screenshots Organisation der Dokumenterstellung in der Projektmanagementsoftware Organisation des Prüfungs- und Freigabeprozesses der erstellten Dokumente Termingerechte Bereitstellung der Dokumente für die Projektmeilensteine Erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Technische Redaktion/Kommunikation, tekom-Zertifizierung oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Technische Redaktion Umfassende Kenntnisse von Redaktionssystemen, vorzugsweise COSIMA go! Erfahrung mit den üblichen Bildbearbeitungsprogrammen, vorzugsweise Adobe Photoshop, Illustrator Erfahrung im Bereich der Medizintechnik von Vorteil Ihr Profil Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit Gutes technisches Verständnis sowie analytische und didaktische Fähigkeiten Selbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise Interessante und anspruchsvolle Aufgaben in einem internationalen, dynamischen Unternehmen  Offene Unternehmenskultur und sehr gute Arbeitsatmosphäre  Modern ausgestattete Arbeitsplätze  Leistungsorientierte Vergütung Ein hochmotiviertes Team in einem internationalen Umfeld  Attraktiven Standort in Heidelberg in der Bahnstadt inkl. Job-Ticket
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: