Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Therapie und Assistenz: 22 Jobs in Bayern

Berufsfeld
  • Therapie und Assistenz
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 14
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Medizintechnik 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Bildung & Training 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Textilien 1
  • Versicherungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 17
  • Mit Berufserfahrung 16
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Teilzeit 9
  • Home Office möglich 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Ausbildung, Studium 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Therapie und Assistenz

Projektentwickler (m/w/d) - Gesundheitsökonomie und Health Care Management

Sa. 22.01.2022
München
Die Arbeit an Projekten im Gesundheitswesen bereitet Ihnen große Freude und Sie haben Spaß daran, sich in neue Themen einzuarbeiten. Sie haben Lust auf das ganze Spektrum an Projektarbeit von Großprojekten wie der Begleitung eines Krankenhaus-Neubaus bis hin zu kleinen Projekten wie der Optimierung der Lageräume einer Station. Sie behalten auch in herausfordernden Situationen die Ruhe und den Überblick. Sie können schnell stabile und vertrauensvolle Arbeitsbeziehungen zu unterschiedlichsten Menschen und Berufsgruppen aufbauen. Ein wertschätzendes sehr abwechslungsreiches Arbeitsumfeld, in dem Sie respektvoll behandelt werden, ist Ihnen wichtig? Dann ist diese Stelle für Sie genau richtig. Sie arbeiten selbstständig an Projekten in unseren Krankenhäusern, Altenheimen oder unserer Berufsfachschule, indem Sie diese als Projektverantwortliche/r leiten und damit die Gesamtprojektumsetzung sicherstellen. Sie unterstützen zusätzlich bei Projekten durch Zuarbeit z. B. in Form von Analysen, Recherchen oder organisatorischen Tätigkeiten. Sie erstellen gemeinsam mit Mitarbeitern unserer Einrichtungen Analysen und Konzepte zu unterschiedlichsten Themen und setzen diese in der Praxis um. Sie koordinieren und kontrollieren die Arbeit externer Dienstleistern. Sie haben entweder ein wirtschaftswissenschaftliches (Fach-)Hochschulstudium, idealerweise mit Schwerpunkt Gesundheitsökonomie oder Health Care Management erfolgreich abgeschlossen – oder Sie sind Quereinsteiger*in im Projektmanagement, kommen z. B. aus der Pflege, Therapie, Ärztlicher Dienst und bringen bereits eine mehrjährige Berufserfahrung im Gesundheitswesen mit. Bevorzugterweise haben Sie zusätzlich eine Weiterbildung im kaufmännischen Bereich. Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Krankenhaus oder Altenheim. Sie bringen Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Projektmanagement mit. Sie sind ein ausgeprägtes Organisationstalent und begeistern durch Ihre analytischen Fähigkeiten. Sie sind empathisch, schweißen Teams zusammen und sind in den richtigen Momenten durchsetzungsstark. Eine angenehme und wertschätzende Arbeitsatmosphäre mit einer sehr guten Work-Life-Balance und zahlreichen gemeinsamen Aktivitäten. Ein sicherer Arbeitsplatz mit sehr vielen engagierten Mitstreitern*innen, bei der nicht die Gewinnmaximierung, sondern der Mensch und unsere Werte im Mittelpunkt stehen. Ein vielseitiger, interessanter und fachlich anspruchsvoller Arbeitsplatz. Ein ansprechendes Vergütungspaket inklusive betrieblicher Altersvorsorge nach AVR und weiteren zusätzlichen Sozialleistungen*. Innerbetriebliche Gesundheitsförderung. Vielfältige Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung durch eine eigene Innerbetriebliche Fortbildung (IBF) oder externe Institute. Chancengleichheit für Alle unabhängig von ihrer Religion und Nationalität Wohnmöglichkeit soweit freie Kapazitäten vorhanden. * alle Sozialleistungen und weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage (https://www.barmherzige.net/angebote/ihre-vorteile-bei-uns)
Zum Stellenangebot

MTLA (m/w/d)

Fr. 21.01.2022
München
Die Schön Klinik München Harlaching ist mit 212 Betten Münchens größte Spezialklinik für Akutbehandlungen orthopädischer Erkrankungen. Medizin auf Spitzenniveau und ein Krankenhaus, das jeden Patienten optimal betreut ist unsere oberste Maxime. Durchführung der für unsere Fachbereiche notwendigen Labor-Untersuchungen für die Krankheitsvorsorge,-erkennung und -Behandlung mit einer hochmodernen Laborausstattung direkte Verbindung zu Patienten und OP-Bereich Wahrnehmung von Aufgaben in den Bereichen Klinische Chemie, Hämatologie, Gerinnung, Immunhämatologie flexible Arbeitszeit im Zweischicht-System Kein Samstags-, Feiertags- und Nachtdienst einmal monatlich Sonntag Nachmittagsdienst Abgeschlossene Ausbildung als MTA/MTLA Idealerweise Berufserfahrung im Krankenhaus Hohes Verantwortungsbewusstsein und Bereitschaft selbstständig Entscheidungen zu treffen Organisationsgeschick und strukturierte Arbeitsweise Gute EDV-/Datenbankkenntnisse Steuerfreier Fahrtkostenzuschuss zum ÖPNV bis zu 100% Fahrradleasing mit Arbeitgeberzuschuss Strukturierte Einarbeitung und Patenprogramme Jährliche Mitarbeiterentwicklungsgespräche Regelmäßige interne und externe Fort- und Weiterbildungen Flexible Arbeitszeitmodelle und Dienstplangestaltung möglich Betriebliches Gesundheitsmanagement von der HEK zertifiziert und gefördert Behandlung als Privatpatient für Sie und Ihre Angehörigen in allen Schön Kliniken ohne Mehrkosten Top private Zusatzkrankenversicherung zu günstigen Konditionen Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unsere Klinik und Ihr neues Team im Rahmen eines Hospitationstages näher kennenzulernen. Wir freuen uns auf Sie!
Zum Stellenangebot

Gesundheitsökonom / Projektleiter (m/w/d) Umsetzung HZV-Verträge

Mi. 19.01.2022
München
Der Bayerische Hausärzteverband e.V., mit 6000 Mitgliedern der mitgliederstärkste Landesverband des Deutschen Hausärzteverbandes und Vertragspartner aller relevanten Krankenkassen in Bayern im Rahmen der Hausarztzentrierten Versorgung (HZV), sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort München eine/n Gesundheitsökonom / Projektleiter (m/w/d) Umsetzung HZV-Verträge Selbstständige Bearbeitung und Koordination der Umsetzung, Organisation und Weiterentwicklung der HZV-Verträge des Arbeitgebers Inhaltliche und organisatorische Begleitung von HZV-Vertragsverhandlungen und HZV-Arbeitsgruppen inkl. der Vorbereitung und Etablierung neuer HZV-Module Unterstützung der HZV-Akquise-Tätigkeiten des Arbeitgebers Erstellung von zielgruppengeeigneten Informationen zu den HZV-Verträgen Enge Zusammenarbeit mit externen HZV-Dienstleistern und Kostenträgern Einzelfallberatung von Ärztinnen und Ärzten zur Umsetzung der HZV-Verträge Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Gesundheitsökonomie oder anderes Studium mit Schwerpunkt Gesundheitswesen Erforderlich: Berufserfahrung im Rahmen von Tätigkeiten für Krankenkassen, Körperschaften oder Verbänden im Gesundheitswesen Wünschenswert: Interesse an digitalen Themen im Gesundheitswesen und / oder Vertriebsthemen / Marketingaktivitäten Fundierte IT-Kenntnisse (MS Office) Selbstständiger, prozessorientierter Arbeitsstil, Flexibilität, Zuverlässigkeit Durchsetzungsvermögen sowie Verantwortungsbewusstsein Hohe Belastbarkeit, Teamfähigkeit sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeiten Bereitschaft zu gelegentlicher Reisetätigkeit Teamorientiertes Arbeiten / Kurze Entscheidungswege Mobiles Arbeiten in Absprache mit dem Team und der Geschäftsführung Abwechslungsreiches und eigenverantwortliches Arbeiten MVV-Monatskarte / Kostenlose Heiß- und Kaltgetränke Flexible Arbeitszeiten / Eine attraktive Vergütung
Zum Stellenangebot

Pflegefachkräfte (m/w/d) für die Task-Force Infektiologie

Mi. 19.01.2022
Erlangen, München, Bad Kissingen, Memmingen
Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) unter­sucht als wissen­schaftliche Fach­behörde Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können. Das Bayerische Landesamt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicherheit (LGL) sucht in München, Erlangen, Memmingen und Bad Kissingen zum nächst­möglichen Zeit­punkt Pflegefachkräfte (m/w/d) für die Task-Force Infektiologie Kennziffer 2203 Sie möchten einen Beitrag zur Bewältigung der Corona-Pandemie leisten und können sich vorstellen, länger­fristig als Experte/-in (m/w/d) für Infektions­schutz­management zu arbeiten? Sie sind Pflege­fach­kraft (m/w/d) mit Berufs­erfahrung und suchen eine alternative und sinn­volle Tätigkeit zum Heim- oder Klinik­alltag, in der Sie Ihre fach­liche Erfahrung und Ihr Wissen anwenden und ausbauen können? Sie haben Freude an neuen Heraus­forderungen, lösen gerne Probleme und können sich vorstellen, in einem multi­disziplinären Team mitzu­arbeiten? Dann passen Sie zu uns, denn all dies ist möglich in der infektions­epidemiologischen und infektions­hygienischen Task-Force beim LGL. Neben der Stabs- und Steuerungs­stelle in München wurden einsatz­orientierte Teams als Teil der Task-Force an verschiedenen Standorten in Bayern aufgebaut. Für die mobilen Teams der Standorte Memmingen, München und Erlangen sowie der Zweig­stelle in Bad Kissingen suchen wir daher Kollegen/-innen (m/w/d) aus der Pflege für die Schwer­punkt­tätigkeit „Hygiene­beratung und Unter­stützung von Pflege­heimen beim Infektions­schutz“. Mitwirkung bei der Stärkung der Reaktions­fähig­keit des Öffent­lichen Gesundheits­dienstes in einer Pandemie Infektionshygienische Beratung von Pflege­heimen zur Prävention von Ausbrüchen, die hohe Anforderungen an das Infektions­management stellen Unterstützung von Pflege­heimen im Ausbruchs­fall, z.B. durch Begehungen vor Ort, Konzeption und Unter­stützung von Absonderungs­maßnahmen (Isolierung von Erkrankten und Quarantäne von Ansteckungs­verdächtigen) sowie Organisation von Reihen­tests Mitwirkung bei Assessments vor Ort Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durch­führung von Schwer­punkt-Überwachungs­programmen sowie Planung und Durch­führung von infektions­epidemiologischen Studien, Forschungs­projekten und Ausbruchs­untersuchungen Mitwirkung bei der fort­laufenden Bericht­erstattung Berufliche Anforderungen: Erfolgreich abgeschlossene Berufs­ausbildung als Pflege­fachkraft (m/w/d) oder einschlägige Vorgänger­ausbildung sowie vorhandene Berufs­erfahrung Von Vorteil sind: Vorerfahrung in der Alten­pflege Vorerfahrung im Bereich (Kranken­haus-)Hygiene (z.B. Tätig­keit oder Ausbildung als Hygiene­beauftragte/r [m/w/d] in der Pflege oder als Hygiene­fachkraft [m/w/d]) Vorerfahrung im Öffent­lichen Gesundheits­dienst Persönliche Voraussetzungen: Körperliche und geistige Eignung, um persön­liche Schutz­ausrüstung anzuwenden (Bestehen mindestens der arbeits­medizinischen Vorsorge­unter­suchung G 26.1) Team- und gute Kommunikationsfähigkeit sowie Organisationstalent Verantwortungs­bewusstsein und Durchsetzungsvermögen Eigen­initiative und Selbstständigkeit Aufgabenbezogene hohe Belast­barkeit und Flexibilität Gute schrift­liche und münd­liche Ausdrucks­fähigkeit Führerschein der Klasse B und generelle Fahr­tauglich­keit Bereitschaft zu Dienst­reisen Teilnahme an Rufbereit­schaften Umfassende Deutsch­kenntnisse (mindestens Sprach­niveau C2) Flexible Arbeitszeiten Behördliches Gesundheits­management Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub plus Heilig­abend und Silvester arbeits­frei Betriebliche Altersvorsorge Jahres­sonder­zahlung Vermögens­wirksame Leistungen  
Zum Stellenangebot

BGM – Berater (m/w/d) - München

Mi. 19.01.2022
München
BGM – Berater (m/w/d)ab 01.03.2022, unbefristet in Voll-/ Teilzeit am Standort München Mit 1.300 Mitarbeitern, darunter Psychologen , Ärzte, Ingenieure, Sozialpädagogen und BGM-Berater ist die ias-Gruppe seit mehr als 40 Jahren Experte, wenn es darum geht, Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden von Arbeitnehmern zu fördern. Die ias-Gruppe zählt mit rund 120 Standorten und 1.300 Mitarbeitern bundesweit zu den führenden Anbietern im Betrieblichen Gesundheits- und Leistungsfähigkeitsmanagement. Seit 40 Jahren beraten wir Unternehmen zu Themen rund um die Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz. Wir entwickeln individuelle und ganzheitliche Konzepte zur präventiven und nachhaltigen Förderung von Gesundheit und Leistungsfähigkeit in der modernen Arbeitswelt. Auf diesem Kurs wachsen wir erfolgreich weiter und suchen für die ias Aktiengesellschaft einen BGM-Berater (m/w/d) für eine langfristige Zusammenarbeit. Ansprechpartner zu Leistungen aus dem BGM-Leistungsportfolio der ias Aktiengesellschaft Eigenständiges Durchführen von Kundenterminen im Betreuungsteam als Leistungserbringer Abstimmung, Vor- und Nachbereitung der Kundentermine (Besuchsplanung, Besuchsdokumentation, Leistungserfassung und -abrechnung, Nachbearbeitung, Ergebniskontrolle, Nachhalten) Interdisziplinäre Betreuung gegebenenfalls auch Fachübergreifend und koordinierend für die Kollegen aus dem Betreuungsteam Mitwirkung bei Jahresarbeitsplänen und Berichten für Kunden Planung, Steuerung und Umsetzung von Einzelprojekten sowie Überwachung von Markentwicklung Erstellen von kundenspezifischen BGM-Strategien und Durchführung entsprechender kundenbezogener Maßnahmen Evaluation von BGM-Maßnahmen bei Kunden Umsetzung von kundenspezifischen BGF-Maßnahmen Abgeschlossenes Masterstudium mit Schwerpunkt Gesundheitswesen/Prävention (z.B. BGM-Berater, Dipl.-Sportwissenschaftler, Gesundheits- und Ernährungsberater, Fitness-Coach etc.) Optional bringen Sie die B-Lizens „Fitnesscoach“ mit Nachweisliche Berufserfahrung im Gesundheits- oder Reha-Bereich Kenntnisse in Managementsystemen Ausgeprägte Wirtschaftskompetenz sowie Serviceorientierung Ausgeprägte Methodenkompetenz in der Präsentation fachlicher Sachverhalte Erfahrungen im Projektmanagement Sehr hohe Reisebereitschaft und Flexibilität Gültige PKW-Fahrerlaubnis (Klasse-B) Unbefristeter Arbeitsvertrag Attraktive Vergütung nach Tarifvertrag familienfreundliche Arbeitszeiten und 30 Urlaubstage zahlreiche interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten Moderne Arbeitsumgebung und ein faires Miteinander Sozialleistungen und Angebote zur Gesundheitsförderung Corporate Benefits JobRad
Zum Stellenangebot

Klinikentwickler (m/w/d) Augustinum Klinik München

Di. 18.01.2022
München
Einsatzort: Wolkerweg 16, 81375 München Arbeitszeit: Teil- oder Vollzeit, (30 - 40 Std./Wo.) Start: ab sofort Die Augustinum Klinik München ist eine Fachklinik für Innere Medizin, die seit mehr als 55 Jahren höchste medizinische Standards in Diagnostik und Therapie mit menschlicher Fürsorge und Zuwendung verbindet. Wir bieten Möglichkeiten in den medizinischen Fachgebieten der Kardiologie, Angiologie, Gastroenterologie, Nephrologie, Rheumatologie, Hochdruck- und Stoffwechselindikationen sowie Pneumologie. Wir teilen die Werte Eigenverantwortung, Vertrauen, Verlässlichkeit, Aufgeschlossenheit, Orientierung am Gegenüber und gegenseitige Wertschätzung auf allen Ebenen. Hierbei ist uns ein teamorientiertes Klima, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten und Unterstützung bei der beruflichen Fortbildung wichtig. Mehr als 5.000 Mitarbeiter*innen machen das Augustinum zu einem der führenden Sozialunternehmen in Deutschland. Zur Augustinum Gruppe zählen 23 Seniorenresidenzen, zwei Sanatorien für Menschen mit Demenz, eine Fachklinik für Innere Medizin, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Schulen und Internate. Das Augustinum ist Mitglied im Diakonischen Werk der evangelischen Kirche. Werden Sie Teil unseres Teams! Sie analysieren unsere klinischen Prozesse und erkennen, wo wir besser werden können. Dafür arbeiten Sie mit den jeweiligen Berufsgruppen zusammen, analysieren Kennzahlen und schauen sich die Abläufe direkt an. Sie priorisieren, wo wir durch Veränderungen von Abläufen am meisten erreichen können. Diese Prioritäten diskutieren Sie mit den beteiligten Führungskräften auf Augenhöhe. Sie entwickeln gemeinsam mit den Teams Optimierungsvorschläge und setzen diese kooperativ und nachhaltig um. Dabei beachten Sie immer auch vor- und nachgelagerte Prozesse und denken jeweils die Digitalisierung der Abläufe mit. Unsere Ärzte, Pflegekräfte sowie Fachleute aus z.B. Medizincontrolling, Aufnahme, Abrechnung, Chefarztsekretariaten und IT-Projektkoordination binden Sie entsprechend ein. Über Prozesskennzahlen, Prozessaudits und Schulungen stellen Sie sicher, dass sich neu eingeführte Prozesse verstetigen. Sie arbeiten eng mit der Klinikleitung zusammen und haben auch die strategische Dimension von Prozessoptimierungen im Blick. Sie haben idealerweise eine Grundausbildung im Klinikbereich (GKP, MFA o.a.). Ihre praktischen Kenntnisse haben Sie durch ein Studium in den Bereichen Gesundheitswesen / Gesundheitsmanagement / Krankenhausmanagement oder Ähnliches erfolgreich ergänzt. Idealerweise kennen Sie Klinikentwicklung aus der Praxis in einem Krankenhaus oder haben sich als externe*r Berater*in mit Prozessoptimierungen beschäftigt. Sie sind analytisch stark, selbstständig und strukturiert. Kolleg*innen können Sie durch fundierte Kenntnisse, gute Argumente und Ihre Persönlichkeit überzeugen. Mit Ihrer anpackenden Art ist es Ihnen bereits gelungen, neue Strukturen und Abläufe aufzubauen. Dabei behalten Sie sich immer Ihre Menschlichkeit bei und agieren mit „Herz und Verstand“. Die Arbeit mit dem Office-Paket sowie das Denken in digitalen Prozessen ist für Sie eine Selbstverständlichkeit. Attraktive Vergütung nach Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Bayern (AVR): Unsere Mitarbeiter*innen werden nach den Tätigkeiten und deren Beschreibung der entsprechenden Entgeltgruppe zugeordnet. Jahressonderzahlung: Wird im November ausgezahlt und entspricht 80 Prozent des durchschnittlichen Bruttogehalts. Urlaub: Bei einer Vollzeitbeschäftigung (5-Tage-Woche) erhalten Sie 30 Tage Urlaub. Außerdem gibt es zusätzlich zu den gesetzlichen Feiertagen 2 weitere freie Tage.  Altersvorsorge: Wir zahlen für unsere Mitarbeiter*innen Beiträge an die Evangelische Zusatzversorgungskasse (EZVK) für eine Betriebsrente. Zur weiteren Aufstockung der Altersbezüge können sich unsere Mitarbeiter*innen zusätzlich freiwillig in der EZVK versichern. Krankenversicherung: Auch im Bereich des Krankenversicherungsschutzes engagieren wir uns besonders und zahlen für unsere Mitarbeiter*innen Beiträge zu einer zusätzlichen Beihilfe-Versicherung. Sport und Gesundheit: Zur Erhaltung der Gesundheit bieten wir vielfältige sportliche Aktivitäten im unternehmenseigenen Sportverein SC Vitus.  Verpflegung: Zu den vorteilhaften Angeboten zählt auch das hochwertige Essen zu vergünstigten Preisen in den hauseigenen Mitarbeiter-Restaurants an vielen Standorten. Feiern und Ausflüge: Mit Feiern und Betriebsausflügen fördern wir den Zusammenhalt. Fortbildungen: Mit einem umfangreichen Angebot an Fort- und Weiterbildung fördern wir gezielt die persönliche und berufliche Weiterentwicklung. Mitarbeitervergünstigungen: Unsere Mitarbeiter*innen können von besonderen Rabatten bei verschiedenen Produktherstellern und Dienstleistern profitieren. Dies ist aufgrund der Zugehörigkeit zur Diakonie und besonderen Einkaufskonditionen des Unternehmens möglich.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter im Bereich Qualitätsmanagement (m/w/d)

Di. 18.01.2022
München
Das LMU Klinikum ist eines der größten und leistungsfähigsten Universitätsklinika in Deutschland und Europa. 49 Fachkliniken, Abteilungen und Institute mit einer exzellenten Forschung und Lehre ermöglichen eine Patientenversorgung auf höchstem medizinischen Niveau. Hieran sind rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligt. Das Comprehensive Cancer Center am Campus Innenstadt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Teilzeit, einen Mitarbeiter im Bereich Qualitätsmanagement (m/w/d) Begleitung der Zertifizierung des Onkologischen Zentrums und der Organkrebszentren im CCC Durchführung und Planung interner und externer Audits Mitarbeit beim Aufbau des Qualitätsmanagementsystems Mitarbeit bei der Erstellung des QM-Handbuchs Kenntnisse im Bereich Qualitätsmanagement Kenntnisse in der medizinischen Terminologie   Freude an der Arbeit im interdisziplinären Umfeld Motivation, innovative Strukturen mitzugestalten Engagement, exzellente Teamfähigkeit, Flexibilität und Organisationsstärke Selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten Versierter Umgang mit den Anwendungen des MS Office-Pakets, SAP-Kenntnisse wünschenswert Exzellente fachliche Kompetenz auf medizinischer Ebene Selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit Mitarbeit in einem multidisziplinären und dynamischen Team in einem Onkologischen Spitzenzentrum (CCC) Vergütung entsprechend den Tätigkeiten nach dem TV-L Teilzeitstelle Interne Weiterbildungen zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung Fortbildungen, betriebliche Altersvorsorge, Kinderbetreuungsangebote, Jobticket, Vergünstigungen und Personalwohnraum
Zum Stellenangebot

Koordinator (m/w/d) Onkologische Beratung

Mo. 17.01.2022
München
Das LMU Klinikum ist eines der größten und leistungsfähigsten Universitätsklinika in Deutschland und Europa. 49 Fachkliniken, Abteilungen und Institute mit einer exzellenten Forschung und Lehre ermöglichen eine Patientenversorgung auf höchstem medizinischen Niveau. Hieran sind rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligt. Das Comprehensive Cancer Center sucht für das Patientenhaus des Krebszentrums München am Campus Innenstadt zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit, einen Koordinator (m/w/d) Onkologische BeratungDas Patientenhaus ist ein Kooperationsprojekt des CCC München, das sich aktuell im Aufbau befindet. Im Patientenhaus wird ein allumfassendes Beratungsangebot für Krebspatienten und deren Angehörige im Zentrum von München geschaffen. Für dieses Patientenhaus wird ein Koordinator (m/w/d) gesucht, der folgende zentrale Aufgaben erfüllen soll: Mitarbeit beim Aufbau des Patientenhauses, Mitgestaltung der Abläufe und Strukturen Koordination von Patientenanfragen und Beratungen Standardisierte Verlaufsbeobachtung und Qualitätskontrolle Unterstützung bei der Außendarstellung des Patientenhauses Erstellung von Patienteninformationsmaterialien (print und digital) Abgeschlossenes Bachelorstudium im Bereich Gesundheitsmanagement bzw. vergleichbarer Abschluss oder Ausbildung mit Beratungstätigkeit Erfahrung im Projektmanagement von Vorteil Erfahrung in der Beratung von Patienten von Vorteil Organisationstalent, Kommunikations- und Teamfähigkeit Einfühlsamer Umgang mit Patienten und Angehörigen Überdurchschnittliches Engagement, eigenverantwortliches und strukturiertes Handeln und Arbeiten Zuverlässigkeit und Verantwortungsbereitschaft Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen Tätigkeit im Onkologischen Spitzenzentrum der beiden renommierten Münchner Universitätsklinika Mitgestaltung an einem der wichtigsten Kooperationsprojekte des CCC München Exzellente fachliche Kompetenz auf medizinischer und wissenschaftlicher Ebene Selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kollegialen sowie motivierten Team Interne Weiterbildungen zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung Vergütung nach TV-L mit allen zusätzlichen Leistungen des öffentlichen Dienstes Arbeitsstelle im Herzen von München Fortbildungen, betriebliche Altersvorsorge, Kinderbetreuungsangebote, Jobticket, Vergünstigungen und Personalwohnraum
Zum Stellenangebot

Koordinator im medizinischen Ausbildungszentrum (w/m/d)

Fr. 14.01.2022
München
Wir gehören zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Orthopädie, Arthroskopie, Sportmedizin und Orthobiologie. Getreu unserer Mission Helping Surgeons Treat Their Patients Better entwickeln wir seit 40 Jahren innovative Produkte und Operationsverfahren. Arthrex wurde 1981 in München gegründet - heute befindet sich unser Hauptsitz in Naples (Florida, USA) mit weiteren Niederlassungen in 21 Ländern. Unsere Firmenkultur ist geprägt von einer länderübergreifenden Zusammenarbeit sowie einem Austausch mit Kolleginnen und Kollegen unterschiedlicher Nationalitäten. Die Erschließung neuer Geschäftsfelder und die Erweiterung unserer Produktpalette tragen zu einem stetigen Wachstum bei und lassen uns auch in Zukunft federführend bei der Entwicklung qualitativ hochwertiger Produkte sein. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen mit ihrem Engagement wesentlich zu diesem Erfolg bei. Dafür bieten wir ein motivierendes, wertschätzendes Arbeitsumfeld. Unser ArthroLab ist eines der modernsten Ausbildungszentren für medizinisches Fachpersonal seiner Art. Unser Medical Education Team vermittelt unseren Kunden/Ärzten in Fortbildungsveranstaltungen die neuesten Operationstechniken für die Arthroskopie und minimalinvasive Chirurgie. Zur Unterstützung der Abteilung Medical Education suchen wir ab sofort in München einen Koordinator im medizinischen Ausbildungszentrum (w/m/d) Sie unterstützen das Schulungsteam während der Anwenderschulungen in unserem Trainingszentrum Sie koordinieren die ordnungsgemäße Vor- und Nachbereitung der Arbeitsplätze sowie die Vorbereitung der Humanpräparate Sie stellen die benötigten Instrumentarien bereit und sind auch für die vorausschauende Bestellung dieser zuständig Sie warten und pflegen den Inventarbestand Sie sind darüber hinaus Ansprechpartner für Ihre Kollegen aus dem Lab Service Team sowie für unsere Kunden Sie übernehmen die Vertretung des Teamleiters in dessen Abwesenheit Sie habe eine Berufsausbildung im Gesundheits- bzw. Pflegebereich (z.B. Sterilisationsassistent/in, MFA, OTA o.Ä.) erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation Sie verfügen bereits über erste relevante Berufserfahrung aus dem OP (beispielsweise instrumentieren oder assistieren); idealerweise bringen Sie erste Erfahrung in der fachlichen Führung mit Mit den gängigen MS-Office Programmen sind Sie bestens vertraut Eine sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise mit guter Selbstorganisation zeichnet Sie aus Sie bringen gute Umgangsformen sowie ein sicheres und freundliches Auftreten mit Eine gute Zusammenarbeit mit Kunden (z.B. Ärzten, OP-Schwestern) und Ihrem Team, ist Ihnen genauso wichtig wie uns Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Eine Tätigkeit in einem internationalen Umfeld Persönliches und wertschätzendes Miteinander Ein zukunftssicherer Arbeitsplatz Flexible Arbeitszeiten und in vielen Bereichen die Möglichkeit zur mobilen Arbeit Individuelle Einarbeitung, ergänzt durch umfangreiche Einführungsschulungen Betriebliche Altersvorsorge (im unbefristeten Beschäftigungsverhältnis) Kostenlose Krankenhauszusatzversicherung Unterstützung in verschiedenen Lebenslagen (z.B. Kinderbetreuung, Pflege, persönlichen Fragestellungen, etc.) durch eine Kooperation mit einem Dienstleister Von Montag bis Donnerstag kostenloses Mittagessen
Zum Stellenangebot

Aushilfe als Corona- Testhelfer (m/w/d) ab sofort! 13€/h - Nebenjob

Fr. 14.01.2022
Berlin, München, Hannover, Dortmund, Frankfurt am Main, Leipzig, Bremen, Dresden, Augsburg
Zenjob ist ein Personaldienstleister für Nebenjobs, der Unternehmen und Nebenjobber so miteinander verbindet, dass beide genau das bekommen, wonach sie suchen. Als Jungunternehmer gründeten Fritz Trott, Cihan Aksakal und Frederik Fahning 2015 Zenjob, um die Arbeitswelt von morgen mit innovativer Technologie aufzumischen. Wir vertreten das Konzept, dass alle Menschen die volle Kontrolle über ihr Arbeitsleben haben und ermöglichen Nebenjobbern mit wenig Aufwand, ihren flexiblen Nebenjob zu finden. Dabei ist unser Service mit über 1.000 Partnerunternehmen  in mehr als 30 Städten Deutschlands verfügbar.  Du suchst also auch regelmäßig eine Gelegenheit zum Jobben, brauchst dabei flexible Arbeitszeiten und hast keine Lust auf den Bewerbungsstress?  Zenjob hat die Lösung für dich- im Auftrag unserer Partner suchen wir auf Basis einer kurzfristigen Beschäftigung Corona- Testhelfer (m/w/d)! Vor- und Nachbetreuung, Registrierung und Aufklärung von Patient*innen Du führst Abstriche genau nach Vorgabe und Markierung aus, wertest den Test aus und teilst den Patient*innen das Ergebnis mit Du startest nicht bei Null, sondern wirst vor deiner ersten Schicht voll eingearbeitet und geschult Freundliches und gepflegtes Erscheinungsbild Du hast keine Berührungsängste, dafür aber Lust, aktiv bei der Eindämmung des Virus mitzuhelfen Entweder deine Immatrikulationsbescheinigung einer staatlich anerkannten Hochschule. Oder einen Nachweis deiner sozialversicherungspflichtigen Hauptbeschäftigung (z.B. Azubi, Duales Studium, Minijob). Einen gültigen Ausweis/Pass mit EU-Sicherheitsanforderungen Plane all deine Schichten eigenständig auf Tagesbasis – direkt in einer App Die erste Hälfte deines Bruttogehalts erhältst du bereits wenige Tage nach deiner Schicht Keine Vorerfahrung notwendig
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: