Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Therapie und Assistenz: 18 Jobs in Bissingheim

Berufsfeld
  • Therapie und Assistenz
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 9
  • Bildung & Training 3
  • Freizeit 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Kultur & Sport 1
  • Medizintechnik 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Touristik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 15
  • Mit Berufserfahrung 13
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Teilzeit 6
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Ausbildung, Studium 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Praktikum 1
Therapie und Assistenz

Pharmazeutisch-kaufmännischer Angestellter / Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d)

Mi. 26.01.2022
Bochum
Spitzenmedizin im Herzen des Ruhrgebietes Berufsgenossenschaftliche Klinik, Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum und Krankenhaus der Maximalversorgung – diese in Deutschland einmalige Kombination macht das Bergmannsheil zu einer der ersten Adressen für bestmögliche medizinische Versorgung. Ob Akutfall, geplante Behandlung, Rehabilitation oder ambulante Therapie – im Herzen Bochums finden Patienten gebündelte medizinische Kompetenz unter einem Dach. Über besondere Expertise verfügt die Klinik in der Versorgung und Rehabilitation schwerverletzter und berufserkrankter Menschen. Das Behandlungsspektrum, die hohe Expertise der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die vielfältigen Forschungsaktivitäten und die moderne Ausstattung bilden das Fundament für eine qualitativ hochwertige Versorgung, die an den Bedürfnissen der Patienten ausgerichtet ist. Als Teil der Unternehmensgruppe der BG Kliniken ist das Bergmannsheil eingebunden in ein deutschlandweites, leistungsstarkes Versorgungsnetzwerk. Betreuung des Warenflusses von Bestellung über Wareneingang bis hin zur Kommissionierung Verbuchung von Wareneingängen und –abgängen Stammdatenpflege Verbrauchsdatenauswertung über SAP Administrative Unterstützung der Apotheker Rechnungsprüfung und Erfassung von Sonder- und Notlieferungen Allgemeine kaufmännische Arbeiten Ausbildung als PKA oder kaufmännische Ausbildung im Gesundheitswesen oder eine andere entsprechende kaufmännische Ausbildung Berufserfahrung im Krankenhaus oder im Gesundheitswesen ist von Vorteil Sehr gute EDV-Kenntnisse, einschlägige Erfahrungen mit Warenwirtschaftsprogrammen (SAP) sind wünschenswert Hohe Leistungsbereitschaft, sowie Kommunikations- Teamfähigkeit Organisationsfähigkeit mit einer systematischen, gewissenhaften und selbstständigen Arbeitsweise Interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Arbeitsumfeld Kommissionierung mittels halbautomatischer Kommissionierautomaten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Angebote zur Gesundheitsförderung der Mitarbeitenden sowie attraktive Rabattpartnerprogramme und Mitarbeitenden-App Vergütung nach TV BG Kliniken, betriebliche Altersvorsorge sowie die Möglichkeit der Entgeltumwandlung inkl. der Absicherung gegen Berufsunfähigkeit
Zum Stellenangebot

MTA / BTA (m/w/d)

Di. 25.01.2022
Essen, Ruhr
Als universitäres Klinikum der Maximalversorgung mit einer Kapazität von rund 1.300 Betten betreuen wir mit über 6.000 Beschäftigten in 26 Kliniken, 23 Instituten und Fachzentren jährlich 225.00 Patienten. Unser Haus bietet medizinische Versorgung, modernste Diagnostik und umfassende Therapie mit höchstem internationalem Standard. Hinzu kommt ein umfangreiches Leistungsspektrum in Forschung und Lehre auf international konkurrenzfähigem Niveau. Zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie bietet das Universitätsklinikum für die Kinder der Beschäftigten eine Betriebskindertagesstätte an. Unser MitarbeiterServiceBüro unterstützt Sie bei der Suche nach weiteren Betreuungsplätzen für Kinder, berät zur Pflege von Angehörigen und ermittelt auf Wunsch interne und externe Dienstleistungen. In den Ferien bieten wir für die schulpflichtigen Kinder ein abwechslungsreiches Programm. Weiter bietet das Universitätsklinikum Essen seinen Beschäftigten gute Weiterbildungsmöglichkeiten, Firmentickets über den VRR, preiswerte Parkmöglichkeiten in den Parkhäusern, vergünstigte Mahlzeiten in der Kantine und ein jährlich stattfindendes Betriebsfest. Im Institut für Medizinische Psychologie und Verhaltensimmunbiologie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines MTA / BTA (m/w/d)  (Aufgabenbewertung: Entgeltgruppe 9a TV-L) mit der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zunächst befristet bis zum 30.06.2024 im Rahmen eines Projektes zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen. Mitarbeit in Forschungsprojekten der Arbeitsgruppe Präanalytische Arbeiten Quantifizierung von Biomarkern (Zytokine, Hormone) mittels ELISA und ECL Immunoassay Isolierung von Nukleinsäuren (DNA/RNA) aus Zellen und Geweben, quantitative PCR Isolierung und Kultur von Primärzellen aus Blut und Geweben Datenmanagement und Versuchsdokumentation Abgeschlossene Ausbildung zur/zum MTLA/BTA oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrungen in den oben genannten Techniken, ggf. aus Arbeiten in Routinelaboren Selbstständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit Sehr gute EDV-Kenntnisse In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, strebt das Universitätsklinikum Essen eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber und Gleichgestellte i.S. des § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Projektmanager im Healthcare (m/w/d)

Sa. 22.01.2022
Bochum
Innovatives Healthcare-Unternehmen sucht Projektmanager (m/w/d) Tue mit uns gemeinsam Gutes und hilf uns den Pflegenotstand zu verringern. Wir sind überzeugt, dass jeder Mensch im Alter, Krankheit oder bei Pflegebedürftigkeit ein Anrecht auf eine individuelle, wertschätzende Versorgung hat. Mit unserer Arbeit tragen wir täglich dazu bei Menschen, die Hilfe brauchen mit passender Unterstützung zu verbinden. Wir bringen Menschen, die Alltagshilfe oder Pflegehilfe benötigen, mit entsprechenden Helfenden auf digitalem Weg zusammen und ermöglichen es den Menschen weiterhin ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Um unsere Vision weiter voranzutreiben, suchen wir zum 01.03.2022 einen Projektmanager (m/w/d). Du stehst im Kontakt mit Leistungserbringern, um die Umsetzung neuer Rahmenbedingungen in der Praxis zu analysieren und Ideen für Unterstützungskonzepte zu entwickeln Du entwickelst zusammen mit den Produktmanagern Projektideen und koordinierst den Prozess bei der Beantragung von Fördermitteln bzw. der Beantragung und Genehmigung im Zulassungsverfahren eines Leistungserbringers  Du erstellst Customer Journeys, analysierst systematisch quantitative und qualitative Nutzerdaten, erhebst eigene Daten und entwickelst daraus strategische Zielsetzungen, mit deren Hilfe wir den Nutzen unserer Plattform für unsere Kunden und damit schlussendlich auch unsere Umsätze kontinuierlich steigern können  Du beschreibst Anforderungen in Form von User Stories, definierst die visuelle Umsetzung anhand von Wireframes und kontrollierst die einwandfreie Umsetzung; gemeinsam mit unserem Product Owner realisierst Du einen iterativen Release- und Test-Zyklus und stellst eine hohe Produktqualität sicher Abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre, Gesundheitsökonomie, Sozialversicherungsrecht, Sozialwissenschaften oder abgeschlossene Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) mit entsprechender Berufserfahrung Idealerweise verfügst Du über Wissen und Projekterfahrung im Bereich der Sozialversicherungen  Du bist in der Lage gesetzliche Rahmenbedingungen und die darauf aufbauenden Verordnungen zu analysieren und daraus Handlungsempfehlungen für Geschäftsmodelle abzuleiten Du arbeitest strukturiert, analytisch und selbstständig – in hektischen Projektphasen bewahrst Du stets Ruhe und den Überblick Der Umgang mit gängigen Projektmanagement-Tools (Jira, Confluence) ist für Dich selbstverständlich Deine Arbeit trägt dazu bei, Menschen in verschiedenen Lebenssituationen die richtige Hilfe zukommen zu lassen Du hast die Chance, beim Wachstum eines jungen Unternehmens aktiv beteiligt zu sein  Du hast bei uns viel Gestaltungsspielraum und arbeitest sehr eigenverantwortlich Du erhältst einen unbefristeten Arbeitsvertrag Moderne Hardware, auch zur privaten Nutzung Eine offene Arbeitsatmosphäre mit konstruktiver Feedbackkultur Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten (2 Tage Home Office / Woche) Interesse an Neuem und Weiterbildungen werden gefördert (Meetups, Tech-Konferenzen, Schulungen etc.)  Startup-Stuff: Gratis Getränke & Snacks, Fitnessraum, Tischkicker, lockere Arbeitsatmosphäre, Mitarbeiterrabatte
Zum Stellenangebot

Studentische Hilfskraft (SHK) Patientenrekrutierung (m/w/div.) (12h/Woche)

Fr. 21.01.2022
Düsseldorf
Das Deutsche Diabetes-Zentrum (DDZ) ist Leibniz-Zentrum für Diabetes-Forschung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Als interdisziplinäre Forschungseinrichtung vernetzt das DDZ molekulare und zellbiologische Grundlagenforschung mit klinischen, epidemiologischen und versorgungsbezogenen Forschungsansätzen. Das DDZ verfolgt das Ziel, neue Ansätze zur Prävention, Früherkennung und Diagnostik des Diabetes mellitus zu entwickeln und die Therapie des Diabetes mellitus und die Behandlung seiner Komplikationen zu verbessern. Das Institut für Versorgungsforschung und Gesundheitsökonomie (Direktorin: Prof. Dr. Dr. Andrea Icks MBA) am DDZ sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Studentische Hilfskraft (SHK) Patientenrekrutierung (m/w/div.) (12h/Woche) Projektmitarbeit und Unterstützung des Teams bei der Patientenrekrutierung inkl. Telefonaten mit Patient*innen, Versand der Materialien, Dokumentation des Rücklaufs und anderer studienbezogener Aufgaben im Feld. Übernahme administrativer Tätigkeiten und Unterstützung des Teams bei der Koordination des Datentransfers. Unterstützung des Projektteams bei der Plausibilitätsprüfung der Daten, dem Datenmanagement sowie der Analyse und Zusammenfassung der Daten. Unterstützung bei der Kommunikation und Zusammenarbeit mit Projektpartnern. Unterstützung beim Verfassen von Berichten und der Vorbereitung von Präsentationen. Aktuell laufendes Studium der Medizin, Gesundheitswissenschaften / Public Health oder eines vergleichbaren Studiengangs. Interesse an wissenschaftlichen epidemiologischen Methoden und Fragestellungen. Ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und Flexibilität, Teamfähigkeit sowie Freude und Interesse an der Arbeit mit Patient*innen und medizinischem Personal. Sehr gute Kenntnisse in Standard-Software (Microsoft Office). Sehr gute Deutschkenntnisse. Selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten sowie hohe Einsatzbereitschaft. Ein interessantes, vielseitiges Aufgabengebiet an der Schnittstelle zwischen Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung. Einblick in den wissenschaftlichen Alltag sowie die wissenschaftliche Projektplanung und Projektdurchführung. Vielseitige Erfahrungen im Umgang mit Datenarbeit und wissenschaftlicher Forschung. Mitarbeit in einem interdisziplinären Team mit kollegialem Arbeitsklima. Ein angenehmes und motivierendes Arbeitsumfeld. Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und die berufliche Gleichstellung. Seit Mai 2011 ist das DDZ durch das „Audit berufundfamilie“ zertifiziert. Die Regelung des § 7 Abs. 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz wird berücksichtigt. Die Stelle ist zunächst befristet für 6 Monate zu besetzen. Eine Verlängerung des Arbeitsvertrages wird angestrebt. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Richtlinien der Tarifkommission der Länder (TdL) über die Arbeitsbedingungen der wissenschaftlichen und studentischen Hilfskräfte. Frauen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ebenso werden schwerbehinderte Menschen (m/w/div.) bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Bereich der Senioren-, Behinderten- und Jugendhilfe (m/w/d) - Jetzt ist Deine Zeit

Fr. 21.01.2022
Bottrop, Gladbeck, Dorsten, Essen, Ruhr
39 Std./Wo. - Start zwischen Juli bis Oktober 2022 möglich - flexible Einsatzdauer zwischen 10 und 12 Monaten / Altersgruppe: 16 bis unter 25-jährige Das Diakonische Werk Gladbeck-Bottrop-Dorsten ist im Bereich der Senioren-, Behinderten- und Jugendhilfe sowie der Qualifizierung und Berufsbildung tätig. An unseren 72 Standorten im Herzen des Ruhrgebiets betreuen wir mit rund 1.400 Kolleginnen und Kollegen über 3.000 Menschen.Das erwartet Dich: Betreuung und Begleitung von Beschäftigten mit einer psychischen Erkrankung oder einer Behinderung in den Werkstätten Alltagsbegleitung von Bewohnenden einer Wohngruppe für Menschen mit einer psychischen Erkrankung, bzw. einer Wohngruppe für Menschen mit einer geistigen/körperlichen Behinderung Betreuung und / oder Pflege von Senioren in einem Seniorenzentrum, bzw. in einer Tages- und Kurzeitpflegeeinrichtung für Senioren Freizeitgestaltung und Hausaufgabenhilfe für Kinder und Jugendliche in einer Tages- oder Wohngruppe Hier wirst Du gebraucht: Werkstätten für Menschen mit psychischen Erkrankungen und Menschen mit Behinderungen Wohngruppen für Menschen mit psychischen Erkrankungen Seniorenzentren Einrichtungen der Tages- und Kurzzeitpflege für Senioren, sowie Bereich „junge Pflege“ Kinder- und Jugendhilfe Das bringst Du mit: Du bist mindestens 16 und unter 25 Jahre alt Du hast Spaß am Umgang mit Menschen  Du bist offen und tolerant Du möchtest dich gerne in unterschiedlichen Tätigkeiten ausprobieren  Du bist sozial engagiert und hast Freude daran Menschen zu helfen und diese unterstützen zu können Persönliche und fachliche Begleitung  Ein monatliches Taschengeld von 430€ Corporate benefits Mitarbeiterevents 30 Tage Urlaub  Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge 25 spannende Seminartage mit anderen Freiwilligen Einen qualifizierten Nachweis Einblicke in den Beruf Erwerb von beruflichen Schlüsselqualifikationen Kennenlernen von spannenden Bereichen und vieles mehr!
Zum Stellenangebot

Studentische Hilfskraft (SHK) (m/w/div.)

Fr. 21.01.2022
Düsseldorf
Das Deutsche Diabetes-Zentrum (DDZ) ist Leibniz-Zentrum für Diabetes-Forschung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Als interdisziplinäre Forschungseinrichtung vernetzt das DDZ molekulare und zellbiologische Grundlagenforschung mit klinischen, epidemiologischen und versorgungsbezogenen Forschungsansätzen. Das DDZ verfolgt das Ziel, neue Ansätze zur Prävention, Früherkennung und Diagnostik des Diabetes mellitus zu entwickeln und die Therapie des Diabetes mellitus und die Behandlung seiner Komplikationen zu verbessern. Das Institut für Versorgungsforschung und Gesundheitsökonomie (Direktorin: Prof. Dr. Dr. Andrea Icks MBA) am DDZ sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Studentische Hilfskraft (SHK) (m/w/div.) (12h/Woche) Literaturrecherche im Bereich der gesundheitsökonomischen Modellierung des Krankheitsverlaufs des Diabetes und seiner Folgeerkrankungen/Evaluation klinischer Interventionen und zur Erhebung und Analyse von Patientenpräferenzen. Dateneingabe, Qualitätssicherung von Daten, Plausibilitätsprüfung der Daten, Unterstützung bei der empirischen und ökonomischen Analyse. Unterstützung bei der Konzeption von Fragebögen, sowie bei der Projektplanung und bei der Projektdurchführung. Unterstützung der Vorbereitung der Lehre. Übernahme administrativer Tätigkeiten und Unterstützung des Teams bei der Projektdurchführung. Aktuell laufendes Studium eines wirtschaftswissenschaftlichen Studienfachs, Gesundheitswissenschaften / Public Health, Sozialwissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs. Großes Interesse an empirischen Methoden. Interesse an gesundheitsökonomischen Fragestellungen und Krankheitsmodellierung. Sehr gute Kenntnisse in Standard-Software (Microsoft Excel, Microsoft Word, Power Point). Kenntnisse in Statistikprogrammen (Stata, R, SAS) sind von Vorteil. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten, hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit. Ein interessantes, vielseitiges Aufgabengebiet an der Schnittstelle zwischen Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung. Einblick in den wissenschaftlichen Alltag sowie die wissenschaftliche Projektplanung und Projektdurchführung. Vielseitige Erfahrungen im Umgang mit Datenarbeit und wissenschaftlicher Forschung. Mitarbeit in einem interdisziplinären Team mit kollegialem Arbeitsklima. Ein angenehmes und motivierendes Arbeitsumfeld. Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und die berufliche Gleichstellung. Seit Mai 2011 ist das DDZ durch das „Audit berufundfamilie“ zertifiziert. Die Regelung des § 7 Abs. 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz wird berücksichtigt. Die Stelle ist zunächst befristet für 6 Monate zu besetzen. Eine Verlängerung des Arbeitsvertrages wird angestrebt. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) in der für das Land Nordrhein-Westfalen geltenden Fassung. Frauen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ebenso werden schwerbehinderte Menschen (m/w/div.) bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) für Gesundheitsförderung

Do. 20.01.2022
Essen, Ruhr
Der Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen, kurz KiTa Zweckverband, ist einer der größten freien Träger von Kindertageseinrichtungen in Deutschland mit Sitz in Essen. In insgesamt rund 260 Einrichtungen in den Städten, Kreisen und Kommunen des Bistums Essen bietet er rund 16.000 Plätze für Kinder an. Der KiTa Zweckverband erfüllt einen öffentlichen und einen kirchlichen Auftrag und dient der nachhaltigen Unterstützung von Familien und dem Wohl der Kinder. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) ist die gesetzliche Unfallversicherung für nicht staatliche Einrichtungen im Gesundheitsdienst und in der Wohlfahrtspflege. Sie ist für über 8,4 Millionen Versicherte in rund 640.000 Organisationen, unter anderem die Wohlfahrtsverbände, zuständig. Vorrangige Aufgabe der Berufsgenossenschaft ist die Prävention von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren. Die Initiative „BGWmobil“ wurde durch eine Kooperation zwischen dem KiTa Zweckverband und der BGW ins Leben gerufen. Das „BGWmobil“ ist ein Truck, der als mobile Beratungsstelle mit einem Aktions- und Besprechungsraum ausgestattet ist. Das Ziel der Initiative ist, sich mit den individuellen Gesundheitsbelastungen vor Ort auseinanderzusetzen, gemeinsam mit den Mitarbeitenden an einem gesundheitsförderlichen Arbeitsumfeld zu arbeiten und bei der Integration eines entsprechenden Verhaltens in den Alltag zu unterstützen. Wenn Sie Ihr Know-how und Ihr Engagement in unsere Initiative „BGWmobil“ und die Entwicklung moderner und zukunftsfähiger Kindertageseinrichtungen einbringen möchten, dann verstärken Sie uns zum 01.03.2022 in Vollzeit mit 39 Wochenstunden und zunächst befristet für ein Jahr als Referent (m/w/d) für Gesundheitsförderung In Ihrer Rolle übernehmen Sie die Verantwortung der Durchführung der Initiative „BGWmobil“ zu den Themen Sicherheit und Gesundheit in einer mobilen Beratungsstelle.  Sie fahren die Einrichtungen in den Regionen im Ruhrbistum Essen an und intensivieren die Präventionsarbeit durch anschauliche, lösungsorientierte Vor-Ort-Beratung.  Sie planen, konzeptionieren und evaluieren Präventionsmaßnahmen für Mitarbeitende in den Einrichtungen und führen diese eigenständig durch.  Mit Engagement stärken Sie die Gesundheitsförderung vor Ort als elementarer Teil des Betrieblichen Gesundheitsmanagements und entwickeln die Initiative „BGWmobil“ weiter.  Sie arbeiten interdisziplinär mit der BGW, der Referentin für Betriebliches Gesundheitsmanagement, der Fachberatung, den Gebietsleitungen und externen Stellen zusammen. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Gesundheit oder eine vergleichbare Qualifikation.  Sie haben bereits erste Berufserfahrungen in der Gesundheitsförderung gesammelt.  Sie bringen Kompetenzen und Erfahrungen in der Erwachsenenbildung sowie der Moderation und Leitung von Gruppen mit.  Ihr Kommunikationsstil ist von einem professionellen Beratungsverständnis geprägt.  Sie verfügen über gesundheitliche Grundkenntnisse und Kenntnisse über die Arbeitsplätze von Kindertageseinrichtungen.  Zu Ihren Stärken gehören eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise, ein offenes, sachliches und verbindlich-kommunikatives Auftreten und Sie können sich abgrenzen.  Sie bringen eine hohe Flexibilität in der Arbeitsgestaltung sowie Reisebereitschaft mit.  Sie identifizieren sich mit den christlichen Werten. Wir freuen uns auf eine engagierte, kontaktfreudige und teamorientierte Persönlichkeit (m/w/d) mit ausgeprägter strategisch-konzeptioneller Stärke sowie einem sicheren Gespür in der zwischenmenschlichen Kommunikation. Ein interessanter, abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Aufgabenbereich mit Gestaltungsspielraum  Eine große Dienstgemeinschaft mit Raum für Entwicklung  Überdurchschnittlich viele Angebote zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung  Regelmäßige Events tragen dazu bei, uns als Einheit zu verstehen  Eine attraktive Altersversorgung  Vergütung nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO NW)  Verkehrsgünstige Lage des Arbeitsplatzes in der Essener Innenstadt, direkt am Bahnhof Nutzen Sie Ihre Chance, bei uns eine bedeutende Rolle zu spielen und profitieren Sie von einem sicheren Arbeitsplatz in einer innovativen Organisation, die den Blick auf eine gemeinsame Zukunftsgestaltung gerichtet hat!
Zum Stellenangebot

Duales Studium Gesundheitsmanagement (B.A.)

Do. 20.01.2022
Braunschweig, Duisburg, Dresden, Frankfurt am Main, Münster, Westfalen, Stuttgart, Nürnberg, Ulm (Donau)
Studieren und gleichzeitig Berufserfahrung sammeln. Du willst beides? Dann mach beides! Mit einem dualen Studium an der IU. Die IU Duales Studium ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit 37 Standorten (+ virtueller Campus) in Deutschland. Unser Studienangebot umfasst Bachelorstudiengänge aus ganz unterschiedlichen Bereichen – ob Soziales, Technik, BWL, Marketing, Tourismus oder Personal. Bei uns lernst Du nicht nur die Theorie besonders praxisbezogen – Du arbeitest auch parallel dazu bei einem Unternehmen. In unserem Netzwerk mit über 10.000 Unternehmen finden wir den idealen Praxispartner für Dein duales Studium – passend zu Deinen Vorstellungen und aus Deiner Region. Administrative Aufgaben in Gesundheitseinrichtungen übernehmen – das wäre genau Dein Ding? Dann starte durch mit einem dualen Studium Gesundheitsmanagement. Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem der vier Spezialgebiete zu vertiefen: Krankenhausmanagement Pflegemanagement  Gesundheitsökonomie                             Praxismanagement Highlights im Überblick:   Du wechselst regelmäßig zwischen Theorie und Praxis Dank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste Karrierechancen Du findest gemeinsam mit uns Deinen Praxispartner Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren Wir verzichten bewusst auf einen Numerus Clausus Du ermittelst strategische und operative Kennzahlen durch gesundheits-ökonomische Evaluierung Du erarbeitest Konzepte zur Weiterentwicklung und Verbesserung komplexer Analyse- und Controlling-Instrumente Zu Deinen Aufgaben gehören ebenfalls die Erarbeitung von Argumenten und Nutzendossiers für entscheidungsrelevante Institutionen und Gremien im gesundheitspolitischen Umfeld Du übernimmst die intensive Pflege sowie den Ausbau der Kontakte zu relevanten gesundheitspolitischen Meinungsbildnern und Entscheidungsträgern Die Umsetzung von Leitlinien und Pflegemodellen in Bezug auf strategische Ziele fallen ebenfalls in Dein Aufgabengebiet Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker oder Betriebswirt Du bist kontaktfreudig und verfügst über gute organisatorische Fähigkeiten Du arbeitest sorgfältig, bist verschwiegen und verantwortungsbewusst Einfühlungsvermögen und Flexibilität zeichnen Dich aus Du konntest ggf. schon erste Erfahrungen in der Gesundheitsbranche sammeln Du verfügst über gute EDV-Kenntnisse, speziell mit den MS-Office Anwendungen Ein staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen Inhalten Die Studienberatung der IU berät Dich ausführlich, stellt den Kontakt zu Deinem Praxispartner her und begleitet Dich während Deines gesamten Studiums Du lernst in kleinen Gruppen und Deine Dozenten sind auch außerhalb der Vorlesungen für Dich da Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine Vergütung Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IU Du hast die Möglichkeit BAföG zu beantragen Auf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch unser praxisorientiertes Studienmodell Karrieremöglichkeiten: Unternehmensberater (m/w/d) im Gesundheitswesen Gesundheitscoach (m/w/d) Gesundheitsmanager (m/w/d) im betrieblichen Gesundheitsmanagement und weitere spannende Berufe
Zum Stellenangebot

Kodierfachkraft (m/w/d)

Mi. 19.01.2022
Duisburg
Wenn es um Gesundheit und Pflege geht, dann stehen Menschen im Mittelpunkt. Wir als Medizinischer Dienst Nordrhein übernehmen Verantwortung für ein soziales Gesundheitswesen. Dabei beraten wir als unabhängiger Dienstleister die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in medizinischen und pflegerischen Fragen. Mit fundierter Erfahrung punkten. Einfluss nehmen. Engagiert handeln. Wir suchen Menschen mit Leidenschaft, Entscheidungswillen und Flexibilität – die in der Pflege zuhause sind. Pflegefachkräfte wie Sie. Für ein Gesundheitswesen, das funktioniert. Ein hohes Ziel? Sicher. Aber machbar. Am besten mit Ihnen. Verstärken Sie uns am Standort Duisburg als Kodierfachkraft (m/w/d) Durchführung von Kodierprüfungen mit Erstellung der Gutachten Prüfung der Notwendigkeit stationärer Behandlungen in Zusammenarbeit mit bzw. nach Vorgabe eines verantwortlichen ärztlichen Gutachters Prüfung von Unterlagen zu Abrechnungsfragen einschließlich der Kommunikation mit Krankenhäusern Bei entsprechender fachlicher Qualifikation, selbstständige Erstellung von Gutachten nach einem Jahr gutachterlicher Tätigkeit beim Medizinischen Dienst Nordrhein Abgeschlossene Ausbildung mit Schwerpunkt Gesundheits- und Krankenpflege Fachweiterbildung oder eine vergleichbare Qualifikation wünschenswert Innerhalb der letzten fünf Jahre waren Sie mindestens ein Jahr in einem Akutkrankenhaus tätig Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung in der Kodierung von Diagnosen, Prozeduren und im DRG-System Sie bringen gute EDV-Anwenderkenntnisse (z. B. MS Office) mit Sie besitzen einen Führerschein Bei uns erwartet Sie ein Umfeld, in dem Ihre Leistung und Ihr Engagement die Wertschätzung erfahren, die sie verdienen – weil es für uns als starken Partner an Ihrer Seite selbstverständlich ist Freuen Sie sich auf familienfreundliche Arbeitsbedingungen einschließlich flexibler Arbeitszeiten und Gleitzeitregelung sowie die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung – und das ohne Wochenend- und Bereitschaftsdienste Darüber hinaus können Sie mit einer attraktiven Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Medizinischen Dienste (MDK-T 7/8) rechnen. Wir bieten Zusatzleistungen wie Weihnachtsgeld, eine betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen Wir ermöglichen eine arbeitgeberfinanzierte Qualifizierung zur Medizinischen Kodierkraft mit IHK-Zertifikat, die hausintern erworben werden kann. Die Zertifikatsprüfung erfolgt durch die IHK zu Düsseldorf Wir bieten eine intensive und strukturierte Einarbeitung in das vielseitige Aufgabengebiet Aber auch Ihre Zukunft haben wir im Blick: Umfassende Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung sind für uns ein absolutes Muss
Zum Stellenangebot

Massage- und Wellness Therapeut (m/w/d)

Mi. 19.01.2022
Bochum
Auf einer Gesamtfläche von 31.000 qm mit 15 unterschiedlichen Saunen, verschiedenen In- und Outdoorpools, Wellnessabteilung, Fitness Studio usw., lädt die Medi Therme ihre Gäste zum Genießen und Verweilen ein. Anstellungsart: Vollzeit Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Masseur/in mit mehrjähriger Berufserfahrung - idealerweise im Hotel/Wellnessbereich können Zusatzqualifikationen vorweisen Sie sind dienstleistungsorientiert und selbständiges arbeiten gewohnt. Sie zeichnen sich durch Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität genauso aus, wie durch Ihr fachliches Know How, Qualitätsdenken sowie erstklassige Umgangsformen sind für Sie selbstverständlich. Die Wünsche des Gastes stehen für Sie an erster Stelle. Vor allem sollten sie Engagement und Spaß am Beruf mitbringen und auch in hektischen Situationen nicht Ihr Lächeln verlieren. Gute Fachkenntnisse, die Fähigkeit unsere Gäste zu verwöhnen und zu begeistern setzen wir voraus. Sie sind in Ihrer Zeiteinteilung flexibel, arbeiten gern am Wochenende/Feiertagen und möchten unser Team langfristig verstärken.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: