Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Therapie und Assistenz: 4 Jobs in Bruck

Berufsfeld
  • Therapie und Assistenz
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Bildung & Training 1
  • Sonstige Branchen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Ausbildung, Studium 1
Therapie und Assistenz

Duales Studium Gesundheitsmanagement (B.A.)

Fr. 17.09.2021
Braunschweig, Duisburg, Dresden, Frankfurt am Main, Münster, Westfalen, Stuttgart, Nürnberg
Studieren und gleichzeitig Berufserfahrung sammeln. Du willst beides? Dann mach beides! Mit einem dualen Studium an der IU. Die IU Duales Studium ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit 37 Standorten (+ virtueller Campus) in Deutschland. Unser Studienangebot umfasst Bachelorstudiengänge aus ganz unterschiedlichen Bereichen – ob Soziales, Technik, BWL, Marketing, Tourismus oder Personal. Bei uns lernst Du nicht nur die Theorie besonders praxisbezogen – Du arbeitest auch parallel dazu bei einem Unternehmen. In unserem Netzwerk von 6.000 Unternehmen finden wir den idealen Praxispartner für Dein duales Studium – passend zu Deinen Vorstellungen und aus Deiner Region. Administrative Aufgaben in Gesundheitseinrichtungen übernehmen – das wäre genau Dein Ding? Dann starte durch mit einem dualen Studium Gesundheitsmanagement. Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem der vier Spezialgebiete zu vertiefen: Krankenhausmanagement Pflegemanagement  Gesundheitsökonomie                             Praxismanagement Highlights im Überblick:   Du wechselst regelmäßig zwischen Theorie und Praxis Dank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste Karrierechancen Du findest gemeinsam mit uns Deinen Praxispartner Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren Wir verzichten bewusst auf einen Numerus Clausus Du ermittelst strategische und operative Kennzahlen durch gesundheits-ökonomische Evaluierung Du erarbeitest Konzepte zur Weiterentwicklung und Verbesserung komplexer Analyse- und Controlling-Instrumente Zu Deinen Aufgaben gehören ebenfalls die Erarbeitung von Argumenten und Nutzendossiers für entscheidungsrelevante Institutionen und Gremien im gesundheitspolitischen Umfeld Du übernimmst die intensive Pflege sowie den Ausbau der Kontakte zu relevanten gesundheitspolitischen Meinungsbildnern und Entscheidungsträgern Die Umsetzung von Leitlinien und Pflegemodellen in Bezug auf strategische Ziele fallen ebenfalls in Dein Aufgabengebiet Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker oder Betriebswirt Du bist kontaktfreudig und verfügst über gute organisatorische Fähigkeiten Du arbeitest sorgfältig, bist verschwiegen und verantwortungsbewusst Einfühlungsvermögen und Flexibilität zeichnen Dich aus Du konntest ggf. schon erste Erfahrungen in der Gesundheitsbranche sammeln Du verfügst über gute EDV-Kenntnisse, speziell mit den MS-Office Anwendungen Ein staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen Inhalten Die Studienberatung der IU berät Dich ausführlich, stellt den Kontakt zu Deinem Praxispartner her und begleitet Dich während Deines gesamten Studiums Du lernst in kleinen Gruppen und Deine Dozenten sind auch außerhalb der Vorlesungen für Dich da Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine Vergütung Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IU Du hast die Möglichkeit BAföG zu beantragen Auf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch unser praxisorientiertes Studienmodell Karrieremöglichkeiten: Unternehmensberater (m/w/d) im Gesundheitswesen Gesundheitscoach (m/w/d) Gesundheitsmanager (m/w/d) im betrieblichen Gesundheitsmanagement und weitere spannende Berufe
Zum Stellenangebot

Zahnmedizinische Fachangestellte(r) als Validierungstechniker/-in in Arzt- und Zahnarztpraxen (m/w/d)

Di. 14.09.2021
Nürnberg
Sie sind zahnmedizinische(r) Fachangestellte(r), arbeiten gerne selbständig und freuen sich über Gelegenheiten, in denen Sie etwas dazu lernen und Ihr Wissen danach weitergeben können? Sind sind jetzt an einem Punkt angelangt, an dem Sie sich fachlich, persönlich und finanziell weiterentwickeln wollen? Dann möchte wir Sie kennenlernen! Wir suchen eine(n) Kollegen/Kollegin im Außendienst für den Großraum Nürnberg, der/die in den dortigen Arzt- und Zahnarztpraxen die Aufbereitungsprozesse validiert. nach einer ca. dreimonatigen Einarbeitungszeit die Prüfung und Validierung von Reinigungs-, Desinfektions- und Dampfsterilisationsprozessen, vorwiegend in Arzt- und Zahnarztpraxen; eigenständige Auswertung von Messergebnissen und Berichterstellung sowie die Unterstützung unserer Kunden in Fragen der Aufbereitung von Medizinprodukten. eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Zahnmedizinische(r) Fachangestellte(r), gute Kenntnisse in der Praxishygiene und in der Aufbereitung von Medizinprodukten (sollten Sie darin aber nicht sattelfest sein, Fortbildungsbereitschaft), sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Freude am selbständigen Arbeiten, gewisses Geschick im Umgang mit Computern, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative sowie Kunden- und Servicebewusstsein, Reisebereitschaft – mit maximal 20 Übernachtungen im Jahr, Führerschein Klasse B. ein familiäres und kollegiales Arbeitsumfeld; eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit; eine Festanstellung in Vollzeit; eigenverantwortliches Arbeiten bei unseren Kunden vor Ort; Firmenfahrzeug auch zur privaten Nutzung (1%-Regelung), sowie Handy und Laptop und eine überdurchschnittliche Vergütung sowie 30 Urlaubstage im Jahr.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) klinisches Qualitätsmanagement / externe Qualitätssicherung

Do. 02.09.2021
Nürnberg
Herzlich willkommen im Klinikum Nürnberg! Mit rund 100.000 stationären und 170.000 ambulanten Patienten im Jahr sind wir eines der größten kommunalen Kranken­häuser in Deutschland. In unserem Klinik­verbund mit vier Standorten in Nürnberg, Lauf und Altdorf kümmern sich rund 7.000 Beschäftigte um das Wohl unserer Patientinnen und Patienten. Wir bieten sämtliche medizinische Fach­richtungen an und engagieren uns mit Herz und Know-how für eine best­mögliche Patienten­versorgung in der Metropol­region Nürnberg. Daneben haben wir uns der qualifizierten Fort-, Aus- und Weiter­bildung verpflichtet. Zu unserem Haus gehören das Centrum für Pflegeberufe (cfp), das Centrum für Kommuni­kation, Information und Bildung (cekib) sowie die Paracelsus Medizinische Privat­universität Campus Nürnberg (PMU), an der jedes Jahr 50 Studierende lernen und forschen. Seit 2020 bietet die PMU Nürnberg auch ein inter­nationales Doktorats­studium „Medical Science“ (Ph.D.) an. Wenn Sie eine spannende und viel­fältige Tätig­keit mit exzellenten Entwicklungs­chancen in einem lebens­werten Umfeld suchen, dann freuen wir uns auf Sie! Für unsere Abteilung Unternehmens­entwicklung suchen wir Sie zum nächst­möglichen Zeitpunkt in Vollzeit. Die Unternehmens­entwicklung ist die interne Unternehmens­beratung des Klinikums Nürnberg. In enger Abstimmung mit dem Vorstand und gemeinsam mit den Kliniken sowie den nicht­medizinischen Bereichen des Klinikums entwickelt die Abteilung innovative und zukunfts­fähige Konzepte für die Erreichung der strategischen Ziel­setzungen des Hauses. Hierbei ist die Unternehmens­entwicklung Motor, Koordinator, Kommunikator und Umsetzer der anstehenden Veränderungen am Klinikum und leistet so einen wichtigen Beitrag zur strategischen und operativen Weiter­entwicklung des Hauses. Sie verantworten die Analyse, Koordination, Durch­führung und das Monitoring von Qualitäts­sicherungs­maßnahmen im Rahmen der externen vergleichenden Qualitäts­sicherung nach § 136 SGB V (EQS). Hierbei sind Sie gemeinsam mit der Leitung der EQS am Klinikum Nürnberg für alle aktuellen EQS-Module zuständig und stellen gegen­seitige Ausfall­sicherheit als Backup sicher. Sie erstellen auf Basis der Ergebnisse der EQS-Konzepte und Maßnahmen zur klinischen Prozess- und Organisations­verbesserung und unter­stützen die Kliniken bei deren Umsetzung. Hierbei steuern Sie als verant­wortliche*r Projekt­leiter*in die Vorhaben und stellen ein konsequentes Monitoring und Qualitäts­sicherung laufender Projekt­fort­schritte im engen Austausch mit den jeweiligen Verant­wortlichen in den Kliniken sicher. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit den Software­firmen stellen Sie die technische Abwicklung der EQS sicher und über­prüfen und Testen neue Verfahren bei gesetzlichen Änderungen. Hierbei agieren Sie im Sinne eines „Key Users“ für alle Software­systeme und sind Binde­glied zwischen den Fach­anwender*innen in den Kliniken und der klinikums­internen IT. Sie monitoren die kontinuierlichen gesetzlichen Neuerungen bzw. Anpassungen an den Qualitäts­sicherungs-Richt­linien des Gemeinsamen Bundes­ausschusses (G-BA) und leiten Umsetzungs­bedarfe für die Kliniken ab. Hierbei tauschen Sie sich eng mit dem gesamten QRM-Team der Unter­nehmens­entwicklung aus und binden diese in die Arbeiten mit ein. Sie unterstützen die Erstellung des Qualitäts­berichts nach § 136 SGB V im Sinne einer Stell­vertretung und Ausfall­sicherheit gegenüber der weiterhin dafür verant­wortlichen Mitarbeiterin. Hierbei sind Sie für die Zulieferung, Validierung und Plausibilisierung der klinischen Daten verant­wortlich. Eine abgeschlossene Ausbildung oder ein einschlägiges abgeschlossenes Studium im medizinischen oder verwaltungs­technischen Bereich Berufserfahrung im Klinik­umfeld und im Bereich Qualitäts­management, Verständnis von klinischen Abläufen Freude an der Arbeit mit Kenn­zahlen und Steuerungs­größen Eine hohe Affinität zu informations­technischer Software­betreuung (Tests, Einführungs­beratung, Bedienung zahl­reicher unter­schiedlicher Software­systeme) Einen strukturierten, ziel­strebigen und service­orientierten Arbeits­stil mit konzeptioneller Eigen­initiative und Durch­setzungs­kraft Die Bereitschaft zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit Gute kommunikative Fähigkeiten, insbesondere im Austausch mit den Kliniken am Klinikum Nürnberg Ein sicherer Arbeitsplatz, eine viel­seitige Tätig­keit mit hoher Ver­antwortung und die Chance, sich auf Ihrem Spezialgebiet weiter­zu­entwickeln Eine attraktive tarifliche Vergütung, Jahres­sonder­zahlung, Vergünstigungen im öffentlichen Nahverkehr und eine arbeit­geber­finanzierte betriebliche Alters­versorgung Attraktive, viel­seitige Fort-, Aus- und Weiter­bildungs­angebote Eine gute Arbeits­atmosphäre in einem freundlichen, kollegialen Team Eine ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeits­zeitmodelle (inklusive Teilzeit­option) und umfangreicher Kinder­betreuungs­angebote
Zum Stellenangebot

Projektleiterin / Projektleiter (m/w/d) im strategischen Projektmanagement / Schwerpunkt klinische Prozesse

Do. 02.09.2021
Nürnberg
Herzlich willkommen im Klinikum Nürnberg! Mit rund 100.000 stationären und 170.000 ambulanten Patienten im Jahr sind wir eines der größten kommunalen Kranken­häuser in Deutschland. In unserem Klinik­verbund mit vier Standorten in Nürnberg, Lauf und Altdorf kümmern sich rund 7.000 Beschäftigte um das Wohl unserer Patientinnen und Patienten. Wir bieten sämtliche medizinische Fach­richtungen an und engagieren uns mit Herz und Know-how für eine best­mögliche Patienten­versorgung in der Metropol­region Nürnberg. Daneben haben wir uns der qualifizierten Fort-, Aus- und Weiter­bildung verpflichtet. Zu unserem Haus gehören das Centrum für Pflegeberufe (cfp), das Centrum für Kommuni­kation, Information und Bildung (cekib) sowie die Paracelsus Medizinische Privat­universität Campus Nürnberg (PMU), an der jedes Jahr 50 Studierende lernen und forschen. Seit 2020 bietet die PMU Nürnberg auch ein inter­nationales Doktorats­studium „Medical Science“ (Ph.D.) an. Wenn Sie eine spannende und viel­fältige Tätig­keit mit exzellenten Entwicklungs­chancen in einem lebens­werten Umfeld suchen, dann freuen wir uns auf Sie! Für unsere Abteilung Unternehmensentwicklung suchen wir Sie zum nächst­möglichen Zeitpunkt in Vollzeit. Die Unternehmens­entwicklung ist die interne Unternehmens­beratung des Klinikums Nürnberg. In enger Abstimmung mit dem Vorstand und gemeinsam mit den Kliniken sowie den nicht­medizinischen Bereichen des Klinikums entwickelt die Abteilung innovative und zukunfts­fähige Konzepte für die Erreichung der strategischen Ziel­setzungen des Hauses. Hierbei ist die Unternehmens­entwicklung Motor, Koordinator, Kommunikator und Umsetzer der anstehenden Veränderungen am Klinikum und leistet so einen wichtigen Beitrag zur strategischen und operativen Weiter­entwicklung des Hauses. Sie verantworten die Analyse, Koordination, Durch­führung und das Monitoring von klinischen Verbesserungs­projekten. Hierbei liegt Ihr Schwer­punkt auf klinischen Prozess- und Organisations­verbesserungen im Sinne eines nach­haltigen Qualitäts- und Risiko­managements Sie verantworten als interne*r Projekt­leiter*in der Unternehmens­entwicklung die Planung, Initialisierung und nach­haltige Umsetzung der klinischen Verbesserungs­projekte. Hierbei stellen Sie ein konsequentes Monitoring und die Qualitäts­sicherung laufender Projekt­fort­schritte im engen Austausch mit den jeweiligen Verantwortlichen in den Kliniken sicher Im Rahmen der Zusammen­arbeit mit den Kliniken organisieren und moderieren Sie Prozess-Workshops, die Sie eigen­ständig vor- und nach­bereiten. Hierbei bedienen Sie sich etablierter Projekt­management-Methoden und -Werkzeuge und legen großen Wert auf Kommunikation und Change-Management Sie entwickeln wissenschaftlich fundierte Konzepte für den Vorstand / die Leitungs­konferenz / die QRM-Steuerung und entwickeln das QRM-System inklusive Kennzahlen am Klinikum Nürnberg weiter. Hierbei tauschen Sie sich eng mit dem gesamten QRM-Team der Unternehmens­entwicklung des Klinikums Nürnberg aus und binden diese in die Arbeiten mit ein Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in Gesund­heits­ökonomie, Gesund­heits­management, Gesund­heits- und Pflege­management o.Ä.; ein Medizin­studium oder eine Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Kranken­pfleger/in (m/w/d) ist von Vorteil Langjährige Berufs­erfahrung im klinischen Qualitäts- und Prozess­management; eine Weiter­bildung zur/zum QM-Beauftragten (m/w/d) und eine Zertifizierung im Projekt­management ist von Vorteil Umfassende Kenntnisse und Erfahrung in der Projekt­planung und Projekt­durch­führung klinischer Projekte (über CV / Projekt­listen nach­zu­weisen) Kenntnisse in DIN EN ISO 9001 und 31000-10:2018, dem SGB V und Patienten­rechte­gesetz Kenntnisse in der Auditierung, QRM-Zertifizierung und Akkreditierung von Kliniken / klinischen Instituten sind von Vorteil Fähigkeit, Veränderungen in ihren Auswirkungen zu erkennen, Maßnahmen zu entwickeln und Veränderungs­prozesse zu initiieren Einen strukturierten und service­orientierten Arbeits­stil mit konzeptioneller Eigen­initiative und Durch­setzungs­kraft Ein sicherer Arbeitsplatz, eine viel­seitige Tätig­keit mit hoher Ver­antwortung und die Chance, sich auf Ihrem Spezialgebiet weiter­zu­entwickeln Eine attraktive tarifliche Vergütung, Jahres­sonder­zahlung, Vergünstigungen im öffentlichen Nahverkehr und eine arbeit­geber­finanzierte betriebliche Alters­versorgung Attraktive, viel­seitige Fort-, Aus- und Weiter­bildungs­angebote Eine gute Arbeits­atmosphäre in einem freundlichen, kollegialen Team Eine ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeits­zeitmodelle (inklusive Teilzeit­option) und umfangreicher Kinder­betreuungs­angebote
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: