Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Therapie und Assistenz: 6 Jobs in Dießem / Lehmheide

Berufsfeld
  • Therapie und Assistenz
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Bildung & Training 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Befristeter Vertrag 2
Therapie und Assistenz

Dozenten (m/w/d) für die Schulungsakademie

Di. 04.08.2020
Oberhausen, Kiel, Oldenburg in Oldenburg
Die PflegeLeicht Akademie ist eine Fortbildungsstätte für Pflege- und Leitungskräfte aus den Bereichen der Alten-, Kranken- und außerklinischen Intensivpflege. Zur Unterstützung und Weiterentwicklung für unsere Standorte in Kreut, Kiel oder Oldenburg suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine Pflegefachkraft als Dozenten (m/w/d) für die Schulungsakademie Abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger oder Altenpfleger (m/w/d) Erfahrung in der Pflege und Versorgung von intensivpflegebedürftigen und beatmungspflichtigen Menschen Berufliche Zusatzqualifikationen Intensiv- und Beatmungspflege, Atmungstherapie oder Praxisanleiter wünschenswert Ggf. Erfahrung in der Durchführung von Seminaren und Fortbildungen in Theorie und Praxis Aufgeschlossenheit und Spaß an neuen Aufgaben Kommunikationsstärke und ein sympathisches Auftreten Eine eigenverantwortliche Arbeitsweise und Organisationsfähigkeit Eigener Anspruch an eine hohe Pflegequalität Planung und Durchführung von Seminaren im Bereich der außerklinischen Intensiv­pflege mit Schwerpunkt Intensiv- und Beatmungspflege in- und auch außerhalb der Akademie Vor- und Nachbereitung von Seminaren Referenten-/Seminarteilnehmerbetreuung Allgemeine organisatorische und verwaltungstechnische Aufgaben im Bereich der Erwachsenenbildung abwechslungsreiche Aufgaben mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten. Wir bieten dir einen sicheren Arbeitsplatz, ein tolles eingespieltes Team und eine offene, familiäre Atmosphäre – alles in einem modernen, zukunftsorientierten Unternehmen.
Zum Stellenangebot

Pflegepädagogen / Lehrer für Pflegeberufe / Kursleitung (w/m/d)

Fr. 31.07.2020
Krefeld
Referenzcode: A74728SGesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie verantworten den Ausbau unserer Pflegeschule und koordinieren fachspezifische Ausbildungsinhalte. Sie vermitteln zielgruppenorientiert Fertigkeiten und Kenntnisse im Bereich der Pflege (Fachtheorie und Fachpraxis). Sie unterrichten Ihre Teilnehmer durch den Einsatz geeigneter Lehrmethoden und Lernmethoden und stellen dadurch die Umsetzung des Ausbildungskonzeptes sicher. Sie knüpfen Kontakte zu Kooperationseinrichtungen sowie zur Bezirksregierung. Die Koordination der Abschlussprüfungen rundet Ihr Aufgabengebiet ab. Masterabschluss im Bereich Pflegepädagogik oder Medizinpädagogik und eine pädagogischen Qualifikation oder Qualifikation Lehrer (w/m/d) für Pflegeberufe. Mehrjährige Berufserfahrung in der Pflege und Pflegepädagogik. Nachweis der persönlichen und fachlichen Eignung nach §§ 28 ff BBiG (Ausbildereignung). Freude in der Wissensvermittlung gepaart mit einem sicheren Auftreten und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit. Versierter Einsatz digitaler Arbeitsmitteln und Medien. 38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Kostenlose ParkplätzeKein Stress bei der Parkplatzsuche.VergünstigungenPreisnachlässe für Mitarbeiter z.B. für Reisen, Freizeit, Tickets oder beim Autokauf.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.
Zum Stellenangebot

Referent*in für fachliche Tests und Qualitätssicherung der Abrechnung 1

Do. 30.07.2020
Düsseldorf
Sie suchen ein interessantes Aufgabengebiet in einem modernen Dienstleistungsunternehmen? Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein mit ihren 19.500 Mitgliedern stellt die ambulante medizinische und psychotherapeutische Versorgung von 9,5 Millionen Einwohnern in Nordrhein sicher. Für unsere Abteilung Fachliche Tests und Qualitätssicherung der Abrechnung 1 suchen wir eine*nReferent*in für fachliche Tests und Qualitätssicherung der Abrechnung 1in Teilzeit 25 Stunden/Woche befristet für 12 Monate im Rahmen der ElternzeitvertretungSichtung und fachliche Prüfung der Vorgaben für die automatisierte Prüfung der AbrechnungFachliche und technische Prüfung des Regelwerks durch Simulationen, Massen- und Einzelfalltests inklusive Dokumentation der TestergebnisseÜberwachung der Qualität der fachlichen TestsSchriftliche Freigabe der fachlichen Tests für den Einsatz im RegelbetriebAufnahme von Fehlermeldungen aus dem Regelbetrieb und Weiterleitung an die Schnittstellenpartner*innen sowie Qualitätssicherung der ErgebnisseAnforderung, Aufbereitung und Bereitstellung von individuellen Selektionen zur weiteren Verwendung im Rahmen der QualitätssicherungsmaßnahmenKlärung komplexer Sachverhalte im Dialog mit den Schnittstellenpartner*innenSie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Gesundheitsökonomie/Health Care Management oder eine vergleichbare QualifikationBerufserfahrung im Gesundheitswesen ist von VorteilSie besitzen gute Kenntnisse im Vertragsarztrecht verbunden mit einer hohen Affinität zum Umgang mit InformationstechnologieSie haben ausgeprägte Kennnisse des Einheitlichen Bewertungsmaßstabes (EBM)Der Einsatz verschiedener Software-Produkte sowie die Anwendung von MS-Office-Produkten fallen Ihnen leicht, insbesondere die Erstellung und Auswertung von Excel-TabellenSie arbeiten gerne im Team und verfügen über eine lösungsorientierte und analytische DenkweiseEine selbstständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise sowie ein ausgeprägtes Organisationstalent zeichnen Sie ausGute kommunikative Fähigkeiten und ein serviceorientiertes Verhalten sowie Kenntnisse des Qualitätsmanagements und in der Auswertung von Datenbanken runden idealerweise Ihr Profil abEin anspruchsvolles und abwechslungsreiches AufgabengebietAngemessene Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV L)Sehr gute WeiterbildungsmöglichkeitenJährliche SonderzahlungUnterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte oder den Ferienangeboten für KinderFlexible ArbeitszeitenAttraktive SozialleistungenÜberstundenausgleichEin sehr angenehmes Arbeitsklima
Zum Stellenangebot

Praxisanleiter für den OP (w/m/d)

Do. 30.07.2020
Düsseldorf
Die Schön Klinik Düsseldorf ist das einzige linksrheinische Krankenhaus der Stadt Düsseldorf. Es ist spezialisiert auf Erkrankungen der Gefäße, des Bereichs HNO, des Herzens und des gesamten Bewegungsapparats. Einsatzplanung der Auszubildenden Führen von Vor-, Zwischen und Abschlussgesprächen Prüfungsbegleitung Lernstandserhebung Kommunikation mit der Schule Begleitung der Auszubildenden in Außeneinsätzen Mithilfe beim Erstellen von Richtkarten und OP-Ablaufbeschreibungen Interne Kommunikation mit allen Schnittstellen Führung der Bewerbergespräche zur Auswahl neuer Auszubildenden Die Anstellung erfolgt in Teilzeit mit einem Umfang von 8-12 Stunden / Woche Abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) gerne mit Fachweiterbildung für den Operationsdienst oder zum Operationstechnischen Assistenten (w/m/d) Abgeschlossene Weiterbildung zum Praxisanleiter (w/m/d) mit entsprechender Berufserfahrung Berufserfahrung in den Bereichen Intensiv- und Anästhesiepflege wäre wünschenswert Arbeiten in wunderschöner Lage mit Blick auf den Rhein und hervorragender Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Teamorientierte und kollegiale Arbeitsatmosphäre Abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet Vergünstigtes Essen in der hauseigenen Cafeteria „Schön Privat“-Versicherung mit Wahlarztbehandlung und Unterbringung auf der Komfortstation für Sie und Ihre direkten Familienangehörigen Günstige private Zusatzversicherung für Sie und Ihre direkten Familienangehörigen Vergünstigte Mitgliedschaft bei zahlreichen Sport- und Wellnesseinrichtungen Preisnachlässe bei vielen Unternehmen über Corporate Benefits Arbeitgeberzuschuss zu Ihrem FirmenTicket Fahrradleasing durch CompanyBike Unterstützung in allen Lebenslagen durch den pme Familienservice
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in Honorarberichtigung

Mi. 29.07.2020
Düsseldorf, Köln
Sie suchen ein interessantes Aufgabengebiet in einem modernen Dienstleistungsunternehmen? Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein mit ihren 19.500 Mitgliedern stellt die ambulante medizinische und psychotherapeutische Versorgung von 9,5 Millionen Einwohnern in Nordrhein sicher. Für unsere Abteilung Honorarberichtigung suchen wir eine*nSachbearbeiter*in Honorarberichtigung befristet für 24 Monatefür die Standorte Düsseldorf und KölnAnalyse von ursprünglichen BerechnungenDurchführung von rechnerischen Korrekturen, die sich aus Berichtigungsanträgen ergebenBerechnungen zu HonorarermittlungenSelbstständige Erledigung des RoutineschriftwechselsAuskunftserteilung an Antragsteller*innen und Mitglieder der KV NordrheinSie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung zur*m Medizinischen Fachangestellten, darauf aufbauend haben Sie eine Weiterbildung zum*zur Fachwirt*in im Gesundheitswesen abgeschlossen; alternativ bringen Sie eine Ausbildung zum*zur Sozialversicherungsfachangestellten mitSie haben bereits Berufserfahrung im Gesundheitswesen Idealerweise liegen die Schwerpunkte Ihrer Kenntnisse im Vertragsarztrecht, im Gebührenordnungsrecht des EBM und dem HonorarverteilungsmaßstabSie arbeiten gerne mit ZahlenSie besitzen gute Kenntnisse im Umgang mit MS ExcelGenaues und gewissenhaftes Arbeiten zeichnet Sie ausEin anspruchsvolles und abwechslungsreiches AufgabengebietAngemessene Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV L)Sehr gute WeiterbildungsmöglichkeitenJährliche SonderzahlungUnterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte oder den Ferienangeboten für Kinder (Standort Düsseldorf)Flexible ArbeitszeitenAttraktive SozialleistungenÜberstundenausgleichEin sehr angenehmes Arbeitsklima
Zum Stellenangebot

Qualitätsmanagementbeauftragte / Qualitätsmanagementbeauftragter (m/w/d)

Di. 28.07.2020
Mönchengladbach
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, drei Heilpädagogischen Netzen, vier Jugendhilfeeinrichtungen und dem Landesjugendamt erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten Politikerinnen und Politiker aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Die LVR-Klinik Mönchengladbach ist eine Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie mit 271 Betten bzw. Plätze in den Bereichen Allgemeine Psychiatrie, Psychotherapie, Suchtkrankheiten, Gerontopsychiatrie und einem Wohnverbund. Für uns ist Qualitätsmanagement ein Entwicklungsprozess der gesamten Organisation, der sowohl die Führungsverantwortlichen als auch die Mitarbeiter*innen unserer Klinik einbezieht. Wir richten unsere Organisationsentwicklung dabei nach dem EFQM-Modell aus.               Weiterentwicklung und ständige Verbesserung der Qualitätspolitik in enger Abstimmung mit dem Vorstand und konstruktiver Zusammenarbeit mit allen relevanten Bereichen der Klinik Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Qualitäts- und klinischen Risikomanagements Projektmanagement inklusive der nachhaltigen Umsetzung der Projektergebnisse und deren Evaluation Moderation von internen und externen Arbeitsgruppen und Sitzungen Präsentation von Ergebnissen Entwicklung von Behandlungsprozessen über den Klinikbereich hinaus unter Beteiligung unserer Partner im Gemeindepsychiatrischen Verbund (GPV)  Voraussetzung für die Besetzung Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Pflegemanagements, Gesundheitswissenschaften, der Sozial- bzw. Erziehungswissenschaften oder eines verwandten Faches   Wünschenswert sind Sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift Gute IT-Anwenderkenntnisse (u.a. Word, Excel) Hohe Sozial- und Beratungskompetenz, sowie Konfliktfähigkeit Sehr gute Kommunikationsfähigkeit Erfahrung in Methoden der Qualitätssicherung und Anwendung entsprechender Instrumente Aus- bzw. Weiterbildung im Bereich Qualitätsmanagement Berufliche Erfahrung im Qualitäts- und Projektmanagement Analytische und konzeptionelle Fähigkeit Kenntnisse des EFQM Modells   Kenntnisse des Gesundheitswesens, Grundkenntnisse zu den Themenfeldern Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin bzw. die Bereitschaft, sich in diese Themenfelder einzuarbeiten  Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer nach den Prinzipien der gemeindenahen Psychiatrie arbeitenden Klinik Möglichkeit, auf Wunsch zeitweise in Homeoffice zu arbeiten Kostenlose Maßnahmen zur Gesundheitsförderung Teilnahme an externen und innerbetrieblichen Fortbildungen sowie Supervisionen   Als Mitglied im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ hat die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für uns eine hohe Priorität. Wir bemühen uns um familienfreundliche Arbeitszeiten.   Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.   Bitte beachten Sie, dass das Einreichen einer aktuellen dienstlichen Beurteilung bzw. eines Arbeitszeugnisses (jeweils nicht älter als ein Jahr) verpflichtend ist.   Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail (max. 3 MB) an tanja.hener@lvr.de. Bewerbungen in Papierform richten Sie bitte an die Pflegedirektion der LVR-Klinik Mönchengladbach, Heinrich-Pesch-Straße 39-41, 41239 Mönchengladbach.   Aus umwelttechnischen Gründen bitten wir, auf die Benutzung von Klarsichthüllen und Bewerbungsmappen zu verzichten.   Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung in deutscher Sprache Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über den Ausbildungs-/ Studienabschluss und Arbeitszeugnisse bzw. dienstliche Beurteilungen bei. Nur bei Stellen mit gefordertem (wissenschaftlichen) Hochschulstudium: Falls Sie Ihren Studienabschluss im Ausland erlangt haben, fügen Sie bitte auch eine Zeugnisbewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) bei. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Internetseite www.kmk.org/zab.  
Zum Stellenangebot


shopping-portal